Liste der National Historic Landmarks in Mississippi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese vollständige Liste der National Historic Landmarks in Mississippi führt alle Objekte und Stätten im US-amerikanischen Bundesstaat Mississippi auf, die in diesem Bundesstaat als National Historic Landmark (NHL) eingestuft sind und unter der Aufsicht des National Park Service stehen. Diese Bauwerke, Distrikte, Objekte und andere Stätten entsprechen bestimmten Kriterien hinsichtlich ihrer nationalen Bedeutung.[1] Diese Liste führt die Objekte nach den amtlichen Bezeichnungen im National Register of Historic Places.

Unterscheidung zum National Register of Historic Places[Bearbeiten]

Alle NHLs werden automatisch in das NRHP aufgenommen, eine Liste historischer Bauten, die der National Park Service deklaratorisch als Denkmal anerkennt. Der wesentliche Unterschied zwischen einer NHL und einem allgemeinen NRHP-Eintrag liegt in der landesweiten Bedeutung, die NHLs haben, während die meisten anderen Einträge nur von örtlichem oder bundesstaatlichem Interesse sind.[1]

Legende[Bearbeiten]

NHL National Historic Landmark
NHLD National Historic Landmark District

Derzeitige NHLs in Mississippi[Bearbeiten]

Name der Stätte[2] Bild Jahr Ort[2] County Beschreibung[2]
1 Ammadelle Ammadelle, 637 North Lamar Boulevard, Oxford (Lafayette County, Mississippi).jpg 1974 Oxford
34° 22′ 19″ N, 89° 31′ 3″ W34.371856-89.517575
Lafayette County Im Italianate-Stil 1859 nach einem Entwurf von dem Architekten Calvert Vaux errichtete Villa
2 Anna Site Anna Site 22AD500 HRoe 2011.jpg 1993 Natchez
31° 41′ 43″ N, 91° 20′ 59″ W31.69538-91.34977
Adams County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Mississippi-Kultur
3 Arlington Arlington in Ruins.jpg 1974 Natchez
31° 33′ 10″ N, 91° 23′ 33″ W31.552778-91.3925
Adams County 1820 im Federal Style errichtetes Gebäude
4 Auburn Auburn, Auburn Boulevard, Duncan Memorial Park, Natchez vicinity (Adams County, Mississippi).jpg 1974 Natchez
31° 32′ 44″ N, 91° 23′ 27″ W31.54565-91.390733
Adams County 1812 im Antebellum-Stil errichtetes Gebäude
5 Beauvoir Beauvoir 01.JPG 1993 Biloxi
30° 23′ 35″ N, 88° 58′ 10″ W30.393056-88.969444
Harrison County Von 1876 bis zu seinem Tode 1889 letztes Wohnhaus von Jefferson Davis, dem früheren Präsidenten der Konföderierten Staaten von Amerika
6 Champion Hill Battlefield Coker House on the Champion Hill Battlefield.jpg 1977 Bolton
32° 19′ 12″ N, 90° 32′ 33″ W32.32-90.5425
Hinds County Ort der Schlacht am Champion Hill im Amerikanischen Bürgerkrieg, die 1863 für die Unionstruppen unter General Ulysses S. Grant siegreich war
7 Commercial Bank and Banker’s House Commercial Bank, 206 Main Street, Natchez (Adams County, Mississippi).jpg 1974 Natchez
31° 33′ 39″ N, 91° 24′ 18″ W31.560828-91.405
Adams County 1833 im Stil des Greek Revival errichtetes Gebäude
8 Siege and Battle of Corinth Sites Battle of Corinth, Currier and Ives.jpg 1991 Corinth
34° 57′ 12″ N, 88° 31′ 10″ W34.953333-88.519444
Alcorn County, MS
Hardeman County, TN
Gebiet im südlichen Tennessee und nördlichen Mississippi, in dem die Schlacht um Corinth während des Amerikanischen Bürgerkrieges stattfand
9 Dancing Rabbit Creek Treaty Site 1996 Macon
