The Big Bang Theory/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Sitcom The Big Bang Theory, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst derzeit sieben Staffeln mit 159 Episoden.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episodenanzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 17 24. September 2007 19. Mai 2008 11. Juli 2009 26. September 2009
2 23 22. September 2008 11. Mai 2009 10. Oktober 2009 19. Dezember 2009
3 23 21. September 2009 24. Mai 2010 7. Februar 2011 22. Februar 2011
4 24 23. September 2010 19. Mai 2011 6. September 2011 26. November 2011
5 24 22. September 2011 10. Mai 2012 13. März 2012 13. November 2012
6 24 27. September 2012 16. Mai 2013 28. Januar 2013 25. November 2013
7 24 26. September 2013 15. Mai 2014 6. Januar 2014
8 22. September 2014

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 24. September 2007 bis zum 19. Mai 2008 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender CBS zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender ProSieben vom 11. Juli bis zum 26. September 2009.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
1  1  Penny und die Physiker Pilot 24. Sep. 2007 11. Juli 2009 James Burrows Chuck Lorre & Bill Prady
Die beiden hochbegabten Physiker Sheldon und Leonard, die gemeinsam eine WG bewohnen, besuchen eine Samenbank für Spender mit hohem IQ, um einen kleinen Nebenverdienst zu erwerben. Da Sheldon aber Bedenken ob der möglichen Konsequenzen anmeldet, gehen beide vorzeitig. Bei ihrer Rückkehr stellen sie fest, dass eine junge Frau, Penny, in ihre Nachbarwohnung zieht. Sie ist mit dem Ziel Schauspielerin zu werden von Omaha in Nebraska nach Kalifornien gezogen, und arbeitet nun als Bedienung bei der Cheesecake Factory. Bald lernt Penny auch Sheldons und Leonards Freunde Rajesh (ein indischer Astrophysiker, der zu neurotisch ist, um mit Frauen zu sprechen) und Howard (ein jüdischer Ingenieur, der verzweifelt versucht, ein Frauenheld zu sein) kennen. Sie bittet Sheldon und Leonard auch gleich um einen Gefallen: Ihr Fernseher befindet sich noch in der Wohnung ihres Ex-Freundes Kurt und sie traut sich nicht, ihn selbst zu holen. Leonard, der sofort Gefallen an der neuen Nachbarin gefunden hat, überredet Sheldon dazu, mit ihm zu Kurts Wohnung zu fahren. Dieser zeigt sich von den beiden aber unbeeindruckt und ist ihnen körperlich deutlich überlegen, und so kehren sie nicht nur ohne Fernseher, sondern auch ohne ihre Hosen in die WG zurück.
2  2  Chaos-Theorie The Big Bran Hypothesis 1. Okt. 2007 18. Juli 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Bill Prady
Schauspiel: Robert Cohen & Dave Goetsch
Weil Penny ihre beiden Nachbarn gebeten hat, eine Möbellieferung für sie anzunehmen, bekommt Sheldon ihre Wohnung zu Gesicht und ist schockiert von der dortigen Unordnung, die in krassem Gegensatz zu seiner eigenen Pedanterie steht. Er erträgt es nicht, in unmittelbarer Nachbarschaft einer solchen Unordnung zu leben und schleicht sich in der folgenden Nacht hinein. Dort lässt er sich auch von Leonard nicht davon abhalten, das Wohnzimmer und die Küche „umzuorganisieren“, während Penny nebenan schläft. Am nächsten Morgen ist Penny außer sich vor Wut über die Verletzung ihrer Privatsphäre und kündigt den beiden Physikern die Freundschaft. Sheldons unbeholfener Entschuldigungsversuch schlägt fehl und es bedarf des ganzen Charmes von Leonard und eines „Gesprächs“ von Penny und Rajesh, um sie wieder versöhnlich zu stimmen.
3  3  Erregungsfaktor: Null The Fuzzy Boots Corollary 8. Okt. 2007 25. Juli 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre
Schauspiel: Bill Prady & Steven Molaro
Leonard versinkt im Liebeskummer, als er Penny mit einem anderen herumknutschen sieht. Er verliert die Hoffnung, jemals bei ihr landen zu können und will sich nur noch auf Frauen, die vermeintlich in seiner Liga spielen, konzentrieren. Nachdem jedoch seine Laborkollegin Leslie Winkle seinen „experimentellen“ Kuss als unbefriedigend abtut, ist er noch mehr deprimiert. Sheldon bringt ihn eher ungewollt darauf, dass er Penny ja auch nie direkt um ein Date gebeten hat, und so nimmt Leonard seinen ganzen Mut zusammen und lädt sie zu einem Date ein (auch, wenn er das nicht so direkt über die Lippen bringt). Wie zu erwarten, wird das Dinner im Restaurant wegen seiner Nervosität ein ziemliches Desaster, und so streitet er hinterher gegenüber Penny kurzerhand ab, dass es sich überhaupt um ein solches gehandelt habe.
4  4  Die Leuchtfisch-Idee The Luminous Fish Effect 15. Okt. 2007 1. Aug. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Bill Prady
Schauspiel: David Litt & Lee Aronsohn
Sheldon beleidigt Dr. Gablehauser, den neuen Chef seiner Physikfakultät, und wird daraufhin gefeuert. Er weigert sich hartnäckig, sich zu entschuldigen, und widmet sich stattdessen aus Langeweile allerlei absurden Forschungsthemen (unter anderem den namensgebenden selbstleuchtenden Fischen). Die Wohnung verlässt er irgendwann überhaupt nicht mehr. Schließlich wird es Leonard zu dumm, und er holt Sheldons Mutter zur Hilfe. Diese schafft es, ihren störrischen Sohn wieder zur Vernunft zu bringen, und bewegt ihn dazu, sich bei seinem Chef zu entschuldigen, um seinen Job wiederzubekommen.
5  5  Die andere Seite der Krawatte The Hamburger Postulate 22. Okt. 2007 8. Aug. 2009 Andrew D. Weyman Handlung: Jennifer Glickman
Schauspiel: Dave Goetsch & Steven Molaro
Leslie Winkle, Leonards Kollegin im Institut, verführt ihn nach der gemeinsamen Quartettprobe. Er geht daraufhin davon aus, dass sie eine Beziehung hätten, aber Leslie macht ihm schnell klar, dass sie ihn nur zur sexuellen Befriedigung benutzt hat und in nächster Zeit nichts von ihm wissen will. Als Penny davon erfährt, glaubt Leonard in ihrer Reaktion Freude darüber zu sehen, dass er nicht mit Leslie zusammen ist. Für Sheldon ist diese Situation in erster Linie verwirrend.
6  6  Das Mittelerde-Paradigma The Middle Earth Paradigm 29. Okt. 2007 15. Aug. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Dave Goetsch
Schauspiel: David Litt & Robert Cohen
Penny veranstaltet eine Halloween-Party und lädt die vier Freunde dazu ein. Beim Kostüm-Check stellen sie fest, dass jeder sich als Roter Blitz verkleidet hat und alle wechseln ihre Kostüme: Leonard geht als Frodo, Sheldon als Dopplereffekt, Howard als Robin Hood (alle halten ihn allerdings für Peter Pan) und Rajesh als Thor. Leonard legt sich mit Pennys Ex-Freund an und muss von Penny gerettet werden – daraufhin verlassen Leonard und Sheldon die Party. Penny kommt kurz darauf angetrunken zu Leonard und weint sich bei ihm wegen ihres Ex-Freundes aus, wobei es zum Kuss zwischen den beiden kommt.
7  7  Das Vorspeisen-Dilemma The Dumpling Paradox 5. Nov. 2007 22. Aug. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Bill Prady
Schauspiel: Lee Aronsohn & Jennifer Glickman
Eine alte Bekannte von Penny, Christy, kommt zu Besuch, während die vier Freunde eine Halo-Nacht veranstalten. Als Howard erfährt, dass Christy offen für Sex mit jedermann ist, lädt er sie ein, bei ihm einzuziehen. Von nun an beansprucht Christy ihn rund um die Uhr. Leonard, Sheldon und Rajesh sind davon alles andere als begeistert, da alle ihre Aktivitäten für vier Personen ausgelegt sind und Penny nicht immer zur Verfügung steht. Beim Versuch, Howard zurückzugewinnen, stellt sich heraus, dass Howards Mutter und Christy sich nicht ausstehen können.
8  8  Das Lalita-Problem The Grasshopper Experiment 12. Nov. 2007 29. Aug. 2009 Ted Wass Handlung: Dave Goetsch & Steven Molaro
Schauspiel: Lee Aronsohn & Robert Cohen
Rajeshs Eltern haben eine Braut für ihn ausgewählt und ein Date für die beiden arrangiert. Rajesh ist aufgrund seiner Unfähigkeit, mit Frauen zu reden, nicht begeistert von der Idee und beschließt, sich in den Alkohol zu flüchten. Dabei entdeckt er, dass er unter Alkoholeinfluss mit Frauen reden kann, was ihn plötzlich sehr zuversichtlich macht. Sein Date endet dennoch in einem Desaster, denn Sheldon legt weitaus mehr Charme an den Tag als Rajesh und spannt ihm die Dame aus Indien aus.
9  9  Der Cooper-Hofstadter-Antagonismus The Cooper-Hofstadter Polarization 17. Mär. 2008 29. Aug. 2009 Joel Murray Handlung: Bill Prady & Stephen Engel
Schauspiel: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Dave Goetsch
Sheldon und Leonard erhalten eine Einladung, eine gemeinsame Entdeckung auf einer Konferenz für Experimentalphysik vorzustellen. Leonard fühlt sich geehrt und würde sehr gerne hingehen, aber Sheldon weigert sich, da er die Konferenzteilnehmer für unwürdig und das ganze für Zeitverschwendung hält. Leonard setzt sich über Sheldons Veto hinweg und stellt die Entdeckung trotzdem vor. Sheldon hat sich jedoch verkleidet unter die Zuhörer gemischt und es kommt zum Eklat, der in einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Sheldon und Leonard mündet, die vom im Publikum sitzenden Howard gefilmt und bei YouTube hochgeladen wird.
10  10  Loobenfelds Netz der Lügen The Loobenfeld Decay 24. Mär. 2008 5. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre
Schauspiel: Bill Prady & Lee Aronsohn
Penny lädt Sheldon und Leonard zu einem Musical ein, bei dem sie als Aushilfs-Sängerin einmalig auftreten darf. Da die beiden um Pennys schlechte Gesangskünste wissen, erfinden sie eine Ausrede, um nicht hingehen zu müssen. Sheldon fühlt sich bei der Ausrede jedoch unwohl und hat Angst, dass sie auffliegt. Daher baut er die Lüge immer weiter aus, um Logikfehler zu vermeiden, was schließlich damit endet, dass er einen Schauspieler engagiert, seinen erfundenen, drogensüchtigen Cousin Leo zu spielen. Letztendlich waren die Lügen alle umsonst, da Penny Leonard bittet, sich eine Aufzeichnung ihrer Aufführung anzusehen, wozu dieser nicht nein sagen kann.
11  11  Alles fließt The Pancake Batter Anomaly 31. Mär. 2008 5. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Lee Aronsohn
Schauspiel: Bill Prady & Stephen Engel
Sheldon hat sich eine Grippe eingefangen. Da seine Freunde aus jahrelanger Erfahrung wissen, dass ein kranker Sheldon absolut unerträglich ist, gehen sie ihm aus dem Weg. Lediglich Penny ist nicht vorgewarnt und wird von Sheldon als Krankenschwester wider Willen engagiert. Doch schließlich wird Leonards Brille beschädigt, so dass er gezwungen ist, seine Ersatzbrille aus der gemeinsamen Wohnung zu holen. Er versucht dies mithilfe seiner Freunde und moderner Technik unbemerkt zu tun, wird aber von Penny entdeckt.
12  12  Das Jerusalem-Projekt The Jerusalem Duality 14. Apr. 2008 12. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Jennifer Glickman & Stephen Engel
Schauspiel: Dave Goetsch & Steven Molaro
An der Universität wird ein 15-jähriger Nordkoreaner vorgestellt, der Sheldons Erfolge übertrifft. Daher kommt Sheldon sich überflüssig vor und gibt seine Träume vom Gewinn des Physik-Nobelpreises auf. Der Versuch, stattdessen in die Disziplinen seiner Freunde zu wechseln, endet damit, dass diese ihn nach jeweils etlichen Beleidigungen seinerseits wegschicken. Als Sheldon schließlich den Friedensnobelpreis anstrebt, indem er eine Kopie von Jerusalem in Mexiko errichten will, beschließen seine drei Freunde, seinen jungen Konkurrenten mit einem Mädchen abzulenken.
13  13  Superbowl für Physiker The Bat Jar Conjecture 21. Apr. 2008 12. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Stephen Engel & Jennifer Glickman
Schauspiel: Bill Prady & Robert Cohen
Die vier Freunde wollen an einem Physik-Quiz der Universität teilnehmen. Bei den Proben stellt sich heraus, dass Sheldon unfähig ist, als Teil des Teams zu spielen, sondern viel lieber alleine alle Fragen beantwortet. Daraufhin beschließen Leonard, Howard und Rajesh, Sheldon aus dem Team auszuschließen. Mit Leslie Winkle als viertem Teammitglied treten sie gegen Sheldons bunte Truppe, zu der u.a. der Hausmeister gehört, an. Sie gewinnen, da Sheldon bei der entscheidenden Frage die Antwort des Hausmeisters (der sich als russischer Physiker herausstellt) aus Arroganz zurückweist, selbst aber nicht die richtige Antwort geben kann.
14  14  Die Zeitmaschine The Nerdvana Annihilation 28. Apr. 2008 19. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady
Schauspiel: Stephen Engel & Steven Molaro
Leonard ersteigert die Zeitmaschine vom Set des „Time Machine“-Drehs. Die vier Freunde beschließen, sich die Kosten zu teilen und die Maschine regelmäßig untereinander wandern zu lassen. Penny, die nicht zur Arbeit kann, weil die Zeitmaschine das Treppenhaus versperrt, hat kein Verständnis dafür und hält den Jungs eine Standpauke über Kinderspielzeug und unreife Männer. Daraufhin beschließt Leonard zum Entsetzen seiner Freunde, seine komplette Sammlung von Fantasy-Spielzeug zu verkaufen. Penny macht ihm aber klar, dass dies übertrieben wäre und sie in ihrer Wut Dinge sagte, die sie nicht so gemeint hat, und bringt ihn dadurch von dem Vorhaben wieder ab.
15  15  Sheldon 2.0 The Pork Chop Indeterminacy 5. Mai 2008 19. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre
Schauspiel: Lee Aronsohn & Bill Prady
Sheldons Zwillingsschwester Missy, eine ausnehmend attraktive junge Dame, ist zu Besuch. Sheldons Freunde sind allesamt begeistert von ihr und beginnen sofort mit dem Frontalangriff – Rajesh unterstützt durch ein experimentelles Medikament, das es ihm zwar erlaubt, mit Frauen zu reden, aber diverse unangenehme Nebenwirkungen hat. Doch Sheldon ist besorgt um seine Gene, mit denen er Sheldon 2.0 zu erschaffen hofft, und geht dazwischen. Damit ist wiederum Missy nicht einverstanden.
16  16  Die Erdnuss-Reaktion The Peanut Reaction 12. Mai 2008 26. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady & Lee Aronsohn
Schauspiel: Dave Goetsch & Steven Molaro
Leonard hat Geburtstag und auf Pennys Betreiben organisieren seine Freunde eine Überraschungsparty für ihn. Leonard ist schwer aus dem Haus zu kriegen, und während Sheldon und Penny im Elektronikmarkt nach einem passenden Geschenk suchen (und Sheldon dabei kurzerhand in die Rolle eines Verkäufers schlüpft und Kunden berät), gibt Howard alles, um Leonard abzulenken. Da alle Versuche, Leonard aus dem Haus zu locken, fehlschlagen, bleibt ihm nichts anderes übrig, als einen erdnusshaltigen Müsliriegel zu verspeisen, um eine allergische Reaktion auszulösen. Leonard begleitet ihn ins Krankenhaus, die Untersuchungen ziehen sich aber sehr in die Länge und Leonard verpasst seine eigene Geburtstagsfeier.
17  17  Schrödingers Katze The Tangerine Factor 19. Mai 2008 26. Sep. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Bill Prady
Schauspiel: Lee Aronsohn & Steven Molaro
Nach einer großen Enttäuschung mit ihrem aktuellen Liebhaber schwört Penny den „normalen“ Männern ab und beschließt, Leonard eine Chance zu geben. Obwohl sich beide ziemlich unsicher sind über die Erfolgsaussichten dieses Abends, verabreden sie sich zu einem Date. Sheldon ficht derweil wegen der Zutaten eines bestellten Gerichts eine Privatfehde mit dem Besitzer des China-Restaurants aus, und lässt sich dafür von Howard extra Mandarin beibringen.

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 22. September 2008 bis zum 11. Mai 2009 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender CBS zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender ProSieben vom 10. Oktober bis zum 19. Dezember 2009.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
18  1  Milch mit Valium The Bad Fish Paradigm 22. Sep. 2008 10. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady
Schauspiel: Steven Molaro & David Goetsch
Die Beziehung zwischen Penny und Leonard kühlt sich schnell wieder ab, als Penny den Eindruck bekommt, nicht gebildet genug für Leonard zu sein. Sie vertraut dies Sheldon an, der aber fortan ständig befürchtet, sich vor Leonard zu verraten, und deswegen beschließt auszuziehen. Aber weder Rajesh noch Howard können ihn als neuen Mitbewohner ertragen. Selbst Howards Versuch ihn mit dem Valium seiner Mutter ruhigzustellen schlägt fehl und er bringt Sheldon daher wieder in die WG zurück. Leonard nutzt Sheldons Zustand aus, um ihm das Geheimnis zu entlocken. Er beschließt das Problem, das zwischen Penny und ihm steht, aus der Welt zu schaffen, stellt sich dabei aber sehr ungeschickt an und bewirkt daher das genaue Gegenteil.
19  2  Sex mit der Erzfeindin The Codpiece Topology 29. Sep. 2008 10. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre
Schauspiel: Bill Prady & Lee Aronsohn
Penny hat einen neuen Freund und der sitzen gelassene Leonard beschließt, sich auch einer neuen Beziehung zuzuwenden. Als Leslie Winkle versucht, mit ihm eine „ernsthafte Beziehung“ zu beginnen, geht er daher darauf ein, sehr zum Ärger von Sheldon, der Leslie Winkle nicht leiden kann. Sein Ärger wird noch gesteigert, als Leonard für Leslie und sich Privatsphäre einfordert und er dafür aus der Wohnung verbannt wird. Auch Penny ist nicht wirklich angetan von Leslies Absichten. Schließlich geraten Sheldon und Leslie aber in einen wissenschaftlichen Disput und da Leonard für Sheldons Position Partei ergreift, trennt sie sich wieder von Leonard.
20  3  Das Conan-Spiel The Barbarian Sublimation 6. Okt. 2008 17. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Nicole Lorre
Schauspiel: Steve Molaro & Eric Kaplan
Nachdem sie ihre Erfolglosigkeit im wahren Leben erkennt, flüchtet Penny in die virtuelle Realität eines Online-Rollenspiels, auf das sie von Sheldon aufmerksam gemacht wird. Sie wird süchtig nach dem Spiel und vernachlässigt bald ihre körperliche Hygiene. Zudem will sie ständig Tipps von Sheldon, weswegen sie ihn sogar mitten in der Nacht oder auf der Arbeit stört. Leonards Versuch, sie zur Vernunft zu bringen scheitert, so dass Sheldon den Plan fasst, sie über eine Partnerbörse zu verkuppeln. Schlussendlich ist es aber Howard, der sie ungewollt von ihrer Rollenspielsucht kuriert.
21  4  Planet Bollywood The Griffin Equivalency 13. Okt. 2008 17. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Bill Prady
Schauspiel: Stephen Engel & Tim Doyle
Rajesh entdeckt einen neuen Himmelskörper und wird dafür vom People Magazine geehrt. Sheldon weiß dies nicht zu würdigen, im Gegensatz zu den anderen und vor allem Dr. Gablehauser, der sich im Erfolg seines Wissenschaftlers sonnt. Er gibt Rajesh einen Assistenten und ein größeres Büro und Rajesh steigt der Ruhm langsam aber sicher zu Kopf. Seine Freunde erkennen dies und gehen auf Distanz, Penny jedoch, die seine Starallüren nicht bemerkt hat, ist darüber verärgert und hält die anderen für neidisch. Sie geht mit Rajesh auf die Party anlässlich seiner Ehrung, erkennt aber bald wie der Ruhm ihn verändert hat. Als er sie schließlich sogar seinen Eltern großspurig als seine neue Freundin vorstellt, wendet auch sie sich von ihm ab.
22  5  Homo Novus Automobilis The Euclid Alternative 20. Okt. 2008 24. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Lee Aronsohn & David Goetsch
Schauspiel: Steven Molaro & Bill Prady
Leonards Arbeitszeiten haben sich geändert, daher kann er Sheldon nicht mehr mit zur Uni nehmen. Da Sheldon sich weigert, den Bus zu nehmen, müssen seine Freunde einspringen und ihn zur Uni fahren. Aber keiner schafft es, ihn als Beifahrer zu ertragen und so überreden seine Freunde ihn, den Führerschein zu machen. Howard installiert ihm eine Fahrsimulator-Software, mit der Sheldon üben soll. Er stellt sich dabei jedoch äußerst ungeschickt an, was er auf seine geistige Überlegenheit und einen evolutionären Vorsprung gegenüber der restlichen Menschheit zurückführt. So bleibt ihm schließlich nichts anderes übrig als vorübergehend in seinem Büro zu übernachten.
23  6  Das Cooper-Nowitzki-Theorem The Cooper-Nowitzki Theorem 3. Nov. 2008 24. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Stephen Engel & Daley Haggar
Schauspiel: Tim Doyle & Richard Rosenstock
Nach einem Vortrag an der Universität hat Sheldon eine Verehrerin, Ramona Nowitzki, welche ihn bei seiner Arbeit unterstützt und fördert. Sie greift immer mehr in Sheldons Alltag ein und übernachtet sogar in der WG, um ihn auf Schritt und Tritt kontrollieren und sicherzustellen zu können, dass er durch nichts von seiner Arbeit abgelenkt wird. Dadurch kommen seine anderweitigen Freuden im Leben immer mehr zu kurz, doch schließlich erzielt er einen wissenschaftlichen Durchbruch. Als Ramona schließlich vorschlägt, das neue Resultat „Cooper-Nowitzki-Theorem“ zu nennen, um ihren Beitrag zu würdigen, wirft Sheldon sie verärgert aus der WG und beendet die seltsame „Beziehung“.
24  7  Dessous auf der Oberleitung The Panty Pinata Polarization 10. Nov. 2008 31. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady & Tim Doyle
Schauspiel: Jennifer Glickman & Steven Molaro
Da Pennys Fernseher defekt ist, sieht sie sich in der WG die Folgen von America’s Next Top Model an. Als Howard und Rajesh erfahren, dass sich das Haus der Models ganz in der Nähe befindet, versuchen sie, es in der Folge mit modernster Technik zu finden. Unterdessen fangen Penny und Sheldon einen Kleinkrieg an, der sich daran entzündet, dass Penny versehentlich Sheldons Essen berührt. In der Folge versuchen beide sich mit immer groteskeren Racheaktionen zu übertrumpfen, bis Leonard beschließt, der Sache ein Ende zu bereiten. Er gibt Penny die Telefonnummer von Sheldons Mutter und diese bringt ihren Sohn dazu, sich zu entschuldigen und den Kleinkrieg zu beenden.
25  8  Stein, Schere, Spock The Lizard-Spock Expansion 17. Nov. 2008 31. Okt. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady
Schauspiel: Jennifer Glickman & David Goetsch
Howard gelingt es, eine Frau, Stephanie Barnett, ins Kontrollzentrum des Mars Rovers zu bringen. Bei dieser Aktion geht der Rover verloren und Howard vernichtet alle Aufzeichnungen, damit man ihm nichts nachweisen kann – was sich am Ende aber als voreilige Entscheidung erweist. Die enttäuschte Stephanie findet Gefallen an Leonard und beginnt eine Beziehung mit ihm. Howard kündigt daraufhin Leonard die Freundschaft und redet nicht mehr mit Stephanie, wird aber wieder versöhnlich, als sie ihn mit ihrer Mitbewohnerin bekannt macht. Rajesh und Sheldon versuchen unterdessen Meinungsverschiedenheiten mittels „Stein, Schere, Papier, Echse, Spock“, was im Gegensatz zum klassischen „Stein, Schere, Papier“ nur selten unentschieden ausgehen soll, zu lösen. Da sie immer nur „Spock“ wählen, geht der Plan aber nicht auf.
26  9  Unflotter Dreier The White Asparagus Triangulation 24. Nov. 2008 7. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: David Goetsch & Steven
Schauspiel: Stephen Engel & Richard Rosenstock Molaro
Sheldon versucht mit allen Mitteln zu erreichen, dass Leonard und seine neue Freundin Stephanie längerfristig zusammen bleiben, denn im Gegensatz zu Penny hält er sie für eine würdige Freundin für seinen Mitbewohner und für eine Bereicherung seines eigenen Freundeskreises. Er befürchtet, Leonard könnte die Beziehung ruinieren und will ihm daher bei jeder Gelegenheit unter die Arme greifen, jedoch empfinden beide ihn nur als störend. Da Sheldon kein Experte für Romantik ist, richtet er insgesamt mehr Schaden an als dass er etwas Sinnvolles damit erreicht. Am Ende willigt Stephanie aber trotz allem in Leonards Beziehungsanfrage auf Facebook ein, die in Wirklichkeit von Sheldon kam, der Leonards Account gehackt hatte.
