Liste der SPNV-Linien in Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel listet alle Schienenpersonennahverkehrslinien in Rheinland-Pfalz auf:

Nah- und Regionalverkehr[Bearbeiten]

Die Züge des Rheinland-Pfalz-Taktes werden in Linien zusammengefasst.

  • Linien oder -abschnitte mit einer Frequenz < 60 Minuten, meistens im 30-Minuten-Takt, sind fett dargestellt.
  • Linien oder -abschnitte mit einer Frequenz > 60 Minuten, meistens im 120-Minuten-Takt, sind kursiv dargestellt.
  • Linien oder -abschnitte außerhalb von Rheinland-Pfalz sind kleiner dargestellt.

Linien 1–9[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RE 1 Südwest-Express Koblenz – Cochem – Wittlich – Trier – Dillingen (Saar) – Saarbrücken – Kaiserslautern – Mannheim 690, 685, 670 DB Regio Südwest 429
RE 2/80 Mittelrhein-Main-Express Koblenz – Boppard – Bingen (Rhein) – Mainz – Frankfurt (Main) Flughafen – Frankfurt (Main) Hbf 471 DB Regio Südwest und Vlexx (einzelne Fahrten) 429 sowie LINT 54/81 und ersatzweise 143 + 4 Doppelstockwagen (Wendezug)
RE 3/80 Nahe-Express Saarbrücken – Türkismühle – Idar-Oberstein – Kirn – Bad Kreuznach – Mainz – Frankfurt (Main) Flughafen – Frankfurt (Main) Hbf 471, 680 Vlexx 1–4 × LINT 54/81
RE 4 Karlsruhe – Ludwigshafen (Rhein) – Frankenthal (Pfalz) – Worms – Mainz 660 DB Regio Südwest 429
RE 5 Rhein-Express Emmerich – Wesel – Duisburg – Düsseldorf – Köln – Bonn – Remagen – Andernach – Koblenz 470 DB Regio NRW 146.0 + 6 Doppelstockwagen (Wendezug)
RE 6 Pfälzische Maximiliansbahn Kaiserslautern – Neustadt (Weinstr) – Landau (Pfalz) – Winden (Pfalz) – Wörth (Rhein) – Karlsruhe 676 DB Regio Südwest 3 × 642
RE 8 Rhein-Erft-Express Mönchengladbach – Grevenbroich – Köln – Köln/Bonn Flughafen – Bonn-Beuel – Neuwied – Koblenz-Ehrenbreitstein – Koblenz 465 DB Regio NRW 2 × 425
RE 9 Rhein-Sieg-Express Aachen – Düren – Köln – Siegburg/Bonn – Au (Sieg) – Betzdorf (Sieg) – Siegen 460 DB Regio NRW 2 × 442 (verschiedene Kombinationen)
120 + 6 Doppelstockwagen (ein Umlauf)
111 + 5 Doppelstockwagen (zwei Umläufe)
111 + 5 n-Wagen (ein Umlauf als HVZ-Verstärker)

Linien 10–19[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
SE 10 RheingauLinie Neuwied – Koblenz – St. Goarshausen – Kaub – Rüdesheim (Rhein) – Wiesbaden – Frankfurt (Main) 466 VIAS 1–2 × Stadler FLIRT
RE 11 DeLux-Express Luxembourg – Wasserbillig – Igel – Trier – Cochem – Koblenz 690, 693 CFL Stadler Dosto
RE 12 Eifel-Mosel-Express Köln – Euskirchen – Kall – Gerolstein – Bitburg-Erdorf – Trier 474 DB Regio NRW 1–2 × LINT
RE 13 Mainz – Nieder-Olm – Wörrstadt – Alzey – Kirchheimbolanden 661 Vlexx LINT 54/81
RE 14 Mainz – Worms – Ludwigshafen (Rhein) Mitte – Mannheim 660 DB Regio Südwest 429
RE 15 HVZ-Linie Mainz – Bad Kreuznach – Hochspeyer – Kaiserslautern 672, 680 Vlexx LINT 54/81
RE 17 Trier-Lorraine-Express
(verkehrt nur Samstag und Sonntag)
Trier – Perl – Thionville – Metz 692 TER Lorraine X 73900 (Diesel-Triebwagen der SNCF)

