Liste der Unzialhandschriften des Neuen Testaments

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unzial- oder Majuskelhandschriften des Neuen Testaments entstanden größtenteils vom 3. bis ins 10. Jahrhundert. Charakteristisch sind der Beschreibstoff Pergament anstelle des früher üblichen Papyrus, die Codex-Form, die die Schriftrolle ablöste, und die Schriftart, die Unziale. Ab dem 9. Jahrhundert wurde die Unziale immer mehr von der Minuskel verdrängt.

Heute sind insgesamt 322 Majuskelhandschriften mit Texten des Neuen Testaments bekannt, die meisten davon sind allerdings nur Fragmente von wenigen Blättern.[1] Die Erforschung der Majuskelhandschriften im 19. und 20. Jahrhundert war von großer Bedeutung für die Textkritik des Neuen Testaments.

Liste der Unzialhandschriften des Neuen Testaments[Bearbeiten]

Das Zeichen † in der Spalte „Inhalt“ zeigt an, dass der Text nicht vollständig ist.

Unzialen 01−045[Bearbeiten]

Die Unzialen 01 bis 045 haben zwei Bezeichnungen, einmal die Bezeichnung mit Zahlen, zum anderen mit lateinischen, griechischen und hebräischen Buchstaben. Die Buchstabenbezeichnungen hatten sich als textkritische Siglen bereits vor Konstantin von Tischendorf für diese bedeutenden und unter einem eigenen Namen bekannten Handschriften so stark durchgesetzt, dass die Zählweise mit Zahlen nach Gregory-Aland von 1908 in der Praxis wenig verwendet wird. Einige Buchstaben wurden mehrfach verwendet, so dass z. B. das Sigel D in den Evangelien eine andere Handschrift bezeichnet, als in den Paulusbriefen. Die Buchstaben wurden in mehrdeutigem Kontext mit kleinen Indizes versehen, so dass statt D die Bezeichnung Dea für die Handschrift der Evangelien und der Apostelgeschichte oder Dp für die Handschrift der Paulusbriefe verwendet wird. Häufig kommt in neueren Publikationen eine eindeutige Kombination vor, die Buchstaben mit GA-Nummer in Klammer kombiniert, beispielsweise B(03) für Codex Vaticanus oder D(05) für Codex Bezae bzw. D(06) für Codex Claromontanus.

