Die Simpsons (Staffel 21)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staffel 21 von Die Simpsons
Folgenanzahl 23
Produktionsland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erstausstrahlung 27. September 2009[1] – 23. Mai 2010[1] auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. September 2010[2] – 17. Mai 2011[2] auf ProSieben[2]
◀  Staffel 20 Staffel 22  ▶
Episodenliste

Die 21. Staffel der US-amerikanischen Zeichentrickserie Die Simpsons wurde vom 27. September 2009 bis zum 23. Mai 2010 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender Fox gesendet.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung lief vom 7. September 2010 bis zum 17. Mai 2011 auf ProSieben.[2]

Episoden[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung (USA) Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch D–Quoten Prod. Code[3]
442 1 Everyman begins Homer the Whopper 27. Sep. 2009 7. Sep. 2010 Lance Kramer Seth Rogen & Evan Goldberg 2,34 Mio.[4] LABF13
Bart und Milhouse ermutigen den Comic-Buch-Verkäufer seine Entwürfe eines Superheldencomics an die Öffentlichkeit zu bringen. Daraufhin wird auch ein Filmstudio auf die Geschichte aufmerksam und möchte einen Film daraus entwickeln. Homer wird als Hauptdarsteller ausgewählt und bekommt einen Fitnesstrainer an die Seite gestellt. Im Laufe der Dreharbeiten fällt es ihm jedoch immer schwerer an der Diät festzuhalten.
443 2 Die Antwort Bart Gets a 'Z' 4. Okt. 2009 14. Sep. 2010 Mark Kirkland Matt Selman 2,21[5] LABF15
Weil Ms. Krabappel den Schülern ihre Handys wegnimmt, mischen diese den Kaffee ihrer Lehrerin mit Alkohol, woraufhin sie entlassen wird. Der neue Lehrer, Zachary Vaughn, beeindruckt die Klasse mit seinen Lehrmethoden, allerdings entwickelt Bart Schuldgefühle und setzt sich dafür ein, dass Ms. Krabappel ihre Stelle zurückbekommt.
444 3 Marge macht mobil The Great Wife Hope 27. Sep. 2009 21. Sep. 2010 Matthew Faughnan Carolyn Omine 2,36 Mio.[6] LABF16
Marge protestiert gegen die in Springfield populär gewordene Kampfsportart Ultimate Punching (Mixed Martial Arts). Der Veranstalter bietet ihr an, dass er sein Geschäft aufgibt, wenn sie ihn in einem Kampf besiegt. Obwohl Marge gegen das Kämpfen ist, erklärt sie sich einverstanden und sucht einen Trainer. Der Titel ist eine Anspielung auf den amerikanischen Filmtitel The Great White Hope.
445 4 Mörder, Zombies und Musik Treehouse of Horror XX 18. Okt. 2009 26. Okt. 2010 Mike B. Anderson & Matthew Schofield Daniel Chun 2,10 Mio.[7] LABF14
1. Dial 'M' for Murder or Press '#' to Return to Main Menu (der Titel ist eine Parodie auf den Film Bei Anruf Mord (engl. „Dial M for Murder“)): Lisa wird überraschend von ihrer Lehrerin Miss Hoover nicht für den Nationalen Lesewettbewerb ausgewählt. Sie ist verärgert und möchte sich bei ihr rächen. Bart möchte sich dagegen bei seiner Lehrerin Miss Krabappel rächen. Gemeinsam schließen sie den Pakt, sich jeweils an der anderen Lehrerin zu rächen, ohne Motiv und mit Alibi würde der Verdacht nicht auf sie fallen. Lisa spielt darauf bei Krabappel einen Klingelstreich, während Bart jedoch Hoover köpft. Bart besteht darauf das Lisa auch ihren Mord begeht wie es angeblich abgemacht war. Da Lisa dies aber nicht will und erkennt was Bart für ein Monster ist beschließt sie ihn umzubringen. Bart meint zu ihr, sie sei nicht besser als er, dies verneint sie und bricht ihren Versuch Bart zu töten ab. Durch einen Unfall wird er dennoch von ihr getötet.

