Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Louisiana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve Scalise, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Louisiana
Cedric Richmond, derzeitiger Vertreter des zweiten Kongresswahlbezirks von Louisiana
Charles Boustany, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Louisiana
John Fleming, derzeitiger Vertreter des vierten Kongresswahlbezirks von Louisiana
Vance McAllister, Vertreter des fünften Kongresswahlbezirks von Louisiana
Bill Cassidy, derzeitiger Vertreter des sechsten Kongresswahlbezirks von Louisiana

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1806 für das Orleans-Territorium und später für den Bundesstaat Louisiana dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Nachdem Louisiana anfangs nur einen Abgeordneten nach Washington entsandt hatte, stieg die Zahl der Kongressmitglieder zwischenzeitlich auf acht an; von 1993 bis 2013 stellte der Staat sieben Abgeordnete. Nach dem United States Census 2010 fiel ein weiteres Mandat weg. Die Wahl erfolgte in der Regel getrennt nach Wahlbezirken; eine staatsweite Wahl („at large“) gab es lediglich zwischen dem Beitritt zur Union im Jahr 1812 und 1823 sowie einmalig 1873 für das sechste Mandat. Zwischen 1863 und 1868 blieben die Sitze des Staates nach der Sezession Louisianas unbesetzt.

Delegierte des Orleans-Territoriums (1806–1812)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Daniel Clark 1. Dezember 1806 – 3. März 1809 parteilos
Julien de Lallande Poydras 4. März 1809 – 3. März 1811 parteilos

1. Sitz (seit 1812)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Thomas Bolling Robertson 30. April 1812 – 20. April 1818 Democratic Republican
Thomas Butler 16. November 1818 – 3. März 1821 Democratic Republican
Josiah Stoddard Johnston 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
Edward Livingston 4. März 1823 – 3. März 1829 Democratic Republican
Edward Douglass White 4. März 1829 – 1834 Whig
Henry Johnson 25. September 1834 – 3. März 1839 Whig
Edward Douglass White 4. März 1839 – 3. März 1843 Whig
John Slidell 4. März 1843 – 10. November 1845 Demokrat
Emile La Sére 29. Januar 1846 – 3. März 1851 Demokrat
Louis St. Martin 4. März 1851 – 3. März 1853 Demokrat
William Dunbar 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
George Eustis 4. März 1855 – 3. März 1859 American Party
John Edward Bouligny 4. März 1859 – 3. März 1861 American Party
Benjamin Flanders 3. Dezember 1862 – 3. März 1863 Unionist
Jacob Hale Sypher 18. Juli 1868 – 3. März 1875 Republikaner
Effingham Lawrence 3. März 1875 Demokrat
Randall Lee Gibson 4. März 1875 – 3. März 1883 Demokrat
Carleton Hunt 4. März 1883 – 3. März 1885 Demokrat
Louis St. Martin 4. März 1885 – 3. März 1887 Demokrat
Theodore Stark Wilkinson 4. März 1887 – 3. März 1891 Demokrat
Adolph Meyer 4. März 1891 – 8. März 1908 Demokrat
Albert Estopinal 3. November 1908 – 28. April 1919 Demokrat
James O’Connor 5. Juni 1919 – 3. März 1931 Demokrat
Joachim Octave Fernández 4. März 1931 – 3. Januar 1941 Demokrat
Felix Edward Hébert 3. Januar 1941 – 3. Januar 1977 Demokrat
Richard Alvin Tonry 3. Januar 1977 – 4. Mai 1977 Demokrat
Robert Linlithgow Livingston 27. August 1977 – 1. März 1999 Republikaner
David Bruce Vitter 29. Mai 1999 – 3. Januar 2005 Republikaner
Piyush Jindal 3. Januar 2005 – 14. Januar 2008 Republikaner
Stephen Joseph Scalise 7. Mai 2008 – Republikaner

