Liste der deutschen Botschafter in Belgien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste der deutschen Botschafter in Belgien.

Missionschefs[Bearbeiten]

Botschafter des Deutschen Reich[Bearbeiten]

Deutsche Botschafter in Brüssel
Name Bild Amtszeit Anmerkungen
Flagge des Norddeutschen BundesFlagge des Norddeutschen Bundes Norddeutscher Bund
Hermann Ludwig von Balan
(* 1812; † 1874)
1868–1871 [1]
Deutsches Reich / Deutsches Reich Deutsches Reich
Hermann Ludwig von Balan 1871–1874
Wilhelm von Perponcher-Sedlnitzky 1874–1875
Gustav von Brandenburg 1876–1886
Friedrich Johann von Alvensleben 1886–1901 Gesandter
Nikolaus von Wallwitz 1901–1909 Gesandter
Hans von Flotow
(* 1862; † 1935)
1910–1912 Gesandter
Claus von Below-Saleske
(* 1866; † 1939)
1912–1914 Gesandter
Otto Landsberg
(* 1869; † 1957)
WP Landsberg Otto.jpg 1920–1923
Friedrich von Keller
(* 1873; † 1960)
Friedrich von Keller.jpg 1924–1928
Alfred Horstmann
(* 1879; † 1947)
1928–1931
Hugo Graf von Lerchenfeld
(* 1871; † 1944)
1931–1933
Raban Adelmann von Adelmannsfelden
(* 1877; † 1935)
Raban Adelmann von Adelmannsfelden 255-8605.jpg 1934–1936
Herbert von Richthofen
(1879–1952)
1936–1938
Vicco von Bülow-Schwante
(* 1891; † 1970)
1938–1940
Werner von Bargen
(* 1898; † 1975)
1940–1943

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland[Bearbeiten]

Deutsche Botschafter in Brüssel
Name Bild Amtszeit Anmerkungen
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Anton Pfeiffer
(* 1888; † 1957)
1950–1954
Carl Friedrich Ophüls
(* 1885; † 1970)
1955–1958
Kurt Oppler
(* 1902; † 1981)
1959–1963
Herbert Siegfried
(* 1901; † 1988)
1963–1966
Georg Federer
(* 8. September 1905; † 24. Juni 1984)
1966–1968
Reinhold Renauld von Ungern-Sternberg
(* 9. Februar 1908; † 27. Februar 1991)
1968–1973
Peter Limbourg
(* 1915)
1972–1980
Horst Blomeyer-Bartenstein
(* 1918; † 2007)
1980–1983
Christian Feit
(*1921)
1983–1986
Renate Finke-Osiander
(* 1926)
1987–1988
Rolf Hochstelzer
(* 1935)
Peter von Butler
(* 1940; † 2014)
2000(?)–2004
Johann Christoph Jessen
(* 1946)
2004–2007
Reinhard Bettzuege
(* 1946)
2007–2011
Eckart Cuntz
(* 3. April 1950)
seit August 2011

Gesandter deutscher Staaten (vor 1871)[Bearbeiten]

Bayerische Gesandte[Bearbeiten]

Preußische Gesandte[Bearbeiten]

1831: Aufnahme diplomatischer Beziehungen[2]

Preußische Gesandte in Brüssel
Name Bild Amtszeit
Preussen KonigreichKönigreich Preußen Preußen
Heinrich Friedrich von Arnim-Heinrichsdorff-Werbelow
(* 1791; † 1859)
1831–1841
Alexander von Arnim-Suckow
(* 1789; † 1861)
1841–1845
Rudolf von Sydow
(* 1805; † 1872)
1845–1847
Theodor von Seckendorff-Gutend
(* 1802; † 1858)
1847–1852
Adolf von Brockhausen
(* 1801; † 1858)
1852–1858
Heinrich Alexander von Redern
(* 1804; † 1888)
1859–1863
Hermann Ludwig von Balan
(* 1812; † 1874)
1864–1868[3]

Ab 1867: Gesandter des Norddeutschen Bunds

Sächsische Gesandte[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesgesetzblatt des Norddeutschen Bundes 1868, Seite 2 auf Wikisource
  2.  Tobias C. Bringmann: Handbuch der Diplomatie, 1815–1963: Auswärtige Missionschefs in Deutschland und Deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer. Walter de Gruyter, Berlin 2001, S. 310.
  3. Emil Julius Hugo Steffenhagen: Balan, Joseph Wilhelm. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 1, Duncker & Humblot, Leipzig 1875, S. 779.