2. Don’t have a Cow, Mankind: Krusty Burger verkauft einen neuen Burger genannt "Burger²", dessen Fleisch von Kühen kommt die ebenfalls mit Kuhfleisch gefüttert wurden. Als Kent Brockman vor Kamera den Burger als erster probiert verwandelt er sich in einen Zombie, welcher wiederum andere Menschen beißt die dadurch auch Zombies werden. 28 Tage später ist die ganze Stadt voller Zombies, die Familie Simpsons haben sich in ihrem Haus verbarrikadiert. Aus Hunger isst Bart einen Burger verwandelt sich jedoch nicht zu einem Zombie. Er trägt vermutlich den Schlüssel zu einem Impfstoff gegen den Zombivirus in sich. Homer ruft daraufhin Dr. Hibbert an, dieser empfiehlt innen die Sicherheitszone außerhalb der Stadt auf zu suchen. Mit Hilfe von Apu schaffen sie es zu fliehen. Homer wird jedoch auf der Flucht von einem Zombie gebissen und verwandelt sich, sie beschließen ihn jedoch als gefangen mit in die Sicherheitszone zu nehmen. Dort angekommen wollen die Menschen das Fleisch von Bart essen um sich vor den Zombies zu schützen, Marge verhindert das. Bart badet dagegen im Essen der Leute und schützt sie dadurch.

3. There’s no Business like Moe Business (Der Titel ist eine Anspielung auf There’s No Business Like Show Business) – Homer fällt versehentlich durch eine Falltür in Moe’s Bar und wird auf den Rohren von Moes Braumaschine aufgespießt. Moe schlägt daraus Kapital und serviert Marge und den anderen Gästen das Bier mit Homers Blut als Geheimzutat.

446 5 Der Teufel trägt Nada The Devil Wears Nada 15. Nov. 2009 28. Sep. 2010 Nancy Kruse Tim Long 2,54 Mio.[8] LABF17
Der Titel ist eine Parodie auf den Film Der Teufel trägt Prada (engl. „The Devil Wears Prada“), Nada bedeutet auf spanisch „nichts“. Marge wird zum Stadtgespräch durch ihre Posen in einem für wohltätige Zwecke produzierten Kalender. Währenddessen wird Carl Carlson Homers neuer Supervisor im Kraftwerk und ernennt ihn zu seinem persönlichen Assistenten. Da Homer nun mehr arbeiten muss, wirkt sich dies negativ auf sein Eheleben aus.
447 6 L wie Looser Pranks and Greens 22. Nov. 2009 5. Okt. 2010 Chuck Sheetz Jeff Westbrook 2,23 Mio.[9] LABF18
Bart findet bei einem Gespräch mit Hausmeister Willie heraus, dass es vor mehreren Jahren einen Schüler namens Andy Hamilton an der Grundschule gab, der noch schlimmere Streiche als Bart gespielt hat. Doch als dieser ihn ausfindig macht, stellt sich heraus, dass Andy ein totaler Verlierer ist und in seinem Leben nichts als Streiche auf die Reihe gebracht hat. Um das zu ändern, hilft Bart seinem neuen Freund bei Krusty einen Job zu bekommen.
448 7 Die Hexen von Springfield Rednecks and Broomsticks 29. Nov. 2009 12. Okt. 2010 Bob Anderson & Rob Oliver Kevin Curran 1,72 Mio.[10] LABF19
Lisa trifft im Wald drei Wiccas und freundet sich mit ihnen an. Bevor sie dem Hexenzirkel beitreten kann, werden die Hexen wegen ihres Glaubens verhaftet. Lisa muss vor Gericht beweisen, dass ihre neuen Freundinnen unschuldig sind. Währenddessen ist Homer bei Cletus, weil dieser eine Schwarzbrennerei betreibt.
449 8 Lebe lieber unbebrudert O Brother, Where Bart Thou? 13. Dez. 2009 19. Okt. 2010 Steven Dean Moore Matt Selman 2,35 Mio.[11] MABF01
Der Titel ist ein Anspielung auf den Filmtitel O Brother, Where Art Thou?. Lisa teilt Bart mit, sie und Maggie haben eine ganz besondere Beziehung, die Bart nie nachvollziehen könne, da er keinen Bruder hat. Daraufhin besucht er das Waisenhaus, um sich einen Bruder zu suchen.
450 9 Donnerstags bei Abe Thursdays with Abie 3. Jan. 2010 2. Nov. 2010 Michael Polcino Mitchell H. Glazer & Don Payne 2,32 Mio.[12] MABF02
Abe Simpson erzählt einem Kolumnenschreiber von seinem Leben. Dieser schreibt daraufhin eine Reihe über Grampa Simpsons Abenteuer. Doch er führt nichts Gutes im Schilde.
