Liste der Stadtpräsidenten von Brig-Glis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stadtpräsidenten von Brig-Glis zeigt die Stadtpräsidenten der Schweizer Stadt Brig-Glis im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde Brig-Glis entstand am 1. Januar 1973 aus der Fusion der früheren Gemeinden Brig, Glis und Brigerbad. Im Dezember 1972 bestellten die drei Ortschaften erstmals gemeinsam ihren Gemeinderat. Der bisherige Präsident von Brig, Werner Perrig, wurde als erster Präsident von Brig-Glis gewählt.

Parteibezeichnungen[Bearbeiten]

  • KVP/CVP: Katholisch-Konservative Volkspartei/Christlichdemokratische Volkspartei
  • CSP: Christlichsoziale Volkspartei
  • FDP: Freie Demokratische Partei

Präsidenten von Brig-Glis[Bearbeiten]

Name Amtszeit Bemerkung
Werner Perrig (*1927) 1973–1984 CVP
Rolf Escher (*1941) 1984–1995 CVP
Peter Planche (*1940) 1996–2000 FDP
Viola Amherd (*1962) 2001–2012 CVP
Louis Ursprung (*1949) 2013-? parteilos

Präsidenten von Brig[Bearbeiten]

Name Amtszeit Bemerkung
Hermann Seiler (1876–1961) 1905–1910 KVP
Alfred Clausen (1877–1957) 1913–1920 KVP
Oskar Walpen (1883–1931) 1921–1925 KVP
Anton Meyenberg (1866–1951) 1925–1928 KVP
Leo Guntern (1894–1981) 1929–1944 CSP
Moritz Kämpfen (1907–1967) 1945–1967 KVP
Werner Perrig (*1927) 1967–1972 KVP

Präsidenten von Glis[Bearbeiten]

Name Amtszeit Bemerkung
Joseph Escher (1885–1954) 1921–1928 KVP
Xaver Kronig-Holzer (1898–1935) 1929–1932 KVP
Alfred Escher (*1916) 1945–1972 KVP

Literatur[Bearbeiten]

  • Rotten Verlag, Walliser Jahrbuch, Visp 2004