Liste der gambischen Auslandsvertretungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Standorte der diplomatischen Vertretungen der Republik Gambia


Die Liste der gambischen Auslandsvertretungen zeigt Botschaften, Hochkommissariate und Generalkonsulate der Republik Gambia.

Gambia wurde 1965 von Großbritannien unabhängig. Als relativ kleines Land in Westafrika hat Gambia nur eine begrenzte Zahl von Auslandsvertretungen im Ausland. Gambia ist eins der wenigen Länder, das offizielle diplomatische Beziehungen zu Taipeh (Republik China, bekannt als Taiwan) unterhält. Es unterhielt bis 1995 diplomatische Beziehungen zur Volksrepublik China, wechselte aber dann mit der neuen gambischen Regierung nach Taipeh.

Liste der Auslands-Missionen[Bearbeiten]

Europa
Nordamerika
Südamerika
Asien
Mittler Osten
Afrika

Ständige Vertretungen bei internationalen Organisationen[Bearbeiten]

(Auswahl)

    • Addis Abeba (Delegation bei der Afrikanischen Union)
    • Brüssel (Delegation bei den Vereinten Nationen)
    • New York City (Delegation bei den Vereinten Nationen)
    • Wien (Delegation in der UNIDO, CTBTO und den Vereinten Nationen in Wien)
    • Abuja (Delegation der ECOWAS)

Weblinks[Bearbeiten]