27  10  Kleines Gesäß mit Honig The Vartabedian Conundrum 8. Dez. 2008 7. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro & Chuck Lorre
Schauspiel: Richard Rosenstock & Bill Prady
Sheldon hört ständig einen hohen Ton und befürchtet deshalb, einen Tumor im Kopf zu haben. Daher geht er Leonards Freundin Stephanie auf die Nerven und bittet sie um ständig neue Untersuchungen. Um ihn loszuwerden behauptet sie, er habe eine Kehlkopfentzündung und dürfe für einige Tage nicht sprechen, worauf Sheldon tatsächlich hereinfällt. Penny macht Leonard unterdessen klar, dass Stephanie praktisch bei den beiden eingezogen ist und beginnt sich dort und in Leonards Leben allgemein auszubreiten. Leonard bemerkt, dass ihm das etwas schnell geht und er sich damit nicht wohlfühlt, doch jeden Versuch, etwas Zeit für sich zu gewinnen, erstickt Stephanie mit den Waffen einer Frau.
28  11  Die Geschenk-Hypothese The Bath Item Gift Hypothesis 15. Dez. 2008 14. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Richard Rosenstock & Bill Prady
Schauspiel: Eric Kaplan & Stephen Engel
Sheldon erfährt, dass er von Penny ein Weihnachtsgeschenk bekommen wird, und steht daher vor dem Problem, auch ein geeignetes Geschenk für sie zu finden. Er fasst den Plan, vergleichbare Artikel in verschiedenen Größen zu kaufen, um ihr auf jeden Fall einen gleichwertigen Artikel zum Gegengeschenk machen zu können, nachdem er den Wert ihres Geschenks recherchiert hat. Leonard, der wieder solo und immer noch in Penny verliebt ist, muss währenddessen mit ansehen, wie sie eine Beziehung mit David Underhill, einem Physikerkollegen und Gewinner des „MacArthur Genius Grant“, anfängt. Sie muss aber bald erkennen, dass er ein untreuer Frauenheld ist, und trennt sich wieder von ihm. Zum Schluss bekommt Sheldon von Penny ein Weihnachtsgeschenk, das seine komplette vorherige Planung für ein Gegengeschenk über den Haufen wirft.
29  12  Monte, der Roboter The Killer Robot Instability 12. Jan. 2009 14. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Richard Rosenstock & Bill Prady
Schauspiel: Daley Haggar & Steven Molaro
Nach einem seiner zahlreichen Flirtversuche verweist Penny Howard überdeutlich in seine Schranken. Dies verletzt ihn so sehr, dass er sich in seinem Zimmer verkriecht und nicht einmal mehr damit beschäftigt, seinen Freunden, die sich auf ein Roboterkampf-Turnier vorbereiten, beizustehen. Penny entschuldigt sich auf Leonards Bitte hin bei Howard und dieser erzählt ihr seine Lebensgeschichte. Sie zeigt zum ersten Mal Verständnis für sein Verhalten, was Howard aber mit für ihn unangenehmen Folgen fehlinterpretiert. Das Team, insbesondere Sheldon, lässt sich unterdessen von Barry Kripke zu einem Roboter-Zweikampf provozieren. Sie müssen dabei schmerzlich erfahren, dass ihr Roboter weit davon entfernt ist, unbesiegbar zu sein – und dass Arroganz im Vorfeld nicht gerade hilfreich ist.
30  13  Der Freundschafts-Algorithmus The Friendship Algorithm 19. Jan. 2009 21. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady & Richard Rosenstock
Schauspiel: Chuck Lorre & Steven Molaro
Um seine Forschung vorantreiben zu können, braucht Sheldon den Open Science Grid Computer, der von Barry Kripke verwaltet wird. Als er erfährt, dass Kripke angeblich bevorzugt seine Freunde das Grid benutzen lässt, versucht Sheldon mit Kripke Freundschaft zu schließen. Da ihm dies anfangs nicht so recht gelingen will, beginnt er Studien über das Wesen der Freundschaft und generiert schließlich aus einem Kinderbuch den perfekten Algorithmus, um Freundschaft zu schließen. Schließlich zeigen seine Bemühungen Erfolg, als sich aber herausstellt, dass Kripke gar keinen Einfluss auf die Zuteilung der Rechenzeit hat, beendet Sheldon die neue Freundschaft wieder.
31  14  In der Kreditklemme The Financial Permeability 2. Feb. 2009 21. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Steven Molaro
Schauspiel: Richard Rosenstock & Eric Kaplan
Da Penny mit einigen Rechnungen in Verzug ist, beschließt Sheldon, ihr Geld zu leihen. Er sieht darin überhaupt kein Problem und erwartet gar keine baldige Rückzahlung, da er das Geld ohnehin nicht braucht. Penny hingegen ist fortan stets angespannt und glaubt hinter harmlosen Aussagen von Sheldon, versteckte Anspielungen herauszuhören, dass sie das Geld zurückzahlen solle. Leonard macht zusammen mit Penny eine Bestandsaufnahme ihrer finanziellen Lage und stellt fest, dass ein erheblicher Anteil des Geldmangels davon herrührt, dass sie Kurts (Pennys Ex-Freund) Strafzettel bezahlt hat. Er beschließt, dieses Geld mit Hilfe der anderen von ihm wieder einzutreiben, dieser zeigt sich aber von Leonard und seinen Freunden wenig beeindruckt.
32  15  Die Streichelmaschine The Maternal Capacitance 9. Feb. 2009 28. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Bill Prady
Schauspiel: Richard Rosenstock & Steven Molaro
Leonards Mutter Beverly, eine Koryphäe auf dem Gebiet der Psychoanalyse, kommt zu Besuch. Sie und Leonard sind einander entfremdet, da Beverly gefühlskalt ist und Leonard sich von ihr nicht geliebt und anerkannt fühlt. Auch Pennys Begegnung mit Leonards Mutter ist für sie wenig erfreulich, da sie Penny ein Gespräch über deren schwieriges Verhältnis zu ihrem Vater und unangenehme Kindheitserinnerungen aufzwingt. Hingegen entdeckt Sheldon mit Beverly eine Seelenverwandtschaft und die beiden verbringen Zeit miteinander. Währenddessen betrinken sich Leonard und Penny aus Frust über die Anwesenheit der gefühllosen Mutter, woraufhin sie sich näherkommen.
33  16  Die Kissen-Katastrophe The Cushion Saturation 2. Mär. 2009 28. Nov. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre
Schauspiel: Bill Prady & Lee Aronsohn
Nach einem Paintball-Turnier einiger Fakultäten von Leonard und Sheldons Universität beginnen Leslie Winkle und Howard eine Affäre. Für Howard erweist diese sich als vorteilhaft, da sie über zusätzliches Budget verfügt und ihm ein von ihm gewünschtes Gerät beschaffen kann. Zudem ermöglicht sie ihm eine Reise zum CERN, erwartet dafür aber von Howard eine Gegenleistung und macht dabei deutlich, dass sie keineswegs eine „normale“ Beziehung mit ihm führen will. Unterdessen kommt Penny in eine missliche Lage: Sie hat aus Versehen mit einem der Paintballgewehre das Kissen von Sheldons Lieblingsplatz auf der Couch mit Farbe verdreckt. Für Sheldon bricht eine Welt zusammen, da er auf keinem anderen Platz sitzen möchte, solange das Kissen aber in der Reinigung ist, bleibt ihm nichts anderes übrig als mit der Situation zurechtzukommen. Am Ende rächt er sich aber während eines erneuten Paintball-Spiels an Penny.
34  17  Das Placebo-Bier The Terminator Decoupling 9. Mär. 2009 5. Dez. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady & Dave Goetsch
Schauspiel: Tim Doyle & Stephen Engel
Sheldon möchte mit seinen Freunden eine Physikfachkonferenz in San Francisco besuchen, um seine Forschungsergebnisse zu präsentieren. Aufgrund Sheldons Leidenschaft für Eisenbahnen wird zum Ärger der anderen eine Zugfahrt angetreten. Im Waggon flirten Rajesh (der versehentlich alkoholfreies Bier trinkt, dies aber erst nicht bemerkt und daher nicht von seinem üblichen Problem mit Frauen gehemmt ist), Howard und Leonard erfolglos mit der Schauspielerin Summer Glau, während Sheldon verzweifelt versucht, Penny dazu zu bringen, ihm seine Forschungsergebnisse, die er zuhause vergaß, per Mail zuzuschicken. Am Ende der Folge trifft Sheldon auf der Konferenz den Nobelpreisträger George Smoot, der aber seinen Enthusiasmus für eine gemeinsame Arbeit nicht teilt.
35  18  Business im Wohnzimmer The Work Song Nanocluster 16. Mär. 2009 5. Dez. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady & Lee Aronsohn
Schauspiel: Dave Goetsch & Richard Rosenstock
Penny sieht eine neue Karriere als Haarspangenfabrikantin. Als sie Sheldon von ihrer neuen Einnahmequelle erzählt, macht er ihr schnell klar, wie wenig profitabel ihre Herangehensweise ist und hat natürlich sofort Verbesserungsvorschläge. Es dauert nicht lange, bis auch Leonard, Rajesh und Howard an der Optimierung der Herstellung mitwirken. Dank der von Leonard eingerichteten Webseite zur Online-Bestellung des Schmucks geht kurz danach schon die erste Großbestellung ein, welche die fünf nun binnen 24 Stunden ausliefern müssen, da Leonard so leichtsinnig war, auf der Webseite die Möglichkeit einer Express-Lieferung anzubieten. Als Sheldon müde wird und aufhören will, überredet Penny ihn, zum ersten Mal in seinem Leben Kaffee zu trinken, was sich aber als kontraproduktiv erweist, da der völlig aufgekratzte Sheldon erst recht keine Hilfe ist.
36  19  Der Kampf der Bienenköniginnen The Dead Hooker Juxtaposition 30. Mär. 2009 12. Dez. 2009 Peter Chakos Steven Molaro
Sheldon ist schockiert, als er erfährt, dass eine Wohnung im Haus frei wird, denn das bedeutet eine Veränderung. Howard fasst zu Pennys Entsetzen den Plan, dort einzuziehen, nach einem Streit mit seiner Mutter gibt er das Vorhaben aber wieder auf. Als dann schließlich die neue Nachbarin Alicia, wie Penny eine attraktive junge Schauspielerin, einzieht, erkennt Penny darin eine Konkurrentin – denn Alicia ist nicht nur als Schauspielerin viel erfolgreicher, sie schafft es zudem geschickt, die Jungs um den Finger zu wickeln. Insbesondere Leonard ist von der neuen Nachbarin angetan und tut ihr jeden erbetenen Gefallen, während er von Penny trotz ihrer Bemühungen, die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken, keine Notiz mehr nimmt. Schließlich spricht sie Alicia auf ihr Verhalten den Jungs gegenüber an, wird dabei aber von der uneinsichtigen Alicia beleidigt und es kommt zum Kampf zwischen den beiden.
37  20  Der Wolowitz-Koeffizient The Hofstadter Isotope 13. Apr. 2009 12. Dez. 2009 Mark Cendrowski David Goetsch
Leonard, Rajesh und Howard haben beschlossen, von der üblichen Donnerstags-Routine abzuweichen und einmal etwas anderes zu tun. Sie können sich aber mit Sheldon nur auf einen Besuch im Comicbuchladen einigen. Penny braucht einen Comic für den Geburtstag ihres Neffen und begleitet sie dorthin. Im Laden flirtet sie mit dem künstlerisch begabten Verkäufer Stuart und verabredet sich mit ihm. Leonard fühlt sich schlecht, da er sich Stuart ebenbürtig fühlt und bittet Howard (der mal wieder kräftig mit seinem angeblichen Erfolg bei Frauen angegeben hat), ihn in eine Bar mitzunehmen, um dort Frauen kennenzulernen. Zusammen mit Rajesh suchen die beiden eine Bar auf – ohne den angestrebten Erfolg. Doch auch Pennys Date mit Stuart verläuft dank Sheldon, der Stuart in eine Fachdiskussion über Comics verwickelt, nicht so wie geplant.
38  21  Die Las-Vegas-Kur The Vegas Renormalization 27. Apr. 2009 19. Dez. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Jessica Ambrosetti, Nicole Lorre & Andrew Roth
Schauspiel: Steven Molaro
Howard ist deprimiert, da Leslie die Affäre mit ihm beendet hat. Um etwas Aufmunterung zu finden, schlägt Sheldon vor, nach Las Vegas zu fahren. Leonard, Rajesh und Howard sind begeistert von der Idee, Sheldon bleibt jedoch zu Hause und freut sich darauf, die Wohnung für sich zu haben und von niemandem gestört zu werden. Er sperrt sich aber aus der Wohnung aus, Penny hat den Reserveschlüssel nicht mehr und der Hausverwalter kann erst am nächsten Tag kommen. So muss er den Abend bei Penny verbringen und übernachtet schließlich in ihrem Bett, da ihr Sofa für ihn zu klein ist. Währenddessen verkriecht Howard sich in Las Vegas im Hotelzimmer und trauert der Beziehung mit Leslie nach. Um ihn aufzumuntern, buchen Rajesh und Leonard für ihn eine Prostituierte, die sich als Jüdin ausgeben und ihn verführen soll. Howard durchschaut sie, nimmt das Geschenk seiner Freunde aber dennoch an.
39  22  Die Weltraumtoilette The Classified Materials Turbulence 4. Mai 2009 19. Dez. 2009 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Lee Aronsohn
Schauspiel: Bill Prady & Steven Molaro
Howard ist voller Stolz über die von ihm konstruierte Toilette für die Internationale Raumstation, welche gerade mit dem Space Shuttle an seinen Bestimmungsort gebracht wird, während die anderen ihn permanent damit aufziehen. Zudem bemerkt Howard noch einen Konstruktionsfehler, der die Toilette bald funktionsunfähig machen wird. Er versucht umgehend, eine technische Lösung des Problems mit der Hilfe seiner Freunde zu finden, schafft es aber nicht rechtzeitig. Sowohl Penny als auch Stuart bitten Leonard unterdessen um Hilfe für ihr nächstes Date, dieser will jedoch nicht helfen und versucht, die sich anbahnende Beziehung mit vermeintlich falschen Ratschlägen zu sabotieren.
40  23  Drei Monate im Eis The Monopolar Expedition 11. Mai 2009 19. Dez. 2009 Mark Cendrowski Eric Kaplan & Richard Rosenstock
Sheldon bekommt ein Angebot für eine dreimonatige Expedition zum magnetischen Nordpol, die eine wissenschaftliche Sensation zur Folge haben könnte, und überredet Leonard, Rajesh und Howard, ihn zu begleiten. Während Sheldon sich auf die bevorstehende Expedition freut und für das Team Trainingseinheiten anordnet (u.a. im Kühlraum der Cheesecake Factory), weckt der Abschied von Penny bei Leonard Zweifel, ob er sie für drei Monate verlassen kann, da er das Gefühl hat, dass Penny darüber unglücklich wäre. Auch Rajeshs Eltern und Howards Mutter sind wenig begeistert, dennoch brechen am Ende alle vier zu der Reise auf und richten sich am Nordpol häuslich ein.

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 21. September 2009 bis zum 24. Mai 2010 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender CBS zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender ProSieben vom 7. bis zum 22. Februar 2011.[6]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
41  1  Der Nordpol-Plan The Electric Can Opener Fluctuation 21. Sep. 2009 7. Feb. 2011 Mark Cendrowski Steven Molaro
Nach der Rückkehr vom Nordpol erfährt Sheldon, dass seine Freunde die Forschungsergebnisse verfälscht haben, um Ruhe vor ihm zu haben. Unglücklicherweise hatte Sheldon aber bereits ein Rundschreiben an die Universität geschickt, in dem er seine bahnbrechenden Resultate angekündigt hatte. Gekränkt und gedemütigt beschließt er, die Universität zu verlassen und fährt nach Texas, wo er sich bei seiner Mutter verkriecht. Penny, die überglücklich über Leonards Rückkehr ist, verspricht ihm, auf ihn zu warten, und schickt ihn mit den anderen hinterher, um Sheldon zurückzuholen. Mit der Religiosität seiner Mutter konfrontiert, beschließt Sheldon schließlich, dass die Rückkehr das kleinere Übel ist.
42  2  Die Grillenwette The Jiminy Conjecture 28. Sep. 2009 7. Feb. 2011 Mark Cendrowski Jim Reynolds
Leonard und Pennys erste gemeinsame Nacht verläuft auf eher enttäuschende Weise. Sheldons wie immer fehlendes Taktgefühl macht alles noch peinlicher für die beiden und sie beginnen an der Beziehung zu zweifeln und betrinken sich aus Frust. Sheldon und Howard fangen unterdessen im Haus eine Grille und wetten um teure Comicbücher, welche Grillenart sie vor sich haben. Um die Frage zu klären, konsultieren sie einen Entomologen, der frustriert über seine Ehe, sein Leben im Allgemeinen und das kürzlich gestrichene Forschungsbudget ist. Howard behält Recht und Sheldon muss sich schweren Herzens von einem wertvollen Teil seiner Comicbuchsammlung trennen.
43  3  Sex oder Pralinen The Gothowitz Deviation 5. Okt. 2009 8. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Lee Aronsohn & Richard Rosenstock
Schauspiel: Bill Prady & Maria Ferrari
Penny verbringt wegen ihrer Beziehung mit Leonard immer mehr Zeit in der WG, was Sheldon in seinem starren Tagesablauf stört. Er versucht, heimlich ihre Gewohnheiten zu ändern, indem er sie jedes Mal, wenn sie sich seinen Vorstellungen nach verhält, mit Pralinen „füttert“. Leonard durchschaut sein Vorhaben und verbietet Sheldon, mit seiner Freundin zu experimentieren, Sheldon kann dies aber nicht nachvollziehen. Howard und Rajesh versuchen unterdessen, entsprechend verkleidet und mit unechten Tätowierungen, Frauen in einem Goth-Style-Club zu treffen. Sie lernen auch tatsächlich zwei Goth-Girls kennen, ein anschließender Besuch in einem Tätowierstudio entlarvt sie aber als Aufschneider.
44  4  Für ihn oder mit ihm The Pirate Solution 12. Okt. 2009 8. Feb. 2011 Mark Cendrowski Steve Holland
Rajesh ist mit seiner Forschung in einer Sackgasse angelangt und es besteht die Gefahr, dass ihm sein Visum entzogen wird und er nach Indien zurückkehren muss. Um dem zu entgehen, benötigt er einen Job in einer anderen Arbeitsgruppe. Nachdem ihm seine Unfähigkeit, ohne Alkohol mit Frauen zu sprechen, eine attraktive Jobchance verbaut hat, bekommt er schließlich von Sheldon ein Angebot, der einen Mitarbeiter für ein neues Forschungsprojekt sucht. Rajesh ist verzweifelt genug, um es anzunehmen und fortan für Sheldon zu arbeiten. Unterdessen wird Howard, der sich langweilt, da Rajesh mit seinem neuen Job zeitlich sehr eingespannt ist, ein „fünftes Rad“ für Leonard und Penny und fühlt sich zusehends als Außenseiter.
45  5  Der Mann, der seine Omi liebte The Creepy Candy Coating Corollary 19. Okt. 2009 9. Feb. 2011 Mark Cendrowski Chuck Lorre & Bill Prady
Howard erinnert Leonard an die einst getroffene Vereinbarung, dass sobald einer der beiden eine Freundin findet, diese den anderen mit einer ihrer Freundinnen verkuppeln soll. Wenig begeistert macht Penny ihn daraufhin mit ihrer Arbeitskollegin Bernadette, einer Studentin der Mikrobiologie, bekannt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten beginnen Howard und sie, sich gut zu verstehen, als sie bemerken, dass sie beide sehr anstrengende Mütter haben. Währenddessen nehmen Rajesh und Sheldon an einem Sammelkartenspiel-Turnier teil und es kommt zum Showdown zwischen Sheldon und Wil Wheaton, mit welchem Sheldon noch eine Rechnung offen hat. Er lässt sich aber von einer erfundenen Geschichte von Wil Wheaton einlullen und verliert absichtlich.
46  6  Football für Nerds The Cornhusker Vortex 2. Nov. 2009 9. Feb. 2011 Mark Cendrowski Bill Prady & Maria Ferrari
Leonard beschleicht der Verdacht, dass Penny sich vor ihren Freunden für ihn schämt, diese weist es aber vehement zurück. Um in ihrem Freundeskreis Anschluss zu finden, lädt Penny ihn daraufhin ein, um sich mit ihren Freunden American Football anzusehen. Glücklicherweise stellt sich Sheldon als Experte für American Football heraus, da sein Vater ihn als Kind oft zu einem Spiel mitnahm. Leonard lässt sich von Sheldon in die Regeln einweisen und sieht sich mit Penny und ihren Freunden ein Spiel an. Währenddessen kommt es zum Streit zwischen Howard und Rajesh, da Howard sich beim Drachenkampf von einer vorbeilaufenden Frau ablenken ließ und Rajesh seinen wertvollen Drachen an Sheldon verlor. In der Folge muss Howard seinen ganzen Charme aufbieten, um seinen besten Freund wieder versöhnlich zu stimmen.
47  7  Der Gitarrist auf der Couch The Guitarist Amplification 9. Nov. 2009 10. Feb. 2011 Mark Cendrowski Chuck Lorre & Lee Aronsohn
Leonard und Penny streiten sich, weil Penny einen befreundeten Musiker einlädt, um eine Weile bei ihr zu wohnen und Leonard deswegen eifersüchtig ist. Kurz danach streiten sich deswegen auch noch Rajesh und Howard, die unterschiedliche Ansichten über die Auseinandersetzung haben und bald zum gegenseitigen Rundumschlag ausholen. Sheldon, der diesen Zustand nicht erträgt, weil es ihn an die ständigen Streitereien zwischen seinen Eltern erinnert, versucht, verzweifelt zu schlichten und Frieden zu stiften, macht aber alles nur noch schlimmer. Während eines erneuten Streits geht Sheldon zu Rajesh, der sich aber gerade mit seinen Eltern über Videochat streitet. Er läuft daraufhin weg und Leonard und Penny müssen ihn suchen gehen. Sie finden ihn im Comicbuchladen, wo er auf dem Boden sitzt und sich weigert mitzukommen, wenn Leonard und Penny sich nicht endlich wieder vertragen.
48  8  Das Suppentattoo The Adhesive Duck Deficiency 16. Nov. 2009 10. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & David Goetsch
Schauspiel: Steve Molaro, Eric Kaplan & Maria Ferrari
Leonard campiert mit Howard und Rajesh in der Wüste, um den Leoniden-Schauer zu beobachten, während Sheldon alleine zu Hause bleibt und zum Helden wider Willen wird, da Penny in der Badewanne ausrutscht und sich dabei die Schulter ausrenkt. Während Sheldon über seinen Schatten springen muss und Penny beim Anziehen hilft und sie anschließend ins Krankenhaus fährt, geraten die anderen durch ihre Naivität unfreiwillig in einen Drogenrausch und fangen in ausgelassener Stimmung an, wild zu phantasieren, so dass sie völlig den eigentlichen Grund für ihren Aufenthalt in der Wüste vergessen.
49  9  Die Racheformel The Vengeance Formulation 23. Nov. 2009 11. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre & Maria Ferrari
Schauspiel: Richard Rosenstock, Jim Reynolds & Steve Holland
Barry Kripke spielt Sheldon einen bösen Streich, als dieser per Telefonkonferenz in einer landesweiten Radiosendung auftritt: Er leitet heimlich Helium in Sheldons Büro, um seine Stimme lächerlich klingen zu lassen. Während Sheldon eine angemessene Rache plant, muss Howard sich entscheiden, ob er eine Beziehung mit der „realen“ Bernadette eingeht, oder weiter seinem Fantasie-Frauenbild nacheilt. Ein Gespräch mit Penny und ein Tagtraum mit der Schauspielerin Katee Sackhoff helfen ihm dabei, sich für die Beziehung zu Bernadette zu entscheiden. Sheldons Racheaktion geht schließlich nach hinten los, da zu dem Zeitpunkt Kripke nicht alleine im Labor ist, sondern Besuch vom Universitätspräsidenten hat.
50  10  Das Gorilla-Projekt The Gorilla Experiment 7. Dez. 2009 11. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Richard Rosenstock & Steve Holland
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Maria Ferrari
Howards Freundin Bernadette ist zum ersten Mal zu Besuch in der WG und zeigt im Laufe der Unterhaltung Interesse an Leonards Arbeit und seinen Experimenten. Howard wird eifersüchtig und verbietet Leonard den Kontakt zu Bernadette, was diese verärgert und zum Streit führt. Penny wiederum wird dadurch bewusst, dass sie nichts von Physik und somit Leonards Arbeit versteht. Sie bittet Sheldon ihr die Grundlagen beizubringen und dieser willigt ein, da er es als interessantes Experiment betrachtet, einem aus seiner Sicht ungebildeten Menschen wie Penny Physik beizubringen. Sein Unterricht ist aber wenig effizient und Penny keine gute Schülerin, und so schafft er es gerade mal Penny einen Kommentar zu Leonards Arbeit beizubringen, mit dem sie die anderen beim nächsten gemeinsamen Essen verblüfft.
51  11  Mädels an der Bar The Maternal Congruence 14. Dez. 2009 14. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Richard Rosenstock & Maria Ferrari
Schauspiel: Chuck Lorre, Bill Prady & David Goetsch
Ein Besuch von Leonards Mutter Beverly zur Weihnachtszeit freut Sheldon, Leonard und Penny sind jedoch alles andere als begeistert. Leonard hat seiner Mutter die Beziehung zu Penny verschwiegen, da er befürchtete, sie würde den Ansprüchen seiner Mutter nicht genügen. Zudem stellt sich heraus, dass Sheldon seit ihrem letzten Besuch (Staffel 2, Episode 15) in regelmäßigem Kontakt mit Beverly steht und besser über Leonards Familie auf dem Laufenden ist als dieser selbst. Ein gemeinsamer Barbesuch bringt Penny und Beverly aber einander näher und Penny setzt sie von der Beziehung zu ihrem Sohn in Kenntnis. Beverly und Penny kehren betrunken in die WG zurück wo Beverly ungewöhnliche Gefühlsregungen zeigt: Sie umarmt ihren Sohn und küsst Sheldon.
