Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Massachusetts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Massachusetts führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem US-Senat angehörten, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der Senatoren der class 1 erfolgten 2012 und werden erst wieder 2018 stattfinden. Die Senatoren der class 2 werden regulär im Jahr 2014 wieder gewählt.

Klasse 1[Bearbeiten]

Elizabeth Warren
Ed Markey

Massachusetts ist seit dem 26. Februar 1788 US-Bundesstaat und stellte bis heute 27 Senatoren der class 1, von denen einer, Daniel Webster, zwei nicht unmittelbar aufeinander folgende Amtszeiten absolvierte. Massachusetts entsandte erst ab 1789 Senatoren.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Tristram Dalton 1789–1791 Föderalist 28. Mai 1738–30. Mai 1817
George Cabot 1791–1796 Föderalist 3. September 1752–18. April 1823
Benjamin Goodhue 1796–1800 Föderalist 20. September 1748–28. Juli 1814
Jonathan Mason 1800–1803 Föderalist 12. September 1756–1. November 1831
John Quincy Adams 1803–1808 Föderalist 11. Juli 1767–23. Februar 1848
James Lloyd 1808–1813 Föderalist Dezember 1769–5. April 1831
Christopher Gore 1813–1816 Föderalist 21. September 1758–1. März 1827
Eli Porter Ashmun 1816–1818 Föderalist 24. Juni 1770–10. Mai 1819
Prentiss Mellen 1818–1820 Föderalist 11. Oktober 1764–31. Dezember 1840
Elijah Hunt Mills 1820–1827 Föderalist 1. Dezember 1776–5. Mai 1829
Daniel Webster 1827–1841 Whig 18. Januar 1782–25. Oktober 1852
Rufus Choate 1841–1845 Whig 1. Oktober 1799–13. Juli 1859
Daniel Webster 1845–1850 Whig 18. Januar 1782–25. Oktober 1852
Robert Charles Winthrop 1850–1851 Whig 12. Mai 1809–16. November 1894
Robert Rantoul 1851 Demokrat 13. August 1805–7. August 1852
Charles Sumner 1851–1874 Free Soil ab 1857 Republikaner 6. Januar 1811–11. März 1874
William Barrett Washburn 1874–1875 Republikaner 31. Januar 1820–5. Oktober 1887
Henry Laurens Dawes 1875–1893 Republikaner 30. Oktober 1816–5. Februar 1903
Henry Cabot Lodge 1893–1924 Republikaner 12. Mai 1850–9. November 1924
William Morgan Butler 1924–1926 Republikaner 29. Januar 1861–29. März 1937
David Ignatius Walsh 1926–1947 Demokrat 11. November 1872–11. Juni 1947
Henry Cabot Lodge Jr. 1947–1953 Republikaner 5. Juli 1902–27. Februar 1985
John Fitzgerald Kennedy 1953–1960 Demokrat 29. Mai 1917–22. November 1963
Benjamin Atwood Smith 1960–1962 Demokrat 16. März 1916–6. September 1991
Edward Moore Kennedy 1962–2009 Demokrat 22. Februar 1932–25. August 2009
Paul Grattan Kirk 2009–2010 Demokrat * 18. Januar 1938
Scott Philip Brown 2010–2013 Republikaner * 12. September 1959
Elizabeth Warren seit 2013 Demokrat * 22. Juni 1949

Klasse 2[Bearbeiten]

Massachusetts stellte bis heute 29 Senatoren der class 2, von denen einer, John Davis, zwei nicht unmittelbar aufeinander folgende Amtszeiten absolvierte.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Caleb Strong 1789–1796 Föderalist 9. Januar 1745–7. November 1819
Theodore Sedgwick 1796–1799 Föderalist 9. Mai 1746–24. Januar 1813
Samuel Dexter 1799–1800 Föderalist 14. Mai 1761–4. Mai 1816
Dwight Foster 1800–1803 Föderalist 7. Dezember 1757–29. April 1823
Timothy Pickering 1803–1811 Föderalist 17. Juli 1745–29. Januar 1829
Joseph Bradley Varnum 1811–1817 Democratic Republican 29. Januar 1751–21. September 1821
Harrison Gray Otis 1817–1822 Föderalist 8. Oktober 1765–28. Oktober 1848
James Lloyd 1822–1826 Nationalrepublikaner Dezember 1769–5. April 1831
Nathaniel Silsbee 1826–1835 Nationalrepublikaner 14. Januar 1773–14. Juli 1850
John Davis 1835–1841 Whig 13. Januar 1787–19. April 1854
Isaac Chapman Bates 1841–1845 Whig 23. Januar 1779–16. März 1845
John Davis 1845–1853 Whig 13. Januar 1787–19. April 1854
Edward Everett 1853–1854 Whig 11. April 1794–15. Januar 1865
Julius Rockwell 1854–1855 Whig 26. April 1805–19. Mai 1888
Henry Wilson1 1855–1873 Free Soil Party 16. Februar 1812–22. November 1875
George Sewall Boutwell 1873–1877 Republikaner 28. Januar 1818–27. Februar 1905
George Frisbie Hoar 1877–1904 Republikaner 29. August 1826–30. September 1904
Winthrop Murray Crane 1904–1913 Republikaner 23. April 1853–2. Oktober 1920
John Wingate Weeks 1913–1919 Republikaner 11. April 1860–12. Juli 1926
David Ignatius Walsh 1919–1925 Demokrat 11. November 1872–11. Juni 1947
Frederick Huntington Gillett 1925–1931 Republikaner 16. Oktober 1851–31. Juli 1935
Marcus Allen Coolidge 1931–1937 Demokrat 6. Oktober 1865–23. Januar 1947
Henry Cabot Lodge Jr. 1937–1944 Republikaner 5. Juli 1902–27. Februar 1985
Charles Sinclair Weeks 1944 Republikaner 15. Juni 1893–7. Februar 1972
Leverett A. Saltonstall 1945–1967 Republikaner 1. September 1892–17. Juni 1979
Edward William Brooke 1967–1979 Republikaner * 26. Oktober 1919
Paul Efthemios Tsongas 1979–1985 Demokrat 14. Februar 1941–18. Januar 1997
John Forbes Kerry 1985–2013 Demokrat * 11. Dezember 1943
William Maurice Cowan 2013 Demokrat * 4. April 1969
Edward John Markey seit 2013 Demokrat * 11. Juli 1946

1 Wilson war 1855 für die Free Soil Party, 1855 bis 1857 für die Know-Nothing Party und 1857 bis 1873 für die Republikanische Partei im Senat.

Siehe auch[Bearbeiten]