Liste als Mann verkleideter weiblicher Militärpersonen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde am 21. Juli 2014 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Hier stimmt so Vieles nicht. Externe Links im Text, falsche Typografie, totale Unordnung (wonach sind die Personen geordnet? Weder nach Namen, noch nach Zeit, soviel ist klar), überhaupt ist alles andere als klar,woher denn diese gabzen Namen kommen. Vollständig ist die Liste ja wohl auch eher nicht. Marcus Cyron Reden 21:59, 21. Jul. 2014 (CEST)

In den Zeiten und Kulturen, in denen die Kriegsführung als reine Männerdomäne galt, gab es immer wieder Frauen, die sich als Mann ausgaben und unter dieser Tarnung mit den Männern in den Krieg zogen.

Zu dieser Personengruppe gehören:

Mittelalter[Bearbeiten]

Name Alias Geboren Gestorben Militärdienst
Theodora von Vasta[1] Theodoris 12. Jh.  ? Byzantinisches Reich

Frühe Neuzeit[Bearbeiten]

Name Alias Geboren Gestorben Militärdienst
Catalina de Erauso Francisco de Loyola 1592 1650 Spanien; lebte Jahrzehnte unerkannt als Mann
Maria Ursula Lancastro y Abreu Balthazar do Conto Cardoso 1682 1730 Angriff auf Amboina sowie Eroberung der Inseln Corjuem und Panelem; Gouverneur und Festungskommandeur
Antónia Rodrigues António Rodrigues 1580  ? Portugiesischer Soldat unter Philipp II.

17. Jahrhundert[Bearbeiten]

Name Alias Geboren Gestorben Militärdienst
Barbara Pieters Adriaens Wilhelm Adriaens  ?  ? 1628-32 Dänische Armee
Kit Cavanagh Christian Davies 1667 1739 2nd Royal North British Dragoons, genannt „Mother Ross“
Anne Chamberlyne  ? 1667 1691 Matrose, 1690 siegreich im Kampf um Beachy Head
Willemtge Gerrits  ?  ?  ? 1659-1665 Dänische Armee
Jacoba Jacobs Jacob Jacobs  ?  ? 1665 Dänische Marine
Anna Jans  ?  ?  ? 1652-53 Dänische Armee
Maritgen Jans David van Gorkum  ?  ? 1628/29 Dänische Marine
Adriana La Noy  ?  ?  ? 1652-53 Dänische Marine, Matrose
Lisbetta Olsdotter Mats Ersson  ? 1679 Schwedischer Soldat, heiratete eine Frau
Johanna Pieters  ?  ?  ? 1652-53 Dänische Armee
Maria Jacoba de Turenne  ?  ?  ? 1688 Dänische Armee

