Liste der höchsten Hotels der Welt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der folgenden Liste der höchsten Hotels der Welt werden alle Hotels der Welt nach Höhe aufgelistet.[1] Das Council on Tall Building and Urban Habitat (CTBUH) definiert ein Gebäude als Hotel, wenn 85 Prozent oder mehr der gesamten Nutzfläche für ein Hotel in Anspruch genommen werden.[2] Der Trend des Hotelhochhauses ist ein neu aufkommendes Modell, daher sind auch manche dieser Gebäude der Liste derzeit im Bau. Seit dem Jahr 2012 sind die beiden Türme des JW Marriott Marquis Hotel Dubai in Dubai mit einer Höhe von jeweils 355 Metern das höchste Hotel der Welt. Außergewöhnlich viele hohe Hotelgebäude befinden sich in Dubai und der übrigen arabischen Welt angesiedelt, während auf Asien und Nordamerika nur weniger dieser Bauten mit reiner Hotelnutzung entfallen.

Die Liste beinhaltet alle Gebäude über 300 Meter Höhe.

Tabellarische Aufstellung der höchsten Hotelgebäude der Erde[Bearbeiten]

Nr. Name Stadt Land Höhe Etagen Status Baujahr
1 JW Marriott Marquis Hotel Dubai 1 Dubai Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 355 m 77 Bestehend 2012
1 JW Marriott Marquis Hotel Dubai 2 Dubai Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 355 m 77 Bestehend 2012
3 Rose Tower Dubai Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 333 m 72 Bestehend 2007
4 Ryugyŏng Hot'elA2 Pjöngjang Korea NordNordkorea Nordkorea 330 m 105 in Bau 2014
5 Burj al Arab Dubai Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 321 m 60 Bestehend 1999
6 Emirates Hotel Tower Dubai Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 309 m 56 Bestehend 2000
7 Baiyoke Tower 2 Bangkok ThailandThailand Thailand 304 m 85 Bestehend 1997
7 Wuxi Maoye City - Marriott HotelA1 Wuxi China VolksrepublikChina Volksrepublik China 304 m 68 in Bau 2013
A1 Im Bau, Endhöhe erreicht
A2 Das Ryugyong Hotel hat bereits seit 1992 seine Endhöhe erreicht. Jedoch wurde der Bau damals im Rohbau gestoppt. Erst 2008 wurden die Bauarbeiten wieder aufgenommen. Pläne der Luxushotelkette Kempinski, das Hotel zu führen, wurden wieder auf Eis gelegt.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CTBUH: Create lists, use: hotel, status: completed or under-construction.
  2. CTBUH: Kriterien für Messung und Nutzung
  3. Kempinski Freezes ‘Hotel Of Doom’ Plans In North Korea. 28. März 2013, abgerufen am 30. März 2013 (englisch).