Liste der Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes nach ICD-10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD-10 in seiner letzten international gültigen Version von 2006) klassifiziert im Kapitel XIII Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes nach untenstehendem Schlüssel.

M00-M25 Arthropathien[Bearbeiten]

M00-M03 Infektiöse Arthropathien[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M00 Eitrige Arthritis Eitrige Arthritis (Bakterielle Arthritis, Pyarthros, Gelenkempyem), Coxitis Arthritis
M01* Direkte Gelenkinfektionen bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten Arthritis durch Meningokokken, Tuberkulöse Arthritis, Arthritis bei Lyme-Krankheit, Arthritis bei Lepra, Arthritis bei lokalisierter Salmonelleninfektion, Arthritis bei Typhus abdominalis oder Paratyphus, Arthritis durch Gonokokken, Arthritis bei Röteln, Arthritis bei Mumps, Arthritis bei O'Nyong-nyong-Fieber, Arthritis bei Mykosen
M02 Reaktive Arthritiden Reaktive Arthritis, Arthritis nach intestinalem Bypass, Postenteritische Arthritis, Arthritis nach Impfung, Reiter-Krankheit
M03* Postinfektiöse und reaktive Arthritiden bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Arthritis nach Meningokokkeninfektion, Postinfektiöse Arthritis bei Syphilis, Clutton-Syndrom, Postinfektiöse Arthritis bei Enteritis durch Yersinia enterocolitica (Yersinia-Arthritis), Postinfektiöse Arthritis bei Virushepatitis

M05-M14 Entzündliche Polyarthropathien[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M05 Seropositive chronische Polyarthritis Seropositive chronische Polyarthritis (Rheumatoide Arthritis), Felty-Syndrom Rheumatoide Arthritis
M06 Sonstige chronische Polyarthritis Seronegative chronische Polyarthritis, Bursitis bei chronischer Polyarthritis, Rheumaknoten, Entzündliche Polyarthropathie
M07* Arthritis psoriatica und Arthritiden bei gastrointestinalen Grundkrankheiten Arthritis psoriatica, Arthritis mutilans, Spondylitis psoriatica, Arthritis bei Crohn-Krankheit, Arthritis bei Colitis ulcerosa -
M08 Juvenile Arthritis Juvenile idiopathische Arthritis, Juvenile chronische Polyarthritis, Juvenile Spondylitis ankylosans, Still-Krankheit, Juvenile chronische Arthritis -
M09* Juvenile Arthritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Juvenile Arthritis bei Psoriasis, Juvenile Arthritis bei Crohn-Krankheit, Juvenile Arthritis bei Colitis ulcerosa -
M10 Gicht Gicht, Idiopathische Gicht, Gicht-Bursitis, Gichttophi des Herzens, Bleigicht, Arzneimittelinduzierte Gicht, Gicht durch Nierenfunktionsstörung Gicht
M11 Sonstige Kristall-Arthropathien Kristall-Arthropathie, Apatitrheumatismus, Familiäre Chondrokalzinose, Chondrokalzinose -
M12 Sonstige näher bezeichnete Arthropathien Chronische postrheumatische Arthritis (Jaccoud-Arthritis), Kaschin-Beck-Krankheit, Villonoduläre Synovitis (Pigmentierte Synovitis), Palindromer Rheumatismus, Hydrops intermittens, Traumatische Arthropathie, Transitorische Arthropathie, Coxitis fugax -
M13 Sonstige Arthritis Polyarthritis, nicht näher bezeichnet; Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert; Allergische Arthritis, Entzündliche Arthropathie -
M14 Arthropathien bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten Gicht-Arthropathie bei Lesch-Nyhan-Syndrom, Gicht-Arthropathie bei Sichelzellenkrankheiten, Kristall-Arthropathie bei Hyperparathyreoidismus, Diabetische Arthropathie, Multizentrische Retikulohistiozytose, Lipoid-Dermatoarthritis, Arthropathie bei Amyloidose, Arthropathie bei Akromegalie, Arthropathie bei hypophysärem Hochwuchs, Arthropathie bei Hämochromatose, Arthropathie bei Hyperthyreose, Arthropathie bei Hypothyreose, Neuropathische Arthropathie, Charcot-Arthropathie, Tabische Arthropathie, Neuropathische Arthropathie bei Diabetes mellitus (Diabetische Osteoarthropathie, Charcot-Fuß), Arthritis bei Erythema exsudativum multiforme, Arthritis bei Erythema nodosum, Arthritis bei Sarkoidose, Arthritis bei Whipple-Krankheit Arthropathie

