Liste der Städte in der Volksrepublik China

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste der Städte in der VR China)
Wechseln zu: Navigation, Suche
'Liste der Städte in China' ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Für die Liste der Städte in der Republik China siehe unter Liste der Städte in der Republik China.

Die Liste der Städte in der Volksrepublik China bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren städtischen Siedlungen der Volksrepublik China, also der Städte im geographischen Sinne. Aufgeführt sind auch die größten Städte in ihren administrativen Grenzen und die flächengrößten Städte des Landes.

Überblick[Bearbeiten]

Die Administrative Gliederung der Volksrepublik China umfasst Provinzen, regierungsunmittelbare Städte, Sonderverwaltungszonen und Autonome Gebiete. Die Provinzen und Autonomen Gebiete gliedern sich ganz überwiegend in bezirksfreie Städte. Seit 1983 erhöhte sich ihre Zahl, da nach und nach die meisten Regierungsbezirke und Bünde in bezirksfreie Städte umgewandelt wurden. Gegenwärtig sind in ganz China nur noch 50 Regierungsbezirke, Bünde und Autonome Bezirke verblieben. Das Verwaltungsgebiet einer bezirksfreien, wie auch einer regierungsunmittelbaren Stadt, hat oft die Größe deutscher Bundesländer. Es umfasst sowohl das eigentliche Stadtgebiet als auch die umliegende Großregion, also weiträumige Gebiete mit ländlicher Siedlungsstruktur. Deshalb gehören zu diesen Städten, neben Stadtbezirken, meist auch kreisfreie Städte und Kreise (in der Inneren Mongolei Banner).

Auch das Territorium einer kreisfreien Stadt, der niedrigsten Stadtebene in China, umfasst in der Regel die gesamte Fläche eines Kreises, also nicht nur städtische Gebiete. Insgesamt gibt es in China Städte auf drei Ebenen (regierungsunmittelbar, bezirksfrei und kreisfrei). In allen drei Fällen sind die Verwaltungsgebiete viel größer als die eigentliche Stadt im Sinne eines städtischen Siedlungsgebietes. Deshalb haben fast alle bezirksfreien Städte mindestens 500.000 Einwohner in ihren administrativen Grenzen und fast alle kreisfreien Städte mindestens 100.000 Einwohner. Werden die politischen Grenzen als Grundlage genommen, ist die regierungsunmittelbare Stadt Chongqing mit einer Bevölkerungszahl von 32 Millionen (2007) die größte Stadt der Welt. Auch die Sonderverwaltungszone Hongkong, die politisch und administrativ als eine Stadt zu betrachten ist, besteht geographisch aus mehreren städtischen Siedlungsgebieten.

Am 31. Dezember 2006 gab es in der Volksrepublik China:

  • 4 regierungsunmittelbare Städte (直辖市 zhíxiáshì)
  • 283 bezirksfreie Städte (地級市 dìjíshì)
  • 369 kreisfreie Städte (县級市/縣級市 xiànjíshì)

Metropolregionen nach Einwohnerzahl[Bearbeiten]

Die Tabelle zeigt die größten Metropolregionen in der Volksrepublik China (Stand 1. Januar 2009).[1]

Rang
Metropolregion
Einwohner
(2009)
1. Shanghai 17.783.119
2. Peking 12.230.029
3. Hongkong 9.102.043
4. Chongqing 7.707.124
5. Shenyang 6.580.330
6. Tianjin 6.388.626
7. Guangzhou 5.711.518
8. Xi’an 5.131.652
9. Hangzhou 4.917.366
10. Harbin 4.884.798

Städtische Siedlungen nach Einwohnerzahl[Bearbeiten]

Die folgende Tabelle enthält alle städtischen Siedlungen, die laut Hochrechnung am 1. Januar 2009 mehr als 200.000 Einwohner hatten, außerdem deren Namen in deutscher Transkription und in chinesisch, sowie die Ergebnisse der Volkszählungen (VZ) vom 1. Juli 1990 und 1. November 2000.[2] Dabei wurden auch städtische Siedlungen aufgeführt, beispielsweise Hailar, die juristisch keine Städte, sondern stattdessen Untergliederungen größerer Städte (in diesem Fall Hulun Buir) sind.

Aufgeführt ist auch die übergeordnete Verwaltungseinheit auf Provinzebene (Provinz, Autonomes Gebiet, Regierungsunmittelbare Stadt, Sonderverwaltungszone), zu der die städtische Siedlung gehört. Hauptstadt der Volksrepublik China und zweitgrößte städtische Siedlung des Landes (nach Shanghai) ist Peking. In Hongkong und Macao wurde 1991 und 2001 eine Volkszählung durchgeführt. Die Ergebnisse sind in der Spalte für 1990 und 2000 zu finden. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die jeweilige städtische Siedlung – die Kernstadt – nicht auf die Stadt oder Gemeinde in ihren politischen Grenzen (siehe Bezirksfreie Stadt).

