Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es wird zwischen zwei Arten von unbemannten Raumfahrtmissionen unterschieden, den Erdsatelliten und den hier aufgelisteten Raumsonden.

Maßgebender Unterschied ist die Geschwindigkeit von 11,2 km/s, welche eine Raumsonde überschreiten muss, um das Schwerefeld der Erde zu verlassen. Wird diese Fluchtgeschwindigkeit nicht erreicht, bleibt das Raumfahrzeug im Schwerefeld der Erde und wird damit entweder ein Erdsatellit wie der Mond oder fällt zurück auf die Erde. Daneben werden auch Raumflugkörper, die aus dem Schwerefeld der Erde in das des Mondes wechseln, als Raumsonden bezeichnet. Für das Verlassen unseres Sonnensystems (z. B. Voyager 1) ist eine Fluchtgeschwindigkeit von etwa 42 km/s nötig.

Auch Raumfahrzeuge, ohne Rücksicht auf die Missionsspezifikationen, in einem Halo-Orbit an einem der Lagrange-Punkte L1 und L2 werden zu den Raumsonden gezählt, da sich diese Fahrzeuge nicht mehr in einer Umlaufbahn um die Erde befinden.

Raumsonden (unvollständig)[Bearbeiten]

Nation/Organisation Name Beginn Ende Zielobjekt(e)
SU / RU Lunik-Mission 1958 1960 Erdmond
SU / RU Luna-Programm 1963 1976 Erdmond
SU / RU Venera Mission 1961 1984 Venus
SU / RU Marsmissionen der Sowjetunion 1960 1974 Mars
SU / RU Vega 1 + Vega 2 1984 1986 Venus und Halley
SU / RU Fobos 1988 1989 Marsmond Phobos
SU / RU Mars 96 1996 1996 Mars
SU / RU Fobos-Grunt 2011 2012 Marsmond Phobos
SU / RU Luna-Glob 2015 - Erdmond
SU / RU Venera D 2016 - Venus
USA Pioneer 1958 1996 Sonnensystem und Planeten
USA Pioneer 10 1972 2003 Jupiter
USA Pioneer 11 1973 1995 Jupiter und Saturn
USA Pioneer-Venus 1978 1992 Venus
USA Ranger 1961 1965 Erdmond
USA Surveyor 1966 1968 Erdmond
USA Lunar Orbiter 1966 1968 Erdmond
USA Explorer 33 1966 1966 Erdmond
USA Explorer 35 1966 1966 Erdmond
USA Mariner 1962 1975 Merkur, Venus und Mars
USA Explorer 49 1973 1973 Erdmond
USA Viking 1975 1982 Mars
USA Voyager 1 1977 1981 Jupiter, Saturn
USA Voyager 2 1977 1990 Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun
USA ISEE-3/ICE 1978 1997 Kometen
USA Magellan 1989 1994 Venus
USA / BRD Galileo 1989 2003 Asteroiden, Jupiter
USA Mars Observer 1992 1993 Mars
USA Clementine 1994 1994 Erdmond
USA Wind 1994 1998 Wechselwirkung Sonne/Erde
USA NEAR 1996 2001 Asteroiden
USA Mars Global Surveyor 1996 2006 Mars
USA Mars Pathfinder 1996 1997 Mars
USA ACE 1997 - Partikel
USA AsiaSat 3 1998 1998 Erdmond
USA Lunar Prospector 1998 1999 Erdmond
USA Deep Space 1 1998 2001 Asteroiden, Kometen
USA Mars Climate Orbiter 1998 1999 Mars
USA Mars Polar Lander 1999 1999 Mars
USA Deep Space 2 1999 1999 Mars
USA Stardust 1999 2006 interstellarer Staub, Asteroiden, Kometen
USA 2001 Mars Odyssey 2001 - Mars
USA WMAP 2001 2010 Kosmische Hintergrundstrahlung
USA Genesis 2001 2004 Sonnenwind
USA CONTOUR 2002 2002 Kometen
USA Mars Exploration Rover A (Spirit) 2003 2011 Mars
USA Mars Exploration Rover B (Opportunity) 2003 - Mars
USA Spitzer-Weltraumteleskop 2003 - Infrarotteleskop
USA MESSENGER 2004 2012 * Merkur
USA Deep Impact 2005 2005 Komet Tempel 1
USA Mars Reconnaissance Orbiter 2005 2010 * Mars
USA New Horizons 2006 2015 * Pluto
USA STEREO 2006 - Wechselwirkung Sonne/Erde und Sonne
USA EPOXI 2007 2011 Komet 103P/Hartley 2
USA Phoenix 2007 2008 Mars
USA Dawn 2007 2015 * Asteroiden
USA Lunar Reconnaissance Orbiter mit LCROSS 2009 - Erdmond
USA Kepler 2009 - Astronomie
USA GRAIL 2011 2012 * Erdmond
USA Mars Science Laboratory 2011 - Mars
USA Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer 2013 - Erdmond
USA Juno 2011 - Jupiter
USA MAVEN 2013 - Mars
USA InSight 2016 - Mars
USA OSIRIS-REx 2016 - Asteroid 1999 RQ36
ESA Giotto 1985 1992 Kometen
ESA Mars Express und Beagle 2 2003 - Mars
ESA SMART-1 2003 2006 Erdmond
ESA Rosetta 2004 - Kometen
ESA Venus Express 2005 - Venus
ESA Gaia 2013 - Astronomie
ESA BepiColombo 2016 - Merkur
ESA Solar Orbiter 2017 - Sonne
ESA ExoMars 2018 - Mars
ESA Mars Sample Return 2020 - Mars
JPN Sakigake 1985 1995 Kometen
JPN Suisei 1985 1991 Kometen
JPN Hiten 1990 1993 Erdmond
JPN Nozomi 1998 2003 Mars
JPN Hayabusa 2003 2010 Asteroiden
JPN Kaguya 2007 2009 Erdmond
JPN Akatsuki 2010 2010 Venus
JPN LUNAR-A 2010 - Erdmond
JPN Selene-2 2017 - Erdmond
CHN Chang’e-1 2007 2009 Erdmond
CHN Chang’e-2 2010 - Erdmond
CHN Yinghuo-1 2011 2011 Mars
CHN Chang’e-3 2013 - Erdmond
CHN KuaFu 2017 - Sonne
IND Chandrayaan-1 2008 2009 Erdmond
IND Chandrayaan-2 2016 - Erdmond
AMSAT P5A 2018 - Mars
Int. Helios 1 1974 1986 Sonne
Int. Helios 2 1976 1981 Sonne
Int. Ulysses 1990 2008 Sonne
Int. SOHO 1995 - Sonne
Int. Cassini-Huygens 1997 - Saturn und Saturnmond Titan

(*) Ende der Primärmission

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]