Liste der Küstengeschütze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorderlader[Bearbeiten]

Glattrohr
Name Bild Herstellerland Kaliber Einsatz von – bis Anmerkung
Dahlgren Dahlgrenkanone, 1860 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten diverse ca. 1855–1865
Rodman ´15 in Rodman, Battery Rodgers, Washington D.C.,1860 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten diverse ca. 1860
Rohr mit Zügen
Name Bild Herstellerland Kaliber Einsatz von–bis Anmerkung
Parrot 100-Pfünder Parrot in Fort Brady Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten diverse ca. 1861
RML 11 inch gun RML 11 inch Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 297 mm 1867
RML 12 inch 25t gun Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 305 mm 1868
RML 12.5 inch 38 ton gun RML 12.5 inch 38 ton Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 305 mm 1874
RML 17.72 inch gun RML 17.72 inch, Gibraltar Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 450 mm 1874 ab 1874 als Schiffsgeschütz bei Regia Marina, ab 1884 Küstenartillerie

Hinterlader bis ca. 1945[Bearbeiten]

Hinterlader bis ca. 1945
Name Bild Herstellerland Kaliber Einsatz von–bis Anmerkung
RBL 7 inch Armstrong gun RBL 7 inch Armstrong, HMS Warrior Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich diverse 1861
RBL 40 pounder Armstrong gun RBL 40 pounder Armstrong Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich diverse 1861
9-Zoll-Kanone M1867 9-Zoll-Kanone M1867, Festung Sveaborg Russisches Kaiserreich 1914Russisches Kaiserreich Russland 229 mm 1867 System Krupp
BL 6 inch gun Mk IV, VI BL 6 inch gun Mk IV Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 152 mm 1880
BL 6 inch Mk VII naval gun 6-ich gun Felixstowe 1939 IWM H 707 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 152 mm 1899
BL 8 inch Mk VII naval gun BL 8 inch Mk VII Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 203 mm 1884
QF Hotchkiss 6 pounder gun QF Hotchkiss 6 pounder Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 57 mm 1884
BL 10 inch gun Mk I – IV BL 10 inch gun Mk I Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 254 mm 1885
152-mm-L/35-Kanone M1877 152-mm-L/35-Kanone M1877, Festung Sveaborg Russisches Kaiserreich 1914Russisches Kaiserreich Russland 152 mm 1885–1944 im Ersten Weltkrieg Küstengeschütz
QF 6 pounder Nordenfelt QF 6 pounder Nordenfelt, Festung Sveaborg Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 76 mm 1885
28 cm SK L/40 28 cm SK L/40 Norddeutscher BundNorddeutscher Bund Norddeutscher Bund 283 mm 1893 Küstenartillerie Zweiter Weltkrieg
Canon de 164 mm Modèle 1893 FrankreichFrankreich Frankreich 164 mm 1893–1945 Küstenartillerie im Zweiten Weltkrieg
QF 12 pounder 12 cwt naval gun QF 12 pounder 12 cwt Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 76 mm 1894–1945
QF 14 pounder Maxim-Nordenfelt naval gun QF 14 pounder Maxim-Nordenfelt, HMVS Cerberus Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 76 mm 1894
152-mm-L/45-Kanone M1892 152-mm-L/45-Kanone M1892, Port Arthur Russisches Kaiserreich 1914Russisches Kaiserreich Russland 152 mm 1897 Modell Canet
BL 6 inch Mk VII naval gun BL 6 inch Mk VII, Fort Newhaven Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 152 mm 1899
BL 9.2 inch gun Mk IX – X BL 9.2 inch, Rottnest Island Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 234 mm 1899
240mm/50 Modèle 1902 FrankreichFrankreich Frankreich 240 mm 1902–1945 Küstenartillerie im Zweiten Weltkrieg
BL 7.5 inch Mk II naval gun BL 7.5 inch Mk V Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 190 mm 1905
15-cm-Schnellladekanone L/45 15 cm SK L/45 Norddeutscher BundNorddeutscher Bund Norddeutscher Bund 150 mm 1908–1945 3./Marine-Artillerie Abteilung 604, Jersey
QF 12 pounder 18 cwt naval gun QF 12 pounder 18 cwt Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 76 mm 1906
305-mm-L/52-Kanone M1907 Zwillingsturm MB-2-12 mit 305-mm-L/52-Kanone M1907, Kuivasaari, Finnland Russisches Kaiserreich 1914Russisches Kaiserreich Russland 305 mm 1907–1991 Panzertürme für Küstenartillerie: MB-2-12 (Zwilling) und MB-3-12 (Drilling); das aus der Waffe abgeleitete Eisenbahngeschütz TK-3-12 soll sich 1991 noch im Dienst befunden haben
152-mm-L/50-Kanone M1908 Russisches Kaiserreich 1914Russisches Kaiserreich Russland 152 mm 1909 Modell Vickers
Canon de 138 mm Modèle 1910 FrankreichFrankreich Frankreich 138 mm 1910–1945 Küstenartillerie im Zweiten Weltkrieg
BL 15 inch Mk I naval gun BL 15 inch Mk I naval gun Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 381 mm 1913–1959
Cannone navali da 381/40 ItalienItalien Italien 381 mm 1916–1945
Canon de 155 GPF 15,5-cm-Kanone 418(f) FrankreichFrankreich Frankreich 155 mm 1917–1945 als 15,5-cm-Kanone 418(f) Einsatz bei der deutschen Wehrmacht als Küstengeschütz,
als 155 Gun M1918 M1 Einsatz bei der US Army als Küstengeschütz
Canon de 220 L mle 1917 Canon de 220 L mle 1917 Schneider FrankreichFrankreich Frankreich 220 mm 1917–1945 als 22-cm-Kanone 532(f) Einsatz bei der deutschen Wehrmacht als Küstengeschütz bei der Marineartillerieabteilung 604 in Cherbourg
16"/50 caliber M1919 gun 16"/50 caliber M1919 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 406 mm 1920–1946
220 mm mozdierz wz. 32 22-cm-Mörser(p) TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 220 mm 1920(?)–1945 Einsatz als 22-cm-Mörser(p) bei der deutschen Wehrmacht als Küstengeschütz
7,5-cm-Feldkanone 16nA 7,5-cm-Feldkanone 16nA Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 75 mm 1934–1945 Einsatz u. a. im Atlantikwall
10,5-cm-Kanone 35(t) 10,5-cm-Kanone 35(t) Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 105 mm 1935–1945
8,8-cm-SK C/30 8,8-cm-SK C/30 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 88 mm 1933 (?)–1945 Festung Fjell
ehem. Deckgeschütz der U-Boote Typ VII (später ersetzt durch C/35)
10,5-cm-SK C/32 10,5-cm-SK C/32 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 105 mm 1935 (?)–1945 Festung Fjell
Deckgeschütz der U-Boote Typ I und IX
15-cm-SK C/28 L/55 15-cm-SK C/28 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 150 mm 1935–1945
15-cm-Kanone 39 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 150 mm 1939–1945
28-cm-SK C/34 L/54,5 28-cm-SK C/34 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 280 mm 1941–1945 Geschützdaten siehe: Scharnhorst-Klasse
Einsatz:
* Batterie Rozenburg, Niederlande
* Festung Fjell
* Batterie Oerlandat bei Austrått, Norwegen
38-cm-SK L/45 38-cm-SK C/34 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 380 mm 1941–1945 Geschützdaten siehe: Bayern-Klasse
Einsatz:
* Batterie Deutschland
* Batterie Pommern
38-cm-SK C/34 L/47 38-cm-SK C/34 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 380 mm 1941–1945 Geschützdaten siehe: Bismark
Einsatz:
* Festungsanlage Hanstholm
* Batterie Vara, Kristiansand
* Batterie Todt, Cap Gris-Nez
40,6-cm-SK C/34
* Adolfkanone
40,6-cm-SK C/34, Batterie Lindemann Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 406 mm 1942–1945

