Liste trotzkistischer Organisationen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Vierten Internationale

Dies ist eine Liste trotzkistischer Organisationen. Einige davon beanspruchen, in der ungebrochenen Tradition der Vierten Internationale zu stehen, die aus ihrer Sicht entweder ununterbrochenen Bestand hatte oder Gegenstand einer Wiedergründung war. Manche davon haben viele Gemeinsamkeiten und überschneiden sich in ihrer Ausrichtung sehr stark. Gewisse Richtungen jedoch, die sich als trotzkistisch verstehen, argumentieren, dass die Vierte Internationale nicht mehr existiere, wobei sie auch keinen Wiederaufbau anstreben. Andere wiederum sind der Auffassung, dass die Bezeichnung „Vierte Internationale“ in einem Maße diskreditiert sei, dass man eine neue Fünfte Internationale gründen müsse. Wichtige Unterscheidungsmerkmale sind das Verhältnis zur Sozialdemokratie und zum (Ex-)Stalinismus. Die aufgelisteten Organisationen unterscheiden sich beträchtlich in ihrer Mitgliederzahl: während einige von ihnen mehrere tausend Anhänger zählen, gibt es auch Organisationen, die über nicht mehr als hundert oder nur einige Dutzend Anhänger verfügen. Sofern es deutsche Ableger der betreffenden Organisationen gibt, wurde die deutsche Bezeichnung für die jeweilige Organisation übernommen.

Vereinigungen, die beanspruchen, Teil der Vierten Internationalen zu sein[Bearbeiten]

Vereinigungen, die einen Wiederaufbau der Vierten Internationalen anstreben[Bearbeiten]

Vereinigungen, die sich in der Tradition der Vierten Internationale sehen, sie aber als inexistent betrachten[Bearbeiten]

Sogenannte „Staatskapitalisten“[Bearbeiten]

Die International Socialist Tendency (deutscher Ableger: ehemals Linksruck; österreichischer Ableger: Linkswende) beruft sich stark auf die Theorien von Tony Cliff („Staatskapitalismus in Russland“).

Des Weiteren existieren einige internationale, trotzkistische Gruppierungen, die sich selbst nicht als Internationale bezeichnen, wie z. B. Alliance for Workers Liberty.

Nicht mehr existent[Bearbeiten]

Ex-Trotzkisten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]