451 10 Es war einmal in Springfield Once Upon a Time in Springfield 10. Jan. 2010 9. Nov. 2010 Matthew Nastuk Stephanie Gillis 2,41 Mio.[13] LABF20
Krusty muss Prinzessin Penelope einstellen, um mehr weibliche Zuschauer für seine Show zu gewinnen. Die beiden verlieben sich und Krusty macht ihr einen Heiratsantrag. Währenddessen erhalten Homer, Lenny und Carl ein Angebot vom Kernkraftwerk in Capital City, nachdem Mr. Burns die kostenlosen Donuts gestrichen hat.
452 11 Million Dollar Homie Million Dollar Maybe 31. Jan. 2010 16. Nov. 2010 Chris Clements Bill Odenkirk 2,14 Mio.[5] MABF03
Der Titel ist eine Anspielung auf den Filmtitel Million Dollar Baby. Homer versetzt Marge, damit er ein Lotterielos kaufen kann. Als er tatsächlich gewinnt, traut er sich nicht, Marge davon zu erzählen und beschenkt seine Familie stattdessen heimlich.
Besonderheiten: In dieser Folge tritt erstmals ein neuer Charakter namens Ricardo Bomba auf. Er war der Gewinner des „The Simpsons Character Contest“ zum 20-Jahr-Jubiläum der Serie und wurde von Peggy Black entworfen.
453 12 Curling Queen Boy Meets Curl 14. Feb. 2010 23. Nov. 2010 Chuck Sheetz Rob LaZebnik 2,14 Mio.[14] MABF05
Homer und Marge entdecken ihre Leidenschaft für das Curling. Gemeinsam mit Agnes und Seymour Skinner nehmen sie bei den olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 teil und gewinnen Gold. Währenddessen versucht Lisa ihre Sucht für olympische Anstecker in den Griff zu bekommen.
Besonderheiten: Die Episode wurde während der Winterspiele ausgestrahlt.
454 13 Die Farbe Gelb The Color Yellow 21. Feb. 2010 30. Nov. 2010 Raymond S. Persi Billy Kimball & Ian Maxtone-Graham 2,36 Mio.[15] MABF06
Der Titel ist eine Anspielung auf den Film Die Farbe Lila (The Color Purple). Miss Hoover beauftragt die Schüler ihre Familiengeschichte zu erforschen. Lisa stellt dabei fest, dass die meisten ihrer Vorfahren Verbrecher waren. Auf dem Dachboden findet sie das Tagebuch ihrer Vorfahrin Eliza Simpson, die einem Sklaven zur Freiheit verhalf.
455 14 Grand Theft U-Bahn Postcards from the Wedge 14. Mär. 2010 8. Mär. 2011 Mark Kirkland Brian Kelley 2,26 Mio.[16] MABF04
Bart vergisst ein Schulprojekt zu basteln, worauf Mrs. Krabappel einen Brief an seine Eltern schreibt. Obwohl er alles versucht den Brief vorher abzufangen, bekommt ihn Homer zu lesen. Zusammen mit Marge gehen die Drei zu einem Elterngespräch mit Rektor Skinner. Während Homer verärgert reagiert und mehr Hausaufgaben fordert, bevorzugt Marge eine verständnisvollere Herangehensweise. Bart bemerkt schnell, dass er sie gegeneinander ausspielen kann.
456 15 Der gestohlene Kuss Stealing First Base 21. Mär. 2010 15. Mär. 2011 Steven Dean Moore John Frink MABF07
Die Abwesenheit von Mrs. Krabappel zwingt Rektor Skinner dazu, die beiden 4. Klassen bis zu ihrer Rückkehr zusammenzulegen. Bart muss seinen Platz mit Nikki teilen. Durch ihre Leidenschaft für Skateboards kommen sie sich näher und er überrascht sie mit einem Kuss. In der Zeit danach verhält sie sich ihm gegenüber merkwürdig. Lisa hat derweil Probleme mit ihren Klassenkameraden, die sie für ihren übereifrigen Ehrgeiz verachten.
