Liste der Nummer-eins-Hits in Kanada (2001)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Kanada im Jahr 2001. Es gab in diesem Jahr 18 Nummer-eins-Singles.

Singles Alben
  • O-TownLiquid Dreams
    • 3 Wochen (23. Dezember 2000 – 12. Januar 2001)
  • Daft PunkOne More Time
    • 2 Wochen (13. Januar – 26. Januar, insgesamt 4 Wochen)
  • Jennifer LopezLove Don’t Cost a Thing
    • 1 Woche (27. Januar – 2. Februar)
  • Daft PunkOne More Time
    • 1 Woche (3. Februar – 9. Februar, insgesamt 4 Wochen)
  • MadonnaDon’t Tell Me
    • 1 Woche (10. Februar – 16. Februar)
  • DarudeSandstorm
    • 1 Woche (17. Februar – 23. Februar)
  • Daft PunkOne More Time
    • 1 Woche (24. Februar – 2. März, insgesamt 4 Wochen)
  • U2Walk On
    • 6 Wochen (3. März – 13. April)
  • Janet Jackson - All for You
    • 2 Wochen (14. April – 27. April)
  • Eden's Crush - Get Over Yourself
    • 2 Wochen (28. April – 11. Mai)
  • Sugar Jones - Days Like That
    • 6 Wochen (12. Mai – 22. Juni)
  • *NSYNC - Pop
    • 4 Wochen (23. Juni – 20. Juli)
  • U2 - Elevation
    • 5 Wochen (21. Juli – 24. August)
  • Faith Hill - There You'll Be
    • 1 Woche (25. August – 31. August, insgesamt 3 Wochen)
  • Radiohead - Knives Out
    • 4 Wochen (1. September – 28. September)
  • Faith Hill - There You'll Be
    • 1 Woche (29. September – 5. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • Serial Joe - Completely
    • 2 Wochen (12. Oktober – 19. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • Faith Hill - There You'll Be
    • 1 Woche (20. Oktober – 26. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • Serial Joe - Completely
    • 1 Woche (27. Oktober – 2. November, insgesamt 3 Wochen)
  • Enrique Iglesias - Hero
    • 1 Woche (3. November – 9. November)
  • U2 - Stuck in a Moment You Can't Get Out Of
    • 2 Wochen (10. November – 23. November)
  • Blink 182 - I Won't Be Home For Christmas
    • 3 Wochen (24. November – 14. Dezember, insgesamt 5 Wochen)
  • Enya - Only Time
    • 2 Wochen (15. Dezember – 28. Dezember, insgesamt 3 Wochen; → 2002)
  • Blink 182I Won't Be Home For Christmas
    • 2 Wochen (29. Dezember 2001 – 11. Januar 2002, insgesamt 5 Wochen)

Weblinks[Bearbeiten]