33° 0′ 36″ N, 88° 45′ 15″ W33.009878-88.754175
Noxubee County Ort, an dem 1830 der Vertrag von Dancing Rabbit Creek geschlossen wurde, dessen Ergebnis die Abtretung des gesamten Gebietes der Choctaw war. Die darauf folgende Umsiedlung in das Indianer-Territorium wurde als Pfad der Tränen bekannt.
10 Dunleith Dunleith by Highsmith.jpg 1974 Natchez
31° 32′ 52″ N, 91° 24′ 3″ W31.547778-91.400833
Adams County 1855 im Greek Revival-Stil errichtetes Herrenhaus
11 Emerald Mound Site Chromesun Photo emerald01.jpg 1989 Stanton
31° 38′ 10″ N, 91° 14′ 50″ W31.636106-91.247228
Adams County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Mississippi-Kultur
12 William Faulkner House
(Rowan Oak)
RowanOak.jpg 1968 Oxford
34° 21′ 35″ N, 89° 31′ 29″ W34.3598-89.5247
Lafayette County Wohnhaus des Schriftstellers William Faulkner
13 Fort St. Pierre Site 1964 Vicksburg
32° 29′ 44″ N, 90° 47′ 55″ W32.495692-90.798533
Warren County Ort, an dem von 1719 bis 1729 das französische Fort St. Pierre stand
14 Grand Village of the Natchez Chromesun grandvillage of the natchez01.jpg 1964 Natchez
31° 31′ 31″ N, 91° 22′ 54″ W31.525205-91.381638
Adams County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Mississippi-Kultur und des Volkes der Natchez
15 Hester Site 2001 Amory Monroe County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Paläoindianer und der Archaischen Periode
16 Highland Park Dentzel Carousel and Shelter Building Highland Park Dentzel Carousel 1.JPG 1987 Meridian
32° 22′ 37″ N, 88° 43′ 7″ W32.376853-88.718611
Lauderdale County
17 Holly Bluff Site Holly Bluff Lake George site HRoe 2009.jpg 1964 Holly Bluff
32° 48′ 51″ N, 90° 40′ 59″ W32.814103-90.68295
Yazoo County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Mississippi-Kultur
18 House on Ellicott’s Hill Natchez4Sept2008HouseStepsStreet.jpg 1974 Natchez
31° 33′ 48″ N, 91° 24′ 14″ W31.563196-91.403806
Adams County Eines der ersten Häuser der Gegend, das nach dem Abzug der Spanier gebaut wurde
19 Jaketown Site Jaketown Site.jpg 1990 Belzoni
33° 14′ 14″ N, 90° 29′ 13″ W33.237095-90.487026
Humphreys County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Mississippi-Kultur
20 Lucius Q. C. Lamar House L. Q. C. Lamar House, 616 North Fourteenth Street, Oxford (Lafayette County, Mississippi) - (cropped).jpg 1975 Oxford
34° 22′ 20″ N, 89° 30′ 55″ W34.372183-89.515281
Lafayette County Wohnhaus von Lucius Q. C. Lamar
21 Longwood (Natchez, Mississippi) Longwood by Highsmith 01.jpg 1969 Natchez
31° 32′ 12″ N, 91° 24′ 17″ W31.536667-91.404722
Adams County Eines der größten oktogonalen (achteckigen) Häuser in den USA
22 Lyceum-The Circle Historic District Olemisslyceum.jpg 2008 Oxford
34° 21′ 58″ N, 89° 32′ 6″ W34.366-89.534917
Lafayette County Mehrere Gebäude und Strukturen auf dem Campus der University of Mississippi
23 Charles McLaran House Burris House, 514 South Second Street, Columbus (Lowndes County, Mississippi).jpg 2001 Columbus
33° 29′ 24″ N, 88° 25′ 54″ W33.490133-88.431619
Lowndes County 1847 im Greek Revival-Stil errichtetes Gebäude
24 Melrose Melrose-Natchez-MS.jpg 1974 Natchez
31° 32′ 36″ N, 91° 22′ 59″ W31.543333-91.383056
Adams County 1845 im Greek Revival-Stil errichtetes Wohnhaus; heute Bestandteil des Natchez National Historical Park