# Zeichen Name Alter Inhalt Institution Stadt Land
01 א Codex Sinaiticus 4. Jh. Evangelien, Paulusbriefe, Apostelgeschichte, Katholische Briefe, Offenbarung British Library, Add. 43725; Universität Leipzig London Großbritannien
02 A Codex Alexandrinus 5. Jh Evangelien, Apostelgeschichte, Katholische Briefe, Paulusbriefe, Offenbarung British Library, Royal 1 D. VIII London Großbritannien
03 B Codex Vaticanus 4. Jh. Evangelien, Apostelgeschichte, Katholische Briefe, Paulusbriefe Vatikanische Bibliothek, Gr. 1209 Vatikanstadt Vatikan
04 C Ephraemi Rescriptus 5. Jh. Evangelien, Apostelgeschichte, Paulusbriefe, Offenbarung Bibliothèque nationale de France, Gr. 9 Paris Frankreich
05 Dea Bezae Cantabrigiensis 5. Jh. Evangelien, Apostelgeschichte Universitätsbibliothek Cambridge
Nn. 2. 41
Cambridge Großbritannien
06 Dp Claromontanus 6. Jh. Paulusbriefe Bibliothèque nationale de France, Gr. 107 AB Paris Frankreich
07 Ee Basilensis 8. Jh. Evangelien Universitätsbibliothek Basel, AN III 12 Basel Schweiz
08 Ea Laudianus 6. Jh. Apostelgeschichte Bodleian Library, Laud. Gr. 35 Oxford Großbritannien
09 Fe Boreelianus 9. Jh. Evangelien Universität Utrecht, Ms. 1 Utrecht Niederlande
010 Fp Augiensis 9. Jh. Paulusbriefe Trinity College, B. XVII. 1 Cambridge Großbritannien
011 Ge Seidelianus I 9. Jh. Evangelien British Library, Harley 5684 London Großbritannien
012 Gp Boernerianus 9. Jh. Paulusbriefe SLUB Dresden, A 145b Dresden Deutschland
013 He Seidelianus II 9. Jh. Evangelien Universität Hamburg, codex 91
Trinity College, B. XVII 20, 21
Hamburg
Cambridge
Deutschland
Großbritannien
014 Ha Mutinensis 9. Jh. Apostelgeschichte Biblioteca Estense, A.V. 6.3. (G. 196) Modena Italien
015 Hp Codex Coislinianus 6. Jh. Paulusbriefe Bibliothèque nationale de France
Kloster Megisti Lavra; s. n.
Paris
Athos
Frankreich
Griechenland
016 I Codex Freerianus 5. Jh. Paulusbriefe Smithsonian Institution, 06. 275 Washington, D.C. USA
017 Ke Codex Cyprius 9. Jh. Evangelien Bibliothèque nationale de France, Gr. 63 Paris Frankreich
018 Kap Codex Mosquensis I 9. Jh. Apostelgeschichte, Paulusbriefe Hist. Museum, V. 93 Moskau Russland
019 Le Regius 8. Jh. Evangelien Bibliothèque nationale de France, Gr. 62 Paris Frankreich
020 Lap Codex Angelicus 9. Jh. Apostelgeschichte, Paulusbriefe Biblioteca Angelica 39 Rom Italien
021 M Codex Campianus 9. Jh. Evangelien Bibliothèque nationale de France, Gr. 48 Paris Frankreich
022 N Petropolitanus Purp. 6. Jh. Evangelien Russische Nationalbibliothek, Gr. 537 Sankt Petersburg Russland
023 O Codex Sinopensis 6. Jh. Matthäus Bibliothèque nationale de France, Suppl. Gr. 1286 Paris Frankreich
024 Pe Codex Guelferbytanus A 6. Jh. Evangelien Herzog August Bibliothek, codices Weißenburg 64 Wolfenbüttel Deutschland
025 Papr Codex Porfirianus 9. Jh. Apostelgeschichte, Paulusbriefe, Katholische Briefe, Offenbarung Russische Nationalbibliothek; Gr. 225 Sankt Petersburg Russland
026 Q Codex Guelferbytanus B 5. Jh. Lukas; Johannes Herzog August Bibliothek, codices Weißenburg 64 Wolfenbüttel Deutschland
027 R Codex Nitriensis 7. Jh. Lukas British Library, Add. 17211 London Großbritannien
028 S Codex Vaticanus Graecus 354 949 Evangelien Vatikanische Bibliothek, Gr. 354 Vatikanstadt Vatikan
029 T Codex Borgianus 5.Jh. Lukas, Johannes Vatikanische Bibliothek, Borgia Coptic 109 Vatikanstadt Vatikan
030 U Codex Nanianus 9. Jh. Evangelien Biblioteca Marciana, 1397(I,8) Venedig Italien
031 V Codex Mosquensis II 9. Jh. Evangelien Hist. Museum, V. 9, S. 399 Moskau Russland
032 W Codex Washingtonianus 4./5. Jh. Evangelien Smithsonian Institution, 06. 274 Washington, D.C. USA
033 X Codex Monacensis (X 033) 10. Jh. Evangelien Ludwig-Maximilians-Universität München 2° fol. 30 München Deutschland
034 Y Codex Macedoniensis 9. Jh. Evangelien Universitätsbibliothek Cambridge, Add. 6594 Cambridge Großbritannien
035 Z Codex Dublinensis 6. Jh. Matthäus Trinity College (Dublin), Ms. 32 Dublin Irland
036 Γ Codex Tischendorfianus IV 10. Jh. Evangelien Bodleian Library, Auct. T. infr. 2.2
Russische Nationalbibliothek, Gr 33
Oxford
Sankt Petersburg
Großbritannien
Russland
037 Δ Codex Sangallensis 9.Jh. Evangelien Stiftsbibliothek St. Gallen, 48 St. Gallen Schweiz
038 Θ Codex Koridethi 9. Jh. Evangelien Institut für Handschriften, Gr. 28 Tiflis Georgien
039 Λ Codex Tischendorfianus III 9. Jh. Lukas, Johannes Bodleian Library, Auct. T. inf. 1.1 Oxford Großbritannien
040 Ξ Codex Zakynthius 6. Jh. Lukas 1–11 Cambridge University Library, BFBS Ms 213 London Großbritannien
041 Π Codex Petropolitanus 9. Jh. Evangelien Russische Nationalbibliothek, Gr. 34 Sankt Petersburg Russland
042 Σ Purpureus Rossanensis 6. Jh. Matthäus, Markus Diocesian Museum, Cathedral Rossano Italien
043 Φ Codex Beratinus 6.Jh. Matthäus, Markus State Archive, Nr. 1 Tirana Albanien
044 Ψ Athos Laurensis 9./10. Jh. Evangelien, Apostelgeschichte, Paulusbriefe Kloster Megisti Lavra, B’ 52 Athos Griechenland
045 Ω Athos Dionysius 9. Jh. Evangelien Dionysiou Kloster, 10 (55) Athos Griechenland

Unzialen 046–0318[Bearbeiten]

# Name Alter Inhalt Institution Stadt Land
046 Vaticanus 2066 10. Jh. Offenbarung des Johannes Vatikanische Bibliothek, Gr. 2066 Vatikanstadt Vatikan Stadtstaat
047 8. Jh. Evangelien Princeton University, Med. and Ren. Mss, Garrett 1 Princeton USA
048 Vaticanus 2061 5. Jh. Apostelgeschichte, Katholische Briefe, Paulusbriefe Vatikanische Bibliothek, Gr. 2061 Vatikanstadt Vatikan Stadtstaat
049 9. Jh. Apostelgeschichte, Katholische Briefe, Paulusbriefe Megisti Lavra, A’ 88 Athos Griechenland
050 9. Jh. Johannes Εθνική Βιβλιοθήκη, 1371
Kloster Dionysiou, 2(71)
Hist. Museum Moskau, V. 29, S. 119
Christ Church, Wake 2,3
Athen
Athos
Moskau
Oxford
Griechenland
Griechenland
Russland
Großbritannien
051 Ath. Pantokrator 10. Jh. Offenbarung Pantokratoros (Kloster), 44 Athos Griechenland
052 Pantelejmonos 10. Jh. Offenbarung Rossikon 99,2 Athos Griechenland
053 9. Jh. Lukas Bayerische Staatsbibliothek, Gr. 208 München Deutschland
054 Barberini 8. Jh. Johannes Vatikanische Bibliothek, Barberiani Gr. 521 Vatikanstadt Vatikan Stadtstaat
055 11. Jh. Evangelien Bibliothèque nationale de France, Gr. 201 Paris Frankreich
056 10. Jh. Apostelgeschichte, Paulusbriefe Bibliothèque nationale de France, Coislin Gr. 26 Paris Frankreich
057 4./5. Jh. Apostelgeschichte Staatliche Museen zu Berlin, P. 9808 Berlin Deutschland
058 4. Jh. Matthäus Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39782 Wien Österreich
059 =0215 4./5. Jh. Markus Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39779
Pap. G. 36112
Wien Österreich
060 5. Jh. Johannes 14 Staatliche Museen zu Berlin, P. 5877 Berlin Deutschland
061 5. Jh. 1. Timotheus Louvre, Ms. E 7332 Paris Frankreich
062 5. Jh. Galater Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
063=0117 9. Jh. Lukas, Johannes Vatopedi 1219
Historische Museum, V. 137, 181
Bibliothèque nationale de France
Athos
Moskau
Paris
Griechenland
Russland
Frankreich
064
=074
=090
6. Jh. Matthäus 27,
Markus
Vernadsky Nationale Bibliothek von Ukraine, Petrov 17
Katharinenkloster, Sinai Harris 10
Russische Nationalbibliothek, Gr. 276
Kiew
Dschabal Katrina
Sankt Petersburg
Ukraine
Ägypten
Russland
065 6. Jh. Johannes Russische Nationalbibliothek, Gr. 6 I Sankt Petersburg Russland
066 6. Jh. Apostelgeschichte Russische Nationalbibliothek, Gr 6 II Sankt Petersburg Russland
067 6. Jh. Matthäus, Markus Russische Nationalbibliothek, Gr 6 III Sankt Petersburg Russland
068 5. Jh. Johannes 16 British Library, Add. 17136 London Großbritannien
069 P. Oxy I 3 5. Jh. Markus 10–11 University of Chicago, Oriental Institute, 2057 Chicago U.S.A.
070 =0110
=0124=0178=0179
=0180=0190=0191
=0193=0194=0202
6. Jh. Lukas, Johannes Bibliothèque nationale de France, Copt. 132
Clarendon Press; b. 2
Österreichische Nationalbibliothek, 1 f
British Library, Or. 3579 B [29]
Paris
Oxford
Wien
London
Frankreich
Großbritannien
Österreich
Großbritannien
071 P. Oxy III 401 um 500 Matthäus 1, 25 Harvard University, Semitic Museum 3735 Cambridge U.S.A.
072 5./6. Jh. Markus 2–3 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
073=084 6. Jh. Matthäus 14–15 † Katharinenkloster (Sinai), Harris 7
Russische Nationalbibliothek, Gr. 277
Sinai-Halbinsel
Sankt Petersburg
Ägypten
Russland
074 6. Jh. Matthäus 25–26;28; Markus 1–2;5 † Katharinenkloster Sinai-Halbinsel Ägypten
075 10. Jh. Paulusbriefe Εθνική Βιβλιοθήκη Athen Griechenland
076 5. /6. Jh. Apostelgeschichte 2 Pierpont Morgan Library, Pap. G. 8 New York U.S.A.
077 5. Jh. Apostelgeschichte 13 Sinai, Harris App. 5 Sinai-Halbinsel Ägypten
078 6. Jh. Matthäus, Lukas, Johannes Russische Nationalbibliothek, Gr. 13, fol. 1–7 Sankt Petersburg Russland
079 6. Jh. Lukas Russische Nationalbibliothek, Gr. 13, fol. 8–10 Sankt Petersburg Russland
080 6. Jh. Markus 9–10 Russische Nationalbibliothek, Gr. 275 (3)
Patriarchate 496
Sankt Petersburg
Alexandria
Russland
Ägypten
081 6. Jh. 2. Korinther 1–2 Russische Nationalbibliothek, Gr. 9 Sankt Petersburg Russland
082 6. Jh. Epheser 4 Historische Museum, V, 108 Moskau Russland
083

=0112
=0235

5. /6. Jh. Johannes 1–4,
Markus 14–16
Markus 13
Russische Nationalbibliothek, Gr. 10
Sinai Harris 12
Russische Nationalbibliothek
Sankt Petersburg
Sinai
Sankt Petersburg
Russland
Ägypten
Russland
084 6. Jh. Matthäus 15 † Russische Nationalbibliothek, Gr. 277 Sankt Petersburg Russland
085 6. Jh. Matthäus 20, 22 Russische Nationalbibliothek, Gr. 714 Sankt Petersburg Russland
086 6. Jh. Johannes 1,3–4 British Library, Or. 5707 London Großbritannien
087=092b 6. Jh. Matthäus 1–2; 19; 21
Johannes 18
Markus 12
Russische Nationalbibliothek, Gr. 12.278
Sinai 218
Sinai Harris 11, 1 f
Sankt Petersburg
Sinai
Sinai
Russland
Ägypten
Ägypten
088 5. /6. Jh. 1. Korinther 15,53–16,9; Titus 1,1–13 Russische Nationalbibliothek, Gr. 6, II Sankt Petersburg Russland
089=092a 6. Jh. Matthäus 26,2–19 Russische Nationalbibliothek, Gr. 280
Katharinenkloster
Sankt Petersburg
Sinai
Russland
Ägypten
090 6. Jh. Matthäus 26–27; Markus 1–2 † Russische Nationalbibliothek, Gr. 277 Sankt Petersburg Russland
091 6. Jh. Johannes 6 Russische Nationalbibliothek, Gr. 279 Sankt Petersburg Russland
092a, 092b 6. Jh. Matthäus 26,4–7.10–12 Katharinenkloster Sinai Ägypten
093 6. Jh. Apostelgeschichte 24–25, 1. Petrus 2–3 Universitätsbibliothek Cambridge, Taylor-Schechter Coll. 12,189 Cambridge Großbritannien
094 6. Jh. Matthäus 24,9–21 Griechische Nationalbibliothek, Or. 2106 Athene Griechenland
095=0123 8. Jh. Apostelgeschichte 2–3 † Russische Nationalbibliothek, Gr. 17
Gr. 49
Sankt Petersburg Russland
096 7. Jh. Apostelgeschichte 2, 26 Russische Nationalbibliothek, Gr. 19 Sankt Petersburg Russland
097 7. Jh. Apostelgeschichte 13 Russische Nationalbibliothek, Gr. 18 Sankt Petersburg Russland
098 7. Jh. 2. Korinther 11 Biblioteca della Badia, Z' a' 24 Grottaferrata Italien
099 7. Jh. Markus 16 Bibliothèque nationale de France, Copt. 129,8 Paris Frankreich
0100=0195 7. Jh. Johannes 20 Bibliothèque nationale de France, Copt. 129,10 Paris Frankreich
0101 8. Jh. Johannes 1 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39780 Wien Österreich
0102=0138 7. Jh. Lukas 3–4 Vatopedi, 1219;
Bibliothèque nationale de France, Gr. 1155
Athos
Paris
Griechenland
Frankreich
0103 7. Jh. Markus 13–14 Bibliothèque nationale de France, Suppl. Gr. 726, ff. 6–7 Paris Frankreich
0104 6. Jh. Matthäus 23 †; Markus 13–14 † Bibliothèque nationale de France, Suppl. Gr. 726, ff. 1–5, 8–10 Paris Frankreich
0105 10. Jh. Johannes 6–7 Österreichische Nationalbibliothek, Suppl. Gr. 121 Wien Österreich
0106=0119 7. Jh. Matthäus 12–15 Russische Nationalbibliothek, Gr. 16
Universität Leipzig, Cod. Gr. 7,4 ff
Selly Oak College
Sankt Petersburg
Leipzig
Birmingham
Russland
Deutschland
Großbritannien
0107 7. Jh. Matthäus 22–23; Markus 4–5 Russische Nationalbibliothek, Gr. 11 Sankt Petersburg Russland
0108 7. Jh. Lukas 11 Russische Nationalbibliothek, Gr. 22 Sankt Petersburg Russland
0109 7. Jh. Johannes 16–18 Staatliche Museen zu Berlin, P. 5010 Berlin Deutschland
0110 6. Jh. Johannes British Library London Großbritannien
0111 7. Jh. 2. Thessalonicher 1,1–2,2 Staatliche Museen zu Berlin, P. 5013 Berlin Deutschland
0112 5. /6. Jh. Markus 14–16 Sinai Harris 12 Sinai Ägypten
0113 5. Jh. Bibliothèque nationale de France Paris Frankreich
0114 8. Jh. Johannes 20 † Bibliothèque nationale de France, Copt. 129.10, f. 198 Paris Frankreich
0115 9. /10. Jh. Lukas 9–10 † Bibliothèque nationale de France, Suppl. Gr. 314, ff. 179, 180 Paris Frankreich
0116 8. Jh. Matthäus 19–27 †; Markus 13–14; Lukas 3–4 † Biblioteca Nazionale, II C 15 Neapel Italien
0117 9. Jh. Lukas † Bibliothèque nationale de France Paris Frankreich
0118 8. Jh. Matthäus 11 † Sinai Harris 6 Sinai Ägypten
0119 7. Jh. Sinai Harris 8 Sinai Ägypten
0120 8. Jh. Apostelgeschichte Vatikanische Bibliothek, Gr. 2302 Vatikanstadt Vatikan Stadtstaat
0121a 10. Jh. 1. Korinther † British Library, Harley 5613 London Großbritannien
0121b Codex Ruber 10. Jh. Hebräer † Universität Hamburg, Cod. 50 Hamburg Deutschland
0122 10. Jh. Galater †, Hebräer † Russische Nationalbibliothek, Gr. 32 Sankt Petersburg Russland
0123 8. Jh. Apostelgeschte 2–3 † Russische Nationalbibliothek, Gr. 49, 1–2, frag. Sankt Petersburg Russland
0124 Siehe 070 6. Jh. Bibliothèque nationale de France Paris Frankreich
0125 Siehe 029 5. Jh. Bibliothèque nationale de France Paris Frankreich