(VZ = Volkszählung, B = Berechnung)

Rang
(2009)
Transkription
Chinesisch
VZ 1990
VZ 2000
B 2009
Verwaltungseinheit
1. Shanghai 上海 7.821.787 12.531.139 13.831.900 Shanghai
2. Beijing 北京 5.641.634 6.892.000 7.817.968 Beijing
3. Chongqing 重庆 3.122.704 3.229.900 4.579.725 Chongqing
4. Xi’an 西安 2.251.988 3.327.174 4.445.222 Shaanxi
5. Wuhan 武汉 3.375.039 3.923.321 4.303.340 Hubei
6. Chengdu 成都 3.483.834 3.885.467 3.916.581 Sichuan
7. Tianjin 天津 3.693.938 3.771.900 3.666.320 Tianjin
8. Shenyang 瀋阳 3.046.382 3.372.216 3.543.444 Liaoning
9. Harbin 哈尔浜 2.475.962 2.991.371 3.363.096 Heilongjiang
10. Nanjing 南京 2.113.883 2.743.600 3.320.712 Jiangsu
11. Guangzhou 广州 2.960.889 3.101.800 3.103.466 Guangdong
12. Taiyuan 太原 1.514.347 1.768.530 2.786.596 Shanxi
13. Changchun 长春 1.669.944 2.234.000 2.750.684 Jilin
14. Shijiazhuang 石家庄 1.003.849 1.609.518 2.319.694 Hebei
15. Changsha 长沙 1.328.950 1.807.670 2.267.008 Hunan
16. Jinan 済南 1.494.207 1.875.000 2.191.110 Shandong
17. Dalian 大連 1.462.382 1.840.356 2.158.193 Liaoning
18. Jilin 吉林 1.011.486 1.554.000 2.150.510 Jilin
19. Nanchang 南昌 1.134.114 1.584.833 2.092.603 Jiangxi
20. Zhengzhou 郑州 1.752.374 1.962.182 2.010.992 Henan
21. Kowloon 九龍 2.030.683 2.023.979 1.942.641 Hongkong
22. Hangzhou 杭州 1.118.879 1.798.494 1.908.556 Zhejiang
23. Xinyang 信阳 273.175 1.350.000 1.903.764 Henan
24. Qingdao 青岛 1.253.054 1.514.444 1.713.708 Shandong
25. Tangshan 唐山 692.552 1.530.000 1.618.562 Hebei
26. Ürümqi 乌鲁木齐 1.076.877 1.361.491 1.600.709 Xinjiang
27. Suzhou 苏州 706.459 1.099.450 1.546.947 Jiangsu
28. Shantou 汕头 558.309 1.167.430 1.457.257 Guangdong
29. Rongcheng 荣成 176.421 639.979 1.446.445 Guangdong
30. Lanzhou 兰州 1.197.150 1.347.100 1.440.907 Gansu
31. Hefei 合肥 733.396 1.302.775 1.432.642 Anhui
32. Fushun 抚顺 1.221.072 1.346.876 1.411.206 Liaoning
33. Luoyang 洛阳 729.509 1.354.719 1.388.418 Henan
34. Handan 邯郸 805.771 1.301.373 1.376.701 Hebei
35. Baotou 包头 950.710 1.172.500 1.343.384 Innere Mongolei
36. Victoria City 中環 1.250.993 1.335.469 1.322.807 Hongkong
37. Xuzhou 徐州 780.825 1.050.755 1.305.432 Jiangsu
38. Shenzhen 深圳 350.727 719.081 1.284.796 Guangdong
39. Fuzhou 福州 863.508 1.070.849 1.245.289 Fujian
40. Wuxi 无锡 709.171 965.917 1.212.582 Jiangsu
41. Huainan 淮南 492.809 821.418 1.210.743 Anhui
42. Guiyang 贵阳 976.093 1.109.515 1.194.865 Guizhou
43. Anshan 鞍山 1.100.096 1.172.132 1.192.045 Liaoning
44. Baoding 保定 594.966 848.962 1.108.602 Hebei
45. Xianyang 咸阳 736.869 933.115 1.098.693 Shaanxi
46. Kunming 昆明 730.616 925.221 1.086.452 Yunnan
47. Datong 大同 895.320 1.007.130 1.065.980 Shanxi
48. Benxi 本溪 674.036 878.382 1.062.002 Liaoning
49. Huaibei 淮北 535.823 772.514 1.005.679 Anhui
50. Changzhou 常州 729.893 876.937 984.090 Jiangsu
51. Qiqihar 齐齐哈尔 689.828 822.073 914.346 Heilongjiang
52. Tai'an 泰安 350.696 591.612 891.976 Shandong
