Liste aktiver Brauereien in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste von Brauereien in Deutschland)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

In der folgenden Liste sind die Braustätten aufgelistet, also die Orte, an denen Bier tatsächlich gebraut wird. Davon abweichend gehören diese Braustätten teilweise zu anderen Biervertrieben oder Brauereigruppen.

Baden-Württemberg[Bearbeiten]

Bayern[Bearbeiten]

Berlin[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei Alt-Hohenschönhausen 2004 Berliner Bürgerbräu Premium Pils, Rotkehlchen,
Berliner Pilsner
Schultheiss Pilsener
Berliner Kindl Jubiläums Pilsener, Pils, Export, Radler, Weisse,
Märkischer Landmann Schwarzbier
Potsdamer Rex Pils
Alte Börse Marzahn Magerviehhof Friedrichsfelde 2013 Marzahner
Bogk-Bier Privatbrauerei PankowWillner-Brauerei 2012 Bogk-Bier Berliner Weiße, Weihnachtsbock
Brauerei Eschenbräu Martin Eschenbrenner Wedding 2001 Eschenbräu Pils, Dunkel, Weizen, Export, Cider, Dunkler Bock (saisonal), Rauchbier (saisonal), Hopfenblume (saisonal), Maibock (saisonal), Bayrisch Hell (saisonal), Roter Wedding (saisonal), Schwarze Molle (saisonal), Märzen (saisonal), Doppelhopf (saisonal), Alter Schwede (saisonal) und viele andere
Brauerei Heldenblut Schmöckwitz 2013
Brauhaus Bohnsdorf Bohnsdorf 2008 Bohnsdorfer Hell, Dunkel
Brauhaus Südstern NeuköllnHasenheide 2001 Stern Heller Stern, Dunkler Stern, Weizen
Brauhaus Georgbræu Nikolaiviertel 1991 Hell, Dunkel
Brauhaus in Spandau Spandau 1994 Spandauer Havelbräu, Potz-Blitz-Bier (saisonal), Rotbier (saisonal), Märzen (saisonal), Mondscheinbier (saisonal), Maibock (saisonal), Dunkles Weizenbier (saisonal), Landbier (saisonal), Herbstbock Maronator (saisonal), Weihnachtsfestbier (saisonal)
Brauhaus Mitte Zentralmarkthalle Berlin Dunkel, Maibock (saisonal), Märzen (saisonal), Pils, Schwarzbier (saisonal), Weihnachtsbock (saisonal), Weissbier (saisonal), Zwickel
Braumanufaktur Söhnelwerft Kohlhasenbrück 2013 Dunkel, Pale Ale, 4-Korn-Bock
Brewbaker Moabit 2014 (Wiedereröffnung) Pils, Stout, Ale; Jahrgangsweiße; bis zu 3 Saisonbiere gleichzeitig
Flessa Bräu[1] FriedrichshainPetersburger Straße 2012 Export, Pilsener, Hefeweizen, Tanker (Schankbier), Rotbier
Heidenpeters Kreuzberg – Eisenbahnmarkthalle 2012 Ingwerbier,[2] Pale Ale, I.P.A., Brown Ale, Winter Ale, Berliner Porter, Spring Bock, Maibock und viele andere
Hops & Barley Friedrichshain 2008 Friedrichshainer Cider, Dunkles, Pilsner, Weizen, Amber (saisonal), Bernstein (saisonal), Brown Ale (saisonal), Brown Lager (saisonal), Dunkler Bock (saisonal), Helles (saisonal), Rotbier (saisonal), Alt (saisonal) und viele andere
Lemkes Spezialitätenbrauerei Mitte 1999 Lemke Original, Pilsner
Microbrauerei Barkowsky Mitte 2000 Marcus-Bräu Pils, Dunkel
Pfefferbräu – Bergbrauerei & Schankhalle Pankow/Prenzlauer Berg – Pfefferberg 2013
Privatbrauerei am Rollberg Neukölln – Sudhaus der Kindl-Brauerei 2009 Rollberger Helles, Rotes, Weizen, Maibock, Winterbock
Schalander Hausbrauerei Friedrichshain 2009 Pils, Dunkel, Weizen
Schlossplatz Brauerei Cöpenick Köpenick 2004 Helles, Dunkles, Kirsch-Chilli, Rauchbier, Babylonisch; monatlich wechselnde Spezialbiere wie Sake und Buchweizenbier
Schoppe Bräu Kreuzberg[3] 2001 Schoppe Bräu; Kreuzbär Schoppe Hell, Schoppe Dunkel, Schoppe XXL, Schoppe Weizen Hell, Premium Pils, Pale Ale, Mier (Mate-Bier), Molle (für Max&Moritz), Zyankali-Bock (für die Zyankali-Bar); Fassbrause Kreuzbär
Vagabund Brauerei Wedding 2011 Vagabund Pale Ale, Imperial India Pale Ale, Stout, Extra Special Bitter, Belgian Brown Ale
Zukunft // Ostkreuz[4] Friedrichshain 2014 Zukunft Tilsiter Hell

