Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus New York

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tim Bishop, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von New York
Peter T. King, derzeitiger Vertreter des zweiten Kongresswahlbezirks von New York
Steve Israel, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von New York
Carolyn McCarthy, derzeitige Vertreterin des vierten Kongresswahlbezirks von New York
Gregory Meeks, derzeitiger Vertreter des fünften Kongresswahlbezirks von New York
Grace Meng, derzeitige Vertreterin des sechsten Kongresswahlbezirks von New York
Nydia Velázquez, derzeitige Vertreterin des siebten Kongresswahlbezirks von New York
Hakeem Jeffries, derzeitiger Vertreter des achten Kongresswahlbezirks von New York
Yvette Clarke, derzeitige Vertreterin des neunten Kongresswahlbezirks von New York
Jerrold Nadler, derzeitiger Vertreter des zehnten Kongresswahlbezirks von New York
Michael Grimm, derzeitiger Vertreter des elften Kongresswahlbezirks von New York
Carolyn B. Maloney, derzeitige Vertreterin des zwölften Kongresswahlbezirks von New York
Charles B. Rangel, derzeitiger Vertreter des 13. Kongresswahlbezirks von New York
Joseph Crowley, derzeitiger Vertreter des 14. Kongresswahlbezirks von New York
José Serrano, derzeitiger Vertreter des 15. Kongresswahlbezirks von New York
Eliot Engel, derzeitiger Vertreter des 16. Kongresswahlbezirks von New York
Nita Lowey, derzeitige Vertreterin des 17. Kongresswahlbezirks von New York
Sean Patrick Maloney, derzeitiger Vertreter des 18. Kongresswahlbezirks von New York
Chris Gibson, derzeitiger Vertreter des 19. Kongresswahlbezirks von New York
Paul Tonko, derzeitiger Vertreter des 20. Kongresswahlbezirks von New York
Bill Owens, derzeitiger Vertreter des 21. Kongresswahlbezirks von New York
Richard L. Hanna, derzeitiger Vertreter des 22. Kongresswahlbezirks von New York
Tom Reed, derzeitiger Vertreter des 23. Kongresswahlbezirks von New York
Dan Maffei, derzeitiger Vertreter des 24. Kongresswahlbezirks von New York
Louise Slaughter, derzeitige Vertreterin des 25. Kongresswahlbezirks von New York
Brian Higgins, derzeitiger Vertreter des 26. Kongresswahlbezirks von New York
Chris Collins, derzeitiger Vertreter des 27. Kongresswahlbezirks von New York

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1789 für den Bundesstaat New York dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Die ehemalige britische Kolonie war im ersten und zweiten Kongress jeweils mit sechs Abgeordneten in der zu diesem Zeitpunkt noch in Philadelphia tagenden Parlamentskammer vertreten. Nach diversen Anpassungen, bedingt durch Volkszählungen, stieg die Zahl der Abgeordneten zunächst bis auf 40 an; später ging sie wieder auf 31 zurück. Ab 1873 gab es einen erneuten kontinuierlichen Anstieg, wobei der Höchststand zwischen 1933 und 1953 mit 45 Sitzen erreicht wurde. Seitdem ist die Anzahl der Abgeordneten aus New York im Unterhaus des Kongresses mit jeder Volkszählung gesunken. In der letzten Dekade betrug sie noch 29; nach dem United States Census 2010 gab es bei den Wahlen 2012 wiederum zwei Mandate weniger.

Die Geschichte der Wahlverfahren stellt sich in New York komplexer dar als in den anderen Bundesstaaten. Gewählt wird heute wie im Rest der USA getrennt nach Wahlbezirken. In der Vergangenheit kam es jedoch sehr häufig vor, dass einzelne Mandate staatsweit („at-large“) vergeben wurden. Dies geschah 1872 mit dem Sitz von Lyman Tremain, 1882 mit dem Sitz von Henry Warner Slocum und von 1932 bis 1942 mit dem Sitz A und B. Bis einschließlich 1840 war es zudem üblich, dass einzelne Bezirke über mehrere Sitze verfügten.[1][2][3]

Inhaltsverzeichnis

1. Wahlbezirk (seit 1789)[Bearbeiten]

1789–1813[Bearbeiten]

Von 1789 bis 1813 stellte der erste Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit acht Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
William Floyd 1789–1791 Anti-Administration
vakant
Thomas Tredwell 1791–1793 Anti-Administration
John Watts 1793–1795 Pro-Administration
Jonathan Nicoll Havens 1795–1799 Democratic Republican
vakant
John Smith 1800–1804 Democratic Republican
vakant
Samuel Riker 1804–1805 Democratic Republican
Eliphalet Wickes 1805–1807 Democratic Republican
Samuel Riker 1807–1809 Democratic Republican
Ebenezer Sage 1809–1813 Democratic Republican

1813–1823[Bearbeiten]

Von 1813 bis 1823 stellte der erste Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit neun Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Ebenezer Sage 1813–1815 Democratic Republican
Henry Crocheron 1815–1817 Democratic Republican
Tredwell Scudder 1817–1819 Democratic Republican
Silas Wood 1819–1823 Democratic Republican
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
John Lefferts 1813–1815 Democratic Republican
George Townsend 1815–1819 Democratic Republican
Ebenezer Sage 1819–1820 Democratic Republican
James Guyon junior 1820–1821 Democratic Republican
Peter Sharpe 1821 Democratic Republican
Cadwallader D. Colden 1821–1823 Föderalist

seit 1823[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der erste Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 43 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Silas Wood 1823–1829 Adams-Clay Föderalist
ab 1825 Nationalrepublikaner
James Lent 1829–1833 Jacksonian-Fraktion
vakant
Abel Huntington 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Thomas B. Jackson 1837–1841 Demokrat
Charles A. Floyd 1841–1843 Demokrat
Selah B. Strong 1843–1845 Demokrat
John W. Lawrence 1845–1847 Demokrat
Frederick W. Lord 1847–1849 Demokrat
John A. King 1849–1851 Whig
John G. Floyd 1851–1853 Demokrat
James Maurice 1853–1855 Demokrat
William Valk 1855–1857 Know-Nothing
John A. Searing 1857–1859 Demokrat
Luther C. Carter 1859–1861 Republikaner
Edward H. Smith 1859–1863 Demokrat
Henry G. Stebbins 1863–1864 Demokrat
Dwight Townsend 1864–1865 Demokrat
Stephen Taber 1865–1869 Demokrat
Henry Augustus Reeves 1869–1871 Demokrat
Dwight Townsend 1871–1873 Demokrat
Henry Joel Scudder 1873–1875 Republikaner
Henry B. Metcalfe 1875–1877 Demokrat
James W. Covert 1877–1881 Demokrat
Perry Belmont 1881–1889 Demokrat
James W. Covert 1889–1895 Demokrat
Richard C. McCormick 1895–1897 Republikaner
Joseph M. Belford 1897–1899 Republikaner
Townsend Scudder 1899–1901 Demokrat
Frederic Storm 1901–1903 Republikaner
Townsend Scudder 1903–1905 Demokrat
William W. Cocks 1905–1911 Republikaner
Martin W. Littleton 1911–1913 Demokrat
Lathrop Brown 1913–1915 Demokrat
Frederick C. Hicks 1915–1923 Republikaner
Robert L. Bacon 1923–1938 Republikaner
vakant
Leonard W. Hall 1939–1945 Republikaner
Edgar A. Sharp 1945–1947 Republikaner
William K. Macy 1947–1951 Republikaner
Ernest Greenwood 1951–1953 Demokrat
Stuyvesant Wainwright 1953–1961 Republikaner
Otis G. Pike 1961–1979 Demokrat
William Carney 1979–1987 Republikaner
George J. Hochbrueckner 1987–1995 Demokrat
Michael P. Forbes 1995–2001 Republikaner
seit 1999 Demokrat
Felix J. Grucci 2001–2003 Republikaner
Timothy H. Bishop seit 2003 Demokrat

2. Wahlbezirk (seit 1789)[Bearbeiten]

1789–1809[Bearbeiten]

Von 1789 bis 1809 stellte der zweite Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit sechs Kongressabgeordnete. Ferner haben der zweite und dritte Wahlbezirk gemeinsam zwischen 1805 und 1809 zwei Abgeordneten gewählt.

Name Amtszeit Partei
John Laurance 1789–1793 Pro-Administration
Thomas Tredwell 1793–1795 Anti-Administration
Edward Livingston 1795–1801 Democratic Republican
Samuel L. Mitchill 1801–1803 Democratic Republican
Joshua Sands 1803–1805 Föderalist
Gurdon S. Mumford 1805–1809 Democratic Republican

1809–1823[Bearbeiten]

Von 1809 bis 1823 stellte der zweite Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit elf Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Gurdon S. Mumford 1809–1811 Democratic Republican
William Paulding junior 1811–1813 Democratic Republican
Egbert Benson 1813 Föderalist
vakant
William Irving 1814–1819 Democratic Republican
Henry Meigs 1819–1821 Democratic Republican
Churchill C. Cambreleng 1821–1823 Democratic Republican
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
William Denning 1809–1810 Democratic Republican
vakant
Samuel L. Mitchill 1810–1813 Democratic Republican
Jotham Post junior 1813–1815 Föderalist
Peter H. Wendover 1815–1821 Democratic Republican
John J. Morgan 1821–1823 Democratic Republican

seit 1823[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der zweite Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 46 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Jacob Tyson 1823–1825 Crawford-Fraktion
Joshua Sands 1825–1827 Nationalrepublikaner
John J. Wood 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Jacob Crocheron 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
John T. Bergen 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Isaac B. Van Houten 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Samuel Barton 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Abraham Vanderveer 1837–1839 Demokrat
James De La Montanya 1839–1841 Demokrat
Joseph Egbert 1841–1843 Demokrat
Henry C. Murphy 1843–1845 Demokrat
Henry J. Seaman 1845–1847 Know-Nothing
Henry C. Murphy 1847–1849 Demokrat
David A. Bokee 1849–1851 Whig
Obadiah Bowne 1851–1853 Whig
Thomas W. Cumming 1853–1855 Demokrat
James S. T. Stranahan 1855–1857 Opposition
George Taylor 1857–1859 Demokrat
James Humphrey 1859–1861 Republikaner
Moses F. Odell 1861–1863 Demokrat
Martin Kalbfleisch 1863–1865 Demokrat
Teunis G. Bergen 1865–1867 Demokrat
Demas Barnes 1867–1869 Demokrat
John G. Schumaker 1869–1871 Demokrat
Thomas Kinsella 1871–1873 Demokrat
John G. Schumaker 1873–1877 Demokrat
William D. Veeder 1877–1879 Demokrat
Daniel O’Reilly 1879–1881 Demokrat
William E. Robinson 1881–1885 Demokrat
Felix Campbell 1885–1891 Demokrat
David A. Boody 1891 Demokrat
vakant
Alfred C. Chapin 1891–1892 Demokrat
vakant
John M. Clancy 1893–1895 Demokrat
Denis M. Hurley 1895–1899 Republikaner
John J. Fitzgerald 1899–1903 Demokrat
George H. Lindsay 1903–1913 Demokrat
Denis O’Leary 1913–1914 Demokrat
vakant
Charles P. Caldwell 1915–1921 Demokrat
John J. Kindred 1921–1929 Demokrat
William F. Brunner 1929–1935 Demokrat
vakant
William B. Barry 1935–1945 Demokrat
Leonard W. Hall 1945–1952 Republikaner
vakant
Steven B. Derounian 1953–1963 Republikaner
James R. Grover junior 1963–1975 Republikaner
Thomas J. Downey 1975–1993 Demokrat
Enrico A. Lazio 1993–2001 Republikaner
Steven J. Israel 2001–2013 Demokrat
Peter T. King seit 2013 Republikaner

3. Wahlbezirk (seit 1789)[Bearbeiten]

1789–1823[Bearbeiten]

Von 1789 bis 1823 stellte der dritte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit zehn Kongressabgeordnete. Ferner haben der zweite und dritte Wahlbezirk gemeinsam zwischen 1805 und 1809 zwei Abgeordneten gewählt.

Name Amtszeit Partei
Egbert Benson 1789–1793 Pro-Administration
Philip Van Cortlandt 1793–1803 Anti-Administration
Samuel L. Mitchill 1803–1805 Democratic Republican
George Clinton junior 1805–1809 Democratic Republican
Jonathan Fisk 1809–1811 Democratic Republican
Pierre Van Cortlandt junior 1811–1813 Democratic Republican
Peter Denoyelles 1813–1815 Democratic Republican
Jonathan Ward 1815–1817 Democratic Republican
Caleb Tompkins 1817–1821 Democratic Republican
Jeremiah H. Pierson 1821–1823 Democratic Republican

1823–1843[Bearbeiten]

Von 1823 bis 1843 stellte der dritte Wahlbezirk von New York jeweils drei Abgeordnete und ab 1833 bis 1843 jeweils vier Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 18 Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Churchill C. Cambreleng 1823–1839 Crawford-Fraktion
ab 1825 Jacksonian-Fraktion
ab 1837 Demokrat
Moses H. Grinnell 1839–1841 Whig
Charles G. Ferris 1841–1843 Demokrat
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
John J. Morgan 1823–1825 Jacksonian-Fraktion
Jeromus Johnson 1825–1829 Jacksonian-Fraktion
Campbell P. White 1829–1835 Jacksonian-Fraktion
vakant
Gideon Lee 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Edward Curtis 1837–1841 Whig
Fernando Wood 1841–1843 Demokrat
Sitz 3
Name Amtszeit Partei
Peter Sharpe 1823–1825 Adams-Clay Föderalist
Gulian C. Verplanck 1825–1833 Jacksonian-Fraktion
Cornelius Van Wyck Lawrence 1833–1834 Jacksonian-Fraktion
vakant
John J. Morgan 1834–1835 Jacksonian-Fraktion
John McKeon 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Josiah O. Hoffman 1837–1841 Whig
John McKeon 1841–1843 Jacksonian-Fraktion
Sitz 4
Name Amtszeit Partei
Dudley Selden 1833–1834 Jacksonian-Fraktion
vakant
Charles G. Ferris 1834–1835 Jacksonian-Fraktion
Ely Moore 1835–1839 Jacksonian-Fraktion
ab 1837 Demokrat
James Monroe 1839–1841 Whig
James I. Roosevelt 1841–1843 Demokrat

seit 1843[Bearbeiten]

