Liste militärischer Abkürzungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste militärischer Abkürzungen enthält deutschsprachige Abkürzungen aus dem militärischen Bereich des deutschsprachigen Raums (AT / CH / DE).


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Die Angaben in Klammern geben in der Regel die Herkunft an:
AT = Österreich
CH = Schweiz
DD = Deutsche Demokratische Republik (1949–1990)
DE = Deutschland
DR = Deutsches Reich

A[Bearbeiten]

  • A = Armee[1]
  • A = Atom, atomar
  • a D = ausser Dienst (CH)
  • a d Dw = auf direktem Dienstweg (CH)
  • a i = ad interim (CH)
  • A Stab = Armeestab (CH)
  • A Trp = Armeetruppen (CH)
  • a.D.= außer Dienst (DE)
  • AAB = Aufklärungsartilleriebataillon[2](AT)
  • AAufklRad = Artillerieaufklärungsradar (AT)
  • AB = Artilleriebataillon (AT)
  • ABb = Atombombe (CH)
  • ABC = atomar, biologisch, chemisch
  • ABCAbwO = ABC-Abwehroffizier (AT)
  • ABCAbwS = ABC-Abwehrschule (AT)
  • Abgastel = Abgabestelle (CH)
  • Abl = Ablauf (AT)
  • Abl = Ablösung (CH)
  • ABMVg = Anteil Bundesministerium der Verteidigung der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der OSZE, beim Sekretariat des Deutsch-Französischen Verteidigungs- und Sicherheitsrat (DE)
  • Abr = Abriegelung (AT)
  • AbR = Absetzraum (AT)
  • ABR = Artilleriebewegungsraum (CH)
  • Abs = Absender (CH)
  • Absch = Abschnitt (CH)
  • Abscha = Abschatzung (CH)
  • Abt = Abteilung (CH, DE)
  • ABt = Artilleriebatterie (AT)
  • Abw = Abwehr (AT, DE)
  • AbwA = Abwehramt (AT)
  • AC = atom-chemisch (CH)
  • ACSD = AC Schutzdienst (CH)
  • ACSD = Atom-Chemischer Schutzdienst (CH)
  • AdA = Angehöriger der Armee (CH)
  • ADF = Ausbildungsdienste der Formationen (CH)
  • ADir = Amtsdirektor (AT)
  • Adj = Adjutant (CH, DE)
  • Adj = Adjutantur (CH)
  • Adjtr = Adjutantur (DE)
  • Adj Uof = Adjutant-Unteroffizier (CH)
  • Adm = Admiral (DE)
  • Adm = Administration (CH)
  • ADMA = Admiralarzt (DE (Listenabkürzung))
  • AdmOStArzt = Admiraloberstabsarzt (DE)
  • AdmStAr = Admiralstabsarzt (DE)
  • ADS = Aufklärungsdrohnensystem (CH)
  • ADV = Allgemeine Dienstvorschrift (AT)
  • AF = Allgemeiner Feuerkampf (CH)
  • AFD = Armeefilmdienst (CH)
  • AfgL = Auffanglinie (AT)
  • AFM = Abteilung Friedenspolitische Massnahmen (CH)
  • AFO = Abteilung Friedenserhaltende Operationen (CH)
  • AG = Amtsgebäude (AT)
  • Ag = Angriff (CH)
  • AG = Arbeitsgruppe (CH)
  • AGA = Allgemeine Grundausbildung (AT), früher auch DE, jetzt Grundausbildung (GA)
  • AGeoBw = Amt für Geoinformationswesen der Bundeswehr (DE)
  • Agr = Aggregat (CH)
  • Ags = Angriffsgrundstellung (CH)
  • AHQ = Armeehauptquartier (CH)
  • AIK = Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation (DE)
  • AIN = Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung (eine Abteilung im BMVg) (DE)
  • AiP = Arzt im Praktikum (DE)
  • AK = Armeekommando (AT)
  • AK = Armeekorps (CH)
  • AkBwInfoKom = Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation (DE)
  • Akku = Akkumulator (CH)
  • Aktiv D = Aktivdienst (CH)
  • AL = Ablauflinie (CH)
  • Al = Alarm, Alarmierung (CH)
  • Al Fo = Alarmformation (CH)
  • ALB = Armeeleitbild (CH)
  • ALN = Armeelagernummer (CH)
  • AlpDA = Alpindienstanzug (AT)
  • Amb = Ambulanz, Ambulatorium (AT)
  • Ambw = Ambulanzwagen (CH)
  • AMK = Amt für Militärkunde (DE)
  • AMob = Allgemeine Mobilmachung (CH)
  • AMP = Armeemotorfahrzeugpark (CH)
  • amph = amphibisch (CH)
  • Anastel = Annahmestelle (CH)
  • AND = Armeenachrichtendienst (CH)
  • Anh = Anhänger (CH)
  • Anl = Anlage (CH)
  • Anw = Anwärter (CH)
  • AnzA = Anzugsart (AT)
  • AO = Armeeorganisation (CH)
  • ao = ausserordentlich (CH)
  • ao Lage = ausserordentliche Lage (CH)
  • aoPD = außerordentlicher Präsenzdienst (AT)
  • AP = Anschlusspunkt (AT)
  • Apell = Appellation (CH)
  • APl = Alarmplan (AT)
  • APl = Arbeitsplan (AT)
  • APl = Arbeitsplatz (AT)
  • Apot = Apotheke, Apotheker (CH)
  • AR = Amtsrat (AT)
  • AR = Artillerieregiment (AT)
  • ARBC = atomar, radiologisch, biologisch, chemisch (AT)
  • Arch = Architekt (CH)
  • Art = Artillerie (CH, DE)
  • ARWT = Amt für Rüstung und Wehrtechnik (AT)
  • AS = Armeeseelsorge (CH)
  • AS = Artillerieschule (AT)
  • Asg = Armeeseelsorger (CH)
  • ASKA = Ausbildung in Schulen und Kursen der Armee (CH)
  • Asp = Aspirant (CH)
  • Aspt = Anschlusspunkt (CH)
  • Ass D = Assistenzdienst (CH)
  • AssE = Assistenzeinsatz (AT)
  • AssE GRÜ = Assistenzeinsatz Grenzraumüberwachung (AT)
  • ASt = Alarmstart (AT)
  • Astt = Armeestabsteil (CH)
  • ASU = Atomschutzunterstand (CH)
  • AU = Allgemeinunterstützung (CH)
  • Aud = Auditor (CH)
  • AUD = Ausbildungsunterstützender Dienst (CH)
  • Aufkl = Aufklärung, Aufklärer (AT, CH, DE)
  • AufklB = Aufklärungsbataillon (AT)
  • AufklKp = Aufklärungskompanie (AT)
  • AufschPD = Aufschubpräsenzdienst (AT)
  • Auftr = Auftrag (CH)
  • Ausb = Ausbildung (CH)
  • Ausb = Ausbildung, Ausbildner (AT)
  • Ausb D = Ausbildungsdienst (CH)
  • AusbH = Ausbildungsheim (AT)
  • AusbKal = Ausbildungskalender (AT)
  • AusbKp = Ausbildungskompanie (AT)
  • AusbMusKorpsBw = Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr (DE)
  • AusbZ = Ausbildungszentrum (AT)
  • AusbZ JaK = Ausbildungszentrum Jagdkampf (AT)
  • AusgA = Ausgangsanzug (AT)
  • Aush = Aushebung (CH)
  • AuslE = Auslandseinsatz (AT)
  • AuslEB = Auslandseinsatzbasis (AT)
  • Ausr = Ausrüstung (CH)
  • aut = automatisch (CH)
  • Auton = Autonomie (CH)
  • AV = Abkommensvollzug (CH)
  • AV = Antrittsverlesen (CH)
  • AVM = Armeeverpflegungsmagazin (CH)
  • AVZ = Auslandsverwendungszuschlag (DE)
  • Aw = Auswertung, Auswerter (CH)
  • AWaf = Atomwaffe (CH)
  • AWP = Abteilung Waffen- und Schiessplätze (CH)
  • AWT = Amt für Wehrtechnik (AT)
  • AwZ = Auswertzentrale (CH)
  • AZ = Alarmzentrale (CH)
  • AZ = Angriffsziel (AT)
  • Az = Arzt (CH)
  • Azi = Azimut (CH)
  • AZU = Ausbildungszentrum Uboote (DE)

B[Bearbeiten]

  • B = bakteriologisch, bakteriell (CH)
  • B = Bataillon (AT)
  • B = biologisch, bakteriologisch (CH)
  • B Exp = Bombenexplosion (CH)
  • BA = Bootsmannanwärter (DE)
  • BA = Basisausbildung (AT)
  • BA = Bundesamt (CH)
  • BAALW = Bundesamt für Ausbildung der Luftwaffe (CH)
  • BAB = Bundesamt für Armeematerial und Bauten (CH)
  • BABHE = Bundesamt für Betriebe des Heeres (CH)
  • BABLW = Bundesamt für Betriebe der Luftwaffe (CH)
  • BAKS = Bundesakademie für Sicherheitspolitik (DE)
  • BAKT = Bundesamt für Kampftruppen (CH)
  • BALOG = Bundesamt für Logistiktruppen (CH)
  • Baon = Bataillon (AT)
  • Bar = Barrikade (CH)
  • Bat = Bataillon (CH)
  • BAUT = Bundesamt für Unterstützungstruppen (CH)
  • BAZL = Bundesamt für Zivilluftfahrt (CH)
  • BB = Boden/Boden (CH)
  • Bb = Bombe (CH)
  • BBr = Behelfsbrücke (AT)
  • BC = Bauchef (CH)
  • BC LOXL = Militärflugplatz Linz (AT)
  • BC LOXT = Militärflugplatz Tulln (AT)
  • BC LOXZ = Militärflugplatz Zeltweg (AT)
  • Bdoz = Bulldozer (CH)
  • BE = Baueinheit (DD)
  • Be = Benzin (CH)
  • Bea = Beamter (AT)
  • BeauftrSdAufgBwNL = Beauftragter für Sonderaufgaben im Bereich der Bundeswehr in den Neuen Ländern (DE)
  • Bedr = Bedrohung (CH)
  • Bef = Beförderung (CH)
  • Beg = Begegnung (CH)
  • Beh = Behelf (CH)
  • Bel G = Beleuchtungsgeschoss (CH)
  • Beob = Beobachter, Beobachtung (CH, DE)
  • Ber = Bereitschaft (CH)
  • Ber Trp = Bereitschaftstruppen (CH)
  • Berrm = Bereitschaftsraum (CH)
  • Bes = Besatzung (CH)
  • Besa = Besammlung (CH)
  • beso = besondere, besonders (CH)
  • Betr = Betrieb (AT, CH)
  • Betreu = Betreuung, Betreuer (CH)
  • BetrM = Betriebsmittel (AT)
  • Betrst = Betriebsstoff (CH)
  • BetrStb = Betriebsstab (AT)
  • BetrVersSt = Betriebsversorgungsstelle (AT)
  • Bew = Bewachung (CH)
  • Bewaf = Bewaffnung (CH)
  • Bf = Bahnhof (AT)
  • Bf = Befehl (CH)
  • BF = Botschaftsfunk (CH)
  • BFD = Berufförderungsdienst (DE)
  • Bfg = Befestigung (AT)
  • BG = Bereitschaftsgrad (CH)
  • BG = Bundesgebäude (AT)
  • BGA = Besondere Grundausbildung (CH)
  • BGBl = Bundesgesetzblatt (AT)
  • Bgdr = Brigadier (AT)
  • BGefStd = Bataillonsgefechtstand (AT)
Logo: Bundesheer
  • BH = Bundesheer (AT)
  • Bhf = Bahnhof (CH)
  • BHRK = Bundesheerreformkommission (AT)
  • BigBandBw = Bigband der Bundeswehr (DE)
  • Bk = Bäcker, Bäckerei (CH)
  • BK = Bundeskanzlei (CH)
  • Bkr = Bunker (CH)
  • Bl = Blatt (CH)
  • BL = Boden/Luft (CH)
  • BLF = Bundesamt für Luftwaffen- und Führungssysteme (CH)
  • Bm = Baumaschine (CH)
  • BMfLV = Bundesminister für Landesverteidigung[2] (AT)
  • BMG = Bundesministeriengesetz (AT)
  • BMLV = Bundesministerium für Landesverteidigung[2] (AT)
  • BMLVS = Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport (AT)
  • BmSp = Baumsperre (AT)
  • BMVg = Bundesministerium der Verteidigung (DE)
  • BO = Beobachtungsoffizier (AT)
  • BO = Berufsoffizier (AT)
  • Bo = Bombe(r) (AT)
  • Bo = Boot (AT)
  • Bootanh = Bootsanhänger (CH)
  • Bordop = Bordoperateur (CH)
  • Bpt = Bezugspunkt (CH)
  • BPz = Bergepanzer (AT)
  • Br = Brigade, Brigadier (CH)
  • BRB = Bundesratsbeschluss (CH)
  • Brig = Brigade (AT, DE)
  • BrigGefStd = Brigadengefechtsstand (AT)
  • BrigGen = Brigadegeneral (DE)
  • BrigKdo = Brigadekommando (AT)
  • Brü = Brücke (CH)
  • Brü Pz = Brückenpanzer (CH)
  • BrÜbsKp = Brückenübersetzkompanie (AT)
  • BS = Bausoldat (DD)
  • BS = Berufssoldat (DE)
  • BSPz = Beobachtungsschützenpanzer (AT)
  • BSt = Beobachtungsstelle (AT)
  • Bstel = Bereitstellung (CH)
  • Bstelrm = Bereitstellungsraum (CH)
  • BT = Bahntransport (CH)
  • Bt = Batterie (AT)
  • Btl = Bataillon (DE)
  • Btsm = Bootsmann (DE)
  • Bttr = Batterie (CH,DE)
  • BUSA = Berufsunteroffiziersschule der Armee (CH)
  • BVP = Basisversorgungsplatz (CH)
  • BVS = Betriebsversorgungsstaffel (AT)
Logo: Bundeswehr
  • Bw = Bundeswehr (DE)
  • BwKrhs = Bundeswehrkrankenhaus (DE)
  • BwKdo US / CA = Bundeswehrkommando in den Vereinigten Staaten und Kanada (DE)
  • BWM = Bundesamt für Waffensysteme und Munition (CH)
  • BWR = Bewegungsraum (CH)
  • BWÜ = Beorderten-Waffenübung (AT)
  • BwZKrhs = Bundeswehrzentralkrankenhaus (DE)
  • BzKA = Bezirkskoordinationsausschuss (AT)
  • BZS = Bundesamt für Zivilschutz (CH)