457 16 Simpson und Gomorrha The Greatest Story Ever D’ohed 28. Mär. 2010 22. Mär. 2011 Michael Polcino Kevin Curran 1,94 Mio.[17] MABF10
Der Titel ist eine Anspielung auf den Filmtitel Die größte Geschichte aller Zeiten (The Greatest Story Ever Told). Ned Flanders lädt die Simpsons zu einer Pilgerreise nach Jerusalem ein. Homer begreift nicht wie wichtig diese Stadt für das Christentum ist und benimmt sich wie immer, dies treibt Flanders zur Verzweiflung und er rastet aus. Als Homer Flanders folgen will gerät er in die Wüste und verdurstet fast, bis Marge ihn findet und rettet.
458 17 Jailhouse Blues American History X-cellent 11. Apr. 2010 29. Mär. 2011 Bob Anderson Michael Price 1,95 Mio.[18] MABF08
Der Titel ist eine Anspielung auf den Filmtitel American History X. Mr. Burns kommt ins Gefängnis, weil gestohlene Gemälde in seinem Privathaus gefunden werden. Er überträgt seinem Assistenten Mr. Smithers die Leitung des Atomkraftwerks. Als Homer, Lenny und Carl merken, dass Smithers ein schlimmerer Arbeitgeber als Mr. Burns ist, befreien sie den Gefangenen. Währenddessen kümmern sich Bart und Lisa um eine Ameise, deren Staat von Knecht Ruprecht gefressen wurde.
459 18 Chief der Herzen Chief of Hearts 18. Apr. 2010 5. Apr. 2011 Chris Clements Carolyn Omine & William Wright 1,93 Mio.[19] MABF09
Homer wird vom Gericht dazu verurteilt, Sozialstunden zu leisten. Als er Chief Wiggum, der das Programm leitet, eines seiner Sandwiches schenkt, ist dieser gerührt von dieser netten Geste und behandelt ihn bevorzugt. Bei der Festnahme von Bankräubern wird Wiggum verletzt und dies stellt ihre Freundschaft auf die Probe. Bart findet derweil Gefallen an einem japanischen Spiel namens Battle Ball und wird von der Schulleitung verdächtigt, Drogen zu verkaufen.
460 19 Walverwandtschaft The Squirt and the Whale 25. Apr. 2010 12. Apr. 2011 Mark Kirkland Matt Warburton 2,17 Mio.[5] MABF14
Weil Homer sich über die hohe Stromrechnung beklagt, schlägt Lisa vor, im Garten eine Windturbine zu bauen. Da der Stromzähler nun rückwärts läuft, kündigt Homer den Stromvertrag und die Simpsons sind nun auf den Wind angewiesen. Als ein starker Sturm kommt, wird ein Blauwalweibchen an den Strand gespült. Lisa versucht vergeblich die Stadt zu mobilisieren, um den Wal zu retten. Der Wal verendet jedoch. Als Lisa später an den Strand zurückkehrt, sieht sie wie die Walbabys von Haien bedroht werden. Gemeinsam mit Homer und dem Walvater rettet Lisa die Walbabys.
461 20 Nedtropolis To Surveil With Love 2. Mai  2010 19. Apr. 2011 Lance Kramer Michael Nobori MABF12
Homer vergisst am Bahnhof eine Reisetasche, worauf die Polizei alarmiert wird, welche die Tasche vorsichtshalber sprengt. Wegen der dadurch verursachten Terrorangst, werden in ganz Springfield Kameras installiert und freiwillige Bürger überwachen die Bildschirme. Ein kleiner Teil im Garten der Simpsons wird allerdings nicht erfasst, weshalb die illegalen Aktivitäten der Springfielder fortan dort stattfinden. Derweil färbt sich Lisa ihre Haare, um nicht als „dumme Blondine“ abgestempelt zu werden.
462 21 Der weinende Dritte Moe Letter Blues 9. Mai  2010 26. Apr. 2011 Matthew Nastuk Stephanie Gillis 1,69 Mio.[20] MABF13
Moe schreibt an Homer, Reverend Lovejoy und Apu einen Brief, in dem steht, dass er mit einer ihrer Frauen die Stadt verlassen wolle. Die drei versuchen daraufhin, sich an Momente zwischen Moe und ihren Ehefrauen zu erinnern. Die Geschichte basiert auf dem amerikanischen Film A Letter to Three Wives.