Seit 1843 stellt der dritte Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 43 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Jonas P. Phoenix 1843–1845 Whig
William S. Miller 1845–1847 Know-Nothing
Henry Nicoll 1847–1849 Demokrat
Jonas P. Phoenix 1849–1851 Whig
Emanuel Bernard Hart 1851–1853 Demokrat
Hiram Walbridge 1853–1855 Demokrat
Guy R. Pelton 1855–1857 Opposition
Daniel E. Sickles 1857–1861 Demokrat
Benjamin Wood 1861–1863 Demokrat
Moses F. Odell 1863–1865 Demokrat
James Humphrey 1865–1866 Republikaner
vakant
John W. Hunter 1866–1867 Demokrat
William E. Robinson 1867–1869 Demokrat
Henry W. Slocum 1869–1873 Demokrat
Stewart L. Woodford 1873–1874 Republikaner
vakant
Simeon B. Chittenden 1874–1881 Republikaner
zwischen 1874 und 1877 Unabhängiger Republikaner
John H. Smith 1881–1883 Unabhängig
Darwin R. James 1883–1887 Republikaner
Stephen V. White 1887–1889 Republikaner
William C. Wallace 1889–1891 Republikaner
William J. Coombs 1891–1893 Demokrat
Joseph C. Hendrix 1893–1895 Demokrat
Francis H. Wilson 1895–1897 Republikaner
vakant
Edmund H. Driggs 1897–1901 Demokrat
Henry Bristow 1901–1903 Republikaner
Charles T. Dunwell 1903–1908 Republikaner
vakant
Otto G. Foelker 1908–1911 Republikaner
James P. Maher 1911–1913 Demokrat
Frank E. Wilson 1913–1915 Demokrat
Joseph V. Flynn 1915–1919 Demokrat
John MacCrate 1919–1920 Republikaner
vakant
John Kissel 1921–1923 Republikaner
George W. Lindsay 1923–1935 Demokrat
Joseph L. Pfeifer 1935–1945 Demokrat
Henry J. Latham 1945–1953 Republikaner
Frank J. Becker 1953–1963 Republikaner
Steven B. Derounian 1963–1965 Republikaner
Lester L. Wolff 1965–1973 Demokrat
Angelo D. Roncallo 1973–1975 Republikaner
Jerome A. Ambro 1975–1981 Demokrat
Gregory W. Carman 1981–1983 Republikaner
Robert J. Mrazek 1983–1993 Demokrat
Peter T. King 1993–2013 Republikaner
Steven J. Israel seit 2013 Demokrat

4. Wahlbezirk (seit 1789)[Bearbeiten]

Seit 1789 stellt der vierte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 50 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
John Hathorn 1789–1791 Anti-Administration
Cornelius C. Schoonmaker 1791–1793 Anti-Administration
Peter Van Gaasbeck 1793–1795 Pro-Administration
John Hathorn 1795–1797 Democratic Republican
Lucas C. Elmendorf 1797–1803 Democratic Republican
Philip Van Cortlandt 1803–1809 Democratic Republican
James Emott 1809–1813 Föderalist
Thomas J. Oakley 1813–1815 Föderalist
Abraham H. Schenck 1815–1817 Democratic Republican
James Tallmadge junior 1817–1819 Democratic Republican
Randall S. Street 1819–1821 Föderalist
William W. Van Wyck 1821–1823 Democratic Republican
Joel Frost 1823–1825 Crawford-Fraktion
Aaron Ward 1825–1829 Nationalrepublikaner
Henry B. Cowles 1829–1831 Nationalrepublikaner
Aaron Ward 1831–1837 Jacksonian-Fraktion
Gouverneur Kemble 1837–1841 Demokrat
Aaron Ward 1841–1843 Demokrat
William B. Maclay 1843–1849 Demokrat
Walter Underhill 1849–1851 Whig
John Henry Hobart Haws 1851–1853 Whig
Michael Walsh 1853–1855 Demokrat
John Kelly 1855–1858 Demokrat
vakant
Thomas J. Barr 1859–1861 Unabhängiger Demokrat
James Kerrigan 1861–1863 Unabhängiger Demokrat
Benjamin Wood 1863–1865 Demokrat
Morgan Jones 1865–1867 Demokrat
John Fox 1867–1871 Demokrat
Robert B. Roosevelt 1871–1873 Demokrat
Philip S. Crooke 1873–1875 Republikaner
Archibald M. Bliss 1875–1883 Demokrat
Felix Campbell 1883–1885 Demokrat
Peter P. Mahoney 1885–1889 Demokrat
John M. Clancy 1889–1893 Demokrat
William J. Coombs 1893–1895 Demokrat
Israel F. Fischer 1895–1899 Republikaner
Bertram T. Clayton 1899–1901 Demokrat
Harry A. Hanbury 1901–1903 Republikaner
Frank E. Wilson 1903–1905 Demokrat
Charles B. Law 1905–1911 Republikaner
Frank E. Wilson 1911–1913 Demokrat
Harry H. Dale 1913–1919 Demokrat
Thomas H. Cullen 1919–1944 Demokrat
vakant
John J. Rooney 1944–1945 Demokrat
William B. Barry 1945–1946 Demokrat
vakant
Gregory McMahon 1947–1949 Republikaner
Louis Gary Clemente 1949–1953 Demokrat
Henry J. Latham 1953–1958 Republikaner
vakant
Seymour Halpern 1959–1963 Republikaner
John W. Wydler 1963–1973 Republikaner
Norman F. Lent 1973–1993 Republikaner
David A. Levy 1993–1995 Republikaner
Daniel Frisa 1995–1997 Republikaner
Carolyn McCarthy seit 1997 Demokrat

5. Wahlbezirk (seit 1789)[Bearbeiten]

Seit 1789 stellt der fünfte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 62 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Peter Silvester 1789–1793 Pro-Administration
Theodorus Bailey 1793–1797 Anti-Administration
David Brooks 1797–1799 Föderalist
Theodorus Bailey 1799–1801 Democratic Republican
vakant
Theodorus Bailey 1801–1803 Democratic Republican
Andrew McCord 1803–1805 Democratic Republican
John Blake junior 1805–1809 Democratic Republican
Barent Gardenier 1809–1811 Föderalist
Thomas B. Cooke 1811–1813 Democratic Republican
Thomas P. Grosvenor 1813–1817 Föderalist
Philip J. Schuyler 1817–1819 Föderalist
James Strong 1819–1821 Föderalist
Walter Patterson 1821–1823 Föderalist
William W. Van Wyck 1823–1825 Adams-Clay Föderalist
Bartow White 1825–1827 Nationalrepublikaner
Thomas J. Oakley 1827–1828 Jacksonian-Fraktion
vakant
Thomas Taber II. 1828–1829 Jacksonian-Fraktion
Abraham Bockee 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
Edmund Henry Pendleton 1831–1833 Nationalrepublikaner
Abraham Bockee 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Obadiah Titus 1837–1839 Demokrat
Charles Johnston 1839–1841 Whig
Richard D. Davis 1841–1843 Demokrat
Moses G. Leonard 1843–1845 Demokrat
Thomas M. Woodruff 1845–1847 Know-Nothing
Frederick A. Tallmadge 1847–1849 Whig
George Briggs 1849–1853 Whig
William M. Tweed 1853–1855 Demokrat
Thomas R. Whitney 1855–1857 Know-Nothing
William B. Maclay 1857–1861 Demokrat
William Wall 1861–1863 Republikaner
Fernando Wood 1863–1865 Demokrat
Nelson Taylor 1865–1867 Demokrat
John Morrissey 1867–1871 Demokrat
William R. Roberts 1871–1875 Demokrat
Edwin R. Meade 1875–1877 Demokrat
Nicholas Muller 1877–1881 Demokrat
Benjamin Wood 1881–1883 Demokrat
Nicholas Muller 1883–1885 Demokrat
Archibald M. Bliss 1885–1889 Demokrat
Thomas F. Magner 1889–1893 Demokrat
John H. Graham 1893–1895 Demokrat
Charles G. Bennett 1895–1899 Republikaner
Frank E. Wilson 1899–1903 Demokrat
Edward M. Bassett 1903–1905 Demokrat
George E. Waldo 1905–1909 Republikaner
Richard Young 1909–1911 Republikaner
William C. Redfield 1911–1913 Demokrat
James P. Maher 1913–1919 Demokrat
John B. Johnston 1919–1921 Demokrat
Ardolph L. Kline 1921–1923 Republikaner
Loring M. Black junior 1923–1935 Demokrat
Marcellus H. Evans 1935–1941 Demokrat
James J. Heffernan 1941–1945 Demokrat
James A. Roe 1945–1947 Demokrat
Robert T. Ross 1947–1949 Republikaner
Thomas Vincent Quinn 1949–1951 Demokrat
vakant
Robert T. Ross 1952–1953 Republikaner
Albert H. Bosch 1953–1960 Republikaner
vakant
Joseph P. Addabbo 1961–1963 Demokrat
Frank J. Becker 1963–1965 Republikaner
Herbert Tenzer 1965–1969 Demokrat
Allard K. Lowenstein 1969–1971 Demokrat
Norman F. Lent 1971–1973 Republikaner (Conservative)
John W. Wydler 1973–1981 Republikaner
Raymond J. McGrath 1981–1993 Republikaner
Gary L. Ackerman 1993–2013 Demokrat
Gregory W. Meeks seit 2013 Demokrat

6. Wahlbezirk (seit 1789)[Bearbeiten]

1789–1809[Bearbeiten]

Von 1789 bis 1809 stellte der sechste Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit acht Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Jeremiah Van Rensselaer 1789–1791 Anti-Administration
James Gordon 1791–1793 Pro-Administration
Ezekiel Gilbert 1793–1797 Pro-Administration
ab 1795 Föderalist
Hezekiah L. Hosmer 1797–1799 Föderalist
John Bird 1799–1801 Föderalist
vakant
John P. Van Ness 1801–1803 Democratic Republican
Isaac Bloom 1803–1805 parteilos
Daniel C. Verplanck 1805–1809 Democratic Republican

1809–1813[Bearbeiten]

Von 1809 bis 1813 stellte der sechste Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit vier Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Herman Knickerbocker 1809–1811 Föderalist
Asa Fitch 1811–1813 Föderalist
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Robert Le Roy Livingston 1809–1812 Föderalist
vakant
Thomas P. Grosvenor 1813 Föderalist

seit 1813[Bearbeiten]

Seit 1813 stellt der sechste Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 51 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Jonathan Fisk 1813–1815 Democratic Republican
vakant
James W. Wilkin 1815–1819 Democratic Republican
Walter Case 1819–1821 Democratic Republican
Selah Tuthill 1821 Democratic Republican
vakant
Charles Borland junior 1821–1823 Democratic Republican
Hector Craig 1823–1825 Jacksonian-Fraktion
John Hallock junior 1825–1829 Jacksonian-Fraktion
Hector Craig 1829–1830 Jacksonian-Fraktion
vakant
Samuel W. Eager 1830–1831 Nationalrepublikaner
Samuel J. Wilkin 1831–1833 Nationalrepublikaner
John W. Brown 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Nathaniel Jones 1837–1841 Demokrat
James G. Clinton 1841–1843 Demokrat
Hamilton Fish 1843–1845 Whig
William W. Campbell 1845–1847 Know-Nothing
David S. Jackson 1847–1848 Demokrat
vakant
Horace Greeley 1848–1849 Whig
James Brooks 1849–1853 Whig
John Wheeler 1853–1857 Demokrat
John Cochrane 1857–1861 Demokrat
Frederick A. Conkling 1861–1863 Republikaner
Elijah Ward 1863–1865 Demokrat
Henry J. Raymond 1865–1867 Republikaner
Thomas E. Stewart 1867–1869 Republikaner
Samuel S. Cox 1869–1873 Demokrat
James Brooks 1873 Demokrat
vakant
Samuel S. Cox 1873–1885 Demokrat
Nicholas Muller 1885–1887 Demokrat
Amos J. Cummings 1887–1889 Demokrat
Frank T. Fitzgerald 1889 Demokrat
Charles H. Turner 1889–1891 Demokrat
John R. Fellows 1891–1893 Demokrat
Thomas F. Magner 1893–1895 Demokrat
James R. Howe 1895–1899 Republikaner
Mitchell May 1899–1901 Demokrat
George H. Lindsay 1901–1903 Demokrat
Robert Baker 1903–1905 Demokrat
William M. Calder 1905–1915 Republikaner
Frederick W. Rowe 1915–1921 Republikaner
Warren I. Lee 1921–1923 Republikaner
Charles I. Stengle 1923–1925 Demokrat
Andrew L. Somers 1925–1945 Demokrat
James Joseph Delaney 1945–1947 Demokrat
Robert Nodar junior 1947–1949 Republikaner
James Joseph Delaney 1949–1953 Demokrat
Lester Holtzman 1953–1961 Demokrat
vakant
Benjamin S. Rosenthal 1962–1963 Demokrat
Seymour Halpern 1963–1973 Republikaner
Lester L. Wolff 1973–1981 Demokrat
John LeBoutillier 1981–1983 Republikaner
Joseph P. Addabbo 1983–1986 Demokrat
vakant
Alton R. Waldon junior 1986–1987 Demokrat
Floyd H. Flake 1987–1997 Demokrat
vakant
Gregory W. Meeks 1998–2013 Demokrat
Grace Meng seit 2013 Demokrat

7. Wahlbezirk (seit 1793)[Bearbeiten]

Seit 1793 stellt der siebte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 57 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
John Evert Van Alen 1793–1799 Pro-Administration
ab 1795 Föderalist
John Thompson 1799–1801 Democratic Republican
David Thomas 1801–1803 Democratic Republican
vakant
Josiah Hasbrouck 1803–1805 Democratic Republican
Martin Gerretsen Schuneman 1805–1807 Democratic Republican
Barent Gardenier 1807–1809 Föderalist
Killian Killian Van Rensselaer 1809–1811 Föderalist
Harmanus Bleecker 1811–1813 Föderalist
Abraham Joseph Hasbrouck 1813–1815 Democratic Republican
Samuel Rossiter Betts 1815–1817 Democratic Republican
Josiah Hasbrouck 1817–1819 Democratic Republican
Jacob Hasbrouck De Witt 1819–1821 Democratic Republican
Charles Herman Ruggles 1821–1823 Föderalist
Lemuel Jenkins 1823–1825 Crawford-Fraktion
Abraham Bruyn Hasbrouck 1825–1827 Nationalrepublikaner
George Ogilvie Belden 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Charles Gerrit De Witt 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
John Curtis Brodhead 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Charles Bodle 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Nicholas Sickles 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
John Curtis Brodhead 1837–1839 Demokrat
Rufus Palen 1839–1841 Whig
John Van Buren 1841–1843 Demokrat
Joseph Halstead Anderson 1843–1847 Demokrat
William Nelson 1847–1851 Whig
Abraham P. Stephens 1851–1853 Demokrat
William Adams Walker 1853–1855 Demokrat
Thomas Child junior 1855–1857 Whig
Elijah Ward 1857–1859 Demokrat
George Briggs 1859–1861 Republikaner
Elijah Ward 1861–1863 Demokrat
John Winthrop Chanler 1863–1869 Demokrat
Hervey Chittenden Calkin 1869–1871 Demokrat
Smith Ely junior 1871–1873 Demokrat
Thomas James Creamer 1873–1875 Demokrat
Smith Ely junior 1875–1877 Demokrat
vakant
David Dudley Field 1877 Demokrat
Anthony Eickhoff 1877–1879 Demokrat
Edwin Einstein 1879–1881 Republikaner
Philip Henry Dugro 1881–1883 Demokrat
William Dorsheimer 1883–1885 Demokrat
John Joseph Adams 1885–1887 Demokratf
Lloyd Stephens Bryce 1887–1889 Demokrat
Edward John Dunphy 1889–1893 Demokrat
Franklin Bartlett 1893–1897 Demokrat
John Herman George Vehslage 1897–1899 Demokrat
Nicholas Muller 1899–1901 Demokrat
vakant
Montague Lessler 1902–1903 Republikaner
John Joseph Fitzgerald 1903–1917 Demokrat
John Joseph Delaney 1917–1919 Demokrat
James Paul Maher 1919–1921 Demokrat
Michael Joseph Hogan 1921–1923 Republikaner
John Francis Quayle 1923–1930 Demokrat
vakant
John Joseph Delaney 1931–1948 Demokrat
vakant
Louis Benjamin Heller 1949–1953 Demokrat
James Joseph Delaney 1953–1963 Demokrat
Joseph Patrick Addabbo 1963–1983 Demokrat
Benjamin Stanley Rosenthal 1983 Demokrat
vakant
Gary Leonard Ackerman 1983–1993 Demokrat
Thomas J. Manton 1993–1999 Demokrat
Joseph Crowley 1999–2013 Demokrat
Nydia M. Velázquez seit 2013 Demokrat