M15-M19 Arthrose[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M15 Polyarthrose Polyarthrose, Primäre generalisierte Arthrose (Primäre generalisierte Osteoarthrose), Heberden-Arthrose (mit Arthropathie), Bouchard-Arthrose (mit Arthropathie), Sekundäre multiple Arthrose, Posttraumatische Polyarthrose, Erosive Arthrose (Erosive Osteoarthrose), Generalisierte Arthrose (Generalisierte Osteoarthrose) Arthrose
M16 Koxarthrose Koxarthrose (Arthrose des Hüftgelenkes), Primäre Koxarthrose, Koxarthrose als Folge einer Dysplasie (Dysplastische Koxarthrose), Posttraumatische Koxarthrose, Sekundäre Koxarthrose
M17 Gonarthrose Gonarthrose (Arthrose des Kniegelenkes), Primäre Gonarthrose, Posttraumatische Gonarthrose, Sekundäre Gonarthrose
M18 Rhizarthrose Rhizarthrose (Arthrose des Daumensattelgelenkes), Primäre Rhizarthrose, Posttraumatische Rhizarthrose, Sekundäre Rhizarthrose
M19 Sonstige Arthrose Arthrose, Primäre Arthrose, Posttraumatische Arthrose, Sekundäre Arthrose, Cubitalarthrose

M20-M25 Sonstige Gelenkkrankheiten[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M20 Erworbene Deformitäten der Finger und Zehen Knopflochdeformität, Schwanenhalsdeformität, Hallux valgus, Fußballenentzündung, Hallux rigidus, Hallux varus, Hammerzehe -
M21 Sonstige erworbene Deformitäten der Extremitäten Abwinklung, Valgusdeformität, Varusdeformität, Flexionsdeformität, Fallhand, Hängefuß, Plattfuß (Pes planus), Klauenhand, Klumphand, Klauenfuß, Klumpfuß, Unterschiedliche Extremitätenlänge, Beinlängendifferenz, Coxa vara, Coxa valga -
M22 Krankheiten der Patella Habituelle Luxation der Patella (Habituelle Patellaluxation), Habituelle Subluxation der Patella, Krankheiten im Patellofemoralbereich, Chondromalacia patellae -
M23 Binnenschädigung des Kniegelenkes (internal derangement) Meniskusganglion, Scheibenmeniskus, Korbhenkelriss, Meniskusriss, Freier Gelenkkörper (Gelenkmaus) im Kniegelenk, Chronische Instabilität des Kniegelenkes (Kniegelenksinstabilität), Schnappendes Knie -
M24 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen Freier Gelenkkörper, Sonstige Gelenkknorpelschädigungen (Gelenkknorpelschaden, Chondropathie), Bänderschwäche, Pathologische Luxation, Pathologische Subluxation, Habituelle Luxation, Habituelle Subluxation, Gelenkkontraktur, Beugekontraktur, Spitzfuß, Ankylose eines Gelenkes, Protrusio acetabuli, Reizhüfte -
M25 Sonstige Gelenkkrankheiten, anderenorts nicht klassifiziert Hämarthros, Gelenkfistel, Schlottergelenk, Instabilität eines Gelenkes (Gelenkinstabilität), Gelenkerguss, Gelenkschmerz, Gelenksteife, Osteophyt, Arthropathie -