25 Mississippi Governor’s Mansion Mississippi Governors Mansion.jpg 1975 Jackson
32° 18′ 0″ N, 90° 11′ 0″ W32.299936-90.183336
Hinds County Amts- und Wohnsitz des Gouverneurs von Mississippi
26 Monmouth Monmouth House, East Franklin Street & Melrose Avenue, Natchez (Adams County, Mississippi).jpg 1988 Natchez
31° 33′ 12″ N, 91° 23′ 13″ W31.553296-91.386844
Adams County Wohnhaus von John A. Quitman, einem früheren Gouverneurs von Mississippi
27 I. T. Montgomery House Isaiah Thornton Montgomery House, West Main Street, Mound Bayou (Bolivar County, Mississippi).jpg 1976 Mound Bayou
33° 52′ 37″ N, 90° 43′ 44″ W33.877014-90.728778
Bolivar County Wohnhaus von Isaiah Montgomery, der 1867 die erste nur von Schwarzen besiedelten Gemeinde gründete
28 Oakland Memorial Chapel Alcorn State University, Oakland Chapel, Alcorn State University Campus, Alcorn vicinity (Claiborne County, Mississippi).jpg 1976 Lorman
31° 49′ 14″ N, 91° 3′ 0″ W31.820556-91.05
Claiborne County Die Kirche steht auf dem Gelände der Alcorn State University
29 Old Mississippi State Capitol Old Mississippi Capitol Building in Jackson Mississippi.jpg 1990 Jackson
32° 17′ 59″ N, 90° 10′ 47″ W32.299764-90.179636
Hinds County Bis 1903 Sitz des Kongresses von Mississippi
30 Pemberton’s Headquarters Vicksburg3Sept2008PembertonHQHouse.jpg 1976 Vicksburg
32° 20′ 54″ N, 90° 52′ 40″ W32.348244-90.877647
Warren County Während der Belagerung von Vicksburg Hauptquartier des konföderierten Generals John C. Pemberton
31 Port Gibson Battle Site 2005 Port Gibson
31° 57′ 28″ N, 91° 1′ 8″ W31.957778-91.018889
Claiborne County Ort der Battle of Port Gibson, einem Gefecht im Rahmen des Zweiten Vicksburg-Feldzuges im Amerikanischen Bürgerkrieg
32 Rocket Propulsion Test Complex Static Test Firing of Saturn V S-1C Stage - GPN-2000-000041.jpg 1985 Bay Saint Louis
30° 21′ 50″ N, 89° 35′ 14″ W30.363889-89.587222
Hancock County 1965 errichteter Testkomplex für Raketentriebwerke auf dem Geblände des John C. Stennis Space Center
33 Rosalie Mansion Rosalie (Natchez, Mississippi).JPG 1989 Natchez
31° 33′ 34″ N, 91° 24′ 30″ W31.559526-91.408359
Adams County 1823 errichtetes Gebäude, dessen Baustil Einfluss auf die gesamten Region ausübte
34 Stanton Hall StantonHouseNatchez.jpg 1974 Natchez
31° 33′ 45″ N, 91° 24′ 3″ W31.562621-91.40073
Adams County Zwischen 1851 und 1851 errichtetes Herrenhaus; Ref.-Nr. im NRHP: 74002254
35 Old Warren County Courthouse Warren County Courthouse, Grove Street, Vicksburg (Warren County, Mississippi).jpg 1968 Vicksburg
32° 21′ 7″ N, 90° 52′ 43″ W32.35205-90.878622
Warren County Früheres Gerichts- und Verwaltungsgebäude; Ref.-Nr. im NRHP: 68000029
36 Waverley Waverley 01.jpg 1974 West Point
33° 34′ 9″ N, 88° 30′ 13″ W33.569167-88.503611
Clay County Zwischen 1840 und 1852 im Antebellum-Stil errichtetes Gebäude; Ref.-Nr. im NRHP: 73001004
37 Eudora Welty House EudoraWeltyHouse.jpg 2004 Jackson
32° 19′ 8″ N, 90° 10′ 13″ W32.318806-90.170339
Hinds County Wohnhaus der Schriftstellerin Eudora Welty
38 Winterville Site Winterville Plaquemin culture HRoe 2011.jpg 1993 Greenville
33° 29′ 9″ N, 91° 3′ 40″ W33.485833-91.061111
Washington County Archäologische Fundstätte aus der Zeit der Mississippi-Kultur

