Liste der britischen Hochkommissare in Südafrika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der britische High Commissioner for South Africa vertritt die Interessen der britischen Regierung im Südlichen Afrika. Von der Einrichtung des Postens 1847 bis 1901 leitete er als Gouverneur die Kolonialregierung in der Kapkolonie, später auch in den Protektoraten Basutoland, Betschuanaland und Swasiland, sowie die diplomatischen Beziehungen zu den unabhängigen Nachbarstaaten. Von 1901 bis 1910 fungierte er gleichzeitig als Verwalter bzw. Gouverneur der annektierten Burenrepubliken Transvaal und Oranje-Freistaat. Von der Gründung der Südafrikanischen Union 1910 bis zum Statut von Westminster 1931 war das Amt an das des Generalgouverneurs gekoppelt, anschließend änderte sich der Status zu dem eines Botschafters. Von 1961 bis 1994, als die Republik Südafrika aus dem Commonwealth of Nations ausgeschieden war, wurde der Posten auch so bezeichnet. Der High Commissioner ist derzeit in Südafrika, Swaziland und Lesotho akkreditiert und hat seinen Sitz in Pretoria.

Ernannt Name Bemerkungen Regierung im Vereinigten Königreich Regierung in Südafrika Posten verlassen
27. Januar 1847 Henry Pottinger John Russell, 1. Earl Russell 1. Dezember 1847
1. Dezember 1847 Henry George Wakelyn Smith John Russell, 1. Earl Russell 31. März 1852
31. März 1852 George Cathcart Edward Geoffrey Smith Stanley, 14. Earl of Derby 26. Mai 1854
26. Mai 1854 Charles Darling Edward Geoffrey Smith Stanley, 14. Earl of Derby 5. Dezember 1854
5. Dezember 1854 George Edward Grey Edward Geoffrey Smith Stanley, 14. Earl of Derby 15. August 1861
15. August 1861 Robert Wynyard Henry John Temple, 3. Viscount Palmerston 15. Januar 1862
15. Januar 1862 Philip Edmond Wodehouse Henry John Temple, 3. Viscount Palmerston 20. Mai 1870
20. Mai 1870 Charles Crauford Hay[1] Benjamin Disraeli 31. Dezember 1870
31. Dezember 1870 Henry Barkly Benjamin Disraeli 31. März 1877
31. März 1877 Henry Bartle Frere Benjamin Disraeli 15. September 1880
15. September 1880 Henry Hugh Clifford William Ewart Gladstone 27. September 1880
27. September 1880 George Strahan William Ewart Gladstone 22. Januar 1881
22. Januar 1881 Hercules Robinson, 1. Baron Rosmead William Ewart Gladstone 1. Mai 1889
1. Mai 1889 Henry Augustus Smyth William Ewart Gladstone 13. Dezember 1889
13. Dezember 1889 Henry Loch, 1st Baron Loch William Ewart Gladstone 30. Mai 1895
30. Mai 1895 Hercules Robinson, 1. Baron Rosmead Robert Arthur Talbot Gascoyne-Cecil, 3. Marquess of Salisbury 21. April 1897
21. April 1897 William Goodenough Robert Arthur Talbot Gascoyne-Cecil, 3. Marquess of Salisbury 5. Mai 1897
5. Mai 1897 Alfred Milner, 1. Viscount Milner Robert Arthur Talbot Gascoyne-Cecil, 3. Marquess of Salisbury 1. Mai 1905
1. Mai 1905 William Palmer, 2. Earl of Selborne Henry Campbell-Bannerman 31. Mai 1910
1909 Walter Hely-Hutchinson Herbert Henry Asquith 1909
31. Mai 1910 Herbert Gladstone, 1. Viscount Gladstone Herbert Henry Asquith Louis Botha 8. September 1914
8. September 1914 Sydney Buxton, 1. Earl Buxton Herbert Henry Asquith Louis Botha 17. Juli 1920
3. September 1920 Beresford Cecil Molyneux Carter regierte ab 17. Juli 1920 mit dem Generalgouverneur James Rose Innes (1855–1942) David Lloyd George Jan Christiaan Smuts 20. November 1920
20. November 1920 Arthur of Connaught David Lloyd George Jan Christiaan Smuts 5. Dezember 1923
10. Dezember 1923 Rudolph Bentinck regierte ab 5. Dezember 1923 mit dem Generalgouverneur James Rose Innes (1855–1942) Stanley Baldwin Jan Christiaan Smuts 21. Januar 1924
21. Januar 1924 Alexander Cambridge, 1. Earl of Athlone Ramsay MacDonald James Barry Munnick Hertzog 26. Januar 1931
26. Januar 1931 George Villiers, 6. Earl of Clarendon Ramsay MacDonald James Barry Munnick Hertzog 6. April 1931
6. April 1931 Herbert Stanley Ramsay MacDonald James Barry Munnick Hertzog 6. Januar 1935
7. Januar 1935 William Henry Clark Stanley Baldwin James Barry Munnick Hertzog 3. Januar 1940
3. Januar 1940 Edward John Harding Winston Churchill Jan Smuts 3. Januar 1941
3. Januar 1941 Sir Walter Clarence Huggard (* 1883; † 1957) Winston Churchill Jan Smuts 24. Mai 1941
24. Mai 1941 William Ormsby-Gore, 4. Baron Harlech Winston Churchill Jan Smuts 13. Mai 1944
13. Mai 1944 Harold Eddey Priestman (* 1888; † 1956) Winston Churchill Jan Smuts 23. Juni 1944
23. Juni 1944 Walter Clarence Huggard (* 1883; † 1957) Winston Churchill Jan Smuts 27. Oktober 1944
27. Oktober 1944 Evelyn Baring, 1. Baron Howick of Glendale Winston Churchill Jan Smuts 1. Oktober 1951
2. Oktober 1951 John Le Rougete (* 1895; † 13. Januar 1975) Winston Churchill Daniel François Malan 2. Februar 1955
4. März 1955 Parzival Liesching (* 1895; † 1973) Anthony Eden Johannes Gerhardus Strijdom 1. Dezember 1958
15. Januar 1959 John Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud Harold Macmillan Hendrik Frensch Verwoerd 31. Mai 1961
31. Mai 1961 John Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud Harold Macmillan Hendrik Frensch Verwoerd 1963
1963 Hugh Southern Stephenson Alec Douglas-Home Hendrik Frensch Verwoerd 1966
1966 John Walter Nicholls Harold Wilson Balthazar Johannes Vorster 1969
1970 Arthur Snelling Edward Heath Balthazar Johannes Vorster 1973
1973 James Bottomley (diplomat) Edward Heath Balthazar Johannes Vorster 1976
1976 David Aubrey Scott James Callaghan Balthazar Johannes Vorster 1979
1979 John Leahy (diplomat) Margaret Thatcher Pieter Willem Botha 1982
1982 Ewen Fergusson Margaret Thatcher Pieter Willem Botha 1984
1984 Sir Patrick Moberly Margaret Thatcher Pieter Willem Botha 1987
1987 Robin Renwick, Baron Renwick of Clifton Margaret Thatcher Pieter Willem Botha 1991
1991 Sir Anthony Reeve John Major Frederik Willem de Klerk 1996
1996 Maeve Fort John Major Nelson Mandela 2000
2000 Ann Grant (diplomat) Tony Blair Thabo Mbeki 2005
2005 Paul Boateng Tony Blair Thabo Mbeki 2009
2009 Nicola Brewer Gordon Brown Jacob Zuma

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Charles Crauford Hay: PDF