52  12  Howards Phasen The Psychic Vortex 11. Jan. 2010 14. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Lee Aronsohn & Steven Molaro
Schauspiel: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Penny ist wütend auf Leonard, nachdem dieser sich in Gegenwart von Howard und Bernadette über ihren Besuch beim Wahrsager und dass sie diesem „Unsinn“ Glauben schenkt lustig macht. Howard überzeugt ihn davon dass er für eine Beziehung mit Penny seine Überzeugungen hinten anstellen muss und Leonard entschuldigt sich bei ihr. Derweil wird Sheldon von Rajesh, der sich langweilt seit Howard und Leonard eine Freundin haben, zum Besuch einer Party gedrängt, um Frauen kennenzulernen. Nach einiger Überzeugungsarbeit und Bestechung in Form eines Green-Lantern-Fanartikels besuchen sie tatsächlich gemeinsam die Party und lernen dort Abby und Martha kennen, die sich kurz danach erneut mit ihnen treffen wollen. Rajesh muss wieder einen Fanartikel opfern und Sheldon stimmt einem erneuten Treffen zu. Während Rajesh seine Eroberung Abby genießt, versteht Sheldon aber gar nicht worauf seine Verehrerin Martha aus ist.
53  13  Terror in der Stadt der Rosen The Bozeman Reaction 18. Jan. 2010 15. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Lee Aronsohn & Jim Reynolds
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Steve Holland
Bei Leonard und Sheldon wird eingebrochen und sämtliche Konsolen, samt Spielen, sowie Fernseher und Laptops werden gestohlen. Sheldon fühlt sich fortan in der Wohnung nicht mehr sicher und sucht ständig (auch nachts) Leonards und Pennys Nähe, die sich bald genervt davon fühlen. Damit Sheldon wieder ruhig schlafen kann, installiert Howard in der WG ein kompliziertes Alarm- und Fallensystem, welches statt eines Einbrechers aber versehentlich Sheldon einfängt. Daraufhin beschließt dieser, sich eine neue Heimat mit High-Speed-Internet und niedriger Kriminalitätsrate zu suchen. Nach einer negativen Erfahrung direkt nach der Ankunft in seinem vermeintlich neuen Wohnort Bozeman in Montana kehrt er jedoch umgehend wieder zurück.
54  14  Fast wie Einstein The Einstein Approximation 1. Feb. 2010 15. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Lee Aronsohn, Dave Goetsch & Steve Holland
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eric Kaplan
Sheldon sucht seit Tagen verzweifelt die Antwort auf ein physikalisches Problem, ohne Fortschritte zu machen. Er schläft nicht mehr, kann an nichts anderes mehr denken und benutzt Alltagsgegenstände wie Murmeln oder die Erbsen vom Teller seiner Freunde, um seiner Vorstellung auf die Sprünge zu helfen. Schließlich hat er die Idee, dem historischen Beispiel von Albert Einstein zu folgen und eine monotone Arbeit anzunehmen, denn Einstein formulierte seine Relativitätstheorie während er einen einfachen Bürojob im Berner Patentamt hatte. Nach einem erfolglosen Termin bei der Arbeitsvermittlung beschließt er auf eigene Faust, in der Cheesecake Factory mit Penny zu arbeiten und hat dort tatsächlich den entscheidenden Geistesblitz, nachdem er ein Tablett fallen lässt und das Muster der Scherben betrachtet.
55  15  Freiflug nach Genf The Large Hadron Collision 8. Feb. 2010 16. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Jim Reynolds
Schauspiel: Lee Aronsohn, Richard Rosenstock & Maria Ferrari
Leonard darf am Valentinstag einen Gast zum CERN in der Schweiz mitbringen. Er entscheidet sich natürlich, Penny mitzunehmen, was Sheldon sehr verärgert, denn er ist der Ansicht als Physiker hätte er es eher verdient, mitgenommen zu werden. Da Leonard sich auch durch Verweise auf den WG-Vertrag unbeeindruckt zeigt, bearbeitet er Penny, bis sie zustimmt, mit Leonard darüber zu reden. Sheldon umarmt Penny zum Dank, ohne zu ahnen, dass sie sich einen Grippevirus eingefangen hatte. Am Tag der Abreise sind Penny und Sheldon krank und Leonard bleibt nichts anderes übrig, als mit Rajesh in die Schweiz zu fahren.
56  16  Sheldon pro se The Excelsior Acquisition 1. Mär. 2010 16. Feb. 2011 Peter Chakos Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Steven Molaro
Schauspiel: Bill Prady, Steve Holland & Maria Ferrari
Sheldon muss sich vor Gericht verantworten, nachdem er durch Pennys Verschulden einen Strafzettel kassiert hat. Er beleidigt dabei den Richter, der sich von Sheldons Ausführungen unbeeindruckt gezeigt hat und die Strafe nicht aufheben will. Da Sheldon eine Entschuldigung verweigert, wird er eingesperrt und dadurch entgeht ihm die Gelegenheit, den berühmten Comicbuchautor Stan Lee zu treffen, der eine Autogrammstunde im Comicbuchladen gibt. Penny, die ein schlechtes Gewissen deswegen hat, beschafft zum Ausgleich Stan Lees Adresse und geht mit Sheldon dorthin. Nachdem Sheldon sich durch ein Missverständnis eingeladen fühlt, Stan Lees Haus zu betreten, ruft dieser die Polizei und erwirkt zudem eine einstweilige Verfügung, die es Sheldon in Zukunft verbietet, sich Stan Lee zu nähern.
57  17  Die Herren des Rings The Precious Fragmentation 8. Mär. 2010 17. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Lee Aronsohn, Eric Kaplan & Maria Ferrari
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Richard Rosenstock
Ein „Herr der Ringe“-Ring, den Leonard, Sheldon, Rajesh und Howard zufällig auf einem Flohmarkt entdecken, droht die Freundschaft der vier auf eine harte Probe zu stellen, da jeder den Ring für sich beansprucht. Rajesh schaltet sogar (erfolglos) seinen Cousin als Anwalt ein und Sheldon versucht wiederholt, den Ring an sich zu nehmen. Schließlich einigen die vier sich, dass derjenige, der den Ring zuletzt loslässt, ihn bekommen soll. Leonard, der frühzeitig aufgegeben hat, nimmt den Ring an sich, während die anderen schlafen und behauptet, er habe ihn auf dem Boden liegend gefunden und an Peter Jackson zurückgeschickt. In Wirklichkeit hat er ihn aber in seinem Zimmer versteckt und wollte ihn selbst behalten, wird aber von Sheldon durchschaut.
58  18  Die dunkle Seite des Mondes The Pants Alternative 22. Mär. 2010 17. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Steve Holland
Schauspiel: Eric Kaplan, Richard Rosenstock & Jim Reynolds
Sheldon soll eine Auszeichnung erhalten, ihm steht dabei aber seine Angst im Weg, vor Publikum eine Rede zu halten. Seine Freunde wissen ihm jedoch glücklicherweise zu helfen, jeder auf seine Weise: Penny geht mit Sheldon ein neues Outfit kaufen, was ihm gleichzeitig mehr Selbstbewusstsein geben soll, Rajesh versucht, Sheldon Meditationstechniken beizubringen und Leonard will sich dem Problem mittels Psychoanalyse nähern. Als nichts davon den gewünschten Erfolg bringt, bleibt als letztes Mittel nur noch der Konsum von Alkohol. Dieser nimmt Sheldon aber nicht nur die Angst, sondern auch jegliche Hemmungen, und er liefert eine denkwürdige Rede ab, die zur Belustigung von Leonard und Penny sogar auf YouTube landet.
59  19  Das L-Wort The Wheaton Recurrence 12. Apr. 2010 18. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro, Nichole Lorre & Jessica Ambrosetto
Schauspiel: Bill Prady, David Goetsch & Jim Reynolds & Maria Ferrari
Penny fühlt sich durch Leonards plötzliches Liebesgeständnis überfordert, da sie sich nicht sicher ist, dasselbe für ihn zu empfinden wie er für sie. Während eines Bowlingspiels gegen das Team vom Comicbuchverkäufer Stuart und Sheldons Erzfeind Wil Wheaton kommt es darüber zum Streit und Penny geht, wodurch Sheldons Team verliert. Er wettet mit Stuart, dass sein Team in einem Revanchematch gewinnen wird, jedoch nutzt Wil Wheaton die Beziehungskrise aus, indem er Penny durch eine erfundene Geschichte dazu bringt, die Beziehung zu beenden und wegzulaufen, obwohl Sheldon sie davor warnt, dass Wil Wheaton andere Menschen mit Lügen manipuliert. Sheldons Team verliert dadurch erneut und als Wetteinlösung müssen Sheldon, Leonard, Rajesh und Howard öffentlich, als Comicfiguren verkleidet, auftreten.
60  20  Spaghetti mit Würstchen The Spaghetti Catalyst 3. Mai 2010 18. Feb. 2011 Anthony Rich Chuck Lorre, Bill Prady, Lee Aronsohn & Steven Molaro
Leonard und Penny sprechen nicht mehr miteinander. Sheldon weiß nicht, wie er sich verhalten soll, vor allem nachdem Howard ihm einredet, dass seine uneingeschränkte Solidarität seinem Freund und Mitbewohner Leonard gelten müsse. Sheldon möchte aber weiterhin mit Penny befreundet sein und seine vergeblichen Versuche, seine Freundschaft mit Penny heimlich aufrechtzuerhalten führen letztlich dazu, dass Penny und Leonard wieder miteinander sprechen. In der Folge verhalten die drei sich wie ein geschiedenes Ehepaar und deren gemeinsames Kind und nach einem gemeinsamen Besuch von Penny und Sheldon in Disneyland einigen Leonard und Penny sich darauf, in Zukunft einander wieder als Freunde zu betrachten.
61  21  Vierer ohne Sheldon The Plimpton Stimulation 10. Mai 2010 21. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Lee Aronsohn
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Maria Ferrari
Dr. Elizabeth Plimpton, eine berühmte Physikerin und Bekannte von Sheldon, ist in der Stadt und da sie Hotels nicht mag, übernachtet sie in Sheldons Zimmer, während dieser solange auf der Couch schläft. Leonard ist vom ersten Moment an von ihr in den Bann gezogen und schwebt auf Wolke Sieben, nachdem Elizabeth ihm sehr eindeutige Avancen macht. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass sie nymphomanische Züge trägt, denn am nächsten Tag bemüht sie sich um einen Dreier mit Howard und Rajesh. Sheldon hat wie erwartet Schwierigkeiten, Leonards und Elizabeths Verhalten zu verstehen und Penny ist wenig begeistert, dass Leonard so kurz nach ihrer Trennung schon Sex mit einer anderen Frau hatte. Sie versichert dem schließlich von einem schlechten Gewissen geplagten Leonard aber, dass es in Ordnung sei, da sie ja nun getrennt sind.
62  22  Die Wahrheit über den Fahrstuhl The Staircase Implementation 17. Mai 2010 21. Feb. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Lee Aronsohn, Steven Molaro & Steve Holland
Schauspiel: Chuck Lorre, Dave Goetsch & Maria Ferrari
Nach einem Streit mit Sheldon flüchtet Leonard in Pennys Wohnung und erzählt ihr dort, wie er Sheldons Mitbewohner wurde und wie der WG-Vertrag ausgehandelt worden ist. Man bekommt nicht nur Sheldon, Leonard, Howard, Rajesh und (in einer kurzen Einblendung) Penny vor sieben Jahren zu sehen, auch der Transvestit Louis/Louise, Sheldons und Leonards früherer Nachbar, und die nordkoreanische Spionin Joyce Kim, vor der Sheldon seinen Mitbewohner eher zufällig bewahrt, werden gezeigt. Schließlich erfährt man, dass Leonard beim Versuch, Treibstoff für Howards Modellrakete in der Wohnung herzustellen, einen Fehler gemacht und versehentlich ein hochexplosives Gemisch erzeugt hat, welches jederzeit hochgehen konnte. Durch Sheldons beherzte Intervention konnte der Behälter rechtzeitig im geschlossenen Fahrstuhl zur Explosion gebracht werden, wodurch dieser jedoch irreparabel beschädigt wurde.
63  23  Nie mehr dumme Typen The Lunar Excitation 24. Mai 2010 22. Feb. 2011 Peter Chakos Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Maria Ferrari
Schauspiel: Lee Aronsohn, Steven Molaro & Steve Holland
Penny lernt Zack kennen, stellt aber nach kurzer Zeit entsetzt fest, dass ihre kurze Beziehung mit Leonard sie soweit verändert hat, dass sie es mit so einem „dummen Typen“ nicht mehr aushält. Frustriert darüber betrinkt sie sich und verführt Leonard, der es ihr einige Tage später erfolglos gleichzutun versucht. Howard und Rajesh melden unterdessen Sheldon aus Spaß und ohne dessen Wissen bei einer Online-Datingseite an und beantworten alle Fragen so, wie Sheldon dies tun würde. Tatsächlich gibt es in der Datenbank eine passende Frau für Sheldon, Amy Farrah Fowler. Durch einen Trick schaffen Howard und Rajesh es, Sheldon zu einem Treffen mit ihr zu überreden, als sie aber Amy, die Sheldon in ihrem Verhalten sehr ähnelt, kennenlernen, bereuen sie ihre Entscheidung.

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 23. September 2010 bis zum 19. Mai 2011 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender CBS zu sehen.[7] Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten zwölf sowie der fünfzehnten Episode wurde vom 6. September bis zum 25. Oktober 2011 in Doppelfolgen auf ProSieben ausgestrahlt.[8] Die deutschsprachige Erstausstrahlung der restlichen Episoden war vom 22. Oktober bis zum 26. November 2011 auf dem Schweizer Free-TV-Sender 3+ zu sehen.[9]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D/CH) Regie Drehbuch Quoten
(Deutschland)
64  1  31 Liebhaber, aufgerundet The Robotic Manipulation 23. Sep. 2010 6. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Dave Goetsch
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Steve Holland
1,54 Mio.[10]
Penny erfährt, dass Sheldon und Amy bereits seit vier Monaten im Kontakt stehen und sogar Pläne für ein gemeinsames Kind haben, sich aber nie persönlich treffen. Sie überzeugt Sheldon, dies zu ändern und ist ihm bei seinem allerersten Date überhaupt behilflich. Der Abend mit Sheldon und Amy ist aber kein Vergnügen für Penny, vor allem, als Sheldon ihr ausgehend von seinen Beobachtungen vorrechnet, mit wie vielen Männern sie bereits intim war. Howard hat für die Internationale Raumstation einen Roboterarm entwickelt und verwendet ihn für alltägliche Dinge, schließlich auch zur Masturbation. Dies führt aber zu einem peinlichen Missgeschick und er bedarf der Hilfe von Rajesh und Leonard. Diese bringen ihn zum Arzt, wo er von der Sprechstundenhilfe auf einfache Weise aus seiner misslichen Lage befreit wird.
65  2  Der sicherste Ort der Welt The Cruciferous Vegetable Amplification 30. Sep. 2010 6. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Lee Aronsohn & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Chuck Lorre & Jim Reynolds
1,40 Mio.[10]
Sheldon bemerkt, dass er zu dem Zeitpunkt, zu dem es möglich sein wird, sein Bewusstsein in einen Roboterkörper zu laden, bereits tot sein wird. Also versucht er, sein Leben zu verlängern, indem er seine Ernährung umstellt und sportlich aktiv wird. Als seine Bemühungen nicht das erwünschte Ergebnis zeigen, beschließt er, fortan sein Zimmer nicht mehr zu verlassen und den Alltag mittels einer ferngesteuerten Eigenkonstruktion, die er virtuelle Präsenz nennt, zu meistern. Die Gelegenheit, Steve Wozniak in der Cheesecake Factory zu treffen und sich ein altes Computermodell signieren zu lassen, lässt ihn aber sein Vorhaben, das Zimmer nicht mehr zu verlassen, aufgeben. In seiner Eile stürzt er jedoch im Treppenhaus und ist fortan unfreiwillig gezwungen, das Bett zu hüten.
66  3  Paradoxe Psychologie The Zazzy Substitution 7. Okt. 2010 13. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Jim Reynolds
Schauspiel: Lee Aronsohn, Steven Molaro & Maria Ferrari
1,51 Mio.[11]
Sheldon und Amy verbringen immer mehr Zeit miteinander, sehr zum Verdruss der anderen, die mit Amys herablassender Art, in der sie sogar Sheldon übertrifft, nicht zurechtkommen. Sie verbringen ihre Zeit daher lieber bei Penny als in der WG. Als Amy die wissenschaftliche Bedeutsamkeit der Theoretischen Physik herabwürdigt und berühmte Physiker beleidigt, beendet Sheldon die Freundschaft zu ihr, sehr zur Freude der anderen. Er kompensiert den Verlust, indem er sich immer mehr Katzen anschafft und diese überallhin mitnimmt, auch zur Arbeit oder ins Badezimmer. Leonard macht sich Sorgen über das seltsame Verhalten seines Mitbewohners und muss wieder einmal Sheldons Mutter zu Hilfe rufen, der es mit einem Trick tatsächlich gelingt, Sheldon und Amy wieder zu versöhnen und Sheldon dazu zu bringen, die vielen Katzen wieder abzugeben.
67  4  Und jetzt mit Zunge The Hot Troll Deviation 14. Okt. 2010 13. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Adam Faberman
Schauspiel: Bill Prady, Lee Aronsohn & Maria Ferrari
1,46 Mio.[11]
Howard begegnet zufällig Bernadette in der Cheesecake Factory und merkt, dass er die Trennung von ihr bereut. Er erzählt Penny von dem „Seitensprung“, der damals zur Trennung geführt hat, und überredet sie, ein Treffen zu arrangieren. Die beiden sprechen sich aus und beschließen, es erneut miteinander zu versuchen. Rajesh muss sich unterdessen das Büro mit Sheldon teilen, bekommt aber keinen eigenen Schreibtisch, da Sheldon das knappe Budget mit unnützen Dingen wie einer im Dunkeln leuchtenden Ameisenfarm strapaziert hat. Um Sheldon zu ärgern, kauft Rajesh auf eigene Kosten einen überdimensionierten Schreibtisch, der beinahe den gesamten Platz im Büro einnimmt, und löst damit einen Kleinkrieg mit Sheldon aus, mit dem beide sich gegenseitig das Leben schwer machen, ohne dass einer als Sieger hervorgeht.
68  5  Der Gestank der Verzweiflung The Desperation Emanation 21. Okt. 2010 20. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Lee Aronsohn & Dave Goetsch
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Steve Holland
1,89 Mio.[12]
Leonard bemerkt, dass alle in seinem Umfeld eine Freundin haben, nur er nicht. Amys Vorschlag, eine Frau in einer Bar kennenzulernen erweist sich als fruchtlos, er nimmt daher den Pakt zwischen Howard und ihm in Anspruch (siehe Staffel 3, Episode 5) und Bernadette macht ihn mit einer ihrer Freundinnen bekannt. Diese erweist sich aber als allzu burschikos und entspricht gar nicht Leonards Vorstellungen. Währenddessen gerät Sheldon in Panik, da Amy ihn ihrer Mutter vorstellen will und er dies als Zeichen für ihren Wunsch nach einer „richtigen“ Beziehung missdeutet. Er versucht mit allen Mitteln, ihr aus dem Weg zu gehen, das Ganze stellt sich aber als Missverständnis heraus, denn Amy wollte ihrer Mutter nur eine „richtige“ Beziehung vorspielen.
69  6  Finger weg von meiner Schwester The Irish Pub Formulation 28. Okt. 2010 20. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Steven Molaro
Schauspiel: Bill Prady, Eric Kaplan & Maria Ferrari
1,67 Mio.[12]
Rajeshs Schwester Priya ist zu Besuch und verbringt eine intime Nacht mit Leonard, trotz seinem vor Jahren getroffenen Pakt mit Howard, nichts mit Priya anzufangen und Rajeshs Verbot, seine Schwester anzurühren. Es stellt sich auch heraus, dass er dies bereits einige Jahre zuvor bei Priyas erstem Besuch getan hat, ohne dass jemand davon wusste. Diesmal werden beide aber von Sheldon erwischt und Leonard bittet seinen Mitbewohner, das Geheimnis für sich zu bewahren. Sheldon ersinnt daraufhin eine detailreiche und wenig glaubwürdige Geschichte, die Leonard, wenn nötig, ein Alibi verschaffen soll. Letztlich kommt das Geheimnis beim Essen in der Uni-Cafeteria aber doch heraus, da Leonard es nicht schafft, Rajesh und Howard zu belügen. Das Gespräch mündet in einer allgemeinen „Beichtrunde“, bei der alle einander vergangene eigene Missetaten bekennen und Verfehlungen eines anderen aus der Gruppe verraten und sich dafür entschuldigen.
70  7  Besuch vom FBI The Apology Insufficiency 4. Nov. 2010 27. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Maria Ferrari
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Steve Holland
1,56 Mio.[13]
Howard bekommt die Chance, an einem geheimen Weltraumprojekt mitzuarbeiten, daher werden seine Freunde von einer attraktiven FBI-Agentin befragt, um seine Vertrauenswürdigkeit festzustellen. Rajesh ist im Gespräch übertrieben nervös, da er befürchtet, dass das FBI einen Vorwand für seine Ausweisung suchen wird, während Leonard übertrieben selbstbewusst mit der Agentin flirtet. Beide geben sich später die Schuld als Howard als nicht vertrauenswürdig eingestuft wird, jedoch verursachte in Wirklichkeit Sheldon die Einstufung, da er aus Versehen etwas vom Mars-Rover-Zwischenfall (siehe Staffel 2, Episode 8) verriet. Als Howard seine Entschuldigung nicht annimmt, sucht Sheldon Rat bei Penny und entschließt sich zu einer großzügigen Geste, um Howard seine Reue zu demonstrieren: Er schenkt Howard seinen Platz auf der Couch, fordert ihn aber nach nur 94 Sekunden wieder zurück.
71  8  21 Sekunden The 21 Second Excitation 11. Nov. 2010 27. Sep. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Jim Reynolds
Schauspiel: Lee Aronsohn, Steven Molaro & Steve Holland
1,47 Mio.[13]
Sheldon will unbedingt eine Neufassung von Indiana Jones im Kino sehen, die 21 Sekunden bislang ungezeigtes Material enthält. Da seine Freunde trotz Sheldons Warnungen zuvor in der Cheesecake Factory trödeln, hat sich bei ihrem Eintreffen bereits eine lange Schlange vor dem Kino gebildet. Zudem wird auch noch Sheldons Erzfeind Wil Wheaton mit seinen Freunden einfach vorgelassen und bekommt die besten Plätze im Kino, während Sheldon und seine Freunde leer ausgehen. Um sich zu rächen, schleicht Sheldon sich durch einen Nebeneingang in den Vorführraum und stiehlt die Filmrollen. Penny verbringt unterdessen einen Mädchenabend mit Amy und Bernadette. Nach einem eher steifen Beginn improvisieren die drei auf Amys Anregung eine Pyjamaparty und spielen u.a. Wahrheit oder Pflicht, in dessen Verlauf Penny mit unangenehmen Fragen in Bezug auf ihr Verhältnis zu Leonard konfrontiert wird.
72  9  Der falsche richtige Freund The Boyfriend Complexity 18. Nov. 2010 4. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Jim Reynolds
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & David Goetsch
1,77 Mio.[14]
Pennys Vater Wyatt ist zu Besuch und sie spielt ihm vor, wieder mit Leonard zusammen zu sein, denn Wyatt sieht ihn als den bislang einzigen annehmbaren Partner für seine Tochter an. Leonard spielt das Spiel, von dem nicht nur Wyatt, sondern auch Sheldon (der sogar den WG-Vertrag umschreibt, um Penny darin zu berücksichtigen) getäuscht wird, begeistert mit. Er treibt es aber zu weit, so dass Penny ihrem Vater schließlich doch die Wahrheit gesteht. Zu Leonards Überraschung ist Wyatt nicht sauer auf ihn, sondern fleht ihn sogar an, um Penny zu kämpfen, denn er will einen „vernünftigen“ Schwiegersohn. Howard und Bernadette leisten derweil Rajesh bei einer 12-stündigen Himmelsbeobachtung Gesellschaft und durch ein Missverständnis kommt es fast zum Kuss zwischen dem betrunkenen und deprimierten Rajesh und Bernadette, die ihn nur aufmuntern wollte. Howard kann dies im letzten Moment verhindern und wird dabei selbst versehentlich von Rajesh geküsst.
73  10  Die animalische Amy The Alien Parasite Hypothesis 9. Dez. 2010 4. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Steve Holland
Schauspiel: Lee Aronsohn, Jim Reynolds & Maria Ferrari
1,75 Mio.[14]
Amy lernt beim gemeinsamen Abendessen mit Penny und Bernadette Pennys Ex-Freund Zack kennen. Sie fühlt sich sexuell zu ihm hingezogen, was sich in für sie ungewohnten körperlichen Reaktionen äußert, deren Ursache sie erst im Rahmen einer von Sheldon assistierten wissenschaftlichen Analyse erkennt. Sheldon fühlt sich von Amys Sexualität überfordert und weiß nicht, wie er sich verhalten soll. Penny gibt ihm einen Ratschlag, den er aber missversteht und daraufhin versucht, einen One-Night-Stand zwischen Amy und Zack herbeizuführen. Rajesh und Howard wollen unterdessen klären, wer von beiden – sollten sie jemals Superkräfte bekommen – der Held und wer der Sidekick wäre. Nach einer wenig aufschlussreichen Mutprobe soll ein Ringkampf mit Leonard als Schiedsrichter die Frage klären, anstatt zu kämpfen, beschränken sich beide aber nur auf endlose Verbalgefechte.
