Liste japanischer Zeitungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste japanischer Zeitungen:

Holzblockdrucke[Bearbeiten]

In der Edo-Ära erschienen xylographisch hergestellte Flugschriften, sogenannte Kawaraban (かわら版) die als Zeitungs-Vorläufer gelten.[1][2] Das älteste bekannte ist das 『大阪阿部之合戦之図』 (Osaka abe no gassen no zu) von 1615 (慶長20).

Vor 1900[Bearbeiten]

In japanischer Sprache, mit Gründungsjahr:

  • 1862 官板バタビア新聞 vom Shogunat veranlasste Übersetzung eines holländischen Blattes, Name später geändert in 官板海外新聞.
  • 1864–1865 海外新聞 war das erste privat herausgegebene Blatt. Gründer Hamada Hikozo (浜田彦蔵), alias Joseph Heco.
  • 1867 萬国新聞紙 herausgegeben vom Engländer Perry.
  • 1871 横浜毎日新聞, die erste japanische Tageszeitung.
  • 1872 東京日日新聞 die erste tokioter Tageszeitung, Vorläufer des modernen Mainichi Shimbun.
  • 1874 読売新聞, das erste „Boulevardblatt” (sog. Koshimbun).
  • 1879 大阪朝日新聞, Osaka Asahi Shimbun.
  • 1888 東京朝日新聞, Tokyo Asahi Shimbun.

Englischsprachig[Bearbeiten]

Vor allem für den Bedarf der ausländischen Kaufleute verlegte man:

  • 1861 Nagasaki Shipping List and Advertiser, Hrsg.: A.W. Hansard (28 № ersch.)
  • 1861–1914 Japan Herald, Hrsg.: A.W. Hansard, nun in Yokohama ansäßig.
  • 1862 Japan Express, herausgegeben vom Amerikaner Raphael Schoyer.
  • 1863 Japan Commercial News, Hrsg.: F. da Roza, einem Portugiesen. Er verkaufte seine Druckerei nach zwei Jahren an Charles Rickerby.
  • Sept. 1865 September---1870 Die erste Japan Times, Hrsg.: Charles Rickerby in Yokohama.
  • 1867 Japan Gazette, von John Black
  • 1868 Hiogo News and Osaka Herald
  • 1870 Japan Mail, Nachfolgeblatt der eingestellten Japan Times.
  • 1878 Japan Mail & Times
  • 1879 Kobe Advertiser and Shipping Register
  • 1890 Japan Advertiser
  • 1891 Kobe Chronicle
  • 1897 Die zweite Japan Times, 1918 vereinigt mit der Japan Mail. Umbenannt zu Nippon Times (1943), seit 1956 als die dritte Japan Times, subventioniert vom Gaimushō.
  • 1900 Japan Chronicle entstanden aus dem Zusammenschluss von Hiogo News und Kobe Chronicle.
  • 1922 Mainichi, im Verlag des Mainichi Shimbun. 1960 umbenannt in Mainichi Daily News, eingestellt 2001
  • 1940 Japan Times and Advertiser, ein Zusammenschluss von Japan Advertiser und Kobe Chronicle.
  • 1949 Shipping and Trade News
  • 1950 Japan News, 1956 nach dem Verlag umbenannt in Yomiuri Japan News, zwei Jahre später Daily Yomiuri.
  • 1952 Tokyo Evening News, nach den Verlag 1954 umbenannt in Asahi Evening News.

National[Bearbeiten]

Business[Bearbeiten]

Regional/Lokal[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Boulevard[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  1. ニュースの誕生 (abgerufen am 3. Juni 2014)
  2. 瓦版について (abgerufen am 3. Juni 2014)