Linien 20–29[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RE 22
RB 22
Eifel-Express Köln – Euskirchen – Kall – Gerolstein – Bitburg-Erdorf – Trier
Gerolstein – Trier als RB 22
474 DB Regio NRW 620, 622
RB 23 Lahn-Eifel-Bahn Mayen – Andernach – Koblenz – Bad Ems – Nassau (Lahn) – Limburg (Lahn) 478, 470, 625 DB Regio Südwest 648
RB 24 Eifel-Bahn Köln – Euskirchen – KallGerolstein 474 DB Regio NRW 620, 622
RE 25 Lahntal-Express Koblenz – Bad Ems – Nassau (Lahn) – Limburg (Lahn) – Weilburg – Wetzlar – Gießen 625 DB Regio Südwest 643
MRB 26 MittelrheinBahn
vormals Rheinland-Bahn
Köln – Bonn – Remagen – Andernach – Koblenz 470 trans regio 1–2 × Siemens Desiro ML
RB 27 Rhein-Erft-Bahn Mönchengladbach – Köln – Porz (Rhein) – Bonn-Beuel – Linz (Rhein) – Neuwied – Koblenz 465 DB Regio Südwest 143 + 3 Doppelstockwagen (Wendezug)
RB 29 Unterwesterwald-Bahn Siershahn – Montabaur – Dreikirchen – Limburg (Lahn) 629 Hessische Landesbahn GmbH LINT 41

Linien 30–39[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 30 Rhein-Ahr-Bahn Bonn – Remagen – Bad Neuenahr – Ahrweiler – Dernau – Ahrbrück 470, 477 DB Regio NRW LINT
RB 31 Mainz – Nieder-Olm – Wörrstadt – Alzey – Kirchheimbolanden 661 Vlexx LINT 54/81
MRB32 MittelrheinBahn
vormals Mittelrhein-Burgen-Bahn
Koblenz – Boppard – Oberwesel – Bingen (Rhein) – Mainz 471 trans regio 1–2 × Siemens Desiro ML
RB 33 Nahetalbahn Mainz – Bad Kreuznach – Kirn – Idar-Oberstein (– Neubrücke (Nahe)) 680 Vlexx LINT 54/81
RB 34 Nahetalbahn Kirn – Idar-Oberstein – Heimbach (Nahe) – Baumholder 680 Vlexx LINT 54/81
RB 35 Rheinhessenbahn Bingen (Rhein) Stadt – Sprendlingen – Alzey – Monsheim – Worms 662 DB Regio Südwest und Vlexx (einzelne Fahrten) 628.4 sowie LINT 54/81
RB 37 Hunsrück-Bahn Boppard – Buchholz – Emmelshausen 479 Rhenus Veniro Regio Shuttle
RB 38 Lahn-Eifel-Bahn Kaisersesch – Mayen – Mendig – Andernach 478 DB Regio Südwest 648
RB 39 Rhein-Ahr-Bahn Remagen – Bad Neuenahr – Ahrweiler – Dernau 477 DB Regio NRW LINT

Linien 40–49[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 44 Mannheim-Friedrichsfeld – Mannheim – Ludwigshafen (Rhein) – Frankenthal (Pfalz) – Worms – Nierstein – Mainz 660 DB Regio Südwest 425.0 oder 425.4, vereinzelt 628
RB 45 Pfälzische Nordbahn Neustadt (Weinstr) – Bad DürkheimFreinsheimGrünstadtMonsheim 667 DB Regio Südwest 628.2 oder 628.4
RB 46 Eistalbahn Frankenthal (Pfalz) – Freinsheim – Grünstadt – Ramsen (Pfalz) – Eiswoog 666 DB Regio Südwest 628.2 oder 628.4
RB 48 Zellertalbahn
(Saisonverkehr Mai–Oktober)
Kaiserslautern – Hochspeyer – Enkenbach – Göllheim-Dreisen – Marnheim – Monsheim 662.1 DB Regio Südwest 643
RB 49 BASF-Werkzüge Wörth (Rhein) / Kaiserslautern – Schifferstadt – Ludwigshafen (Rhein) Hbf – Ludwigshafen (Rhein) BASF 670
677
DB Regio Südwest 628.2 oder 628.4