74  11  Der peinliche Kuss The Justice League Recombination 16. Dez. 2010 11. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Maria Ferrari
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Steve Holland
1,92 Mio.[15]
Penny trifft sich wieder mit Zack, der gleich Anschluss an ihre Freunde sucht. Diese halten ihn aber für dumm und machen sich über ihn lustig. Als Wiedergutmachung nehmen sie ihn in den Comicbuchladen mit, wo Stuart sie auf den alljährlichen Neujahrs-Kostümwettbewerb anspricht. Sie wollen wie immer als Gerechtigkeitsliga teilnehmen und Sheldon beschließt, Superman diesmal von Zack anstelle von Leonard verkörpern zu lassen, um endlich den ersten Preis zu gewinnen. Da Amy nicht will und Bernadette nicht zur Verfügung steht, soll Penny zudem als Wonder Woman mitkommen. Diese ist aber gar nicht begeistert, ebenso wenig wie Rajesh, dem die von ihm verhasste Rolle als Aquaman aufgedrückt wurde und der lieber selbst Wonder Woman wäre. Leonard gelingt es, Penny zum Mitkommen zu bewegen und sie gewinnen tatsächlich den ersten Preis. Auf dem Rückweg von der Feier beobachtet die „Gerechtigkeitsliga“ ein Verbrechen, verhält sich aber wenig heldenhaft.
75  12  Die Bushose The Bus Pants Utilization 6. Jan. 2011 11. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Maria Ferrari
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Eric Kaplan
1,83 Mio.[15]
Leonard will mit dem Erstellen einer App, die Differentialgleichungen erkennen und lösen kann, Geld verdienen und überzeugt seine Freunde, sich zu beteiligen. Sheldon beansprucht die Leitung des Projekts, bewirkt mit seiner Arroganz aber letztendlich seinen Rauswurf durch Leonard, der unmissverständlich klarmacht, dass er der Chef ist. Sheldons Versuch, Howard und Rajesh durch Bestechung abzuwerben, misslingt und als er die anderen während der Arbeit mit einem Theremin stört, schmeißt Leonard ihn sogar aus der Wohnung. Penny nimmt ihn mit in ihre Wohnung, obwohl er sie für ihre eigene Idee für eine App verspottet, und überzeugt ihn, den anderen Reue vorzuspielen, um wieder ins Projekt aufgenommen zu werden. Es gelingt zunächst, er verfällt aber schnell wieder in seine arrogante Haltung und wird endgültig gefeuert, so dass er schließlich doch hilft, Pennys Idee für eine App zum Erkennen von Schuhen umzusetzen.
76  13  Die neutrale Zone The Love Car Displacement 20. Jan. 2011 22. Okt. 2011 Anthony Rich Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Dave Goetsch
Schauspiel: Lee Aronsohn, Steven Molaro & Steve Holland
Amy überredet Penny, ihre „beste Freundin“, sie und die anderen zu einem Symposium zu begleiten und das Wochenende mit ihnen zu verbringen. Da es in einem Wellness-Hotel stattfindet, stimmt sie zu, das Wochenende gestaltet sich jedoch wenig erholsam. Nach einer vor allem für Penny anstrengenden Autofahrt treffen alle im Hotel ein, wo Bernadette ihrem attraktiven Ex-Freund Glenn begegnet. Howard wird eifersüchtig und es kommt zum Streit, so dass Bernadette bei Amy und Penny übernachten will. Penny hält es mit Amy zusammen nicht aus und geht zu Sheldon und Leonard, mit dem sie das Bett teilt. Sheldon ergreift die Flucht, da er Sex zwischen Leonard und Penny befürchtet, und kommt bei Rajesh unter, der von Sheldon rausgeworfen wird und bei Penny und Leonard unterkommt und dadurch eine erneute Annäherung der beiden verhindert. Bei einer Podiumsdiskussion am nächsten Tag geraten alle aufgrund der jüngsten Vorfälle in eine persönliche und vorwurfsvolle Auseinandersetzung und die genervte Penny beschließt zu Leonards Ärger mit Glenn zurückzufahren.
77  14  Ein Traum von Bollywood The Thespian Catalyst 3. Feb. 2011 22. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Jim Reynolds
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Maria Ferrari
Sheldon hält als Gastdozent eine Vorlesung und ist niedergeschlagen, als er sieht, wie die Studenten bei Twitter über die langweilige Vorlesung und den schrecklichen Dozenten lästern, während die anderen ihren Spaß haben. Amy rät ihm Schauspielunterricht zu nehmen, um die Kommunikation mit den Studenten zu verbessern und er bezahlt Penny dafür ihm die Grundlagen beizubringen. Er zieht aber alle Übungen ins Lächerliche und lehnt auch den Vorschlag, Die Katze auf dem heißen Blechdach nachzuspielen ab. Stattdessen proben beide ein auf Star Trek basierendes Stück, das er selbst als Kind geschrieben hat. Während er die Rolle seiner eigenen Mutter spielt, brechen plötzlich unterdrückte Emotionen hervor und Penny muss eingreifen. Rajesh hat derweil, ausgelöst durch eine Bemerkung von Bernadette, wiederholt Tagträume, in denen es vornehmlich darum geht, dass Howard ihn bittet, sich um seine Freundin zu „kümmern“.
78  15  Der Mann der Stunde The Benefactor Factor 10. Feb. 2011 25. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Lee Aronsohn & Dave Goetsch
Schauspiel: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
1,25 Mio.[16]
Leonard, Sheldon, Howard und Rajesh werden vom Universitätspräsidenten zu einer Benefizveranstaltung mit wohlhabenden Gönnern beordert, auf deren Finanzspritzen die Universität angewiesen ist. Sie sollen die Bedeutung ihrer Arbeit darlegen und für Spenden sorgen. Sheldon lehnt zunächst ab, Amy legt ihm aber die Wichtigkeit solcher Unternehmungen dar. Auf der Party begegnen die vier einer wohlhabenden älteren Dame, die Gefallen an Leonard findet und ihn am nächsten Tag zum Essen einlädt. Auf dem Rückweg küsst sie ihn und erweckt den Eindruck, die benötigte neue kryotechnische Zentrifugalpumpe nur gegen eine sexuelle Gefälligkeit von Leonard zu finanzieren. In der Folge ermuntert Sheldon Leonard, sich darauf einzulassen und versteht nicht, warum dieser sich dagegen sträubt. Letztlich geht Leonard aber doch auf das Angebot ein und zur Freude seiner Kollegen und des Universitätspräsidenten erhält die Uni das nötige Geld.
79  16  Ich bin nicht deine Mutter! The Cohabitation Formulation 17. Feb. 2011 29. Okt. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Lee Aronsohn & Dave Goetsch
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Jim Reynolds
Howard verlässt früh morgens Bernadettes Wohnung, um wie immer seiner Mutter behilflich zu sein. Bernadette ist wenig begeistert und verlangt später von ihm, sich zwischen ihr und seiner Mutter zu entscheiden. Howard, der sich in der Zwischenzeit wegen ihr mit seiner Mutter verkracht hat, beschließt spontan bei Bernadette einzuziehen, erwartet aber in der Folge von ihr denselben Service, den ihm seine Mutter zukommen lässt, so dass das Zusammenleben scheitert. Leonard erfährt derweil von Priyas Rückkehr in die USA und besucht sie, da er die Beziehung wiederaufleben lassen will (siehe Staffel 4, Episode 6). Obwohl Rajesh es ihr strikt verbietet, stimmt Priya zu und die beiden werden ein Paar, wodurch Amy sich genötigt sieht, ihrer „besten Freundin“ Penny Trost zu spenden, obwohl diese darauf besteht kein Problem mit Leonards neuer Freundin zu haben. Letztlich zeigt sie aber doch ihre wahren Gefühle und verhilft Amy damit nebenbei zu einem wissenschaftlichen Erfolg.
80  17  Das Juwel von Mumbai The Toast Derivation 24. Feb. 2011 1. Nov. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Dave Goetsch & Maria Ferrari
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Jim Reynolds
Leonard verbringt seine Abende mit Priya in Rajeshs Apartment und Howard schließt sich ihm an. Sheldon versteht nicht, was aus den regelmäßigen Treffen in der WG geworden ist, bis Amy ihm klarmacht, dass nicht er, sondern Leonard der Dreh- und Angelpunkt für den Freundeskreis ist. Sheldon sucht sich daraufhin einen neuen Freundeskreis, in dem er das Zentrum sein kann, und lädt seinen Unikollegen Barry Kripke, Comicbuchverkäufer Stuart, Pennys Ex-Freund Zack und (über Twitter) LeVar Burton ein. Während Penny mit Amy und Bernadette einen Mädchenabend macht und die anderen ohne Sheldon bei Rajesh sind und sich lustige Geschichten über dessen Marotten erzählen, versucht Sheldon erfolglos mit seinen neuen Freunden Spaß zu haben. Als Barry Kripke auch noch eine Karaokemaschine aufstellt, flüchtet Sheldon zu Rajesh und versucht sich mit der neuen Situation zu arrangieren, wodurch er auch den verspäteten LeVar Burton verpasst.
81  18  Herz zwei The Prestidigitation Approximation 10. Mär. 2011 1. Nov. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Steve Holland & Eddie Gorodetsky
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eric Kaplan
Priya beginnt, sich Leonard „zurechtzubiegen“: Sie überredet ihn, Kontaktlinsen anstelle einer Brille zu tragen, obwohl er diese nicht verträgt, und kleidet ihn neu ein. Leonard macht zunächst begeistert mit, doch später macht sie zudem klar, dass ihr sein Umgang mit seiner Ex-Freundin missfällt und verlangt sogar von ihm den Kontakt zu Penny abzubrechen. Leonard bringt dies zunächst nicht übers Herz, nach einer peinlichen Begegnung im Restaurant bleibt ihm aber schließlich nichts anderes übrig, als das Thema anzusprechen und Penny versichert ihm auf Distanz zu bleiben, um seine Beziehung nicht zu gefährden. Sheldon wird währenddessen von Howard mit einem Kartentrick in den Wahnsinn getrieben. Trotz enormer Anstrengungen und gehackter Regierungscomputer kann er das Geheimnis des Tricks nicht entschlüsseln, denn er übersieht die ganze Zeit, dass Howard und die anderen ihn reingelegt haben.
82  19  Der Zarnecki-Feldzug The Zarnecki Incursion 31. Mär. 2011 12. Nov. 2011 Peter Chakos Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Maria Ferrari
Schauspiel: Bill Prady, Dave Goetsch & Jim Reynolds
Sheldons World-of-Warcraft-Account wird gehackt und alle seine virtuellen Güter gestohlen. Die Polizei will ihm nicht weiterhelfen, so dass sich seine Freunde zusammentun, um den dreisten Dieb zu finden. Nach einigen Nachforschungen gelingt es Howard, den Dieb auszumachen: einen gewissen Todd Zarnecki aus Carlsbad. Sheldon überredet die anderen, dort hinzufahren und sich den virtuellen Besitz wiederzubeschaffen. Da Priya für derlei Aktivitäten wenig Verständnis gezeigt hat, erzählt Leonard ihr, er müsse bis spät abends arbeiten. Sie treffen Todd tatsächlich an, dieser zeigt sich aber unbeeindruckt und die vier fahren mit leeren Händen zurück. Als auch noch Leonards Wagen unterwegs liegenbleibt, kann er Priya wegen seiner Lüge nicht um Hilfe bitten und ruft Penny an. Diese hat zwar immer noch ein Problem mit Leonards neuer Beziehung, hilft aber dennoch den Jungs aus der Patsche und „überzeugt“ zudem Todd, Sheldon seinen Besitz zurückzugeben.
83  20  Sag’s nicht weiter! The Herb Garden Germination 7. Apr. 2011 12. Nov. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Eddie Gorodetsky
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Steve Holland
Amy erzählt Sheldon, dass Bernadette angeblich die Beziehung mit Howard beenden will. Sheldon zeigt sich an derartigem Gerede desinteressiert, Amy überzeugt ihn aber von der Bedeutung von Gerüchten in sozialen Kleingruppen. Die beiden starten daraufhin ein Experiment zum Thema Gerüchte in sozialen Kleingruppen. Dazu geben sie zwei Gerüchte in Umlauf, um zu sehen, welches sich schneller verbreiten wird. Währenddessen macht die angeblich bevorstehende Trennung von Howard und Bernadette die Runde und Rajesh freut sich bereits, da er in Bernadette verliebt ist und denkt nun sein Glück versuchen zu können. Howard hingegen denkt über einen Heiratsantrag nach, so dass seine Freunde besorgt über seine bevorstehende Enttäuschung sind. Zur Überraschung aller und Enttäuschung von Rajesh erweist sich das von Penny in Umlauf gebrachte ursprüngliche Gerücht aber als haltlos, denn Bernadette nimmt den Antrag vor versammelter Runde an.
84  21  Souvlaki statt Pizza The Agreement Dissection 28. Apr. 2011 19. Nov. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Dave Goetsch & Eddie Gorodetsky
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eric Kaplan
Priya setzt sich für Leonard als Anwältin ein, als Sheldon ihn mit einigen angeblichen Verstößen gegen ihre Mitbewohner-Vereinbarung konfrontiert. Sheldon muss mehrere Niederlagen einstecken und schließt sich daraufhin dem Frauenabend von Penny, Amy und Bernadette an, um mit ihnen über Priya abzulästern. Die vier gehen in eine Bar und anschließend tanzen und am Ende des Abends begleitet Sheldon die betrunkene Amy zu ihrem Apartment, wo Amy ihm rät, sich im Kampf gegen Priya nicht an die Regeln des Fairplay zu halten. Sie küsst ihn zudem, beide beschließen aber am nächsten Tag, den Kuss zu vergessen. Sheldon verfasst eine neue und juristisch wasserdichte Mitbewohner-Vereinbarung und zwingt Leonard, diese zu unterschreiben, indem er droht, Priyas Eltern von der Beziehung zwischen Priya und Leonard zu berichten. Unter Druck von Priya unterzeichnet Leonard notgedrungen den neuen Vertrag.
85  22  Die Antilope im Curry The Wildebeest Implementation 5. Mai 2011 19. Nov. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eric Kaplan
Schauspiel: Bill Prady, Eddie Gorodetsky & Maria Ferrari
Penny und Amy beschließen, Bernadette als Spionin zu einem Abendessen mit Howard, Leonard und Priya zu schicken. Sie soll Priya und Leonard über ihre Beziehung aushorchen und Leonard durch Lügen, die Amy ihr heimlich per SMS übermittelt, eifersüchtig machen. Angeblich dreht Penny z. B. einen 3D-Film mit Angelina Jolie. Durch ein Versehen von Amy entsteht das Missverständnis, Penny hätte einen Astronauten kennengelernt und Bernadette gerät schnell in Erklärungsnot, als die anderen beginnen, die Geschichte anzuzweifeln. Rajesh bekommt unterdessen die Chance, ein neues Medikament gegen seine Hemmungen, mit Frauen zu sprechen, auszuprobieren. Um es zu testen, besucht er mit Sheldon ein Café und es gelingt ihm, eine attraktive Frau anzusprechen. Allerdings hat das Medikament eine seltsame Nebenwirkung: Er entblößt sich in aller Öffentlichkeit vollständig. Des Weiteren entwickelt Sheldon ein Schachspiel für drei Spieler, welches jedoch immer komplizierter wird und am Ende kaum noch als Schachspiel zu erkennen ist.
86  23  Hochzeit und Herzinfarkt The Engagement Reaction 12. Mai 2011 26. Nov. 2011 Howard Murray Handlung: Bill Prady, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Steve Holland
Howard und Bernadette beschließen, Howards Mutter endlich von der Verlobung zu erzählen. Nach ihrer Rückkehr von einem Restaurantbesuch mit Bernadette überbringt Howard ihr die frohe Kunde. Seine Mutter, die sich gerade im Bad befindet, fällt bewusstlos um und Howard befürchtet einen Herzinfarkt auf Grund der Neuigkeit. Während er mit seinen Freunden im Krankenhaus auf die Untersuchungsergebnisse wartet, hat Sheldon, der nur mit einer Standpauke von Penny überhaupt zum Mitkommen überredet werden konnte, mit seiner Angst vor den vielen Krankheitserregern zu kämpfen. Auf der Flucht vor möglichen Infektionsquellen gerät er versehentlich in einen Isolationsraum und muss fortan selbst unter Quarantäne bleiben. Schließlich stellt sich heraus, dass Howards Mutter sich nur eine Lebensmittelvergiftung zugezogen und gar kein Problem mit ihrer zukünftigen Schwiegertochter hat.
87  24  Männertausch The Roommate Transmogrification 19. Mai 2011 26. Nov. 2011 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eddie Gorodetsky
Schauspiel: Bill Prady, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Howard fühlt sich minderwertig, weil er nun nach Bernadettes Promotion als einziger keinen Doktortitel vorweisen kann und deswegen aufgezogen wird. Zudem erhält seine Freundin einen Job bei einem Pharma-Unternehmen, wo sie deutlich mehr verdienen wird als er, und macht ihm ein teures Geschenk. Damit kränkt sie ihn noch mehr, so dass es zum Streit kommt. Rajesh kann derweil die sexuellen Aktivitäten seiner Schwester mit Leonard nicht mehr ertragen und tauscht sein Zimmer mit Leonard. Während eines Videotelefonats bekommt dieser mit, dass Priya ohne sein Wissen zurück nach Indien ziehen will. Er offenbart ihren Eltern daraufhin seine Beziehung mit ihr und übernachtet auf der Couch in der WG. Er ahnt nicht, dass sich Rajesh und Penny bei einem gemeinsamen Essen mit Sheldon nach einigen Gläsern Rotwein nähergekommen sind und die Nacht zusammen in Leonards Zimmer verbracht haben. Am nächsten Morgen bereut Penny den Vorfall und will sich unbemerkt aus der WG schleichen, wird aber von Leonard, Sheldon und Howard, der wegen seines Streits mit Bernadette in die WG gekommen war, erwischt.

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 22. September 2011 bis zum 10. Mai 2012 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[17][18] Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten zwölf Folgen war seit dem 13. März 2012 auf ProSieben zu sehen. Die verbleibenden zwölf Folgen dieser Staffel wurden vom 28. August 2012 bis zum 13. November 2012 ebenfalls bei ProSieben ausgestrahlt.[19]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[20]
88  1  Der Schlampen-Reflex The Skank Reflex Analysis 22. Sep. 2011 13. Mär. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Maria Ferrari & Anthony Del Broccolo
Schauspiel: Chuck Lorre & Bill Prady & Steven Molaro
14,30 Mio.
Nach Pennys und Rajeshs One-Night-Stand (siehe Staffel 4, Episode 24) schwebt Rajesh im siebten Himmel, während Leonard und Howard (der eifersüchtig ist, weil er nie bei Penny landen konnte) missgünstig sind. Leonard erzählt von Rajeshs anzüglichen Gedichten über Bernadette, woraufhin nicht nur Howard, sondern auch Bernadette wütend auf Rajesh ist. Penny wiederum schämt sich und zieht vorübergehend zu Amy, um Rajesh und Leonard nicht begegnen zu müssen. Da Amy dies aber bei Facebook ausplaudert, findet Rajesh sie dort und erklärt Penny zu ihrer Erleichterung, dass es wegen seiner vorzeitigen Ejakulation gar nicht zum „richtigen Sex“ kam. Beide beschließen, Freunde zu bleiben. Sheldon bereitet sich und seine Freunde derweil akribisch auf ein Paintballturnier vor, die anderen haben aber gerade wenig Lust auf Teamwork und wollen schließlich mittendrin nicht mehr weitermachen. Daraufhin „opfert“ sich Sheldon aus Frust und bewirkt damit, dass die drei anderen ihren Streit vergessen und sich doch zusammentun, um Sheldons „Tod“ zu rächen. Sie gewinnen das Paintballturnier und feiern den Sieg zusammen, als sie von Penny erfahren, dass sie beschlossen hat zurück nach Nebraska zu ziehen, da sie in Los Angeles für sich keine Zukunft als Schauspielerin mehr sieht. Ein Anruf von ihrem Agenten, welcher ihr mitteilt, dass sie eine Rolle in einer Hämorrhoidenwerbung erhalten hat, bewirkt aber einen sofortigen Sinneswandel und Penny entschließt sich zu bleiben.
89  2  Der Seuchensessel The Infestation Hypothesis 22. Sep. 2011 20. Mär. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Steven Molaro & Maria Ferrari
Schauspiel: Chuck Lorre & Jim Reynolds & Steve Holland
14,94 Mio.
Leonard und Priya führen eine Fernbeziehung und unterhalten sich oft über Skype. Sheldon ist davon genervt und flüchtet zu Penny, deren neuen Sessel er außerordentlich bequem findet. Als er jedoch erfährt, dass sie den Sessel auf der Straße gefunden hat, ist er außer sich und glaubt von „Sesselläusen“ befallen zu sein. Seine Versuche, sie von der Gesundheitsgefahr ihres Sessels zu überzeugen, stoßen auf taube Ohren, und so überredet er Amy, es zu versuchen. Penny durchschaut sie und Amy nimmt als Geste der Entschuldigung selbst auf dem Sessel Platz. Dabei stellt sich aber heraus, dass sich in dem Sessel tatsächlich ein Tier befindet, welches Amy in den Po beißt. Der Sessel landet wieder auf der Straße, wo Howard und Rajesh ihn am Ende der Folge finden und mitnehmen, damit Rajesh in Zukunft bei Leonard und Sheldon nicht mehr auf dem Boden sitzen muss. Howard versucht unterdessen Leonard dabei zu helfen, seine Fernbeziehung aufregender zu gestalten und hat ein Gerät entwickelt, mit dem Leonard über das Internet Priya küssen kann. Im Gegensatz zu Rajesh findet Leonard an dem Gerät aber wenig Gefallen. Er versucht lieber die nächste Skype-Session auf seine Weise interessanter machen. Dies scheitert aber an seiner Unbeholfenheit in solchen Dingen und schließlich auch an technischen Problemen. Mit Spickzetteln ausgestattet wähnt er sich beim nächsten Anlauf gut gerüstet und bringt Priya in eine peinliche Situation, denn dieses Mal sitzen Priyas Eltern neben ihrer Tochter und hören alles mit.
90  3  Probewohnen bei Mutter The Pulled Groin Extrapolation 29. Sep. 2011 27. Mär. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Steven Molaro & Dave Goetsch
Schauspiel: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jim Reynolds
14,74 Mio.
Nach einem Vortrag über die Vorzüge von Modellbahnen des Maßstabs H0 in einem Modelleisenbahnladen, kauft Sheldon, der eigentlich auf Nenngröße 0-Bahnen schwört, ein Starterpaket und ist in der Folge von dem kleinerem Maßstab zunehmend begeistert. Er widmet seine Freizeit dem neuen Hobby und erwirbt anschließend sogar eine noch kleinere Bahn der Größe N. Amy, die einen Begleiter braucht, weil sie auf eine Hochzeit eingeladen ist, kann mit dem aus ihrer Sicht kindischen Verhalten ihres Freundes wenig anfangen und bittet Leonard, sie zu begleiten. Dieser fühlt sich in Amys Gegenwart zwar eher unwohl, sagt aber doch zu und schließlich verbringen beide tatsächlich einen netten Abend. Zum Abschied küsst er Amy auf die Wange, die deswegen irritiert ist, weil sie vermutet, Leonard könnte sich in sie verliebt haben. Auch Sheldon ist von dem gemeinsamen Abend wenig begeistert und reagiert ungewohnt eifersüchtig. Howard, der immer noch davon träumt mit Bernadette und seiner Mutter unter einem Dach zu leben, überredet seine Verlobte derweil dazu, für einige Tage zur Probe bei ihm einzuziehen. Anfangs fremdelt Bernadette mit Howards schrulliger Mutter, sie gewöhnt sich aber schnell an den Umgang im Hause Wolowitz und beginnt schließlich, sich ähnlich wie Mrs. Wolowitz zu verhalten.
91  4  Such Dir eine Inderin! The Wiggly Finger Catalyst 6. Okt. 2011 3. Apr. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, David Goetsch & Anthony Del Broccolo
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Steve Holland
13,92 Mio.
Während Howard seine Hochzeit mit Bernadette plant und Leonard nach wie vor eine Fernbeziehung mit Priya führt, wird Rajesh schmerzhaft bewusst, dass er der einzige ist, der momentan keine Freundin hat. Er versinkt in Selbstmitleid und so beschließen Penny, Bernadette und Amy, ihn mit der gehörlosen Emily zusammenzubringen. Dabei muss Howard übersetzen, da nur er die Gebärdensprache beherrscht. Die beiden kommen tatsächlich zusammen, da Rajeshs übliches Kommunikationsproblem mit Frauen diesmal nicht ins Gewicht fällt. Jedoch stellt sich heraus, dass Emily nur hinter dem Geld der steinreichen Familie Koothrappali her ist und mit Rajesh nur zusammenbleibt, weil er ihr teure Geschenke macht. Penny durchschaut dies, aber Rajesh glaubt ihr nicht und unterstellt ihr Eifersucht. Sie verständigt daher Rajeshs Eltern, die ihn vor die Wahl zwischen der nicht-indischen Freundin und ihrem Geld stellen. Er entscheidet sich gutgläubig für die Liebe, Emily macht daraufhin aber Schluss und der verletzte Rajesh weint sich bei Penny aus. Sheldon versucht unterdessen, triviale Entscheidungen mit Hilfe von Würfeln zu treffen, um seinen Verstand bedeutenderen Dingen widmen zu können. Allerdings erschwert er sich damit seinen Alltag ungemein.
92  5  Ab nach Baikonur! The Russian Rocket Reaction 13. Okt. 2011 10. Apr. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Steven Molaro & Jim Reynolds
Schauspiel: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Maria Ferrari
13,58 Mio.
