Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Florida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jeff Miller, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Florida
Steve Southerland, derzeitiger Vertreter des zweiten Kongresswahlbezirks von Florida
Ted Yoho, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Florida
Ander Crenshaw, derzeitiger Vertreter des vierten Kongresswahlbezirks von Florida
Corrine Brown, derzeitige Vertreterin des fünften Kongresswahlbezirks von Florida
Ron DeSantis, derzeitiger Vertreter des sechsten Kongresswahlbezirks von Florida
John Mica, derzeitiger Vertreter des siebten Kongresswahlbezirks von Florida
Bill Posey, derzeitiger Vertreter des achten Kongresswahlbezirks von Florida
Alan Grayson, derzeitiger Vertreter des neunten Kongresswahlbezirks von Florida
Daniel Webster, derzeitiger Vertreter des zehnten Kongresswahlbezirks von Florida
Rich Nugent, derzeitiger Vertreter des elften Kongresswahlbezirks von Florida
Gus Bilirakis, derzeitiger Vertreter des zwölften Kongresswahlbezirks von Florida
Kathy Castor, derzeitige Vertreterin des 14. Kongresswahlbezirks von Florida
Dennis A. Ross, derzeitiger Vertreter des 15. Kongresswahlbezirks von Florida
Vern Buchanan, derzeitiger Vertreter des 16. Kongresswahlbezirks von Florida
Tom Rooney, derzeitiger Vertreter des 17. Kongresswahlbezirks von Florida
Patrick Murphy, derzeitiger Vertreter des 18. Kongresswahlbezirks von Florida
Alcee Hastings, derzeitiger Vertreter des 20. Kongresswahlbezirks von Florida
Ted Deutch, derzeitiger Vertreter des 21. Kongresswahlbezirks von Florida
Lois Frankel, derzeitige Vertreterin des 22. Kongresswahlbezirks von Florida
Debbie Wasserman Schult, derzeitige Vertreterin des 23. Kongresswahlbezirks von Florida
Frederica Wilson, derzeitige Vertreterin des 24. Kongresswahlbezirks von Florida
Mario Diaz-Balart, derzeitiger Vertreter des 25. Kongresswahlbezirks von Florida
Joe Garcia, derzeitiger Vertreter des 26. Kongresswahlbezirks von Florida
Ileana Ros-Lehtinen, derzeitige Vertreterin des 27. Kongresswahlbezirks von Florida

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1822 für das Florida-Territorium und später für den Bundesstaat Florida dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Florida stellte anfangs über viele Jahre nur einen Abgeordneten in Washington, ehe sich deren Anzahl kontinuierlich steigerte. 1963 gewann der Staat beispielsweise vier Mandate hinzu und verfügte nunmehr über zwölf Kongressmitglieder. Bedingt durch den anhaltenden Bevölkerungszuwachs beträgt die Anzahl der Abgeordneten aus Florida mittlerweile 27; 2013 wurden die beiden bisher letzten neuen Wahlbezirke geschaffen. Diese wurden bei fast allen Wahlen genutzt; lediglich 1873 erfolgte für beide Sitze eine staatsweite Wahl („at large“). Jeweils ein zusätzliches At-large-Mandat wurde 1933, 1935 und 1943 vergeben. Zwischen 1861 und 1868 blieben die Sitze des Staates nach der Sezession Floridas unbesetzt.

Delegierte des Florida-Territoriums (1822–1845)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Joseph Marion Hernández 30. September 1822 – 3. März 1823 parteilos
Richard Keith Call 4. März 1823 – 3. März 1825 parteilos
Joseph M. White 4. März 1825 – 3. März 1837 parteilos
Charles Downing 4. März 1837 – 3. März 1841 parteilos
David Levy Yulee 4. März 1841 – 3. März 1845 Demokrat

