Liste der Nummer-eins-Hits in Frankreich (1961)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Frankreich im Jahr 1961. Es gab in diesem Jahr zehn Nummer-eins-Singles.

Singles
  • Dalida - Itsi bitsi petit bikini
    • 4 Wochen (12. Dezember 1960 – 8. Januar 1961)
  • Johnny Hallyday - Kili Watch
    • 1 Woche (9. Januar – 15. Januar)
  • André Verchuren - Les Fiancée d'Auvergne
    • 1 Woche (16. Januar – 22. Januar, insgesamt 22 Wochen)
  • Édith Piaf - Non, je ne regrette rien
    • 3 Wochen (23. Januar – 12. Februar, insgesamt 7 Wochen)
  • Richard Anthony - Tu parles trop
    • 2 Wochen (13. Februar – 26. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • Édith Piaf - Non, je ne regrette rien
    • 1 Woche (27. Februar – 5. März, insgesamt 7 Wochen)
  • Richard Anthony - Tu parles trop
    • 1 Woche (6. März – 12. März, insgesamt 3 Wochen)
  • André Verchuren - Les Fiancée d'Auvergne
    • 13 Wochen (13. März – 11. Juni, insgesamt 22 Wochen)
  • Édith Piaf - Non, je ne regrette rien
    • 3 Wochen (12. Juni – 2. Juli, insgesamt 7 Wochen)
  • André Verchuren - Les Fiancée d'Auvergne
    • 8 Wochen (3. Juli – 27. August, insgesamt 22 Wochen)
  • Charles Aznavour - Il faut savoir
    • 2 Wochen (28. August – 10. September)
  • Les Chaussettes noires - Daniela
    • 3 Wochen (11. September – 1. Oktober)
  • Les Compagnons de la chanson - Le marches des anges
    • 6 Wochen (2. Oktober – 12. November)
  • Johnny Hallyday - Viens danser le Twist
    • 3 Wochen (13. November – 3. Dezember, insgesamt 7 Wochen; → 1962)
  • Henri Tisot - L'auto-circulation
    • 6 Wochen (4. Dezember 1961 – 12. Januar 1962)
 

Weblinks[Bearbeiten]