Howard freut sich riesig darüber, dass er von der NASA auserwählt wurde, das von ihm entworfene Teleskop mit auf die Internationale Raumstation zu begleiten und so seinen Traum zu verwirklichen, einmal in den Weltraum zu fliegen. Bernadette ist sehr unglücklich darüber, weil sie sich große Sorgen um ihn macht. Also versucht sie, ihm die Sache auszureden. Sie geht sogar so weit, hinter Howards Rücken seiner Mutter von seinem Vorhaben zu berichten und sie auf ihre Seite zu ziehen. An diesem Vertrauensbruch zerbricht fast die Beziehung der beiden. Währenddessen droht auch die Freundschaft zwischen Leonard und Sheldon kaputt zu gehen, da Leonard auf eine Party von Wil Wheaton gehen will, einem von Sheldons Erzfeinden. Als sich jedoch herausstellt, dass auch der von Sheldon verehrte Brent Spiner an der Party teilnimmt, entschließt sich Sheldon, doch zu der Party zu gehen, um ihn zu treffen. Wil Wheaton will sich mit Sheldon versöhnen und schenkt ihm seine letzte originalverpackte Wesley-Crusher-Actionfigur, die er auch signiert hat. Als Brent Spiner ohne nachzudenken die Verpackung aufreißt, setzt Sheldon ihn an Wheatons Stelle auf die Liste seiner Erzfeinde. Zu guter Letzt stimmt Bernadette doch Howards Weltraum-Abenteuer zu und die beiden versöhnen sich wieder. Seine Mutter ist jedoch weiterhin dagegen, dass Howard in den Weltraum fliegt.
93  6  Mamis Liebling The Rhinitis Revelation 20. Okt. 2011 17. Apr. 2012 Howard Murray Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Jim Reynolds
14,93 Mio.
Leonard und Sheldon haben Besuch von Sheldons Mutter, die von allen Mitgliedern des Freundeskreises herzlich empfangen wird. Leonard hilft ihr beispielsweise dabei, mit ihrer christlich-fundamentalistischen Art nicht bei jeder Gelegenheit anzuecken. Sheldon hat ganz eigene Pläne, wie er die Zeit mit seiner Mutter verbringen will – sie soll ihm beispielsweise sein Lieblingsessen kochen und ihn zu einem Vortrag an der Universität begleiten. Zu seinem Leidwesen hat sie für seine Vorstellungen aber wenig übrig und geht lieber Sushi essen, anstatt selbst zu kochen. Sheldon ist verärgert über seine Freunde, die ihm seiner Meinung nach mit ihren Aktivitäten den Besuch seiner Mutter verderben, und stört sich daran, dass sie ihn nicht mehr bemuttern und ihn stattdessen wie einen erwachsenen Menschen behandeln will. Er weigert sich daher, sie und die anderen zu begleiten und besucht lieber Amy, während Sheldons Mutter mit Leonard, Penny, Howard und Rajesh die Kirchen Hollywoods besichtigt. Amy versucht Sheldons Situation aus einer evolutionsbiologischen Perspektive heraus zu erhellen, was Sheldon aber nicht besonders aufbaut. Frustriert und voller Weltschmerz macht er sich auf den Heimweg und gerät unterwegs in einen Regenschauer, durch den er sich eine Erkältung einfängt und schließlich doch noch eine Portion Mutterliebe bekommt.
94  7  Ein guter Kerl The Good Guy Fluctuation 27. Okt. 2011 24. Apr. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Dave Goetsch & Maria Ferrari
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Jim Reynolds
14,54 Mio.
Leonard, Howard und Rajesh spielen Sheldon einen so üblen Halloween-Streich, dass er sich in die Hose macht und ohnmächtig umfällt. Daraufhin versucht er während der ganzen Folge immer wieder, den Freunden diesen Streich heimzuzahlen, was ihm jedoch immer misslingt. So legt er Rajesh eine Schlange in die Schreibtischschublade, die dieser jedoch total süß findet, versucht, Leonard einen Streich in den Briefkasten einzubauen, wobei Leonard den Spieß umdreht, und schockt Howard mit einem Elektroschocker, woraufhin dieser ihm einen Herzanfall vorspielt. Unterdessen lernt Leonard im Comicbuchladen eine Frau namens Alice kennen, die sofort an ihm interessiert ist und sich mit ihm verabredet. Nun steckt er in einem Dilemma, denn eigentlich ist er mit Priya zusammen, findet Alice aber sehr attraktiv und überlegt nun, ob er etwas mit ihr anfangen sollte oder nicht. Schließlich entscheidet er sich dafür, macht dann aber im letzten Moment einen Rückzieher und wird deshalb von Alice vor die Tür gesetzt. Über Skype beichtet er Priya den Zwischenfall, woraufhin sie ihm gesteht, dass sie vor kurzem Sex mit ihrem Ex-Freund hatte, was Leonard sehr verletzt. Da nutzt Sheldon die Gunst der Stunde und jagt Leonard als Zombie verkleidet doch noch einen gehörigen Schreck ein.
95  8  Leichtes Fummeln The Isolation Permutation 3. Nov. 2011 1. Mai 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Tara Hernandez
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Steve Holland
15,98 Mio.
Sheldon ist genervt davon, dass, seit Penny dabei ist, die Tischgespräche Belanglosigkeiten (wie aktuell Bernadettes Brautkleid) anstatt intellektuell anspruchsvoller Themen zum Gegenstand haben. Also versucht er in der Folge „interessante“ Themen von selbst geschriebenen „Konversations-Karten“ einzubringen, welche aber auf wenig Gegenliebe stoßen. Bernadette geht mit Penny die Kleider für die Hochzeit aussuchen, nimmt jedoch Amy nicht mit, da ihr deren latent homoerotische Geschichten über fremde Hochzeitsbräuche auf die Nerven gehen. Als Amy erfährt, dass Penny und Bernadette ohne sie gegangen sind, ist sie sehr verletzt. Sie sieht sich wieder aus der Freundschaft ausgegrenzt und zieht sich in ihre Wohnung zurück. Sheldon sucht sie auf und kommt dieses Mal nicht drum herum, mit ihr zu kuscheln, damit sie sich besser fühlt. Wütend macht er deswegen am nächsten Tag Howard und Leonard Vorwürfe und erwartet, dass sie Penny und Bernadette zur Ordnung rufen. Diese besuchen Amy bei der Arbeit, um sich bei ihr zu entschuldigen. Amy glaubt ihnen aber nicht, dass die Entschuldigung aufrichtig ist, und versinkt in Selbstmitleid. Später müssen Leonard und Sheldon sie sogar betrunken auf einem Ladenparkplatz abholen. Am nächsten Tag suchen Penny und Bernadette sie erneut in ihrem Labor auf und Bernadette bietet ihr als Wiedergutmachung an, ihre Trauzeugin zu werden. Amy nimmt das Angebot überglücklich an und beginnt gleich überschwänglich mit der Detailplanung.
96  9  Zwei komische Vögel The Ornithophobia Diffusion 10. Nov. 2011 8. Mai 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Dave Goetsch & Anthony Del Broccolo
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Eric Kaplan
15,89 Mio.
Leonard und Penny versuchen, als „Freunde“ allein auszugehen. Da es also kein Date ist und es hinterher ohnehin keinen Sex geben wird, beschließt Leonard diesmal, nicht allem zuzustimmen und lieber seinen Willen durchzusetzen. Also sucht er den Film aus und lässt Penny ihre Kinokarte und ihr Essen selbst bezahlen, wobei er die neue Situation sichtlich genießt. Penny ergreift in der Bar die Gelegenheit, es ihm heimzuzahlen, indem sie vor seinen Augen mit einem fremden Mann flirtet und ihn nicht mehr beachtet. Leonard versucht, es ihr auf gleiche Weise zu vergelten und der Abend endet damit, dass beide sich gegenseitig in der Öffentlichkeit runtermachen. Hinterher entschuldigen beide sich für ihr Verhalten, beschließen aber auch, dass sie noch nicht soweit sind, wieder nur als Freunde etwas zu unternehmen. Sheldon hat derweil einen ungebetenen Gast: Ein Blauwangenhäher (von Sheldon fälschlich als Blauhäher bezeichnet) hat es sich auf der Fensterbank bequem gemacht und trotzt Sheldons skurrilen Versuchen, ihn zu verscheuchen. Als Sheldon das Fenster öffnet, fliegt der Vogel sogar hinein und nimmt auf der Couch Platz. Sheldon, der an Ornithophobie leidet, ruft Amy und Bernadette zu Hilfe, die sein Verhalten aber albern finden. Bernadette schafft es schließlich, Sheldon von der Harmlosigkeit des Vogels zu überzeugen und er freundet sich sogar mit ihm an. Als er unvorsichtigerweise wieder das Fenster öffnet und der Vogel davonfliegt, ist er traurig und versucht, den Vogel mit einer Plakataktion wiederzufinden.
97  10  Die Beziehungsrahmen-
vereinbarung
The Flaming Spittoon Acquisition 17. Nov. 2011 15. Mai 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Dave Goetsch
Schauspiel: Bill Prady, Jim Reynolds & Steve Holland
15,05 Mio.
Amy begleitet Sheldon und die anderen in den Comicbuchladen und lernt dort Stuart kennen. Dieser ist gleich hin und weg und bittet Leonard bei Sheldon nachzuhaken, ob dieser Einwände hat, dass er sich mit seiner „Freundin“ trifft. Sheldon gibt zunächst vor, dass ihn das nicht interessiert, und gibt Stuart damit grünes Licht. Er will nicht zugeben, dass ihn das doch emotional berührt und widmet sich lieber dem neuesten Sammel-Kartenspiel Expansion Pack, dem die anderen trotz des hohen Preises längst verfallen sind. Schließlich nimmt seine Eifersucht überhand und er sucht Penny auf, die er um ein Date bittet, um es Amy heimzuzahlen. Diese durchschaut seine Beweggründe und erklärt ihm, dass er damit nichts erreichen wird und mit Amy reden muss. Er sucht sie im Kino auf, wo sie gerade ein Date mit Stuart hat, und bittet sie, ihrer Beziehung einen neuen Status zu verleihen und seine feste Freundin zu werden. Damit auch alles seine Ordnung hat, hat Sheldon eine Beziehungsrahmenvereinbarung, ähnlich der Mitbewohnervereinbarung mit Leonard, aufgesetzt, in der alle Aspekte der Beziehung minutiös geregelt werden. Amy unterschreibt den Vertrag und wird damit „offiziell“ Sheldons Freundin.
98  11  Das Speckerman-Trauma The Speckerman Recurrence 8. Dez. 2011 22. Mai 2012 Anthony Rich Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Anthony Del Broccolo
14,02 Mio.
Leonard ist überrascht, als sich Jimmy Speckerman, einer seiner Peiniger aus der High School, meldet und ihn treffen möchte. Er stimmt dem Treffen zu, nimmt aber vorsichtshalber die anderen mit. Jimmy ist unerwartet nett zu Leonard und möchte seine Hilfe, um eine Idee für eine Erfindung umzusetzen, so dass Leonard davon abrückt, Jimmy mit seinen früheren Missetaten zu konfrontieren. Dies übernimmt dafür Sheldon, der Jimmys Komplimente als Sarkasmus fehldeutet. Später sucht der betrunkene Jimmy Leonard zu Hause auf und entschuldigt sich dafür, dass er früher so gemein zu ihm war. Leonard lässt Jimmy in der WG übernachten, nachdem dieser seinen Rausch ausgeschlafen hat, ist er aber wieder dasselbe Ekel wie früher, und als Leonard es wagt, ihm die Stirn zu bieten, muss er mit Sheldon sogar aus der eigenen Wohnung fliehen. Währenddessen stellt sich heraus, dass Penny in der Schule auch Schwächere gemobbt hat. Da ihre Opfer sich an telefonischen Entschuldigungen desinteressiert zeigen, überreden Amy und Bernadette sie, etwas Karitatives zu tun, um ihre frühere Schuld auszugleichen und sich besser zu fühlen. Penny entschließt sich – aus eher egoistischen Motiven – dazu, Kleidung zu spenden. Sie gibt aber nicht nur nicht mehr benötigte Kleidungsstücke ab, sondern benutzt den Altkleidercontainer auch, um sich selbst kostenlos zu bedienen. Amy und Bernadette sind zunächst wenig begeistert, bald danach gehen aber alle drei gemeinsam auf Beutezug.
99  12  Kinder? Nein danke! The Shiny Trinket Maneuver 12. Jan. 2012 29. Mai 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steve Holland & Tara Hernandez
Schauspiel: Bill Prady, Jim Reynolds & Steven Molaro
16,13 Mio.
Sheldon und Amy haben eines ihrer in der Beziehungsrahmenvereinbarung (siehe Staffel 5, Episode 10) ausgehandelten Dates in der Cheesecake Factory. Amy erzählt ihm dabei von ihrer bedeutenden wissenschaftlichen Entdeckung, die bald mit einer Publikation in einer renommierten Fachzeitschrift gewürdigt werden soll. Sheldon zeigt sich davon aber unbeeindruckt und hört ihr nicht einmal zu, was Amy sehr verärgert. Sheldon versteht ihr Verhalten nicht, Penny macht ihm aber klar, dass er Amys Gefühle verletzt hat und mehr Interesse für seine Freundin aufbringen muss. Sie begleitet ihn zum Juwelier, um mit ihm ein Versöhnungsgeschenk für Amy auszusuchen, welches schließlich tatsächlich ein voller Erfolg wird. Howard tritt unterdessen mit Bernadette beim Kindergeburtstag seines Cousins mit einer Zaubershow auf und muss dabei erkennen, dass Bernadette absolut nicht mit Kindern umgehen kann. Sie eröffnet ihm anschließend sogar, dass sie selbst auch keinen Kinderwunsch verspürt. Er beginnt deswegen an der Beziehung und der anstehenden Hochzeit zu zweifeln, da er auf jeden Fall irgendwann Kinder haben möchte. Schließlich stimmt Bernadette ihn mit einem Kompromissvorschlag versöhnlich: Sie wird sich nicht gegen gemeinsame Kinder sperren, aber nur wenn Howard dann als Hausmann die Erziehung übernimmt, während sie weiter arbeiten geht und das Geld verdient.
100  13  Penny und Leonard 2.0 The Recombination Hypothesis 19. Jan. 2012 28. Aug. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre
Schauspiel: Bill Prady & Steven Molaro
15,83 Mio.
Leonard bittet Penny spontan um ein Date. Sie ist zwar ziemlich verblüfft, stimmt aber zu und die beiden gehen zusammen essen. Nachdem es erst ein wunderbarer Abend zu werden scheint, geraten die beiden nach einer Weile in einen Disput darüber, warum ihre frühere Beziehung nicht funktioniert hat: Angeblich denke Leonard immer zu viel über alles nach und rede zu viel. Nach seiner Rückkehr ist Leonard ziemlich frustriert über den Ausgang des Dates, wird dann aber überraschend mitten in der Nacht von Penny geweckt und die beiden haben Sex. Sie beschließen erst einmal auszuprobieren, ob ein erneuter Anlauf funktioniert und den anderen noch nichts zu sagen. Bei der nächsten Begegnung in der Cheesecake Factory geraten die beiden vor allen anderen in Streit, was von Leonards Seite aber nur gespielt war, um den Schein zu wahren. Dennoch ist Penny deswegen wütend auf ihn und macht ihm in der folgenden Nacht wieder dieselben Vorwürfe wie zuvor, danach landen beide aber erneut in Pennys Bett. Schließlich stellt sich das ganze Geschehen jedoch als ein Tagtraum von Leonard heraus, der Penny durch ihre geöffnete Wohnungstür beobachtet und sich ein Szenario ausgemalt hatte, wie die beiden wieder zusammenkommen könnten. Anstatt es dabei zu belassen, geht er wie in seinen Tagtraum zu ihr hin und bittet um ein Date, woraufhin sie auch in der Realität zustimmt.
101  14  Spaß mit Flaggen The Beta Test Initiation 26. Jan. 2012 4. Sep. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eric Kaplan
Schauspiel: Bill Prady, Dave Goetsch & Maria Ferrari
16,13 Mio.
Leonard und Penny gehen wieder miteinander aus, wollen diesmal aber nichts überstürzen. Leonard schlägt vor, analog zu der Testphase von Software ihre Beziehung einem Betatest zu unterziehen: Wenn einer der beiden ein Verhalten feststellt, das ihn stört, notiert er es, so dass der andere darauf reagieren und den Fehler ausbessern kann. Penny stimmt dem zu, hat aber nicht mit Leonards Akribie in solchen Dingen gerechnet, die in einer unerwartet langen Liste resultiert. Bald revanchiert sich Penny aber mit einem ebenso ausführlichen Fehlerbericht. Da sie u.a. die von ihm vorgeschlagenen Aktivitäten für langweilig befand, holt er sich bei ihrem Vater den Tipp mit ihr zum Schießstand zu gehen, wo er aber einen (eher harmlosen) Unfall verursacht. Rajesh hat sich derweil ein iPhone zugelegt und flirtet mit Siri, der weiblichen Stimme der eingebauten Sprachsteuerung. Sein Verhalten nimmt dabei immer groteskere Züge bis hin zu einer regelrechten Verliebtheit in die „Frau“, mit der er im Gegensatz zu echten Frauen reden kann, an. Während Sheldon ihn zu seinem evolutionären Entwicklungssprung beglückwünscht, sind Howard und Bernadette von Rajeshs Verhalten sehr irritiert. Sheldon möchte schließlich die Internetwelt mit einem Videoblog über Flaggen beglücken, doch die Versuche diesen zusammen mit Amy unterhaltsam zu gestalten (u.a. kann man sie zum Ende der Folge als Brezel und Bayer mit Lederhose kostümiert einige Worte Deutsch sprechen hören) sind doch eher unbeholfen und unfreiwillig komisch.
102  15  Die Mitbewohnervereinbarung The Friendship Contraction 2. Feb. 2012 11. Sep. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Schauspiel: Bill Prady, Steven Malaro & Steve Holland
16,54 Mio.
Sheldon weckt Leonard mitten in der Nacht für eine seiner regelmäßig angesetzten Katastrophenübungen und bewertet dessen Abschneiden später vor allen anderen als mangelhaft. Als er dann noch von Leonard verlangt, ihn zum Zahnarzt zu fahren und sich auf die Mitbewohnervereinbarung beruft, hat Leonard endgültig genug und kündigt die Vereinbarung. Sheldon betrachtet beide fortan nicht mehr als befreundet, muss aber erkennen, dass nun niemand mehr bereit ist, ihn überallhin mit dem Auto mitzunehmen. Also versucht er in der Folge, Leonard von den Vorzügen der Vereinbarung zu überzeugen. Er verursacht sogar einen Stromausfall im gesamten Gebäude und will Leonard mit seiner Notfallausrüstung ködern, dieser geht aber lieber zu Penny. Sheldon sucht beide dort unter einem Vorwand auf, wobei Penny erkennt, dass Sheldon über den momentanen Zustand traurig ist. Sie überredet Leonard zu einem Gespräch mit seinem Mitbewohner, und als dieser als Geste des Entgegenkommens anbietet, in Zukunft einmal jährlich in Anerkennung seiner Verdienste den „Leonard-Tag“ zu begehen, stimmt Leonard zu, die Vereinbarung wieder in Kraft zu setzen. Howard ist unterdessen auf der Suche nach einem coolen Spitznamen für seine Karriere als Astronaut. Da er darauf besteht, diesen von seinen Astronautenkollegen festlegen zu lassen, hecken Rajesh und er einen Plan aus, der beim nächsten Videochat seinen NASA-Kollegen zur Wahl des gewünschten Namens bringen soll. Jedoch durchkreuzt seine Mutter mit einem ihrer Zwischenrufe den Plan.
103  16  Die Urlaubs-Diktatur The Vacation Solution 9. Feb. 2012 18. Sep. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Anthony Del Broccolo & Tara Hernandez
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro & Maria Ferrari
16,21 Mio.
Sheldon wird vom Rektor der Universität eine Woche Urlaub „verordnet“. Da er keine Lust auf eine Urlaubsreise hat, beschließt er die Woche als Biologe in Amys Labor zu verbringen. Er erhofft sich natürlich wissenschaftlich herausfordernde Tätigkeiten und ist gekränkt, als Amy ihn nur einfache Hilfsarbeiten ausführen lässt und mit den Ergebnissen auch noch unzufrieden ist. Die beiden geraten in Streit, und um ihm seine mangelnde Eignung als Biologe zu demonstrieren, fordert sie ihn auf, ein Gehirn zu sezieren. Anstatt die Aufgabe zu bewältigen, verletzt er sich mit dem Skalpell und fällt in Ohnmacht, da er kein Blut sehen kann. Howard hat derweil ein anderes Problem: Er soll einen Ehevertrag unterzeichnen. Er ist darüber wenig erfreut, insbesondere weil er davon nicht von Bernadette, sondern über Umwege von Leonard erfahren hat. Er findet sich mit Sheldon in der Bar der Cheesecake Factory ein, wo beide sich Drinks gegen den Frust genehmigen wollen. Penny, die über die Vorfälle bereits bestens im Bilde ist, redet beiden jedoch ins Gewissen, so dass Sheldon sich am nächsten Tag tatsächlich bei Amy entschuldigt und Howard sich Bernadette gegenüber versöhnlich zeigt. Im Gespräch erfährt er, dass eigentlich Bernadettes Vater hinter dem Wunsch steckt, und beschließt mit ihm ein Gespräch von Mann zu Mann zu führen. Als er jedoch erfährt, dass dieser kein besonders umgänglicher Zeitgenosse ist, gibt er sein Vorhaben wieder auf.
104  17  Antisportler The Rothman Disintegration 16. Feb. 2012 25. Sep. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Jim Reynolds
15,65 Mio.
Nachdem einer der Physik-Professoren in die Jahre gekommen und wunderlich geworden ist (er läuft zum Beispiel nackt herum und hält sich für unsichtbar), wird er von der Universität in den Ruhestand geschickt. Sein Büro wird dadurch frei und Sheldon streitet sich mit Barry Kripke darum, wer es bekommen soll. Universitätspräsident Siebert hat wenig Interesse die Frage zu klären und so schlägt Sheldon ein Duell vor, wobei ihm ein Quiz über Star Trek oder Modelleisenbahnen vorschwebt. Um Kripke eine faire Chance zu geben, schlägt Leonard stattdessen einen sportlichen Wettbewerb vor, da beide darin gleich schlecht sind. In der Tat erweisen sich beide als unfähige Basketballspieler, doch schließlich setzt Sheldon sich bei den immer einfacher werdenden Aufgaben durch und übernimmt Professor Rothmans Büro. Allerdings wird er damit nicht glücklich, denn das Büro erweist sich aus diversen Gründen als gewaltiger Reinfall und Sheldon ist bald ein nervliches Wrack. Amy schenkt Penny ein großes Gemälde auf dem sie beide abgebildet sind. Penny fühlt sich mit dem riesigen Bild an der Wand unwohl und hängt es heimlich wieder ab, Amy bemerkt dies aber und ist deshalb sehr verletzt und stellt ihre Freundschaft mit Penny in Frage. Schlussendlich muss diese um der Freundschaft Willen nachgeben und kommt auch durch Ausreden nicht mehr drum herum, dem Bild wieder den von Amy erhofften Ehrenplatz in ihrer Wohnung zuzugestehen.
105  18  Kuscheln mit dem Gürteltier The Werewolf Transformation 23. Feb. 2012 2. Okt. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Todd Craig & Gary Torvinen
Schauspiel: Bill Prady, Steven Molaro, Jim Reynolds & Maria Ferrari
16,20 Mio.
Da sein Friseur im Koma liegt, ist Sheldon gezwungen sein Haar erstmal wachsen zu lassen, denn er hält niemanden sonst für qualifiziert, es richtig zu schneiden. Auch Pennys Angebot, dies zu übernehmen, lehnt er ab. Nach einer Weile beginnt er aber seine festgefahrenen Routinen zu überdenken, da entgegen seiner Annahme nichts schlimmes passierte, obwohl er sein Haar nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt schneiden ließ. Er stellt schließlich seinen ganzen auf konsequente Planung aufgebauten Lebensstil in Frage und beginnt, sich irrational zu verhalten. Als er Leonard und Penny mit Bongos um den Schlaf bringt, kommt es zum Streit und Sheldon verlässt mitten in der Nacht die Wohnung. Am nächsten Morgen finden Leonard und Penny ihn auf Amys Couch schlafend vor und Penny überzeugt ihn endlich davon, sich von ihr die Haare schneiden zu lassen. Dabei rutscht sie aber ab und verunstaltet seine Frisur, was Sheldon jedoch nicht bemerkt. Howard hat unterdessen die Einladung zum Astronauten-Training in Texas erhalten und ist mit der Schwerelosigkeit und dem Survival-Training sichtlich überfordert. Um ihn zu unterstützen, reist ihm die besorgte Bernadette nach, zu ihrer Überraschung trifft sie bei ihrer Ankunft aber bereits Howards Mutter an.
106  19  Wochenendkrieger The Weekend Vortex 8. Mär. 2012 9. Okt. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Steve Holland
15,04 Mio.
Rajesh möchte mit den anderen Jungs einen 48-Stunden-Star-Wars-Online-Game-Marathon bestreiten. Sheldon will unbedingt mitmachen, obwohl er Amy versprochen hatte, sie zum 93. Geburtstag ihrer Tante zu begleiten. Sie möchte ihn endlich ihrer Familie vorstellen und zeigen, dass ihr Freund nicht wieder ausgedacht ist, sondern wirklich existiert. Als er schließlich plant seinen Computer mitzunehmen und auf der Feier zu spielen, statt mit Amys Familie zu reden, fährt diese gekränkt alleine. Hinterher heult sie sich bei Penny aus, die zur Aufmunterung mit ihr ein Trinkspiel spielt bei dem sie aber permanent verliert. Sie ist bald ziemlich betrunken und kreuzt mit Amy in der WG auf, wo sie diese anstachelt Sheldon vor allen eine Szene zu machen. In der WG sitzen dabei nicht nur die vier Jungs, sondern auch Bernadette, die sich zu Sheldons und Rajeshs Ärger selbst eingeladen hatte. Tatsächlich bewirkt Amys emotionaler „Ausbruch“, dass Sheldon zustimmt nicht weiterzuspielen, sondern etwas mit ihr zu unternehmen. Daraufhin lässt Rajesh seinem Frust freien Lauf, denn er hatte sich ein Wochenende ganz wie in „alten Zeiten“, als die anderen noch keine Freundin hatten und er nicht der einzige Single in der Runde war, erhofft. Penny, Amy und Bernadette räumen daraufhin das Feld und die vier Jungs können ungestört weitermachen, bis irgendwann Howards Mutter wütend vor der Tür steht und Howard gehen muss.
