Liste der deutschen Botschafter im Südsudan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Republik Südsudan erklärte am 9. Juli 2011 ihre Unabhängigkeit vom Sudan. Sie wurde in der Folge von der Bundesrepublik Deutschland als souveräner Staat anerkannt. Deutschland und Südsudan nahmen diplomatische Beziehungen auf.

Das Auswärtige Amt entsandte mit Peter Felten den ersten deutschen Botschafter nach Juba, der (provisorischen) Hauptstadt Südsudans.[1] Für Deutschland ist seit Herbst 2012 die Botschaft der Republik Südsudan in Berlin zuständig.

Deutsche Botschafter in Juba
Name Bild Amtszeit Anmerkungen
Peter Felten seit 2011

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/01-Laender/DeutscheAVen/S%C3%BCdsudan/Suedsudan.html