53. Pingdingshan 平顶山 442.291 866.731 888.291 Henan
54. Wenzhou 温州 397.746 828.967 879.697 Zhejiang
55. Zhangjiakou 张家口 328.472 548.508 820.024 Hebei
56. Qinhuangdao 秦皇岛 518.912 676.012 816.428 Hebei
57. Anyang 安阳 616.803 726.401 808.394 Henan
58. Nanning 南宁 757.125 791.345 795.646 Guangxi
59. Hohhot 呼和浩特 626.106 729.037 795.227 Innere Mongolei
60. Yantai 烟台 452.127 623.472 790.411 Shandong
61. Puyang 濮阳 302.077 536.567 787.640 Henan
62. Liuzhou 柳州 619.835 715.180 784.314 Guangxi
63. Hegang 鹤岗 581.751 692.749 770.039 Heilongjiang
64. Foshan 佛山 259.132 474.409 769.353 Guangdong
65. Xining 西宁 697.780 748.201 764.520 Qinghai
66. Hengyang 衡阳 579.991 746.249 753.534 Hunan
67. Xinxiang 新乡 481.990 724.424 742.444 Henan
68. Shaoguan 韶关 315.487 505.950 732.170 Guangdong
69. Ningbo 宁波 548.277 689.344 731.530 Zhejiang
70. Liaoyang 辽阳 493.250 621.440 730.047 Liaoning
71. Langfang 廊坊 689.929 729.864 Hebei
72. Changzhi 长治 552.255 653.481 722.571 Shanxi
73. Guilin 桂林 394.489 554.646 720.824 Guangxi
74. Xingtai 邢台 300.398 489.867 717.668 Hebei
75. Huangshi 黄石 546.290 641.820 710.698 Hubei
76. Zhanjiang 湛江 381.768 542.976 708.595 Guangdong
77. Zhuzhou 株州 439.224 696.888 703.692 Hunan
78. Fuxin 阜新 586.261 657.442 698.761 Liaoning
79. Mudanjiang 牡丹江 514.776 618.170 692.139 Heilongjiang
80. Zigong 自贡 385.117 678.614 684.048 Sichuan
81. Sha Tin 沙田 506.368 628.634 683.675 Hongkong
82. Zhangdian 张店 649.294 672.205 Shandong
83. Panjin 盘锦 428.314 556.539 671.389 Liaoning
84. Xiangtan 湘潭 500.725 662.337 668.803 Hunan
85. Shaoyang 邵阳 522.725 608.648 668.455 Hunan
86. Nantong 南通 472.829 647.344 667.257 Jiangsu
87. Haikou 海口 410.050 543.772 665.510 Hainan
88. Dandong 丹东 470.825 577.935 663.930 Liaoning
89. Zhangzhou 漳州 341.637 496.825 662.553 Fujian
90. Yuen Long 元朗 229.724 449.070 660.575 Hongkong
91. Zhenjiang 镇江 355.064 614.601 633.506 Jiangsu
92. Sai Kung 西貢 130.418 327.689 631.888 Hongkong
93. Yancheng 盐城 238.763 610.607 629.389 Jiangsu
94. Siping 四平 313.549 465.376 628.032 Jilin
95. Xiamen 厦门 391.556 512.012 623.300 Fujian
96. Maoming 茂名 153.426 331.209 619.031 Guangdong
97. Yingkou 营口 454.964 546.247 615.713 Liaoning
98. Taizhou 泰州 594.978 613.280 Jiangsu
99. Jiangmen 江门 284.935 437.340 609.447 Guangdong
100. Luancheng 欒城 572.096 605.211 Hebei
101. Bengbu 蚌埠 445.041 536.496 598.853 Anhui
102. Shihezi 石河子 528.953 598.768 Xinjiang
103. Jinzhou 晋州 591.653 603.028 590.257 Liaoning
104. Cangzhou 沧州 314.842 449.675 587.858 Hebei
105. Tanggu 塘沽 346.360 468.400 583.256 Tianjin
106. Kaifeng 开封 497.911 551.959 583.069 Henan
107. Tseung Kwan O 将军澳 327.700 582.970 Hongkong
108. Changde 常德 301.276 437.451 580.975 Hunan
109. Jiamusi 佳木斯 462.575 524.207 558.408 Heilongjiang
110. Huaiyin 淮阴 283.525 539.473 556.067 Jiangsu
111. Shashi 沙市 301.487 426.413 553.950 Hubei
112. Ma'anshan 马鞍山 444.586 513.017 551.468 Anhui