2. Sitz (seit 1823)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Henry Hosford Gurley 4. März 1823 – 3. März 1831 Nationalrepublikaner
Philemon Thomas 4. März 1831 – 3. März 1835 Demokrat
Eleazer Wheelock Ripley 4. März 1835 – 2. März 1839 Demokrat
Thomas Withers Chinn 4. März 1839 – 3. März 1841 Whig
John Bennett Dawson 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
Alcée Louis la Branche 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
Bannon Goforth Thibodeaux 4. März 1845 – 3. März 1849 Demokrat
Charles Magill Conrad 4. März 1849 – 17. August 1850 Whig
Henry Adams Bullard 5. Dezember 1850 – 3. März 1851 Whig
Joseph Aristide Landry 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
Theodore Gaillard Hunt 4. März 1853 – 3. März 1855 Whig
Miles Taylor 4. März 1855 – 5. Februar 1861 Demokrat
George Michael Hahn 3. Dezember 1862 – 3. März 1863 Unionist
James Mann 18. Juli 1868 – 26. August 1868 Demokrat
Lionel Allen Sheldon 4. März 1869 – 3. März 1875 Republikaner
Ezekiel John Ellis 4. März 1875 – 3. März 1885 Demokrat
George Michael Hahn 4. März 1885 – 15. März 1886 Republikaner
Nathaniel Dick Wallace 9. Dezember 1886 – 3. März 1887 Demokrat
Matthew Diamond Lagan 4. März 1887 – 3. März 1889 Demokrat
Hamilton Dudley Coleman 4. März 1889 – 3. März 1891 Republikaner
Matthew Diamond Lagan 4. März 1891 – 3. März 1893 Demokrat
Robert Charles Davey 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
Charles Francis Buck 4. März 1895 – 3. März 1897 Demokrat
Robert Charles Davey 4. März 1897 – 26. Dezember 1908 Demokrat
Samuel Louis Gilmore 30. März 1909 – 18. Juli 1910 Demokrat
Henry Garland Dupré 8. November 1910 – 21. Februar 1924 Demokrat
James Zacharie Spearing 22. April 1924 – 3. März 1931 Demokrat
Paul Herbert Maloney 4. März 1931 – 15. Dezember 1940 Demokrat
Thomas Hale Boggs 3. Januar 1941 – 3. Januar 1943 Demokrat
Paul Herbert Maloney 3. Januar 1943 – 3. Januar 1947 Demokrat
Thomas Hale Boggs 3. Januar 1947 – 3. Januar 1973 Demokrat
Marie Corinne Morrison Claiborne Boggs 20. März 1973 – 3. Januar 1991 Demokrat
William Jennings Jefferson 3. Januar 1991 – 3. Januar 2009 Demokrat
Anh Quang Cao 3. Januar 2009 – 3. Januar 2011 Republikaner
Cedric Levon Richmond 3. Januar 2011 – Demokrat

3. Sitz (seit 1823)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Leigh Brent 4. März 1823 – 3. März 1829 Democratic Republican
Walter Hampden Overton 4. März 1829 – 3. März 1831 Demokrat
Henry Adams Bullard 4. März 1831 – 4. Januar 1834 Nationalrepublikaner
Rice Garland 28. April 1834 – 21. Juli 1840 Nationalrepublikaner
John Moore 17. Dezember 1840 – 3. März 1843 Whig
John Bennett Dawson 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
John Henry Harmanson 4. März 1845 – 24. Oktober 1850 Demokrat
Alexander Gordon Penn 30. Dezember 1850 – 3. März 1853 Demokrat
John Perkins Jr. 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
Thomas Green Davidson 4. März 1855 – 3. März 1861 Demokrat
Joseph Parkinson Newsham 18. Juli 1868 – 3. März 1869 Republikaner
Chester Bidwell Darrall 4. März 1869 – 20. Februar 1878 Republikaner
Joseph Hayes Acklen 20. Februar 1878 – 3. März 1881 Demokrat
Chester Bidwell Darrall 4. März 1881 – 3. März 1883 Republikaner
William Pitt Kellogg 4. März 1883 – 3. März 1885 Republikaner
Edward James Gay 4. März 1885 – 30. Mai 1889 Demokrat
Andrew Price 2. Dezember 1889 – 3. März 1897 Demokrat
Robert Foligny Broussard 4. März 1897 – 3. März 1915 Demokrat
Whitmell Pugh Martin 4. März 1915 – 6. April 1929 Progressive Party
Numa Francois Montet 6. August 1929 – 3. Januar 1937 Demokrat
Robert Louis Mouton 3. Januar 1937 – 3. Januar 1941 Demokrat
James R. Domengeaux 3. Januar 1941 – 3. Januar 1949 Demokrat
Edwin Edward Willis 3. Januar 1949 – 3. Januar 1969 Demokrat
Patrick Thomson Caffery 3. Januar 1969 – 3. Januar 1973 Demokrat
David Conner Treen 3. Januar 1973 – 10. März 1980 Republikaner
Wilbert Joseph Tauzin 22. Mai 1980 – 3. Januar 2005 Demokrat
Charles Joseph Melancon 3. Januar 2005 – 3. Januar 2011 Demokrat
Jeffrey Martin Landry 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Charles William Boustany 3. Januar 2013 – Republikaner