0126 8. Jh. Markus 5–6 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0127 8. Jh. Johannes 2,2–11 Bibliothèque nationale de France, Copt. 129,10 fol. 207 Paris Frankreich
0128 9. Jh. Matthäus 25,32–45 Bibliothèque nationale de France, Copt. 129,10 f. 208 Paris Frankreich
0129=0203  ? 1. Petrus † Bibliothèque nationale de France, Copt. 129,11 f. 208 Paris Frankreich
0130 9. Jh. Markus 1–2, Lukas 1–2 † Stiftsbibliothek St. Gallen, 18 fol. 143–146 St. Gallen Schweiz
0131 9. Jh. Markus 7–9 † Trinity College, B VIII, 5 Cambridge Großbritannien
0132 9. Jh. Markus 5 † Christ Church College, Wake 37, f. 237 Oxford Großbritannien
0133 9. Jh. Matthäus †; Markus † British Library, Add. 31919 London Großbritannien
0134 8. Jh. Markus 3 †; 5 † Bodleian Library, Sedl. sup. 2, ff. 177–178 Oxford Großbritannien
0135 9. Jh. Matthäus, Markus, Lukas Biblioteca Ambrosiana, Q. 6 Mailand Italien
0136=0137 9. Jh. Matthäus 14; 25–26 † Russische Nationalbibliothek, Gr. 281 Sankt Petersburg Russland
0137 9. Jh. Matthäus 13 † Sinai Harris 9 Sinai Ägypten
0138 7. Jh. Matthäus 21,24 – 24,15 Protatu, 56 Athos Griechenland
0139 Siehe 029 5. Jh. Bibliothèque nationale de France Paris Frankreich
0140 10. Jh. Apostelgeschichte 5 Sinai Harris App. 41 Sinai Ägypten
0141 10. Jh. Johannes † Bibliothèque nationale de France, Gr. 209 Paris Frankreich
0142 10. Jh. Apostelgeschichte, Paulus, Katholische Briefe Bayerische Staatsbibliothek, Gr. 375 München Deutschland
0143 6. Jh. Markus 8 † Bodleian Library, Gr. bibl. e, 5(P) Oxford Großbritannien
0144 7. Jh. Markus 6 † Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0145 7. Jh. Johannes 6,26–31 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0146 8. Jh. Markus 10,37–45 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0147 6. Jh. Lukas 6,23–35 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0148 8. Jh. Matthäus 28,5–19 Österreichische Nationalbibliothek, Gr. 106 Wien Österreich
0149 6. Jh. Markus 6 † Universität Heidelberg Deutschland
0150 9. Jh. Paulusbriefe Kloster des St. Johannes, Ms 61 Patmos Griechenland
0151 9. Jh Paulusbriefe Kloster des St. Johannes, Ms 62 Patmos Griechenland
0152 Talisman
0153 Ostracon 2. Korinther 4,7; 2. Timotheus 2,20 Bodleian Library Oxford Großbritannien
0154 9. Jh Markus 10–11 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0155 9. Jh Lukas 3,6 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0156 6. Jh 2. Petrus 3 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0157 700 1. Johannes 2 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0158 500 Galater 1 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0159 6. Jh Epheser 4–5 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0160 400 Matthäus 26 Staatliche Museen zu Berlin, P. 9961 Berlin Deutschland
0161 8. Jh Matthäus 22 Εθνική Βιβλιοθήκη, 139 Athen Griechenland
0162 P. Oxy VI 847 300 Johannes 2,11–22 Metropolitan Museum of Art, 09. 182. 43 (P. Oxy. 847) New York City USA
0163 P. Oxy VI 848 5. Jh Offenbarung 16 University of Chicago, Oriental Institute 9361 (P. Oxy. 848) Chicago USA
0164 600 Matthäus 13 Staatliche Museen zu Berlin, P. 9108 Berlin Deutschland
0165 5. Jh Apostelgeschichte 3–4 Staatliche Museen zu Berlin, P. 13271 Berlin Deutschland
0166 5. Jh Apostelgeschichte 28, Jakobus 1,11 Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Pap. 1357 Heidelberg Deutschland
0167 7. Jh Markus Grande Laure, Lavra ?' 61
Université catholique de Louvain, Omont no. 8
Athos
Louvain
Griechenland
Belgien
0168 8. Jh Evangelien † lost
0169 P. Oxy VIII 1080 4. Jh Offenbarung 3–4 Princeton Theological Seminary, Pap. 5 Princeton USA
0170 P. Oxy IX 1169 500 Matthäus 6 † Princeton Theological Seminary, Pap. 11 Princeton USA
0171 300 Matthäus 10; Lukas 22 Biblioteca Laurenziana, PSI 2. 124
Staatliche Museen zu Berlin, P. 11863
Florenz
Berlin
Italien
Deutschland
0172 5. Jh Römer 1–2 † Biblioteca Laurenziana, PSI 4 Florenz Italien
0173 5. Jh Jakobus 1 † Biblioteca Laurenziana PSI 5 Florenz Italien
0174 5. Jh Galater 2,5–6 Biblioteca Laurenziana, PSI 118 Florenz Italien
0175 5. Jh Apostelgeschichte 6 † Biblioteca Laurenziana, PSI 125 Florenz Italien
0176 400 Galater 3 † Biblioteca Laurenziana, PSI 251 Florenz Italien
0177 10. Jh Lukas 1–2 † Österreichische Nationalbibliothek, Pap. K. 2698 Wien Österreich
0178
0179
0180