113. Zhuhai 珠海 331.065 440.328 542.401 Guangdong
114. Neijiang 内江 240.159 537.860 542.167 Sichuan
115. Jiaozuo 焦作 394.452 475.859 540.685 Henan
116. Yangzhou 扬州 305.522 524.399 540.530 Jiangsu
117. Zunyi 遵义 249.939 383.548 534.646 Guizhou
118. Xuchang 许昌 212.854 354.822 532.668 Henan
119. Sheung Shui 上水 120.063 298.700 529.338 Hongkong
120. Tuen Mun 屯門 380.683 488.831 524.046 Hongkong
121. Yueyang 岳阳 335.490 518.856 523.921 Hunan
122. Wuhu 芜湖 439.593 489.926 511.097 Anhui
123. Macao 澳门 355.693 433.337 507.799 Macao
124. Shaoxing 绍兴 179.028 335.219 505.890 Zhejiang
125. Jining 济宁 265.248 382.279 503.481 Shandong
126. Chaozhou 潮州 206.912 338.589 498.594 Guangdong
127. Luohe 漯河 187.792 335.389 494.337 Henan
128. Yinchuan 银川 383.654 445.319 488.283 Ningxia
129. Hengshui 衡水 329.781 413.444 483.129 Hebei
130. Yichang 宜昌 412.605 457.104 481.187 Hubei
131. Chaoyang 朝阳 191.896 334.686 480.160 Liaoning
132. Jiaojiang 椒江 394.516 449.723 478.326 Zhejiang
133. Jiaxing 嘉兴 446.338 473.653 Zhejiang
134. Kwai Chung 葵涌 440.807 477.092 468.612 Hongkong
135. Xinpu 新浦 181.112 307.989 468.257 Jiangsu
136. Liaoyuan 辽源 411.073 449.614 466.933 Jilin
137. Xiangyang 襄樊 405.493 466.665 Hubei
138. Jixi 鸡西 209.468 329.969 466.550 Heilongjiang
139. Baoji 宝鸡 315.887 396.897 464.323 Shaanxi
140. Sanmenxia 三门峡 112.693 261.995 462.603 Henan
141. Chengde 承德 365.519 422.778 460.907 Hebei
142. Panzhihua 攀枝花 425.134 453.002 457.494 Sichuan
143. Xuanhua 宣化 165.249 289.214 450.442 Hebei
144. Dezhou 德州 186.218 303.902 445.520 Shandong
145. Yangjiang 阳江 258.826 348.953 434.905 Guangdong
146. Luqiao 路桥 409.747 434.822 Zhejiang
147. Aksu 阿克苏 118.471 251.913 430.726 Xinjiang
148. Yangquan 阳泉 321.532 384.343 428.722 Shanxi
149. Anshun 安顺 152.810 270.628 426.756 Guizhou
150. Sucheng 宿城 105.021 243.037 426.246 Jiangsu
151. Jincheng 晋城 114.323 248.126 421.776 Shanxi
152. Shiyan 十堰 323.598 380.473 421.592 Hubei
153. Weifang 潍坊 291.198 360.090 415.646 Shandong
154. Zhoukou 周口 245.718 329.755 410.714 Henan
155. Dongchang 东昌 224.156 314.000 403.432 Jilin
156. Dongguan 东莞 310.633 363.882 401.780 Guangdong
157. Zhaoqing 肇庆 316.778 395.422 Guangdong
158. Shangrao 上饶 124.168 246.955 390.986 Jiangxi
159. Putian 莆田 311.336 355.339 384.813 Fujian
160. Chifeng 赤峰 216.241 300.371 381.345 Innere Mongolei
161. Anqing 安庆 270.828 331.364 374.646 Anhui
162. Pingxiang 萍乡 363.130 371.023 Jiangxi
163. Tai Po 大埔 202.117 310.879 362.926 Hongkong
164. Yanji 延吉 219.846 352.880 Jilin
165. Zhongshan 中山 273.027 319.401 352.264 Guangdong
166. Mianchang 潮阳 205.430 350.608 Guangdong
167. Beihai 北海 119.053 227.738 350.306 Guangxi
168. Suizhou 随州 224.608 289.352 346.889 Hubei
169. Tieling 铁岭 260.335 309.812 346.587 Liaoning
170. Baicheng 白城 210.074 343.419 Jilin
171. Qitaihe 七台河 323.857 340.785 340.560 Heilongjiang
172. Chuzhou 滁州 124.069 218.454 337.968 Anhui
173. Tongling 铜陵 249.792 294.074 321.626 Anhui
174. Shishi 石獅子 295.165 315.388 Fujian
175. Huizhou 惠州 190.807 253.979 313.073 Guangdong
176. Dongying 东营 254.541 290.360 312.642 Shandong
177. Jinxi 葫芦岛 290.084 311.142 Liaoning
178. Jingdezhen 景德镇 277.639 300.508 310.950 Jiangxi
179. Kaschgar 喀什 154.677 229.820 310.580 Xinjiang
180. Zhumadian 驻马店 119.333 199.804 301.175 Henan
181. Luzhou 泸州 272.736 292.719 Sichuan
182. Yining 伊宁 176.399 229.440 276.555 Xinjiang
183. Linyi 临沂 225.316 256.638 275.976 Shandong
184. Jining 集宁 193.085 237.408 271.420 Innere Mongolei
185. Yingcheng 应城 221.751 251.938 271.041 Hubei
186. Wuzhou 梧州 225.251 252.512 270.156 Guangxi
187. Mianyang 绵阳 217.928 250.287 269.644 Sichuan
188. Tongliao 通辽 212.096 267.766 Innere Mongolei
189. Tsuen Wan 荃灣 271.576 275.527 267.092 Hongkong
190. Ganzhou 赣州 182.331 226.089 263.023 Jiangxi
191. Laohekou 老河口 204.432 237.386 260.235 Hubei
192. Heze 菏泽 222.725 245.265 256.180 Shandong
193. Hulan Ergi 富拉尔基 275.535 270.683 254.936 Heilongjiang
194. Jiujiang 九江 249.093 256.406 254.074 Jiangxi
195. Suihua 绥化 225.728 245.365 252.164 Heilongjiang
196. Hebi 鹤壁 196.511 228.758 252.059 Henan
197. Nanyang 南阳 228.293 251.305 Henan
198. Rizhao 日照 211.563 235.943 249.149 Shandong
199. Haibowan 海勃湾 119.876 181.666 248.624 Innere Mongolei
200. Wafangdian 瓦房店 236.178 247.041 247.283 Liaoning
201. Huanggang 黃崗 144.723 246.999 Guangdong
202. Xiantao 仙桃 193.074 224.425 246.243 Hubei
203. Hangu 汉沽 104.192 167.900 243.133 Tianjin
204. Yuci 榆次 190.626 242.611 Shanxi
205. Yibin 宜宾 216.962 235.560 241.774 Sichuan
206. Linfen 临汾 180.294 241.400 Shanxi
207. Kuytun 奎屯 61.277 136.427 241.003 Xinjiang
208. Changji 昌吉 92.554 156.495 236.367 Xinjiang
209. Tianmen 天门 180.211 210.374 231.681 Hubei
210. Liaocheng 聊城 190.428 215.719 230.885 Shandong
211. Daliang 大良 134.767 230.007 Guangdong
212. Ranghulu 让胡路 201.126 219.644 226.640 Heilongjiang
213. Hailar 海拉尔 145.039 226.308 Innere Mongolei
214. Tongchuan 铜川 193.290 214.595 225.682 Shaanxi
215. Wuxue 武穴 185.128 209.482 224.583 Hubei
216. Xintai 新泰 193.072 213.759 224.311 Shandong
217. Jinzhou 锦州 199.460 213.939 Liaoning
218. Huicheng 惠城 124.979 213.302 Guangdong
219. Sanming 三明 176 701 213.283 Fujian
220. Shuangyashan 双鸭山 176.988 200.082 212.700 Heilongjiang
221. Mentougou 门头沟 142.053 209.798 Beijing
222. Humen 虎门 122.905 209.762 Guangdong
223. Suzhou 宿州 171.526 208.855 Anhui
224. Yuncheng 运城 159.807 208.476 Shanxi
225. Guangyuan 广元 208.141 213.304 208.298 Sichuan
226. Donghai 東海 120.798 206.166 Guangdong
227. Xiaolan 小榄 120.326 205.361 Guangdong
228. Linxia 临夏 168.714 194.206 204.692 Gansu
229. Kaiyuan 开远 160.083 204.176 Yunnan
230. Qianjiang 潜江 99.714 149.118 203.305 Hubei
231. Nanchong 南充 188.908 202.749 Sichuan
232. Yiyang 益阳 188.110 201.121 Hunan
233. Karamay 克拉玛依 92.995 143.615 200.674 Xinjiang

Städte nach Einwohnerzahl[Bearbeiten]

Die folgende Tabelle enthält alle Städte in der Volksrepublik China mit mehr als fünf Millionen Einwohnern, deren Namen in deutscher Transkription und in chinesisch, sowie die Ergebnisse der Volkszählung vom 1. November 2000.[3] In Hongkong wurde 2000 keine Volkszählung durchgeführt, deshalb ist für diesen Tag eine Schätzung des Nationalen Amtes für Statistik in China angegeben. Die Einwohnerzahlen schließen neben den registrierten Bewohnern mit ständigem Wohnsitz (户口, hùkǒu), auch die temporären Einwohner (流动人口, liúdòng rénkǒu) mit befristeter Aufenthaltsgenehmigung (暂住证, zànzhùzhèng) mit ein. Aufgeführt ist auch die übergeordnete Verwaltungseinheit auf Provinzebene (Provinz, Autonomes Gebiet, Regierungsunmittelbare Stadt, Sonderverwaltungszone), zu der die Stadt gehört. Alle Angaben beziehen sich auf die Städte in ihren administrativen Grenzen.

Die Verwaltungsgebiete der Städte besitzen oft die Größe deutscher Bundesländer wie Hessen, Thüringen oder das Saarland. Sie erstrecken sich geographisch über mehrere städtische Siedlungen und umfassen meist große Gebiete mit ländlicher Siedlungsstruktur. Die Bevölkerungsdichte chinesischer Städte ist deshalb oft geringer, als sie Städte in Deutschland besitzen. Die 30,5 Millionen Einwohner Chongqings, der größten Stadt Chinas, verteilen sich beispielsweise auf ein Gebiet, das etwa so groß ist wie Österreich. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 370 Einwohnern pro Quadratkilometer. In Berlin, der mit 3,4 Millionen Einwohnern größten Stadt Deutschlands, leben zum Vergleich 3.800 Einwohner pro Quadratkilometer.

Rang
Transkription
Chinesisch
Fläche
in km²
Einwohner
(2000)
Einwohner
pro km²
Verwaltungseinheit
1. Chongqing 重庆 82.403 30.512.763 370 Chongqing
2. Shanghai 上海 6.341 16.407.734 2.588 Shanghai
3. Beijing 北京 16.808 13.569.194 807 Beijing
4. Chengdu 成都 12.132 11.108.534 916 Sichuan
5. Baoding 保定 22.159 10.471.123 473 Hebei
6. Linyi 临沂 17.186 9.942.652 579 Shandong
7. Guangzhou 广州 7.435 9.942.022 1.337 Guangdong
8. Tianjin 天津 11.943 9.848.731 825 Tianjin
9. Zhoukou 周口 11.968 9.741.283 814 Henan
10. Nanyang 南阳 26.591 9.577.771 360 Henan
11. Harbin 哈尔滨 53.796 9.270.928 172 Heilongjiang
12. Shijiazhuang 石家庄 15.722 9.241.186 588 Hebei
13. Xuzhou 徐州 11.257 8.913.965 792 Jiangsu
14. Weifang 潍坊 15.829 8.495.300 537 Shandong
15. Handan 邯郸 12.086 8.386.814 694 Hebei
16. Wuhan 武汉 8.494 8.312.700 979 Hubei
17. Heze 荷泽 12.238 8.097.973 662 Shandong
18. Fuyang 阜阳 9.979 8.003.963 802 Anhui
19. Yancheng 盐城 14.562 7.946.544 546 Jiangsu
20. Shangqiu 商丘 10.658 7.753.844 728 Henan
21. Jining 济宁 11.285 7.740.281 686 Shandong
22. Wenzhou 温州 11.784 7.557.640 641 Zhejiang
23. Nantong 南通 8.544 7.512.919 879 Jiangsu
24. Qingdao 青岛 11.026 7.494.194 680 Shandong
25. Zhumadian 驻马店 14.974 7.452.752 498 Henan
26. Ganzhou 赣州 39.380 7.396.873 188 Jiangxi
27. Quanzhou 泉州 11.245 7.283.040 648 Fujian
28. Xi’an 西安 9.983 7.274.832 729 Shaanxi
29. Shenyang 沈阳 12.942 7.203.717 557 Liaoning
30. Changchun 长春 20.532 7.135.439 348 Jilin
31. Huanggang 黄冈 17.453 7.109.047 407 Hubei
32. Tangshan 唐山 13.206 7.040.554 533 Hebei
33. Shenzhen 深圳 2.050 7.008.400 3.419 Guangdong
34. Shaoyang 邵阳 20.829 6.963.619 334 Hunan
35. Hangzhou 杭州 16.912 6.878.722 407 Zhejiang
36. Suzhou 苏州 6.267 6.792.239 1.084 Jiangsu
37. Hengyang 衡阳 15.302 6.784.891 443 Hunan
38. Hongkong 香港 1.038 6.702.500 6.457 Hongkong
39. Nanchong 南充 12.479 6.683.406 536 Sichuan
40. Zhengzhou 郑州 7.507 6.656.759 887 Henan
41. Xingtai 邢台 12.439 6.645.766 534 Hebei
42. Cangzhou 沧州 13.419 6.639.501 495 Hebei
43. Yantai 烟台 13.746 6.635.735 483 Shandong
44. Zunyi 遵义 30.763 6.543.860 213 Guizhou
45. Xinyang 信阳 18.819 6.527.368 347 Henan
46. Dongguan 东莞 2.465 6.445.700 2.615 Guangdong
47. Fuzhou 福州 12.153 6.386.015 525 Fujian
48. Jingzhou 荆州 14.104 6.279.990 445 Hubei
49. Luoyang 洛阳 15.492 6.227.665 402 Henan
50. Changsha 长沙 11.819 6.138.719 519 Hunan
51. Nanjing 南京 6.596 6.126.165 929 Jiangsu
52. Zhanjiang 湛江 12.490 6.072.900 486 Guangdong
53. Shangrao 上饶 22.784 5.977.678 262 Jiangxi
54. Ningbo 宁波 9.520 5.963.362 626 Zhejiang
55. Lu'an 六安 18.141 5.954.653 328 Anhui
56. Jinan 济南 8.177 5.921.891 724 Shandong
57. Dalian 大连 13.238 5.893.692 445 Liaoning
58. Yulin 玉林 12.838 5.796.900 452 Guangxi
59. Dazhou 达州 16.591 5.793.144 349 Sichuan
60. Kunming 昆明 21.688 5.781.294 267 Yunnan
61. Changde 常德 18.189 5.740.875 316 Hunan
62. Xiangyang 襄樊 19.626 5.658.723 288 Hubei
63. Chongzuo 崇左 29.752 5.612.300 189 Guangxi
64. Qiqihar 齐齐哈尔 43.000 5.537.279 129 Heilongjiang
65. Suzhou 宿州 9.787 5.516.423 564 Anhui
66. Qujing 曲靖 29.346 5.466.089 186 Yunnan
67. Liaocheng 聊城 8.714 5.412.115 621 Shandong
68. Xinxiang 新乡 8.629 5.407.433 627 Henan
69. Suihua 绥化 35.211 5.367.543 152 Heilongjiang
70. Yongzhou 永州 22.255 5.367.106 241 Hunan
71. Foshan 佛山 3.868 5.337.900 1.380 Guangdong
72. Tai’an 泰安 7.761 5.334.631 687 Shandong
73. Dezhou 德州 10.356 5.293.674 511 Shandong
74. Weinan 渭南 13.134 5.292.200 403 Shaanxi
75. Maoming 茂名 11.445 5.239.700 458 Guangdong
76. Jieyang 揭阳 5.138 5.237.400 1.019 Guangdong
77. Anqing 安庆 15.317 5.180.000 338 Anhui
78. Mianyang 绵阳 20.281 5.170.141 255 Sichuan
79. Anyang 安阳 7.355 5.161.106 702 Henan
80. Taizhou 台州 9.545 5.153.715 540 Zhejiang
81. Wuxi 无锡 4.648 5.086.586 1.094 Jiangsu
82. Yichun 伊春 18.669 5.079.792 272 Jiangxi
83. Bozhou 亳州 8.110 5.078.908 626 Anhui
84. Suqian 宿迁 8.341 5.061.576 607 Jiangsu
85. Huai’an 淮安 10.072 5.038.231 500 Jiangsu
86. Yueyang 岳阳 14.896 5.011.416 336 Hunan

Quelle: National Bureau of Statistics

Städte nach Fläche[Bearbeiten]

Die größte Stadt in der Volksrepublik China nach Fläche ist Hulun Buir in der Inneren Mongolei mit 263.953 Quadratkilometern. Sie ist damit größer als der Staat Großbritannien mit 242.910 Quadratkilometern. Auf Rang zwei folgt Jiuquan (Provinz Gansu) mit 191.230 Quadratkilometern und auf Rang drei Golmud (Provinz Qinghai) mit 123.460 Quadratkilometern. Hulun Buir, Jiuquan und Golmud sind damit auch die nach Fläche drei größten Städte der Welt. Erst auf Platz vier folgt mit der australischen Stadt Kalgoorlie-Boulder (95.575 Quadratkilometer) eine nichtchinesische Stadt.

Die folgende Tabelle enthält alle Städte in der Volksrepublik China mit einem Verwaltungsgebiet von mehr als 20.000 Quadratkilometern Fläche.[3] Aufgeführt ist auch die übergeordnete Verwaltungseinheit (Provinz und Autonomes Gebiet), zu der die Stadt gehört. Außer der Regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing sowie den kreisfreien Städten Delhi und Golmud (Autonomer Bezirk Haixi) und Kumul (Regierungsbezirk Kumul) besitzen alle Orte in der Tabelle den Status einer bezirksfreien Stadt.

Rang
Transkription
Chinesisch
Fläche in km²
Verwaltungseinheit
1. Hulun Buir 呼伦贝尔 263.953 Innere Mongolei
2. Jiuquan 酒泉 191.230 Gansu
3. Golmud 格尔木 123.460 Qinghai
4. Chifeng 赤峰 90.275 Innere Mongolei
5. Ordos 鄂尔多斯 86.752 Innere Mongolei
6. Chongqing 重庆 82.400 Chongqing
7. Kumul 哈密 80.788 Xinjiang
8. Bayan Nur 巴彦淖尔 65.788 Innere Mongolei
9. Tongliao 通辽 59.535 Innere Mongolei
10. Ulanqab 乌兰察布 54.491 Innere Mongolei
11. Heihe 黑河 54.390 Heilongjiang
12. Harbin 哈尔滨 53.796 Heilongjiang
13. Pu’er 普洱 45.385 Yunnan
14. Yulin 榆林 43.578 Shaanxi
15. Qiqihar 齐齐哈尔 43.000 Heilongjiang
16. Mudanjiang 牡丹江 40.435 Heilongjiang
17. Zhangye 张掖 40.420 Gansu
18. Chengde 承德 39.519 Hebei
19. Ganzhou 赣州 39.380 Jiangxi
20. Yichun 伊春 39.017 Heilongjiang
21. Zhangjiakou 张家口 36.829 Hebei
22. Yan’an 延安 36.713 Shaanxi
23. Baise 百色 36.200 Guangxi
24. Suihua 绥化 35.211 Heilongjiang
25. Hechi 河池 33.450 Guangxi
26. Wuwei 武威 33.238 Gansu
27. Lhasa 拉萨 31.662 Tibet
28. Jiamusi 佳木斯 31.528 Heilongjiang
29. Zunyi 遵义 30.763 Guizhou
30. Chongzuo 崇左 29.752 Guangxi
31. Laibin 来宾 29.531 Guangxi
32. Qujing 曲靖 29.346 Yunnan
33. Longnan 陇南 27.919 Gansu
34. Guilin 桂林 27.797 Guangxi
35. Baotou 包头 27.768 Innere Mongolei
36. Jilin 吉林 27.722 Jilin
37. Delhi 德令哈 27.613 Qinghai
38. Huaihua 怀化 27.564 Hunan
39. Hanzhong 汉中 27.246 Shaanxi
40. Qingyang 庆阳 27.165 Gansu
41. Nanyang 南阳 26.600 Henan
42. Nanping 南平 26.278 Fujian
43. Baicheng 白城 25.696 Jilin
44. Ji’an 吉安 25.219 Jiangxi
45. Xinzhou 忻州 25.180 Shanxi
46. Lincang 临沧 24.469 Yunnan
47. Shiyan 十堰 23.698 Hubei
48. Ankang 安康 23.391 Shaanxi
49. Jixi 鸡西 23.040 Heilongjiang
50. Zhaotong 昭通 23.022 Yunnan
51. Sanming 三明 22.929 Fujian
52. Shangrao 上饶 22.784 Jiangxi
53. Shuangyashan 双鸭山 22.483 Heilongjiang
54. Yongzhou 永州 22.255 Hunan
55. Daqing 大庆 22.161 Heilongjiang
56. Baoding 保定 22.159 Hebei
57. Kunming 昆明 21.688 Yunnan
58. Lijiang 丽江 21.219 Yunnan
59. Lüliang 吕梁 21.143 Shanxi
60. Baiyin 白银 21.121 Gansu
61. Yichang 宜昌 21.081 Hubei
62. Shaoyang 邵阳 20.829 Hunan
63. Linfen 临汾 20.589 Shanxi
64. Changchun 长春 20.532 Jilin
65. Dingxi 定西 20.330 Gansu
66. Mianyang 绵阳 20.281 Sichuan
67. Songyuan 松原 20.159 Jilin

Quelle: National Bureau of Statistics, China

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. World Gazetteer: Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]
  2. World Gazetteer: Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[4] [5] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[6]
  3. a b GeoHive: Fläche und Einwohnerzahlen der Verwaltungseinheiten Chinas

Weblinks[Bearbeiten]