M30-M36 Systemkrankheiten des Bindegewebes[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M30 Panarteriitis nodosa und verwandte Zustände Panarteriitis nodosa, Panarteriitis mit Lungenbeteiligung, Allergische Granulomatose (Churg-Strauss-Granulomatose), Juvenile Panarteriitis, Mukokutanes Lymphknotensyndrom (Kawasaki-Krankheit), Polyangiitis-Overlap-Syndrom Vaskulitis
M31 Sonstige nekrotisierende Vaskulopathien Hypersensitivitätsangiitis, Goodpasture-Syndrom, Thrombotische Mikroangiopathie, Thrombotische thrombozytopenische Purpura (Moschkowitz), Letales Mittelliniengranulom, Wegener-Granulomatose (Nekrotisierende Granulomatose der Atemwege), Aortenbogen-Syndrom (Takayasu-Syndrom), Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica, Nekrotisierende Vaskulopathien, Hypokomplementämische Vaskulitis (Urtikarielle Vaskulitis)
M32 Systemischer Lupus erythematodes Systemischer Lupus erythematodes, Arzneimittelinduzierter systemischer Lupus erythematodes -
M33 Dermatomyositis-Polymyositis Juvenile Dermatomyositis, Sonstige Dermatomyositis, Polymyositis -
M34 Systemische Sklerose Systemische Sklerose, Sklerodermie, Progressive systemische Sklerose, CRST-Syndrom, CREST-Syndrom -
M35 Sonstige Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes Sicca-Syndrom (Sjögren-Syndrom), Mixed connective tissue disease (Sharp-Syndrom), Behçet-Krankheit, Polymyalgia rheumatica, Eosinophile Fasziitis, Multifokale Fibrosklerose, Rezidivierende Pannikulitis (Pfeifer-Weber-Christian-Krankheit), Hypermobilitäts-Syndrom, Familiäre Bänderschwäche, Autoimmunkrankheit (systemisch) o.n.A., Kollagen-Krankheit o.n.A., Gefäß-Krankheit o.n.A. -
M36* Systemkrankheiten des Bindegewebes bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Dermatomyositis-Polymyositis bei Neubildungen, Arthropathie bei Neubildungen, Arthropathia haemophilica, Arthropathie bei Purpura Schoenlein-Henoch, Systemkrankheiten des Bindegewebes bei Hypogammaglobulinämie, Systemkrankheiten des Bindegewebes bei Ochronose -

M40-M54 Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens[Bearbeiten]

M40-M43 Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M40 Kyphose und Lordose Kyphose, Lordose, Flachrücken -
M41 Skoliose Skoliose, Kyphoskoliose, Idiopathische Skoliose, Adoleszentenskoliose, Thoraxbedingte Skoliose, Neuromyopathische Skoliose, Skoliose nach Zerebralparese, Friedreich-Ataxie, Poliomyelitis und sonstigen neuromuskulären Krankheiten, Sekundäre Skoliose Skoliose
M42 Osteochondrose der Wirbelsäule Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule (Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule), Osteochondrose der Wirbelsäule (Osteochondrosis intervertebralis), Scheuermann-Krankheit, Vertebra plana (Calvé-Krankheit) -
M43 Sonstige Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens Spondylolyse, Spondylolisthesis, Sonstige Wirbelfusion, Ankylose eines Wirbelgelenkes, Habituelle atlanto-axiale Subluxation, Sonstige habituelle Wirbelsubluxation, Tortikollis, Wirbelsäulenverkrümmung o.n.A. -