107  20  Traum mit Spock The Transporter Malfunction 29. Mär. 2012 16. Okt. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Steve Holland
13,96 Mio.
Penny isst mit den anderen in der WG und Sheldon beklagt sich mal wieder darüber, dass sie umsonst durchgefüttert wird. Sie beschließt, dass es Zeit ist sich zu revanchieren, und kauft Leonard und Sheldon einen Original-Star Trek-Spielzeug-Transporter. Beide möchten natürlich die Packung zu Pennys Enttäuschung nicht öffnen, um den Wert nicht zu mindern. Dann erscheint Sheldon aber seine Spock-Sammlerfigur im Traum und überzeugt ihn doch mit Pennys Geschenk zu spielen. Leider macht er es dabei kaputt und vertauscht es kurzerhand mit dem Exemplar, das Leonard bekommen hat. Dadurch gerät er aber in einen Gewissenskonflikt, der sich in einem erneuten Traum mit der Spock-Figur manifestiert. Als Leonard die Packung Penny zuliebe doch öffnet und „sein“ kaputtes Exemplar entdeckt, gesteht Sheldon nach einigen Ausredeversuchen daher doch die Wahrheit und gibt Leonard sein Exemplar zurück. Rajesh ist es derweil leid, Single zu sein, und bittet seine Eltern ihm bei der Suche nach einer Ehefrau zu helfen. Sie arrangieren ein Treffen mit einer Inderin, Lakshmi, und beide verstehen sich prächtig. Es stellt sich aber heraus dass Lakshmi lesbisch ist und Rajesh für schwul hielt. Sie ist nur auf eine Scheinehe aus, damit ihre Eltern Ruhe geben. Rajesh ist verzweifelt genug die Option ernsthaft in Erwägung zu ziehen, aber Howard und Bernadette reden es ihm aus und damit er nicht mehr so alleine ist, schenken sie ihm ein Haustier.
108  21  Noch so ein Weichei The Hawking Excitation 5. Apr. 2012 23. Okt. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Steven Molaro & Steve Holland
Schauspiel: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Maria Ferrari
13,29 Mio.
Stephen Hawking besucht die Universität und hat Howard für die Wartung seines Rollstuhls engagiert. Als Howard Sheldon davon erzählt, will dieser Hawking unbedingt treffen und ihm seine neueste Abhandlung über das Higgs-Boson zukommen lassen, da er in ihm einen Gleichgesinnten und den vielleicht einzigen Menschen auf der Welt sieht, der ihm intellektuell ebenbürtig ist. Howard will es Sheldon, der keine Gelegenheit auslässt ihn wegen seines fehlenden Doktortitels zu verspotten und seiner Karriere als Ingenieur nur mit Arroganz und Herablassung begegnet, aber nicht so einfach machen. Er nutzt die Gelegenheit, es Sheldon heimzuzahlen und dieser muss die eine oder andere lästige Aufgabe für Howard erledigen (zum Beispiel Howards Mutter beim Shopping begleiten) und sogar als Frau gekleidet an der Universität erscheinen. Schließlich erlaubt Howard ihm aber, Stephen Hawking (dem er Sheldons Abhandlung längst heimlich hat zukommen lassen) zu treffen und beide sprechen über Sheldons vermeintlich bahnbrechendes Werk. Jedoch macht Hawking ihn auf einen einfachen Rechenfehler gleich zu Beginn seines Werks aufmerksam, und als Sheldon beschämt erkennt, dass er seinem Idol eine fehlerhafte Arbeit zu lesen gegeben hat, wird er vor Hawking ohnmächtig.
109  22  Sex auf der Waschmaschine? The Stag Convergence 26. Apr. 2012 30. Okt. 2012 Peter Chakos Handlung: Billy Prady, Steve Holland & Eric Kaplan
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Jim Reynolds
12,65 Mio.
Howards und Bernadettes Hochzeit rückt näher und die Jungs beschließen, dass es Zeit für Howards Junggesellenabschied ist. Aus Rücksicht auf Bernadette und sehr zum Ärger von Barry Kripke, der ebenfalls eingeladen ist, verzichtet Howard auf die eigentlich obligatorische Stripperin. Alle gehen nur schick essen, wobei sogar Sheldon sich den Gepflogenheiten fügt, Alkohol trinkt und versucht eine lustige Rede zu halten. Diese kommt aber genauso wenig an wie Leonards durch Pennys kürzliche Bemerkung ausgelöste krampfhafte Versuche, sich als „wild“ und „cool“ darzustellen. Erst als der betrunkene Rajesh vom Leder zieht und Howards frühere sexuelle Eskapaden enthüllt, kommt Stimmung auf. Dummerweise gehört auch Wil Wheaton zu den Gästen, der alles filmt und ins Internet stellt. Tatsächlich stößt Bernadette auf das Video und ist traurig und enttäuscht, da Howard ihr all dies immer verschwiegen hatte. Sie ist sich nicht mehr sicher, Howard heiraten zu wollen und verkriecht sich zu Hause. Dort versuchen Penny, von der Bernadette ebenfalls enttäuscht ist, da sie von Howards früherem Leben wusste und nie etwas gesagt hat, und Amy, die sich mehr darum sorgt, ihre Rolle als Trauzeugin zu verlieren, vergeblich sie aufzumuntern. Schließlich schafft Howard es aber, sie mit einer emotionalen Ansprache versöhnlich zu stimmen und ihr die Zweifel an der Hochzeit zu nehmen.
110  23  Falscher Ort, falsche Frage The Launch Acceleration 3. Mai 2012 6. Nov. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steven Molaro & Jim Reynolds
Schauspiel: Bill Prady, Steve Holland & Maria Ferrari
13,91 Mio.
Howard bekommt einen Anruf von der NASA, dass seine Weltraummission wegen technischer Probleme abgesagt wird. Er gibt vor enttäuscht zu sein, ist insgeheim aber froh darüber, da er doch Angst hatte ins All zu fliegen. Er widmet sich nun den Hochzeitsvorbereitungen, in deren Zuge Leonard auf die Idee kommt, Penny im Bett einen Heiratsantrag zu machen, den diese natürlich wenig begeistert ablehnt. Howard gerät schließlich in die Zwickmühle, als die NASA die Pläne wieder ändert und er sogar noch vor dem geplanten Hochzeitstermin aufbrechen soll. Er versucht Gründe zu finden nicht zu fliegen und spricht sogar mit Bernadettes Vater in der Hoffnung, dass dieser ihm verbieten wird, die Hochzeit mit seiner Tochter zu verschieben. Sein Plan geht aber nicht auf, da sowohl Bernadette als auch ihr Vater ihn ermutigen die Mission ins Weltall anzutreten. Sheldon hat unterdessen ein anderes Problem: Amy versucht, Sheldon mit neurobiologischen Kniffen enger an sich zu binden, indem sie angenehme Kindheitserinnerungen und Sheldons Liebe für Star Trek und Eisenbahnen benutzt, um die gemeinsame Zeit für ihn so schön wie möglich zu gestalten und damit Sheldons Emotionen in Zuneigung ihr gegenüber zu verwandeln. Sheldon durchschaut ihre Strategie einerseits genau, kann sich andererseits dennoch nicht dagegen wehren.
111  24  Fruchtzwerg fliegt ins All The Countdown Reflection 10. Mai 2012 13. Nov. 2012 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Jim Reynolds
13,72 Mio.
Der große Tag ist gekommen: Howards Weltallmission beginnt. Während er mit den beiden anderen Astronauten auf den Start wartet, denkt er an die vergangenen Tage zurück. Bernadette hatte beschlossen wenigstens in kleinem Kreis schon einmal auf dem Standesamt zu heiraten, bevor Howard aufbricht. Amy ist wenig begeistert, da sie sich um die Rolle als Trauzeugin betrogen fühlt, und auch Leonard hat wenig Freude an den anstehenden Ereignissen, da er in der Folge von den anderen wegen seines eigenen unpassenden Heiratsantrags (siehe Staffel 5, Episode 23) aufgezogen wird und sich ungerecht behandelt fühlt. Leider erweist sich das Standesamt als überlaufen und nicht alle Paare kommen dran. Schließlich hat Rajesh die Idee, am Tag des Abflugs auf dem Dach eine Hochzeitszeremonie zu improvisieren, da zu der Zeit der Satellit von Google Earth Pasadena überfliegt und die Hochzeit daher im Internet verewigt würde. Da sich auf die Schnelle kein Pfarrer findet, besorgen Rajesh, Leonard, Penny, Sheldon und Amy sich kurzerhand eine Lizenz und verheiraten das glückliche Paar gemeinsam und auf ihre ganz eigene Art (Sheldon versucht beispielsweise seinen Teil auf klingonisch zu machen) selbst, wobei auch Howards Mutter mit ihren ständigen Zwischenrufen die Zeremonie mitprägt. Am Ende der Folge bricht die Rakete mit dem verheirateten Howard unter den gebannten Blicken seiner Freunde, die sich in der WG vor dem Fernseher versammelt haben und andächtig den Start verfolgen, zur Internationalen Raumstation auf.

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 27. September 2012 bis zum 16. Mai 2013 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[21] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender ProSieben vom 28. Januar bis zum 25. November 2013.[22]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[23]
112  1  Die Date-Variable The Date Night Variable 27. Sep. 2012 28. Jan. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Maria Ferrari
15,66 Mio.
Sheldon und Amy sind bereits seit zwei Jahren zusammen. Amy verlangt, wie in der Beziehungsvereinbarung festgehalten, ein romantisches Dinner. Sheldon lädt dazu jedoch auch Rajesh ein. Amy, die gehofft hat, die Beziehung zu Sheldon endlich zu vertiefen, ist natürlich wenig begeistert, doch nach einer Weile räumt Rajesh freiwillig das Feld und geht zu Penny und Leonard, die einen Fernsehabend zu zweit geplant hatten. Da Leonard Penny zuvor mit Beziehungsgesprächen genervt hat, ist sie zunächst froh über Rajeshs Erscheinen und beide genießen bei reichlich Bier ein Football-Spiel, während Leonard schmollend daneben sitzt. Als Rajesh jedoch anfängt, den beiden Beziehungsratschläge zu geben und Penny auffordert, Leonard endlich zu sagen, dass sie ihn liebt, wird er rausgeworfen und er sucht daraufhin Stuart im Comicbuchladen auf. Sheldon sieht sich von seiner verärgerten Freundin in der Zwischenzeit unter Druck gesetzt, ihr die dem Anlass angemessene Romantik zukommen zu lassen, und schafft es tatsächlich, sie mit seiner Ansprache zu verblüffen. Er verdirbt den Moment jedoch gleich wieder, indem er erklärt, aus einem Film zitiert zu haben. Derweil ist Howard wohlbehalten auf der ISS angekommen, kann sich dort aber nicht auf seine Arbeit konzentrieren, weil ihn ständig seine Mutter und Bernadette wegen der geplanten Wohnsituation befragen. Während Bernadette will, dass er mit ihr zusammenzieht und dies endlich seiner Mutter sagt, möchte seine Mutter, dass er bei ihr bleibt. Howard will nicht die Gefühle der beiden verletzen und begibt sich selbst in eine Zwickmühle, indem er die Situation nicht klärt, sondern beide vorerst mit Lügen zufriedenstellt.
113  2  Händchen halten, bitte! The Decoupling Fluctuation 4. Okt. 2012 4. Feb. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds, Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Steve Holland
15,18 Mio.
Penny sagt Amy und Bernadette, dass sie sich nicht sicher sei, ob sie Leonard wirklich liebt. Amy erzählt dies Sheldon, der wie immer ein großes Problem damit hat, das Geheimnis für sich zu behalten. Er versucht Leonard zunächst die Situation auf umständliche Weise mit einem Gespräch über die Transformers klarzumachen, jedoch denkt Leonard er rede über sich und Amy. Später weckt Sheldon Leonard sogar mitten in der Nacht, um endlich das Geheimnis loszuwerden, entscheidet sich aber doch nichts zu sagen und weckt stattdessen Penny auf, um sie zur Rede zu stellen. Er hasst Veränderungen und möchte daher, dass sie ungeachtet ihrer Gefühle mit Leonard zusammenbleibt, damit alles so bleibt, wie es ist. Penny ist über Sheldons Einmischung verärgert und macht ihm klar, dass es ihn nichts angehe. Dennoch wagt sie beim nächsten gemeinsamen Essen mit Leonard den Versuch, mit ihm über ihre Gefühle zu sprechen, bringt es aber nichts übers Herz die Wahrheit zu sagen und das Ganze endet in einer gemeinsamen Nacht. Derweil versucht Stuart, von Sheldon kritisch beäugt, Howards Platz in der Gruppe einzunehmen, während dieser auf der Raumstation von den anderen Astronauten geärgert wird und sich bei Bernadette darüber beklagt. Ihr Rat, sich gegen die anderen zu wehren, geht aber leider nach hinten los.
114  3  Ein blondes Äffchen The Higgs Boson Observation 11. Okt. 2012 11. Feb. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Dave Goetsch & Steve Holland
Schauspiel: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Maria Ferrari
14,23 Mio.
Nachdem das Higgs-Boson nachgewiesen und damit wohl ein Nobelpreis für den Entdecker in Aussicht ist, vermutet Sheldon, dass auch er bereits vor längerer Zeit eine des Nobelpreises würdige Arbeit verfasst hat. Er lässt sich alle Artikel aus seiner Kindheit von seiner Mutter schicken und engagiert eine junge Assistentin namens Alex Jensen, die seine Arbeiten durchforsten soll. Amy ruft eines Tages in Sheldons Büro an, stellt fest, dass Alex eine Frau ist und bekommt Angst, sie könne sich an Sheldon ranmachen. Sie und Penny gehen in die Uni, um Sheldon nachzuspionieren. Zu Amys Erleichterung sehen die beiden die Gruppe in der Mensa, wobei Alex mit Leonard flirtet. Davon ist Penny nicht sehr erfreut, und als Alex mit Sheldon abends zu Leonard und Penny in die WG kommt, schnappt sich Penny Leonard vor Alex' Augen und verschwindet mit ihm in ihrer Wohnung. In der Zwischenzeit beklagt sich Howard, der beginnt an Klaustrophobie und Paranoia zu leiden, dass sich seine Rückreise von der ISS wohl um sieben bis zehn Tage verzögert. Die anderen Astronauten verpassen ihm schließlich eine Spritze, welche etwas über das Ziel hinaus schießt.
115  4  Armer Astronaut The Re-Entry Minimization 18. Okt. 2012 18. Feb. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Bill Prady, Jim Reynolds & Anthony Del Broccolo
Schauspiel: Chuck Lorre, Steven Molaro & Eric Kaplan
15,73 Mio.
Howard kommt zurück aus dem All, aber niemand scheint Zeit für ihn zu haben oder sich für ihn zu interessieren. So erwarten ihn bei seiner Rückkehr nicht wie erhofft alle seine Freunde, sondern nur Bernadette, die die anderen überredet hat, dass der erste Abend ihnen beiden gehören soll. Jedoch wird nichts aus der gemeinsamen Nacht, da Bernadette sich die Grippe eingefangen hat. Howard sucht daraufhin zunächst seine Mutter auf, die aber unerwarteten Männerbesuch hat, und anschließend Rajesh, wo er feststellen muss, dass dieser nun in Stuart einen neuen besten Freund gefunden zu haben scheint und ihn sogar hat bei sich einziehen lassen. Traurig und enttäuscht setzt Howard sich alleine in ein Café, wo ihm endlich ein kleines bisschen Aufmerksamkeit zuteilwird, nachdem die Bedienung ihn als Astronauten erkennt. Nachdem Penny und Amy wegen Sheldons zu komplizierter Herangehensweise beim Pictionary haushoch gegen Leonard und Sheldon gewinnen, verlangen die beiden eine Revanche. Daraus entwickelt sich in der Folge ein Wettkampf zwischen den beiden Teams in immer skurriler werdenden Spieldisziplinen, aus denen stets Penny und Amy als Sieger hervorgehen.
116  5  Holographisch erregt The Holographic Excitation 25. Okt. 2012 25. Feb. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jeremy Howe
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
15,82 Mio.
Die jährliche Halloween-Party im Comicbuchladen steht an. Rajesh hilft Stuart bei der Vorbereitung, nervt die anderen aber eher mit seinen Ideen zum Essen und der Dekoration. Auch Howard macht sich unbeliebt, denn er nutzt jede Gelegenheit, um über seine Reise ins Weltall zu reden, selbst abends, als er mit seiner Frau im Bett liegt. Als Bernadette ihn schließlich darauf anspricht, reagiert er verärgert und will nicht einsehen, dass er über das größte Ereignis seines Lebens nicht mehr ständig reden darf. Nur widerwillig begleitet er Bernadette zur Halloween-Party, wo es zum Streit kommt. Erst ein peinliches Video über den ehemaligen Astronauten Buzz Aldrin macht ihm endgültig klar, dass Bernadette Recht hat. Amy und Sheldon können sich derweil nicht auf Kostüme im Partnerlook für die Halloween-Party einigen und greifen schließlich zu einem Kompromiss. Pennys und Leonards Liebesleben schließlich erlebt einen ungeahnten Aufschwung, als Penny ihren Freund zum ersten Mal überhaupt in seinem Labor besucht und er sie dort mit technischen Spielereien und seinem Wissen über das Universum beeindruckt. Weil dies bei Penny spontan ein starkes Verlangen nach Leonard hervorruft, treffen beide sich in der Folge wiederholt zu „Privatstunden“ im Labor.
117  6  Akt und Extrakt The Extract Obliteration 1. Nov. 2012 25. Feb. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Eric Kaplan
15,90 Mio.
Sheldon spielt das Online-Wortspiel „Words with Friends“ mit Stephen Hawking, der sich nach Sheldons deutlichem Sieg jedoch nicht mehr meldet. Howard erklärt Sheldon, dass Hawking ein überaus schlechter Verlierer ist, was Sheldon sehr beunruhigt. Als Hawking nach einiger Zeit doch wieder mitspielt, ist Sheldon überglücklich und lässt ihn entgegen seiner Überzeugung absichtlich gewinnen, um es sich nicht mit seinem neuen „Freund“ zu verscherzen. Dies führt jedoch dazu, dass Hawking ihn anruft und am Telefon als Verlierer verspottet. Penny erzählt derweil Leonard, dass sie zur Abendschule geht und bald ihre erste Hausarbeit abgeben muss. Sie möchte nicht, dass er ihr hilft, jedoch überwiegt Leonards Sorge über die Qualität ihrer ersten Hausarbeit und er liest sie heimlich, wobei sich seine Sorge bestätigt. Er beschließt trotz Pennys ausdrücklichem Wunsch ihre Arbeit komplett umzuschreiben, worüber die beiden in Streit geraten. Um es ihm heimzuzahlen, hält sie ihm einige Tage später „ihre“ korrigierte Arbeit mit einer guten Note unter die Nase, verschweigt aber, dass sie sich in Wirklichkeit von Amy und Bernadette hat helfen lassen.
118  7  Spaß mit Flaggen (2) The Habitation Configuration 8. Nov. 2012 4. Mär. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
16,68 Mio.
Bei den Dreharbeiten zu einer neuen Folge von Sheldons Webcast „Spaß mit Flaggen“ kommt es zum Streit zwischen dem Gaststar Wil Wheaton und Amy, die ständig etwas an dessen schauspielerischer Leistung auszusetzen hat. Als Wil Wheaton schließlich Amy beleidigt und Sheldon für ihn Partei ergreift, ist sie sauer auf ihren Freund. Nachdem Sheldon die Lage begriffen hat und sein Versöhnungsgeschenk nicht den erhofften Effekt zeigt, fragt er Penny um Rat, die ihm einen besonderen „Tee“ (einen alkoholischen Long Island Iced Tea) serviert, obwohl er eigentlich keinen Alkohol trinkt. Im betrunkenen Zustand macht Sheldon sich nun doch auf, Wil Wheaton zur Rede zu stellen und Amys Ehre in einem Kampf zu verteidigen. Dieser entschuldigt sich, kurz danach übergibt sich Sheldon aber in dessen Vorgarten. Schließlich entscheidet sich Sheldon, LeVar Burton bei den Dreharbeiten einzusetzen, aber auch mit ihm versteht sich Amy nicht sehr gut. Howard versucht unterdessen seinen Auszug aus der mütterlichen Wohnung aufzuschieben, merkt aber bald, dass er Bernadette nicht weiter enttäuschen kann und beschließt, endlich bei seiner Mutter auszuziehen. Als er aber Bernadette eine rührende Geschichte über sich und seine Mutter erzählt, beschließt Bernadette, Howards Entscheidung wieder rückgängig zu machen.
119  8  Das Rätsel der 43 The 43 Peculiarity 15. Nov. 2012 11. Mär. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Dave Goetsch & Anthony Del Broccolo
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Steve Holland
17,63 Mio.
Howard bemerkt, dass Sheldon sich jeden Tag von 14:45 bis 15:05 von der Gruppe trennt, und nicht einmal seine Assistentin Alex weiß, was er in dieser Zeit tut. In der Folge wollen Rajesh und er unbedingt hinter das Geheimnis kommen, und folgen Sheldon heimlich zu einem kleinen Raum im Keller der Universität. In der folgenden Nacht brechen beide dort ein, finden aber nur einen unscheinbaren Raum mit einer Tafel vor, auf der die Zahl 43 geschrieben steht. In der Folge zerbrechen sie sich ergebnislos den Kopf darüber, was es mit der Zahl auf sich haben könnte. Schließlich installiert Howard eine Kamera, um Sheldon dort beobachten zu können. Dieser entdeckt die Kamera jedoch und spielt den beiden einen üblen Streich, so dass am Ende nur dem Zuschauer das eher banale Geheimnis des Raumes offenbart wird. Leonard ist derweil eifersüchtig auf Pennys neuen Mitschüler, da er gut aussieht und einen britischen Akzent hat. Auch die Gespräche darüber mit Sheldon (dessen Ausführungen zu dem Thema Leonard eher noch mehr beunruhigen) und Alex (die mit Leonard flirtet ohne dass dieser es bemerkt) können nicht verhindern, dass er sich zu einer peinlichen Aktion gegenüber dem vermeintlichen Nebenbuhler hinreißen lässt. So kommt es zwischen ihm und Penny zum Streit, in deren Verlauf sie ihm das erste Mal überhaupt sagt, dass sie ihn liebt.
120  9  Die Parkplatz-Eskalation The Parking Spot Escalation 29. Nov. 2012 18. Mär. 2013 Peter Chakos Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Adam Faberman
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Mike Ferrari
17,25 Mio.
Howard kauft sich ein neues Auto und bekommt Sheldons Parkplatz an der Universität zugeteilt. Sheldon will seinen Parkplatz zurück, obwohl er ihn gar nicht braucht, da er weder ein Auto hat noch fahren kann. Daher sieht es Howard auch nicht ein, der Bitte von Sheldon nachzukommen und seinen neuen Parkplatz wieder aufzugeben. Es entbrennt ein Kleinkrieg zwischen den beiden, die jeweils stur auf ihrem Standpunkt beharren und ihren Willen mit allen Mitteln durchsetzen wollen. Auch Amy und Bernadette geraten darüber in Streit, und Bernadette lässt schließlich sogar Amys Auto, mit dem Sheldon den Parkplatz blockieren wollte, abschleppen. Nachdem der Streit zunächst immer weiter eskaliert, u.a. mit schmerzhaften Folgen für Penny, bringt Rajesh Howard dazu, um des Friedens Willen nachzugeben und auf den Parkplatz zu verzichten. Sheldon kann diesen Ausgang jedoch nicht akzeptieren und überlässt Howard bis auf weiteres seinen Parkplatz, um sich selbst als der klügere, der nachgegeben hat, darstellen zu können.
121  10  Strafe muss sein The Fish Guts Displacement 6. Dez. 2012 25. Mär. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro & Eric Kaplan & Jim Reynolds
16,94 Mio.
Howard ist zu einem Abendessen mit Bernadette und ihren Eltern eingeladen. Die Stimmung ist frostig, da Howard sich in der Gegenwart ihrer Eltern sehr unwohl fühlt und insbesondere mit ihrem Vater nicht gut auskommt, was auch auf Gegenseitigkeit beruht. Um das Verhältnis zwischen ihrem Vater und ihrem Ehemann zu verbessern, arrangiert Bernadette einen gemeinsamen Angelausflug der beiden. Um sich nicht zu blamieren und da die anderen Jungs auch alle keine Ahnung vom Fischen und ähnlichen „männlichen Tätigkeiten“ haben, lässt Howard sich einige Grundlagen von Penny beibringen, kann seinen Ekel davor aber nicht überwinden. Er erklärt deshalb seinem Schwiegervater in letzter Sekunde, dass er nicht auf den Ausflug gehen möchte. Es stellt sich heraus, dass Bernadettes Vater auch nur auf Drängen seiner Frau zugesagt hat, und die beiden fahren heimlich übers Wochenende in ein Kasino. Währenddessen ist Amy krank und nutzt das aus, um von Sheldon gepflegt zu werden und ihre Beziehung auf eine körperlichere Ebene zu heben. Jedoch kommt Sheldon nach einiger Zeit dahinter, dass Amy längst wieder gesund ist und nur vorgibt, seiner Pflege zu bedürfen. Er beschließt Amy zu bestrafen, wählt jedoch eine „Strafe“ aus, die diese sichtlich genießt.
122  11  Mädelsabend mit Kerl The Santa Simulation 13. Dez. 2012 8. Apr. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Maria Ferrari
16,77 Mio.