C[Bearbeiten]

  • C = Chemie, chemisch (AT, CH, DE)
  • CHE = Chef Heer (CH)
  • Chem = Chemiker, Chemisch (CH)
  • CdS = Chef des Stabes (DE)
  • Chi = Chiffre, Chiffreur, Chiffrierung (CH)
  • Chir = Chirurg, Chirurgie (CH)
  • ChvT = Charge vom Tag (AT)
  • CISM = Conseil International du Sport Militaire (CH)
  • CdA = Chef der Armee (CH)
  • CPT = Close Protection Team (UK) / Personenschutzkommando (DE)
  • CTA = Computergestützte Taktische Ausbildung (CH)
  • CUA = Computerunterstützte Ausbildung (CH)
  • CUD = Chef Übermittlungsdienst (CH)
  • CWaf = chemische Waffe (CH)

D[Bearbeiten]

  • d = deutsch (CH)
  • D = Dienst (CH)
  • d.R. = der Reserve (DE)
  • DA = Dienstanweisung (AT)
  • DA = Dienstanzug (AT)
  • DA = Dienstausweis (AT)
  • DA = Dienststellenausschuss (AT)
  • DADOK = Datendokumentation (AT)
  • DAVERS = Datenverarbeitung für die Versorgung (AT)
  • DB = Dienstbüchlein (CH)
  • DBwV = Deutscher Bundeswehr Verband (DE)
  • DC = Dienstchef
  • DD = Durchdiener (CH)
  • DDO / MilA = Dienstälteste Deutsche Offiziere und / oder Militärische Anteile in multinationalen Stäben und Einrichtungen (DE)
  • Def = Definition (CH)
  • Deko = Dekontamination (AT)
  • Dekont = Dekontamination (CH)
  • DekoPl = Dekontaminationsplatz (AT)
  • Demo = Demonstration (CH)
  • Demob = Demobilmachung (CH)
  • Dep = Depot (CH)
  • Det = Detachement (CH)
  • DfUO = Dienstführender Unteroffizier (AT)
  • dG = des Generalstabsdienstes (AT)
  • DGrd = Dienstgrad (AT)
  • dhmfD = des höheren militärfachlichen Dienstes (AT)
  • dhmtD = des höheren militärtechnischen Dienstes (AT)
  • DhO = Diensthabender Offizier (AT)
  • Di = Diesel (CH)
  • Diagn = Diagnose (CH)
  • dIntD = des Intendanzdienstes (AT)
  • Disp = Dispensation (CH)
  • Dispo = Dispositiv (CH)
  • Disz = Disziplinar- (AT)
  • Div = Division (DE)
  • Div = Division, Divisionär (CH)
  • DL = Dienstleistung (CH)
  • DLP = Dienstleistungsplan (CH)
  • dmilmedD = des militärmedizinischen Dienste (AT)
  • dmilSD = des Militärseelsorgedienstes (AT)
  • dmilVetD = des militärischen Veterinärdienstes (AT)
  • DMVMC = Deutscher Militärischer Vertreter im Militärausschuss der North Atlantic Treaty Organisation, der Europäischen Union und der Westeuropäischen Union (DE)
  • DO / MilA = Dienstälteste Offiziere und / oder Militärische Anteile bei zivilen Bundeswehrdienststellen bzw. Ständigen Vertretungen Deutschlands (DE)
  • Dok = Dokument, Dokumentation (CH)
  • Dolm = Dolmetscher (CH)
  • Dot = Dotation (CH)
  • DR = Dienstreglement (CH)
  • DRKF = Dienst für Rüstungskontrolle und Friedenssicherheit (CH)
  • DrSp = Drahtsperre (AT)
  • DRV = Dynamische Raumverteidigung (CH)
  • DSE = Dezentrale Serviceeinheit (CH)
  • Dst = Dienststelle (CH)
  • DtStGrpFr = Deutsche Stabsgruppe Frankreich (DE)
  • DtVOUSEUCOM = Deutscher Verbindungsoffizier beim Kommando der US-Streitkräfte in Europa (DE)
  • DU = Direktunterstützung (CH)
  • DV = Datenverarbeitung (AT)
  • DV = Dienstvorschrift (AT)
  • DV = Durchgangsvermittlung (AT)
  • Dw = Dienstweg (CH)
  • DZA = Dienstzeitausgleich (DE)
  • DZE = Dienstzeitende (DE)

E[Bearbeiten]

  • E = Osten, östlich (CH)
  • EA = Eigenmächtig abwesend (DE)
  • EA = Elektronische Aufklärung (CH)
  • EA = Erstausstattung (AT)
  • EAB = Einsatzorientierte Ausbildung bei erh. Bedrohung (CH)
  • EAS = Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (DE)
  • EAZS = Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr Marine (DE)
  • EB = Einberufungsbefehl (AT)
  • EB = Ersatzbegehren (CH)
  • EBG = Elektronischer Behelf für den Generalstabsdienst (CH)
  • EDMZ = Eidg. Drucksachen und Materialzentrale (CH)
  • EDV = Elektronische Datenverarbeitung (CH)
  • EF = Einjährig Freiwilliger (AT)
  • EFSta = Eurofighterstaffel (AT)
  • EGM = Elektronische Gegenmassnahme (CH)
  • EHPl = Erste-Hilfe-Platz (AT)
  • Ei = Einsatz (CH)
  • Eikomp = Einsatzkompetenz (CH)
  • Einf K = Einführungskurs (CH)
  • Einh = Einheit (CH)
  • Einr = Einrichtung (CH)
  • Einscha = Einschatzung (CH)
  • EinsFüKdoBw = Einsatzführungskommando der Bundeswehr (DE)
  • Eint = Einteilung (CH)
  • Einwpo = Einweisposten (CH)
  • Eirm = Einsatzraum (CH)
  • Eisb = Eisenbahn (CH)
  • Eist = Einsatzstelle (CH)
  • EJ = Einsatzjournal (AT)
  • EKF = Elektronische Kriegsführung (CH)
  • El = Elektrizität, Elektro, Elektriker (CH)
  • Elk = Entladekommando (DD)
  • Elo = Elektronik (CH)
  • EloAufkl = Elektronische Aufklärung (AT)
  • EloGM = Elektronische Gegenmaßnahme (AT)
  • EloKa = Elektronische Kampfführung (AT, DE)
  • EloSM = Elektronische Schutzmaßnahme (AT)
  • EloUM = Elektronische Unterstützungsmaßnahme (AT)
  • EMD = Eidg. Militärdepartement (alt) (CH)
  • EMP = Elektromagnetischer Impuls (AT)
  • EMP = Elektromagnetischer Impuls (CH)
  • EMPFA = Eidg. Militärpferdeanstalt (a)(CH)
  • Entgi = Entgiftung (C) (CH)
  • Entp = Entspannung (CH)
  • Ents = Entseuchung (B) (CH)
  • Entstr = Entstrahlung (C) (CH)
  • EO = Erwerbsersatzordnung (CH)
  • EOrt = Einrückungsort (CH)
  • EPA = Einmannpackung – Tagesration Fertigessen der Bundeswehr (DE)
  • EPiAR = Eisenbahnpionierausbildungsregiment (DD)
  • Eq = Equipe (CH)
  • Erg = Ergänzung (AT)
  • Erg Ausr = Ergänzungsausrüstung (CH)
  • ErgAbt = Ergänzungsabteilung (AT)
  • ERGIS = Ergänzungsinformationssystem (AT)
  • Erk = Erkundung (CH)
  • Erkd = Erkundung (AT)
  • Erst = Ersatzteil (CH)
  • ES = Elektronische Störung (CH)
  • ESM = Elektronische Schutzmassnahmen (CH)
  • ESVP = Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (AT)
  • ET = Elektronische Täuschung (CH)
  • EU = Erholungsurlaub (DE)
  • EU = Europäische Union (AT)
  • EUG = Explosiv-Übungsgranate (CH)
  • Evak = Evakuation (CH)
  • EVf = Einsatzverfahren (AT)
  • EvMilSupIntdtr = Evangelische Militärsuperintendentur (AT)
  • Ex = Exerzieren, Exerzier… (CH)
  • Exfil = Exfiltration (CH)
  • exkl = exklusiv (CH)
  • Exp = Explosion (CH)
  • Expl = Exemplar (CH)
  • EZ = Einsatzzentrale (CH)

F[Bearbeiten]