Frühere NHLs in Mississippi[Bearbeiten]

Name der Stätte Bild Jahr
Ort
County
Beschreibung
1 President (Schiff) 1989 Vicksburg (früher) Warren County Verlor im Jahr 2011 den Status als NHL

Weitere historische Objekte in Mississippi unter Verwaltung des National Park Services[Bearbeiten]

National Battlefields, National Historic Sites, National Historical Parks, National Monuments und bestimmte andere Gebiete im National Park System sind historische Landmarken von nationaler Bedeutung, die ebenfalls hochgradig geschützt werden, oft schon seit vor der Einführung des NHL-Programmes im Jahr 1960. Diese wurden nicht immer per se zu einer NHL erklärt.

Name der Stätte Bild Jahr
Ort
County
Beschreibung
1 Brices Cross Roads National Battlefield Site Brices-cross-roads-NBS.jpg 1929 Baldwyn
34° 30′ 22″ N, 88° 43′ 44″ W34.506111-88.728889
Lee County
Prentiss County
2 Natchez National Historical Park Melrose-natchez-1.jpg 1988 Natchez
31° 32′ 36″ N, 91° 22′ 59″ W31.543333-91.383056
Adams County Enthält eine Reihe unterschiedlicher historisch relevanter Objekte französischen, spanischen, englischen und US-amerikanischen Ursprungs während verschiedener Epochen
3 Shiloh National Military Park Iowa Monument, Shiloh National Military Park.JPG 1894 Shiloh, TN
Corinth, MS
35° 9′ 9″ N, 88° 19′ 23″ W35.1525-88.323056
Hardin County, TN
Alcorn County, MS
Gebiet, in dem 1862 während des Bürgerkrieges die Schlacht von Shiloh stattfand, die mit einem Sieg der Unionstruppen endete. Das Gebiet liegt überwiegend im benachbarten Tennessee.
4 Tupelo National Battlefield Tupelo NBS Monument.jpg 1929 Tupelo
34° 15′ 21″ N, 88° 44′ 16″ W34.2557-88.7377
Lee County Ort der Schlacht von Tupelo während des Bürgerkrieges, die mit einem Sieg der Unionstruppen endete
5 Vicksburg National Military Park Vicksburg-illinois-memorial.jpg 1899 Vicksburg
32° 20′ 39″ N, 90° 51′ 6″ W32.344167-90.851667
Warren County Enthält eine Reihe historischer Objekte aus der Vicksburg Campaign (Erster und Zweiter Vicksburg-Feldzug), der mit der Schlacht um Vicksburg endete. Das Gebiet reicht bis in das benachbarte Louisiana.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b National Park Service: National Historic Landmarks Program: Questions and Answers (Englisch) Abgerufen am 25. September 2012.
  2. a b c National Park Service: National Historic Landmark Program: NHL Database. Abgerufen am 25. September 2012.

Weblinks[Bearbeiten]