Liste der Vertretungsbehörden der Republik Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte mit den Sitzlöndern österreichischer Vertretungsbehörden weltweit (die Anzahl der Länder, bei denen Österreich akkreditiert ist, ist viel größer, weil etliche Botschafter für mehrere Staaten zuständig sind, insbesondere in Afrika.)

In 82 Staaten unterhält das österreichische Außenministerium derzeit Botschaften, Generalkonsulate und Kulturforen, sowie Ständige Vertretungen bei Internationalen Organisationen.

Gerade bei Österreich sind nicht alle Vertretungen auch wirklich Auslandsvertretungen im engeren Sinne, weil Österreich auch bei einigen internationalen Stellen in Wien akkreditiert ist.

2014 unterhält Österreich diplomatische Beziehungen zu 196 (der 206) Staaten, Botschaften bestehen jedoch nur in 80 Ländern. Daneben gibt es 8 zusätzliche Generalkonsulate in wichtigen Regionen, 300 Honorarkonsulate in über 120 Ländern, etliche Ständige Vertretungen in 12 Städten, 29 Kulturforen in insgesamt 27 Staaten, sowie 11 Auslandsbüros der Austrian Development Agency (ADA) in Schwerpunktländern für die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA).[1]

Rechtsgrundlagen[Bearbeiten]

Der auswärtige Dienst Österreichs ist Teil des Allgemeinen Verwaltungsdienstes des Bundes und untersteht dem Außenministerium. Geregelt sind Aufgaben und Organisation des auswärtigen Dienstes im gleichnamigen Statut von 1999.[2] Er umfasst „Botschaften, Gesandtschaften, Ständige Vertretungen Österreichs bei der Europäischen Union und anderen zwischenstaatlichen Einrichtungen sowie bei internationalen Organisationen und bei internationalen Konferenzen, Missionen bei internationalen Organisationen und bei internationalen Konferenzen sowie Delegationen bei Internationalen Konferenzen oder anderen völkerrechtlichen Einrichtungen, Generalkonsulate und Konsulate“ (§ 4 Z.1), und auch die Leitung „der österreichischen Kulturinstitute und anderer vom Bundesminister für auswärtige Angelegenheiten zwecks Wahrnehmung bestimmter Aufgaben im Ausland eingerichteter Dienststellen“ (§ 4 Z.2, Österreichisches Kulturforum, Außenwirtschaft Österreich, u.a.). Zum auswärtigen Dienst gehören auch die Vertretungen an internationale Organisationen in Österreich. Am Ministerium ist ein Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten,[3] und ein Generalinspektor[4] tätig, eine Auslandsvertretung stellt eine Dienststelle des Ministeriums dar und untersteht einem Dienststellenleiter (bei Vakanz einem Geschäftsträger ad interim, § 4 Z.3), mit einem Kanzler für die zusammenfassende Behandlung der administrativ-technischen und haushaltsmäßigen Angelegenheiten (§ 5). Auslandsvertreter haben besondere Dienstpflichten (§ 18,19), und werden im Rotationsprinzip[5] besetzt (§ 15).

Liste[Bearbeiten]

Im Folgenden eine Liste aller Vertretungsbehörden Österreichs mit Ausnahme von Honorar(general)konsulaten.

Europa[Bearbeiten]

Nord- und Mittelamerika[Bearbeiten]

  • KanadaKanada Kanada (Amtsbereich: Jamaika, Kanada)
    • Ottawa (Botschaft und Kulturforum)
  • MexikoMexiko Mexiko (Amtsbereich: Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama[7])
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (Amtsbereich: Bahamas, Vereinigte Staaten)
    • Washington D.C. (Botschaft und Kulturforum)
    • New York City (Generalkonsulat und Kulturforum)
    • Chicago (Generalkonsulat)
    • Los Angeles (Generalkonsulat)

Südamerika und Karibik[Bearbeiten]