M45-M49 Spondylopathien[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M45 Spondylitis ankylosans Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) Spondylopathie
M46 Sonstige entzündliche Spondylopathien Spinale Enthesopathie, Sakroiliitis, Wirbelosteomyelitis (siehe Osteomyelitis), Bandscheibeninfektion (Spondylodiszitis), Diszitis, Infektiöse Spondylopathie, Entzündliche Spondylopathie
M47 Spondylose Spondylose (Spondylosis deformans), Arthrose der Wirbelsäule (Arthrose der Wirbelsäule, Osteoarthrose der Wirbelsäule), Arteria-spinalis-anterior-Kompressionssyndrom, Arteria-vertebralis-Kompressionssyndrom, Lumbosakrale Spondylose, Thorakale Spondylose, Zervikale Spondylose, Chondrose
M48 Sonstige Spondylopathien Spinalkanalstenose (Spinalstenose), Spondylitis hyperostotica (Morbus Forestier-Ott, Diffuse idiopathische Skeletthyperostose, DISH), Baastrup-Syndrom, Traumatische Spondylopathie, Ermüdungsbruch (Stressfraktur) eines Wirbels, Wirbelkörperkompression, Keilwirbel, Ossifikation des Lig. longitudinale posterius (OPLL-Syndrom), Spondylopathie
M49 Spondylopathien bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Tuberkulose der Wirbelsäule, Pott-Gibbus, Spondylitis brucellosa, Spondylitis durch Enterobakterien, Neuropathische Spondylopathie bei Syringomyelie und Syringobulbie, Neuropathische Spondylopathie bei Tabes dorsalis, Wirbelfraktur infolge von Metastase

M50-M54 Sonstige Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M50 Zervikale Bandscheibenschäden Zervikale Bandscheibenschäden mit Zervikalneuralgie, Zervikothorakale Bandscheibenschäden, Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie, Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie, Zervikale Bandscheibenverlagerung, Zervikale Bandscheibendegeneration, Brachialgie Bandscheibenvorfall, Bandscheibenprotrusion, Radikulopathie, Rückenschmerzen
M51 Sonstige Bandscheibenschäden Thorakale, thorakolumbale und lumbosakrale Bandscheibenschäden, Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie, Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie, Ischialgie durch Bandscheibenschaden, Lumbago durch Bandscheibenverlagerung, Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration, Schmorl-Knötchen
M52 (nicht vergeben) -
M53 Sonstige Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens, anderenorts nicht klassifiziert Zervikozephales Syndrom, Sympathisches hinteres Zervikal-Syndrom, Zervikobrachial-Syndrom, Instabilität der Wirbelsäule, Kokzygodynie
M54 Rückenschmerzen Rückenschmerzen, Pannikulitis, Radikulopathie, Brachiale Neuritis (Brachiale Radikulitis), Lumbale Neuritis (Lumbale Radikulitis), Lumbosakrale Neuritis (Lumbosakrale Radikulitis), Thorakale Neuritis (Thorakale Radikulitis), Radikulitis, Zervikalneuralgie, Ischialgie, Lumboischialgie, Kreuzschmerz, Lendenschmerz, Lumbago, Überlastung in der Kreuzbeingegend, Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule, Brachialgie

M60-M79 Krankheiten der Weichteilgewebe[Bearbeiten]

M60-M63 Krankheiten der Muskeln[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M60 Myositis Myositis, Infektiöse Myositis, Tropische Pyomyositis, Interstitielle Myositis, Fremdkörpergranulom (Granulom durch Fremdkörper) Myositis
M61 Kalzifikation und Ossifikation von Muskeln Myositis ossificans, Traumatische Myositis ossificans, Myositis ossificans progressiva (Fibrodysplasia ossificans progressiva), Myositis ossificans bei Tetraplegie oder Paraplegie, Myositis ossificans bei Verbrennung -
M62 Sonstige Muskelkrankheiten Muskeldiastase, nichttaumatischer Muskelriss, Ischämischer Muskelinfarkt (Muskelinfarkt), Immobilitätssyndrom (Paraplegisches Immobilitätssyndrom), Muskelkontraktur, Muskelschwund, Muskelatrophie, Inaktivitätsatrophie, Muskelzerrung, Muskelhernie, Muskelscheidenhernie -
M63 Muskelkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Myositis bei Lepra, Myositis bei Syphilis, Myositis bei Schistosomiasis, Myositis bei Toxoplasmose, Myositis bei Trichinellose, Myositis bei Zystizerkose, Myositis bei Mykosen, Myositis bei Sarkoidose Myositis