18. Jahrhundert[Bearbeiten]

Name Alias Geboren Gestorben Militärdienst
n.n. Aal der Dragoner  ? 1710  ?
Maria van Antwerpen Jan van Ant 1719 1781 Dänische Armee, Cross-Dresserin. War zwei Mal mit Frauen verheiratet
Elisa Bernerström[2]  ? 18. Jh.  ? Finnischer Krieg zwischen Schweden und Russland 1808-09
Renée Bordereau Langevin 1770 1828 Frankreich; royalistische Rebellin
Angélique Brûlon  ? 1772 1859 1792–1799; napoleonische Armee
Arthur Douglas  ? vor 1757  ? Matrose. Weiblicher Geburtsname unbekannt
Marie-Angélique Duchemin  ? 1772 1859 42. Infanterieregiment, Korsika; durfte offiziell männliche Uniform tragen, Ritter der Ehrenlegion
Gertruid van Duiren  ?  ?  ? 1748 Dänische Armee
Nadeschda Andrejewna Durowa Alexander Durow 1783 1866 russische Kavallerie; nach Enttarnung offiziell als Frau zum Offizier befördert
Marie-Thérèse Figueur  ? 1774 1861 napoleonische Armee
Maria van de Gijessen Claes van de Gijessen  ?  ? 1741-43 Dänische Armee
Brita Hagberg Petter Hagberg 1756 1825 Diente in der schwedischen Armee im Russisch-Schwedischen Krieg 1788-90
Phoebe Hessel  ? 1713 1821 Diente als Soldat in der britischen Armee, um bei ihrem Mann sein zu können
Johanna Sophia Köttner[3]  ? 1721 1802 Hagenbachsches Infanterieregiment; Feldwebel
Mary Lacy William Chandler ca. 1740 1801 Matrose der Royal Navy in England. Veröffentlichte Memoiren („The Female Shipwright“, 1773)
Marie-Jeanne Lamartiniére[4]  ? 18. Jh.  ? Haitianische Armee
Catharina Margaretha Linck Anastasius Lagrantinus Rosenstengel 1687 1721 (hingerichtet) Musketier im Spanischen Erbfolgekrieg
Dorothea Maria Lösch - 1730 1799 Kapitän zur See während des Russisch-Schwedischen Kriegs 1788-90. Erste Frau, die offiziell den Rang eines Kapitäns zur See erhielt
Eleonore Prochaska August Renz 1785 1813 Lützowsches Freikorps
Mary Ralphson  ?  ?  ? 1745 Schottische Armee
Margareta Reymers  ? 18. Jh.  ? Diente in der dänischen Flotte. Flog durch ihre Schwangerschaft auf
Carin du Rietz  ? 1766 1788 Soldat bzw. erste Frau in der königl. schwedischen Wache. Offenbarte ihr wahres Geschlecht König Gustav III.
Deborah Sampson Gannett Robert Shurtliff Sampson (ihr verstorbener Bruder) 1760 1827 Kontinentalarmee
Francesca Scanagatta Franz Scanagatta 1776 1865 Österreich
Marie Schellinck  ? 1757 1840 französische Armee (1792-96)
Hannah Snell James Gray (der Name ihres Schwagers) 1723 1792 18. Jh. Worcester
Mary Anne Talbot John Taylor 1778 1808 Matrose und Trommler, Schlacht von Valenciennes (1793)
Margaret Thompson George Thompson  ?  ? 1781 Britische Marine
Hannah Witneg  ?  ?  ? Diente in den 1760er-Jahren im Royal Marine Corps[5]
Joanna Żubr  ? 1770 1852 Herzogtum Warschau

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Name Alias Geboren Gestorben Militärdienst
Eliza Allen George Mead 1826  ? Mexikanisch-Amerikanischer Krieg
James Miranda Stuart Barry James Miranda Stuart Barry ca. 1789-99 1865 geb. als Margaret Ann Bulkley (Transgender); Arzt in der britischen Armee, diente in Indien und Kapstadt, Malta, Korfu, Jamaika und Kanada. Befördert zum „Inspector General“
Mollie Bean  ?  ?  ? Amerikanischer Bürgerkrieg, 1865 in Männerkleidung aufgegriffen und verhaftet, Teilnehmer(in) der Schlacht von Gettysburg, bekannt geworden durch den Roman „The Guns of the South“ (Harry Turtledove)
Malinda Blalock Samuel „Sammy“ Blalock 1839/42 1901/03 Amerikanischer Bürgerkrieg
Florena Budwin  ?  ? 1865 Amerikanischer Bürgerkrieg; erste Frau, die für ihre Verdienste auf dem Nationalfriedhof von Florence bestattet wurde
Calamity Jane - 1852 1903 Scout (Späher) für General Custers Truppen
Albert Cashier Albert Cashier 1843 1915 geb. als Jennie Irene Hodgers (Transgender), 95. Infanterie von Illinois unter Ulysses S. Grant
Lizzie Compton Jack Compton ca. 1847 nach 1864 Amerikanischer Bürgerkrieg, 25. Infanterie von Michigan
Pauline Cushman  ? 1833 1897 Amerikanischer Bürgerkrieg, Spion(in) in Männerkleidung, befördert zum „Brevet Major“
Jane Dieulafoy  ? 1851 1916 Kämpfte im Deutsch-Französischen Krieg 1870 in Männerkleidung, um bei ihrem Mann sein zu können. Später Frauenrechtlerin
Sarah Emma Edmonds  ? 1841 1898 Unionsarmee
Maria Quitéria de Jesus[6]  ? 1792 1853 Südamerikanische Unabhängigkeitskriege
Friederike Krüger August Lübeck 1789 1848 Kolbergsches Infanterie-Regiment, Preußen
Mária Lebstück Karl 1830 1892 ungarische Freiheitskämpferin und Offizier
Anna Lühring Eduard Kruse 1796 1866 Lützowsches Freikorps
Johanna Martens  ?  ?  ? 1838-39 dänische Armee, als Mann verkleidet, um bei ihrem Mann sein zu können
Rosalia Montmasson  ?  ?  ? Italien – Kämpferin an der Seite von G. Garibaldi
Dorothea Pichelt[7] Theodor Pichelt 1790 1824 Preußisches Freikorps Dragoner, 26. Regiment, Nordhausen/Magdeburg
Emilia Plater  ? 1806 1831 Jäger von Wilkomir, Korps von Konstanty Parczewsky, Kapitän(in) 25. Linienregiment; durfte offiziell männliche Uniform tragen
Anna Henryka Pustowojtowna Michał Smok 1843 1881 Kämpfte in Polen unter Marian Langiewicz
Mary E. Wise  ?  ?  ? Amerikanischer Bürgerkrieg
Laura J. Williams Lt. Henry Benford  ?  ? Amerikanischer Bürgerkrieg auf Seite der konföderierten Texaner, kämpfte in der Schlacht von Shiloh
Cathay Williams William Cathay 1844 1892 Amerikanischer Bürgerkrieg, Rang eines „Private“

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Name Alias Geboren Gestorben Militärdienst
Wanda Gertz[8] Kazimierz Żuchowicz 1896 1958 Zweite Batterie des I. Artillerieregiments der I. Brigade der Polnischen Legionen
Stephanie Hollenstein Stephan Hollenstein 1886 1944 Österreich, Erster Weltkrieg
Dorothy Lawrence Denis Smith 1896 1964 Erster Weltkrieg, Britische Infanterie; die Reporterin gab sich nach 10 Tagen als Frau zu erkennen
Viktoria Savs Victor Savs 1899 1979 Österreich, Erster Weltkrieg

Literatur[Bearbeiten]

Zu den Stücken, die das Thema literarisch behandeln, gehören:

Film[Bearbeiten]

Zu den Filmen, die das Thema behandeln, gehören:

Literatur[Bearbeiten]

  • Nikolaus Reisinger: Frauen und Militär in der Neuzeit: Francesca Scanagatta - Die militärische Karriere einer Frau im ausgehenden 18. Jahrhundert, in: Das achzehnte Jahrhundert und Österreich (= Das achzehnte Jahrhundert und Österreich. Jb. der Österr. Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts 16/2001), Wien 2001, S. 59–73

Musik[Bearbeiten]

  • Ludwig van Beethoven komponierte zum Gedenken an Eleonore Prochaska eine Schauspielmusik (bestehend aus einem Krieger-Chor, einer Romanze, einem Melodram und einem Trauermarsch; Werk ohne opus 96) zum (verschollenen) Schauspiel "Leonore Prohaska" von Friedrich Duncker (1815).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://griechische-kultur.eu/reisen/kirchen-kl%C3%B6ster/13-die-aghia-theodora-kirche-und-das-wunder-von-vasta.html
  2. https://en.wikipedia.org/wiki/Elisa_Bernerstr%C3%B6m
  3. http://www.bmlv.gv.at/karriere/frauen/information_militaer.shtml
  4. https://en.wikipedia.org/wiki/Marie-Jeanne_Lamartini%C3%A9re
  5. Salmonson, Jessica Amanda (1991). The Encyclopedia of Amazons. Paragon House. p. 270. ISBN 1-55778-420-5.
  6. https://pt.wikipedia.org/wiki/Maria_Quit%C3%A9ria
  7. http://nordhausen-wiki.de/index.php?title=Dorothea_Pichelt
  8. http://www.polacyzwyboru.pl/de/helden/biogramme/wanda-gertz