463 22 Bob von nebenan The Bob Next Door 16. Mai  2010 3. Mai  2011 Nancy Kruse John Frink 1,93 Mio.[21] MABF11
Bart glaubt, dass der neue Nachbar Tingel-Tangel-Bob in Verkleidung ist. Um ihn vom Gegenteil zu überzeugen, besucht Marge mit ihm das Hochsicherheitsgefängnis von Springfield. Später stellt sich heraus, dass der neue Nachbar wirklich Bob ist, der durch eine Gesichts-Transplantation sein Gesicht mit dem von seinem Zellengenossen Walt Worren getauscht hat.
464 23 Richte deinen Nächsten Judge Me Tender 23. Mai  2010 17. Mai  2011 Steven Dean Moore Dan Greaney & Allen Glazier 1,85 Mio.[22] MABF15
Moe zeigt bei einem „Hässliche-Hunde-Wettbewerb“, bei dem auch die Simpsons mit Knecht Ruprecht teilnehmen, ein verstecktes Talent als Juror von Wettbewerben. Indem er die Teilnehmer beleidigt, amüsiert er das Publikum. Nach weiteren Wettbewerben als Juror bemerkt ihn ein Mitarbeiter von FOX und lädt ihn zu den Studios nach Los Angeles ein, wo er die Jury von American Idol verstärken soll. Dort rät ihm Simon Cowell nicht das „Schwein in der Jury“ zu werden. Als Moe daraufhin in der Show ein freundliches Statement zu einer Sängerin abgibt, zieht Simon über seine Aussage her. Moe erkennt, dass er von Simon betrogen wurde, der ihn nur als Konkurrent sieht. Er wird nach einem Angriff auf Simon aus der Show geworfen. Währenddessen ist Moes Bar geschlossen, weshalb Homer nach der Arbeit früher zu Hause ist als gewöhnlich und deswegen Marges Nerven bei der Hausarbeit stark strapaziert. Marge hält dies nicht aus und schickt Homer in eine Sportbar, in der er sich jedoch nicht wohl fühlt. Abe schlägt Marge vor, Homer zum Golf zu schicken, mit der Gefahr jedoch, dass er davon süchtig werden könnte und möglicherweise den Kontakt zur Familie verliert. Als sie auf dem Golfplatz auf einen alten Mann trifft, der das ganze Leben seiner Familie verpasst hat seitdem er Golf spielt, hält Marge Homer vom Golfspielen ab und geht mit ihm zu Moes Bar, die mittlerweile wieder geöffnet hat.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c The Simpsons Season 21 Episode Guide – TV.com. In: tv.com. Archiviert vom Original am 11. August 2011, abgerufen am 11. August 2011 (englisch).
  2. a b c d Die Simpsons: Episodenführer der TV-Serie (21.Staffel). In: fernsehserien.de. Archiviert vom Original am 5. August 2011, abgerufen am 5. August 2011.
  3. Produktions Code: Staffel 21 – Simpsonspedia, das Simpsons-Wiki. In: simpsonspedia.net. Abgerufen am 24. Juli 2011.
  4. Primetime-Check: Dienstag, 07. September 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  5. a b c Manuel Nunez Sanchez: Quotencheck: «Die Simpsons». In: Quotenmeter.de. 24. Mai 2011, abgerufen am 1. Juli 2012.
  6. Primetime-Check: Dienstag, 21. September 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  7. Primetime-Check: Dienstag, 26. Oktober 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  8. Primetime-Check: Dienstag, 28. September 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  9. Primetime-Check: Dienstag, 05. Oktober 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  10. Primetime-Check: Dienstag, 12. Oktober 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  11. Primetime-Check: Dienstag, 19. Oktober 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  12. Primetime-Check: Dienstag, 02. November 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  13. Primetime-Check: Dienstag, 9. November 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  14. Primetime-Check: Dienstag, 23. November 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  15. Primetime-Check: Dienstag, 30. November 2010 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  16. Primetime-Check: Dienstag, 8. März 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  17. Primetime-Check: Dienstag, 22. März 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  18. Primetime-Check: Dienstag, 29. März 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  19. Primetime-Check: Dienstag, 5. April 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  20. Primetime-Check: Dienstag, 26. April 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  21. Primetime-Check: Dienstag, 3. Mai 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.
  22. Primetime-Check: Dienstag, 17. Mai 2011 - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 17. Februar 2012.

Weblinks[Bearbeiten]