Liste der deutschen Botschafter in Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptartikel: Deutsche Botschaft Wien

Deutsche Botschafter in Wien.

Botschafter[Bearbeiten]

Name Bild Amtszeit Anmerkungen
Flagge des Norddeutschen BundesFlagge des Norddeutschen Bundes Norddeutscher Bund
Karl von Werther
(* 1809; † 1894)
1867–1869 [1] von Werther war zuvor preußischer Gesandter in Österreich (ab 1859)
Hans Lothar von Schweinitz
(* 1822; † 1901)
1869–1871
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich / Deutsches Reich / Deutsches Reich Deutsches Reich
Hans Lothar von Schweinitz
(* 1822; † 1901)
1871–1876
Graf Otto zu Stolberg-Wernigerode
(* 1837; † 1896)
1876–1878
Heinrich VII. Prinz Reuß
(* 1825; † 1906)
Heinrich VII. Reuß 1885.jpg 1878–1894
Fürst Philipp zu Eulenburg-Hertefeld
(* 1847; † 1921)
Philipp zu Eulenburg.jpg 1894–1902
Graf Carl von Wedel
(* 1842; † 1919)
Karl von Wedel.PNG 1902–1907
Heinrich Leonhard von Tschirschky und Bögendorff
(* 1858; † 1916)
Heinrich Leonhard von Tschirschky LOC 01127u.jpg 1907–1916
Graf Botho von Wedel
(* 1862; † 1943)[2]
1916–1919
Prinz Wilhelm zu Stolberg-Wernigerode 1919–1920
Frederic von Rosenberg
(* 1874; † 1937)
1920–1922
Maximilian Pfeiffer
(* 1875; † 1926)
PfeifferMaximilian.jpg 1922–1926
Hugo Graf von und zu Lerchenfeld auf Köfering und Schönberg
(* 1871; † 1944)
1926–1931
Kurt Rieth
(* 1881; †?)
1931–1934
Franz von Papen
(* 1879; † 1969)
Bundesarchiv Bild 102-13534, Franz von Papen.jpg 1934–1938
„Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich 1938–1945
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Carl-Hermann Müller-Graaf
(* 1903; † 1963)
1953–1961
Friedrich Janz
(* 1898; † 1964)[3]
1961–1963
Josef Löns
(* 14. November 1910; † 1974)
1963–1970
Hans Schirmer
(1911–2002)
1970–1974
Horst Grabert
(* 1927; † 2011)
Horst Grabert thumb.jpg 1974–1979
Maximilian Graf von Podewils-Dürnitz
(* 1919; † 1982)[4]
1979–1982
Hans Heinrich Noebel
(* ~1921)[5]
1982–1986
Dietrich Graf von Brühl
(* 1925)
1986–1990
Philipp Jenninger
(* 1932)
Bundesarchiv B 145a Bild-F075257-0015, Bonn Philipp Jenninger cropped.jpg 1991–1995
Ursula Seiler-Albring
(* 1943)
1995–1999
Wiltrud Holik
(* 1940)
1999–2002
Hans-Henning Horstmann
(* 1945)
2002–2006
Gerd Westdickenberg
(* 1944)
2006–2009
Hans Henning Blomeyer-Bartenstein
(* 1950)
2009–2012
Detlev Rünger
(* 1955)
seit 2012

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesgesetzblatt des Norddeutschen Bundes 1868, Seite 2 auf Wikisource
  2. ostfriesischelandschaft.de
  3. books.google.de
  4. Maximilian Graf von Podewils Dürniz im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)
  5.  Wo Kiesinger noch Herr Bundeskanzler ist. In: Der Spiegel. Nr. 32, 1971 (online).