1951–1961
(Trondenes)
Geschützdaten siehe:
H-Klasse
Einsatz:
* Batterie Lindemann
* Batterie Dietl
* Küstenbatterie Trondenes

Geschütze ab ca. 1945[Bearbeiten]

Hinterlader bis ca. 1945
Name Bild Herstellerland Kaliber Einsatz von–bis Anmerkung
57 55 J 57 55 J FinnlandFinnland Finnland 57 mm 1950–1965
100-mm-Flak KS-19 KS-19 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 100 mm 1948 Flak, Einsatz gegen Erd- und Seeziele Nebenaufgabe
7.5 cm tornpjäs m/57 7.5 cm tornpjäs m/57 SchwedenSchweden Schweden 75 mm 1962 Panzerturm
10.5 cm tornautomatpjäs m/50 SchwedenSchweden Schweden 105 mm 1962–2000
152 50 T 152 50 T FinnlandFinnland Finnland 152 mm 1950er- bis 1980er-Jahre Panzerturm, Umbau aus russischer 152-mm-L/45-Kanone M1892
100 56 TK 100 56 TK, Kuivasaari, Finnland FinnlandFinnland Finnland 100 mm 1969 Turm Kampfpanzer T-55
130 53 TK FinnlandFinnland Finnland 130 mm Panzerturm
12 cm tornautomatpjäs m/70 SchwedenSchweden Schweden 120 mm 1979 Panzerturm

Seezielraketen, landbasiert[Bearbeiten]

Hinterlader bis ca. 1945
Name Bild Herstellerland Einsatz von–bis Anmerkung
S-2 Sopka S-2 Sopka SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 1955 NATO-Codename SC-2B Samlet
Rubesch Rubesch SowjetunionSowjetunion Sowjetunion NATO-Codename SS-N-2 Styx, GRAU-Index 4K51
Robot 08 Robot 08 SchwedenSchweden Schweden 1966–1995
AGM-119 Penguin Agm119 penguin.gif NorwegenNorwegen Norwegen 1972
AGM-84 Harpoon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1976
P-270 Moskit MBE Moskit missile.jpg SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 1983 NATO-Codename SS-N-22 Sunburn, GRAU-Index 3M80 (Rakete)
RBS15 MOL - mobilni obalni lanser.jpg SchwedenSchweden Schweden 1985
3K60 Bal Modellnachbildung SowjetunionSowjetunion Sowjetunion NATO-Codename SSC-6 Stooge,GRAU-Index 3K60
Naval Strike Missile NSM PICT0001.JPG NorwegenNorwegen Norwegen 2007

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]