Verbandsabzeichen FmS/FSHElT
Verbandsabzeichen der FMTS
  • F = Feld (CH)
  • f = französisch (CH)
  • F+W = Eidg. Flugzeugwerk (alt) (CH)
  • FA = Feldwebelanwärter (DE)
  • FaAmb = Fachambulanz, -ambulatorium (AT)
  • FaAmb = Fachambulatorium (AT)
  • Fabr = Fabrikation, Fabrik (CH)
  • Fachof = Fachoffizier (CH)
  • FADM = Flottillenadmiral (DE)
  • Fähnr = Fähnrich (DE)
  • Fähnr zS = Fähnrich zur See (DE)
  • Fahrltg = Fahrleitung (CH)
  • Fahrpont = Fahrpontonier (CH)
  • FAI = Fliegerätliches Institut (CH)
  • Fak = Feldanschlusskasten (CH)
  • FAK = Feldarmeekorps (CH)
  • FAL = Fliegerabwehrlenkwaffe (AT)
  • FAmb = Feldambulanz (AT)
  • FAn = Feste Anlage (AT)
  • FASAN = Funkausbildungs- und Simulationsanlage (FASAN) (AT)
  • Fauftr = Feuerauftrag (CH)
  • FBA = Fernbetriebsausrüstung (CH)
  • FBb = Feuerbombe (CH)
  • Fbeg = Feuerbegehren (CH)
  • Fbf = Feuerbefehl (CH)
  • FBG = Fernbesprechungsgerät (CH)
  • FbSt = Familienbetreuungsstelle (DE)
  • FBZ = Familienbetreuungszentrum (DE)
  • FD = Fachdienst (CH)
  • FDK = Fachdienstkurs (CH)
  • FDL = Flugdienstleitung (CH)
  • FDT = Fortbildungsdienst der Truppe (CH)
  • Fe = Feuer (CH)
  • FE = Feuereinheit (CH)
  • FE = Führung und Einsatz (CH)
  • Fe Zo = Feuerzone (CH)
  • FEA = Führungs- und Einsatzausschuss (CH)
  • FED = Flugzeugerkennungsdienst (AT, CH)
  • FEG = Feuererlaubnisgrad (CH)
  • Fei = Feind, feindlich (CH)
  • FEL = Feuereröffnungslinie (AT)
  • Ferl = Feuererlaubnis (CH)
  • Fest = Festung (CH)
  • FF Trp = Flieger- und Fliegerabwehrtruppen (CH)
  • FFD = Friedensförderungsdienst (CH)
  • Ffhr = Feuerführung (CH)
  • FFZ = Feuerführungszentrum (CH)
  • Fhr = Fähnrich (AT)
  • Fhr = Fahrer, Führer, Führung (CH)
  • Fhr Achse = Führungsachse (CH)
  • Fhr St = Führungsstaffel (CH)
  • Fhrma = Führungsmassnahme (CH)
  • FIS = Führungs- und Informationssystem (CH)
  • FJg = Feldjäger (DE)
  • FK = Fachkurs (CH)
  • FK = Feldkanone (AT)
  • Fk = Funk, Funker (CH)
  • Fk BG = Funkbereitschaftsgrad (CH)
  • Fkomp = Feuerkompetenz (CH)
  • FKpt = Fregattenkapitän (DE)
  • Fkr = Funker (AT)
  • Fkt = Funktion (CH)
  • Fktst = Funktionsstufe (CH)
  • FKZ = Feuerkoordinationszentrum (CH)
  • Fl = Flieger (AT, CH)
  • Fl Bb = Fliegerbombe (CH)
  • Fla = Feuerleitanlage (CH)
  • FlA = Fliegerabwehr (AT)
  • Fla = Flugabwehr (DE)
  • FlAat = Fliegerabwehr aller Truppen (AT)
  • Flab = Fliegerabwehr (CH)
  • FlAB = Fliegerabwehrbataillon (AT)
  • FlAK = Fliegerabwehrkanone (AT)
  • FlAp = Flottenapotheker (DE)
  • FlAR = Fliegerabwehrregiment (AT)
  • FlArzt = Flottenarzt (DE)
  • FlAS = Fliegerabwehrschule (AT)
  • Fleipo = Fliegerleitposten (CH)
  • Fleizen = Fliegerleitzentrale (CH)
  • Flg = Flieger (DE)
  • FLG = Führungslehrgang (CH)
  • FLGer = Feuerleitgerät (AT)
  • Flhf = Flughafen (CH)
  • Flk = Feuerlöschkommando (DD)
  • Flk = Flugkörper (CH)
  • FLO = Feuerleitoffizier (AT)
  • Flö = Feuerlöscher (CH)
  • Flpl = Flugplatz (CH)
  • FlPsych = Fliegerpsychologie (AT)
  • FlR = Fliegerregiment (AT)
  • FlS = Fliegerschule (AT)
  • FLSt = Feuerleitstelle (AT)
  • Flst = Feuerleitstelle (CH)
  • Flt = Feuerleit… (CH)
  • Flt Gt = Feuerleitgerät (CH)
  • FltlAdm = Flottillenadmiral (DE)
  • FltlAp = Flottillenapotheker (DE)
  • FltlArzt = Flottillenarzt (DE)
  • Flum = Flugmelder (AT)
  • FlumAuswSt = Flugmeldeauswertestelle (AT)
  • FlumMe = Flugmelder (AT)
  • FluSi = Flugsicherung (AT)
  • Flwe = Flugwesen (CH)
  • FlWft = Fliegerwerft (AT)
  • Flz = Flugzeug (AT, CH)
  • Fm = Fernmelde- (DE)
  • FMAufkl = Fernmeldeaufklärung (AT)
  • FMB = Fernmeldebataillon (AT)
  • FMBetrSt = Fernmeldebetriebsstelle (AT)
  • FMBetrU = Fernmeldebetriebsunterlagen (AT)
  • FMBGer = Fernmeldebediengerät (AT)
  • FMD = Freiwilliger Militärischer Dienst (DE)
  • FMN = Fernmeldenetz (AT)
  • FMO = Fernmeldeoffizier (AT)
  • FmS = Fernmeldeschule (DE)
  • FmS/FSHElT = Fernmeldeschule und Fachschule des Heeres für Elektrotechnik (DE)
  • FMTS = Fernmeldetruppenschule (AT)
  • FMZg = Fernmeldezug (AT)
  • FO = Flugobjekt (AT)
  • Fo = Formation (CH)
  • FO = Friedenserhaltende Operationen (CH)
  • FOrg = Friedensorganisation (AT)
  • Form = Formular (CH)
  • Fot = Fotograf, Fotografie (CH)
  • Four = Fourier (CH)
  • Four S = Fourierschule (CH)
  • FP = Feldpost (AT, CH)
  • FP = Fest-, Fixpunkt (AT)
  • FPA = Feldpostamt (AT)
  • FPD = Feldpostdienst (CH)
  • Fplan = Feuerplan (CH)
  • Fpr = Feldprediger (CH)
  • Frd = Fahrrad (CH)
  • Frg = Fourage (CH)
  • Frw = Frühwarnung, Frühwarn… (CH)
  • Fs = Fernschreiber (CH)
  • Fsch = Fallschirm (CH, DE)
  • FSchJg = Fallschirmjäger (AT)
  • FSD = Flugsicherheitsdienst (AT)
  • Fsg = Fassung (CH)
  • FSH = Flugsicherheit (CH)
  • FSO = Flugsicherheitsoffizier (AT)
  • FSO = Führungs- und Stabsorganisation (CH)
  • FSpN = Fernsprechnetz (AT)
  • FSpSt = Fernsprechstelle (AT)
  • FSt = Feuerstellung (AT)
  • FSt = Friedensstärke (AT)
  • FST GSC = Führungsstab Generalstabschef (CH)
  • Ftf = Feldtelefon (CH)
  • Ftg = Feldtelegraf (CH)
  • Fu = Funker (DE)
  • FÜ = Feuerüberfall (AT)
  • FU = Führungsunterstützung (CH)
  • Fu = Funk (AT)
  • FU = Funkunterstand (CH)
  • FüAkBw = Führungsakademie der Bundeswehr(DE)
  • FUG = Feldumschlaggerät (CH)
  • FukS = Funktionssoldat (AT)
  • FUOf = Feuerunterstützungsoffizier (CH)
  • Füs = Füsilier (CH)
  • Futm = Futtermittel (CH)
  • FüU = Führungsunterstützung (AT)
  • FüUS = Führungsunterstützungsschule (AT)
  • FüUstg = Führungsunterstützung (DE)
  • FüUZ = Führungsunterstützungszentrum (AT)
  • FVA = Funktions- und Verbandsausbildung (CH)
  • Fverb = Feuerverbot (CH)
  • Fw = Feldwebel (DE)
  • Fw = Feldweibel (CH)
  • FW = Festungswächter (CH)
  • Fw S = Feldweibelschule (CH)
  • FWD = Freiwilliger Wehrdienst (DE)
  • FWDL = freiwillig Wehrdienstleistende (DE)
  • Fwehr = Feuerwehr (CH)
  • FWK = Festungswachtkorps (CH)
  • fWÜ = freiwillige Waffenübung (AT)
  • FZ = Fähigkeitszeugnis (CH)
  • Fz = Fahrzeug (CH)
  • FzD = Feldzeugdienst (AT)
  • FzO = Feldzeugoffizier (AT)

G[Bearbeiten]

  • G = Genie (CH)
  • GA = Gegenangriff (AT)
  • GA = Grundausbildung, ehem. AGA (DE)
  • GAD = Grundausbildungsdienst (CH)
  • G-Akte = Gesundheitsakte (DE)
  • GarnOvT = Garnisonsoffizier vom Tag (AT)
  • GarnSanA = Garnisonssanitätsanstalt (AT)
  • GASP = Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (AT, CH, DE)
  • Gasta = Gabelstapler (CH)
  • Gat = Gattung (CH)
  • GB = Geschäftsbuch (AT)
  • GB = Grundbuch (AT)
  • GBBl = Grundbuchblatt (AT)
  • Gd = Garde (AT)
  • Gde = Gemeinde (CH)
  • Geb = Gebirge (CH)
  • Geb = Gebirgs- (DE)
  • Geb AK = Gebirgsarmeekorps (CH)
  • GebKpfZ = Gebirgskampfzentrum (AT)
  • GebMusKorps = Gebirgsmusikkorps (DE)
  • Gef = Gefecht (CH)
  • GefStd = Gefechtsstand (AT, CH)
  • GefStrf = Gefechtsstreifen (AT)
  • Geh = Gehilfe (CH)
  • Gel = Gelände (CH)
  • Gelastw = Geländelastwagen (CH)
  • Gelpw = Geländepersonenwagen (CH)
  • Gen = General (AT, DE)
  • GenAp = Generalapotheker (DE)
  • GenArzt = Generalarzt (DE)
  • GenLt = Generalleutnant (AT, DE)
  • GenMjr = Generalmajor (AT)
  • GenOStArzt = Generaloberstabsarzt (DE)
  • GenStArzt = Generalstabsarzt (DE)
  • GEP = Gekürzte eiserne Portion (AT)
  • Ger = Gericht (CH)
  • Ger Schr = Gerichtsschreiber (CH)
  • Gesch = Geschütz (CH)
  • Geschm = Geschützmechaniker (CH)
  • Geschw = Geschwader (CH)
  • GeZi = Geschäftszimmer (DE)
  • gfm = gefechtsmässig (CH)
  • Gfr = Gefreiter (AT, CH)
  • GFS = Gemeindeführungsstab (CH)
  • Ggag = Gegenangriff (CH)
  • GGS = Gruppengefechtsschießen (AT)
  • Ggst = Gegenstoss (CH)
  • GH = Geheimhaltung (CH)
  • GK = Grundkurs (CH)
  • GKGF = Gepanzertes Kampf- und Gefechtsfahrzeug (AT)
  • gl = geländegängig (CH)
  • GL = Generalleutnant (DE (Listenabkürzung))
  • GL = Geräteliste (AT)
  • Gl = Gliederung (CH)
  • GL = Gruppenleiter (AT)
  • GL EMD = Geschäftsleitung EMD (CH)
  • GLA = Gefechtsdienstleistungsabzeichen (AT)
  • GLA EMD = Geschäftsleitungsausschuss EMD (CH)
  • Gld = Gelände (AT)
  • GLehrg = Generalstabslehrgang (AT)
  • GLG = Generalstabslehrgang (CH)
  • Glla = Guerilla (CH)
  • GLV = Geistige Landesverteidigung (AT)
  • Gn = Gegner (CH)
  • gn = gegnerisch (CH)
  • GO = Generalstabsoffizier (AT)
  • GOPS = Geschützte Operationsstelle (CH)
  • GP = Gewehrpatrone (CH)
  • GPD = Grossparkdienst (CH)
  • GPH = Geländepanzerhindernis (CH)
  • Gr = Gruppe (CH)
  • GR = Gruppe Rüstung (CH)
  • Gren = Grenadier (AT, CH, DE)
  • Grfhr = Gruppenführer (CH)
  • Grp = Gruppe (AT, DE)
  • GrpN = Gruppennest (AT)
  • GRÜ = Grenzraumüberwachung (AT)
  • Gru Ausr = Grundausrüstung (CH)
  • GrundOrg = Grundorganisation (AT)
  • GrW = Granatwerfer (AT)
  • GS = Gegenstoß (AT)
  • GS = Generalsekretariat, Generalsekretär (CH)
  • GS = Grundschulung (CH)
  • GS EMD = Generalsekretariat EMD (CH)
  • Gs Vb = Grosser Verband (CH)
  • GSC = Generalstabschef (CH)
  • Gschw = Geschwader (AT)
  • GST = Generalstab (CH)
  • GST S = Generalstabsschule (CH)
  • GStb = Generalstab (AT)
  • Gt = Gerät (CH)
  • GTI = Generaltruppeninspektor, -inspektorat (AT)
  • Gtm = Gerätemechaniker (CH)
  • GÜ = Geräteübersicht (AT)
  • GÜ = Grundüberholung (AT)
  • GÜPl = Garnisonsübungsplatz (AT)
  • GV = Gesamtverteidigung (CH)
  • GVD = Gefallenen- und Vermisstendienst (CH)
  • GvD = Gefreiter vom Dienst (DE)
  • GVK = Gesamtverteidigungskurs (CH)
  • GVP = Gefechtsvorposten (AT)
  • GVU = Gesamtverteidigungsübung (CH)
  • GWD = Grundwehrdiener, -dienst (AT)
  • GWDL = Grundwehrdienstleistende (DE)
  • GWK = Grenzwachtkorps (CH)
  • GZ = Geschäftszahl (AT)
  • Gz = Grenze, Grenz… (CH)
  • Gzrm = Grenzraum (CH)
  • Gzw = Grenzwächter (CH)