Die Jungs planen einen Dungeons and Dragons-Abend, zu dem ihre Freundinnen ausdrücklich nicht eingeladen sind. Diese machen stattdessen einen Mädelsabend, zu dem auch Rajesh begeistert mitkommt, nachdem sein Rollenspielcharakter gleich zu Beginn des Spiels stirbt. So verbringt er die Zeit mit Amy, Penny und Bernadette in einer Bar, wo die drei versuchen ihn mit einer Frau zu verkuppeln. Dies erweist sich jedoch wegen Rajeshs Ansprüchen als schwierig, und als er auch noch Amy mit der Bemerkung, bereits in Penny und Bernadette aber nicht in sie verknallt gewesen zu sein, vor den Kopf stößt, scheint der Abend gänzlich ruiniert. Jedoch entdecken beide einige Gemeinsamkeiten und versöhnen sich wieder, nachdem Rajesh beginnt Zuneigung für Amy zu empfinden. Leonard, Sheldon, Howard und Stuart versuchen derweil weiter in ihrem Rollenspiel den Weihnachtsmann zu befreien. Sheldon kann dabei zunächst wenig mit der von Leonard ersonnenen Story anfangen, da er nichts von Weihnachten hält. Bald jedoch bringt das Spiel Kindheitserinnerungen in ihm hervor und nimmt ihn immer mehr gefangen, bis sich schließlich der Grund für seine Ablehnung herausstellt: Er hat als Fünfjähriger vergeblich in einem Kaufhaus den „Weihnachtsmann“ darum gebeten, ihm seinen verstorbenen Opa wieder zurückzubringen.
123  12  Das Eiersalat-Äquivalent The Egg Salad Equivalency 3. Jan. 2013 15. Apr. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Schauspiel: Steven Molaro, Bill Prady & Steve Holland
19,25 Mio.
Sheldons Assistentin Alex flirtet mit Leonard, was dieser für alle sichtbar genießt. Penny wird deswegen eifersüchtig, da sie fürchtet, dass die viel gebildetere Alex eine ernsthafte Konkurrenz für sie darstellt. Zusammen mit Bernadette und Amy überredet sie Sheldon, der bei den dreien in der Angelegenheit Rat gesucht hat, Alex zu ermahnen. Dieser geht dabei äußerst undiplomatisch vor und vertritt einen biologistischen Standpunkt, der dazu führt, dass Alex sich bei der Personalabteilung wegen sexueller Belästigung beschwert. Sheldon wird dort einbestellt und macht mit seinen ungeschickten Äußerungen gegenüber der Personalerin alles noch schlimmer. Er versucht sein Vergehen zu relativieren, indem er über Leonard, Rajesh und Howard und deren Verfehlungen lästert, weshalb am Ende alle vier im Personalbüro über korrektes Verhalten am Arbeitsplatz aufgeklärt werden und Sheldon zudem zu einem Online-Seminar über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz verdonnert wird. Er entschuldigt sich schließlich bei Alex, wälzt aber die Teilnahme am Seminar auf sie ab, da er seine Zeit dafür als zu kostbar erachtet.
124  13  Man lernt nie aus The Bakersfield Expedition 10. Jan. 2013 26. Aug. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Maria Ferarri
20,00 Mio.
Sheldon, Leonard, Howard und Rajesh brechen zur Comic-Con in Bakersfield auf. Um endlich verstehen zu können, was die Jungs daran so begeistert, schlägt Bernadette Amy und Penny vor, dass die drei selbst einige Comics lesen sollten. So besorgen sie sich unter den erstaunten Blicken des Stammpublikums einige Comics in Stuarts Comicbuchladen und geraten darüber bald in eine hitzige Debatte. Unterwegs kommen die vier Jungs unterdessen an einem Ort vorbei, wo Außenaufnahmen für verschiedene Star-Trek-Episoden gemacht wurden, und beschließen dort ein spontanes Fotoshooting in ihren Kostümen zu machen. Jedoch wird dabei ihr Auto samt Handys gestohlen. Als Anhalter will sie niemand mitnehmen, und sie müssen sich zu Fuß auf den Weg durch die Wüste machen. Schließlich erreichen sie ein Café, von dem aus Howard seine Mutter verständigen und ein Mietauto organisieren kann. Da jedoch bis auf Rajesh allen die Lust an der Comic-Con vergangen ist, kehren sie nach Hause zurück. Bei ihrer Rückkehr werden sie Ohrenzeugen, wie Amy, Bernadette und Penny noch immer leidenschaftlich über Thors Hammer diskutieren, und beschließen die Sache im Stile einer Star-Trek-Außenmission zu untersuchen.
125  14  Willkommen in der Donnerkuppel The Cooper/Kripke Inversion 31. Jan. 2013 26. Aug. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Anthony Del Broccolo
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Steve Holland
17,76 Mio.
Sheldon und Kripke werden vom Institut gezwungen zusammen an einem Forschungsprojekt zu arbeiten und müssen daher ihre bisherigen Ergebnisse teilen. Sheldon geht natürlich davon aus, dass Kripkes Arbeit seiner unwürdig ist, muss sich dann aber eingestehen, dass Kripke die bislang weitaus besseren Ergebnisse erzielt hat. Um sich die Blöße nicht zu geben, stimmt er Kripke zu, als dieser annimmt, es würde alles nur von Sheldons exzessivem Sexualleben mit Amy herrühren, das ihn völlig von der Arbeit ablenke. Dies führt jedoch dazu, dass Kripke sich in der Folge mehr an Sheldons und Amys vermeintlichen Aktivitäten als am gemeinsamen Forschungsprojekt interessiert zeigt und Sheldon mit intimen Fragen löchert. Unterdessen lassen sich Rajesh und Howard kostspielige Actionfiguren nach ihrem eigenen Abbild erstellen. Da diese ihnen aber überhaupt nicht ähneln, kaufen sie sich kurzerhand gemeinsam einen 3D-Drucker, um selbst welche herstellen zu können. Dabei greift Howard auf Bernadettes Geld zurück, da das Gerät zu kostspielig für sein eigenes Budget ist. Nach dem daraus resultierenden Streit mit seiner Frau lässt er sich von Rajesh ausbezahlen und muss sich fortan mit dem ihm von seiner Frau zugeteilten Geld begnügen.
126  15  Spoileralarm! The Spoiler Alert Segmentation 7. Feb. 2013 2. Sep. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Maria Ferarri & Adam Faberman
18,98 Mio.
Leonard liest gerade Harry Potter, Band 6, worauf Sheldon ihm gedankenlos einen wichtigen Handlungsverlauf des Romans verrät. Hierüber kommt es zum Streit, der mit Leonards Auszug endet. Während Leonard bei Penny einzieht, will Amy die Gelegenheit nutzen, um Leonards Platz in Sheldons Wohnung einzunehmen. Weder Penny noch Sheldon sind über den Einzug ihrer Partner erfreut, verheimlichen dies jedoch. Als Leonard und Amy erfahren, dass sie von ihren Partnern nicht in deren Wohnungen erwünscht sind, kommt es zum Eklat. Schließlich beschließt Amy stattdessen, bei Penny zu wohnen und Leonard kehrt zu Sheldon zurück. In der Zwischenzeit verbringt Rajesh einen Abend mit Howards Mutter, da Howard mit Bernadette verreist ist und seinen Kumpel gebeten hat seiner Mutter ein wenig Gesellschaft zu leisten. Bald wird ihm jedoch klar, dass die sich einsam fühlende Mrs. Wolowitz ihn nicht mehr gehen lassen will.
127  16  Der Romantik-Ninja The Tangible Affection Proof 14. Feb. 2013 9. Sep. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Tara Hernandez
17,89 Mio.
Leonard lädt Penny anlässlich des Valentinstags zum Candle-Light-Dinner ein, dem sich auch Howard und Bernadette anschließen, nachdem Howard sein selbstgefertigtes Geschenk (eine mikroskopisch kleine Liebeserklärung) versehentlich zerbrochen hat. Bernadette ist wegen der Arbeit und Howards mangelndem Willen sie im Haushalt zu unterstützen gereizt, und die beiden streiten sich am Tisch, während Penny zusehen muss, wie einer ihrer Ex-Freunde seiner neuen Freundin, mit der er Penny damals betrogen hatte, einen Heiratsantrag macht. Dies verdirbt ihr den Sinn für Romantik, woraufhin es zum Streit mit Leonard kommt. Darüber wird Bernadette klar, dass ihre eigenen Probleme gar nicht so schlimm sind, so dass sie sich wieder mit Howard versöhnt. Zu Hause angekommen, macht Leonard Penny das wohl passendste Geschenk: Er verspricht ihr keinen (weiteren) Heiratsantrag zu machen und diesen Schritt ihr zu überlassen. Sheldon hat derweil seine Assistentin Alex beauftragt ein Geschenk für Amy zu organisieren, ihm sagt aber nur eines der besorgten Geschenke zu, das er dann gleich selbst behält. Amy überrascht Sheldon dann später, indem sie auf alle romantischen Umstände verzichtet und stattdessen mit ihm Star Wars gucken möchte. Gerührt revanchiert er sich, indem er Amy eröffnet, sie als seine Kontaktperson für Notfälle eingesetzt zu haben. Sie ist von der Geste sehr beeindruckt, merkt aber bald, dass dies viele unnötige Telefonanrufe nach sich zieht. Schließlich organisiert Rajesh mit Stuart in der Zwischenzeit eine Party für Singles im Comicbuch-Laden und lernt dort eine junge Frau kennen, mit der er die Party verlässt.
128  17  Keiner ist so kaputt wie ich The Monster Isolation 21. Feb. 2013 16. Sep. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Dave Goetsch & Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Steve Holland
17,62 Mio.
Rajesh hat ein Date mit Lucy, der jungen Frau, die er zuvor im Comicbuchladen kennengelernt hat (siehe vorherige Episode). Nach einiger Zeit flüchtet Lucy aber unter einem Vorwand aus dem Café. Rajesh ist deswegen am Boden zerstört und verlässt seine bald reichlich zugemüllte Wohnung nicht mehr. Er hat der Frauenwelt abgeschworen und stopft lieber Essen in sich rein, während er nur mit einer Unterhose bekleidet auf der Couch sitzt. Lucy bereut unterdessen ihr Verhalten und taucht wieder im Comicbuchladen auf, wo sie Howard einen Zettel mit ihrer Telefonnummer für Rajesh übergibt. Es kommt zu einem weiteren Treffen, bei dem sich herausstellt, dass sie weggelaufen ist, weil sie wegen ihrer Sozialphobie mit dem Date überfordert war. Beide verabreden sich zu einem weiteren Treffen, bei dem Rajesh ihr beweisen möchte, dass er selbst große Probleme im sozialen Umgang, insbesondere mit Frauen, hat. Penny tritt derweil als Gast in Sheldons YouTube-Serie „Spaß mit Flaggen“ auf und zeigt ihm einige Tricks, um natürlicher zu wirken und offener mit den Zuschauern umzugehen. Als Sheldon sich bei ihr dafür bedankt, lädt sie Amy und ihn zu einer Theateraufführung ein, bei der sie selbst mitspielt. Sheldon lehnt dies zunächst schroff ab, Amy überzeugt ihren Freund aber schließlich, als Gegenleistung ebenfalls etwas Nettes für Penny zu tun. So nimmt er notgedrungen doch ihre Einladung an, in der Erwartung einen langweiligen Abend zu verbringen. Jedoch gefällt ihm das Stück und Pennys schauspielerische Leistung letztendlich sogar.
129  18  Prinzessinnen der Wissenschaft The Contractual Obligation Implementation 7. Mär. 2013 23. Sep. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Maria Ferrari
17,63 Mio.
Rajesh hat das in der vorherigen Episode vereinbarte Date mit Lucy in der Bibliothek – anstatt zu sprechen, schreiben sie sich Textnachrichten, damit Rajesh nüchtern bleiben kann. Beide haben Spaß und lernen sich besser kennen, als es aber an den Abschiedskuss geht, bekommt Lucy in letzter Sekunde eine Panikattacke und flüchtet vor der Situation. In der Zwischenzeit müssen Leonard, Howard und Sheldon vertraglichen Pflichten nachkommen und versuchen, junge Mädchen für die Wissenschaft zu begeistern. Howard arrangiert einen Termin an seiner ehemaligen Schule, wo Leonard vergeblich versucht die Wissenschaft als „cool“ darzustellen und schließlich doch nur über seine unglückliche Kindheit redet, Sheldon wie immer wenig Feingefühl beweist und Howard als Astronaut von den Mädchen nicht ernst genommen wird. Die Frauen bleiben derweil der Arbeit fern und fahren ins Disneyland, wo sie sich als Prinzessinnen verkleiden lassen. Zu Hause angekommen, fallen Leonard und Howard über ihre immer noch verkleideten Freundinnen her, während Sheldon die als Schneewittchen verkleidete Amy unbeeindruckt auf den sie weckenden Kuss warten lässt.
130  19  Ordnung in der Abstellkammer The Closet Reconfiguration 14. Mär. 2013 30. Sep. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Eric Kaplan
15,90 Mio.
Bevor sie eine Party geben, unterhalten sich Howard und Bernadette noch über ihren überfüllten Wandschrank. Howard schlägt vor, diesen Sheldon zu zeigen, denn dieser würde durch seinen zwanghaften Ordnungssinn den Schrank freiwillig aufräumen. Während der Party verärgert Sheldon Bernadette und so fordert sie Howard auf, ihm den Wandschrank zu zeigen. Sheldon ordnet diesen tatsächlich und findet dabei einen Brief, den Howard zu seinem 18. Geburtstag von seinem Vater bekommen hat und bis dahin ungeöffnet ließ. Howard verbrennt den Brief ungelesen, da er unsicher ist, ob er dessen Ausreden, warum er ihn und seine Mutter verlassen hat, überhaupt lesen möchte. In den nächsten Tagen bringen nach und nach alle Freunde Sheldon, der den Brief gelesen hat, dazu, ihnen den Inhalt zu verraten, bis ihn schließlich nur noch Howard nicht kennt. Als Bernadette ihm das bei Leonards und Pennys Party beichtet, verlässt er die Party verärgert. Auf Sheldons Anregung beschließen seine Freunde, dass jeder ihm eine andere Version des Briefes erzählen soll, wobei nur eine davon die richtige ist. Dadurch hat Howard zwar die Wahrheit erfahren, kennt diese aber gleichzeitig dennoch nicht, da offen bleibt, welche Version die richtige ist. Howard fühlt sich anschließend tatsächlich besser und wünscht sich, dass alle diese Geschichten wahr wären. Alle kehren zur Party zurück und Sheldon räumt nun auch Pennys Wandschrank auf. Dabei findet er u.a. einen Vibrator, den er nicht als solchen erkennt und Penny damit beinahe in eine peinliche Situation bringt.
131  20  Kein Job fürs Leben The Tenure Turbulence 4. Apr. 2013 14. Okt. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Eric Kaplan & Maria Ferrari
Schauspiel: Chuck Lorre, Steve Holland & Jim Reynolds
17,24 Mio.
Nach dem Tod von Prof. Tupperman ist am Institut eine unkündbare Stelle frei geworden. Sheldon, Leonard, Rajesh und Barry Kripke wollen diese Stelle unbedingt haben und unternehmen alles, um die Mitglieder des Vergabeausschusses für sich zu gewinnen. Zu diesem gehört auch die Leiterin der Personalabteilung, Mrs. Davis, welche besonders Sheldon noch durch Alex' Beschwerde über sexuelle Belästigung in Erinnerung ist. Leonard und Kripke versuchen, sich beim Sport bei ihr einzuschmeicheln, dabei erleidet Leonard aber einen Asthmaanfall, als er versucht während einer Übung gleichzeitig mit Mrs. Davis zu sprechen. Sheldon, der bereits in einige Fettnäpfchen bei Mrs. Davis getreten ist, schenkt der Afroamerikanerin eine DVD der Serie Roots und auch die anderen Mitglieder des Ausschusses erhalten ähnlich stereotype Geschenke von ihm. Wegen Rajeshs Problem, im nüchternen Zustand mit Frauen zu sprechen, schickt er Mrs. Davis eine 90 Minuten lange Videobotschaft, die allerdings nur Langeweile bei ihr auslöst. Anfangs beschließen Sheldon und Leonard nicht an Prof. Tuppermans Trauerfeier teilzunehmen, um nicht den Anschein zu erwecken, sie wollten sich einschmeicheln. Nach Gesprächen mit Penny und Amy ändern sie aber ihre Meinung und gehen doch hin. Amy bespricht mit Sheldon, was er dort besser nicht sagen sollte und Penny versucht im Kleinen Schwarzen Mitglieder des Ausschusses zu beeinflussen. Es entbrennt ein Streit, aber die Gruppe entschließt sich schlussendlich zusammenzuarbeiten, um zu verhindern, dass Barry Kripke die Stelle bekommt. Später entschuldigt sich Sheldon bei Mrs. Davis für sein Geschenk und bedankt sich, dass es die drei Freunde in die finale Auswahl geschafft haben. Am Ende irritiert er sie aber wieder durch einen eigentümlichen Handschlag.
132  21  Abschluss-Probleme The Closure Alternative 25. Apr. 2013 28. Okt. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Bill Prady & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Steve Holland
15,05 Mio.
Nachdem Sheldons Lieblingsfernsehserie Alphas mit einem Cliffhanger eingestellt wird, will er den ausstrahlenden Sender Syfy unbedingt dazu bringen, sie wieder auf Sendung gehen zu lassen. Amy ist wegen Sheldons Unfähigkeit Dinge unvollendet zu lassen besorgt, und startet ein neurologisches Experiment, um Sheldon zu helfen. Dabei unterbricht sie Sheldon immer kurz bevor er eine einfache Aufgabe vollenden kann, beispielsweise das Ausblasen aller Kerzen auf einer Geburtstagstorte. Schließlich ist sie überzeugt, Sheldon geholfen zu haben und lässt ihn allein; dieser hat die Fortschritte aber nur vorgespielt und beendet schließlich doch noch alle angefangenen Tätigkeiten. Rajesh entdeckt Lucys Blog, in dem sie über ihr erstes Treffen mit ihm berichtet und ihn als feminin beschreibt. Daraufhin entscheidet er sich ab jetzt männlicher zu sein; er serviert Lucy schlechtes Essen aus der Mikrowelle und gibt vor, Eishockey-Fan zu sein. Lucy missfällt dieses Verhalten und so gibt Rajesh zu, ihren Blog gelesen zu haben. Sie versichert ihm, dass seine Charakterisierung nicht abwertend gemeint war und sie ihn genau so mag, wie er ist. Leonard versucht unterdessen Penny für die Serie Buffy – Im Bann der Dämonen zu begeistern, Penny ist jedoch nur entmutigt, da sie scheinbar keine Leidenschaft in ihrem Leben hat. Allerdings wird ihr bald klar, dass sie im Umgang mit ihren Freunden viel Leidenschaft an den Tag legt. Am Ende telefoniert Sheldon noch mit dem Autor von Alphas, legt aber wieder auf, als er erfährt wie die Serie hätte weitergehen sollen.
133  22  Professor Proton The Proton Resurgence 2. Mai 2013 11. Nov. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Maria Ferrari
16,29 Mio.
Sheldon bucht „Prof. Proton“, Vorbild seiner Kindheit und ehemals Moderator einer Wissenschaftssendung für Kinder, für eine private Show. Dieser ist überrascht, dass er diesmal seine Experimente ausgebildeten Physikern vorführen soll, genießt dafür aber die Gegenwart von Penny. Der Professor erklärt, wie enttäuscht er ist, dass er in der Welt der Wissenschaft nie anerkannt wurde. Sheldon und Leonard heitern ihn jedoch auf, indem sie ihm erklären, wie wichtig seine TV-Sendungen in ihrer Kindheit für sie und andere heutige Wissenschaftler waren, und dass deren wissenschaftlichen Entdeckungen deshalb indirekt auch seine sind. Sichtlich gerührt ereilt ihn plötzlich ein Problem mit seinem Herzschrittmacher und er landet im Krankenhaus. Er bittet Sheldon, ihn am nächsten Tag auf einer Geburtstagsfeier als „Prof. Proton Junior“ zu vertreten. Sheldon fühlt sich geehrt und sieht in Professor Proton daraufhin eine Vaterfigur. Derweil sollen Howard und Bernadette auf Rajeshs Schoßhund aufpassen, verlieren aber den Hund. Bernadette, die plötzlich Muttergefühle entwickelt hat, zweifelt dadurch an ihrer Eignung als Mutter. Rajeshs Hund wird schließlich von einem Fremden gefunden und ihm zurückgegeben, er verständigt Howard und Bernadette aber erst einige Zeit später und macht beiden Vorwürfe. Bernadette wiederum ist darüber erbost, nicht gleich verständigt worden zu sein und diese Reaktion veranlasst wiederum Howard zu der Einschätzung, sie würde doch eine gute Mutter abgeben.
134  23  Würfeln und küssen The Love Spell Potential 9. Mai 2013 18. Nov. 2013 Anthony Rich Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds and Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Steve Holland
16,30 Mio.
Amy, Penny und Bernadette machen sich auf den Weg nach Las Vegas, während die anderen planen, Dungeons and Dragons zu spielen. Rajesh verlässt jedoch bald die Runde, um den Abend mit Lucy zu verbringen. Dafür stoßen kurz darauf die Frauen dazu, da Amy vor dem Flug eine Auseinandersetzung mit der Sicherheitsbehörde TSA hatte und nicht mehr fliegen darf. Unter der Führung von Spielleiter Howard, der Sheldon mit seinen Stimmenimitationen begeistert, verbringen alle einen ausgelassenen Abend. Jedoch kippt die Stimmung, als Bernadette einen Liebeszauber über die Spielfiguren von Amy und Sheldon ausspricht, so dass diese es endlich miteinander „tun“ sollen. Amy fühlt sich verspottet und verlässt den Raum. Als Sheldon nach ihr sieht, eröffnet sie ihm, dass sie sich wünscht ihre Beziehung bekäme endlich eine intime Komponente. Sheldon erklärt ihr daraufhin, dies zumindest nicht mehr auszuschließen und beschließt, Bernadettes Liebeszauber nachzugeben, so dass beide imaginär miteinander intim werden. Unterdessen drängt Rajesh Lucy dazu, sich beim Kellner über das Essen, das ihr nicht schmeckt, zu beschweren. Lucy fühlt sich davon überfordert und versucht sich wieder einmal unter dem Vorwand, die Toilette benutzen zu müssen, davonzuschleichen. Allerdings führt das Toilettenfenster in einen abgeschlossenen Hinterhof, so dass sie Rajesh um Hilfe rufen muss. Dieser ist verärgert, erneut sitzengelassen worden zu sein, und gesteht ihre Gefühle für sie, woraufhin es zum ersten Kuss zwischen den beiden kommt.
135  24  Wie ein Wasserfall The Bon Voyage Reaction 16. Mai 2013 25. Nov. 2013 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Steve Holland & Tara Hernandez
Schauspiel: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Maria Ferrari
15,48 Mio.
Leonard bekommt über Howard die Gelegenheit, in einem Forschungsteam von Stephen Hawking vier Monate lang auf einem Schiff auf der Nordsee hydrodynamische Simulationen schwarzer Löcher zu erforschen. Penny ist anfangs nicht begeistert von dieser Expedition, aber sie erkennt die Einmaligkeit dieser Möglichkeit und lässt Leonard die Reise antreten. Im Zuge des Abschieds von Leonard organisieren die Freunde eine Party für ihn. Rajesh möchte derweil Lucy seinen Freunden vorstellen, diese ist allerdings wenig begeistert davon. Sie lässt sich jedoch überreden, zuerst nur eine Person aus seinem Freundeskreis kennenzulernen. Die Wahl fällt auf Amy, da sie sich auch immer als Außenseiterin fühlte und durch Sheldon und Leonard eine Familie gefunden hat. Beim Treffen setzt Rajesh Lucy jedoch unter Druck, weil er wissen möchte, ob sie seine feste Freundin ist. Nachdem er sich dafür bei ihr entschuldigt, stimmt sie zu, auf Leonards Abschiedsparty zu erscheinen. Dort erhält Rajesh jedoch nur eine E-Mail von ihr, in der sie sich von ihm trennt, und verlässt daraufhin mit gebrochenem Herzen die Party. Am nächsten Tag bringt Penny mit Sheldon Leonard zum Flughafen, wo sie sich ihre Liebe gestehen und Leonard ihr ein Abschiedsgeschenk macht. Anschließend fährt Penny zu Rajesh, um ihn zu trösten. Dabei stellt sich heraus, dass er durch das emotionale Chaos mit Lucy nun endlich mit Frauen sprechen kann, ohne alkoholisiert zu sein.

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 26. September 2013 bis zum 15. Mai 2014 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[24] Die ersten 12 Folgen der siebten Staffel sendete der deutsche Free-TV-Sender ProSieben vom 6. Januar bis zum 24. März 2014.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[25]
136  1  Drinks von Fremden The Hofstadter Insufficiency 26. Sep. 2013 6. Jan. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Steve Molaro & Tara Hernandez
Schauspiel: Eric Kaplan, Jim Reynolds & Steve Holland
18,99 Mio.
Leonard ist auf dem Forschungsschiff in der Nordsee und amüsiert sich dort mit den anderen Forschern. Amy und Bernadette fahren gemeinsam zu einer Wissenschaftskonferenz und unterhalten sich über ihre Männer. Penny und Sheldon vermissen Leonard, was Sheldon aber nicht zugibt. Penny erzählt Sheldon ein vermeintliches Geheimnis aus ihrer Vergangenheit: eine Oben-ohne-Szene in einem Low-Budget-Horrorfilm namens Serial Ape-ist, von der sie denkt, dass sie nie veröffentlicht wurde; allerdings kennt Sheldon das Video bereits aus dem Internet. Howard will Raj helfen, eine neue Freundin kennenzulernen, und geht mit ihm auf einen Empfang für neue Post-Docs. Dort versucht Raj, der inzwischen auch nüchtern mit Frauen sprechen kann, sich an Mrs. Davis heranzumachen, die gerade von ihrem Mann verlassen worden ist. Nachdem Raj erst in diverse Fettnäpfchen tritt, ist sie zum Schluss doch recht aufgeschlossen ihm gegenüber. Inzwischen zeigt Leonard auf dem Forschungsschiff Pennys Video aus Serial Ape-ist – sie wird in einer Duschszene von einem Affen angegriffen – den übrigen Besatzungsmitgliedern, um damit vor ihnen mit seiner Freundin zu prahlen.