1. Sitz (seit 1845)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Edward Carrington Cabell 6. Oktober 1845 – 24. Januar 1846 Whig
William Henry Brockenbrough 24. Januar 1846 – 3. März 1847 Demokrat
Edward Carrington Cabell 4. März 1847 – 3. März 1853 Whig
Augustus Emmett Maxwell 4. März 1853 – 3. März 1857 Demokrat
George Sydney Hawkins 4. März 1857 – 21. Januar 1861 Demokrat
Charles Memorial Hamilton 1. Juli 1868 – 3. März 1871 Republikaner
Josiah Thomas Walls 4. März 1871 – 29. Januar 1873 Republikaner
Silas Leslie Niblack 29. Januar 1873 – 3. März 1873 Demokrat
William James Purman 4. März 1873 – 3. März 1877 Republikaner
Horatio Bisbee 4. März 1877 – 20. Februar 1879 Republikaner
Jesse Johnson Finley 20. Februar 1879 – 3. März 1879 Demokrat
Robert Hamilton McWhorta Davidson 4. März 1879 – 3. März 1891 Demokrat
Stephen Russell Mallory Jr. 4. März 1891 – 3. März 1895 Demokrat
Stephen Milancthon Sparkman 4. März 1895 – 3. März 1917 Demokrat
Herbert Jackson Drane 4. März 1917 – 3. März 1933 Demokrat
James Hardin Peterson 4. März 1933 – 3. Januar 1951 Demokrat
Chester Bartow McMullen 3. Januar 1951 – 3. Januar 1953 Demokrat
Courtney Warren Campbell 3. Januar 1953 – 3. Januar 1955 Demokrat
William Cato Cramer 3. Januar 1955 – 3. Januar 1963 Republikaner
Robert Lee Fulton Sikes 3. Januar 1963 – 3. Januar 1979 Demokrat
Earl Dewitt Hutto 3. Januar 1979 – 3. Januar 1995 Demokrat
Charles Joseph Scarborough 3. Januar 1995 – 5. September 2001 Republikaner
Jefferson B. Miller 16. Oktober 2001 – Republikaner

2. Sitz (seit 1873)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Josiah Thomas Walls 4. März 1873 – 19. April 1876 Republikaner
Jesse Johnson Finley 19. April 1876 – 3. März 1877 Demokrat
Robert Hamilton McWhorta Davidson 4. März 1877 – 3. März 1879 Demokrat
Noble Andrew Hull 4. März 1879 – 22. Januar 1881 Demokrat
Horatio Bisbee 22. Januar 1881 – 3. März 1881 Republikaner
Jesse Johnson Finley 4. März 1881 – 1. Juni 1882 Demokrat
Horatio Bisbee 1. Juni 1882 – 3. März 1885 Republikaner
Charles Dougherty 4. März 1885 – 3. März 1889 Demokrat
Robert Bullock 4. März 1889 – 3. März 1893 Demokrat
Charles Merian Cooper 4. März 1893 – 3. März 1897 Demokrat
Robert Wyche Davis 4. März 1897 – 3. März 1905 Demokrat
Frank Clark 4. März 1905 – 3. März 1925 Demokrat
Robert Alexis Green 4. März 1925 – 3. Januar 1943 Demokrat
Emory Hilliard Price 3. Januar 1943 – 3. Januar 1949 Demokrat
Charles Edward Bennett 3. Januar 1949 – 3. Januar 1967 Demokrat
Don Fuqua 3. Januar 1967 – 3. Januar 1987 Demokrat
James William Grant 3. Januar 1987 – 3. Januar 1991 Demokrat
Douglas Brian Peterson 3. Januar 1991 – 3. Januar 1997 Demokrat
F. Allen Boyd 3. Januar 1997 – 3. Januar 2011 Demokrat
William Steve Southerland 3. Januar 2011 – Republikaner

3. Sitz (seit 1903)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Bailey Lamar 4. März 1903 – 3. März 1909 Demokrat
Dannite Hill Mays 4. März 1909 – 3. März 1913 Demokrat
Emmett Wilson 4. März 1913 – 3. März 1917 Demokrat
James Walter Kehoe 4. März 1917 – 3. März 1919 Demokrat
John Harris Smithwick 4. März 1919 – 3. März 1927 Demokrat
Thomas Alva Yon 4. März 1927 – 3. März 1933 Demokrat
Millard Fillmore Caldwell 4. März 1933 – 3. Januar 1941 Demokrat
Robert Lee Fulton Sikes 3. Januar 1941 – 3. Januar 1963 Demokrat
Claude Denson Pepper 3. Januar 1963 – 3. März 1967 Demokrat
Charles Edward Bennett 3. Januar 1967 – 3. Januar 1993 Demokrat
Corrine Brown 3. Januar 1993 – 3. Januar 2013 Demokrat
Theodore Scott Yoho 3. Januar 2013 – Republikaner