M65-M68 Krankheiten der Synovialis und der Sehnen[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M65 Synovitis und Tenosynovitis Synovitis, Tenosynovitis, Sehnenscheidenabszess, Infektiöse Synovitis (Infektiöse Tenosynovitis), Tendinitis calcarea, Schnellender Finger, Tendopathia nodosa, Tendovaginitis stenosans (Tendovaginitis stenosans de Quervain) -
M66 Spontanruptur der Synovialis und von Sehnen Ruptur einer Poplitealzyste, Ruptur der Synovialis, Ruptur einer Synovialzyste, Sehnenruptur -
M67 Sonstige Krankheiten der Synovialis und der Sehnen Achillessehnenverkürzung, Sehnenkontraktur, Sehnenscheidenkontraktur, Hypertrophie der Synovialis (Synovialishypertrophie), Transitorische Synovitis, Toxische Synovitis, Ganglion -
M68 Krankheiten der Synovialis und der Sehnen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Synovitis oder Tenosynovitis bei Gonorrhoe, Syphilis, Tuberkulose -

M70-M79 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M70 Krankheiten des Weichteilgewebes im Zusammenhang mit Beanspruchung, Überbeanspruchung und Druck Chronische Tenosynovitis crepitans der Hand und des Handgelenkes; Bursitis im Bereich der Hand, des Ellenbogens, des Knies, der Hüfte, des Os ischii; Bursitis olecrani; Bursitis praepatellaris; Bursitis trochanterica; Tendinitis trochanterica -
M71 Sonstige Bursopathien Bursopathie, Schleimbeutelabszess, Infektiöse Bursitis, Synovialzyste im Bereich der Kniekehle (Baker-Zyste), Schleimbeutelzyste, Synovialzyste, Bursitis calcarea, Bursitis -
M72 Fibromatosen Fibromatose, Fibromatose der Palmarfaszie (Dupuytren-Kontraktur), Fingerknöchelpolster (Knuckle pads), Fibromatose der Plantarfaszie (Ledderhose-Kontraktur), Fasciitis plantaris, Pseudosarkomatöse Fibromatose, Fasciitis nodularis, Nekrotisierende Fasziitis, Faszienabszess, Fasziitis -
M73* Krankheiten des Weichteilgewebes bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Bursitis gonorrhoica, Bursitis syphilitica -
M74 (nicht vergeben) - -
M75 Schulterläsionen Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel (Frozen shoulder, Periarthropathia humeroscapularis), Läsionen der Rotatorenmanschette, Ruptur der Rotatorenmanschette, Ruptur der Supraspinatus-Sehne, Supraspinatus-Syndrom, Tendinitis des M. biceps brachii, Tendinitis calcarea im Schulterbereich, Bursitis calcarea im Schulterbereich, Impingement-Syndrom der Schulter, Bursitis im Schulterbereich, Schulterläsion -
M76 Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes Tendinitis der Glutäus-Sehne, Tendinitis der Iliopsoas-Sehne, Knochensporn am Darmbeinkamm (Knochensporn am Darmbeinkamm), Tractus-iliotibialis-Scheuersyndrom (Iliotibial band syndrome), Bursitis im Bereich des Lig. collaterale tibiale [Stieda-Pellegrini], Tendinitis der Patellarsehne (Tendinitis der Patellarsehne), Tendinitis der Achillessehne (Tendinitis der Achillessehne, Achillodynie), Bursitis subachillea, Tendinitis der Peronäussehne (Tendinitis der Peronäussehne), Tendinitis des M. tibialis anterior (Tendinitis des M. tibialis anterior), Tendinitis des M. tibialis posterior (Tendinitis des M. tibialis posterior) Enthesopathie
M77 Sonstige Enthesopathien Epicondylitis ulnaris humeri, Epicondylitis radialis humeri (Tennisellenbogen), Periarthritis im Bereich des Handgelenkes, Kalkaneussporn, Metatarsalgie, Kapsulitis, Knochensporn, Periarthritis, Tendinitis
M78 (nicht vergeben) - -
M79 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes, anderenorts nicht klassifiziert Rheumatismus, Fibromyalgie, Fibrositis, Myalgie, Neuralgie, Neuritis, Pannikulitis, Hypertrophie des Corpus adiposum (Hypertrophie des Corpus adiposum infrapatellare, Hoffa-Kastert-Syndrom), Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe -

M80-M94 Osteopathien und Chondropathien[Bearbeiten]

M80-M85 Veränderungen der Knochendichte und -struktur[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M80 Osteoporose mit pathologischer Fraktur Osteoporose mit pathologischer Fraktur, Osteoporotische Wirbelkörperkompression, Keilwirbel, Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur, Osteoporose mit pathologischer Fraktur nach Ovarektomie, Inaktivitätsosteoporose mit pathologischer Fraktur, Osteoporose mit pathologischer Fraktur infolge Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur Osteoporose
M81 Osteoporose ohne pathologische Fraktur Postmenopausale Osteoporose, Osteoporose nach Ovarektomie, Inaktivitätsosteoporose, Osteoporose infolge Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, Arzneimittelinduzierte Osteoporose, Idiopathische Osteoporose, Lokalisierte Osteoporose [Lequesne], Senile Osteoporose
M82* Osteoporose bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Osteoporose bei Plasmozytom, Osteoporose bei endokrinen Störungen
M83 Osteomalazie im Erwachsenenalter Osteomalazie, Osteomalazie im Wochenbett, Senile Osteomalazie, Osteomalazie im Erwachsenenalter durch Malabsorption, Osteomalazie bei Erwachsenen durch Fehl- oder Mangelernährung, Aluminiumosteopathie, Arzneimittelinduzierte Osteomalazie bei Erwachsenen Osteomalazie
M84 Veränderungen der Knochenkontinuität Frakturheilung in Fehlstellung (Frakturheilung in Fehlstellung), Nichtvereinigung der Frakturenden (Pseudarthrose), Verzögerte Frakturheilung, Stressfraktur, Pathologische Fraktur -
M85 Sonstige Veränderungen der Knochendichte und -struktur Fibröse Dysplasie (monostotisch), Skelettfluorose, Hyperostose, Ostitis condensans, Solitäre Knochenzyste, Aneurysmatische Knochenzyste, Sonstige Knochenzyste -

M86-M90 Sonstige Osteopathien[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M86 Osteomyelitis Osteomyelitis, Akute hämatogene Osteomyelitis, Akute Osteomyelitis, Subakute Osteomyelitis, Chronische multifokale Osteomyelitis, Chronische Osteomyelitis mit Fistel, Chronische hämatogene Osteomyelitis, Brodie-Abszess, Knocheninfektion, Periostitis Osteomyelitis
M87 Knochennekrose Knochennekrose, Avaskuläre Knochennekrose, Idiopathische aseptische Knochennekrose, Knochennekrose durch Arzneimittel, Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma, Sekundäre Knochennekrose Knochennekrose
M88 Osteodystrophia deformans (Paget-Krankheit) Osteodystrophia deformans (Paget-Krankheit) Osteodystrophia deformans
M89 Sonstige Knochenkrankheiten Neurodystrophie (Algodystrophie, Schulter-Hand-Syndrom, Sudeck-Knochenatrophie, Sympathische Reflex-Dystrophie), Stillstand des Epiphysenwachstums, Hypertrophie des Knochens (Knochenhypertrophie), Hypertrophische Osteoarthropathie (Marie-Bamberger-Syndrom, Pachydermoperiostose), Osteolyse, Osteopathie nach Poliomyelitis, Infantile kortikale Hyperostose, Posttraumatische subperiostale Ossifikation -
M90* Osteopathien bei anderenorts klassifizierten Krankheiten Knochentuberkulose, Sekundäre syphilitische Periostitis, Osteomyelitis durch Echinokokken, Osteomyelitis durch Gonokokken, Osteomyelitis durch Salmonellen, Syphilitische Osteopathie, Syphilitische Osteochondropathie, Knochennekrose bei Caissonkrankheit, Knochennekrose durch Hämoglobinopathie, Osteodystrophia deformans bei Neubildungen, Osteodystrophia deformans bei bösartiger Neubildung des Knochens, Knochenfraktur bei Neubildungen, Osteopathie bei renaler Osteodystrophie -

