Liste der Nummer-eins-Hits in den Niederlanden (1980)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in den Niederlanden im Jahr 1980. Es gab in diesem Jahr 18 Nummer-eins-Singles und 14 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Pink Floyd - The Wall
    • 4 Wochen (22. Dezember 1979 – 18. Januar 1980, insgesamt 7 Wochen)
  • Julio Iglesias - The 24 Greatest Songs
    • 1 Woche (19. Januar – 25. Januar)
  • Pink Floyd - The Wall
    • 3 Wochen (26. Januar – 15. Februar, insgesamt 7 Wochen)
  • The Cats - 20 Golden Hits
    • 1 Woche (16. Februar – 22. Februar)
  • Robert Long - Homo Sapiens
    • 2 Wochen (23. Februar – 7. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Jon & Vangelis - Short Stories
    • 1 Woche (8. März – 14. März)
  • Robert Long - Homo Sapiens
    • 1 Woche (15. März – 21. März, insgesamt 3 Wochen)
  • BZN (Band Zonder Naam) - Grootste hits
    • 14 Wochen (22. März – 27. Juni)
  • Roger Whittaker - The Best Of Roger Whittaker
    • 2 Wochen (28. Juni – 11. Juli)
  • Queen - The Game
    • 1 Woche (12. Juli – 18. Juli)
  • The Rolling Stones - Emotional Rescue
    • 5 Wochen (19. Juli – 22. August)
  • Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra - Xanadu
    • 3 Wochen (23. August – 12. September)
  • Trini Lopez - The Very best Of Trini Lopez (1980)
    • 1 Woche (13. September – 19. September)
  • BZN (Band Zonder Naam) - Green Valleys
    • 3 Wochen (20. September – 10. Oktober)
  • Barbra Streisand - Guilty
    • 7 Wochen (11. Oktober – 28. November)
  • ABBA - Super Trouper
    • 11 Wochen (29. November 1980 – 13. Februar 1981)

 

Weblinks[Bearbeiten]