4. Sitz (seit 1913)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Claude L’Engle 4. März 1913 – 3. März 1915 Demokrat
William Joseph Sears 4. März 1915 – 3. März 1929 Demokrat
Ruth Bryan Owen 4. März 1929 – 3. März 1933 Demokrat
James Mark Wilcox 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
Pat Cannon 3. Januar 1939 – 3. Januar 1947 Demokrat
George Armistead Smathers 3. Januar 1947 – 3. März 1951 Demokrat
William Courtland Lantaff 3. Januar 1951 – 3. Januar 1955 Demokrat
Dante Bruno Fascell 3. Januar 1955 – 3. Januar 1967 Demokrat
Albert Sydney Herlong 3. Januar 1967 – 3. Januar 1969 Demokrat
William Venroe Chappell 3. Januar 1969 – 3. Januar 1989 Demokrat
Craig T. James 3. Januar 1989 – 3. Januar 1993 Republikaner
Tillie Kidd Fowler 3. Januar 1993 – 3. Januar 2001 Republikaner
Ander Crenshaw 3. Januar 2001 – Republikaner

5. Sitz (seit 1933)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Joseph Sears 4. März 1933 – 3. Januar 1937 Demokrat
Joseph Edward Hendricks 3. Januar 1937 – 3. Januar 1949 Demokrat
Albert Sydney Herlong 3. Januar 1949 – 3. Januar 1967 Demokrat
Edward John Gurney 3. Januar 1967 – 3. Januar 1969 Republikaner
Louis Frey 3. Januar 1969 – 3. Januar 1973 Republikaner
William Dawson Gunter 3. Januar 1973 – 3. Januar 1975 Demokrat
Richard Kelly 3. Januar 1975 – 3. Januar 1981 Republikaner
Ira William McCollum 3. Januar 1981 – 3. Januar 1993 Republikaner
Karen L. Thurman 3. Januar 1993 – 3. Januar 2003 Demokrat
Virginia Brown-Waite 3. Januar 2003 – 3. Januar 2011 Republikaner
Richard B. Nugent 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Corrine Brown 3. Januar 2013 – Demokrat

6. Sitz (seit 1943)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Robert Alexis Green 3. Januar 1943 – 25. November 1944 Demokrat
Dwight Laing Rogers 3. Januar 1945 – 1. Dezember 1954 Demokrat
Paul Grant Rogers 3. Januar 1955 – 3. Januar 1967 Demokrat
Sam Melville Gibbons 3. Januar 1967 – 3. Januar 1973 Demokrat
Charles William Young 3. Januar 1973 – 3. Januar 1983 Republikaner
Kenneth Hood MacKay 3. Januar 1983 – 3. Januar 1989 Demokrat
Clifford Bundy Stearns 3. Januar 1989 – 3. Januar 2013 Republikaner
Ron DeSantis 3. Januar 2013 – Republikaner

7. Sitz (seit 1953)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Andrew Haley 3. Januar 1953 – 3. Januar 1973 Demokrat
Sam Melville Gibbons 3. Januar 1973 – 3. Januar 1993 Demokrat
John L. Mica 3. Januar 1993 – Republikaner

8. Sitz (seit 1953)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Donald Ray Matthews 3. Januar 1953 – 3. Januar 1967 Demokrat
William Cato Cramer 3. Januar 1967 – 3. Januar 1971 Republikaner
Charles William Young 3. Januar 1971 – 3. Januar 1973 Republikaner
James Andrew Haley 3. Januar 1973 – 3. Januar 1977 Demokrat
Andrew Poysell Ireland 3. Januar 1977 – 3. Januar 1983 Demokrat
Charles William Young 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Republikaner
Ira William McCollum 3. Januar 1993 – 3. Januar 2001 Republikaner
Richard Keller 3. Januar 2001 – 3. Januar 2009 Republikaner
Alan Mark Grayson 3. Januar 2009 – 3. Januar 2011 Demokrat
Daniel Webster 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
William J. Posey 3. Januar 2013 – Republikaner