137  2  Eine Körbchengröße mehr The Deception Verification 26. Sep. 2013 13. Jan. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
19,51 Mio.
Leonard kommt ein paar Tage früher als geplant von der Forschungsreise zurück, erzählt aber Sheldon nichts davon, um einige Zeit nur mit Penny zu verbringen. Als Sheldon ihn bei Penny antrifft, ist dieser sehr enttäuscht und zweifelt alles an, was Leonard sagt. Nach einer emotionalen Ansprache von Howard, der aufgrund von Nebenwirkungen der Östrogensalbe, mit der er seine Mutter einreibt, sehr feminine Charakterzüge zeigt, versöhnen sich die beiden schließlich wieder.
138  3  Schnitzeljagd mit Nerds The Scavenger Vortex 3. Okt. 2013 20. Jan. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Dave Goetsch, Eric Kaplan & Steve Holland
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Maria Ferrari
18,22 Mio.
Raj organisiert eine Schnitzeljagd mit Rätseln für die anderen. Sheldon bildet ein Team mit Penny, und obwohl er sie für eine Belastung hält, löst sie einige Aufgaben schneller als er. Leonard wird von Bernadette, mit der er in einem Team ist, ständig gehetzt, weil sie unbedingt gewinnen will. Amy und Howard entdecken ihre gemeinsame Vorliebe für Neil Diamond und haben so am meisten Spaß bei der Schatzsuche.
139  4  Ostereier im Juni The Raiders Minimization 10. Okt. 2013 27. Jan. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
17,64 Mio.
Sheldon und Amy sehen zusammen den Film Jäger des verlorenen Schatzes – einer von Sheldons Lieblingsfilmen. Als Amy meint, dass Indiana Jones für die Handlung des Films eigentlich völlig überflüssig ist und Sheldon den Film dadurch vermiest, will er es ihr gleich tun und versucht, in ihren Lieblingsfilmen, -büchern oder -serien ebenfalls Fehler zu finden. Penny hat für ihren Psychologiekurs das Buch von Leonards Mutter gekauft, in dem sie viele von Leonards Problemen in der Jugend thematisiert. Leonard ist das peinlich, und als Penny merkt, wie sehr ihn das verletzt, kompensiert sie das mit mehr körperlicher Zuwendung. Das nutzt Leonard aus und drückt extra auf die Tränendrüse. Howard wird davon inspiriert und versucht, bei Bernadette auch Mitleid zu erregen und dadurch mehr Sex zu bekommen, was aber nicht gelingt. Raj und Stuart erstellen Profile bei einer Onlinedating-Site. Ihre Seiten werden zwar viel besucht, aber keine Frau nimmt Kontakt mit ihnen auf, was sie sehr enttäuscht.
140  5  Tritte unter dem Tisch The Workplace Proximity 17. Okt. 2013 3. Feb. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
17,80 Mio.
Amy bekommt die Möglichkeit, am Caltech an einem Projekt über Monoaminooxidase zu arbeiten. Sie fragt Sheldon, ob er etwas dagegen habe, dass sie so dicht beieinander arbeiten. Er hält es zunächst für eine gute Idee, überlegt es sich aber anders, als Howard ihm darlegt, dass er es sich nicht vorstellen könnte, mit Bernadette zusammenzuarbeiten. Als Bernadette dies von Sheldon erfährt, stellt sie Howard zur Rede. Nachdem Sheldon Amy in der Cafeteria der Uni vor ihren Kollegen blamiert, wird sie richtig sauer auf ihn, und seine Entschuldigungsversuche machen es nur noch schlimmer. Auch Howards Versuche, sich mit Bernadette auszusöhnen, missglücken.
141  6  Ein erfreulicher Fehler The Romance Resonance 24. Okt. 2013 10. Feb. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Jim Reynolds & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
16,98 Mio.
Aufgrund von Sheldons Berechnungen konnte ein neues Element künstlich erzeugt werden. Als er jedoch feststellt, dass er sich um den Faktor 10000 verrechnet hat und die Entdeckung deshalb nur auf einem Zufall beruht, will er weder Lob noch Anerkennung für sich haben. Howard hat anlässlich des Jahrestages seines erstens Dates mit Bernadette ein Lied für sie geschrieben, das die anderen mit ihm zusammen aufführen sollen. Da Bernadette bei ihrer Arbeit mit gefährlichen Krankheitserregern in Berührung gekommen ist, muss sie jedoch auf die Quarantänestation im Krankenhaus, und Howard singt ihr das Lied durch eine Glasscheibe vor. Leonard weist Penny darauf hin, dass sie nie so etwas Romantisches für ihn tut – Sex zählt nämlich nicht. Sie versucht deshalb, auch romantischer zu sein, was aber nicht ganz gelingt, obwohl sie sich von Raj dabei beraten lässt.
142  7  Der Proton-Ersatz The Proton Displacement 7. Nov. 2013 17. Feb. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Chuck Lorre, Maria Ferrari & Anthony del Broccolo
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Jim Reynolds
16,89 Mio.
Nachdem Sheldon, Leonard und Amy zufällig Dr. Arthur Jeffries (Professor Proton) in der Apotheke getroffen haben, bittet dieser Leonard, einen Artikel über Nano-Vakuumröhren von ihm zu lesen. Sheldon ist enttäuscht, dass Dr. Jeffries nicht ihn um Hilfe gebeten hat und knüpft deshalb Kontakt zu Bill Nye, der auch eine Wissenschaftsshow im Fernsehen hatte. Dieser ist zunächst erfreut, Dr. Jeffries zu treffen, wird aber von diesem angeklagt, seine Ideen gestohlen zu haben. Schließlich bittet Dr. Jeffries doch noch Sheldon um die Meinung zu seinem Artikel. Raj macht unterdessen mit den Frauen einen Mädchenabend, wo sie zusammen Schmuck basteln. Howard findet das zunächst albern, macht dann aber mit und kommt mit technischen Verbesserungsvorschlägen. Dadurch fühlt sich Raj vernachlässigt, aber nach einer Aussprache mit Howard kommt alles wieder ins Lot.
143  8  Juckreiz im Gehirn The Itchy Brain Simulation 14. Nov. 2013 24. Feb. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Bill Prady & Jim Reynolds
Schauspiel: Eric Kaplan, Steve Holland & Maria Ferrari
18,30 Mio.
Leonard beichtet Sheldon, dass er vor sieben Jahren vergessen hatte, eine DVD zurückzubringen, die sie mit Sheldons Karte geliehen hatten. Zur Strafe muss er mit einem hässlichen, kratzenden Pullover herumlaufen, bis er die Sache in Ordnung gebracht hat. Dies stellt sich schwieriger heraus als gedacht, da der Videoverleih nicht mehr existiert, der Besitzer verstorben ist und auch keine nahen Verwandten hatte. Schließlich sagt Sheldon Leonard die Wahrheit: Er hatte schon vor sieben Jahren Leonards Versäumnis bemerkt und die DVD bezahlt. Er hatte seitdem nur darauf gewartet, ihm eine Lektion zu erteilen. Rajs Ex-Freundin Lucy isst in der Cheese Cake Factory und Penny macht ihr Vorhaltungen, dass sie mit Raj per E-Mail Schluss gemacht hat. Um sich zu entschuldigen trifft Lucy sich mit Raj zu einem Kaffee, erzählt ihm da aber, dass sie sich mit jemand anderem trifft.
144  9  Bier und Football The Thanksgiving Decoupling 21. Nov. 2013 3. Mär. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Steve Holland & Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Jim Reynolds & Jeremy Howe
18,94 Mio.
Howard lädt alle zum Thanksgivingdinner bei seiner Mutter ein, zu dem auch Bernadettes Vater kommt, der aber lieber ein Footballspiel im Fernsehen gucken möchte. Sheldon möchte nicht mitkommen und Penny will ihn überzeugen, dass man überall ein schönes Thanksgiving haben kann. Sie erzählt, dass sie vor drei Jahren mit Zack zu Thanksgiving in Las Vegas war und sie dort eine „Fakehochzeit“ hatten. Leonard und Sheldon erklären ihr, dass das eine richtige Hochzeit war und sie demnach mit Zack verheiratet ist. Als sie bei Howards Mutter sind, ruft Penny Zack an, damit er kommt und die notwendigen Papiere unterschreibt, um die Ehe zu annullieren. Sheldon, der die Einladung mit der Versklavung der Vorfahren der afroamerikanischen Bevölkerung Amerikas verglichen hatte, erstaunt Bernadettes Vater mit seinem Footballwissen und versteht sich erstaunlich gut mit ihm, so dass der Abend für die beiden ein ganz besonderer wird. Dadurch fühlt Howard sich ausgegrenzt, aber nachdem Sheldon sich dafür entschuldigt, essen alle friedlich zusammen.
145  10  Jodeln für Nerds The Discovery Dissipation 5. Dez. 2013 10. Mär. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Jim Reynolds & Maria Ferrari
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Adam Faberman
15,63 Mio.
Sheldon ist es immer noch peinlich, dass das superschwere Element von den Chinesen nur aufgrund seines Rechenfehlers entdeckt wurde. Wil Wheaton bringt ihn dazu, es zu akzeptieren und dennoch stolz auf die Entdeckung zu sein. Da berichtet Leonard, dass er beweisen konnte, dass das Element gar nicht erzeugt werden konnte und die Chinesen die Messwerte verfälscht hatten. Das ärgert Sheldon noch mehr, weil er jetzt seinen Artikel widerrufen muss. Auch Barry Kripke macht sich über ihn lustig. Raj soll für eine Woche bei Howard und Bernadette wohnen, aber sie werfen ihn nach ein paar Tagen raus, weil er ihnen vorlebt, wie ein perfekter Ehepartner sein könnte.
146  11  Onkel Doktor Cooper The Cooper Extraction 12. Dez. 2013 17. Mär. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Eric Kaplan & Maria Ferrari
Schauspiel: Jim Reynolds, Steve Holland & Tara Hernandez
17,68 Mio.
Sheldon muss seiner Schwester bei der Geburt helfen und reist deshalb nach Texas. Die anderen stellen fest wie wichtig er für ihren Freundeskreis ist und malen sich aus wie ihr Leben ohne Sheldon verlaufen wäre.
147  12  Keine hübschen Frauen! The Hesitation Ramification 2. Jan. 2014 24. Mär. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Dave Goetsch, Jim Reynolds & Tara Hernandez
Schauspiel: Steve Molaro, Steve Holland & Maria Ferrari
19,20 Mio.
Penny bekommt eine kleine Rolle in Navy CIS, doch bei der Premiere bemerkt sie, dass die Regisseure sie herausgeschnitten haben. Sie ist am Boden zerstört und fragt sich, was sie in den letzten Jahren in Los Angeles erreicht hat. Da fällt ihr nur ihre Beziehung zu Leonard ein. Also will sie einen Schritt weiter gehen und macht ihm angetrunken einen Heiratsantrag, den Leonard nicht ernst nimmt, was dieser aber schnell bereut. Unterdessen versuchen Rajesh und Stuart in einer Mall mit gewöhnlichen Leuten eine normale Konversation zu halten, damit sie später, wenn sie mit attraktiven Frauen sprechen, nichts Dummes sagen. Sheldon versucht, auf wissenschaftlichen Wege herauszufinden, was Humor ausmacht.
148  13  The Occupation Recalibration 9. Jan. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Maria Ferrari & Tara Hernandez
Schauspiel: Steve Molaro, Jim Reynolds & Steve Holland
20,35 Mio.
Penny kündigt bei der Cheesecake Factory, um sich ganz auf die Schauspielerei zu konzentrieren. Leonard hält das zwar für keine gute Idee, unterstützt Penny aber, um sie nicht zu verlieren. Sheldon muss gegen seinen Willen Urlaubstage nehmen und begleitet Penny. Bernadette fährt mit Stuart in einen anderen Comicbuchladen, um ein Batmanheft für Howard zu kaufen, das sie versehentlich beschädigt hat. Ein Kollege von Amy zeigt Interesse an ihr und sie weiß nicht, wie sie ihm erklären soll, dass sie einen Freund hat, ohne ihn zu verletzen. Deshalb übernehmen Howard und Raj das für sie.
149  14  The Convention Conundrum 30. Jan. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Jim Reynolds & Adam Faberman
Schauspiel: Steven Molaro, Dave Goetsch & Steve Holland
19,05 Mio.
Dieses Jahr gelingt es den vier Jungs nicht, Karten für die Comic-Con zu bekommen. Während Leonard, Raj und Howard auf dem Schwarzmarkt Karten kaufen wollen, beschließt Sheldon, seine eigene Comic-Con zu gründen. Dafür fragt er mehrere Stars, ob sie daran teilhaben wollen und verbringt schließlich den Abend mit James Earl Jones. Penny, Bernadette und Amy finden das Verhalten der Jungs kindisch und versuchen, etwas zu unternehmen, das sie sich erwachsener fühlen lässt.
150  15  The Locomotive Manipulation 6. Feb. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Jim Reynolds, Steve Holland & Tara Hernandez
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Maria Ferrari
17,53 Mio.
Der Valentinstag steht vor der Tür. Amy versucht Sheldon zu einem romantischen Abend zu überreden. Gemeinsam mit Howard und Bernadette planen sie eine Fahrt nach Napa Valley in einem alten Zug. Zu Amys Ärgernis freundet sich Sheldon während der Fahrt mit einem begeisterten Eisenbahnfreund an. Anstatt sich nun um sein Date zu kümmern, imitiert er mit seinem neuen Freund Züge. Währenddessen genießen Leonard und Penny im Apartment den Valentinstag. Dabei passen sie auf Rajs Hund auf. Als sie bemerken, dass der Hund die ganze Pralinenschachtel aufgegessen hat, die Leonard von Penny bekam, begeben sie sich sofort zum Tierarzt. Auch der aufgelöste Raj kommt hinzu. Er freundet sich mit der Tierärztin an und erhält sogar ihre Telefonnummer. Zurück im Zug: Amy ist sauer auf Sheldon. Den Valentinstag hat sie sich anders vorgestellt. Doch auch Sheldon ärgert sich darüber, dass seine Freundin nur ihren eigenen Vorteil im Sinn hat. In einem kleinen Wutanfall präsentiert er Amy romantische Klischees. Dabei kommt es zum ersten Kuss, den beide als sehr angenehm empfanden.
151  16  The Table Polarization 27. Feb. 2014 Gay Linvill Handlung: Steven Molaro, Maria Ferrari & Tara Hernandez
Schauspiel: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Steve Holland
17,73 Mio.
Leonard kauft einen neuen Esstisch, was wiederum Sheldon dazu veranlasst, die Veränderungen in seinem Leben neu zu bewerten. Wolowitz bekommt derweil abermals die Chance, im Rahmen seiner Arbeit in den Weltraum zu reisen, und Bernadette ist sich nicht ganz sicher, ob sie ihn dazu ermutigen soll oder nicht.
152  17  The Friendship Turbulence 6. Mär. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Eric Kaplan & Tara Hernandez
Schauspiel: Jim Reynolds, Steve Holland & Maria Ferrari
18,09 Mio.
Penny ist traurig, da ihre Schauspielkarriere nicht die Beste ist und sie von anderen Leuten darauf hingewiesen wird. Sheldon fliegt mit Howard nach Texas, und Raj versucht mit Amys Hilfe eine Freundin zu finden.
153  18  The Mommy Observation 13. Mär. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Eric Kaplan & Tara Hernandez
Schauspiel: Jim Reynolds, Steve Holland & Maria Ferrari
17,34 Mio.
Sheldon und Howard sind in Texas bei der NASA und wollen Sheldons Mutter einen Überraschungsbesuch abstatten. Nachdem sie unangemeldet das Haus betreten, sieht Sheldon seine Mutter im Wohnzimmer beim Geschlechtsverkehr, was ihn sehr verstört. Währenddessen hat Raj zu Hause für den Rest der Gruppe ein neues Rätselspiel vorbereitet, das zu Unstimmigkeiten in der Beziehung von Penny und Leonard führt.
154  19  The Indecision Amalgamation 3. Apr. 2014 Anthony Rich Handlung: Bill Prady, Eric Kaplan & Jim Reynolds
Schauspiel: Steven Molaro, Dave Goetsch & Steve Holland
17,73 Mio.
Penny bekommt erneut das Angebot, in der Fortsetzung des Films Serial Ape-ist (Serial Ape-ist 2: Monkey See, Monkey Kill; siehe Staffel 7, Episode 1) mitzuspielen und kann sich nicht entscheiden, ob sie das Angebot annehmen soll. Sheldon schwankt zwischen dem Kauf einer Xbox One und einer PlayStation 4, und macht Amy mit seiner Unentschlossenheit verrückt. Raj verabredet sich plötzlich mit zwei Mädchen, nachdem er erst Emily wiedertrifft und dann noch eine Nachricht von Lucy bekommt, die ihn ebenfalls wieder sehen möchte.
155  20  The Relationship Diremption 10. Apr. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Bill Prady & Jim Reynolds
Schauspiel: Chuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
16,29 Mio.
Sheldon will sich von der Erforschung der Stringtheorie abwenden und beschließt auf die Suche nach einem neuen Forschungsgebiet zu gehen. Währenddessen gehen Raj und Emily mit Howard und Bernadette auf ein Date, auf dem sich herausstellt, dass Howard und Emily sich bereits kennen.
156  21  The Anything Can Happen Recurrence 24. Apr. 2014 Mark Cendrowski Handlung: Steven Molaro, Eric Kaplan & Adam Faberman
Schauspiel: Jim Reynolds, Steve Holland & Tara Hernandez
16,44 Mio.
Sheldon versucht sich ein neues Gebiet für seine Forschung zu suchen, und lässt, um sich von seiner schweren Entscheidung abzulenken, den "Alles ist möglich-Donnerstag" wieder aufleben. Howard und Raj schauen sich zusammen Haus der 1000 Leichen an, damit Raj, wenn er den Film mit Emily schaut, cooler reagieren kann. Da Bernadette und Leonard genervt von Pennys Beschwerden über ihre Rolle sind, und Amy nicht mehr Sheldons Diskussion über seine Forschung hören will, beschließt Penny alleine mit Sheldon essen zu gehen. Nach dem Essen überzeugt sie Sheldon, mit ihr zu einer Hellseherin zu gehen. Als die Wahrsagerin Sheldon sagt, dass sich all seine Probleme lösen, wenn er seine Beziehung zu Amy vertieft, verlässt Sheldon gereizt den Laden und geht nach Hause. Amy beschließt sich bei Sheldon für ihr Desinteresse zu entschuldigen, und geht zu Sheldon, wo die beiden einen schönen gemeinsamen Abend miteinander verbringen.
157  22  The Proton Transmogrification 1. Mai 2014 Mark Cendrowski Handlung: Jim Reynolds, Maria Ferrari & Jeremy Howe
Schauspiel: Steven Molaro, Eric Kaplan & Steve Holland
16,07 Mio.
Die Vorbereitungen für StarWars-Day werden durch die Nachricht von Prof. Protons Tod unterbrochen. Sheldon weigert sich, Penny und Leonard zu dessen Beerdigung zu begleiten und möchte mit Raj und Howard wie geplant StarWars-Day zelebrieren. Daraufhin erscheint ihm Prof. Proton, verkleidet als Obi-Wan Kenobi, in seinen Träumen und erteilt ihm Ratschläge für dessen Leben.
158  23  The Gorilla Dissolution 8. Mai 2014 Peter Chakos Handlung: Chuck Lorre, Jim Reynolds & Jeremy Howe
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Eric Kaplan
14,42 Mio.
Bei dem versuch ein Laufband für Howards Mutter die Treppe hoch zutragen, verlieren Howard und Raj die Kontrolle über das Paket, und Howards Mutter wird durch das Paket verletzt. Da sie jetzt nicht mehr alleine auf die Toilette kann und auch sonst nur wenig in der Lage ist, müssen sich Howard und Bernadette vorerst um sie kümmern. Als Raj und Sheldon Emily mit einem anderen Mann im Kino sehen, wird Raj sehr nachdenklich, und macht sich sorgen um seine Beziehung zu Emily. Nach dem Kino Besuch stellt sich jedoch heraus, dass Emily keine Gefühle für ihr Date hatte, und die beiden verbringen eine Romanische Nacht miteinander. Penny wird derweil aus ihrer Filmrolle geschmissen, und macht sich Gedanken über die Zukunft ihrer Karriere. Nachdem sie mit Leonard in einer Bar etwas getrunken hat erkennt Penny, dass sie keine große Karriere braucht um glücklich zu sein, sondern das sie nur mit Leonard zusammen sein will. Als sie Leonard einen Heiratsantrag macht ist dieser zuerst überrascht und überwältigt, doch nach kurzem überlegen, ist Leonard von der Idee zu Heiraten überzeugt und nimmt den Heiratsantrag an.
159  24  The Status Quo Combustion 15. Mai 2014 Mark Cendrowski Handlung: Eric Kaplan, Jim Reynolds & Jeremy Howe
Schauspiel: Steven Molaro, Steve Holland & Tara Hernandez
16,73 Mio.
Leonard und Penny verkünden dem Rest der Gruppe, dass sie verlobt sind. Als Leonard mit Sheldon darüber sprechen will, dass er und Penny zusammen woanders leben wollen, reagiert Sheldon verärgert und spricht mit Amy darüber. Ihr Vorschlag, dass das eine gute Gelegenheit für Sheldon wäre, mit ihr zusammenzuziehen, verärgert Sheldon ebenfalls und er geht zum Comicbuchladen. Dieser ist jedoch vollkommen ausgebrannt und Stuart erwägt gegenüber Sheldon, dass er den Laden nicht wieder eröffnen wird. Es kommt noch hinzu, dass die Universität Sheldon nicht erlaubt, sein Forschungsgebiet zu wechseln, was für ihn dann endgültig zu viel wird und er sich entschließt, ziellos in einen Zug zu steigen, um sich eine Auszeit zu nehmen und über alles nachzudenken. Penny und Leonard wollen ihn davon noch abhalten, sehen dann aber ein, dass sie Sheldon gehen lassen müssen. Howard und Bernadette engagieren Stuart als Pfleger für Howards Mutter, was Stuart sehr gut gefällt. Amy ist gegenüber Leonard und Penny sehr wütend, da sie Sheldon gehen ließen.

Weitere Staffeln[Bearbeiten]

Im März 2014 wurde die Serie um drei weitere Staffeln verlängert, sodass sie nun bis mindestens 2017 laufen wird.[26] Die Ausstrahlung der achten Staffel ist ab dem 22. September 2014 geplant.[27]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Big Bang Theory Season 1 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  2. The-Big-Bang-Theory: Sendetermine der Fernsehserie (Staffel 1). fernsehserien.de. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  3. The Big Bang Theory Season 2 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  4. The-Big-Bang-Theory: Sendetermine der Fernsehserie (Staffel 2). fernsehserien.de. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  5. The Big Bang Theory Season 3 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  6. The-Big-Bang-Theory: Sendetermine der Fernsehserie (Staffel 3). fernsehserien.de. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  7. The Big Bang Theory Season 4 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  8. The-Big-Bang-Theory: Sendetermine der Fernsehserie (Staffel 4). fernsehserien.de. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  9. http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=11269&sender=&seite=6&start=1200
  10. a b Guter Start für «The Big Bang Theory» - Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 7. September 2011.
  11. a b Primetime-Check: Dienstag, 13. September 2011 – Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 15. September 2011.
  12. a b «Two and a Half Men» zieht auch hierzulande an – Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 21. September 2011.
  13. a b Primetime-Check: Dienstag, 27. September 2011 – Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 4. Oktober 2011.
  14. a b «Half Men» stark, «Big Bang» brilliant – Quotenmeter.de. In: quotenmeter.de. Abgerufen am 6. Oktober 2011.
  15. a b Meedia: TV-Quoten. In: meedia.de. Abgerufen am 13. Oktober 2011.
  16. «Big Bang Theory» läuft «Half Men» den Rang ab. Quotenmeter.de. Abgerufen am 6. Januar 2012.
  17. CBS Sets Two and a Half Men, How I Met Your Mother Premiere Dates. TV Guide. Abgerufen am 21. August 2011.
  18. The Big Bang Theory Season 5 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 18. September 2011.
  19. Adam Arndt: The Big Bang Theory: Fortsetzung der 5. Staffel ab August bei ProSieben. Serienjunkies.de. 21. Juni 2012. Abgerufen am 21. Juni 2012.
  20. The Big Bang Theory: 2011-12 TV Season Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 12. Mai 2012. Abgerufen am 30. Juni 2014.
  21. The Big Bang Theory Season 6 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 31. Juli 2010.
  22. Lenka Hladikova: Big Bang Theory: Staffel 6 ab Ende Januar bei ProSieben. In: Serienjunkies.de. 13. Dezember 2012. Abgerufen am 13. Dezember 2012.
  23. The Big Bang Theory: Season Six Rating. In: TVSeriesFinale.com. 18. Mai 2013. Abgerufen am 30. Juni 2014.
  24. The Big Bang Theory: Season 7. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. September 2013.
  25. The Big Bang Theory: Season Seven Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 16. Mai 2014. Abgerufen am 30. Juni 2014.
  26. Amanda Kondolojy: 'The Big Bang Theory' Renewed for Three More Years by CBS. In: TVbytheNumbers.com. 12. März 2014. Abgerufen am 12. März 2014.
  27. Sara Bibel: CBS Announces Fall Premiere Dates; Early Start for 'Madam Secretary'; 'Big Bang Theory' & 'Scorpion' Launch Premiere Week. In: TVbytheNumbers.com. 24. Juni 2014. Abgerufen am 24. Juni 2014.