0181 400 Lukas 9–10 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39778 Wien Österreich
0182 5. Jh Lukas 19 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39781 Wien Österreich
0183 7. Jh. Lukas 9–10 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39778 Wien Österreich
0184 6. Jh Markus 15 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. K. 8662 Wien Österreich
0185 4. Jh 1. Korinther 2, 3 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39787 Wien Österreich
0186 5./6. Jh. 2. Korinther 4 † Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39788 Wien Österreich
0187 6. Jh Markus 6 Universität Heidelberg, Pap. 1354 Heidelberg Deutschland
0188 4. Jh Markus 11 Staatliche Museen zu Berlin, P. 13416 Berlin Deutschland
0189 2./3. Jh. Apostelgeschichte 5,3–21 Staatliche Museen zu Berlin, P. 11765 Berlin Deutschland
0190
0191
0192 ℓ 1604
0193
0194
0195 7. Jh Johannes 20 † Bibliothèque nationale de France Paris Frankreich
0196 9. Jh Matthäus 5, Lukas 24 National Museum Damaskus Syrien
0197 9. Jh Matthäus 20; 22 Benedictine Abbey Beuron Deutschland
0198 6. Jh Kolosser 3 British Library, Pap. 459 London Großbritannien
0199 600 1. Korinther 11 British Library, Pap. 2077 B London Großbritannien
0200 7. Jh Matthäus 11 British Library, Pap. 2077 C London Großbritannien
0201 5. Jh 1. Korinther 12; 14 British Library, Pap. 2240 London Großbritannien
0202 6. Jh Lukas 8–9 † British Library, Or. 3570 B [29] London Großbritannien
0203 9. Jh British Library, Or. 3570 B [59] London Großbritannien
0204 7. Jh Matthäus 24 British Library, Gr. 4923 London Großbritannien
0205 8. Jh Titus Cambridge University, Or. 1699 Cambridge Großbritannien
0206 4. Jh 1. Petrus 5 United Theological Seminary, P. Oxy. 1353 Dayton USA
0207 4. Jh Offenbarung 9,2–15 Biblioteca Laurenziana, PSI 1166 Florenz Italien
0208 6. Jh Kolosser 1–2, 1. Thessalonicher 2 Bayerische Staatsbibliothek, 29022 München Deutschland
0209 7. Jh Römer, 2. Korinther, 2. Petrus University of Michigan, Ms. 8, ff. 96, 106–112 Ann Arbor USA
0210 7. Jh Johannes 5–6 Staatliche Museen zu Berlin, P. 3607, 3623 Berlin Deutschland
0211 7. Jh Evangelien Institute of Manuscripts, Gr. 27 Tbilisi Georgien
0212 3. Jh Diatessaron Yale University, P. Dura 10 New Haven USA
0213 um 500 Markus 3 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 1384 Wien Österreich
0214 um 400 Markus 8 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 29300 Wien Österreich
0215 um 500 Markus 15,20–21.26–27 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 36112 Wien Österreich
0216 5. Jh Johannes 8–9 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 3081 Wien Österreich
0217 5. Jh Johannes 11–12 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 39212 Wien Österreich
0218 5. Jh Johannes 12 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 19892 Wien Österreich
0219 um 400 Römer 2–9 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 36113, 26083 Wien Österreich
0220 um 300 Römer 4,23–5,3; 5,8–13 Martin Schøyen Collection, MS 113 Oslo Norwegen
0221 4. Jh Römer 5–6 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 19890 Wien Österreich
0222 4. Jh 1. Korinther 9 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 29299 Wien Österreich
0223 6. Jh 2. Korinther 1–2 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 3073 Wien Österreich
0224 500 2. Korinther 4 † Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 3075 Wien Österreich
0225 6. Jh 2. Korinther 5–6, 8 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 19802 Wien Österreich
0226 5. Jh 1. Thessalonicher 4,16–5,5 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 31489 Wien Österreich
0227 5. Jh Hebräer 11 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 26055 Wien Österreich
0228 4. Jh Hebräer 12 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 19888 Wien Österreich
0229 8. Jh Offenbarung 18, 19 Biblioteca Laurenziana, PSI 1296b Florenz Italien
0230 4. Jh Epheser 6 Biblioteca Laurenziana, PSI 1306 Florenz Italien
0231 4. Jh Matthäus 26–27 Bodleian Library, P. Ant. 11 Oxford Großbritannien
0232 500 2. Johannes 1–5, 6–9 Bodleian Library, P. Ant. 12 Oxford Großbritannien
0233 8. Jh Evangelien Biblische Museum (Ms. 1) Münster Deutschland
0234 8. Jh Matthäus 28; Johannes 1 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0235 500 Markus 13 Russische Nationalbibliothek Sankt Petersburg Russland
0236 5. Jh Apostelgeschichte 3 Puschkin-Museum, Golenishev Copt. 55 Moskau Russland
0237 6. Jh Matthäus 15 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. K. 8023 Wien Österreich
0238 8. Jh Johannes 7 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. K. 8668 Wien Österreich
0239 7. Jh Lukas 2 British Library, Or. 4717 (16) London Großbritannien
0240 5. Jh Titus 1 Institute of Manuscripts, 2123 Tbilisi Georgien
0241 6. Jh 1. Timotheus 3–4 Bibliotheca Bodmeriana Cologny Schweiz
0242 4. Jh Matthäus 8–9; 13 Ägyptisches Museum, no. 71942 Kairo Ägypten
0243 10. Jh 1. Korinther 13 – 2. Korinther 13 Biblioteca Marciana, 983 (II, 181) Venedig Italien
0244 5. Jh Apostelgeschichte 11–12 Bibliothèque de l'Université, P.A.M. Khirbet Mird 8 Louvain-la-Neuve Belgien
0245 6. Jh 1. Johannes 3–4 Selly Oak Colleges, Mingana Georg. 7 Birmingham Großbritannien
0246 6. Jh Jakobus 1 Westminster College Cambridge Großbritannien
0247 500 1. Petrus 5; 2. Petrus 1 John Rylands Library, P. Copt. 20 Manchester Großbritannien
0248 9. Jh Matthäus Bodleian Library, Auct. T 4.21, ff. 45–57, 91–145, 328–331 Oxford Großbritannien
0249 10. Jh Matthäus 25 Bodleian Library, Auct. T 4.21, ff. 326, 327 Oxford Großbritannien
0250 Climaci Rescriptus 9. Jh Evangelien † Westminster College 33 ff. Cambridge Großbritannien
0251 6. Jh 3. Johannes 12–15; Judas 3–5 Louvre, S.N. 121 Paris Frankreich
0252 Pap. Barcinonensis 5. Jh Hebräer 6 † Fundación Sant Lluc Evangelista, P. Barc. 6 Barcelona Spanien
0253 6. Jh Lukas 10,19–22 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0254 5. Jh Galater 5,13–17 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0255 9. Jh Matthäus 26; 27 Kubbet el Chazne Damaskus Syrien
0256 8. Jh Johannes 6 Österreichische Nationalbibliothek, Pap. G. 26084 Wien Österreich
0257 9. Jh Matthäus 5–26; Markus 6–16 Kloster Agiou Nikanoros Zavorda Türkei
0258  ? Johannes 10 Location unknown
0259 7. Jh 1. Timotheus 1 Staatliche Museen zu Berlin, P. 3605 Berlin Deutschland
0260 6. Jh Johannes 1 Staatliche Museen zu Berlin, P. 5542 Berlin Deutschland
0261 5. Jh Galater 1; 4 Staatliche Museen zu Berlin, P. 6791, 6792, 14043 Berlin Deutschland
0262 7. Jh 1. Timotheus 1 Staatliche Museen zu Berlin, P. 13977 Berlin Deutschland
0263 6. Jh Markus 5 Staatliche Museen zu Berlin, P. 14045 Berlin Deutschland
0264 5. Jh Johannes 8 Staatliche Museen zu Berlin, P. 14049 Berlin Deutschland
0265 6. Jh Lukas 7 Staatliche Museen zu Berlin, P. 16994 Berlin Deutschland
0266 6. Jh Lukas 20 Staatliche Museen zu Berlin, P. 17034 Berlin Deutschland
0267 5. Jh Lukas 8 Fundación Sant Lluc Evangelista, P. Barc. 16 Barcelona Spanien
0268 7. Jh Johannes 1 Staatliche Museen zu Berlin, P. 6790 Berlin Deutschland
0269 9. Jh Markus 6 British Library, Add. 31919, f. 23 London Großbritannien
0270 500 1. Korinther 15 Universiteits Bibliothek, GK 200 Amsterdam Niederlande
0271 9. Jh Matthäus 12 British Library, Add. 31919, f. 22 London Großbritannien
0272 9. Jh Lukas 16–17; 19 British Library, Add. 31919, f. 21, 98, 100 London Großbritannien
0273 9. Jh Johannes 2,17–6,2 † British Library, Add. 31919, f. 29, 99, 100 London Großbritannien
0274 5. Jh Markus 6–10† Egypt Exploration Society, 01 61/2 192 2S London Großbritannien
0275 7. Jh Matthäus 5 Trinity College, TCD PAP F 138 Dublin Irland
0276 8. Jh Markus 14–15 Louvre, 10039b Paris Frankreich
0277 700 Matthäus 14 Instituto Papirologico „G. Vitelli“, PSI Inv. CNR 32 C Florenz Italien
0278 9. Jh Paulusbriefe Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 2 Sinai Ägypten
0279 800 Lukas 8; 2 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 15 Sinai Ägypten
0280 8. Jh Paulusbriefe Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 15a Sinai Ägypten
0281 700 Matthäus 6–27 † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 29 Sinai Ägypten
0282 6. Jh Philemon 2; 3 † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 29a Sinai Ägypten
0283 9. Jh Markus † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 47 Sinai Ägypten
0284 8. Jh Matthäus 26; 27; 28 † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 48 Sinai Ägypten
0285 6. Jh Paulusbrief † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 70 Sinai Ägypten
0286 6. Jh Matthäus 16,13–19; Johannes 10,12–16 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 72 Sinai Ägypten
0287 6. Jh Evangelien † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 97 Sinai Ägypten
0288 6. Jh Lukas † Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 98 Sinai Ägypten
0289 700 Römer – 1. Korinther Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 99 Sinai Ägypten
0290 9. Jh Johannes 18,4–20:2 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 102 Sinai Ägypten
0291 700 Lukas 8–9 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 1 Sinai Ägypten
0292 6. Jh Markus 6–7 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 2–4 Sinai Ägypten
0293 700 Matthäus 21; 26 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 10 Sinai Ägypten
0294 700 Apostelgeschichte 14–15 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 16 Sinai Ägypten
0295 9. Jh 2. Korinther 12,14–13,1 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 16, 27, 30, 42, 43, 47, 49 Sinai Ägypten
0296 6. Jh 2. Korinther 7; 1. Johannes 5 Katharinenkloster, N.E. ΜΓ 48, 53, 55 Sinai Ägypten
0297 9. Jh Matthäus 1; 5 British Library, Add. 31919, fol. 105, 108 London Großbritannien
0298 800 Matthäus 26 Fundación Sant Lluc Evangelista, P. Barc. 4 Barcelona Spanien
0299 c. 1000 Johannes 20,1–7 Bibliothèque nationale de France, Copte 129, 10 fol. 199v Paris Frankreich
0300 c. 600 Matthäus 20,2–17 Koptisches Museum, 3525 Kairo Ägypten
0301 5. Jh Johannes 17,1–4 Martin Schøyen Collection, MS1367 Oslo Norwegen
0302 6. Jh Johannes 10,29–30 Staatliche Museen zu Berlin, P. 21315 Berlin Deutschland
0303 7. Jh Lukas 13,17–29 Bibliothèque nationale de France, Suppl. Gr. 1155 VII, fol. 19 Paris Frankreich
0304 9. Jh Apostelgeschichte 6,5–7,13 Bibliothèque nationale de France, Gr. 1126, fol. 160 Paris Frankreich
0305  ? Matthäus 20 Bibliothèque nationale de France, Copt. 133.2, fol. 3 Paris Frankreich
0306 9. Jh Johannes 9 Bodleian Library, Selden Supra 9, fol. 114–120 Oxford Großbritannien
0307 7. Jh Matthäus 11–12; Markus 11–12; Lukas 9–10,22 Vatikanische Bibliothek, Gr. 2061 Vatikanstadt Vatikan Stadtstaat
0308 4. Jh Offenbarung 11 Sackler Library, P. Oxy. 4500 Oxford Großbritannien
0309 6. Jh Johannes 20 Universität zu Köln, Institut für Altertumskunde, Inv. 806 Köln Deutschland
0310 10. Jh Titus 2,15–3,7 Universitätsbibliothek Cambridge, Ms. Or. 161699 Cambridge Großbritannien
0311 800 Römer 8,1–13 De Hamel Collection, Gk. MS 1 Cambridge Großbritannien
0312 300 Lukas 5; 7 De Hamel Collection, Gk. MS 2 Cambridge Großbritannien
0313 450 Markus 4,9.15 De Hamel Collection, Gk. MS 3 Cambridge Großbritannien
0314 550 Johannes 5,43 De Hamel Collection, Gk. MS 4 Cambridge Großbritannien
0315 400 Markus 2,9.21.25; 3,1–2 De Hamel Collection, Gk. MS 5 Cambridge Großbritannien
0316 650 Judas 18–25 The Morgan Library & Museum, M 597 f. II New York City U.S.A.
0317 650? Markus 14 Universitätsbibliothek Cambridge, Mss. Or. 1700 Cambridge Großbritannien
0318 650 Markus 9–14 The Morgan Library & Museum, M 661 New York City U.S.A.
0319 (Dabs1) Sangermanensis 9./10. Jh. Paulusbriefe Russische Nationalbibliothek, Gr. 20 Sankt Petersburg Russland
0320 (Dabs2) 10. Jh. Epheser 1,3-9; 2,11-18 Hessisches Staatsarchiv Marburg Marburg Deutschland

Siehe auch[Bearbeiten]

Listen
Artikel

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste Handschriften. Institute for New Testament Textual Research. Abgerufen am 16. November 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

 Commons: Uncial – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Hermann von Soden: Die Schriften des neuen Testaments, in ihrer ältesten erreichbaren Textgestalt hergestellt auf Grund ihrer Textgeschichte; Berlin 1902–1910.
  • Caspar René Gregory: Die griechischen Handschriften des Neuen Testaments; Leipzig 1908.
  • Frederic Kenyon: Our Bible and the Ancient Manuscripts; London: Eyre & Spottiswoode, 1895, 1896, 1898, 1939.
  • Kurt und Barbara Aland: Der Text des Neuen Testaments. Einführung in die wissenschaftlichen Ausgaben sowie in Theorie und Praxis der modernen Textkritik; Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 1981; ISBN 3-438-06011-6.
  • Kurt Aland, M. Welte, B. Köster, K. Junack: Kurzgefasste Liste der griechischen Handschriften des Neuen Testaments; Berlin, New York: Walter de Gruyter, 1994.