Liste der Stadtteile von Düsseldorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Landeshauptstadt Duesseldorf.svg

Diese Liste der Stadtteile von Düsseldorf gibt eine Übersicht über die 50 Stadtteile der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Nach der Erhebung zur Stadt im Jahr 1288 wurde das Gebiet Düsseldorfs in mehreren Schritten vergrößert. Zuerst wurden mehrere kleinere Gemeinden bereits im Gründungsjahr dem Düsseldorfer Stadtgebiet zugeschlagen. Knapp 100 Jahre später kamen acht bzw. neun weitere Stadtteile hinzu. Die Stadt vergrößerte sich damit gleichmäßig in die Himmelsrichtungen Norden, Osten und Süden. Eine Erweiterung nach Westen, über den Rhein hinweg, erfolgte erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In einer Welle von Eingemeindungen zwischen 1908 und 1909 vergrößerte sich das Düsseldorfer Stadtgebiet um dreizehn Stadtteile. Dazu zählten die selbstständige Gemeinde Heerdt, aber auch die bis dahin bedeutende Stadt Gerresheim. Die anderen, ebenfalls bedeutsamen Städte, Benrath und Kaiserswerth, folgten wenige Jahre später. Im Jahr 1929 wurden diese zusammen mit neun anderen Stadtteilen eingemeindet, jedoch lag der Schwerpunkt zu diesem Zeitpunkt deutlich südlich des bisherigen Stadtgebietes.

Karte mit den Grenzen der Stadtbezirke und -teile

In den 1970er Jahren gab es eine intensive Diskussion zur Neuordnung der Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Das sogenannte Düsseldorf-Gesetz regelte diese letztlich für den Raum Düsseldorf. Zuerst wurden dabei Teile der bestehenden Städte Meerbusch und Monheim sowie die Stadt Angermund nach Düsseldorf eingegliedert. Klagen aus Meerbusch und Monheim sorgten jedoch in der Folge dafür, dass diese ihre Eigenständigkeit behielten und Düsseldorf in der Folge einen großen Teil seines Gebiets- und Bevölkerungszuwachses wieder verlor. Dieser Umstand wurde durch keine weiteren Gebietsänderungen mehr kompensiert. So hat sich das Stadtgebiet seit dieser Zeit nicht nennenswert vergrößert. Es fanden lediglich einige kleinere Gebietstausche mit Nachbargemeinden statt.

Mit der erwähnten kommunalen Neugliederung in Nordrhein-Westfalen im Jahr 1975 wurde die Form der Stadtbezirke in Düsseldorf eingeführt. Im Gegensatz zu anderen nordrhein-westfälischen Großstädten wie zum Beispiel Köln oder Duisburg verfügen die Stadtbezirke in Düsseldorf nicht über Eigennamen, sondern werden lediglich mit einer Zahl bezeichnet. Das sogenannte Düsseldorf-Gesetz führte zur Angliederung mehrerer bisher selbstständiger Gemeinden an Düsseldorf. Die nun zu Düsseldorf gehörenden Stadtteile bekamen durch die neuen Bezirksvertretungen ein Mitspracherecht in der Stadtpolitik.

Erläuterung[Bearbeiten]

Die Liste gibt darüber Auskunft,

  • welchen Namen der Stadtteil führt
  • in welchem Stadtbezirk der Stadtteil liegt
  • welche Fläche (in km²) der Stadtteil umfasst
  • wie viele Einwohner im Stadtteil wohnen
  • wie hoch die Bevölkerungsdichte (Einwohner je km²) im jeweiligen Stadtteil ist
  • in welchem Jahr der Stadtteil nach Düsseldorf eingemeindet wurde
  • wo der Stadtteil auf einer Karte (K) zu finden ist
  • und zeigt den Stadtteil auf einer Karte

Tabelle[Bearbeiten]