Linien 50–59[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 51 Neustadt (Weinstr) – Landau (Pfalz) – Winden (Pfalz) – Wörth (Rhein) – Karlsruhe 676 DB Regio Südwest 643, 628 (1 × morgens, 1 × abends)
RB 52 Wörth (Rhein) – Hagenbach – Berg (Pfalz) – Lauterbourg 677.1 DB Regio Südwest 643
RB 53 Neustadt (Weinstr) – Landau (Pfalz) – Winden (Pfalz) – Wissembourg 679 DB Regio Südwest 643
RB 54 Kurbadlinie Winden (Pfalz) – Bad Bergzabern 678 DB Regio Südwest 643
RB 55 Queichtalbahn Pirmasens – Hinterweidenthal – Annweiler am Trifels – Landau (Pfalz) 675 DB Regio Südwest 642
RB 57 Wieslauterbahn
(Saisonverkehr Mai–Oktober)
Hinterweidenthal Ost – Hinterweidenthal Ort – Dahn – Bundenthal-Rumbach 675.1 DB Regio Südwest 642, 643

Linien 60–69[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 62 Riedbahn Worms – Hofheim (Ried) – Biblis 655 DB Regio Südwest 425.0 oder 425.4 (Wochenende) und 628.4 (werktags)
RB 63 Nibelungenbahn Worms – Bürstadt – Lorsch – Bensheim 653 DB Regio Südwest 628.2 oder 628.4
RB 64 Biebermühlbahn Pirmasens – Waldfischbach – Schopp – Kaiserslautern 672 DB Regio Südwest 643
RB 65 Alsenztalbahn Kaiserslautern – Enkenbach – Rockenhausen – Alsenz – Bad Münster am Stein – Bad Kreuznach – Langenlonsheim – Bingen (Rhein) 672 DB Regio Südwest 642, 643
RB 66 Lautertalbahn Kaiserslautern – Wolfstein – Lauterecken-Grumbach 673 DB Regio Südwest 643
RB 67 Steinbahn Kaiserslautern – Landstuhl – Ramstein – Altenglan – Kusel 671 DB Regio Südwest 643
RB 68 Schwarzbachtalbahn Saarbrücken – Zweibrücken – Blieskastel-Lautzkirchen – Pirmasens 674 DB Regio Südwest 642

Linien 70–79[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 70 Merzig (Saar) – Dillingen (Saar) – Saarbrücken – Homburg (Saar) – Landstuhl – Kaiserslautern 685, 670 DB Regio Südwest 425
RB 71 Saartal-Bahn Trier – Merzig (Saar) – Dillingen (Saar) – Saarbrücken – Homburg (Saar) 685 DB Regio Südwest 425 / 426
RB 73 Bliestal-Bahn Saarbrücken – St. Wendel – Türkismühle – Neubrücke (Nahe) 680 DB Regio Südwest 425 / 426 (Elektrotriebwagen, 140 km/h)
RB 75 Rhein-Main-Bahn Wiesbaden – Mainz – Groß-Gerau – Darmstadt – Dieburg – Aschaffenburg 651 DB Regio Hessen 143 + 3 Doppelstock-Wagen

Linien 80–89[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 81 Moseltal-Bahn Koblenz – Cochem (Mosel) – Bullay (DB) – Wittlich – Trier 690 DB Regio Südwest DB-Baureihe 442
RB 82 Elbling-Express Wittlich – Trier – Wincheringen – Perl
Wittlich – Trier nur Mo–Fr
690, 692 DB Regio Südwest DB-Baureihe 442
RB 85 Moselwein-Bahn Bullay (DB) – Reil – Traben-Trarbach 691 Rhenus Veniro Regio Shuttle