9. Sitz (seit 1963)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Don Fuqua 3. Januar 1963 – 3. Januar 1967 Demokrat
Paul Grant Rogers 3. Januar 1967 – 3. Januar 1973 Demokrat
Louis Frey 3. Januar 1973 – 3. Januar 1979 Republikaner
Clarence William Nelson 3. Januar 1979 – 3. Januar 1983 Demokrat
Michael Bilirakis 3. Januar 1983 – 3. Januar 2007 Republikaner
Gus Michael Bilirakis 3. Januar 2007 – 3. Januar 2013 Republikaner
Alan Mark Grayson 3. Januar 2013 – Demokrat

10. Sitz (seit 1963)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Sam Melville Gibbons 3. Januar 1963 – 3. Januar 1967 Demokrat
J. Herbert Burke 3. Januar 1967 – 3. Januar 1973 Republikaner
Louis Arthur Bafalis 3. Januar 1973 – 3. Januar 1983 Republikaner
Andrew Poysell Ireland 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Demokrat
Charles William Young 3. Januar 1993 – 3. Januar 2013 Republikaner
Daniel Webster 3. Januar 2013 – Republikaner

11. Sitz (seit 1963)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Edward John Gurney 3. Januar 1963 – 3. Januar 1967 Republikaner
Claude Denson Pepper 3. Januar 1967 – 3. Januar 1973 Demokrat
Paul Grant Rogers 3. Januar 1973 – 3. Januar 1979 Demokrat
Daniel Andrew Mica 3. Januar 1979 – 3. Januar 1983 Demokrat
Clarence William Nelson 3. Januar 1983 – 3. Januar 1991 Demokrat
James Bacchus 3. Januar 1991 – 3. Januar 1993 Demokrat
Sam Melville Gibbons 3. Januar 1993 – 3. Januar 1997 Demokrat
James Oscar Davis 3. Januar 1997 – 3. Januar 2007 Demokrat
Kathy Castor 3. Januar 2007 – 3. Januar 2013 Demokrat
Richard B. Nugent 3. Januar 2013 – Republikaner

12. Sitz (seit 1963)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Cato Cramer 3. Januar 1963 – 3. Januar 1967 Republikaner
Dante Bruno Fascell 3. Januar 1967 – 3. Januar 1973 Demokrat
J. Herbert Burke 3. Januar 1973 – 3. Januar 1979 Republikaner
Edward John Stack 3. Januar 1979 – 3. Januar 1981 Demokrat
Eugene Clay Shaw 3. Januar 1981 – 3. Januar 1983 Republikaner
Thomas F. Lewis 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Republikaner
Charles Terrance Canady 3. Januar 1993 – 3. Januar 2001 Republikaner
Adam H. Putnam 3. Januar 2001 – 3. Januar 2011 Republikaner
Dennis Alan Ross 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Gus Michael Bilirakis 3. Januar 2013 – Republikaner

13. Sitz (seit 1973)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Lehman 3. Januar 1973 – 3. Januar 1983 Demokrat
Connie Mack III 3. Januar 1983 – 3. Januar 1989 Republikaner
Porter Johnston Goss 3. Januar 1989 – 3. Januar 1993 Republikaner
Daniel Miller 3. Januar 1993 – 3. Januar 2003 Republikaner
Katherine Harris 3. Januar 2003 – 3. Januar 2007 Republikaner
Vernon G. Buchanan 3. Januar 2007 – 3. Januar 2013 Republikaner
Charles William Young 3. Januar 2013 – 18. Oktober 2013 Republikaner
David W. Jolly 13. März 2014 – Republikaner

14. Sitz (seit 1973)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Claude Denson Pepper 3. Januar 1973 – 3. Januar 1983 Demokrat
Daniel Andrew Mica 3. Januar 1983 – 3. Januar 1989 Demokrat
Harry A. Johnston 3. Januar 1989 – 3. Januar 1995 Demokrat
Porter Johnston Goss 3. Januar 1993 – 23. September 2004 Republikaner
Connie Mack IV 3. Januar 2005 – 3. Januar 2013 Republikaner
Kathy Castor 3. Januar 2013 – Demokrat