  • ArgentinienArgentinien Argentinien (Amtsbereich: Argentinien, Paraguay, Uruguay)
    • Buenos Aires (Botschaft)
  • BrasilienBrasilien Brasilien (Amtsbereich: Brasilien, Suriname)
    • Brasilia (Botschaft)
    • Sao Paolo (Generalkonsulat)
  • ChileChile Chile (Amtsbereich: Chile)
    • Santiago de Chile (Botschaft)
  • KolumbienKolumbien Kolumbien (seit 2012 geschlossen)[7]
    • Bogota (Botschaft)
  • KubaKuba Kuba (Amtsbereich: Kuba)
    • Havanna (Botschaft)
  • PeruPeru Peru (Amtsbereich: Bolivien, Peru)
    • Lima (Botschaft)
  • VenezuelaVenezuela Venezuela (Amtsbereich: Antigua und Barbuda, Barbados, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador[7], Grenada, Guyana, Haiti, Kolumbien[7], St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Trinidad und Tobago, Venezuela; Erweiterter Amtsbereich: Niederländische Karibikinseln [6])
    • Caracas (Botschaft)

Afrika[Bearbeiten]

  • AgyptenÄgypten Ägypten (Amtsbereich: Eritrea, Sudan, Ägypten)
    • Kairo (Botschaft und Kulturforum)
  • AlgerienAlgerien Algerien (Amtsbereich: Algerien, Niger)
    • Algier (Botschaft)
  • AthiopienÄthiopien Äthiopien (Amtsbereich: Dschibuti, Kongo, Südsudan, Uganda, Äthiopien)
    • Addis Abeba (Botschaft)
  • KeniaKenia Kenia (Amtsbereich: Burundi, Kenia, Komoren, Kongo - Demokratische Republik, Malawi[8], Ruanda, Sambia[8], Seychellen, Somalia, Tansania - Vereinigte Republik)
    • Nairobi (Botschaft, Ständige Vertretung bei UNEP und HABITAT Nairobi)
  • LibyenLibyen Libyen (Amtsbereich: Libyen)
    • Tripolis (Botschaft)
  • MarokkoMarokko Marokko (Amtsbereich: Marokko, Mauretanien)
    • Rabat (Botschaft)
  • NigeriaNigeria Nigeria (Amtsbereich: Benin, Gabun, Ghana, Kamerun, Nigeria, São Tomé und Príncipe, Togo, Tschad, Zentralafrikanische Republik, Äquatorialguinea)
    • Abuja (Botschaft)
  • SenegalSenegal Senegal (Amtsbereich: Burkina Faso, Côte d'Ivoire, Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Liberia, Mali, Senegal, Sierra Leone)
    • Dakar (Botschaft)
  • SimbabweSimbabwe Simbabwe (seit 2012 geschlossen)[8][9]
    • Harare (Botschaft)
  • SudafrikaSüdafrika Südafrika (Amtsbereich: Angola[8], Botswana, Lesotho, Madagaskar, Mauritius, Mosambik,[8] Namibia, Simbabwe[8], Swasiland, Südafrika)
  • TunesienTunesien Tunesien (Amtsbereich: Tunesien)
    • Tunis (Botschaft)

Naher Osten[Bearbeiten]

  • IranIran Iran (Amtsbereich: Iran - Islamische Republik)
    • Teheran (Botschaft und Kulturforum)
  • IsraelIsrael Israel (Amtsbereich: Israel)
  • JordanienJordanien Jordanien (Amtsbereich: Irak,[10] Jordanien)
    • Amman (Botschaft)
  • IrakIrak Irak (dzt. geschlossen → Jordanien)[10]
    • Bagdad (Botschaft)
  • KatarKatar Katar (Amtsbereich: Katar)
    • Doha (Botschaft)
  • KuwaitKuwait Kuwait (Amtsbereich: Bahrain, Kuwait)
    • Kuwait (Botschaft)
  • LibanonLibanon Libanon (Amtsbereich: Libanon)
    • Beirut (Botschaft)
  • OmanOman Oman (seit 2011 geschlossen → Saudi-Arabien)[11]
    • Maskat (Botschaft)
  • Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien (Amtsbereich: Jemen, Oman,[11] Saudi-Arabien)
    • Riyadh (Botschaft)
  • SyrienSyrien Syrien (Amtsbereich: Syrien - Arabische Republik)
    • Damaskus (Botschaft)
  • Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate (Amtsbereich: Vereinigte Arabische Emirate)
    • Abu Dhabi (Botschaft)

Asien[Bearbeiten]

  • AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan (Amtsbereich: Aserbaidschan, Georgien)
    • Baku (Botschaft)
  • China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China (Amtsbereich: China, Korea - Demokratische Volksrepublik, Mongolei)
    • Peking (Botschaft und Kulturforum)
    • Hongkong (Generalkonsulat)
    • Shanghai (Generalkonsulat)
  • IndienIndien Indien (Amtsbereich: Bangladesch, Bhutan, Indien, Malediven, Nepal, Sri Lanka)
    • New Delhi (Botschaft und Kulturforum)
  • IndonesienIndonesien Indonesien (Amtsbereich: Indonesien, Singapur, Timor-Leste)
    • Jakarta (Botschaft)
  • JapanJapan Japan (Amtsbereich: Japan)
    • Tokio (Botschaft und Kulturforum)
  • KasachstanKasachstan Kasachstan (Amtsbereich: Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan)
    • Astana (Botschaft)
  • Korea SudSüdkorea Südkorea (Amtsbereich: Korea - Republik)
    • Seoul (Botschaft)
  • MalaysiaMalaysia Malaysia (Amtsbereich: Brunei Darussalam, Malaysia)
    • Kuala Lumpur (Botschaft)
  • PakistanPakistan Pakistan (Amtsbereich: Afghanistan, Pakistan)
    • Islamabad (Botschaft)
  • PhilippinenPhilippinen Philippinen (Amtsbereich: Palau, Philippinen)
    • Manila (Botschaft)
  • RusslandRussland Russland (zuständig für Armenien, Usbekistan)
    • Moskau (Konsularabteilung) → Europa
  • SingapurSingapur Singapur (Amtsbereich der Botschaft Jakarta)
    • Singapur (Botschaft, Dienststelle am Büro des Handelsrates)
  • ThailandThailand Thailand (Amtsbereich: Kambodscha, Laos - Demokratische Volksrepublik, Myanmar, Thailand)
    • Bangkok (Botschaft)
  • VietnamVietnam Vietnam (Amtsbereich: Vietnam)
    • Hanoi (Botschaft)

Australien und Ozeanien[Bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien (Amtsbereich: Australien, Fidschi, Kiribati, Marshallinseln, Mikronesien, Nauru, Neuseeland, Papua-Neuguinea, Salomonen, Samoa, Tuvalu, Tonga, Vanuatu)
    • Canberra (Botschaft)

Ständige Vertretungen bei Internationalen Organisationen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Welche Arten von österreichischen Vertretungen gibt es? bmeia.gv.at, abgerufen 10. Dezember 2014.
  2. Bundesgesetz über Aufgaben und Organisation des auswärtigen Dienstes - Statut StF: BGBl. I Nr. 129/1999
  3. Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten, bmeia.gv.at
  4. Generalinspektorat - Innere Revision; Mitwirkung bei Großprojekten und organisatorischen Grundsatzfragen, bmeia.gv.at
  5. vergl. Österreichische Vertretungen; Konsularwesen; Rotationsprinzip im Visabereich. Österreichischer Rechnungshof > Beratung > Kernaussagen
  6. a b Aruba, Bonaire, Curacao, Saba, Sint Eustatius und Sint Maarten
  7. a b c d Die Botschaft ist seit 1. September 2012 geschlossen. Die Zuständigkeit für Kolumbien und Ecuador wurde der Botschaft Lima übertragen. Die Zuständigkeit für Panama wurde der Botschaft in Mexiko übertragen. Österreichische Vertretungsbehörden → Kolumbien
  8. a b c d e f Amtsbereich von Harare (Angola, Malawi, Mosambik, Sambia, Simbabwe) auf Pretoria und Nairobi verteilt. Die Botschaft. In: bmeia.gv.at. Abgerufen am 17. Januar 2012.
  9. vergl. Reiseinformationen: Simbabwe. In: bmeia.gv.at. Abgerufen am 27. August 2012.
  10. a b Die Österreichische Botschaft in Bagdad wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die konsularischen Agenda für den Amtsbereich Irak werden von der Österreichischen Botschaft Amman wahrgenommen. Irak, bmeia.gv.at → Bürgerservice → Reiseinformation
  11. a b Die Botschaft in Maskat ist mit 31. Juli 2011 geschlossen, die Zuständigkeit für den Oman und Jemen wird der Österreichischen Botschaft in Riyadh übertragen. Österreichische Vertretungsbehörden → Oman