8. Wahlbezirk (seit 1793)[Bearbeiten]

1793–1833[Bearbeiten]

Von 1793 bis 1833 stellte der achte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 14 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Henry Glen 1793–1801 Pro-Administration
seit 1795 Föderalist
Killian Van Rensselaer 1801–1803 Föderalist
Henry W. Livingston 1803–1807 Föderalist
James I. Van Alen 1807–1809 Democratic Republican
John Thompson 1809–1811 Democratic Republican
Benjamin Pond 1811–1813 Democratic Republican
Samuel Sherwood 1813–1815 Föderalist
John Adams 1815 Democratic Republican
Erastus Root 1815–1817 Democratic Republican
Dorrance Kirtland 1817–1819 Democratic Republican
Robert Clark 1819–1821 Democratic Republican
Richard McCarty 1821–1823 Democratic Republican
James Strong 1823–1831 Adams-Clay Föderalist
seit 1825 Nationalrepublikaner
John King 1831–1833 Jacksonian-Fraktion

1833–1843[Bearbeiten]

Von 1833 bis 1843 stellte der achte Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Periode sieben Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
John Adams 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Valentine Efner 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Zadock Pratt 1837–1839 Demokrat
John Ely 1839–1841 Demokrat
Jacob Houck junior 1841–1843 Demokrat
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Aaron Van der Poel 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Robert McClellan 1837–1839 Demokrat
Aaron Van der Poel 1839–1841 Demokrat
Robert McClellan 1841–1843 Demokrat

seit 1843[Bearbeiten]

Seit 1843 stellt der achte Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 36 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Richard D. Davis 1843–1845 Demokrat
William W. Woodworth 1845–1847 Demokrat
Cornelius Warren 1847–1849 Whig
Ransom Halloway 1849–1851 Whig
Gilbert Dean 1851–1853 Demokrat
Francis B. Cutting 1853–1855 Demokrat
Abram Wakeman 1855–1857 Whig
Horace F. Clark 1857–1861 Demokrat
seit 1859 Anti-Lecompton Demokrat
Isaac C. Delaplaine 1861–1863 Demokrat
James Brooks 1863–1866 Demokrat
William E. Dodge 1866–1867 Republikaner
James Brooks 1867–1873 Demokrat
John D. Lawson 1873–1875 Republikaner
Elijah Ward 1875–1877 Demokrat
Anson G. McCook 1877–1883 Republikaner
John J. Adams 1883–1885 Demokrat
Samuel S. Cox 1885 Demokrat
Timothy J. Campbell 1885–1889 Demokrat
John H. McCarthy 1889–1891 Demokrat
Timothy J. Campbell 1891–1893 Demokrat
Edward John Dunphy 1893–1895 Demokrat
James Joseph Walsh 1895–1897 Demokrat
John M. Mitchell 1897–1899 Republikaner
Daniel J. Riordan 1899–1901 Demokrat
Thomas James Creamer 1901–1903 Demokrat
Timothy D. Sullivan 1903–1906 Demokrat
Daniel J. Riordan 1906–1913 Demokrat
Daniel J. Griffin 1913–1918 Demokrat
vakant
William E. Cleary 1918–1921 Demokrat
Charles G. Bond 1921–1923 Republikaner
William E. Cleary 1923–1927 Demokrat
Patrick J. Carley 1927–1935 Demokrat
Richard J. Tonry 1935–1937 Demokrat
Donald L. O’Toole 1937–1945 Demokrat
Joseph L. Pfeifer 1945–1951 Demokrat
Victor L. Anfuso 1951–1953 Demokrat
Louis Benjamin Heller 1953–1954 Demokrat
vakant
Victor L. Anfuso 1955–1963 Demokrat
vakant
Benjamin S. Rosenthal 1963–1983 Demokrat
James H. Scheuer 1983–1993 Demokrat(Liberal)
Jerrold L. Nadler 1993–2013 Demokrat
Hakeem Sekou Jeffries seit 2013 Demokrat

9. Wahlbezirk (seit 1793)[Bearbeiten]

Seit 1793 stellt der neunte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 51 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
James Gordon 1793–1795 Pro-Administration
John Williams 1795–1799 Föderalist
Jonas Platt 1799–1801 Föderalist
Benjamin Walker 1801–1803 Föderalist
Killian Van Rensselaer 1803–1809 Föderalist
Thomas Sammons 1809–1813 Democratic Republican
John Lovett 1813–1817 Föderalist
Rensselaer Westerlo 1817–1819 Föderalist
Solomon Van Rensselaer 1819–1822 Föderalist
vakant
Stephen Van Rensselaer 1822–1823 Föderalist
James L. Hogeboom 1823–1825 Crawford-Fraktion
William McManus 1825–1827 Nationalrepublikaner
John D. Dickinson 1827–1831 Nationalrepublikaner
Job Pierson 1831–1835 Jacksonian-Fraktion
Hiram P. Hunt 1835–1837 Nationalrepublikaner
Henry Vail 1837–1839 Demokrat
Hiram P. Hunt 1839–1843 Whig
James G. Clinton 1843–1845 Demokrat
Archibald C. Niven 1845–1847 Demokrat
Daniel B. St. John 1847–1849 Whig
Thomas McKissock 1849–1851 Whig
William Murray 1851–1853 Demokrat
Jared V. Peck 1853–1855 Demokrat
Bayard Clarke 1855–1857 Opposition
John B. Haskin 1857–1861 Demokrat
seit 1859 Anti-Lecompton Demokrat
Edward Haight 1861–1863 Demokrat
Anson Herrick 1863–1865 Demokrat
William A. Darling 1865–1867 Republikaner
Fernando Wood 1867–1873 Demokrat
David B. Mellish 1873–1874 Republikaner
vakant
Richard Schell 1874–1875 Demokrat
Fernando Wood 1875–1881 Demokrat
vakant
John Hardy 1881–1885 Demokrat
Joseph Pulitzer 1885–1886 Demokrat
vakant
Samuel S. Cox 1886–1889 Demokrat
vakant
Amos J. Cummings 1889–1893 Demokrat
Timothy J. Campbell 1893–1895 Demokrat
Henry C. Miner 1895–1897 Demokrat
Thomas J. Bradley 1897–1901 Demokrat
Henry M. Goldfogle 1901–1913 Demokrat
James H. O’Brien 1913–1915 Demokrat
Oscar W. Swift 1915–1919 Republikaner
David J. O’Connell 1919–1921 Demokrat
Andrew Petersen 1921–1923 Republikaner
David J. O’Connell 1923–1930 Demokrat
vakant
Stephen A. Rudd 1931–1936 Demokrat
vakant
Eugene J. Keogh 1937–1963 Demokrat
James Joseph Delaney 1963–1978 Demokrat
vakant
Geraldine Ferraro 1979–1985 Demokrat
Thomas J. Manton 1985–1993 Demokrat
Charles Ellis Schumer 1993–1999 Demokrat
Anthony D. Weiner 1999–2011 Demokrat
vakant
Robert L. Turner 2011–2013 Republikaner
Yvette D. Clarke seit 2013 Demokrat

10. Wahlbezirk (seit 1793)[Bearbeiten]

Seit 1793 stellt der zehnte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 46 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Silas Talbot 1793–1795 Pro-Administration
William Cooper 1795–1797 Föderalist
James Cochran 1797–1799 Föderalist
William Cooper 1799–1801 Föderalist
Thomas Morris 1801–1803 Föderalist
George Tibbits 1803–1805 Föderalist
Josiah Masters 1805–1809 Democratic Republican
John Nicholson 1809–1811 Democratic Republican
Silas Stow 1811–1813 Democratic Republican
Hosea Moffitt 1813–1817 Föderalist
John P. Cushman 1817–1819 Föderalist
John D. Dickinson 1819–1823 Föderalist
Stephen Van Rensselaer 1823–1829 Adams-Clay Föderalist
seit 1825 Nationalrepublikaner
Ambrose Spencer 1829–1831 Nationalrepublikaner
Gerrit Y. Lansing 1831–1837 Jacksonian-Fraktion
Albert Gallup 1837–1839 Demokrat
Daniel D. Barnard 1839–1843 Whig
Jeremiah Russell 1843–1845 Demokrat
Samuel Gordon 1845–1847 Demokrat
Eliakim Sherrill 1847–1849 Whig
Herman D. Gould 1849–1851 Whig
Marius Schoonmaker 1851–1853 Whig
William Murray 1853–1855 Demokrat
Ambrose Spencer Murray 1855–1859 Opposition
seit 1857 Republikaner
Charles H. Van Wyck 1859–1863 Republikaner
William Radford 1863–1867 Demokrat
William H. Robertson 1867–1869 Republikaner
Clarkson N. Potter 1869–1873 Demokrat
Fernando Wood 1873–1875 Demokrat
Abram S. Hewitt 1875–1879 Demokrat
James O’Brien 1879–1881 Demokrat
Abram S. Hewitt 1881–1887 Demokrat
Francis B. Spinola 1887–1891 Demokrat
William Bourke Cockran 1891–1893 Demokrat
Daniel E. Sickles 1893–1895 Demokrat
vakant
Amos J. Cummings 1895–1902 Demokrat
vakant
Edward Swann 1902–1903 Demokrat
William Sulzer 1903–1913 Demokrat
Herman A. Metz 1913–1915 Demokrat
Reuben L. Haskell 1915–1919 Republikaner
vakant
Lester D. Volk 1920–1923 Republikaner
Emanuel Celler 1923–1945 Demokrat
Andrew L. Somers 1945–1949 Demokrat
vakant
Edna F. Kelly 1949–1963 Demokrat
Emanuel Celler 1963–1973 Demokrat
Mario Biaggi 1973–1983 Demokrat
Charles Ellis Schumer 1983–1993 Demokrat
Edolphus Towns 1993–2013 Demokrat
Jerrold L. Nadler seit 2013 Demokrat

11. Wahlbezirk (seit 1803)[Bearbeiten]

Seit 1803 stellt der elfte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 53 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Beriah Palmer 1803–1805 Democratic Republican
Peter Sailly 1805–1807 Democratic Republican
John Thompson 1807–1809 Democratic Republican
Thomas R. Gold 1809–1813 Föderalist
John W. Taylor 1813–1823 Adams-Clay Democratic Republican
Charles A. Foote 1823–1825 Crawford-Fraktion
Henry Ashley 1825–1827 Jacksonian-Fraktion
Selah R. Hobbie 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Perkins King 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
Erastus Root 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
John Cramer 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
John I. De Graff 1837–1839 Demokrat
Anson Brown 1839–1840 Whig
vakant
Nicholas B. Doe 1840–1841 Whig
Archibald L. Linn 1841–1843 Whig
Zadock Pratt 1843–1845 Demokrat
John F. Collin 1845–1847 Demokrat
Peter H. Silvester 1847–1851 Whig
Josiah Sutherland 1851–1853 Demokrat
Theodoric R. Westbrook 1853–1855 Demokrat
Rufus H. King 1855–1857 Opposition
William Fiero Russell 1857–1859 Demokrat
William Scheuneman Kenyon 1859–1861 Republikaner
John B. Steele 1861–1863 Demokrat
Charles H. Winfield 1863–1867 Demokrat
Charles H. Van Wyck 1867–1869 Republikaner
George Woodward Greene 1869–1870 Demokrat
Charles H. Van Wyck 1870–1871 Republikaner
Charles St. John 1871–1873 Republikaner
Clarkson N. Potter 1873–1875 Demokrat
Benjamin A. Willis 1875–1879 Demokrat
Levi P. Morton 1879–1881 Republikaner
Roswell P. Flower 1881–1883 Demokrat
Orlando B. Potter 1883–1885 Demokrat
Truman A. Merriman 1885–1889 Demokrat
zwischen 1885 und 1887 Unabhängiger Demokrat
John Quinn 1889–1891 Demokrat
John De Witt Warner 1891–1893 Demokrat
Amos J. Cummings 1893–1894 Demokrat
vakant
William Sulzer 1895–1903 Demokrat
William Randolph Hearst 1903–1907 Demokrat
Charles V. Fornes 1907–1913 Demokrat
Daniel J. Riordan 1913–1923 Demokrat
vakant
Anning S. Prall 1923–1935 Demokrat
James A. O’Leary 1935–1944 Demokrat
vakant
Ellsworth B. Buck 1944–1945 Republikaner
James J. Heffernan 1945–1953 Demokrat
Emanuel Celler 1953–1963 Demokrat
Eugene J. Keogh 1963–1967 Demokrat
Frank J. Brasco 1967–1975 Demokrat
James H. Scheuer 1975–1983 Demokrat
Edolphus Towns 1983–1993 Demokrat
Major R. O. Owens 1993–2007 Demokrat
Yvette D. Clarke 2007–2013 Demokrat
Michael Grimm seit 2013 Republikaner

12. Wahlbezirk (seit 1803)[Bearbeiten]

1803–1813[Bearbeiten]

Von 1803 bis 1813 stellte der zwölfte Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit vier Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
David Thomas 1803–1808 Democratic Republican
vakant
Nathan Wilson 1808–1809 Democratic Republican
Erastus Root 1809–1811 Democratic Republican
Arunah Metcalf 1811–1813 Democratic Republican

1813–1823[Bearbeiten]

Von 1813 bis 1823 stellte der zwölfte Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit acht Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Zebulon R. Shipherd 1813–1815 Föderalist
vakant
Asa Adgate 1815–1817 Democratic Republican
John Palmer 1817–1819 Democratic Republican
Ezra C. Gross 1819–1821 Democratic Republican
Reuben H. Walworth 1821–1823 Democratic Republican
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Elisha J. Winter 1813–1815 Föderalist
John Savage 1815–1819 Democratic Republican
Nathaniel Pitcher 1819–1823 Democratic Republican

seit 1823[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der zwölfte Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 41 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Lewis Eaton 1823–1825 Crawford-Fraktion
William Dietz 1825–1827 Jacksonian-Fraktion
John I. De Graff 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Peter J. Borst 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
Joseph Bouck 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Henry C. Martindale 1833–1835 Anti-Masonic
David Abel Russell 1835–1841 Nationalrepublikaner
seit 1837 Whig
Bernard Blair 1841–1843 Whig
David L. Seymour 1843–1845 Demokrat
Richard P. Herrick 1845–1846 Whig
vakant
Thomas C. Ripley 1846–1847 Whig
Gideon Reynolds 1847–1851 Whig
David L. Seymour 1851–1853 Demokrat
Gilbert Dean 1853–1854 Demokrat
vakant
Isaac Teller 1854–1855 Whig
Killian Miller 1855–1857 Opposition
John Thompson 1857–1859 Republikaner
Charles Lewis Beale 1859–1861 Republikaner
Stephen Baker 1861–1863 Republikaner
Homer Augustus Nelson 1863–1865 Demokrat
John H. Ketcham 1865–1873 Republikaner
Charles St. John 1873–1875 Republikaner
Nathaniel H. Odell 1875–1877 Demokrat
Clarkson N. Potter 1877–1879 Demokrat
vakant
Waldo Hutchins 1879–1885 Demokrat
Abraham Dowdney 1885–1887 Demokrat
William Bourke Cockran 1887–1889 Demokrat
Roswell P. Flower 1889–1891 Demokrat
vakant
Joseph J. Little 1891–1893 Demokrat
William Bourke Cockran 1893–1895 Demokrat
George B. McClellan junior 1895–1903 Demokrat
vakant
William Bourke Cockran 1904–1909 Demokrat
Michael F. Conry 1909–1913 Demokrat
Henry M. Goldfogle 1913–1915 Demokrat
Meyer London 1915–1919 Sozialisten
Henry M. Goldfogle 1919–1921 Demokrat
Meyer London 1921–1923 Sozialisten
Samuel Dickstein 1923–1945 Demokrat
John J. Rooney 1945–1953 Demokrat
Francis E. Dorn 1953–1961 Republikaner
Hugh L. Carey 1961–1963 Demokrat
Edna F. Kelly 1963–1969 Demokrat
Shirley Chisholm 1969–1983 Demokrat
Major R. O. Owens 1983–1993 Demokrat
Nydia M. Velázquez 1993–2013 Demokrat
Carolyn B. Maloney seit 2012 Demokrat

13. Wahlbezirk (seit 1803)[Bearbeiten]

Seit 1803 stellt der 13. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 50 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Thomas Sammons 1803–1807 Democratic Republican
Peter Swart 1807–1809 Democratic Republican
Uri Tracy 1809–1813 Democratic Republican
Alexander Boyd 1813–1815 Föderalist
John B. Yates 1815–1817 Democratic Republican
Thomas Lawyer 1817–1819 Democratic Republican
Harmanus Peek 1819–1821 Democratic Republican
John Gebhard 1821–1823 Föderalist
Isaac Williams junior 1823–1825 Adams-Clay Democratic Republican
William G. Angel 1825–1827 Nationalrepublikaner
Samuel Chase 1827–1829 Nationalrepublikaner
William G. Angel 1829–1833 Jacksonian-Fraktion
Reuben Whallon 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Dudley Farlin 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
John Palmer 1837–1839 Demokrat
Augustus C. Hand 1839–1841 Demokrat
Thomas A. Tomlinson 1841–1843 Whig
Daniel D. Barnard 1843–1845 Whig
Bradford R. Wood 1845–1847 Demokrat
John I. Slingerland 1847–1849 Whig
John L. Schoolcraft 1849–1853 Whig
Russell Sage 1853–1857 Whig
seit 1855 Opposition
Abram B. Olin 1857–1863 Republikaner
John B. Steele 1863–1865 Demokrat
Edwin N. Hubbell 1865–1867 Demokrat
Thomas Cornell 1867–1869 Republikaner
John Ashley Griswold 1869–1871 Demokrat
Joseph H. Tuthill 1871–1873 Demokrat
John O. Whitehouse 1873–1877 Demokrat
John H. Ketcham 1877–1885 Republikaner
Egbert Ludovicus Viele 1885–1887 Demokrat
Ashbel P. Fitch 1887–1893 Republikaner
seit 1889 Demokrat
John De Witt Warner 1893–1895 Demokrat
Richard C. Shannon 1895–1899 Republikaner
Jefferson Monroe Levy 1899–1901 Demokrat
Oliver Belmont 1901–1903 Demokrat
Francis Burton Harrison 1903–1905 Demokrat
Herbert Parsons 1905–1911 Republikaner
Jefferson Monroe Levy 1911–1913 Demokrat
Timothy D. Sullivan 1913 Demokrat
vakant
George W. Loft 1913–1917 Demokrat
Christopher D. Sullivan 1917–1941 Demokrat
Louis J. Capozzoli 1941–1945 Demokrat
Donald L. O’Toole 1945–1953 Demokrat
Abraham J. Multer 1953–1967 Demokrat
vakant
Bertram L. Podell 1968–1975 Demokrat
Stephen J. Solarz 1975–1993 Demokrat
Susan Molinari 1993–1997 Republikaner
Vito J. Fossella 1997–2009 Republikaner
Michael E. McMahon 2009–2011 Demokrat
Michael G. Grimm 2011–2013 Republikaner
Charles B. Rangel seit 2013 Demokrat

14. Wahlbezirk (seit 1803)[Bearbeiten]

Seit 1803 stellt der 14. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 56 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Erastus Root 1803–1805 Democratic Republican
John Russell 1805–1809 Democratic Republican
Vincent Mathews 1809–1811 Föderalist
Daniel Avery 1811–1813 Democratic Republican
Jacob Markell 1813–1815 Föderalist
Daniel Cady 1815–1817 Föderalist
John Herkimer 1817–1819 Democratic Republican
John Fay 1819–1821 Democratic Republican
Alfred Conkling 1821–1823 Democratic Republican
Henry R. Storrs 1823–1831 Adams-Clay Föderalist
seit 1825 Nationalrepublikaner
Samuel Beardsley 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Ransom H. Gillet 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
James B. Spencer 1837–1839 Demokrat
John Fine 1839–1841 Demokrat
Henry B. Van Rensselaer 1841–1843 Whig
Charles Rogers 1843–1845 Whig
Erastus D. Culver 1845–1847 Whig
Orlando Kellogg 1847–1849 Whig
George R. Andrews 1849–1851 Whig
John H. Boyd 1851–1853 Whig
Rufus Wheeler Peckham 1853–1855 Demokrat
Samuel Dickson 1855–1857 Opposition
Erastus Corning 1857–1859 Demokrat
John Hazard Reynolds 1859–1861 Anti-Lecompton Demokrat
Erastus Corning 1861–1863 Demokrat
vakant
John V. L. Pruyn 1863–1865 Demokrat
Charles Goodyear 1865–1867 Demokrat
John V. L. Pruyn 1867–1869 Demokrat
Stephen L. Mayham 1869–1871 Demokrat
Eli Perry 1871–1873 Demokrat
David M. De Witt 1873–1875 Demokrat
George M. Beebe 1875–1879 Demokrat
John W. Ferdon 1879–1881 Republikaner
Lewis Beach 1881–1885 Demokrat
William G. Stahlnecker 1885–1893 Demokrat
John R. Fellows 1893 Demokrat
vakant
Lemuel E. Quigg 1894–1899 Republikaner
William A. Chanler 1899–1901 Demokrat
William H. Douglas 1901–1903 Republikaner
Ira E. Rider 1903–1905 Demokrat
Charles Arnette Towne 1905–1907 Demokrat
William Willett junior 1907–1911 Demokrat
John J. Kindred 1911–1913 Demokrat
Jefferson Monroe Levy 1913–1915 Demokrat
Michael F. Farley 1915–1917 Demokrat
Fiorello LaGuardia 1917–1919 Republikaner
vakant
Nathan David Perlman 1920–1927 Republikaner
William I. Sirovich 1927–1939 Demokrat
vakant
Morris Michael Edelstein 1940–1941 Demokrat
Arthur George Klein 1941–1945 Demokrat
Leo F. Rayfiel 1945–1947 Demokrat
vakant
Abraham J. Multer 1947–1953 Demokrat
John J. Rooney 1953–1974 Demokrat
vakant
Fred W. Richmond 1975–1982 Demokrat
vakant
Gaetano V. Molinari 1983–1989 Republikaner
Susan Molinari 1990–1993 Republikaner
Carolyn B. Maloney 1993–2013 Demokrat
Joseph Crowley seit 2013 Demokrat

15. Wahlbezirk (seit 1803)[Bearbeiten]

1803–1813[Bearbeiten]

Von 1803 bis 1813 stellte der 15. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit vier Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Gaylord Griswold 1803–1805 Föderalist
Nathan Williams 1805–1807 Democratic Republican
William Kirkpatrick 1807–1809 Democratic Republican
Peter Buell Porter 1809–1813 Democratic Republican

1813–1823[Bearbeiten]

Von 1813 bis 1823 stellte der 15. Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit elf Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
John M. Bowers 1813 Föderalist
Isaac Williams junior 1813–1815 Democratic Republican
James Birdsall 1815–1817 Democratic Republican
John R. Drake 1817–1819 Democratic Republican
Joseph S. Lyman 1819–1821 Democratic Republican
Samuel Campbell 1821–1823 Democratic Republican
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Joel Thompson 1813–1815 Föderalist
Jabez D. Hammond 1815–1817 Democratic Republican
Isaac Williams junior 1817–1819 Democratic Republican
Robert Monell 1819–1821 Democratic Republican
James Hawkes 1821–1823 Democratic Republican

seit 1823[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der 15. Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 46 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
John Herkimer 1823–1825 Adams-Clay Democratic Republican
Michael Hoffman 1825–1833 Jacksonian-Fraktion
Charles McVean 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Matthias J. Bovee 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
John Edwards 1837–1839 Demokrat
Peter J. Wagner 1839–1841 Whig
John Sanford 1841–1843 Demokrat
Lemuel Stetson 1843–1845 Demokrat
Joseph Russell 1845–1847 Demokrat
Sidney Lawrence 1847–1849 Demokrat
John R. Thurman 1849–1851 Whig
Joseph Russell 1851–1853 Demokrat
Charles Hughes 1853–1855 Demokrat
Edward Dodd 1855–1859 Opposition
seit 1857 Republikaner
James B. McKean 1859–1863 Republikaner
John Augustus Griswold 1863–1869 Demokrat
seit 1865 Republikaner
Adolphus H. Tanner 1869–1871 Republikaner
Joseph M. Warren 1871–1873 Demokrat
Eli Perry 1873–1875 Demokrat
John H. Bagley junior 1875–1877 Demokrat
Stephen L. Mayham 1877–1879 Demokrat
William Lounsbery 1879–1881 Demokrat
Thomas Cornell 1881–1883 Republikaner
John H. Bagley junior 1883–1885 Demokrat
Lewis Beach 1885–1886 Demokrat
vakant
Henry Bacon 1886–1889 Demokrat
Moses D. Stivers 1889–1891 Republikaner
Henry Bacon 1891–1893 Demokrat
Ashbel P. Fitch 1893 Demokrat
vakant
Isidor Straus 1894–1895 Demokrat
Philip B. Low 1895–1899 Republikaner
Jacob Ruppert 1899–1903 Demokrat
William H. Douglas 1903–1905 Republikaner
Jacob Van Vechten Olcott 1905–1911 Republikaner
Thomas G. Patten 1911–1913 Demokrat
Michael F. Conry 1913–1917 Demokrat
vakant
Thomas Francis Smith 1917–1919 Demokrat
Peter J. Dooling 1919–1921 Demokrat
Thomas Jefferson Ryan 1921–1923 Republikaner
John J. Boylan 1923–1938 Demokrat
vakant
Michael J. Kennedy 1939–1943 Demokrat
Thomas F. Burchill 1943–1945 Demokrat
Emanuel Celler 1945–1953 Demokrat
John H. Ray 1953–1963 Republikaner
Hugh L. Carey 1963–1974 Demokrat
vakant
Leo C. Zeferetti 1975–1983 Demokrat
Sedgwick W. Green 1983–1993 Republikaner
Charles B. Rangel 1993–2013 Demokrat
José E. Serrano seit 2013 Demokrat

16. Wahlbezirk (1803–1809/seit 1813)[Bearbeiten]

Seit 1803 stellt der 16. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Eine Ausnahme bildet dabei die Zeitspanne zwischen 1809 und 1813, wo der Wahlbezirk nicht existierte. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 53 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
John Paterson 1803–1805 Democratic Republican
Uri Tracy 1805–1807 Democratic Republican
Reuben Humphrey 1807–1809 Democratic Republican
Wahlbezirk nicht vorhanden (1809–1813)
Morris S. Miller 1813–1815 Föderalist
Thomas R. Gold 1815–1817 Föderalist
Henry R. Storrs 1817–1821 Föderalist
Joseph Kirkland 1821–1823 Föderalist
John W. Cady 1823–1825 Adams-Clay Democratic Republican
Henry Markell 1825–1829 Nationalrepublikaner
Benedict Arnold 1829–1831 Nationalrepublikaner
Nathan Soule 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Abijah Mann junior 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Arphaxed Loomis 1837–1839 Demokrat
Andrew W. Doig 1839–1843 Demokrat
Chesselden Ellis 1843–1845 Demokrat
Hugh White 1845–1851 Whig
John Wells 1851–1853 Whig
George A. Simmons 1853–1857 Whig
seit 1855 Opposition
George William Palmer 1857–1861 Republikaner
William Almon Wheeler 1861–1863 Republikaner
Orlando Kellogg 1863–1866 Republikaner
vakant
Robert S. Hale 1866–1867 Republikaner
Orange Ferriss 1867–1871 Republikaner
John Rogers 1871–1873 Demokrat
James S. Smart 1873–1875 Republikaner
Charles H. Adams 1875–1877 Republikaner
Terence J. Quinn 1877–1878 Demokrat
vakant
John Mosher Bailey 1878–1881 Republikaner
Michael N. Nolan 1881–1883 Demokrat
Thomas J. Van Alstyne 1883–1885 Demokrat
John H. Ketcham 1885–1893 Republikaner
William Ryan 1893–1895 Demokrat
Benjamin L. Fairchild 1895–1897 Republikaner
William L. Ward 1897–1899 Republikaner
John Q. Underhill 1899–1901 Demokrat
Cornelius Amory Pugsley 1901–1903 Demokrat
Jacob Ruppert 1903–1907 Demokrat
Francis Burton Harrison 1907–1913 Demokrat
Peter J. Dooling 1913–1919 Demokrat
Thomas Francis Smith 1919–1921 Demokrat
William Bourke Cockran 1921–1923 Demokrat
John J. O’Connor 1923–1939 Demokrat
James H. Fay 1939–1941 Demokrat
William T. Pheiffer 1941–1943 Republikaner
James H. Fay 1943–1945 Demokrat
Ellsworth B. Buck 1945–1949 Republikaner
James J. Murphy 1949–1953 Demokrat
Adam C. Powell junior 1953–1963 Demokrat
John M. Murphy 1963–1973 Demokrat
Elizabeth Holtzman 1973–1981 Demokrat
Charles Ellis Schumer 1981–1983 Demokrat
Charles B. Rangel 1983–1993 Demokrat
José E. Serrano 1993–2013 Demokrat
Eliot L. Engel seit 2013 Demokrat

17. Wahlbezirk (1803–1809/seit 1813)[Bearbeiten]

1803–1833[Bearbeiten]

Von 1803 bis 1833 stellte der 17. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Eine Ausnahme bildet dabei die Zeitspanne zwischen 1809 und 1813, wo der Wahlbezirk nicht existierte. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit acht Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Oliver Phelps 1803–1805 Democratic Republican
Silas Halsey 1805–1807 Democratic Republican
John Harris 1807–1809 Democratic Republican
Wahlbezirk nicht vorhanden (1809–1813)
William S. Smith 1813–1815 Föderalist
Westel Willoughby junior 1815–1817 Democratic Republican
Thomas H. Hubbard 1817–1819 Democratic Republican
Aaron Hackley junior 1819–1821 Democratic Republican
Thomas H. Hubbard 1821–1823 Democratic Republican
John W. Taylor 1823–1833 Democratic Republican
seit 1825 Nationalrepublikaner

1833–1843[Bearbeiten]

Von 1833 bis 1843 stellte der 17. Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit sieben Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Samuel Beardsley 1833–1836 Jacksonian-Fraktion
vakant
Rutger B. Miller 1836–1837 Jacksonian-Fraktion
Henry A. Foster 1837–1839 Demokrat
David P. Brewster 1839–1843 Demokrat
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Joel Turrill 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Abraham P. Grant 1837–1839 Demokrat
John G. Floyd 1839–1843 Demokrat

seit 1843[Bearbeiten]

Seit 1843 stellt der 17. Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 42 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Charles S. Benton 1843–1847 Demokrat
George Petrie 1847–1849 Unabhängiger Demokrat
Henry P. Alexander 1849–1851 Whig
Alexander H. Buell 1851–1853 Demokrat
vakant
Bishop Perkins 1853–1855 Demokrat
Francis E. Spinner 1855–1861 Demokrat
seit 1857 Republikaner
Socrates N. Sherman 1861–1863 Republikaner
Calvin T. Hulburd 1863–1869 Republikaner
William Almon Wheeler 1869–1873 Republikaner
Robert S. Hale 1873–1875 Republikaner
Martin I. Townsend 1875–1879 Republikaner
Walter A. Wood 1879–1883 Republikaner
Henry G. Burleigh 1883–1885 Republikaner
James G. Lindsley 1885–1887 Republikaner
Stephen T. Hopkins 1887–1889 Republikaner
Charles J. Knapp 1889–1891 Republikaner
Isaac N. Cox 1891–1893 Demokrat
Francis Marvin 1893–1895 Republikaner
Benjamin Barker Odell 1895–1899 Republikaner
Arthur S. Tompkins 1899–1903 Republikaner
Francis E. Shober 1903–1905 Demokrat
William S. Bennet 1905–1911 Republikaner
Henry George junior 1911–1913 Demokrat
John F. Carew 1913–1919 Demokrat
Herbert Pell 1919–1921 Demokrat
Ogden L. Mills 1921–1927 Republikaner
William W. Cohen 1927–1929 Demokrat
Ruth B. Pratt 1929–1933 Republikaner
Theodore A. Peyser 1933–1937 Demokrat
Bruce F. Barton 1937–1941 Republikaner
Kenneth F. Simpson 1941 Republikaner
vakant
Joseph C. Baldwin 1941–1947 Republikaner
Frederic R. Coudert junior 1947–1959 Republikaner
John V. Lindsay 1959–1965 Republikaner
vakant
Theodore R. Kupferman 1966–1967 Republikaner
Edward I. Koch 1967–1973 Demokrat
John M. Murphy 1973–1981 Demokrat
Gaetano V. Molinari 1981–1983 Republikaner
Theodore S. Weiss 1983–1992 Demokrat
vakant
Jerrold L. Nadler 1992–1993 Demokrat
Eliot L. Engel 1993–2013 Demokrat
Nita M. Lowey seit 2013 Demokrat

18. Wahlbezirk (seit 1813)[Bearbeiten]

Seit 1813 stellt der 18. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 44 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Moss Kent 1813–1817 Föderalist
David A. Ogden 1817–1819 Föderalist
William D. Ford 1819–1821 Democratic Republican
Micah Sterling 1821–1823 Föderalist
Henry C. Martindale 1823–1831 Adams-Clay Föderalist
seit 1825 Nationalrepublikaner
Nathaniel Pitcher 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Daniel Wardwell 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Isaac H. Bronson 1837–1839 Demokrat
Thomas C. Chittenden 1839–1843 Whig
Preston King 1843–1847 Demokrat
William Collins 1847–1849 Demokrat
Preston King 1849–1853 Free Soil
Peter Rowe 1853–1855 Demokrat
Thomas R. Horton 1855–1857 Opposition
Clark B. Cochrane 1857–1861 Republikaner
Chauncey Vibbard 1861–1863 Demokrat
James M. Marvin 1863–1869 Republikaner
Stephen Sanford 1869–1871 Republikaner
John M. Carroll 1871–1873 Demokrat
William Almon Wheeler 1873–1875 Republikaner
Andrew Williams 1875–1879 Republikaner
John Hammond 1879–1883 Republikaner
Frederick A. Johnson 1883–1885 Republikaner
Henry G. Burleigh 1885–1887 Republikaner
Edward W. Greenman 1887–1889 Demokrat
John A. Quackenbush 1889–1893 Republikaner
Jacob LeFever 1893–1897 Republikaner
John H. Ketcham 1897–1903 Republikaner
Joseph A. Goulden 1903–1911 Demokrat
Steven B. Ayres 1911–1913 Demokrat
Thomas G. Patten 1913–1917 Demokrat
George B. Francis 1917–1919 Republikaner
John F. Carew 1919–1929 Demokrat
vakant
Martin J. Kennedy 1930–1945 Demokrat
Vito A. Marcantonio 1945–1951 American Labor
James G. Donovan 1951–1957 Demokrat
Alfred E. Santangelo 1957–1963 Demokrat
Adam C. Powell junior 1963–1971 Demokrat
Charles B. Rangel 1971–1973 Demokrat
Edward I. Koch 1973–1977 Demokrat
vakant
Sedgwick W. Green 1978–1983 Republikaner
Robert García 1983–1990 Demokrat
vakant
José E. Serrano 1990–1993 Demokrat
Nita M. Lowey 1993–2013 Demokrat
Sean Patrick Maloney seit 2013 Demokrat

19. Wahlbezirk (seit 1813)[Bearbeiten]

Seit 1813 stellt der 19. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 55 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
James Geddes 1813–1815 Föderalist
Victory Birdseye 1815–1817 Democratic Republican
James Porter 1817–1819 Democratic Republican
George Hall 1819–1821 Democratic Republican
Elisha Litchfield 1821–1823 Crawford-Fraktion
John Richards 1823–1825 Crawford-Fraktion
Henry H. Ross 1825–1827 Nationalrepublikaner
Richard Keese 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Isaac Finch 1829–1831 Nationalrepublikaner
William Hogan 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Sherman Page 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
John H. Prentiss 1837–1841 Demokrat
Samuel S. Bowne 1841–1843 Demokrat
Orville Hungerford 1843–1847 Demokrat
Joseph Mullin 1847–1849 Whig
Charles E. Clarke 1849–1851 Whig
Willard Ives 1851–1853 Demokrat
George W. Chase 1853–1855 Whig
Jonas A. Hughston 1855–1857 Opposition
Oliver A. Morse 1857–1859 Republikaner
James H. Graham 1859–1861 Republikaner
Richard Franchot 1861–1863 Republikaner
Samuel F. Miller 1863–1865 Republikaner
Demas Hubbard junior 1865–1867 Republikaner
William C. Fields 1867–1869 Republikaner
Charles Knapp 1869–1871 Republikaner
Elizur H. Prindle 1871–1873 Republikaner
Henry H. Hathorn 1873–1875 Republikaner
William Almon Wheeler 1875–1877 Republikaner
Amaziah B. James 1877–1881 Republikaner
Abraham X. Parker 1881–1885 Republikaner
John Swinburne 1885–1887 Republikaner
Nicholas T. Kane 1887 Demokrat
vakant
Charles Tracey 1887–1893 Demokrat
Charles D. Haines 1893–1895 Demokrat
Frank S. Black 1895–1897 Republikaner
Aaron V. S. Cochrane 1897–1901 Republikaner
William H. Draper 1901–1903 Republikaner
Norton P. Otis 1903–1905 Republikaner
John E. Andrus 1905–1913 Republikaner
Walter M. Chandler 1913–1919 Progressiv
seit 1917 Republikaner
Joseph Rowan 1919–1921 Demokrat
Walter M. Chandler 1921–1923 Republikaner
vakant
Sol Bloom 1923–1945 Demokrat
Samuel Dickstein 1945 Demokrat
Arthur George Klein 1946–1956 Demokrat
vakant
Leonard Farbstein 1957–1971 Demokrat
Bella S. Abzug 1971–1973 Demokrat
Charles B. Rangel 1973–1983 Demokrat
Mario Biaggi 1983–1988 Demokrat
vakant
Eliot L. Engel 1989–1993 Demokrat
Hamilton Fish IV 1993–1995 Republikaner
Sue W. Kelly 1995–2007 Republikaner
John J. Hall 2007–2011 Demokrat
Nan A. S. Hayworth 2011–2013 Republikaner
Christopher P. Gibson seit 2013 Republikaner

20. Wahlbezirk (seit 1813)[Bearbeiten]

1813–1833[Bearbeiten]

Von 1813 bis 1833 stellte der 20. Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 19 Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Daniel Avery 1813–1815 Democratic Republican
Enos T. Throop 1815–1816 Democratic Republican
Daniel Avery 1816–1817 Democratic Republican
Daniel Cruger 1817–1819 Democratic Republican
Jonathan Richmond 1819–1821 Democratic Republican
David Woodcock 1821–1823 Democratic Republican
Ela Collins 1823–1825 Crawford-Fraktion
Nicoll Fosdick 1825–1827 Nationalrepublikaner
Rudolph Bunner 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Joseph Hawkins 1829–1831 Nationalrepublikaner
Charles Dayan 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Oliver C. Comstock 1813–1819 Democratic Republican
Caleb Baker 1819–1821 Democratic Republican
William B. Rochester 1821–1823 Democratic Republican
Egbert Ten Eyck 1823–1825 Crawford-Fraktion
seit 1825 Jacksonian-Fraktion
Daniel Hugunin junior 1825–1827 Nationalrepublikaner
Silas Wright 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
vakant
George Fisher 1829–1830 Nationalrepublikaner
Jonah Sanford 1830–1831 Jacksonian-Fraktion
Daniel Wardwell 1831–1833 Jacksonian-Fraktion

seit 1833[Bearbeiten]

Seit 1833 stellt der 20. Wahlbezirk von New York nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 45 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Noadiah Johnson 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
William Seymour 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Amasa J. Parker 1837–1839 Demokrat
Judson Allen 1839–1841 Demokrat
Samuel Gordon 1841–1843 Demokrat
Samuel Beardsley 1843–1844 Demokrat
vakant
Levi D. Carpenter 1844–1845 Demokrat
Timothy Jenkins 1845–1849 Demokrat
Orsamus B. Matteson 1849–1851 Whig
Timothy Jenkins 1851–1853 Demokrat
Orsamus B. Matteson 1853–1859 Whig
seit 1855 Opposition
seit 1857 Republikaner
Roscoe Conkling 1859–1863 Republikaner
Ambrose W. Clark 1863–1865 Republikaner
Addison H. Laflin 1865–1871 Republikaner
Clinton L. Merriam 1871–1873 Republikaner
David Wilber 1873–1875 Republikaner
Henry H. Hathorn 1875–1877 Republikaner
John H. Starin 1877–1881 Republikaner
George West 1881–1883 Republikaner
Edward Wemple 1883–1885 Demokrat
George West 1885–1889 Republikaner
John Sanford 1889–1893 Republikaner
Charles Tracey 1893–1895 Demokrat
George N. Southwick 1895–1899 Republikaner
Martin H. Glynn 1899–1901 Demokrat
George N. Southwick 1901–1903 Republikaner
Thomas W. Bradley 1903–1913 Republikaner
Francis Burton Harrison 1913 Demokrat
vakant
Jacob A. Cantor 1913–1915 Demokrat
Isaac Siegel 1915–1923 Republikaner
Fiorello LaGuardia 1923–1933 Republikaner
James J. Lanzetta 1933–1935 Demokrat
Vito A. Marcantonio 1935–1937 Republikaner
James J. Lanzetta 1937–1939 Demokrat
Vito A. Marcantonio 1939–1945 American Labor
Sol Bloom 1945–1949 Demokrat
Franklin D. Roosevelt junior 1949–1955 Liberal
seit 1853 Demokrat
vakant
Irwin D. Davidson 1955–1956 Demokrat
vakant
Ludwig Teller 1957–1961 Demokrat
William F. Ryan 1961–1972 Demokrat
vakant
Bella S. Abzug 1973–1977 Demokrat
Theodore S. Weiss 1977–1983 Demokrat
Richard Ottinger 1983–1985 Demokrat
Joseph J. DioGuardi 1985–1989 Republikaner
Nita M. Lowey 1989–1993 Demokrat
Benjamin A. Gilman 1993–2003 Republikaner
John E. Sweeney 2003–2007 Republikaner
Kirsten E. R. Gillibrand 2007–2009 Demokrat
vakant
Matthew S. Murphy 2009–2011 Demokrat
Christopher P. Gibson 2011–2013 Republikaner
Paul D. Tonko seit 2013 Demokrat

21. Wahlbezirk (seit 1813)[Bearbeiten]

1813–1823[Bearbeiten]

Von 1813 bis 1823 stellte der 21. Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit zehn Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Samuel M. Hopkins 1813–1815 Föderalist
Micah Brooks 1815–1817 Democratic Republican
Benjamin Ellicott 1817–1819 Democratic Republican
Nathaniel Allen 1819–1821 Democratic Republican
Elijah Spencer 1821–1823 Democratic Republican
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Nathaniel W. Howell 1813–1815 Föderalist
Peter Buell Porter 1815–1816 Democratic Republican
Archibald S. Clarke 1816–1817 Democratic Republican
John C. Spencer 1817–1819 Democratic Republican
Albert Haller Tracy 1819–1823 Democratic Republican

seit 1823[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der 21. Wahlbezirk von New York nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 51 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Lot Clark 1823–1825 Crawford-Fraktion
Elias Whitmore 1825–1827 Nationalrepublikaner
John C. Clark 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Robert Monell 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
John A. Collier 1831–1833 Anti-Masonic
Henry Mitchell 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
William Mason 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
John C. Clark 1837–1843 Demokrat
seit 1839 Whig
Jeremiah E. Cary 1843–1845 Demokrat
Charles Goodyear 1845–1847 Demokrat
George A. Starkweather 1847–1849 Demokrat
Hiram Walden 1849–1851 Demokrat
William W. Snow 1851–1853 Demokrat
Henry Bennett 1853–1859 Whig
seit 1855 Opposition
seit 1857 Republikaner
R. Holland Duell 1859–1863 Republikaner
Francis Kernan 1863–1865 Demokrat
Roscoe Conkling 1865–1867 Republikaner
vakant
Alexander H. Bailey 1867–1871 Republikaner
Ellis H. Roberts 1871–1873 Republikaner
Clinton L. Merriam 1873–1875 Republikaner
Samuel F. Miller 1875–1877 Republikaner
Solomon Bundy 1877–1879 Republikaner
David Wilber 1879–1881 Republikaner
Ferris Jacobs junior 1881–1883 Republikaner
George W. Ray 1883–1885 Republikaner
Frederick A. Johnson 1885–1887 Republikaner
John H. Moffitt 1887–1891 Republikaner
John M. Wever 1891–1893 Republikaner
Simon J. Schermerhorn 1893–1895 Demokrat
David F. Wilber 1895–1899 Republikaner
John Knox Stewart 1899–1903 Republikaner
John H. Ketcham 1903–1906 Republikaner
vakant
Samuel McMillan 1907–1909 Republikaner
Hamilton Fish II 1909–1911 Republikaner
Richard E. Connell 1911–1913 Demokrat
Henry George junior 1913–1915 Demokrat
George M. Hulbert 1915–1918 Demokrat
vakant
Jerome F. Donovan 1918–1921 Demokrat
Martin C. Ansorge 1921–1923 Republikaner
Royal Hurlburt Weller 1923–1929 Demokrat
vakant
Joseph A. Gavagan 1929–1943 Demokrat
vakant
James H. Torrens 1944–1947 Demokrat
Jacob K. Javits 1947–1954 Republikaner
vakant
Herbert Zelenko 1955–1963 Demokrat
James C. Healey 1963–1965 Demokrat
James H. Scheuer 1965–1973 Demokrat (Liberal)
Herman Badillo 1973–1977 Demokrat
vakant
Robert García 1978–1983 Demokrat
Hamilton Fish IV 1983–1993 Republikaner
Michael R. McNulty 1993–2009 Demokrat
Paul D. Tonko 2009–2013 Demokrat
William L. Owens seit 2013 Demokrat

22. Wahlbezirk (seit 1823)[Bearbeiten]

1823–1833[Bearbeiten]

Von 1823 bis 1833 stellte der 22. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit fünf Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Justin Dwinell 1823–1825 Crawford-Fraktion
John Miller 1825–1827 Nationalrepublikaner
John G. Stower 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Thomas Beekman 1829–1831 Nationalrepublikaner
Edward C. Reed 1831–1833 Jacksonian-Fraktion

1833–1843[Bearbeiten]

Von 1833 bis 1843 stellte der 22. Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit zehn Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Nicoll Halsey 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Stephen B. Leonard 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Andrew D. Bruyn 1837–1838 Demokrat
vakant
Cyrus Beers 1838–1839 Demokrat
Amasa Dana 1839–1841 Demokrat
Samuel Partridge 1841–1843 Demokrat
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Samuel G. Hathaway 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Joseph Reynolds 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Hiram Gray 1837–1839 Demokrat
Stephen B. Leonard 1839–1841 Demokrat
Lewis Riggs 1841–1843 Demokrat

seit 1843[Bearbeiten]

Seit 1843 stellt der 22. Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 37 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Smith Meade Purdy 1843–1845 Demokrat
Stephen Strong 1845–1847 Demokrat
Ausburn Birdsall 1847–1849 Demokrat
Henry Bennett 1849–1853 Whig
Gerrit Smith 1853–1854 Free Soil
vakant
Henry C. Goodwin 1854–1855 Whig
Andrew Z. McCarty 1855–1857 Opposition
Henry C. Goodwin 1857–1859 Republikaner
Moses Lindley Lee 1859–1861 Republikaner
William E. Lansing 1861–1863 Republikaner
De Witt Clinton Littlejohn 1863–1865 Republikaner
Sidney T. Holmes 1865–1867 Republikaner
John C. Churchill 1867–1871 Republikaner
William E. Lansing 1871–1873 Republikaner
Ellis H. Roberts 1873–1875 Republikaner
George A. Bagley 1875–1879 Republikaner
Warner Miller 1879–1881 Republikaner
vakant
Charles R. Skinner 1881–1885 Republikaner
Abraham X. Parker 1885–1889 Republikaner
Frederick Lansing 1889–1891 Republikaner
Leslie W. Russell 1891 Republikaner
vakant
Newton M. Curtis 1891–1897 Republikaner
Lucius N. Littauer 1897–1903 Republikaner
William H. Draper 1903–1913 Republikaner
Henry Bruckner 1913–1917 Demokrat
vakant
Anthony J. Griffin 1918–1935 Demokrat
vakant
Edward W. Curley 1935–1940 Demokrat
vakant
Walter A. Lynch 1940–1945 Demokrat
Adam C. Powell junior 1945–1953 Demokrat
Sidney A. Fine 1953–1956 Demokrat
vakant
James C. Healey 1956–1963 Demokrat
Jacob H. Gilbert 1963–1971 Demokrat
Herman Badillo 1971–1973 Demokrat
Jonathan B. Bingham 1973–1983 Demokrat
Benjamin A. Gilman 1983–1993 Republikaner
Gerald B. H. Solomon 1993–1999 Republikaner
John E. Sweeney 1999–2003 Republikaner
Maurice Dunlea Hinchey 2003–2013 Demokrat
Richard L. Hanna seit 2013 Republikaner

23. Wahlbezirk (seit 1823)[Bearbeiten]

1823–1833[Bearbeiten]

Von 1823 bis 1833 stellte der 23. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit vier Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Elisha Litchfield 1823–1825 Crawford-Fraktion
Luther Badger 1825–1827 Nationalrepublikaner
Jonas Earll junior 1827–1831 Jacksonian-Fraktion
Freeborn G. Jewett 1831–1833 Jacksonian-Fraktion

1833–1843[Bearbeiten]

Von 1833 bis 1843 stellte der 23. Wahlbezirk von New York zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit sieben Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
William K. Fuller 1833–1837 Jacksonian-Fraktion
Bennet Bicknell 1837–1839 Demokrat
Nehemiah H. Earll 1839–1841 Demokrat
Victory Birdseye 1841–1843 Whig
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
William Taylor 1833–1839 Jacksonian-Fraktion
seit 1837 Demokrat
Edward Rogers 1839–1841 Demokrat
A. Lawrence Foster 1841–1843 Whig

seit 1843[Bearbeiten]

Seit 1843 stellt der 23. Wahlbezirk von New York wieder nur einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 43 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Orville Robinson 1843–1845 Demokrat
William Jervis Hough 1845–1847 Demokrat
William Duer 1847–1851 Whig
Leander Babcock 1851–1853 Demokrat
Caleb Dell Lyon 1853–1855 Unabhängiger Whig
William Augustus Gilbert 1855–1857 Opposition
vakant
Charles Brooks Hoard 1857–1861 Republikaner
Ambrose Williams Clark 1861–1863 Republikaner
Thomas Treadwell Davis 1863–1867 Unionist
seit 1865 Republikaner
Dennis McCarthy 1867–1871 Republikaner
Rodolphus Holland Duell 1871–1873 Republikaner
William Esselstyne Lansing 1873–1875 Republikaner
Scott Lord 1875–1877 Demokrat
William Johnson Bacon 1877–1879 Republikaner
Cyrus Dan Prescott 1879–1883 Republikaner
John Thomas Spriggs 1883–1887 Demokrat
James Schoolcraft Sherman 1887–1891 Republikaner
Henry Wilbur Bentley 1891–1893 Demokrat
John Madison Wever 1893–1895 Republikaner
Wallace Turner Foote junior 1895–1899 Republikaner
Louis Woodard Emerson 1899–1903 Republikaner
George Newell Southwick 1903–1911 Republikaner
Henry Schermerhorn De Forest 1911–1913 Republikaner
Joseph Aloysius Goulden 1913–1915 Demokrat
vakant
William Stiles Bennet 1915–1917 Republikaner
Daniel Charles Oliver 1917–1919 Demokrat
Richard Francis McKiniry 1919–1921 Demokrat
Albert Berger Rossdale 1921–1923 Republikaner
Frank Oliver 1923–1934 Demokrat
vakant
Charles Anthony Buckley 1935–1945 Demokrat
Walter Aloysius Lynch 1945–1951 Demokrat
Sidney Asher Fine 1951–1953 Demokrat
Isidore Dollinger 1953–1959 Demokrat
vakant
Jacob H. Gilbert 1960–1963 Demokrat
Charles Anthony Buckley 1963–1965 Demokrat
Jonathan Brewster Bingham 1965–1973 Demokrat
Peter A. Peyser 1973–1977 Republikaner
Bruce Faulkner Caputo 1977–1979 Republikaner
Peter A. Peyser 1979–1983 Demokrat
Samuel Studdiford Stratton 1983–1989 Demokrat
Michael Robert McNulty 1989–1993 Demokrat
Sherwood Louis Boehlert 1993–2003 Republikaner
John Michael McHugh 2003–2009 Republikaner
William Lewis Owens 2009–2013 Demokrat
Thomas W. Reed seit 2013 Republikaner

24. Wahlbezirk (seit 1823)[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der 24. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 45 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Rowland Day 1823–1825 Crawford-Fraktion
Charles Kellogg 1825–1827 Jacksonian-Fraktion
Nathaniel Garrow 1827–1829 Jacksonian-Fraktion
Gershom Powers 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
Ulysses F. Doubleday 1831–1833 Jacksonian-Fraktion
Rowland Day 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Ulysses F. Doubleday 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
William H. Noble 1837–1839 Demokrat
Christopher Morgan 1839–1843 Whig
Horace Wheaton 1843–1847 Demokrat
Daniel Gott 1847–1851 Whig
Daniel T. Jones 1851–1855 Demokrat
Amos P. Granger 1855–1859 Opposition
seit 1857 Republikaner
Charles B. Sedgwick 1859–1863 Republikaner
Theodore Medad Pomeroy 1863–1869 Republikaner
George W. Cowles 1869–1871 Republikaner
John E. Seeley 1871–1873 Republikaner
R. Holland Duell 1873–1875 Republikaner
William H. Baker 1875–1879 Republikaner
Joseph Mason 1879–1883 Republikaner
Newton W. Nutting 1883–1885 Republikaner
John S. Pindar 1885–1887 Demokrat
David Wilber 1887–1890 Republikaner
vakant
John S. Pindar 1890–1891 Demokrat
George Van Horn 1891–1893 Demokrat
Charles A. Chickering 1893–1900 Republikaner
vakant
Albert D. Shaw 1900–1901 Republikaner
vakant
Charles L. Knapp 1901–1903 Republikaner
George J. Smith 1903–1905 Republikaner
Frank J. LeFevre 1905–1907 Republikaner
George Winthrop Fairchild 1907–1913 Republikaner
Woodson R. Oglesby 1913–1917 Demokrat
Benjamin L. Fairchild 1917–1919 Republikaner
James V. Ganly 1919–1921 Demokrat
Benjamin L. Fairchild 1921–1923 Republikaner
James V. Ganly 1923 Demokrat
vakant
Benjamin L. Fairchild 1923–1927 Republikaner
James M. Fitzpatrick 1927–1945 Demokrat
Benjamin J. Rabin 1945–1947 Demokrat
vakant
Leo Isacson 1948–1949 American Labor
Isidore Dollinger 1949–1953 Demokrat
Charles Anthony Buckley 1953–1963 Demokrat
Paul A. Fino 1963–1968 Republikaner
vakant
Mario Biaggi 1968–1973 Demokrat
Ogden R. Reid 1973–1975 Demokrat
Richard Ottinger 1975–1983 Demokrat
Gerald B. H. Solomon 1983–1993 Republikaner
John M. McHugh 1993–2003 Republikaner
Sherwood Boehlert 2003–2007 Republikaner
Michael A. Arcuri 2007–2011 Demokrat
Richard L. Hanna 2011–2013 Republikaner
Daniel Benjamin Maffei seit 2013 Demokrat

25. Wahlbezirk (seit 1823)[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der 25. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 43 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Samuel Lawrence 1823–1825 Adams-Clay Democratic Republican
Charles Humphrey 1825–1827 Nationalrepublikaner
David Woodcock 1827–1829 Anti-Masonic
Thomas Maxwell 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
Gamaliel H. Barstow 1831–1833 Anti-Masonic
Samuel Clark 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Graham H. Chapin 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
Samuel Birdsall 1837–1839 Demokrat
Theron R. Strong 1839–1841 Demokrat
John Maynard 1841–1843 Whig
George O. Rathbun 1843–1847 Demokrat
Harmon S. Conger 1847–1851 Whig
Thomas Y. Howe junior 1851–1853 Demokrat
Edwin B. Morgan 1853–1859 Whig
seit 1855 Opposition
seit 1857 Republikaner
Martin Butterfield 1859–1861 Republikaner
Theodore Medad Pomeroy 1861–1863 Republikaner
Daniel Morris 1863–1867 Republikaner
William H. Kelsey 1867–1871 Republikaner
William H. Lamport 1871–1873 Republikaner
Clinton D. MacDougall 1873–1875 Republikaner
Elias W. Leavenworth 1875–1877 Republikaner
Frank Hiscock 1877–1887 Republikaner
vakant
James J. Belden 1887–1893 Republikaner
James S. Sherman 1893–1903 Republikaner
Lucius N. Littauer 1903–1907 Republikaner
Cyrus Durey 1907–1911 Republikaner
Theron Akin 1911–1913 Republikaner
Benjamin I. Taylor 1913–1915 Demokrat
James W. Husted 1915–1923 Republikaner
Jonathan Mayhew Wainwright 1923–1931 Republikaner
Charles D. Millard 1931–1937 Republikaner
Ralph A. Gamble 1937–1945 Republikaner
Charles Anthony Buckley 1945–1953 Demokrat
Paul A. Fino 1953–1963 Republikaner
Robert R. Barry 1963–1965 Republikaner
Richard Ottinger 1965–1971 Demokrat
Peter A. Peyser 1971–1973 Republikaner
Hamilton Fish IV 1973–1983 Republikaner
Sherwood Boehlert 1983–1993 Republikaner
James T. Walsh 1993–2009 Republikaner
Daniel Benjamin Maffei 2009–2011 Demokrat
Ann Marie Buerkle 2011–2013 Republikaner
Louise McIntosh Slaughter seit 2013 Demokrat

26. Wahlbezirk (seit 1823)[Bearbeiten]

1823–1833[Bearbeiten]

Von 1823 bis 1833 stellte der 26. Wahlbezirk von New York jeweils zwei Abgeordnete pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt sechs Kongressabgeordnete:

Sitz 1
Name Amtszeit Partei
Dudley Marvin 1823–1829 Adams-Clay Democratic Republican
seit 1825 Nationalrepublikaner
Jehiel H. Halsey 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
William Babcock 1831–1833 Anti-Masonic
Sitz 2
Name Amtszeit Partei
Robert S. Rose 1823–1827 Adams-Clay Democratic Republican
seit 1825 Nationalrepublikaner
John Maynard 1827–1829 Nationalrepublikaner
Robert S. Rose 1829–1831 Anti-Masonic
John Dickson 1831–1833 Anti-Masonic

seit 1833[Bearbeiten]

Seit 1833 stellt der 26. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 39 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
John Dickson 1833–1835 Anti-Masonic
Francis Granger 1835–1837 Nationalrepublikaner
Mark H. Sibley 1837–1839 Whig
Francis Granger 1839–1841 Whig
vakant
John Greig 1841 Whig
vakant
Francis Granger 1841–1843 Whig
Amasa Dana 1843–1845 Demokrat
Samuel S. Ellsworth 1845–1847 Demokrat
William T. Lawrence 1847–1849 Whig
William T. Jackson 1849–1851 Whig
Henry S. Walbridge 1851–1853 Whig
Andrew Oliver 1853–1857 Demokrat
Emory B. Pottle 1857–1861 Republikaner
Jacob P. Chamberlain 1861–1863 Republikaner
Giles W. Hotchkiss 1863–1867 Republikaner
William S. Lincoln 1867–1869 Republikaner
Giles W. Hotchkiss 1869–1871 Republikaner
Milo Goodrich 1871–1873 Republikaner
William H. Lamport 1873–1875 Republikaner
Clinton D. MacDougall 1875–1877 Republikaner
John H. Camp 1877–1883 Republikaner
Sereno Elisha Payne 1883–1885 Republikaner
Stephen C. Millard 1885–1887 Republikaner
Milton De Lano 1887–1891 Republikaner
George W. Ray 1891–1902 Republikaner
vakant
John Wilbur Dwight 1902–1903 Republikaner
William H. Flack 1903–1907 Republikaner
vakant
George R. Malby 1907–1912 Republikaner
vakant
Edwin Albert Merritt 1912–1913 Republikaner
Edmund Platt 1913–1920 Republikaner
Hamilton Fish III 1920–1945 Republikaner
Peter A. Quinn 1945–1947 Demokrat
David Matthew Potts 1947–1949 Republikaner
Christopher C. McGrath 1949–1953 Demokrat
Ralph A. Gamble 1953–1957 Republikaner
Edwin B. Dooley 1957–1963 Republikaner
Ogden R. Reid 1963–1973 Republikaner
Benjamin A. Gilman 1973–1983 Republikaner
David O’Brien Martin 1983–1993 Republikaner
Maurice Dunlea Hinchey 1993–2003 Demokrat
Thomas M. Reynolds 2003–2009 Republikaner
Christopher J. Lee 2009–2011 Republikaner
Kathleen C. Hochul 2011–2013 Demokrat
Brian Higgins seit 2013 Demokrat

27. Wahlbezirk (seit 1823)[Bearbeiten]

Seit 1823 stellt der 27. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk ab diesem Zeitpunkt 52 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Moses Hayden 1823–1827 Adams-Clay Democratic Republican
seit 1825 Nationalrepublikaner
Daniel D. Barnard 1827–1829 Nationalrepublikaner
Timothy Childs 1829–1831 Anti-Masonic
Frederick Whittlesey 1831–1833 Anti-Masonic
Edward Howell 1833–1835 Jacksonian-Fraktion
Joshua Lee 1835–1837 Jacksonian-Fraktion
John T. Andrews 1837–1839 Demokrat
Meredith Mallory 1839–1841 Demokrat
William M. Oliver 1841–1843 Demokrat
Byram Green 1843–1845 Demokrat
John De Mott 1845–1847 Demokrat
John M. Holley 1847–1848 Whig
vakant
Esbon Blackmar 1848–1849 Whig
William A. Sackett 1849–1853 Whig
John J. Taylor 1853–1855 Demokrat
John M. Parker 1855–1859 Opposition
seit 1857 Republikaner
Alfred Wells 1859–1861 Republikaner
Alexander S. Diven 1861–1863 Republikaner
Robert B. Van Valkenburgh 1863–1865 Republikaner
Hamilton Ward senior 1865–1871 Republikaner
Horace B. Smith 1871–1873 Republikaner
Thomas C. Platt 1873–1875 Republikaner
Elbridge G. Lapham 1875–1881 Republikaner
vakant
James Wolcott Wadsworth 1881–1885 Republikaner
Sereno Elisha Payne 1885–1887 Republikaner
Newton W. Nutting 1887–1889 Republikaner
vakant
Sereno Elisha Payne 1889–1893 Republikaner
James J. Belden 1893–1895 Republikaner
Theodore L. Poole 1895–1897 Republikaner
James J. Belden 1897–1899 Republikaner
Michael E. Driscoll 1899–1903 Republikaner
James S. Sherman 1903–1909 Republikaner
Charles S. Millington 1909–1911 Republikaner
Charles Andrew Talcott 1911–1913 Demokrat
George McClellan 1913–1915 Demokrat
Charles B. Ward 1915–1925 Republikaner
Harcourt J. Pratt 1925–1933 Republikaner
Philip A. Goodwin 1933–1937 Republikaner
vakant
Lewis K. Rockefeller 1937–1943 Republikaner
Jay Le Fevre 1943–1945 Republikaner
Ralph W. Gwinn 1945–1959 Republikaner
Robert R. Barry 1959–1963 Republikaner
Katharine St. George 1963–1965 Republikaner
John G. Dow 1965–1969 Demokrat
Martin B. McKneally 1969–1971 Republikaner
John G. Dow 1971–1973 Demokrat
Howard Winfield Robison 1973–1975 Republikaner
Matthew F. McHugh 1975–1983 Demokrat
George Cornelius Wortley 1983–1989 Republikaner
James T. Walsh 1989–1993 Republikaner
L. William Paxon 1993–1999 Republikaner
Thomas M. Reynolds 1999–2003 Republikaner
John Francis Quinn 2003–2005 Republikaner
Brian Higgins 2005–2013 Demokrat
Christopher C. Collins seit 2013 Republikaner

28. Wahlbezirk (1823–2013)[Bearbeiten]

Seit 1823 entsandte der 28. Wahlbezirk von New York 42 Kongressabgeordnete. Als Folge des United States Census 2010 stellt New York ab 2013 zwei Sitze im US-Repräsentantenhaus weniger. Louise Slaughter war dadurch die letzte Abgeordnete dieses Wahlbezirks.

Name Amtszeit Partei
William B. Rochester 1823 Crawford-Fraktion
vakant
William Woods 1823–1825 Adams-Clay Democratic Republican
Timothy H. Porter 1825–1827 Nationalrepublikaner
John Magee 1827–1831 Jacksonian-Fraktion
Grattan H. Wheeler 1831–1833 Anti-Masonic
Frederick Whittlesey 1833–1835 Anti-Masonic
Timothy Childs 1835–1839 Nationalrepublikaner
seit 1837 Whig
Thomas Kempshall 1839–1841 Whig
Timothy Childs 1841–1843 Whig
Thomas J. Paterson 1843–1845 Whig
Elias B. Holmes 1845–1849 Whig
Abraham M. Schermerhorn 1849–1853 Whig
George Hastings 1853–1855 Demokrat
William H. Kelsey 1855–1859 Opposition
seit 1857 Republikaner
William Irvine 1859–1861 Republikaner
Robert B. Van Valkenburgh 1861–1863 Republikaner
Freeman Clarke 1863–1865 Republikaner
Roswell Hart 1865–1867 Republikaner
Lewis Selye 1867–1869 Republikaner
Noah Davis 1869–1870 Republikaner
vakant
Charles H. Holmes 1870–1871 Republikaner
Freeman Clarke 1871–1873 Republikaner
Horace B. Smith 1873–1875 Republikaner
Thomas C. Platt 1875–1877 Republikaner
Jeremiah W. Dwight 1877–1883 Republikaner
Stephen C. Millard 1883–1885 Republikaner
John Arnot junior 1885–1887 Demokrat
Thomas S. Flood 1887–1891 Republikaner
Hosea H. Rockwell 1891–1893 Demokrat
Sereno Elisha Payne 1893–1903 Republikaner
Charles L. Knapp 1903–1911 Republikaner
Luther Wright Mott 1911–1913 Republikaner
Peter G. Ten Eyck 1913–1915 Demokrat
Rollin B. Sanford 1915–1921 Republikaner
Peter G. Ten Eyck 1921–1923 Demokrat
Parker Corning 1923–1937 Demokrat
William Thomas Byrne 1937–1945 Demokrat
Ralph A. Gamble 1945–1953 Republikaner
Katharine St. George 1953–1963 Republikaner
James Ernest Wharton 1963–1965 Republikaner
Joseph Y. Resnick 1965–1969 Demokrat
Hamilton Fish IV 1969–1973 Republikaner
Samuel S. Stratton 1973–1983 Demokrat
Matthew F. McHugh 1983–1993 Demokrat
Louise McIntosh Slaughter 1993–2013 Demokrat

29. Wahlbezirk (1823–2013)[Bearbeiten]

Seit 1823 entsandte der 29. Wahlbezirk von New York 49 Kongressabgeordnete. Als Folge des United States Census 2010 stellt New York ab 2013 zwei Sitze im US-Repräsentantenhaus weniger. Tom Reed ist dadurch der letzte US-Abgeordnete dieses Wahlbezirks.

Name Amtszeit Partei
Isaac Wilson 1823–1824 Adams-Clay Democratic Republican
Parmenio Adams 1824–1827 Adams-Clay Democratic Republican
seit 1825 Nationalrepublikaner
David Ellicott Evans 1827 Jacksonian-Fraktion
Phineas Lyman Tracy 1827–1833 Anti-Masonic
George Washington Lay 1833–1837 Anti-Masonic
seit 1835 Nationalrepublikaner
William Patterson 1837–1838 Whig
vakant
Harvey Putnam 1838–1839 Whig
Seth Merrill Gates 1839–1843 Whig
Charles Holker Carroll 1843–1847 Whig
Robert Lawson Rose 1847–1851 Whig
Jerediah Horsford 1851–1853 Whig
Azariah Boody 1853 Whig
vakant
Davis Carpenter 1853–1855 Whig
John Williams 1855–1857 Demokrat
Samuel George Andrews 1857–1859 Republikaner
Alfred Ely 1859–1863 Republikaner
Augustus Frank 1863–1865 Republikaner
Burt Van Horn 1865–1869 Republikaner
John Fisher 1869–1871 Republikaner
Seth Wakeman 1871–1873 Republikaner
Freeman Clarke 1873–1875 Republikaner
Charles Christopher Brainerd Walker 1875–1877 Demokrat
John Newton Hungerford 1877–1879 Republikaner
David Plunket Richardson 1879–1883 Republikaner
John Arnot junior 1883–1885 Demokrat
Ira Davenport 1885–1889 Republikaner
John Raines 1889–1893 Republikaner
Charles William Gillet 1893–1903 Republikaner
Michael Edward Driscoll 1903–1913 Republikaner
James Southworth Parker 1913–1933 Republikaner
vakant
William David Thomas 1934–1936 Republikaner
vakant
Ernest Harold Cluett 1937–1943 Republikaner
Dean Park Taylor 1943–1945 Republikaner
Augustus Witschief Bennet 1945–1947 Republikaner
Katharine Price Collier St. George 1947–1953 Republikaner
James Ernest Wharton 1953–1963 Republikaner
Leo William O’Brien 1963–1966 Demokrat
vakant
Daniel Evan Button 1967–1971 Republikaner
Samuel S. Stratton 1971–1973 Demokrat
Carleton James King 1973–1974 Republikaner
vakant
Edward Worthington Pattison 1975–1979 Demokrat
Gerald B. H. Solomon 1979–1983 Republikaner
Frank Jefferson Horton 1983–1993 Republikaner
John Joseph LaFalce 1993–2003 Demokrat
Amory Houghton 2003–2005 Republikaner
John R. Kuhl 2005–2009 Republikaner
Eric James Joseph Massa 2009–2010 Demokrat
vakant
Thomas W. Reed 2010–2013 Republikaner

30. Wahlbezirk (1823–2003)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1823 und 2003 entsandte der 30. Wahlbezirk von New York 41 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Albert Haller Tracy 1823–1825 Adams-Clay Democratic Republican
Daniel Greene Garnsey 1825–1829 Nationalrepublikaner
Ebenezer Foote Norton 1829–1831 Jacksonian-Fraktion
Bates Cooke 1831–1833 Anti-Masonic
Philo Case Fuller 1833–1836 Anti-Masonic
seit 1835 Nationalrepublikaner
John Young 1836–1837 Whig
Luther Christopher Peck 1837–1841 Whig
John Young 1841–1843 Whig
William Spring Hubbell 1843–1845 Demokrat
Martin Grover 1845–1847 Demokrat
David Rumsey 1847–1851 Whig
Reuben Robie 1851–1853 Demokrat
Benjamin Pringle 1853–1857 Whig
seit 1855 Opposition
Judson W. Sherman 1857–1859 Republikaner
Augustus Frank 1859–1863 Republikaner
John Ganson 1863–1865 Demokrat
James Morgan Humphrey 1865–1869 Demokrat
David Smith Bennett 1869–1871 Republikaner
William Williams 1871–1873 Demokrat
George Gilbert Hoskins 1873–1875 Republikaner
John Madison Davy 1875–1877 Republikaner
Elizur Kirke Hart 1877–1879 Demokrat
John Van Voorhis 1879–1883 Republikaner
Halbert Stevens Greenleaf 1883–1885 Demokrat
Charles Simeon Baker 1885–1891 Republikaner
Halbert Stevens Greenleaf 1891–1893 Demokrat
James Wolcott Wadsworth 1893–1903 Republikaner
John Wilbur Dwight 1903–1913 Republikaner
Samuel Wallin 1913–1915 Republikaner
William Barclay Charles 1915–1917 Republikaner
George Richard Lunn 1917–1919 Demokrat
Frank Crowther 1919–1943 Republikaner
Bernard William Kearney 1943–1945 Republikaner
Jay Le Fevre 1945–1951 Republikaner
James Ernest Wharton 1951–1953 Republikaner
Leo William O’Brien 1953–1963 Demokrat
Carleton James King 1963–1973 Republikaner
Robert Cameron McEwen 1973–1981 Republikaner
David O’Brien Martin 1981–1983 Republikaner
Barber Benjamin Conable 1983–1985 Republikaner
Fred J. Eckert 1985–1987 Republikaner
Louise McIntosh Slaughter 1987–1993 Demokrat
John Francis Quinn 1993–2003 Republikaner

31. Wahlbezirk (1833–2003)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1833 und 2003 entsandte der 31. Wahlbezirk von New York 39 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Abner Hazeltine 1833–1837 Anti-Masonic
seit 1835 Nationalrepublikaner
Richard Pratt Marvin 1837–1841 Whig
Staley Nichols Clarke 1841–1843 Whig
Asher Tyler 1843–1845 Whig
Abner Lewis 1845–1847 Whig
Dudley Marvin 1847–1849 Whig
Elijah Risley 1849–1851 Whig
Frederick Stanley Martin 1851–1853 Whig
Thomas Thorn Flagler 1853–1857 Whig
seit 1855 Opposition
Silas Mainville Burroughs 1857–1860 Republikaner
Edwin Ruthvin Reynolds 1860–1861 Republikaner
Burt Van Horn 1861–1863 Republikaner
Reuben Eaton Fenton 1863–1865 Republikaner
Henry Van Aernam 1865–1869 Republikaner
Porter Sheldon 1869–1871 Republikaner
Walter Loomis Sessions 1871–1873 Republikaner
Lyman Kidder Bass 1873–1875 Republikaner
George Gilbert Hoskins 1875–1877 Republikaner
Charles Brewster Benedict 1877–1879 Demokrat
Richard Crowley 1879–1883 Republikaner
Robert Smith Stevens 1883–1885 Demokrat
John Gilbert Sawyer 1885–1891 Republikaner
James Wolcott Wadsworth 1891–1893 Republikaner
John Van Voorhis 1893–1895 Republikaner
Henry Colvin Brewster 1895–1899 Republikaner
James Mary Early O’Grady 1899–1901 Republikaner
James Breck Perkins 1901–1903 Republikaner
Sereno Elisha Payne 1903–1913 Republikaner
Edwin Albert Merritt 1913–1914 Republikaner
vakant
Bertrand Hollis Snell 1915–1939 Republikaner
Wallace Edgar Pierce 1939–1940 Republikaner
vakant
Clarence Evans Kilburn 1940–1945 Republikaner
Bernard William Kearney 1945–1953 Republikaner
Dean Park Taylor 1953–1961 Republikaner
Carleton James King 1961–1963 Republikaner
Clarence Evans Kilburn 1963–1965 Republikaner
Robert Cameron McEwen 1965–1973 Republikaner
Donald Jerome Mitchell 1973–1983 Republikaner
Jack French Kemp 1983–1989 Republikaner
L. William Paxon 1989–1993 Republikaner
Amory Houghton 1993–2003 Republikaner

32. Wahlbezirk (1833–1993)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1833 und 1993 entsandte der 32. Wahlbezirk von New York 31 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Millard Fillmore 1833–1835 Anti-Masonic
Thomas Cutting Love 1835–1837 Nationalrepublikaner
Millard Fillmore 1837–1843 Whig
William Abbott Moseley 1843–1847 Whig
Nathan Kelsey Hall 1847–1849 Whig
Elbridge Gerry Spaulding 1849–1851 Whig
Solomon George Haven 1851–1857 Whig
seit 1855 Opposition
Israel Thompson Hatch 1857–1859 Demokrat
Elbridge Gerry Spaulding 1859–1863 Republikaner
Walter Loomis Sessions 1873–1875 Republikaner
Lyman Kidder Bass 1875–1877 Republikaner
Daniel Newton Lockwood 1877–1879 Demokrat
Ray Vaughn Pierce 1879–1880 Republikaner
Jonathan Scoville 1880–1883 Demokrat
William Findlay Rogers 1883–1885 Demokrat
John McCreath Farquhar 1885–1891 Republikaner
Daniel Newton Lockwood 1891–1895 Demokrat
Rowland Blennerhassett Mahany 1895–1899 Republikaner
William Henry Ryan 1899–1903 Demokrat
James Breck Perkins 1903–1909 Republikaner
James Smith Havens 1910–1911 Demokrat
Henry Gold Danforth 1911–1913 Republikaner
Luther Wright Mott 1913–1923 Republikaner
vakant
Thaddeus Campbell Sweet 1923–1928 Republikaner
vakant
Francis Dugan Culkin 1928–1943 Republikaner
vakant
Hadwen Carlton Fuller 1943–1945 Republikaner
William Thomas Byrne 1945–1952 Demokrat
vakant
Leo William O’Brien 1952–1953 Demokrat
Bernard William Kearney 1953–1959 Republikaner
Samuel S. Stratton 1959–1963 Demokrat
Alexander Pirnie 1963–1973 Republikaner
James Michael Hanley 1973–1981 Demokrat
George Cornelius Wortley 1981–1983 Republikaner
John Joseph LaFalce 1983–1993 Demokrat

33. Wahlbezirk (1833–1863/1875–1993)[Bearbeiten]

Zwischen 1833 und 1993 stellte der 33. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Eine Ausnahme bildete dabei die Zeitspanne zwischen 1863 und 1875, als der Wahlbezirk nicht existierte. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 31 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Gideon Hard 1833–1837 Anti-Masonic
seit 1835 Nationalrepublikaner
Charles Franklin Mitchell 1837–1841 Whig
Alfred Babcock 1841–1843 Whig
Albert Smith 1843–1847 Whig
Harvey Putnam 1847–1851 Whig
Augustus Porter Hascall 1851–1853 Whig
Reuben Eaton Fenton 1853–1855 Demokrat
Francis Smith Edwards 1855–1857 Know-Nothing
Reuben Eaton Fenton 1857–1863 Republikaner
Wahlbezirk nicht vorhanden (1863–1875)
Nelson Ira Norton 1875–1877 Republikaner
George Washington Patterson 1877–1879 Republikaner
Henry Van Aernam 1879–1883 Republikaner
Francis Beattie Brewer 1883–1885 Republikaner
John Baptiste Weber 1885–1889 Republikaner
John McClure Wiley 1889–1891 Demokrat
Thomas Lathrop Bunting 1891–1893 Demokrat
Charles Daniels 1893–1897 Republikaner
De Alva Stanwood Alexander 1897–1903 Republikaner
Charles William Gillet 1903–1905 Republikaner
Jacob Sloat Fassett 1905–1911 Republikaner
Edwin Stewart Underhill 1911–1913 Demokrat
Charles Andrew Talcott 1913–1915 Demokrat
Homer Peter Snyder 1915–1925 Republikaner
Frederick Morgan Davenport 1925–1933 Republikaner
Frederick James Sisson 1933–1937 Demokrat
Fred James Douglas 1937–1945 Republikaner
Dean Park Taylor 1945–1953 Republikaner
Clarence Evans Kilburn 1953–1963 Republikaner
Howard Winfield Robison 1963–1973 Republikaner
William Francis Walsh 1973–1979 Republikaner
Gary Alcide Lee 1979–1983 Republikaner
Henry James Nowak 1983–1993 Demokrat

34. Wahlbezirk (1843–1853/1885–1993)[Bearbeiten]

Zwischen 1843 und 1853 sowie zwischen 1885 und 1993 stellte der 34. Wahlbezirk von New York jeweils einen Abgeordneten pro Wahlperiode für das US-Repräsentantenhaus. Als Folge davon entsandte der Wahlbezirk in dieser Zeit 25 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Washington Hunt 1843–1849 Whig
Lorenzo Burrows 1849–1853 Whig
Wahlbezirk nicht vorhanden (1853–1885)
Walter Loomis Sessions 1885–1887 Republikaner
William Grant Laidlaw 1887–1891 Republikaner
Warren Brewster Hooker 1891–1898 Republikaner
Edward Butterfield Vreeland 1899–1903 Republikaner
James Wolcott Wadsworth 1903–1907 Republikaner
Peter Augustus Porter 1907–1909 Republikaner
James Samuel Simmons 1909–1913 Republikaner
George Winthrop Fairchild 1913–1919 Republikaner
William Henry Hill 1919–1921 Republikaner
John Davenport Clarke 1921–1925 Republikaner
Harold Sumner Tolley 1925–1927 Republikaner
John Davenport Clarke 1927–1933 Republikaner
vakant
Marian Williams Clarke 1933–1935 Republikaner
Bert Lord 1935–1939 Republikaner
Edwin Arthur Hall 1939–1945 Republikaner
Clarence Evans Kilburn 1945–1953 Republikaner
William Robert Williams 1953–1959 Republikaner
Alexander Pirnie 1959–1963 Republikaner
Roy Walter Riehlman 1963–1965 Republikaner
James Michael Hanley 1965–1971 Demokrat
John Hart Terry 1971–1973 Republikaner
Frank Jefferson Horton 1973–1983 Republikaner
Stanley Nelson Lundine 1983–1987 Demokrat
Amory Houghton 1987–1993 Republikaner

35. Wahlbezirk (1903–1983)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1903 und 1983 entsandte der 35. Wahlbezirk von New York zwölf Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
William Henry Ryan 1903–1909 Demokrat
Daniel Angelus Driscoll 1909–1913 Demokrat
John Richard Clancy 1913–1915 Demokrat
Walter Warren Magee 1915–1927 Republikaner
vakant
Clarence Eugene Hancock 1927–1945 Republikaner
Hadwen Carlton Fuller 1945–1949 Republikaner
John Clay Davies 1949–1951 Demokrat
William Robert Williams 1951–1953 Republikaner
Roy Walter Riehlman 1953–1963 Republikaner
Samuel S. Stratton 1963–1971 Demokrat
James Michael Hanley 1971–1973 Republikaner
Barber Benjamin Conable 1973–1983 Republikaner

36. Wahlbezirk (1903–1983)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1903 und 1983 entsandte der 36. Wahlbezirk von New York elf Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
De Alva Stanwood Alexander 1903–1911 Republikaner
Charles Bennett Smith 1911–1913 Demokrat
Sereno Elisha Payne 1913–1914 Republikaner
vakant
Norman Judd Gould 1915–1923 Republikaner
John Taber 1923–1945 Republikaner
Clarence Eugene Hancock 1945–1947 Republikaner
Roy Walter Riehlman 1947–1953 Republikaner
John Taber 1953–1963 Republikaner
Frank Jefferson Horton 1963–1973 Republikaner
Henry P. Smith 1973–1975 Republikaner
John Joseph LaFalce 1975–1983 Demokrat

37. Wahlbezirk (1903–1983)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1903 und 1983 entsandte der 37. Wahlbezirk von New York zwölf Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Edward Butterfield Vreeland 1903–1913 Republikaner
Edwin Stewart Underhill 1913–1915 Demokrat
Harry Hayt Pratt 1915–1919 Republikaner
Alanson Bigelow Houghton 1919–1922 Republikaner
Lewis Henry 1922–1923 Republikaner
Gale Hamilton Stalker 1923–1935 Republikaner
William Sterling Cole 1935–1945 Republikaner
Edwin Arthur Hall 1945–1953 Republikaner
William Sterling Cole 1953–1957 Republikaner
vakant
Howard Winfield Robison 1958–1963 Republikaner
Harold Charles Ostertag 1963–1965 Republikaner
Barber Benjamin Conable 1965–1973 Republikaner
Thaddeus Joseph Dulski 1973–1974 Demokrat
vakant
Henry James Nowak 1975–1983 Demokrat

38. Wahlbezirk (1913–1983)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1913 und 1983 entsandte der 38. Wahlbezirk von New York zwölf Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Thomas Byrne Dunn 1913–1923 Republikaner
Meyer Jacobstein 1923–1929 Demokrat
James Lucius Whitley 1929–1935 Republikaner
James Patrick Bernard Duffy 1935–1937 Demokrat
George Bradshaw Kelly 1937–1939 Demokrat
Joseph John O’Brien 1939–1945 Republikaner
John Taber 1945–1953 Republikaner
Kenneth Barnard Keating 1953–1959 Republikaner
Jessica McCullough Weis 1959–1963 Republikaner
Charles Ellsworth Goodell 1963–1968 Republikaner
vakant
James Fred Hastings 1969–1973 Republikaner
Jack French Kemp 1973–1983 Republikaner

39. Wahlbezirk (1913–1983)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1913 und 1983 entsandte der 39. Wahlbezirk von New York zehn Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Henry Gold Danforth 1913–1917 Republikaner
Archie Dovell Sanders 1917–1933 Republikaner
James Wolcott Wadsworth junior 1933–1945 Republikaner
William Sterling Cole 1945–1953 Republikaner
Harold Charles Ostertag 1953–1963 Republikaner
John Raymond Pillion 1963–1965 Republikaner
Richard Dean McCarthy 1965–1971 Demokrat
Jack French Kemp 1971–1973 Republikaner
James Fred Hastings 1973–1976 Republikaner
Stanley Nelson Lundine 1976–1983 Demokrat

40. Wahlbezirk (1913–1973)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1913 und 1973 entsandte der 40. Wahlbezirk von New York sieben Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Robert Henry Gittins 1913–1915 Demokrat
Stephen Wallace Dempsey 1915–1931 Republikaner
Walter Gresham Andrews 1931–1945 Republikaner
George Frederick Rogers 1945–1947 Demokrat
Kenneth Barnard Keating 1947–1953 Republikaner
William Edward Miller 1953–1965 Republikaner
Henry P. Smith 1965–1973 Republikaner

41. Wahlbezirk (1913–1973)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1913 und 1973 entsandte der 41. Wahlbezirk von New York zehn Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Charles Bennett Smith 1913–1919 Demokrat
Clarence MacGregor 1919–1928 Republikaner
vakant
Edmund Francis Cooke 1929–1933 Republikaner
Alfred Florian Beiter 1933–1939 Demokrat
John Francis Harter 1939–1941 Republikaner
Alfred Florian Beiter 1941–1943 Demokrat
Joseph Mruk 1943–1945 Republikaner
James Wolcott Wadsworth junior 1945–1951 Republikaner
Harold Charles Ostertag 1951–1953 Republikaner
Edmund Patrick Radwan 1953–1959 Republikaner
Thaddeus Joseph Dulski 1959–1973 Demokrat

42. Wahlbezirk (1913–1963)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1913 und 1963 entsandte der 42. Wahlbezirk von New York entsandte neun Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Daniel Angelus Driscoll 1913–1917 Demokrat
William Frederick Waldow 1917–1918 Republikaner
James Michael Mead 1919–1938 Demokrat
vakant
Pius Louis Schwert 1939–1941 Demokrat
vakant
John Cornelius Butler 1941–1945 Republikaner
Walter Gresham Andrews 1945–1949 Republikaner
William Louis Pfeiffer 1949–1951 Republikaner
William Edward Miller 1951–1953 Republikaner
John Raymond Pillion 1953–1963 Republikaner

43. Wahlbezirk (1913–1963)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1913 und 1963 entsandte der 43. Wahlbezirk von New York sechs Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
Charles Mann Hamilton 1913–1919 Republikaner
Daniel Alden Reed 1919–1945 Republikaner
Edward Julius Elsaesser 1945–1949 Republikaner
Anthony Francis Tauriello 1949–1951 Demokrat
Edmund Patrick Radwan 1951–1953 Republikaner
Daniel Alden Reed 1953–1959 Republikaner
vakant
Charles Ellsworth Goodell 1959–1963 Republikaner

44. Wahlbezirk (1945–1953)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1945 und 1953 entsandte der 44. Wahlbezirk von New York zwei Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei
John Cornelius Butler 1945–1949 Republikaner
Chester Charles Gorski 1949–1951 Demokrat
John Cornelius Butler 1951–1953 Republikaner

45. Wahlbezirk (1945–1953)[Bearbeiten]

In der Zeit seines Bestehens zwischen 1945 und 1953 entsandte der 45. Wahlbezirk von New York nur einen einzigen Kongressabgeordneten:

Name Amtszeit Partei
Daniel Alden Reed 1945–1953 Republikaner

At-Large[Bearbeiten]

1873–1875[Bearbeiten]

Als Folge des United States Census 1870 entsandte New York 1873 einen zusätzlichen Kongressabgeordneten. Für die folgende Wahl von 1874 wurden die Wahlbezirke neu aufgeteilt, so dass die Zuteilung nach Wahlbezirk erfolgte und eine staatsweite Wahl nicht mehr vonnöten war.

Name Amtszeit Partei
Lyman Tremain 1873–1875 Republikaner

1883–1885[Bearbeiten]

Als Folge des United States Census 1880 entsandte New York 1883 einen zusätzlichen Kongressabgeordneten. Für die folgende Wahl von 1884 wurden die Wahlbezirke neu aufgeteilt, so dass die Zuteilung nach Wahlbezirk erfolgte und eine staatsweite Wahl nicht mehr vonnöten war.

Name Amtszeit Partei
Henry W. Slocum 1883–1885 Demokrat

1933–1945[Bearbeiten]

Als Folge des United States Census 1930 entsandte New York ab 1933 zwei zusätzlichen Kongressabgeordnete pro Wahlperiode. New York hat erst für die Wahl von 1944 die Wahlbezirke neu aufgeteilt, so dass die Zuteilung nach Wahlbezirk erfolgte und eine staatsweite Wahl nicht mehr vonnöten war.[4]

Sitz A Sitz B
Name Amtszeit Partei Name Amtszeit Partei
John Fitzgibbons 1933–1935 Demokrat Elmer Ebenezer Studley 1933–1935 Demokrat
Matthew J. Merritt 1935–1945 Demokrat Caroline Love Goodwin O’Day 1935–1943 Demokrat
Winifred Claire Stanley 1943–1945 Republikaner

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Durch diese Besonderheiten sowie die zahlreichen Umstrukturierungen der Wahlbezirke nach den Census-Anpassungen ist eine Kontinuität bei den einzelnen Sitzen naturgemäß nicht durchweg gegeben.
  2. Laws of the State of New York, Cantine & Leake, 1822, S. 277f.
  3. Journal of the Senate of the State of New York, E. Croswell, 1832, S. 417f.
  4. Vote cast in presidential and congressional elections, 1928-1944, United States Government Printing Office, 1946, S. 168.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]