Liste der Nummer-eins-Hits in Polen (2003)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Polen im Jahr 2003. Es gab in diesem Jahr 19 Nummer-eins-Alben.

Alben
  • Anna Maria Jopek & Pat MethenyUpojenie
    • 8 Wochen (23. Dezember 2002 – 16. Februar 2003)
  • Hable con ella (Porozmawiaj z nią) (Soundtrack)
    • 1 Woche (17. Februar – 23. Februar)
  • Massive Attack100th Window
    • 1 Woche (24. Februar – 2. März)
  • KoraKora Ola Ola!
    • 2 Wochen (3. März – 16. März)
  • Jan Borysewicz & Paweł KukizBorysewicz & Kukiz
    • 1 Woche (17. März – 23. März)
  • Verschiedene InterpretenRMF FM - Moja i Twoja muzyka
    • 4 Wochen (24. März – 20. April)
  • Raz, dwa, trzyTrudno nie wierzyć w nic
    • 3 Wochen (21. April – 11. Mai)
  • Ich TrojeThe best of...
    • 4 Wochen (12. Mai – 8. Juni)
  • The Matrix Reloaded: The Album (Soundtrack)
    • 1 Woche (9. Juni – 15. Juni)
  • MetallicaSt. Anger
    • 3 Wochen (16. Juni – 6. Juli)
  • Kabaret TEYKabaret TEY (1971-1980)
    • 1 Woche (7. Juli – 13. Juli, insgesamt 7 Wochen)
  • ŁzyNie czekaj na jutro
    • 1 Woche (14. Juli – 20. Juli)
  • Kabaret TEYKabaret TEY (1971-1980)
    • 6 Wochen (21. Juli – 31. August, insgesamt 7 Wochen)
  • KayahStereo typ
    • 2 Wochen (1. September – 14. September)
  • BajmMyśli i słowa
    • 3 Wochen (15. September – 5. Oktober)
  • StingSacred Love
    • 1 Woche (6. Oktober – 12. Oktober)
  • DidoLife for Rent
    • 3 Wochen (13. Oktober – 2. November)
  • Verschiedene InterpretenLadies
    • 4 Wochen (3. November – 30. November)
  • HeyMusic Music
    • 2 Wochen (1. Dezember – 14. Dezember)
  • Anita Lipnicka & John PorterNieprzyzwoite piosenki
    • 8 Wochen (15. Dezember 2003 – 8. Februar 2004)

Die Angaben basieren auf den offiziellen Albumcharts der ZPAV.

Weblinks[Bearbeiten]