4. Sitz (seit 1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Pierre Evariste Jean-Baptiste Bossier 4. März 1843 – 24. April 1844 Demokrat
Isaac Edward Morse 2. Dezember 1844 – 3. März 1851 Demokrat
John Moore 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
Roland Jones 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
John Milton Sandidge 4. März 1855 – 3. März 1859 Demokrat
John Morgan Landrum 4. März 1859 – 3. März 1861 Demokrat
Michel Vidal 18. Juli 1868 – 1870 Republikaner
Joseph Parkinson Newsham 23. Mai 1870 – 3. März 1871 Republikaner
James McCleery 4. März 1871 – 5. November 1871 Republikaner
Alexander Boarman 3. Dezember 1872 – 3. März 1873 Liberalrepublikaner
George Luke Smith 24. November 1873 – 3. März 1875 Republikaner
William Mallory Levy 4. März 1875 – 3. März 1877 Demokrat
Joseph Barton Elam 4. März 1877 – 3. März 1881 Demokrat
Newton Crain Blanchard 4. März 1881 – 12. März 1894 Demokrat
Henry Warren Ogden 12. Mai 1894 – 3. März 1899 Demokrat
Phanor Breazeale 4. März 1899 – 3. März 1905 Demokrat
John Thomas Watkins 4. März 1905 – 3. März 1921 Demokrat
John Nicholas Sandlin 4. März 1921 – 3. Januar 1937 Demokrat
Thomas Overton Brooks 3. Januar 1937 – 16. September 1961 Demokrat
Joseph David Waggonner 19. Dezember 1961 – 3. Januar 1979 Demokrat
Anthony Claude Leach 3. Januar 1979 – 3. Januar 1981 Demokrat
Charles Elson Roemer 3. Januar 1981 – 14. März 1988 Demokrat
James Otis McCrery 16. April 1988 – 3. Januar 1993 Republikaner
Cleo Fields 3. Januar 1993 – 3. Januar 1997 Demokrat
James Otis McCrery 3. Januar 1997 – 3. Januar 2009 Republikaner
John Calvin Fleming 3. Januar 2009 – Republikaner

5. Sitz (seit 1868)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Jasper Blackburn 18. Juli 1868 – 3. März 1869 Republikaner
Frank Morey 4. März 1869 – 8. Juni 1876 Republikaner
William Brainerd Spencer 8. Juni 1876 – 8. Januar 1877 Demokrat
John Edwards Leonard 4. März 1877 – 15. März 1878 Republikaner
John Smith Young 5. November 1878 – 3. März 1879 Demokrat
John Floyd King 4. März 1879 – 3. März 1887 Demokrat
Cherubusco Newton 4. März 1887 – 3. März 1889 Demokrat
Charles Jahleal Boatner 4. März 1889 – 3. März 1897 Demokrat
Samuel Thomas Baird 4. März 1897 – 22. April 1899 Demokrat
Joseph Eugene Ransdell 29. August 1899 – 3. März 1913 Demokrat
James Walter Elder 4. März 1913 – 3. März 1915 Demokrat
Riley Joseph Wilson 4. März 1915 – 3. Januar 1937 Demokrat
Newt Virgus Mills 3. Januar 1937 – 3. Januar 1943 Demokrat
Charles Edgar McKenzie 3. Januar 1943 – 3. Januar 1947 Demokrat
Otto Ernest Passman 3. Januar 1947 – 3. Januar 1977 Demokrat
Thomas Jerald Huckaby 3. Januar 1977 – 3. Januar 1993 Demokrat
James Otis McCrery 3. Januar 1993 – 3. Januar 1997 Republikaner
John Charles Cooksey 3. Januar 1997 – 3. Januar 2003 Republikaner
Rodney McKinnie Alexander 3. Januar 2003 – 27. September 2013 Republikaner
Vance Michael McAllister 16. November 2013 – Republikaner

6. Sitz (seit 1873)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
George Augustus Sheridan 4. März 1873 – 3. März 1875 Liberalrepublikaner
Charles Edmund Nash 4. März 1875 – 3. März 1877 Republikaner
Edward White Robertson 4. März 1877 – 3. März 1883 Demokrat
Edward Taylor Lewis 4. März 1883 – 3. März 1885 Demokrat
Alfred Briggs Irion 4. März 1885 – 3. März 1887 Demokrat
Edward White Robertson 4. März 1887 – 2. August 1887 Demokrat
Samuel Matthews Robertson 5. Dezember 1887 – 3. März 1907 Demokrat
George Kent Favrot 4. März 1907 – 3. März 1909 Demokrat
Robert Charles Wickliffe 4. März 1909 – 11. Juni 1912 Demokrat
Lewis Lovering Morgan 5. November 1912 – 3. März 1917 Demokrat
Jared Young Sanders 4. März 1917 – 3. März 1921 Demokrat
George Kent Favrot 4. März 1921 – 3. März 1925 Demokrat
Bolivar Edwards Kemp 4. März 1925 – 19. Juni 1933 Demokrat
Jared Young Sanders Jr. 1. Mai 1934 – 3. Januar 1937 Demokrat
John Keller Griffith 3. Januar 1937 – 3. Januar 1941 Demokrat
Jared Young Sanders Jr. 3. Januar 1941 – 3. Januar 1943 Demokrat
James Hobson Morrison 3. Januar 1943 – 3. Januar 1967 Demokrat
John Richard Rarick 3. Januar 1967 – 3. Januar 1975 Demokrat
William Henson Moore 7. Januar 1975 – 3. Januar 1987 Republikaner
Richard Hugh Baker 3. Januar 1987 – 2. Februar 2008 Republikaner
Donald J. Cazayoux 6. Mai 2008 – 3. Januar 2009 Demokrat
William Cassidy 3. Januar 2009 – Republikaner

7. Sitz (seit 1903)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Arsène Paulin Pujo 4. März 1903 – 3. März 1913 Demokrat
Ladislas Lazaro 4. März 1913 – 30. März 1927 Demokrat
René Louis De Rouen 23. August 1927 – 3. Januar 1941 Demokrat
Vance Gabriel Plauche 3. Januar 1941 – 3. Januar 1943 Demokrat
Henry Dominique Larcade 3. Januar 1943 – 3. Januar 1953 Demokrat
Theo Ashton Thompson 3. Januar 1953 – 1. Juli 1965 Demokrat
Edwin Washington Edwards 2. Oktober 1965 – 9. Mai 1972 Demokrat
John Berlinger Breaux 30. September 1972 – 3. Januar 1987 Demokrat
James Allison Hayes 3. Januar 1987 – 2. Januar 1997 Demokrat
Christopher Charles John 3. Januar 1997 – 3. Januar 2005 Demokrat
Charles William Boustany 3. Januar 2005 – 3. Januar 2013 Republikaner

8. Sitz (1913–1993)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Benjamin Aswell 4. März 1913 – 16. März 1931 Demokrat
John Holmes Overton 12. Mai 1931 – 3. März 1933 Demokrat
Cleveland Dear 4. März 1933 – 3. Januar 1937 Demokrat
Asa Leonard Allen 3. Januar 1937 – 3. Januar 1953 Demokrat
George Shannon Long 3. Januar 1953 – 22. März 1958 Demokrat
Harold Barnett McSween 3. Januar 1959 – 3. Januar 1963 Demokrat
Gillis William Long 3. Januar 1963 – 3. Januar 1965 Demokrat
Speedy Oteria Long 3. Januar 1965 – 3. Januar 1973 Demokrat
Gillis William Long 3. Januar 1973 – 20. Januar 1985 Demokrat
Catherine Small Long 30. März 1985 – 3. Januar 1987 Demokrat
Clyde Cecil Holloway 3. Januar 1987 – 3. Januar 1993 Republikaner

Siehe auch[Bearbeiten]