Stadtteil Stadtbezirk Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte Eingemeindet K Karte
Altstadt
[1]
1 00,5 km² 01914 03828 Lage51.2288888888896.7736111111111 Karte D Altstadt.png
Angermund
[2]
5 13,3 km² 06061 00455 1975
[3]
Lage51.3299680555566.7801088888889 Karte D Angermund.png
Benrath
[4]
9 05,9 km² 15.772 02673 1929
[5]
Lage51.1613888888896.8738888888889 Karte D Benrath.png
Bilk
[6]
3 05,56 km² 37.275 06704 1384
[7]
Lage51.2080555555566.7766666666667 Karte D Bilk.png
Carlstadt
[8]
1 00,46 km² 02210 04804 1288
[9]
Lage51.2228780555566.7710538888889 Karte D Carlstadt.png
Derendorf
[10]
1 03,34 km² 19.377 05801 1384
[7]
Lage51.2440261111116.7923830555556 Karte D Derendorf.png
Düsseltal
[11]
2 02,98 km² 25.907 08693 1384
[9]
Lage51.2366666666676.8094444444444 Karte D Duesseltal.png
Eller
[12]
8 05,86 km² 30.048 05127 1909
[5]
Lage51.2005555555566.8388888888889 Karte D Eller.png
Flehe
[13]
3 02,05 km² 02492 01215 1384
[14]
Lage51.1877777777786.7722222222222 Karte D Flehe.png
Flingern Nord
[15]
2 02,7 km² 21.436 07939 1288
[14]
Lage51.2283333333336.8147222222222 Karte D Flingern Nord.png
Flingern Süd
[16]
2 01,5 km² 09593 06395 1288
[14]
Lage51.2208333333336.8088888888889 Karte D Flingern Sued.png
Friedrichstadt
[17]
3 01,04 km² 17.839 17.152 1288
[9]
Lage51.2122222222226.7805555555556 Karte D Friedrichstadt.png
Garath
[18]
10 03,64 km² 18.210 05002 1929
[5]
Lage51.1463888888896.8944444444444 Karte D Garath.png
Gerresheim
[19]
7 06,74 km² 28.003 04154 1909
[5]
Lage51.2394444444446.8661111111111 Karte D Gerresheim.png
Golzheim
[20]
1 02,64 km² 11.455 04335 1384
[7]
Lage51.2433538888896.772385 Karte D Golzheim.png
Grafenberg
[21]
7 00,94 km² 05429 05775 1909
[9]
Lage51.2408333333336.8247222222222 Karte D Grafenberg.png
Hafen
[22]
3 03,85 km² 00127 00032 1288
[9]
Lage51.2191666666676.7577777777778 Karte D Hafen.png
Hamm
[23]
3 04,05 km² 03944 00973 1394
[7]
Lage51.2056.7444444444444 Karte D Hamm.png
Hassels
[24]
9 04,5 km² 17.205 03823 1929
[5]
Lage51.1791666666676.8736111111111 Karte D Hassels.png
Heerdt
[25]
4 04,15 km² 09266 02232 1909
[5]
Lage51.2283880555566.7159080555556 Karte D Heerdt.png
Hellerhof
[26]
10 01,95 km² 06172 03165 1929
[9]
Lage51.1322222222226.9063888888889 Karte D Hellerhof.png
Himmelgeist
[27]
9 04,46 km² 01368 00306 1909
[5]
Lage51.1727777777786.8097222222222 Karte D Himmelgeist.png
Holthausen
[28]
9 05,3 km² 12.067 02276 1929
[5]
Lage51.171816.8316080555556 Karte D Holthausen.png
Hubbelrath
[29] Mit Ratsbeschluss vom 13. Februar 2014 wurde die Siedlung Knittkuhl als eigenständiger Stadtteil aus Hubbelrath gelöst
7 13,79 km² 03468 00250 1975
[3]
Lage51.2566666666676.9105555555556 Karte D Hubbelrath.png
Itter
[30]
9 02,61 km² 01957 00749 1929
[5]
Lage51.1656.815 Karte D Itter.png
Kaiserswerth
[31]
5 04,71 km² 07861 01669 1929
[5]
Lage51.36.7391666666667 Karte D Kaiserswerth.png
Kalkum
[32]
5 07,68 km² 01915 00249 1975
[3]
Lage51.3063888888896.7625 Karte D Kalkum.png
Lörick
[33]
4 02,69 km² 07473 02778 1909
[5]
Lage51.2463888888896.7277777777778 Karte D Loerick.png
Lichtenbroich
[34]
6 02,13 km² 05638 02646 1929
[9]
Lage51.2666666666676.7833333333333 Karte D Lichtenbroich.png
Lierenfeld
[35]
8 02,48 km² 09550 03850 1384
[14]
Lage51.2091666666676.8275 Karte D Lierenfeld.png
Lohausen
[36]
5 11,66 km² 04901 00334 1929
[5]
Lage51.2808169444446.7366788888889 Karte D Lohausen.png
Ludenberg
[37]
7 06,44 km² 06941 01077 1909
[5]
Lage51.2571880555566.8641380555556 Karte D Ludenberg.png
Mörsenbroich
[38]
6 02,68 km² 13.989 05219 1384
[9]
Lage51.2551469444446.8079188888889 Karte D Moersenbroich.png
Niederkassel
[39]
4 02,09 km² 05623 02690 1909
[5]
Lage51.2401038888896.7499830555556 Karte D Niederkassel.png
Oberbilk
[40]
3 03,89 km² 28.327 07282 1384
[14]
Lage51.21616.8036305555556 Karte D Oberbilk.png
Oberkassel
[41]
4 03,87 km² 17.613 04551 1909
[5]
Lage51.2302688888896.7549611111111 Karte D Oberkassel.png
Pempelfort
[42]
1 02,69 km² 28.022 10.417 1288
[14]
Lage51.2380356.7868469444444 Karte D Pempelfort.png
Rath
[43]
6 10,3 km² 18.737 01819 1909
[5]
Lage51.2661111111116.8141666666667 Karte D Rath.png
Reisholz
[44]
9 01,78 km² 03550 01994 1929
[5]
Lage51.1764911111116.8658538888889 Karte D Reisholz.png
Stadtmitte
[45]
1 01,72 km² 13.041 07581 1288
[9]
Lage51.2244369444446.7869761111111 Karte D Stadtmitte.png
Stockum
[46]
5 06,7 km² 05013 00748 1909
[5]
Lage51.2599280555566.7534161111111 Karte D Stockum.png
Unterbach
[47]
8 09,16 km² 07161 00781 1975
[3]
Lage51.2061111111116.9 Karte D Unterbach.png
Unterbilk
[48]
3 01,63 km² 17.853 10.952 1384
[9]
Lage51.2080555555566.7766666666667 Karte D Unterbilk.png
Unterrath
[49]
6 04,38 km² 20.654 04715 1909
[9]
Lage51.2735156.7905811111111 Karte D Unterrath.png
Urdenbach
[50]
9 07,66 km² 10.453 01364 1929
[5]
Lage51.1457019444446.867056 Karte D Urdenbach.png
Vennhausen
[51]
8 03,58 km² 09725 02716 1909
[5]
Lage51.210976.8599319444444 Karte D Vennhausen.png
Volmerswerth
[52]
3 02,13 km² 02164 01015 1488
[7]
Lage51.1882738888896.7638019444444 Karte D Volmerswerth.png
Wersten
[53]
9 04,38 km² 26.554 06062 1908
[5]
Lage51.1816569444446.8164161111111 Karte D Wersten.png
Wittlaer
[54]
5 06,91 km² 07826 01132 1975
[3]
Lage51.3186111111116.7433333333333 Karte D Wittlaer.png