Linien 90–99[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
RB 90 Oberwesterwald-Bahn Au (Sieg) – Altenkirchen (Westerwald) – Westerburg – Staffel – Limburg (Lahn) 461 Hessische Landesbahn GmbH LINT 27/41
RB 95 Sieg-Dill-Bahn Au (Sieg) – Betzdorf (Sieg) – Siegen – Haiger – Dillenburg 460, 445 Hessische Landesbahn GmbH LINT 27/41
RB 96 Hellertalbahn Betzdorf (Sieg) – Neunkirchen (Kr Siegen) – Burbach (Kr Siegen) – Haiger – Dillenburg 462 Hellertalbahn 1 × 646
RB 97 Daadetal-Bahn Betzdorf (Sieg) – Alsdorf (Westerw) – Daaden 463 Westerwaldbahn 1 × 628

Stadtbahn- und S-Bahn-Verkehr[Bearbeiten]

Linie Linienbezeichnung Linienweg KBS Betreiber Fahrzeuge
4 Rhein-Haardtbahn, Oberrheinische Eisenbahn Bad Dürkheim – Maxdorf – Ludwigshafen (Rhein) – Mannheim – Käfertal – Heddesheim 668, 669 Rhein-Neckar-Verkehr GT 6/GB 6, GT 12, 6MGT (teilweise Doppeltraktion), RNV8 (Variobahn)
X RNV-Express Bad Dürkheim – Maxdorf – Ludwigshafen (Rhein) – Mannheim – Edingen – Heidelberg 668, 669 Rhein-Neckar-Verkehr RNV8 (Variobahn)
S 1 S-Bahn RheinNeckar Homburg (Saar) – Kaiserslautern – Neustadt (Weinstr) – Ludwigshafen (Rhein) – Mannheim – Heidelberg – Eberbach – Mosbach (Baden) – Osterburken 665.1–2 DB Regio Südwest 425
S 2 S-Bahn RheinNeckar Kaiserslautern – Neustadt (Weinstr) – Ludwigshafen (Rhein) – Mannheim – Heidelberg – Eberbach – Mosbach (Baden) 665.1–2 DB Regio Südwest 425
S 3 S-Bahn RheinNeckar Germersheim – Speyer – Ludwigshafen (Rhein) – Mannheim – Heidelberg – Wiesloch-Walldorf – Bruchsal – Karlsruhe 665.3–4 DB Regio Südwest 425
S 33 S-Bahn RheinNeckar Germersheim – Philippsburg (Baden) – Graben-Neudorf – Karlsdorf – Bruchsal 665.3–4, 704 DB Regio Südwest 425
S 4 S-Bahn RheinNeckar Germersheim – Speyer – Ludwigshafen (Rhein) – Mannheim – Heidelberg – Wiesloch-Walldorf – Bruchsal 665.3–4 DB Regio Südwest 425
S 5 Stadtbahn Karlsruhe Wörth Dorschberg – Wörth (Rhein) – Knielingen – Karlsruhe Entenfang – Karlsruhe Marktplatz – Karlsruhe-Durlach – Pfinztal – Pforzheim – Mühlacker – Vaihingen (Enz) – Bietigheim-Bissingen 710.5 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, DB Regio Südwest GT8-100C/2S, GT8-100D/2S-M, ET 2010
S 51 Stadtbahn Karlsruhe Germersheim – Bellheim – Rülzheim – Rheinzabern – Wörth (Rhein) – Karlsruhe Albtalbahnhof – Karlsruhe Hbf (Vorplatz) – Karlsruhe Marktplatz 710.51 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft GT8-100C/2S, GT8-100D/2S-M, ET 2010
S 52 Stadtbahn Karlsruhe Germersheim – Bellheim – Rülzheim – Rheinzabern – Wörth (Rhein) – Knielingen – Karlsruhe Entenfang – Karlsruhe Marktplatz – Karlsruhe Hbf (Vorplatz) 710.51 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft GT8-100C/2S, GT8-100D/2S-M, ET 2010
S8 S-Bahn Rhein-Main Wiesbaden – Mainz – Rüsselsheim – Frankfurt (Main) Flughafen – Frankfurt (Main) Hbf – Frankfurt Hauptwache – Offenbach (Main) Ost – Hanau 645.8–9 DB Regio Hessen 430, 423

