Liste der National Historic Sites of Canada in den Nordwest-Territorien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste beinhaltet alle Bauwerke, Objekte und Stätten in den kanadischen Nordwest-Territorien, die den Status einer National Historic Site of Canada (frz. lieu historique national du Canada) besitzen. Das kanadische Bundesministerium für Umwelt nahm zwölf Stätten in diese Liste auf. Von diesen wird eine von Parks Canada verwaltet.[1]

Stand: Juni 2012

National Historic Sites[Bearbeiten]

Historische Stätte Datum Kenn-
zeichnung
Standort Beschreibung Foto
Church of Our Lady of Good Hope[2] 1885 (Bauende) 1977 Fort Good Hope
66° 15′ 7,1″ N, 128° 38′ 39,4″ W66.251963-128.64428
Frühe Missionskirche der Oblaten mit bemerkerkenswerter Innenausstattung.
Church of Our Lady of Good Hope
Déline Fishery / Franklin’s Fort[3] 1825 (Gründung) 1996 Déline
65° 11′ 10,9″ N, 123° 24′ 57,3″ W65.186362-123.415904
Handelsstation der Hudson’s Bay Company; Winterlager des Polarforschers Sir John Franklin und seiner zweiten Expedition.
Déline Fishery / Franklin’s Fort
Ehdaa[4] 2002 Fort Simpson
61° 51′ 47″ N, 121° 21′ 18″ W61.863056-121.355
Traditioneller Versammlungsort der Dene.
Ehdaa
Fort McPherson[5] 1840 (Gründung) 1969 Fort McPherson
67° 26′ 19,5″ N, 134° 52′ 50,5″ W67.438751-134.880695
Kulturlandschaft der Gwich'in; Handelsniederlassung der Hudson’s Bay Company.
Fort McPherson
Fort Reliance[6] 1834 (Gründung) 1953 Fort Reliance
62° 42′ 45,9″ N, 109° 9′ 53,4″ W62.712737-109.16484
Älteste kontinuierlich betriebene Handelsniederlassung der Hudson’s Bay Company; Hauptquartier der Expedition von Kapitän George Back.
Fort Resolution[7] 1819 (Gründung) 1973 Fort Resolution
61° 10′ 14,3″ N, 113° 40′ 15,6″ W61.170646-113.670988
Älteste Niederlassung der North West Company am Großen Sklavensee.
Fort Resolution
Fort Simpson 1804/1822 (Gründung) 1969 Fort Simpson
61° 51′ 44,3″ N, 121° 21′ 12,4″ W61.8623-121.35344
Niederlassungen der North West Company und der Hudson’s Bay Company.
Fort Simpson
Hay River Mission[8] 1901–1940 1992 Hay River Reserve
60° 51′ 28,1″ N, 115° 43′ 25,8″ W60.857797-115.723822
Missionsstation von großer Bedeutung für Gemeinschaft der Dene.
Kittigazuit[9] 1978 Region 1, Unorganized
69° 20′ 25″ N, 133° 41′ 50,1″ W69.340268-133.697242
Archäologische Fundstätte einer von ca. 1400 bis 1900 bewohnten Siedlung; Geschichte und Kultur der Beluga jagenden Kittegaryumiut im Mackenzie-Delta.
Nagwichoonjik[10] 1997 Tsiigehtchic
67° 27′ 9,2″ N, 133° 44′ 53,7″ W67.452553-133.748245
Fluss durch das traditionelle Siedlungsgebiet der Gwichya Gwich’in; kulturelle, soziale und spirituelle Bedeutung.
Nagwichoonjik
Parry’s Rock[11] 1819–1820 (Ereignis) 1930 Region 1, Unorganized
74° 46′ 2,4″ N, 110° 38′ 8,1″ W74.767334-110.635574
Winterquartier des Polarforschers William Edward Parry während seiner Expedition zur Nordwestpassage.
Parry’s Rock
Sahoyúé-§ehdacho[12] 1996 Region 2, Unorganized
65° 20′ 0,6″ N, 121° 0′ 5,9″ W65.333508-121.001639
Zwei Halbinseln am Großen Bärensee, bedeutend für die Kultur der Dene.

Quellen[Bearbeiten]

  1. National Historic Sites of Canada - administered by Parks Canada: Northwest Territories. Parks Canada, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  2. Church of Our Lady of Good Hope National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  3. Déline Fishery / Franklin’s Fort National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  4. Ehdaa National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  5. Fort McPherson National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  6. Fort Reliance National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  7. Fort Resolution National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  8. Hay River Mission Sites National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  9. Kittigazuit Archaeological Sites National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  10. Nagwichoonjik National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  11. Parry’s Rock National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  12. Sahoyúé-§ehdacho National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: National Historic Sites of Canada in den Nordwest-Territorien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing