Liste der Orte in Antigua und Barbuda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Ortschaften in Antigua und Barbuda.

Die mit Abstand größte Stadt in Antigua und Barbuda ist Saint John’s mit einer Einwohnerzahl von 22.634 (2005: 25.150 Einwohner). Damit leben rund 30 Prozent der Menschen des Landes in der Hauptstadt.

In der folgenden Tabelle sind die Städte und Orte über 700 Einwohner, die Ergebnisse der Volkszählungen (Zensus) vom 28. Mai 1991 und 28. Mai 2001 sowie die übergeordnete Verwaltungseinheit (Parish und Dependency), zu der die Stadt beziehungsweise der Ort gehört, aufgeführt.

Orte in Antigua und Barbuda
Rang Ort Einwohner Verwaltungseinheit
Zensus 1991 Zensus 2001
1. Saint John’s 22.342 22.634 Saint John
2. All Saints 2.230 3.412 Saint John
3. Liberta 1.473 2.239 Saint Paul
4. Potters Village 1.265 2.067 Saint John
5. Bolands 1.447 1.785 Saint Mary
6. Swetes k.A. 1.573 Saint Paul
7. Seaview Farm k.A. 1.486 Saint George
8. Piggotts k.A. 1.363 Saint George
9. Parham 1.171 1.276 Saint Peter
10. Clare Hall k.A. 1.273 Saint John
11. Willikies 1.042 1.118 Saint Philip
12. Bendals k.A. 1.066 Saint John
13. Old Road k.A. 992 Saint Mary
14. Barnes Hill k.A. 990 Saint George
15. Codrington 814 980 Barbuda
16. New Winthropes k.A. 939 Saint George
17. Jennings k.A. 900 Saint Mary
18. Cedar Grove k.A. 814 Saint John
19. Urlings k.A. 778 Saint Mary
20. English Harbour 614 759 Saint Paul
21. Freemans Village k.A. 745 Saint Peter

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]