M91-M94 Chondropathien[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M91 Juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens Juvenile Osteochondrose des Beckens (Juvenile Osteochondrose des Beckens), Juvenile Osteochondrose des Acetabulum, Juvenile Osteochondrose des Darmbeinkamm (Buchmann-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der Symphyse (Pierson-Krankheit), Synchondrosis ischiopubica (van-Neck-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Femurkopfes (Perthes-Legg-Calvé-Krankheit), Coxa plana, Hüftdeformität durch vorangegangene juvenile Osteochondrose, Pseudokoxalgie, Juvenile Osteochondrose nach Korrektur einer angeborenen Hüftluxation Juvenile Osteochondrose
M92 Sonstige juvenile Osteochondrosen Juvenile Osteochondrose des Humerus (Juvenile Osteochondrose des Humerus), Juvenile Osteochondrose des Capitulum humeri (Panner-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Caput humeri (Hass-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Radius und der Ulna, Juvenile Osteochondrose des Caput radii (Hegemann-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der distalen Ulnaepiphyse (Burns-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der Hand, Juvenile Osteochondrose des Metakarpalköpfchen (Mauclaire-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Os lunatum der Handwurzel (Kienböck-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der Patella, Juvenile Osteochondrose des primären Ossifikationszentrums (Köhler-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des sekundären Ossifikationszentrums (Larsen-Johansson-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula, Juvenile Osteochondrose des Condylus medialis tibiae (Blount-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der Tuberositas tibiae (Osgood-Schlatter-Krankheit), Juvenile Osteochondrose der Tibia vara (Blount-Barber-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Tarsus, Juvenile Osteochondrose des Kalkaneus (Sever-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Os naviculare (Köhler-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Os tibiale externum (Haglund-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Talus (Diaz-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Metatarsus, Juvenile Osteochondrose des Köpfchens des Os metatarsale II (Freiberg-Köhler-Krankheit), Juvenile Osteochondrose des Köpfchens des Os metatarsale V (Iselin-Krankheit), Apophysitis calcanei, Apophysitis, Epiphysitis, Osteochondritis, Osteochondrose
M93 Sonstige Osteochondropathien Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch), Kienböck-Krankheit bei Erwachsenen, Erwachsenenosteochondrose des Os lunatum der Hand, Osteochondrosis dissecans, Osteochondropathie, Chondropathie, Apophysitis, Epiphysitis, Osteochondritis, Osteochondrose, Morbus Ahlbäck Chondropathie
M94 Sonstige Knorpelkrankheiten Tietze-Syndrom, Panchondritis, Rezidivierende Polychondritis, Chondromalazie, Chondrolyse

M95-M99 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes[Bearbeiten]

Code Beschreibung Namen der Erkrankungen (Synonyme) Übersichtsartikel
M95 Sonstige erworbene Deformitäten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes Erworbene Deformität der Nase, Blumenkohlohr Erworbene Deformität des Kopfes, Erworbene Deformität des Halses, Erworbene Deformität des Brustkorbes Erworbene Deformität der Rippen, Erworbene Deformität des Beckens -
M96 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese, Postlaminektomie-Syndrom Kyphose nach Bestrahlung, Kyphose nach Laminektomie, Postoperative Lordose, Skoliose nach Bestrahlung, Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte, Instabilität eines Gelenkes nach Entfernen einer Gelenkprothese -
M97 (nicht vergeben) - -
M98 (nicht vergeben) - -
M99 Biomechanische Funktionsstörungen, anderenorts nicht klassifiziert Segmentale Funktionsstörung, Somatische Funktionsstörungen, Subluxation, Subluxation der Wirbelsäule, Subluxationsstenose des Spinalkanals, Knöcherne Stenose des Spinalkanals, Bindegewebige Stenose des Spinalkanals, Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben, Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation; Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben, Biomechanische Funktionsstörung -

Weblinks[Bearbeiten]