H[Bearbeiten]

  • h = Stunde (CH)
  • HA = Heersausschuss (CH)
  • Hb = Haubitze, Haubitz… (CH)
  • HBA = Heeresbekleidungsanstalt (AT)
  • HBF = Heeresbergführer (AT)
  • HBF = Heeresbild- und Filmstelle (AT)
  • HBG = Heeresbergführergehilfe (AT)
  • HBVA = Heeres-Bau- und Vermessungsamt (AT)
  • Hdf = Hundeführer (CH)
  • HDN = Heeresdatennetz (AT)
  • HDruck = Heeres-Druckerei (AT)
  • HDVA = Heeres- Datenverarbeitungsamt (AT)
  • Hdwk = Handwerker (CH)
  • HE = Heer (CH)
  • Heli = Helikopter (CH)
  • Helipl = Helikopterlandeplatz (CH)
  • HFG = Handfunksprechgerät (AT)
  • HFlg = Heeresflieger (DE)
  • HFMR = Heeresfernmelderegiment (AT)
  • Hfs = Hufschmied (CH)
  • HFSch = Heeresführerschein (AT)
  • HFSL = Heeresfahrschullehrer (AT)
  • HFW = Handfeuerwaffe (AT)
  • HG = Handgranate (CH)
  • HG = Heeresgliederung (AT)
  • HGA = Heeresgebührenamt (AT)
  • HGefStd = Hauptgefechtsstand (AT)
  • HGM = Heeresgeschichtliches Museum (AT)
  • HaGraWuK / HGrWfKpr = Handgranatenwurfkörper (AT)
  • HHA = Heereshochalpinist (AT)
  • HHV = Heer und Heeresverwaltung (AT)
  • Hi = Hilfe, Hilfs… (CH)
  • HiB = Hindernisbahn (AT)
  • HiBa = Hindernisbahn (DE)
  • Hind = Hindernis (CH)
  • Hist = Hilfsstelle (CH)
  • HKf = Heereskraftfahrer (AT)
  • HKfD = Heereskraftfahrdienst (AT)
  • HKS = Heereskraftfahrschule (AT)
  • HLO = Hauptlehroffizier (AT)
  • HLogS = Heereslogistikschule (AT)
  • HLogZ = Heereslogistikzentrum (AT)
  • Hlt = Hinterhalt (CH)
  • HMunA = Heeresmunitionsanstalt (AT)
  • HNaA = Heeresnachrichtenamt (AT)
  • Hosp = Hospitalisation (CH)
  • HPA = Heerespersonalamt (AT)
  • HptBtsm = Hauptbootsmann (DE)
  • HptFw = Hauptfeldwebel (DE, CH)
  • Hptm = Hauptmann (AT, CH, DE)
  • HPz Rak = Hohl-Panzerrakete (CH)
  • HQ = Hauptquartier (AT, CH)
  • HS = Hubschrauber (AT)
  • HSL = Heeresschilehrer (AT)
  • HSNS = Heeressport- und Nahkampfschule (AT)
  • HSP = Heeresspital (AT)
  • HSR = Hauptschussrichtung (AT)
  • HSZ = Heerssportzentrum (AT)
  • HUAk = Heeresunteroffiziersakademie (AT)
  • Hubschr = Hubschrauber (DE)
  • HUS = Heeresunteroffizierschule (DE)
  • HuSta = Hundestaffel (AT)
  • HV = Hauptverlesen (CH)
  • HVA = Heeresversorgungsanstalt (AT)
  • HVA = Heeresvertragsarzt (AT)
  • HVK = Hauptverteidigungskräfte (DE)
  • HVPl = Hauptverbandsplatz (AT)
  • Hyg = Hygiene (CH)

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

  • Ja = Jagd (CH)
  • Jabo = Jagdbomber (CH)
  • JaBo = Jagdbomber (AT)
  • Jabog = Jagdbombergeschwader (DE)
  • JaFlz = Jagdflugzeug (AT)
  • JaHs = Jagdhubschrauber (AT)
  • JaK = Jagdkampf (AT)
  • JaKdo = Jagdkommando (AT)
  • JaPz = Jagdpanzer (AT)
  • Jg = Jahrgang (AT)
  • Jg = Jäger (AT, DE)
  • JgB = Jägerbataillon (AT)
  • JgBrig = Jägerbrigade (AT)
  • JgKp = Jägerkompanie (AT)
  • JgR = Jägerregiment (AT)
  • Jlt = Jägerleit… (CH)

K[Bearbeiten]

  • K = Krieg (CH)
  • K = Kurs (CH)
  • K+W = Eidg. Konstruktionswerkstätte (alt) (CH)
  • KA = Kampfanzug (AT)
  • Ka = Kanister (CH)
  • KA = Kontrollauftrag (AT)
  • KA = Körperausbildung (AT)
  • KA = Krankenabteilung (vormals KZ) (CH)
  • KA = Kuranstalt (CH)
  • KAB = Korpsartilleriebataillon (AT)
  • KAdm = Konteradmiral (DE)
  • KaG = Kanistergeschoss (CH)
  • Kal = Kaliber
  • Kampfgr = Kampfgruppe (CH)
  • Kan = Kanone, Kanonier (CH)
  • Kan = Kanonier (DE)
  • KAPO = Kantonspolizei (CH)
  • Kar = Karabiner (CH)
  • Kas = Kaserne (CH)
  • KAS = Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (DE)
  • KaS = Krank auf Stube (DE)
  • Kat = Kategorie (CH)
  • Kata = Katastrophe (CH)
  • Kata Hi = Katastrophenhilfe (CH)
  • KatE = Katastropheneinsätze (AT)
  • Kav = Kaverne (CH)
  • KAWEST = Kampfwertsteigerung (CH)
  • KAZ = Kampfanzug (AT)
  • KC = Kanzleichef (CH)
  • Kden = Kommanden (AT)
  • Kdo = Kommando (AT, DE)
  • Kdo FWK = Kommando Festungswachtkorps (CH)
  • Kdo SKS = Kommando Stabs- und Kommandantenschule (CH)
  • KdoGeb = Kommandogebäude (AT)
  • KdoGrp = Kommandogruppe (AT)
  • KdoStratAufkl = Kommando Strategische Aufklärung (DE)
  • KdoU = Kommandounternehmen (AT)
  • KdR = Konzeption der Reserve (DE)
  • Kdt = Kommandant
  • Kdt St = Kommandantenstaffel (CH)
  • Kdt Stv = Kommandant Stellvertreter (CH)
  • KdtHdZ = Kommandantenhandzettel (AT)
  • KF = Kontrollführer (CH)
  • Kf = Kraftfahrer (AT)
  • KfGA = Kraftfahrgrundausbildung (DE)
  • KFLF = Kommande der Flieger- und Flabtruppen (alte Bez.) (CH)
  • KFS = Kantonaler Führungsstab (CH)
  • KfzAbst = Kraftfahrzeugabstand (AT)
  • KfzAbstlPl = Kraftfahrzeugabstellplatz (AT)
  • KfzAbstlR = Kraftfahrzeugabstellraum (AT)
  • KG = Kampfgruppe (AT)
  • KG = Kriegsgefangener (CH)
  • KGS = Kommando Generalstabsschule (CH)
  • KGS = Kulturgüterschutz (AT, CH)
  • KH = Krankenhaus (AT)
  • KHS = Kampfhubschrauber (AT)
  • KIOP = Kräfte für internationale Operationen (AT)
  • KIUG = Kampf im überbauten Gebiet (CH)
  • KK = Kriegskommissar (CH)
  • KKdt = Korpskommandant (CH)
  • KKpt = Korvettenkapitän (DE)
  • KKW = Kernkraftwerk (CH)
  • KLK-EMD = Koordinations- und Leitstelle Katastrophenhilfe (CH)
  • klVbd = kleiner Verband (AT)
  • KM = Korpsmaterial (CH)
  • KMF = Karteimittelführer (AT)
  • KMV = Kriegsmaterialverwaltung (alte Bezeichnung) (CH)
  • KNP = Kampfstoffnachweispapier (CH)
  • KO = Kraftfahroffizier (AT)
  • Kol = Kolonne (AT, CH)
  • Kolfhr = Kolonnenführer (CH)
  • Kom = Kommissariat (CH)
  • komb = kombiniert (CH)
  • Komp = Kompetenz (CH)
  • Komp Zen Mil Musik = Kompetenzzentrum Militärmusik (CH)[3]
  • Kont(g) = Kontingent(ierung) (CH)
  • Kontr = Kontrolle, Kontroll… (CH)
  • KontrS = Kontrollsektion (AT)
  • Konv = Konvention (CH)
  • Koord = Koordination (CH)
  • KP = Kommandoposten (CH)
  • Kp = Kompanie (AT, CH, DE)
  • KPE = Kaderpräsenzeinheit (AT)
  • KpfSchw = Kampfschwimmer (AT)
  • KpGefStd = Kompaniegefechtsstand (AT)
  • KpKdt = Kompaniekommandant (AT)
  • Kpl = Korporal (AT, CH)
  • KPo = Kontrollposten (AT)
  • Kpr = Kompressor (CH)
  • KpsKdo = Korpskommando (AT)
  • Kpt zS = Kapitän zur See (DE)
  • KptLt = Kapitänleutnant (DE)
  • KPz = Kampfpanzer (AT)
  • Kr = Kreis (CH)
  • KRE = Kaderrahmeneinheit (AT)
  • KRK = Krisenreaktionskräfte (DE)
  • KrKw = Krankenkraftwagen (DE)
  • KRM = Kampfraum (CH)
  • Krypt = Kryptologie (CH)
  • KS = Kampfsatz (AT)
  • KS = Kampfstoff (CH)
  • KS = Konzeptionsstudie (CH)
  • KS = Kraftsäge (AT)
  • KSD = Koordinierter Sanitätsdienst (CH)
  • KSK = Kommando Spezialkräfte (DE)
  • KSpl = Korpssammelplatz (CH)
  • Kt = Kanton (CH)
  • KT = Kilotonne (CH)
  • KÜ = Kaderübung (AT)
  • Kü = Küche (CH)
  • Kü Chef = Küchenchef (CH)
  • KÜKdo = Kraftfahrzeugübernahmekommando (AT)
  • KuKUTS = Kampf- und Kampfunterstützungstruppenschule (AT)
  • KUO = Kraftfahrunteroffizier (AT)
  • Kur = Kurier (CH)
  • KV = Kaltverpflegung (AT)
  • KVD = Koordinierter Veterinärdienst (CH)
  • KvD = Kraftfahrer vom Dienst (DE)
  • KVK = Kadervorkurs (CH)
  • KVR = Kriegsvölkerrecht (AT, CH)
  • KW = Kartenwinkelmesser (AT)
  • KW = Kraftwagen (AT)
  • KW = Kraftwerk (AT)
  • KW = Kriegswirtschaft (CH)
  • KW = Kurzwelle (AT)
  • KWEA = Kreiswehrersatzamt (DE)
  • KZ = Krankenzimmer (alte Bezeichnung; neu: KA) (CH)
  • KzH = Krank zu Hause (DE)
  • KzlUO = Kanzleiunteroffizier (AT)