Zukünftige Änderungen[Bearbeiten]

Die folgende Tabelle zeigt alle beschlossenen Änderungen zu zukünftigen Fahrplanwechseln:

Linie Laufweg neu Veränderung Belege
Fahrplanwechsel 2015/2016
RB 35 Bingen (Rhein) Stadt – Worms Neuvergabe an DB Regio Südwest, Einsatz von LINT [Zuk. Änd 1]
RB 45 Monsheim – Neustadt (Weinstr) Neuvergabe an DB Regio Südwest, Einsatz von LINT [Zuk. Änd 1]
RB 46 Eiswoog – Frankenthal (Pfalz) Neuvergabe an DB Regio Südwest, Einsatz von LINT [Zuk. Änd 1]
RB 49 BASF-Werkszüge Neuvergabe an DB Regio Südwest, Einsatz von LINT [Zuk. Änd 1]
RB 62 Worms – Biblis Neuvergabe an DB Regio Südwest, Einsatz von LINT [Zuk. Änd 1]
RB 63 Worms – Bensheim Neuvergabe an DB Regio Südwest, Einsatz von LINT [Zuk. Änd 1]
RB 90 Limburg (Lahn) – Siegen Verlängerung nach Siegen; ersetzt RB 95 [Zuk. Änd 2]
RB 93 Betzdorf (Sieg) – Bad Berleburg Verlängerung nach Betzdorf (Sieg) [Zuk. Änd 2]
RB 95 Siegen – Dillenburg Entfall des Abschnittes Au (Sieg) – Siegen; Ersatz durch RB 90 [Zuk. Änd 2]
RB 96 Betzdorf (Sieg) – Dillenburg Neuvergabe an Hessische Landesbahn GmbH [Zuk. Änd 2]
RB 97 Betzdorf (Sieg) – Daaden Einsatz von GTW [Zuk. Änd 3]
Fahrplanwechsel 2016/2017
RE 5 Koblenz – Wesel Entfall des Abschnittes WeselEmmerich [Zuk. Änd 4]
RE 16 Koblenz – Kaiserslautern neue Linie; Neuvergabe an vlexx; Einsatz von LINT [Zuk. Änd 5]
RB ? Zollhaus (Nass) – Limburg (Lahn) neue Linie; Bedienung der reaktivierten Strecke Diez – Zollhaus (Nass); Neuvergabe an DB Regio Südwest; Einsatz von 643, LINT [Zuk. Änd 5]
Fahrplanwechsel 2018/2019
RB 84 Trier Hafenstraße – Saarburg (Bz Trier) neue Linie; Bedienung der reaktivierten Weststrecke Trier [Zuk. Änd 6]
RB ?? Wittlich – Luxembourg Rote Brücke neue Linie; Bedienung der reaktivierten Weststrecke Trier [Zuk. Änd 6]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f Alstom Pressemitteilung, Deutsche Bahn und Alstom unterzeichnen Vertrag über neue Dieseltriebzüge für den Regionalverkehr
  2. a b c d SPNV Nord, Protokoll der 50. Verbandsversammlung
  3. Der Takt, Entscheidung im Vergabeverfahren zur Daadetalbahn gefallen
  4. Europäisches Amtsblatt, Interimsvergabe für die Linien RE1/RE4/RE5/RE6/RE11 und RB33
  5. a b Der Takt, Mehr SPNV-Angebot in der Region Koblenz
  6. a b Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz , Planungsvereinbarung für Stationen an Weststrecke Trier