15. Sitz (seit 1973)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Dante Bruno Fascell 3. Januar 1973 – 3. Januar 1983 Demokrat
Eugene Clay Shaw 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Republikaner
James Bacchus 3. Januar 1993 – 3. Januar 1995 Demokrat
David Joseph Weldon 3. Januar 1995 – 3. Januar 2009 Republikaner
William Posey 3. Januar 2009 – 3. Januar 2013 Republikaner
Dennis Alan Ross 3. Januar 2013 – Republikaner

16. Sitz (seit 1983)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Lawrence Jack Smith 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Demokrat
Thomas F. Lewis 3. Januar 1993 – 3. Januar 1995 Republikaner
Mark Adam Foley 3. Januar 1995 – 29. September 2006 Republikaner
Timothy Edward Mahoney 3. Januar 2007 – 3. Januar 2009 Demokrat
Thomas J. Rooney 3. Januar 2009 – 3. Januar 2013 Republikaner
Vernon G. Buchanan 3. Januar 2013 – Republikaner

17. Sitz (seit 1983)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Lehman 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Demokrat
Carrie P. Meek 3. Januar 1993 – 3. Januar 2003 Demokrat
Kendrick Brett Meek 3. Januar 2003 – 3. Januar 2011 Demokrat
Frederica Wilson 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Demokrat
Thomas J. Rooney 3. Januar 2013 – Republikaner

18. Sitz (seit 1983)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Claude Denson Pepper 3. Januar 1983 – 30. Mai 1989 Demokrat
Ileana Ros-Lehtinen 28. August 1989 – 3. Januar 2013 Republikaner
Patrick Erin Murphy 3. Januar 2013 – Demokrat

19. Sitz (seit 1983)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Dante Bruno Fascell 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Demokrat
Harry A. Johnston 3. Januar 1993 – 3. Januar 1997 Demokrat
Robert Wexler 3. Januar 1997 – 3. Januar 2010 Demokrat
Ted Deutch 15. April 2010 – 3. Januar 2013 Demokrat
Henry Jude Radel III 3. Januar 2013 – 27. Januar 2014 Republikaner

20. Sitz (seit 1993)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Peter R. Deutsch 3. Januar 1993 – 3. Januar 2005 Demokrat
Debbie Wasserman Schultz 3. Januar 2005 – 3. Januar 2013 Demokrat
Alcee Lamar Hastings 3. Januar 2013 – Demokrat

21. Sitz (seit 1993)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Lincoln Rafael Diaz-Balart 3. Januar 1993 – 3. Januar 2011 Republikaner
Mario Rafael Diaz-Balart 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Ted Deutch 3. Januar 2013 – Demokrat

22. Sitz (seit 1993)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Eugene Clay Shaw 3. Januar 1993 – 3. Januar 2007 Republikaner
Ronald Klein 3. Januar 2007 – 3. Januar 2011 Demokrat
Allen Bernard West 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Lois Jane Frankel 3. Januar 2013 – Demokrat

23. Sitz (seit 1993)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Alcee Lamar Hastings 3. Januar 1993 – 3. Januar 2013 Demokrat
Debbie Wasserman Schultz 3. Januar 2013 – Demokrat

24. Sitz (seit 2003)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Thomas Charles Feeney 3. Januar 2003 – 3. Januar 2009 Republikaner
Suzanne M. Kosmas 3. Januar 2009 – 3. Januar 2011 Demokrat
Sandra Adams 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Frederica Wilson 3. Januar 2013 – Demokrat

25. Sitz (seit 2003)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Mario Rafael Diaz-Balart 3. Januar 2003 – 3. Januar 2011 Republikaner
David Mauricio Rivera 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Mario Rafael Diaz-Balart 3. Januar 2013 – Republikaner

26. Sitz (seit 2013)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Jose Antonio Garcia, Jr. 3. Januar 2013 – Demokrat

27. Sitz (seit 2013)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Ileana Ros-Lehtinen 3. Januar 2013 – Republikaner

Siehe auch[Bearbeiten]