Liste der deutschen Fußballnationalspieler/P

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gibt einen Überblick aller Fußballspieler, die seit 1908 in der deutschen Fußballnationalmannschaft (DFB) oder der Fußballnationalmannschaft der DDR (DFV) eingesetzt wurden.

P[Bearbeiten]

  • Christian Pander (2007, FC Schalke 04)
    2 Spiele für den DFB, 1 Tor
  • Herbert Pankau (1962–1967, FC Hansa Rostock)
    25 Spiele für den DFV, 4 Tore
  • Herbert Panse (1935, Eimsbütteler TV)
    1 Spiel für den DFB, 1 Tor
  • Stephan Paßlack (1996–1998, Borussia Mönchengladbach)
    4 Spiele für den DFB, 1 Tor
  • Frank Pastor (1983–1987, Hallescher FC Chemie, BFC Dynamo Berlin)
    7 Spiele für den DFV, - Tore
  • Bernd Patzke (1965–1971, TSV 1860 München, Hertha BSC)
    24 Spiele für den DFB, - Tore
  • Josef Pekarek (1939, Wacker Wien)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Eduard Pendorf (1913–1922, VfB Leipzig)
    3 Spiele für den DFB, - Tore
  • Heiko Peschke (1990, FC Carl Zeiss Jena)
    5 Spiele für den DFV, 1 Tor
  • Johann Pesser (1938–1940, Rapid Wien)
    12 Spiele für den DFB, 2 Tore
  • Werner Peter (1978–1979, Hallescher FC Chemie)
    9 Spiele für den DFV, 1 Tor
  • Wolfgang Peters (1957, Borussia Dortmund)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Alfred Pfaff (1953–1956, Eintracht Frankfurt)
    7 Spiele für den DFB, 2 Tore
  • Wolfgang Pfeifer (1958–1959, SC Einheit Dresden)
    2 Spiele für den DFV, - Tore
  • Michael Pfeiffer (1954, Alemannia Aachen)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Karlheinz Pflipsen (1993, Borussia Mönchengladbach)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Hans Pflügler (1987–1990, FC Bayern München)
    11 Spiele für den DFB, - Tore
  • Ludwig Philipp (1910, 1. FC Nürnberg)
    2 Spiele für den DFB, - Tore
  • Alfred Picard (1939, SSV Ulm)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Hans-Uwe Pilz (1982–1989, SG Dynamo Dresden)
    35 Spiele für den DFV, - Tore
  • Josef Piontek (1965–1966, SV Werder Bremen)
    6 Spiele für den DFB, - Tore
  • Josef Pirrung (1974, 1. FC Kaiserslautern)
    2 Spiele für den DFB, - Tore
  • Peter Platzer (1939, Admira Wien)
    2 Spiele für den DFB, - Tore
  • Ernst Plener (1940, Vorwärts Rasensport Gleiwitz)
    2 Spiele für den DFB, 2 Tore
  • Lukas Podolski (2004–2013, 1. FC Köln, FC Bayern München, FC Arsenal)
    111 Spiele für den DFB, 46 Tore
  • Ludwig Pöhler (1939, Hannover 96)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Paul Pömpner (1924–1925, VfB Leipzig)
    6 Spiele für den DFB, 3 Tore
  • Ernst Poertgen (1935–1937, FC Schalke 04)
    3 Spiele für den DFB, 5 Tore
  • Ernst Poetsch (1908–1910, Union 92 Berlin)
    3 Spiele für den DFB, - Tore
  • Josef Pöttinger (1926–1930, FC Bayern München)
    14 Spiele für den DFB, 9 Tore
  • Erich Pohl (1923, SC 99 Köln)
    2 Spiele für den DFB, - Tore
  • Herbert Pohl (1941, Dresdner SC)
    2 Spiele für den DFB, - Tore
  • Karl Politz (1934, Hamburger SV)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Jürgen Pommerenke (1972–1983, 1. FC Magdeburg)
    57 Spiele für den DFV, 3 Tore
  • Luitpold Popp (1920–1926, 1. FC Nürnberg)
    5 Spiele für den DFB, 1 Tor
  • Walter Poppe (1908, Eintracht Braunschweig)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Ingo Porges (1960, FC St. Pauli)
    1 Spiel für den DFB, - Tore
  • Josef Posipal (1951–1956, Hamburger SV)
    32 Spiele für den DFB, 1 Tor
  • Fritz Pott (1962–1964, 1. FC Köln)
    3 Spiele für den DFB, - Tore
  • Michael Preetz (1999–2000, Hertha BSC)
    7 Spiele für den DFB, 3 Tore
  • Alfred Preißler (1951, Preußen Münster)
    2 Spiele für den DFB, - Tore
  • Udo Preuße (1970, FC Carl Zeiss Jena)
    1 Spiel für den DFV, - Tore
  • Alfred Pyka (1958, Westfalia Herne)
    1 Spiel für den DFB, - Tore


Stand vom 6. September 2013, nach dem WM-Qualifikationsspiel Deutschland - Österreich in München.