Liste der Orte auf den Marshallinseln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte der Marshallinseln

Die Liste der Orte auf den Marshallinseln bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte und Orte auf den Marshallinseln.

Die mit Abstand größte Agglomeration auf den Marshallinseln ist Delap-Uliga-Darrit mit einer Einwohnerzahl von 25.761 (Stand 1. Januar 2010).[1] Damit konzentriert sich rund die Hälfte der Bevölkerung des Landes in der Hauptstadtregion.

Die folgende Tabelle enthält die Städte und Orte mit mehr als 300 Einwohnern, die Ergebnisse der Volkszählungen (VZ) vom 13. November 1988 und 1. Juni 1999, sowie eine Berechnung für den 1. Januar 2010.[2] Aufgeführt sind auch der Distrikt, zu dem die Stadt gehört. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die eigentliche Stadt ohne Vorortgürtel.

(VZ = Volkszählung, B = Berechnung)

Rang Name VZ 1988 VZ 1999 B 2010 Distrikt
1. Majuro 16.960 19.332 20.144 Delap-Uliga-Darrit
2. Ebeye 8.324 9.345 9.581 Kwajalein
3. Laura 1.575 2.256 2.905 Majuro
4. Ajeltake 556 1.170 1.972 Majuro
5. Wotje 360 676 915 Wotje
6. Enewetak 594 823 902 Enewetak
7. Kili 602 774 900 Kili
8. Enubirr 494 621 708 Kwajalein
9. Namorik 814 772 670 Namorik
10. Jabwor 674 610 503 Jaluit
11. Mejatto 282 400 512 Kwajalein
12. Woja 406 472 528 Ailinglapalap
13. Woja 224 343 472 Majuro
14. Ailuk 333 451 450 Ailuk
15. Arrak 118 249 425 Majuro
16. Majkin 237 333 419 Mili
17. Utirik 409 433 418 Utrik
18. Likiep 344 389 399 Likiep
19. Ujae 448 440 395 Ujae
20. Bikarej 66 183 375 Arno
21. Mili 390 396 361 Mili
22. Mejit 445 416 356 Mejit
23. Aerok 370 372 341 Ailinglapalap
24. Aur 219 287 339 Aur
25. Toka 267 310 328 Ebon
26. Ine 0 283 322 Arno
27. Jeh 0 303 314 Ailinglapalap
28. Jaluit 246 293 313 Jaluit
29. Arno Arno 0 271 308 Arno

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. World Gazetteer: Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]
  2. World Gazetteer: Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[4] [5] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[6]

Weblinks[Bearbeiten]