Liste der größten Schiffe der Welt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Größenvergleich einiger der größten Schiffe
Die Queen Mary 2 im Größenvergleich zur RMS Titanic und zum Airbus A380
Mærsk Mc-Kinney Møller, 2013/14 das längste Schiff der Welt
Die spätere TI Asia, Typschiff der 2013/14 größten Schiffe und Tanker der Welt
Blue Marlin transportiert die Radarplattform SBX

Hier sind die größten und längsten Schiffe der Welt aufgelistet.

Die größten Schiffe nach Art[Bearbeiten]

Die Schiffe sind nicht sortiert, können aber durch die grauen Doppeldreiecke neben der Spaltenüberschrift auch nach der Schiffsart (Kategorie) bzw. dem Schiffsnamen sortiert werden.

Die größten und längsten Schiffe ihrer Art
Kategorie Schiffsname
Kreuzfahrtschiff Allure of the Seas
Atlantikliner Queen Mary 2
Segelschiff Royal Clipper
Frachtsegler France
Eisbrecher 50 Let Pobedy
Autofähre Color Magic (nach Grösse); Stena Britannica, Stena Hollandica (nach Länge)
Kombifähre (Eisenbahn/RoRo) Skåne
Autotransporter Tønsberg
Flugzeugträger USS Gerald R. Ford (CVN-78) (nach Tonnage); USS Enterprise (CVN 65) (nach Länge)
Schlachtschiff Yamato und Musashi
Unterseeboot Dmitri Donskoi (TK-208)
Containerschiff Mærsk Mc-Kinney Møller (nach Größe (BRZ)); CSCL Globe (nach Länge); MSC Oscar (nach TEU)
Schüttgutschiff Vale Brasil
Öltanker (doppelwandig) TI Europe, TI Oceania
Öltanker (einwandig) Jahre Viking; Pierre Guillaumat (siehe Text)
Flüssiggastanker Mozah
Dockschiff Dockwise Vanguard
Schwimmkran Thialf
Motoryacht Azzam
Schlepper Far Samson
Schubboot J. S. McDermott
Katamaran Stena Explorer
Seenotrettungskreuzer Hermann Marwede
Trimaran USS Independence (LCS-2)
Motorsegelschiff Club Med 2
Hopperbagger Cristóbal Colón
Segelyacht Eos
Arbeitsschiff Pioneering Spirit

Die TI Europe gehört zu vier Schiffen, die derzeit die größten Schiffe und Doppelhüllentanker der Welt sind, ihr Schwesterschiff ist die TI Oceania, die beiden anderen wurden zu (FSO), schwimmenden Lager- und Umschlagplattformen umgebaut.

Der Tanker Jahre Viking war das größte und längste Schiff der Welt, als FSO erhielt er den Namen Knock Nevis. Die Pierre Guillaumat war der größte in einem Stück gebaute Tanker.

Der Rohrleger Pioneering Spirit wird 2015 das größte Schiff der Welt sein und alle anderen Schiffe auch in der Breite übertreffen.

Bis November 2014 waren die 7 Containerschiffe der Triple-E-Klasse der Maersk Line die längsten Schiffe der Welt, insgesamt sind 20 Schiffe bestellt. Länger sind heute die Schiffe des CSCL-Globe-Typs, die MSC Oscar kann mehr Container (TEU) tragen, allerdings führen die Triple-E's weiterhin bei der Größe (BRZ). (Stand: Februar 2015).

Schwimmende Produktions- und Speicher-Plattformen[Bearbeiten]

Derzeit befindet sich die FLNG-Prelude FLNG im Bau, die nach der Fertigstellung, das bisher längste Schiff, die Jahre Viking um 30 Meter übertreffen wird.

Jahre Viking/Knock Nevis, TI Asia/FSO Asia und TI Africa/FSO Africa beendeten ihre Laufbahn ebenfalls als stationäre Offshore-Plattformen (FSO).

Schiffe mit herausragenden Abmessungen[Bearbeiten]

Eine Auswahl von zum Teil historischen Schiffen, die (zu ihrer Zeit) zu den größten Schiffen ihrer Art gehören bzw. gehörten. Die Schiffe sind in der Tabelle nach ihrer Länge sortiert, können aber durch die grauen Doppeldreiecke neben der Spaltenüberschrift nach jeder beliebigen Kategorie sortiert werden.