Weiterführende Informationen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellenangaben[Bearbeiten]

  1. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 011 Altstadt, 30. November 2007
  2. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 055 Angermund, 30. November 2007
  3. a b c d e Stadtarchiv – Landeshauptstadt DüsseldorfStadtgeschichte, Stand: 10. April 2008
  4. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 095 Benrath, 30. November 2007
  5. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u Stadtarchiv – Landeshauptstadt DüsseldorfStadtgeschichte, Stand: 10. April 2008
  6. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 036 Bilk, 30. November 2007
  7. a b c d e Stadtarchiv – Landeshauptstadt DüsseldorfStadtgeschichte, Stand: 10. April 2008
  8. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 012 Carlstadt, 30. November 2007
  9. a b c d e f g h i j k Landeshauptstadt Düsseldorf (Hrsg.)Düsseldorf – Vom Fischerdorf zur Metropole. Landeshauptstadt Düsseldorf, Düsseldorf 2001
  10. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 015 Derendorf, 30. November 2007
  11. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 023 Düsseltal, 30. November 2007
  12. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 082 Eller, 30. November 2007
  13. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 038 Flehe, 30. November 2007
  14. a b c d e f Amt für Statistik und Wahlen – Landeshauptstadt DüsseldorfGeografie, Stand: 10. April 2008
  15. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 022 Flingern Nord, 30. November 2007
  16. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 021 Flingern Süd, 30. November 2007
  17. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 031 Friedrichstadt, 30. November 2007
  18. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 101 Garath, 30. November 2007
  19. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 071 Gerresheim, 30. November 2007
  20. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 016 Golzheim, 30. November 2007
  21. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 072 Grafenberg, 30. November 2007
  22. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 033 Hafen, 30. November 2007
  23. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 034 Hamm, 30. November 2007
  24. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 098 Hassels, 30. November 2007
  25. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 042 Heerdt, 30. November 2007
  26. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 102 Hellerhof, 30. November 2007
  27. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 092 Himmelgeist, 30. November 2007
  28. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 093 Holthausen, 30. November 2007
  29. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 074 Hubbelrath, 30. November 2007
  30. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 097 Itter, 30. November 2007
  31. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 053 Kaiserswerth, 30. November 2007
  32. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 056 Kalkum, 30. November 2007
  33. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 043 Lörick, 30. November 2007
  34. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 061 Lichtenbroich, 30. November 2007
  35. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 081 Lierenfeld, 30. November 2007
  36. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 052 Lohausen, 30. November 2007
  37. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 073 Ludenberg, 30. November 2007
  38. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 064 Mörsenbroich, 30. November 2007
  39. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 044 Niederkassel, 30. November 2007
  40. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 037 Oberbilk, 30. November 2007
  41. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 041 Oberkassel, 30. November 2007
  42. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 014 Pempelfort, 30. November 2007
  43. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 063 Rath, 30. November 2007
  44. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 094 Reisholz, 30. November 2007
  45. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 013 Stadtmitte, 30. November 2007
  46. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 051 Stockum, 30. November 2007
  47. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 084 Unterbach, 30. November 2007
  48. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 032 Unterbilk, 30. November 2007
  49. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 062 Unterrath, 30. November 2007
  50. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 096 Urdenbach, 30. November 2007
  51. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 083 Vennhausen, 30. November 2007
  52. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 035 Volmerswerth, 30. November 2007
  53. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 091 Wersten, 30. November 2007
  54. Landeshauptstadt DüsseldorfStadtteil 054 Wittlaer, 30. November 2007
Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.