Liste der Nummer-eins-Hits in Belgien (2001)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Belgien im Jahr 2001.

In Belgien werden die Verkaufscharts nicht landesweit in einer einzigen Liste, sondern getrennt nach niederländischsprachigem (Flandern) und französischsprachigem (Wallonien) Gebiet ermittelt.

Flandern[Bearbeiten]

Singles Alben
  • Helmut Lotti - Latino Classics
    • 6 Wochen (9. Dezember 2000 – 19. Januar 2001, insgesamt 8 Wochen)
  • K3 - Alle kleuren
    • 1 Woche (20. Januar – 26. Januar, insgesamt 6 Wochen; siehe 2000)
  • Helmut Lotti - Latino Classics
    • 1 Woche (27. Januar – 2. Februar, insgesamt 8 Wochen)
  • Eminem - The Marshall Mathers LP
    • 2 Wochen (3. Februar – 16. Februar)
  • Adrivalan Orchestra - 50 Top Classics
    • 6 Wochen (17. Februar – 30. März)
  • Daft Punk - Discovery
    • 2 Wochen (31. März – 13. April)
  • Roxette - Room Service
    • 2 Wochen (14. April – 27. April)
  • X-Session - Back to Basics
    • 1 Woche (28. April – 4. Mai)
  • M-Kids - Cool!
    • 1 Woche (5. Mai – 11. Mai)
  • Destiny’s Child - Survivor
    • 2 Wochen (12. Mai – 25. Mai)
  • Bon Jovi - One Wild Night - Live 1985 - 2001
    • 5 Wochen (26. Mai – 29. Juni)
  • Faithless - Outrospective
    • 1 Woche (30. Juni – 6. Juli)
  • Twarres - Stream
    • 2 Wochen (7. Juli – 20. Juli)
  • Dreamlovers - 18 Hits
    • 7 Wochen (21. Juli – 7. September)
  • K3 - Tele-Romeo
    • 9 Wochen (8. September – 9. November)
  • Clouseau - En dans
    • 11 Wochen (10. November 2001 – 25. Januar 2002)

Wallonien[Bearbeiten]

Singles Alben
  • The Beatles - 1
    • 9 Wochen (2. Dezember 2000 – 2. Februar 2001)
  • Musical - Roméo & Juliette - de la haine à l'amour
    • 1 Woche (3. Februar – 9. Februar, insgesamt 9 Wochen; siehe 2000)
  • Garou - Seul
    • 6 Wochen (10. Februar – 23. März)
  • Les Enfoirés - 2001: L'odyssée des Enfoirés
    • 7 Wochen (24. März – 11. Mai)
  • Destiny’s Child - Survivor
    • 2 Wochen (12. Mai – 25. Mai)
  • Depeche Mode - Exciter
    • 2 Wochen (26. Mai – 8. Juni)
  • Patrick Bruel - Rien ne s'efface...
    • 2 Wochen (9. Juni – 22. Juni)
  • Manu Chao - ...Proxima estacion...Esperanza
    • 11 Wochen (23. Juni – 7. September)
  • Lara Fabian - Nue
    • 2 Wochen (8. September – 21. September)
  • Noir Désir - Des visages des figures
    • 6 Wochen (22. September – 2. November)
  • Zazie - La Zizanie
    • 1 Woche (3. November – 9. November)
  • Michael Jackson - Invincible
    • 2 Wochen (10. November – 23. November)
  • Les Enfoirés - La compil'
    • 1 Woche (24. November – 30. November)
  • Pascal Obispo - Millésime / Live 00/01
    • 1 Woche (1. Dezember – 7. Dezember)
  • Jean-Jacques Goldman - Chansons pour les pieds
    • 1 Woche (8. Dezember – 14. Dezember)
  • Mylène Farmer - Les mots
    • 4 Wochen (15. Dezember 2001 – 11. Januar 2002)

Weblinks[Bearbeiten]