Brandenburg[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Alte Ölmühle Wittenberge 2009 HerzBräu Pils, hell, dunkles Spezialbier, Bockbier (saisonal)
Brauhaus und Pension Babben Lübbenau 1996 Lübbenauer Pils, dunkles Spezialbier, Bockbier (saisonal), Weizen (saisonal), Märzen (saisonal), Festbier (saisonal)
Brauhaus im Spreewaldhotel zum Krabat Burg (Spreewald) 2013 Krabat Zwickel, saisonale Spezialitäten
Brauhaus Kneipe Pur Brandenburg-Plaue 1997 Pur Stout, Porter, Bockbiere, Haferbier, Weizenbier, saisonale Spezialitäten
Braumanufaktur im Forsthaus Templin Potsdam 2003 Braumanufaktur und Werdersches Bio Pils, Bio Lager, Potsdamer Stange, Potsdamer Weiße, Spirulina Bräu,[5] saisonale Spezialbiere: u.a. Nikolator, Maibock, Erntebock
Burgbräuhaus Belzig Bad Belzig 2004 Spezial, Dunkel, Hell, saisonal Winter- und Maibock (alle naturtrüb)
Burgwallbräu Oberuckersee-Warnitz 1998[6] Burgwallbräu
Finsterwalder Brauhaus Massen-Niederlausitz 1997 Finsterwalder Pils, Dunkel, Hefeweizen, Bock, Roggen, Festbier, Stout, Radikator
Frankfurter Brauhaus Frankfurt (Oder) 1988 Frankfurter, Grafenwalder (für Lidl) Pilsener, Export, Pilsator, Radler, Hefeweizen
Haus am See Diensdorf-Radlow 2007 Lenz-Bräu Diensdorfer Herrenpils, Scharmützel Weizen
Hofbrauerei im Krongut Bornstedt Potsdam-Bornstedt 2002 Bornstedter Büffel Helles, Dunkles
Kircher Brauhaus Drebkau 1949 / 1992 Kirchers, Cottbuser Biere Pils, Premium, Dunkles, Gurkenradler
Klosterbrauerei Neuzelle Neuzelle 1589 Neuzeller Kloster-Bräu Anti Aging Bier, Schwarzer Abt, Original Badebier, Kirsch Bier, Apfel Bier, Neuzeller Pilsner, Neuzeller Bock, Neuzeller Porter, Neuzeller Malz, Radler Fritz, Ampelmann Rot, Mord & Totschlag, Hut & Tuchmacher, Pilgerbier, Enki-Bier, Seelsorger, Marathon, Lebensfreude (glutenfrei)
Knobinger[7] Jüterbog 2013 Knobinger Kellerbier, Braunbier, Festbier, Rosenbier, Helles, Saisonal: Märzen hell/dunkel, Maibock, Weihnachtsbier
Lido Senftenberg 2008 Senftenberger Pils, Dunkel, Hefeweizen
Märkische Bierstuben Rathenow 2007 Rathenower Adlerbier Helles, Dunkles, saisonale Biere
Meierei Brauhaus im Neuen Garten Potsdam 2003 Meierei hell, spezial: saisonale Biere
Rathausbrauerei Fürstenwalde Fürstenwalde/Spree 2013 Fürstenwalder Rathausbräu Helles, Dunkles, saisonale Biere
Rialto Wandlitz Wandlitz 2013 Gottfried-Bräu Weizen
Schlossbrauerei Fürstlich Drehna der Germania Brauerei Luckau-Fürstlich Drehna 1745 Schlossbräu Herrenpils, Edelhell, Original Gambrinus Pils, Doppelbock, Classic Export, Fürst Lynar, Doppel Caramel, Potsdamer - Das Original, Odin-Trunk
Spreewälder Privatbrauerei 1788 Schlepzig 1998 Spreewälder Pils, Dunkel, Bock, Weizen, Spreelator
Uckermärker Brauerei Chorin-Golzow 1996 Choriner; Zille-Bräu Pils, Zwickel, Dunkel
Worrich's Pub - 1. Forster Brauhaus Forst (Lausitz) Worrichs Apfelbier, Schwarze Jule, Forster Zwickl
Wriezener Kalkofenbier Wriezen 2009 Kalkofenbier Hell, Dunkel, Weizen

Bremen[Bearbeiten]

Unternehmen Gründung Marken Sorten
Brauerei Beck 1873 Beck’s Pils, Gold, Green Lemon, Asia, Ice, Twisted Orange, Green Lemon Zero, Blue, Lime
Haake-Beck Pils, 12, Alster, Kräusen, Export, Edel-Hell, Maibock (saisonal), Bremer Seefahrtsbier (saisonal)
Erste Bremer Gasthausbrauerei 1990 Schüttinger Hell, Dunkel, saisonal: Weihnachtsbier, Maibock
Grebhan´s Bier 2014 Grebhan´s Pils, Mandarina Ale

Hamburg[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Hamburg: OSM, Google oder Bing


Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Block Bräu[8] St. Pauli-Landungsbrücken 53.5457159.969122 2012 Blockbräu Pilsener, Weizen
Braugemeinschaft an der TU Hamburg-Harburg Harburg 53.4609583333339.9695055555556 2003 Campusperle I.P.A., Stout, 4-Korn
Buddelship Warnstedtstraße 15 2014 Buddelship Hamburg Great Escape (India Pale Ale), Brüssel (Belgian Saison)
Gröningers Braukeller Hamburg-Altstadt 53.5472222222229.9963888888889 1722, 1982 Gröninger Pils, Hanseaten Weisse
Joh. Albrecht Brauerei Mitte: Rathaus-Markt 53.5503569.989838 1989 Kupfer, Messing, Nickel, Hanfbier, Sommerbier
Kreativbrauerei Kehrwieder Harburg 2013 Harburger Prototyp, SHIPAS, SHIPAC
Pauls Spezialitätenbrauerei Eimsbüttel 2013 elbPaul Pils, Festbier
Ratsherrn Sternschanze 53.562779.96753 2012 Ratsherrn Pilsener, Pale Ale und Rotbier, Reeperbahn Festival Beer
Holsten-Brauerei Altona-Nord 53.5613888888899.9430555555556 1879 Holsten Pilsener, Edel, Alkoholfrei, Export, Maibock
Astra Urtyp, Original Hamburger Alsterwasser, Rotlicht 6 %, Astra arschkalt[9]
Duckstein obergäriges Bier, Weizen
Lüneburger Pils
Zaubertrank City Nord 1996 Hafer Biere mit Fliegenpilz, Fichtenspitzen, Gundelreben, Muskatellersalbei, und anderen historischen Bierkräutern -

Hessen[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Hessen: OSM, Google oder Bing