L[Bearbeiten]

  • L = leicht, leichter… (CH)
  • L Exp = Luftexplosion (CH)
  • L+T = Bundesamt für Landestopographie (CH)
  • LA = Luftaufklärung (CH)
  • LA = Luftwaffenausschuss (CH)
  • Lab = Laboratorium, Labor (CH)
  • Labt = Laborant (CH)
  • Ladesch = Ladeschaufel (CH)
  • Laf = Lafette (CH)
  • Lag = Lager (CH)
  • LaSch = Ladeschütze (AT)
  • LaSK = Landstreitkräfte (AT)
  • Lastw = Lastwagen (CH)
  • Law = Lawine (CH)
  • LB = Landesbefestigung (AT)
  • LB = Leitbediener (AT)
  • LB = Luft/Boden (CH)
  • lbew = luftbeweglich (CH)
  • Ldg = Ladung (CH)
  • Le = Leucht… (CH)
  • Lehrg = Lehrgang (AT)
  • LEM = Laser-Entfernungsmesser (AT)
  • LFlaRak = leichte Flugabwehrraketen (DE)
  • Lfz = Luftfahrzeug (AT)
  • LG = Lehrgang (CH)
  • LG = Lehrgruppe (AT)
  • LG = Leistungsgegenstand (AT)
  • Lgt = Lenkgerät (CH)
  • Lieferw = Lieferwagen (CH)
  • LIEGEV = Liegenschaftsevidenz (AT)
  • LK = Landeskarte (CH)
  • lk = links (CH)
  • LKF = Luftkriegsführung (CH)
  • LKp = Lehrkompanie (AT)
  • LL = Luft/Luft (CH)
  • LL = Luftlandung (AT)
  • Lla = Luftlandung, Luftlande… (CH)
  • Llarm = Luftlanderaum (CH)
  • LO = Lehroffizier (AT)
  • Log = Logistik (AT, CH, DE)
  • LogABw = Logistikamt der Bundeswehr (DE)
  • LogS = Logistikschule (DE)
  • LOGV = Leitungsorganisation für Gesamtverteidigung (CH)
  • LogZBw = Logistikzentrum der Bundeswehr (DE)
  • LP = Lehrpersonal (CH)
  • LPl = Landeplatz (AT)
  • LPr = Leistungsprüfung (AT)
  • LRSi = Luftraumsicherung (AT)
  • LRSiOp = Luftraumsicherungsoperation (AT)
  • LRÜ = Luftraumüberwachung (AT)
  • LS = Lehrschrift (CH)
  • Lt = Leutnant (AT, CH, DE)
  • LT = Lufttransport (CH)
  • Lt zS = Leutnant zur See (D)
  • Lt zSdR = Leutnant zur See der Reserve (D)
  • Ltg = Leitung (CH)
  • LUO = Lehrunteroffizier (AT)
  • LuSK = Luftstreitkräfte (AT)
  • LUV = Luftverteidigung (CH)
  • LV = Landesverteidigung (AT)
  • LVAk = Landesverteidigungsakademie (AT)
  • LVD = Landesverteidigungsdienst (CH)
  • LW = Luftwaffe (CH)
  • Lw = Luftwaffe (DE)
  • Lwf = Lenkwaffe (CH)
  • Lwfw = Lenkwaffenwerfer (CH)

M[Bearbeiten]

  • m (…m) …mechaniker (CH)
  • m, M = mittel, Mittlere(r) (CH)
  • M+D = Eidg. Munitionsdepot (CH)
  • M+F = Eidg. Munitionsfabrik (alt) (CH)
  • MA = Maatenanwärter (DE)
  • MA = Militäramtsblatt (CH)
  • MAD = Militärischer Abschirmdienst (DE)
  • MAD-Amt = Amt für den Militärischen Abschirmdienst (DE)
  • Mag = Magazin, Magaziner (CH)
  • Maj = Major (CH, DE)
  • Manip = Manipulier… (CH)
  • MaPa = Marschpaket (AT)
  • Mark = Markier… (CH)
  • Masch = Maschine, Maschinist (CH)
  • Mat = Material (CH)
  • MatE = Materialerhaltung (AT)
  • MatGr = Materialgruppe (DE)
  • Matr = Matrose (DE)
  • MatV = Materialverwaltung (AT)
  • MAX El = Maximalelevation (CH)
  • MB = Marschbefehl (CH)
  • MBK = Marschbefehlskarte (CH)
  • MBl = Merkblatt (AT)
  • Mdg = Meldung (CH)
  • MDP = Militärdienstpflicht (CH)
  • Mech = Mechaniker (AT, CH)
  • mech = mechanisiert (AT, CH)
  • med = medizinisch (CH)
  • MED = Militäreisenbahndienst (CH)
  • Meteo = Meteorologe, Meteorologie (CH)
  • MFD = Militärischer Frauendienst (alte Bez.) (CH)
  • MFF = Militärflugzeugführer (AT)
  • MFFS = Militärflugzeugführerschein (AT)
  • MFG = Marinefliegergeschwader (DE)
  • MFK = Marschflugkörper (CH)
  • MFL = Militärfluglehrer (AT)
  • MFS = Militärflugschüler (AT)
  • MFS = Militärische Führungsschule (CH)
  • MFSA = Militärflugschülerausweis (AT)
  • MFSchS = Militärfallschimspringer (AT)
  • MG = Maschinengewehr (AT)
  • Mg = Maschinengewehr (CH)
  • MG = Militärgesetz (CH)
  • MGFA = Militärgeschichtliches Forschungsamt (DE)
  • MGO = Militärische Grundorganisation (DE)
  • mGrW = mittlerer Granatwerfer (AT)
  • MH = Marinehubschrauber (DE)
  • MHSF = Militärhubschrauberführer (AT)
  • MHSFS = Militärhubschrauberführerschein (AT)
  • Mi = Mine, Mineur (CH)
  • MI = Militärinternierter (CH)
  • Mi Rämgt = Minenräumgerät (CH)
  • MID = Militärischer Identitätsdienst (CH)
  • MIDONAS = Militärisches Dokument-Nachweis-System (CH)
  • MiF = Minenfeld (AT)
  • Mil = Militär, militärisch (CH)
  • Mil Prot = Militärprotokoll (CH)
  • Mil Sich = Militärische Sicherheit (CH)
  • MilAk = Militärakademie (AT)
  • MilAnäst = Militäranästhesist (AT)
  • MilApoth = Militärapotheke, -r (AT)
  • MilAssA = Militärassistenzarzt (AT)
  • MilAssApoth = Militärassistenzapotheker (AT)
  • MilAtt = Militärattaché (AT)
  • MilAttStab = Militärattaché-Stab (DE)
  • MilDekan = Militärdekan (AT)
  • MilFü = Militärische Führung (AT)
  • MilGenVik = Militärgeneralvikar (AT)
  • MilGeogr = Militärgeograph(ie) (AT)
  • MilGeoW = Militärisches Geowesen (AT)
  • MilHuF = Militärhundeführer (AT)
  • MilHuSta = Militärhundestaffel (AT)
  • MilHuZ = Militärhundezentrum (AT)
  • MilKapl = Militärkaplan (AT)
  • MilKdo = Militärkommando (AT)
  • MilKo = Militärisches Konditionstraining (DE)
  • MilKplm = Militärkapellmeister (AT)
  • MilKur = Militärkurat (AT)
  • MilMus = Militärmusik (AT)
  • MilOKur = Militäroberkurat (AT)
  • MilOPf = Militäroberpfarrer (AT)
  • MilOrd = Militärordinariat (AT)
  • MilPers = Militärperson (AT)
  • MILPOL = Militärpolitik (CH)
  • MilProv = Militärprovikar (AT)
  • MilSih = Militärische Sicherheit (AT)
  • MilStrat = Abteilung für Militärstrategie (AT)
  • MilStrf = Militärstreife (AT)
  • MilSup = Militärsuperior (AT)
  • MilSupIntdt = Militärsuperintendent (AT)
  • Min = Minute (CH)
  • Min El = Minimalelevation (CH)
  • mini = mindestens (CH)
  • MiSp = Minensperre (AT)
  • MiStrf = Minenstreifen (AT)
  • Mitr = Mitrailleur (CH)
  • MJ = Militärjustiz (CH)
  • Mjr = Major (AT)
  • MK = Maschinenkanone (AT)
  • MK = Meldekopf (AT)
  • MKS = Mehrzweckkampfschiff (DE)
  • ML = Marschlänge (AT)
  • ML = Meldelinie (AT)
  • MLA = Militärischer Leistungsausweis (CH)
  • MLG = Militärleistungsgesetz (AT)
  • MLT = Mechanisierte und Leichte Truppen (CH)
  • MLV = Militärische Landesverteidigung (AT)
  • MMB = Militärmission Brüssel (AT)
  • MMK = Militärischer Mehrkampf (AT)
  • MO = Militärorganisation (CH)
  • mob = mobil (CH)
  • Mob = Mobilmachung (AT, CH)
  • MobOrg = Mobilmachungsorganisation (AT)
  • MobP = Mobilmachungsphase (AT)
  • MobStp = Mobilmachungsstützpunkt (DE)
  • MOS = Marineoperationsschule (DE)
  • Mot = Motor (CH)
  • mot = motorisiert (AT, CH)
  • Mot Boot = Motorboot (CH)
  • Motf = Motorfahrer (CH)
  • Motfz = Motorfahrzeug (CH)
  • Motm = Motormechaniker (CH)
  • Motrd = Motorrad (CH)
  • Motrdf = Motorradfahrer (CH)
  • Motrdm = Motorradmechaniker (CH)
  • Mp = Maschinenpistole (CH)
  • MP = Militärpolizei (AT, CH)
  • Mpt = Messpunkt (CH)
  • Mrakw = Mehrfachraketenwerfer (CH)
  • MSK = Militärsportkurs (CH)
  • msg = marsch-, sport- und geländebefreit (DE)
  • MSM = Marineschule Mürwik (DE)
  • MSP = Militärspital (AT)
  • MSP = Mobilmachungsschlüsselpersonal (AT)
  • Mst = Meldesammelstelle (CH)
  • MStG = Militärstrafgesetz (CH)
  • MSÜ = militärisch-seemännische Übung (DE)
  • MT = Megatonne (CH)
  • MTPz = Mannschaftstransportpanzer (AT)
  • MTS = Marinetechnikschule (DE)
  • MTW = Mannschaftstransportwagen (AT)
  • MTW = Militärtransportwesen (DD)
  • Mül = Müller, Müllerei (CH)
  • MUKdo = Marineunterstützungskommando
  • Mun = Munition (CH)
  • Munl = Munitionslager (AT)
  • MUS = Marineunteroffizierschule (DE)
  • MusKorpsBw = Musikkorps der Bundeswehr (DE)
  • MV = Militärversicherung (CH)
  • MVP = Militärische Verkehrspolizei (CH)
  • Mw = Minenwerfer (CH)
  • MWD = Motorwagendienst (CH)
  • MZ = Militärtelefonzentrale (CH)
  • MZA = Mehrzweckanlage (CH)
  • Mzg = Metzger, Metzgerei (CH)

N[Bearbeiten]

  • N = Norden, nördlich (CH)
  • Na = Nachrichten (CH)
  • NA = nicht aktiv (DE)
  • Na AwZ = Nachrichtenauswertezentrale (CH)
  • NaSt = Nachrichtenstelle (AT)
  • NAV = Nationale Alarmzentrale (CH)
  • Nav = Navigation (CH)
  • Nb = Nebel (CH)
  • Nb Pat = Nebel-Patrone (CH)
  • Nb WG = Nebel-Wurfgranate (CH)
  • NbGr = Nebelgranate (AT)
  • NBR = Nachrichtenbeschaffungsraum (CH)
  • NbWfAnl = Nebelwurfanlage (AT)
  • NbWfKpr = Nebelwurfkörper (AT)
  • ND = Nachrichtendienst (CH)
  • NDK = Nachrichtendienstkonzept (CH)
  • NEMP = Nuklear-elektromagnetischer Puls (CH)
  • Nht = Nachhut (CH)
  • Nof = Nachrichtenoffizier (CH)
  • NOT = Notoperationstrakt (CH)
  • Notspit = Notspital (CH)
  • NP = Nullpunkt (CH)
  • Nr = Nummer (AT, DE, CH)
  • Ns = Nachschub (CH)
  • NS = Neutralitätschutz (CH)
  • NSt = Nebenstelle (AT)
  • Nst = Nahtstelle (CH)
  • NStAnl = Nebenstellenanlage (AT)
  • NT = Nachschub- und Transport- (AT)
  • NTBetrM = Nachschub-, Transport- und Betriebsmittel- (AT)
  • NTI = Nachschub-, Transport- und Instandsetzungs- (AT)
  • NTSan = Nachschub-, Transport- und Sanitäts- (AT)
  • NTWi = Nachschub-, Transport- und Wirtschafts- (AT)
  • Nukl Waf = Nuklearwaffe (CH)
  • NUO = Nachschubsunteroffizier (AT)
  • NWR = Nebenwirkungsraum (AT)

O[Bearbeiten]

  • O = Objekt (CH)
  • O = Offizier (AT)
  • o Lage = ordentliche Lage (CH)
  • OA = Oberarzt (AT)
  • OA = Oberauditor (CH)
  • OA = Offiziersanwärter (AT)
  • OA = Offiziersanwärter (DE)
  • OA = Ortsamt (AT)
  • OB = Ordre de bataille (Armee-Einteilung, Kampfgliederung) (CH)
  • OBA = Oberbefehlshaber der Armee (CH)
  • OBefh = Oberbefehlshaber (AT)
  • Oberst = Oberst (DE)
  • OberstAp = Oberstapotheker (DE)
  • OberstArzt = OberstArzt (DE)
  • Oberstlt = Oberstleutnant (CH, DE)
  • OberstVet = Oberstveterinär (DE)
  • ÖBH = Österreichische Bundesheer (AT)
  • Oblt = Oberleutnant (CH)
  • Obst = Oberst (AT)
  • Obstlt = Oberstleutnant (AT)
  • Obstlt = Oberstleutnant (AT)
  • OBtsm = Oberbootsmann (DE)
  • OC = Ortschef (CH)
  • OD = Ordnungsdienst (CH)
  • OE = Organisationseinheit (CH)
  • Of = Offizier (CH)
  • OF = Operative Führung (CH)
  • OFähnr = Oberfähnrich (DE)
  • OFähnr zS = Oberfähnrich zur See (DE)
  • OFAp = Oberfeldapotheker (DE)
  • OFArzt = Oberfeldarzt (DE)
  • Ofaz = Oberfeldarzt (CH)
  • Offz = Offizier (AT)
  • Offz = Offizier (DE)
  • OFK = Oberfeldkommissär (CH)
  • OFVet = Oberfeldveterinär (DE)
  • OFw = Oberfeldwebel (DE)
  • OHG = Offizierheimgesellschaft (DE)
  • oi = oberirdisch (CH)
  • OKA = Organisation in Kursen der Armee (CH)
  • OL = Orientierungslauf (AT)
  • Olt = Oberleutnant (AT)
  • OLt = Oberleutnant (DE)
  • OLt zS = Oberleutnant zur See (DE)
  • ÖMK = Österreichische Militärkarte (AT)
  • ÖMZ = Österreichische Militärische Zeitschrift (AT)
  • Op Schulung = Operative Schulung (CH)
  • Op, op = Operation, operativ (CH)
  • Opfaz = Oberpferdarzt (CH)
  • Oprm = Operationsraum (CH)
  • Or = Orientierung (CH)
  • Ord = Ordonnanz (CH)
  • Org = Organisation (CH, DE)
  • OrgBe = Organisationsbereich (DE)
  • OrgEinh = Organisationseinheit (AT)
  • OrgEt = Organisationselement (AT)
  • ORGIS = Organisationsinformationssystem (AT)
  • Orts Kdt = Ortskommandant (CH)
  • ortsf = ortsfest (CH)
  • OS = Offiziersschule (CH)
  • OSA = Organisation in Schulen der Armee (CH)
  • OSH = Offizierschule des Heeres (DE)
  • OStAp = Oberstabsapotheker (DE)
  • OStArzt = Oberstabsarzt (DE)
  • OStBtsm = Oberstabsbootsmann (DE)
  • OStFw = Oberstabsfeldwebel (DE)
  • OSTRAL = Organisation für Stromversorgung in ausserordentlichen Lagen (CH)
  • OStv = Offiziersstellvertreter (AT)
  • OStVet = Oberstabsveterinär (DE)
  • OStWm = Oberstabswachtmeister (AT)
  • OTF = Organisation der Truppenkörper und Formationen (CH)
  • OV = Ortsvermittlung (AT)
  • OvT = Offizier vom Tag (AT)
  • OvWa = Offizier vom Wachdienst (DE)
  • OWm = Oberwachtmeister (AT)

P[Bearbeiten]

  • P 80 = Pistole 80 (AT)
  • PA = Panzerabwehr (AT)
  • Pa = Palette (CH)
  • PA = Postamt (AT)
  • PAHS = Panzerabwehrhubschrauber (AT)
  • Pak = Panzerabwehrkanone (CH)
  • PAKp = Panzerabwehrkompanie (AT)
  • PAL = Panzerabwehrlenkwaffe (AT)
  • PAL = Panzerabwehrlenkwaffe (CH)
  • PAN = Panzerabwehrnest (AT)
  • PAR = Panzerabwehrrohr (AT)
  • Pat = Patient (CH)
  • Pat = Patrone (CH)
  • Pat Sst = Patientensammelstelle (CH)
  • Patr = Patrouille (CH)
  • PD = Parkdienst (CH)
  • PD = Präsenzdienst (AT)
  • PED = Panzererkennungsdienst (CH)
  • perm = permanent (CH)
  • Pers = Person, Personal (CH)
  • PersAmtBw = Personalamt der Bundeswehr (DE)
  • PERSIS = Personalinformationssystem (AT)
  • Pf = Pferd (CH)
  • Pfahl Mi = Pfahlmine (CH)
  • Pfaz = Pferdarzt (CH)
  • Pfeil Pat = Pfeilpatrone (CH)
  • Pfl = Pfleger (CH)
  • Pfl a D = Pflichten ausser Dienst (CH)
  • PFT = Physical Fitness Test (DE)
  • PhL = Phasenlinie (CH)
  • Physiker = Phys (CH)
  • Pi = Pionier (Militär) (AT, CH, DE)
  • PiBo = Pionierboot (AT)
  • PiD = Pionierdienst (AT)
  • PID = Presse- und Informationsdienst (AT)
  • Pil = Pilot (CH)
  • PiO = Pionieroffizier (AT)
  • PiPz = Pionierpanzer (AT)
  • PISA = Personalinformationssystem der Armee (CH)
  • Pist = Pistole (CH)
  • PiTS = Pioniertruppenschule (AT)
  • PIZ = Presse- und Informationszentrum (DE)
  • Pk = Park (CH)
  • PK = Personenkennzahl (wie Personalnummer) (DE)
  • Pl = Platz (CH)
  • Plan = Planung (CH)
  • Planfe = Planfeuer (CH)
  • PMVD = Parlaments-, Ministerrats- und Volksanwaltschaftsdienst (AT)
  • PMZ = Permanente Militärtelefonzentrale (CH)
  • Po = Posten (AT, CH)
  • PO = Postordonnanz (CH)
  • PO = Presseoffizier (AT)
  • POL = Petrol Oil Liquid (DE)
  • Pol = Polizei, Polizist (CH)
  • Pont = Pontonier (CH)
  • Port = Portion (CH)
  • PPD = Psychologisch-Pädagogischer Dienst (CH)
  • Prakt D = Praktischer Dienst (CH)
  • Prod = Produktion (CH)
  • prov = provisorisch (CH)
  • PSA = psychologische Abwehr (CH)
  • PSK = Persönliche Sicherheitskontrolle (CH)
  • PSK = psychologische Kriegsführung (CH)
  • PSM = Personalstrukturmodell (DE)
  • PSP = Personensicherheitsprüfung (CH)
  • PStd = Präsenzstand (AT)
  • PSU = Personensicherheitsüberprüfung (CH)
  • Pt = Punkt (CH)
  • PTA = permanente Telekommunikationsanschlussstelle (CH)
  • PW = Kriegsgefangener (Prisoner of War) (CH)
  • Pw = Personenwagen (CH)
  • Pz = Panzer (AT, CH, DE)
  • Pz Br G = Panzer-Brandgranate (CH)
  • Pz Br Pat = Panzer-Brandpatrone (CH)
  • Pz GV = Panzergranate Vollgeschoss (CH)
  • Pz Hb = Panzerhaubitze (CH)
  • Pz Ke G = Panzer-Kerngranate (CH)
  • Pz Ke Pat = Panzer-Kernpatrone (CH)
  • Pz Mi = Panzermine (CH)
  • Pz Spr G = Panzer-Sprenggranate (CH)
  • PzAB = Panzerartilleriebataillon (AT)
  • PzAufklKp = Panzeraufklärungskompanie (AT)
  • Pzaw = Panzerabwehr (CH)
  • PzB = Panzerbataillon (AT)
  • PzBtl = Panzerbataillon (DE)
  • PzF = Panzerfaust (CH)
  • PzFl = Panzerfahrlehrer (AT)
  • PzFSL = Panzerfahrschullehrer (AT)
  • PzGren = Panzergrenadier (DE)
  • PzGren = Panzergrenadierkompanie (AT)
  • PzGrenB = Panzergrenadierbataillon (AT)
  • PzGrenBrig = Panzergrenadierbrigade (AT)
  • PzH = Panzerhaubitze (AT)
  • PzHb = Panzerhaubitze (AT)
  • PzHBt = Panzerhaubitzebatterie (AT)
  • Pzj = Panzerjäger (CH)
  • PzJg = Panzerjäger (DE)
  • Pzm = Panzermechaniker (CH)
  • PzPi = Panzerpionier (AT)
  • PzPiKp = Panzerpionierkompanie (AT)
  • PzSchtz = Panzerschütze (DE)
  • PzStbB = Panzerstabsbataillon (AT)
  • PzTS = Panzertruppenschule (AT)
  • PzWkstKp = Panzerwerkstattkompanie (AT)

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

  • R = Röntgen (CH)
  • R Br G = Rauch-Brandgranate (CH)
  • R Pat = Rauchpatrone (CH)
  • R+D = Rotkreuzdienst (CH)
  • RA = Radioaktivität, radioaktiv (CH)
  • Ra Ausf = Radioaktiver Ausfall (CH)
  • RA Ausf = Radioaktiver Ausfall (CH)
  • RA Verstr = Radioaktive Verstrahlung (CH)
  • Rak = Rakete (CH)
  • Rak Rohr = Raketenrohr (CH)
  • Rakp = Raketenpistole (CH)
  • Rakw = Raketenwerfer (CH)
  • Rap = Rapport (CH)
  • RAS = Raumschutz (CH)
  • RAS = Relais-Anschlussgerät (CH)
  • Ratio = Rationierung (CH)
  • RD = Rechtsdienst (CH)
  • RD = Rückwärtige Dienste (DD)
  • RDL = Reservistendienst Leistender in der Bundeswehr, siehe Reservistendienst (DE)
  • Rdf = Radfahrer (CH)
  • RE = Rahmeneinheit (AT)
  • red = reduziert (CH)
  • Reg = Region (CH)
  • Regl = Reglement (CH)
  • Rekr = Rekrut (AT, CH)
  • Rep = Reparatur (CH)
  • Req = Requisition (CH)
  • Res = Reserve (CH)
  • Ress = Ressourcen (CH)
  • ReStPz = Rechenstellenpanzer (AT)
  • Rev = Revision (CH)
  • Rf = Rechnungsführer (CH)
  • Rgt = Regiment (AT, CH, DE)
  • RisPlL = Richtsplitterladung (AT)
  • Ristl = Richtstrahl (CH)
  • Ritg = Richtung (CH)
  • RKD = Rotkreuzdienst (CH)
  • RKF = Rüstungskontrolle und Friedenssicherung (CH)
  • RKV = Reisekostenvergütung (DE)
  • RL = Referatsleiter (AT)
  • Rm = Raum (CH)
  • RNrPl = Rufnummernplan (AT)
  • ROA = Reserveoffizieranwärter (DE)
  • Rpe = Raupen (CH)
  • Rpe Fz = Raupenfahrzeug (CH)
  • Rpe Trsp Fz = Raupentransportfahrzeug (CH)
  • Rpf = Reitpferd (CH)
  • RR = Regierungsrat (CH)
  • Rs = Rückschub (CH)
  • RS = Rekrutenschule (CH)
  • RStrPatr = Rauchstrichpatrone (AT)
  • RSU-Kr = Regionale Sicherungs- und Unterstützungs-Kräfte
  • rt = rechts (CH)
  • Rttg = Rettung (CH)
  • Rttg Trp = Rettungstruppen (CH)
  • Rü A = Rüstungsausschuss (CH)
  • RuB = Rette- und Bergefahrzeug (AT)
  • RVSt = Richtverbindungsstelle (AT)
  • RVST = Rückwärtige Versorgungsstaffel (CH)
  • rw = rückwärtig (CH)
  • RZ = Reklamier-Zettel (CH)
  • RZ = Rechenzentrum (AT)
  • Rz = Rückzug (CH)
  • RzStoWfKpr = Reizstoffwurfkörper (AT)

S[Bearbeiten]

Wappen der SanAkBw
Wappen SDB
Wappen des SKUKdo
SFJg/StDstBw
StFw-Abzeichen
(Feldanzug, DE)
Dienstgrad StKptLt (DE)
Dienstgrad- abzeichen StWm (AT)
  • S = Soldat (DE)
  • S = Schule (CH)
  • S = Schütze (CH)
  • S = Süden, südlich (CH)
  • Sabo = Sabotage (CH)
  • Sachbearb = Sachbearbeiter (CH)
  • SAM = Sanitarische Austrittsmusterung (CH)
  • SAM = Schweizerisches Ausbildungszentrum Militärmusik (CH)
  • San = Sanität (CH)[1]
  • SAN = Sanität- (DE)
  • San Hist = Sanitätshilfsstelle (CH)
  • San Po = Sanitätsposten (CH)
  • SanA = Sanitätsanstalt (AT)
  • SanAkBw = Sanitätsakademie der Bundeswehr (DE)
  • SanS = Sanitätssoldat (DE)
  • SanHS = Sanitätshubschrauber (AT)
  • SanKW = Sanitätskraftwagen (AT)
  • SanOA = Sanitätsoffizieranwärter (DE)
  • SanOffz = Sanitätsoffizier (DE)
  • SanPz = Sanitätspanzer (AT)
  • SanPzRd = Sanitätspanzer auf Rädern (AT)
  • SanS = Sanitätsschule (AT)
  • Sanw = Sanitätswagen (CH)
  • SanZ = Sanitätszuschlag (AT)
  • SanZg = Sanitätszug (AT)
  • SaP = Sammelpunkt (AT)
  • Sap = Sappeur (CH)
  • SaSt = Sammelstelle (AT)
  • Sat = Sattler (CH)
  • SAZ = Soldat auf Zeit (DE)
  • SAwZ = Sammelauswertezentrale (CH)
  • SB = Sollbestand (CH)
  • SC = Stabschef (CH)
  • sch, Sch = schwer, Schwere … (CH)
  • Schg = Schwergewicht (CH)
  • Schl = Schlüssel… (CH)
  • Schlagz = Schlagzeuger (CH)
  • Schlgl = Schlüsselgelände (CH)
  • Schnw = Scheinwerfer (CH)
  • Schtz = Schütze (DE)
  • Schulkdt = Schulkommandant (CH)
  • Schuma = Schutzmassnahme (CH)
  • Schwgr = Schweissgruppe (CH)
  • SCOS = Stabschef Operative Schule (CH)
  • SDBw = Stammdienststelle der Bundeswehr (DE)
  • SDR = Sanitätsdienstlicher Raum (CH)
  • SDstHundeBw = Schule für Diensthunde der Bundeswehr (DE)
  • Sdt = Soldat (CH)
  • SE = Schweiz. Elektronikunternehmung (CH)
  • SE = Sender-Empfänger (CH)
  • Seilb = Seilbahn (CH)
  • sek = Sekunde (CH)
  • Sek = Sektor (CH)
  • Sekr = Sekretär, Sekretariat (CH)
  • Sekt = Sektion (CH)
  • Selbst = selbständig (CH)
  • SEM = Sanitarische Eintrittsmusterung (CH)
  • Seso = Selbstsorge (CH)
  • SF = Schutzfaktor (CH)
  • SFJg/StDstBw = Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr (DE)
  • SG = Soldatengesetz (DE)
  • SGA = Spezielle Grundausbildung (DE)
  • SH = Soldatenheim (AT)
  • Si = Sicherung (CH)
  • Sich = Sicherheit (CH)
  • SiD = Sicherungsdienst (AT)
  • SiE = Sicherungseinsatz (AT)
  • Sig = Signal (CH)
  • Sig = Signatur (CH)
  • Sig Rak = Signalrakete (CH)
  • SihB = Sicherheitsbestimmung (AT)
  • SihD = Sicherheitsdienst (AT)
  • SihL = Sicherheitslinie (AT)
  • SihO = Sicherheitsoffizier (AT)
  • Sihpol = Sicherheitspolitik (AT)
  • Sim = Simulation, Simulator (CH)
  • SIPOL = Sicherheitspolitik (CH)
  • SK = Schiesskurs (CH)
  • SK = Stabskurs (CH)
  • SKA = Streitkräfteamt (DE)
  • SKB = Streitkräftebasis (DE)
  • SKFüKdo = Streitkräfteführungskommando (AT)
  • Skdt = Schiesskommandant (CH)
  • SKH = Schweiz. Katastrophenhilfekorps (CH)
  • Skomp = Schiesskompetenz (CH)
  • SKS = Stabs- und Kommandantenschulen (CH)
  • SKUKdo = Streitkräfteunterstützungskommando (DE)
  • SL = Schilauf (AT)
  • SL = Sektionsleiter (AT)
  • SL = Sicherungslinie (CH)
  • SLG = Stabslehrgang (CH)
  • SM = Schutzmaske (CH)
  • SM = Schweiz. Munitionsunternehmung (CH)
  • SMA = Sammelband des Militäramtsblattes (CH)
  • SND = Strategischer Nachrichtendienst (CH)
  • SOGE = Sonderstab Geiselnahme (CH)
  • Soma = Sofortmassnahme (CH)
  • Sort = Sortiment (CH)
  • Sp = Sperre (CH)
  • SP = Schutzplatz (CH)
  • SpA = Sportanzug (AT)
  • SpäTrp = Spähtrupp (AT)
  • Spe = Spengler (CH)
  • Spez, spez = Spezialist, spezialisiert (CH)
  • SPfl = Schiesspflicht (CH)
  • Spit = Spital (CH)
  • Spl = Schiessplatz (CH)
  • SpL = Sperrlinie (CH)
  • SportSBw = Sportschule der Bundeswehr (DE)
  • Spr = Spreng… (CH)
  • Spr B = Sprengpunkt Boden (CH)
  • Spr L = Sprengpunkt Luft (CH)
  • Spr O = Sprengobjekt (CH)
  • Spring Mi = Springmine (CH)
  • Sprst = Sprengstoff (CH)
  • SPz = Schützenpanzer (AT)
  • Spz = Schützenpanzer (CH)
  • Spzm = Schützenpanzermechaniker (CH)
  • Spzo = Sperrzone (CH)
  • Sr = Schwester (CH)
  • SR = Schiedsrichter (CH)
  • SRD = Schiedsrichterdienst (CH)
  • Srk = Schneeräumkommando (DD)
  • SS = Schiessschule (CH)
  • SSG = Scharfschützengewehr (AT)
  • Ssp = Sprachspezialist (CH)
  • Sst = Sammelstelle (CH)
  • Sst = Stabsstelle (CH)
  • St = Staffel (CH)
  • St G = Stahlgranate (CH)
  • Sta = Station (CH)
  • Sta = Staffel (AT)
  • Stab C Heer = Stab Chef Heer (CH)
  • Stab GSC = Stab Generalstabschef (CH)
  • Stab Kdt LW = Stab Kdt Luftwaffe (CH)
  • Stab Op S = Stab Operative Schulung (CH)
  • Stabsadj = Stabsadjutant (CH)
  • Stao = Standort (CH)
  • StAp = Stabsapotheker (DE)
  • StArzt = Stabsarzt (DE)
  • StbB = Stabsbataillon (AT)
  • StbFMFü = Stab Fernmeldeführung (AT)
  • StbKp = Stabskompanie (AT)
  • Stboot = Sturmboot (CH)
  • StBtsm = Stabsbootsmann (DE)
  • Stel = Stellung, Stelle (CH)
  • Stelrm = Stellungsraum (CH)
  • Stff = Staffel (DE)
  • StFw = Stabsfeldwebel (DE)
  • Stg = Stellung (AT)
  • StG = Sturmgewehr (AT)
  • Stgw = Sturmgewehr (CH)
  • StHptm = Stabshauptmann (DE)
  • StKptLt = Stabskapitänleutnant (DE)
  • StO = Standort (DE)
  • StOKdo = Standortkommando (DE)
  • StOV = Standortverwaltung (DE)
  • Sto = Stollen (CH)
  • StP = Stützpunkt (AT)
  • Str Pol = Strassenpolizei (CH)
  • strat = Strategisch (CH)
  • Ststel = Sturmstellung (CH)
  • Stüpt = Stützpunkt (CH)
  • StUffz = Stabsunteroffizier (DE)
  • Stv = Stellvertreter (CH)
  • StVet = Stabsveterinär (DE)
  • Stw = Stauwehr (CH)
  • StWm = Stabswachtmeister (AT)
  • SU = Sonderurlaub (DE)
  • SU = Stabsunteroffizier (auch: StUffz) (DE)
  • SU = Stabsübµng (CH)
  • sub = Subaltern (CH)
  • Sub Of = Subalternoffizier (CH)
  • subs = subsidiär (CH)
  • subv = subversiv (CH)
  • supp = supponieren, supponiert (CH)
  • SW = Schweiz. Unternehmung für Waffensysteme (CH)
  • SWInstBw = Sozialwissenschaftliches Institut der Bundeswehr (DE)
  • SWÜ = Sonderwaffenübung (AT)

T[Bearbeiten]

  • T = Tempierung (CH)
  • TA = Tankanlage (CH)
  • Tab = Tabelle (CH)
  • takt = taktisch (CH)
  • Tamb = Tambour (CH)
  • Tankw = Tankwagen (CH)
  • TBS = Tonbildschau (CH)
  • TD = Truppendienst (AT)
  • TdA = Tag der Angehörigen (CH)
  • TE = Teileinheit (DE)
  • tech = technisch (CH)
  • ter = territorial (CH)
  • TER = Tieffliegererfassungsradar (AT)
  • Ter Br = Territorialbrigade (CH)
  • Ter D = Territorialdienst (CH)
  • Ter Div = Territorialdivision (CH)
  • Tf = Telefon, Telefonist (CH)
  • TF Taktische Führung (CH)
  • Tfax = Telefax (CH)
  • Tg = Telegraf, Telegrafist, Telegramm (CH)
  • TherMilAk = Theresianische Militärakademie (AT)
  • THS = Transporthubschrauber (AT)
  • TID = Truppeninformationsdienst (CH)
  • Tiefbettanh = Tiefbettanhänger (CH)
  • TK = Trainingskurs (CH)
  • Tkst = Tankstelle (CH)
  • Tle = Teile (DE)
  • TLG = Technischer Lehrgang (CH)
  • Tln = Teilnehmer (CH)
  • TLR = Truppenleerer Raum (CH)
  • TLZ = Technisch-Logistisches Zentrum (AT)
  • Tm = Telemetrie, Telemeter (CH)
  • TMatE= Truppenmaterialerhaltung (AT)
  • TMob = Teilmobilmachung (CH)
  • TN = Teilnehmer (AT)
  • TN = Truppennummer (AT)
  • TO = Technischer Offizier (AT)
  • TO = Truppenordnung (CH)
  • topo = topografisch (CH)
  • Tpt = Treffpunkt (CH)
  • TPz = Transportpanzer (AT)
  • TR = Telefonrundspruch (CH)
  • Tr = Train (CH)
  • Tr = Truppe (AT)
  • TrKdt = Truppenkommandant (AT)
  • Transall = Transportmaschine der Bundeswehr (DE)
  • Tret Mi = Tretmine (CH)
  • Trgpf = Tragpferd (CH)
  • Tromp = Trompeter (CH)
  • Trp = Trupp (AT)
  • Trp = Truppe (CH)
  • Trp Gat = Truppengattung (CH)
  • Trp Kö = Truppenkörper (CH)
  • Trsp = Transport (AT, CH)
  • TrspB = Transportbataillon (AT)
  • Trspm = Transportmittel (CH)
  • TrspO = Transportoffizier (AT)
  • Trst = Treibstoff (CH)
  • TrÜbPl = Truppenübungsplatz (DE)
  • TrVpfl = Truppenverpflegung (AT)
  • TS = Technische Schule (CH)
  • TT = Telefon und Telegraf (CH)
  • TT = Truppenteil (DD)
  • TTK = Taktisch-Technischer Kurs (CH)
  • TTZ = Taktisches Trainingszentrum (CH)
  • TÜ = Truppenübung (AT)
  • TÜPl = Truppenübungsplatz (AT)
  • TV = Television (CH)
  • TVPl = Truppenverbandsplatz (AT)
  • Twas = Trinkwasser (CH)
  • Tx = Telex (CH)

U[Bearbeiten]

  • U = Übung (CH)
  • U Ltg = Übungsleitung (CH)
  • UA = Unteroffizieranwärter (DE)
  • Üb = Übung (AT)
  • Ubm = Unbrauchbarmachung (CH)
  • UC = Untersuchungskommission (CH)
  • Ueg = Übergang (CH)
  • Ueg = Überwachungsgeschwader (CH)
  • Uem = Übermittlung (CH)
  • Ues = Übersetzen (CH)
  • Uew = Überwachung (CH)
  • Uez = Überzähliger (CH)
  • UF = Überfall (CH)
  • UF = unmittelbare Feuerunterstützung (CH)
  • Üf = Überfall (AT)
  • Uffz = Unteroffizier (DE)
  • UG = Übungsgeschoss (CH)
  • UG = Untergruppe (CH)
  • UG Ausb Fhr = Untergruppe Ausbildungsführung (CH)
  • UG Log = Untergruppe Logistik (CH)
  • UG Op = Untergruppe Operationen (CH)
  • UG Op LW = Untergruppe Operationen der Luftwaffe (CH)
  • UG Pers A = Untergruppe Personelles der Armee (CH)
  • UG Plan = Untergruppe Planung (CH)
  • UG San = Untergruppe Sanität (CH)
  • UGFU = Untergruppe Führungsunterstützung (CH)
  • UGLP = Untergruppe Lehrpersonal (CH)
  • UGND = Untergruppe Nachrichtendienst (CH)
  • Uh = Unterhalt (CH)
  • UHG = Unteroffizierheimgesellschaft (DE)
  • ÜL = Übungsleitung (AT)
  • ui = unterirdisch (CH)
  • UK = Umschulungskurs (CH)
  • Ukft = Unterkunft (AT, CH)
  • Ukft = Unterstützungskräfte (AT)
  • ULV = Umfassende Landesverteidigung (AT)
  • Umf = Umfassung (CH)
  • UmwS = Umweltschutz (AT)
  • unfl = unterflur (CH)
  • unfs = unterfels (CH)
  • UniBw = Universitäten der Bundeswehr (DE)
  • UniBwHHStudBer = Studentenbereich der Universität der Bundeswehr in Hamburg (DE)
  • UniBwMStudBer = Studentenbereich der Universität der Bundeswehr in München (DE)
  • Unst = Unterstand (CH)
  • Unstel = Unterstellung, unterstellt (CH)
  • UO = Unteroffizier (AT)
  • UOA = Unteroffiziersanwärter (DE)
  • Uof = Unteroffizier (CH)
  • UOLG = Unteroffizierslehrgang (AT)
  • UOS = Unteroffiziersschule (CH)
  • UOvT = Unteroffizier vom Tag (AT)
  • UR = Untersuchungsrichter (CH)
  • USC = Unterstabschef (CH)
  • üsMG = Überschweres Maschinengewehr (AT)
  • Ustü = Unterstützung (CH)
  • UTE = Uniformtragerlaubnis (DE)
  • UvD = Unteroffizier vom Dienst (DE)
  • UvWa = Unteroffizier vom Wachdienst (DE)

V[Bearbeiten]

  • VA = Verbandsausbildung (AT)
  • VA = Verlustausweis (AT)
  • VA = Verteidigungsattaché (AT, CH)
  • VAdm = Vizeadmiral (DE)
  • VAM = Veränderungsauswertemeldung (AT)
  • Vb = Verband (CH)
  • VB = Vorgeschobener Beobachter [Artillerie, Mörser] (DE)
  • VB/UO = Vertragsbediensteter in Unteroffiziersfunktion (AT)
  • Vbdg = Verbindung (AT)
  • VBer = Verteidigungsbereich (AT)
  • VbK = Vorbereitende Kaderausbildung (AT)
  • VBK = Verteidigungsbezirkskommando[4] (DE)
  • Vdt = Verwundeter (CH)
  • Vdtn = Verwundetennest (CH)
  • Vent = Ventilation (CH)
  • Verbr = Verbraucher (CH)
  • Vergi = Vergiftung (CH)
  • Verm = Vermesser, Vermessung (CH)
  • Vers = Verseuchung (CH)
  • VersM = Versorgungsmeldung (AT)
  • VersNr = Versorgungsnummer (AT)
  • VersRap = Versorgungsrapport (AT)
  • verst = verstärkt (CH)
  • Verst = Verstärkung (CH)
  • Verstr = Verstrahlung (CH)
  • Vet = Veterinär (CH)
  • Vet D = Veterinärienst (CH)
  • Vfg = Verfügung (AT)
  • VGeb = Verpflegsgebühr (AT)
  • VGebN = Verpflegsgebührennachweis (AT)
  • VGefStd = Versorgungsgefechtsstand (AT)
  • VGL = Vorgelände (CH)
  • Vht = Vorhut (CH)
  • VK = Verpflegskarte (AT)
  • VK = Vorkurs (CH)
  • VKÜ = Vorbereitungskaderübung (AT)
  • VN = Verwendungsnachweis (AT)
  • Vni = Vernichtung (CH)
  • VO = Verordnung (CH)
  • VO = Verbindungsoffizier (AT)
  • Vö R = Völkerrecht (CH)
  • Vorb = Vorbereitung (CH)
  • VOREIN = Vorbereitete Einheiten (AT)
  • vorg = vorgeschoben (CH)
  • VorgV = Vorgesetztenverordnung (DE)
  • Vpf = Verpflegung (AT, CH)
  • Vpl = Verbandsplatz (AT, CH)
  • VR = Verwaltungsreglement (CH)
  • Vrb = Verbindung (CH)
  • Vrk = Verkehr (CH)
  • Vrk + Trsp = Verkehr und Transport (CH)
  • VRV = Vorderer Rand der Verteidigung (AT)
  • VRVBer = Vorderer Rand des Verteidigungsbereiches (AT)
  • VrwN = Verwundetennest (AT)
  • VS = Verbrauchsatz (AT)
  • Vs = Verschiebung (CH)
  • Vsg = Versorgung (CH)
  • Vsgpl = Versorgungsplatz (CH)
  • Vsgst = Versorgungsstaffel (CH)
  • VSL = Verwundetensammelstelle (CH)
  • Vtg = Verteidigung (CH)
  • VTP = Versorgungstreffpunkt (CH)
  • VVC = Versorgungs-Vorgangs-Code (AT)
  • VVP = Versorgungsverteilungspunkt (AT)
  • VVST = vorgeschobene Versorgungsstaffel (CH)* Vw A = Verwaltungsausschuss (CH)
  • VWZ = Vorwarnzeit (CH)
  • VZ = Verzögerungszünder (CH)
  • VZ = Verpflegszuschlag (AT)
  • Vz = Verzögerung (AT)
  • VZ EMD = Verwaltungszentrum EMD (CH)
  • VzL = Verzögerungslinie (AT)
  • Vzlt = Vizeleutnant (AT)
  • Vzö = Verzögerung (CH)
  • Vzö L = Verzögerungslinie (CH)
  • VzSt = Verzögerungsstellung (AT)

W[Bearbeiten]

  • w = weiblich (CH)
  • W = Westen (CH)
  • W + Zahl = Wehrpflichtiger für x Monate, z. B. W6: Grundwehrdienstleistender 2011 (DE)
  • W+F = Eidg. Waffenfabrik (alt) (CH)
  • Wa = Warnung (CH)
  • WA = Wasseralarm (CH)
  • WaBEP = Wirkmittel zur Abstandsfähigen Bekämpfung von Einzel- und Punktzielen (DE)
  • Wachtd = Wachtdienst (CH)
  • Waf = Waffe (CH)
  • Wafm = Waffenmechaniker[1] (CH)
  • WaGasS = Waffengattungsschule (AT)
  • WaGtg = Waffengattung (AT)
  • WaMst = Waffenmeister (AT)
  • Was Vsg = Wasserversorgung (CH)
  • Wasbez = Wasserbezugsort (CH)
  • Wausb = Weiterausbildung (CH)
  • WAZ = Wasseralarmzentrale (CH)
  • WBA = Waffeneigene Basisausbildung (AT)
  • WBer = Wirkungsbereich (AT)
  • WBG = Wärmebildgerät (AT) (CH)
  • WBK = Wehrbereichskommando (DE)
  • WBMusKorps = Wehrbereichsmusikkorps (DE)
  • Wch = Wache (AT)
  • WchKp = Wachkompanie (AT)
  • WD = Wehrdienst (AT)
  • WDB = Wehrdienstbuch (AT)
  • We = Werkstatt (CH)
  • Werf = Werfer (CH)
  • Wet = Wetter (CH)
  • Wettk = Wettkampf (CH)
  • Wfhr = Wasserfahrer (CH)
  • Wft = Werft (AT)
  • WG = Wehrgesetz (AT)
  • WG = Wurfgranate (CH)
  • Wgw = Wegweisung (CH)
  • Whm = Wehrmann (AT)
  • Wi = Wirtschaft (AT)
  • Wirm = Wirkungsraum (CH)
  • Wist = Widerstand (CH)
  • Wistn = Widerstandsnest (CH)
  • WiUO = Wirtschaftsunteroffizier (AT)
  • WiVerTrp = Wirtschaftsverwaltungstrupp (AT)
  • WiZg = Wirtschaftszug (AT)
  • Wk = Werk (Festung) (CH)
  • Wkst = Werkstatt (AT)
  • WK = Wiederholungskurs (CH)
  • WL = Wahrung der Lufthoheit (CH)
  • Wm = Wachtmeister (AT, CH)
  • WM = Wurfmine (CH)
  • WN = Widerstandsnest (AT)
  • WN = Wahrung der Neutralität (CH)
  • Wpfl = Wehrpflicht (AT)
  • Wpl = Waffenplatz (CH)
  • WPol = Wehrpolitik (AT)
  • WSS = Warnsendestelle (CH)
  • WT = Wehrtechnik (AT)
  • WtgTrp = Wartungstrupp (AT)
  • WÜ = Waffenübung (AT)
  • WÜPl = Wasserübungsplatz (AT)
  • WW = Wehrwirtschaft (CH)
  • WWD = Wehrwirtschaftsdienst (CH)

Z[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Verzeichnis:Soldatensprache – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f Swiss Army Net
  2. a b c d e BMLV Glossar
  3. Kompetenzzentrum Militärmusik
  4. www.streitkraeftebasis.de: Abkürzungen für Dienststellen