Name Art BRT BRZ DWT Verdr. Länge/m Breite/m Höhe/m Tiefgang/m Status
Prelude FLNG FLNG-Plattform[1] 300.000 488,00 74,00 105,00[2] im Bau
Jahre Viking Tanker / FSO[1]  ? 260.941 564.650 647.955 458,45 68,80  ? 24,61 abgewrackt
Pierre Guillaumat Tanker 277.000 274.838 555.051 630.962 414,23 63,05  ? 28,60 abgewrackt
CSCL Globe (CSCL-Globe-Klasse) Containerschiffe  ? 187.541 184.320  ? 399,67 58,60  ? 16,00 in Dienst
Majestic Mærsk (Mærsk Triple-E-Klasse) Containerschiffe  ? 194.849 194.153  ? 399,00 59,00 73,00 15,50 in Dienst
Emma Mærsk (Emma Mærsk-Klasse) Containerschiffe  ? 176.794 158.200 218.788 397,00 56,40 69,40 16,50 in Dienst
CMA CGM Marco Polo (CMA CGM Marco Polo-Klasse) Containerschiffe  ? 175.343 187.625  ? 396,00 53,60  ? 16,00 in Dienst
MSC Oscar (Olympic-Serie) Containerschiffe  ? 192.237 199.273  ? 395,40 59,00  ? 16,00 in Dienst
Pioneering Spirit Rohrleger  ? 403.342  ? 900.000 382,00 123,75  ? 27,00 in Ausrüstung
TI Europe (Hellespont Alhambra-Klasse) Tanker & FSO[1]  ? 234.006 442.000  ? 380,00 68,00 34,00 24,53 2 in Dienst; 2 FSO
Esso Atlantic/Esso Pacific Tanker  ?  ?  ?  ? 378 69 28,70 22,92 abgewrackt
Nanny Tanker  ? 245.140 491.120  ? 364,04 79,04 30,50 24,00 abgewrackt
Vale Brasil (Valemax-Klasse) Massengutfrachter  ? 198.980 402.347  ? 362,00 65,06 30,40 23,00 in Dienst
Oasis of the Seas (Oasis-Klasse) Kreuzfahrtschiff  ? 225.282 15.000 100.000 361,00 60,50 ü.A. 65,00 9,30 in Dienst
Quantum of the Seas (Quantum-Klasse) Kreuzfahrtschiff  ? 167.800  ?  ? 348 41,40  ?  ? in Dienst
Queen Mary 2 Passagierschiff  ? 148.528 19.189 76.000 345,03 41,08 72,00 9,95 in Dienst
USS Enterprise Flugzeugträger - - 17.580 93.284 342,30 78,30 76,20 12,00 außer Dienst
Freedom of the Seas (Freedom-Klasse) Kreuzfahrtschiff  ? 154.407 10.500 71.000 338,75 38,59 72,30 8,80 in Dienst
USS Nimitz (Nimitz-Klasse) Flugzeugträger - - 17.580 97.000 332,85 76,80  ? 12,50 in Dienst
Norwegian Epic (F3-Klasse) Kreuzfahrtschiff  ? 155.873 10.850  ? 329,45 40,60  ? 8,70 in Dienst
Queen Elizabeth 2 Passagierschiff  ? 70.327 15.521 48.923 293,53 32,09  ? 9,90 außer Dienst
Vaterland (Imperator-Klasse) Passagierschiff 54.282  ?  ?  ? 289,56 30,48  ?  ? abgewrackt
Kizomba A (FPSO) FPSO-Plattform[1]  ? 187.864 340.660  ? 285,00 63,00 32,00 24,40 in Dienst
Dockwise Vanguard Halbtaucherschiff  ? 91.784 275,00 78,75 15,50 11,00 in Fahrt
Olympic (Olympic-Klasse) Passagierschiff 46.329  ?  ? 53.147 269,04 28,19  ? 10,54 abgewrackt
Tønsberg (Mark V-Klasse) Autotransporter  ? 76.500  ? 41.820 265,00 32,26  ? 11,00 in Dienst
Yamato (Yamato-Klasse) Schlachtschiff - - - 72.000 263,00 38,90  ? 10,80 gesunken
HMS Hood Schlachtkreuzer - - - 41.200 262,30 32,00 31,70 10,10 gesunken
Bismarck (Bismarck-Klasse) Schlachtschiff - - - 50.300 250,50 36,00  ? 9,90 gesunken
Stena Britannica (RoPax 55) Fähre  ? 64.039 11.600  ? 240,00 32,00  ? 6,40 in Dienst
Blue Marlin Halbtaucherschiff  ? 51.821 76.061  ? 224,80 63,08  ? 13,30 in Dienst
Color Magic Fähre  ? 75.156  ?  ? 223,75 35,00  ? 6,80 In Fahrt
Cristóbal Colón Hopperbagger  ?  ?  ? 78.000 223,00 41,00  ? 15,15 in Dienst
Great Eastern Segeldampfer 18.915  ?  ? 32.000 211,00 23,50  ? 9,10 abgewrackt
Ulysses Fähre  ? 50.938 10.722 27.425 209,02 31,84  ? 6,40 in Dienst
Hughes Glomar Explorer Bergungsschiff  ?  ?  ? 63.000 188,70 35,30  ? 10,70 in Dienst
Club Med 2 Motorsegelschiff  ? 19.983  ?  ? 187,00 20,00 68,00 5,00 in Dienst
Dmitri Donskoj (Typhoon-Klasse) Unterseeboote  ?  ?  ? 25.000 168,30 23,60 12,30 11,00 in Dienst
Arktika (Arktika-Klasse) Eisbrecher  ? 20.646 2.750 23.460 147,90 29,90 55,00 11,00 in Dienst
Azzam Motoryacht  ?  ?  ?  ? 180,0 20,80  ?  ? in Dienst
France Frachtsegler 5.633  ? 7.417 10.710 149,5 16,90 64,50 8,50 gestrandet
Archangelsk (Oscar-Klasse) Unterseeboot  ?  ?  ? 16.700 143,60 17,70 9,84  ? in Dienst
Royal Clipper Segelschiff  ? 4.425 1.000  ? 133,74 16,28  ? 5,60 in Dienst
Stena Explorer (HSS 1500-Klasse) Fährkatamaran  ? 19.638 1.500  ? 126,60 40,00  ? 4,80 in Dienst
Far Samson Schlepper - 14.740  ? - 121,5 26,00  ? 8,49 in Dienst
KL Sandefjord (STX AH 12 CD-Typ) Schlepper - 7.800  ? - 95,00 24,00  ? 7,82 in Dienst
Hermann Marwede Seenotrettungskreuzer  ?  ?  ? 404 46,00 10,25  ? 2,80 in Dienst

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Joachim W. Pein: Giganten der Meere. Die größten Tankschiffe der Welt. Koehlers Verlagsgesellschaft, Hamburg 2011.

Anmerkung und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Im engeren Sinne sind das keine Schiffe.
  2. VIDEO: Biggest ship in the world, but not Maersk Mc-Kinney Møller. Abgerufen am 9. März 2014.