Regierungsbezirk Darmstadt[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Alt Oberurseler Brauhaus Oberursel (Taunus) 50.202998.57909 1994 Brauhaus-Pils, Alt-Oberurseler Dunkel (saisonal), Bockbier (saisonal), Hefeweizen (saisonal), Maibock (saisonal), St. Ursula Doppelbock (saisonal)
Bier-Hannes, Brauerei zur Mainkur[10] Frankfurt am Main, Fechenheim 50.1332718.768096 1989 Bier-Hannes Zwickel Pils, Export Dunkel, Hefeweizen; Saisonbiere: Maibock, Krolle-Bock, Fassenachtsbier, Fischerfestbier, Märzen
Brauerei Dörr Michelstadt 49.6794799.00795 1721 Michelstädter Bier Pils, Export, Helles Hefeweizen, Dunkles Hefeweizen, Kristallweizen, Urpils, Radler
Brauerei Grohe Darmstadt 49.8691978.656949 1838 Original Grohe Hell (Export), Pils, Hefeweizen, Märzen, Dunkles Bockbier
Brauhaus Castel Wiesbaden: Mainz-Kastel 50.016868.29242 1990 Castel Helles, Dunkles, Weizen, saisonal: Narren-Pils, Märzenbier, Maibock, Castelator, Flößerbier
Brauhaus Christian Gampert Rüsselsheim 49.984878.45683 Haßlocher Helles, Dunkles, Weizen
Brauhaus Friedberg Friedberg (Hessen) 50.3385088.753866 1989 St. Florian Bräu helles Export, dunkles Export, dunkles Weizenbier (saisonal), dunkles Doppelbock (saisonal)
Brauhaus Linsengericht Linsengericht-Altenhaßlau 50.188229.19848 2004 Haselaner Hell, Dunkles, Weizenbier (saisonal), Haselator (saisonal)
BrauKunstKeller Michelstadt 49.689159.00834 2011
BrauStil[11] Frankfurt-Nordend 2014
Bürgerbräu Wächtersbach Braugenossenschaft eG[12] Wächtersbach 50.2579789.287225 2011 Bürgerbräu Wächtersbach IPA (India Pale Ale), Pils, Natur, Helles Hefeweizen, Doppelbock (saisonal)
Burggraf Bräu Bensheim 49.705438.618537
Binding-Brauerei Frankfurt am Main 50.0946148.691211 1870
(Henninger 1655)
Binding[13] Römer Pils, Export, Adler, Carolus Doppelbock
Clausthaler[14] Classic, Extra Herb, Radler
Henninger[15] Kaiser Pilsner, Export, Radler, D-Pils
Schöfferhofer[16] Hefeweizen, Dunkles Hefeweizen, Kristallweizen, Hefeweizen alkoholfrei; Weizen-Mix:[17] Grapefruit, Zitrone, Granatapfel + Guarana, Birne-Ingwer, Kaktusfeige
Darmstädter Privatbrauerei Darmstadt 49.8716805555568.6333472222222 1847 Darmstädter Braustüb’l Pilsner, Braustüb’l Weissbier Hell, Braustüb’l Winterbock, Braustüb’l Alkoholfrei, Pilsener, Helles Export, Weissbier Kristallklar, Weissbier Hefe Hell, Weissbier Hefe Dunkel, 1847 Zwickelbier, Original Radler, Leichtes
Darmstädter Ratskeller Hausbrauerei Darmstadt 49.8717898.656907 1989
Daumbräu Michelstadt 49.67659.00602 2008
Drayß Back & Brauhaus Lorsch 49.6542728.567548 2012 Helles, Dunkles, Weizen
Gasthofbrauerei Hotel zur Traube Nidda 50.4132439.008571 2000 Niddaer Marktbräu Helles, Dunkel, Weizen, Keltentrunk, Narren Alt, Weihnachtsbock
Halber Mond Heppenheim 49.6418198.638816 2011 Schwarzbier, Kellerpils, Original, Hefeweizen; Saisonal: Bockbier, Märzen, Maibock, Winterbier
Hausbrauerei Alte Post Neckarsteinach 2012 Schopfen-Bräu
Hausbrauerei Sackbendel Beerfelden 49.5677038.972868 2007 Pilsner, Weizen und Märzen
Hochstädter Landbier Maintal-Hochstadt 50.15248.831309 2007 Hochstädter Landbier[18] Landbier Hell, Landbier Dunkel, Landbier Weizen Hell, Landbier Märzen, Whiskybier; Saisonbiere: Maibock, Weihnachtsbock
Idsteiner Brauhaus – Alte Feuerwache Idstein 50.2218858.268142 Idsteiner Hell, Dunkel
Kärrners Hausbrauerei Bad Orb Kärrners Hell, Jubiläumsbier, Schwarze, Weisse; saisonal: Maibock, Celebrator Doppelbock
Kleines Brauhaus Seligenstadt 50.041348.96818 1999
Landbrauerei Bierbacher Brensbach-Wersau 49.7758058.861656 2005 Helles, Dunkles
Michelstädter Rathausbräu Michelstadt 49.6784899.005615 1815 Michelstädter Rathausbräu Pils, Märzen, