Liste der Staatsoberhäupter 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht
◄◄1992199319941995Liste der Staatsoberhäupter 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Afrika[Bearbeiten]

  • Gambia
    • Staats- und Regierungschef: Präsident Yahya Jammeh (seit 1994) (bis 18. Oktober 1996 Vorsitzender des Provisorischen Regierungsrats der Armee)
  • Ghana
    • Staats- und Regierungschef: Präsident Jerry Rawlings (1979, 1981–2001) (bis 1993 Vorsitzender des provisorischen Nationalen Verteidigungsrats)
  • Simbabwe
    • Staats- und Regierungschef: Präsident Robert Mugabe (seit 1987) (1980–1987 Premierminister)

Amerika[Bearbeiten]

Nordamerika[Bearbeiten]

Mittelamerika[Bearbeiten]

Südamerika[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Ost-, Süd- und Südostasien[Bearbeiten]

Vorderasien[Bearbeiten]

Zentralasien[Bearbeiten]

Australien und Ozeanien[Bearbeiten]

  • Mikronesien
    • Staats- und Regierungschef:
      • Präsident Bailey Olter (1991–1997) (seit 8. November 1996 amtsunfähig)
      • Vizepräsident Jacob Nena (8. November 1996–1997, 1997–1999) (kommissarisch)
  • Nauru
    • Staats- und Regierungschef:
      • Präsident Lagumot Harris (1978, 1995–11. November 1996)
      • Präsident Bernard Dowiyogo (1976–1978, 1989–1995, 11. November 1996–26. November 1996, 1998–1999, 2000–2001, 2003, 2003)
      • Präsident Kennan Adeang (1986, 1986, 26. November 1996–19. Dezember 1996)
      • Präsident Ruben Kun (19. Dezember 1996–1997)

Europa[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Der Bundesrat bildet das kollektive Staatsoberhaupt der Schweiz. Der Bundespräsident hat die Rolle eines primus inter pares