Liste der Kulturdenkmäler in Daxweiler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmäler in Daxweiler sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Daxweiler aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 14. März 2011).

Einzeldenkmäler[Bearbeiten]

  • (bei) Binger Straße 8: gusseiserner Laufbrunnen, bezeichnet 1900, Stromberger Neuhütte
  • Grenzstein: 1781
  • Heimbacher Straße, auf dem Friedhof: Grabmäler, neugotisches Sandstein-Kruzifix, Ende des 19. Jahrhunderts; zwei Priestergrabmäler, 1922 und 1926
  • Ingelheimer Straße 11: barocke Einfirstanlage, teilweise Fachwerk, 18. Jahrhundert
  • Ingelheimer Straße 15: Dreiseithof; Fachwerkhaus, verputzt, Scheune, Krüppelwalmdachbauten, um 1800
  • (bei) Ingelheimer Straße 15: gusseiserner Laufbrunnen, bezeichnet Stromberger Neuhütte 1871
  • Stromberger Straße: katholische Pfarrkirche Maria Geburt; dreischiffige neuspätgotische Stufenhalle, 1894/95, Architekten Carl Rüdell und Richard Odenthal, spätgotischer Chor, 1484, Turm im Kern romanisch, 12./13.Jahrhundert, spätgotische Veränderungen, neugotische Aufstockung
Stromberger Neuhütte, Fabrikantenvilla
  • Stromberger Straße 14: katholische Kapelle; neugotischer Klinkerbau, Kreuzdach, bezeichnet 1892
  • Stromberger Straße 14: katholisches Pfarrhaus; gründerzeitlicher Klinkerbau, Wandnische mit Marienfigur, Ende des 19. Jahrhunderts
  • Stromberger Straße 18: barockes Fachwerkhaus, teilweise massiv, erste Hälfte des 18. Jahrhunderts, Scheune, teilweise Fachwerk, im Kern aus dem 18. oder vom Anfang des 19. Jahrhunderts

Gemarkung

  • Stromberger Neuhütte: ehemalige Eisenhütte; barockes Herrenhaus, im Kern aus dem 18. Jahrhundert; klassizistische Produktions-, Lager- und Verwaltungsgebäude, Bruchstein, zwischen 1830 und 1860; Fabrikantenvilla, um 1900

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmäler in Daxweiler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien