Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Utah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1850 für Utah dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben.

Utah-Territorium (1850–1896)[Bearbeiten]

Das Utah-Territorium entsandte in der Zeit von 1850 bis 1896 7 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
John Milton Bernhisel 1851–1859 23. Juli 1799–28. September 1881
William Henry Hooper 1859–1861 Demokrat 25. Dezember 1813–30. Dezember 1882
John Milton Bernhisel 1861–1863 23. Juli 1799–28. September 1881
John Fitch Kinney 1863–1865 Demokrat 2. April 1816–16. August 1902
William Henry Hooper 1865–1873 Demokrat 25. Dezember 1813–30. Dezember 1882
George Quayle Cannon 1873–1882 Republikaner 11. Januar 1827–12. April 1901
John Thomas Caine 1882–1893 Demokrat, ab 1889 People’s Party 8. Januar 1829–20. September 1911
Joseph Lafayette Rawlins 1893–1895 Demokrat 28. März 1850–24. Mai 1926
Frank Jenne Cannon 1895–1896 Republikaner 25. Januar 1859–25. Juli 1933

Bundesstaat Utah (1896–dato)[Bearbeiten]

Rob Bishop, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Utah
Jason Chaffetz, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Utah
Jim Matheson, derzeitiger Vertreter des vierten Kongresswahlbezirks von Utah

1. Distrikt[Bearbeiten]

Der 1. Distrikt entsandte von 1896 bis dato 16 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Clarence Emir Allen 1896–1897 Republikaner 8. September 1852–9. Juli 1932
William Henry King 1897–1899 Demokrat 3. Juni 1863–27. November 1949
Brigham Henry Roberts 1899 Demokrat 13. März 1857–27. September 1933
William Henry King 1900–1901 Demokrat 3. Juni 1863–27. November 1949
George Sutherland 1901–1903 Republikaner 25. März 1862–18. Juli 1942
Joseph Howell 1903–1917 Republikaner 17. Februar 1857–18. July 1918
Milton Holmes Welling 1917–1921 Demokrat 25. Januar 1876–28. Mai 1947
Don Byron Colton 1921–1933 Republikaner 15. September 1876–1. August 1952
Orrice Abram Murdock 1933–1941 Demokrat 18. Juli 1893–15. September 1979
Walter Keil Granger 1941–1953 Demokrat 11. Oktober 1888–21. April 1978
Douglas R. Stringfellow 1953–1955 Republikaner 24. September 1922–19. Oktober 1966
Henry Aldous Dixon 1955–1961 Republikaner 29. Juni 1890–22. Januar 1967
Morris Blaine Peterson 1961–1963 Demokrat 26. März 1906–15. Juli 1985
Laurence Junior Burton 1963–1971 Republikaner 30. Oktober 1926–27. November 2002
Koln Gunn McKay 1971–1981 Demokrat 23. Februar 1925–6. Oktober 2000
James Vear Hansen 1981–2003 Republikaner * 14. August 1932
Robert William Bishop seit 2003 Republikaner * 13. Juli 1951

2. Distrikt[Bearbeiten]

Der 2. Distrikt wurde nach dem Zensus von 1910 gegründet. Insgesamt vertraten ihn ab 1913 bis dato 18 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Jacob Johnson 1913–1915 Republikaner 1. November 1847–15. August 1925
James Henry Mays 1915–1921 Demokrat 29. Juni 1868– 19. April 1926
Elmer O. Leatherwood 1921–1929 Republikaner 4. September 1872–24. Dezember 1929
Frederick Charles Loofbourow 1930–1933 Republikaner 8. Februar 1874–8. Juli 1949
James William Robinson 1933–1947 Demokrat 19. Januar 1878–2. Dezember 1964
William Adams Dawson 1947–1949 Republikaner 5. November 1903–7. November 1981
Reva Zilpha Beck Bosone 1949–1953 Demokrat 2. April 1895–21. Juli 1983
William Adams Dawson 1953–1959 Republikaner 5. November 1903–7. November 1981
David Sjodahl King 1959–1963 Demokrat 20. Juni 1917–5. Mai 2009
Sherman Parkinson Lloyd 1963–1965 Republikaner 11. Januar 1914–15. Dezember 1979
David Sjodahl King 1965–1967 Demokrat 20. Juni 1917–5. Mai 2009
Sherman Parkinson Lloyd 1967–1973 Republikaner 11. Januar 1914–15. Dezember 1979
Douglas Wayne Owens 1973–1975 Demokrat 2. Mai 1937–18. Dezember 2002
Allan Turner Howe 1975–1977 Demokrat 6. September 1927–14. Dezember 2000
David Daniel Marriott 1977–1985 Republikaner * 2. November 1939
David Smith Monson 1985–1987 Republikaner * 20. Juni 1945
Douglas Wayne Owens 1987–1993 Demokrat 2. Mai 1937–18. Dezember 2002
Karen Shepherd 1993–1995 Demokrat * 5. Juli 1940
Enid Greene 1995–1997 Republikaner * 5. Juni 1958
Merrill Cook 1997–2001 Republikaner * 6. Mai 1946
James David Matheson 2001–2013 Demokrat * 21. März 1960
Christopher Douglas Stewart seit 2013 Republikaner * 15. Juli 1960

3. Distrikt[Bearbeiten]

Der 3. Distrikt wurde nach dem Zensus von 1980 gegründet. Insgesamt vertraten ihn ab 1983 bislang vier Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Howard Curtis Nielson 1983–1991 Republikaner * 12. September 1924
William Orton 1991–1997 Demokrat 22. September 1948–18. April 2009
Christopher Black Cannon 1997–2009 Republikaner * 20. Oktober 1950
Jason E. Chaffetz seit 2009 Republikaner * 26. März 1967

4. Distrikt[Bearbeiten]

Der 4. Distrikt wurde nach dem Zensus von 2010 gegründet. Insgesamt vertrat ihn ab 2013 bislang ein Kongressabgeordneter:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
James David Matheson seit 2013 Demokrat * 21. März 1960

Siehe auch[Bearbeiten]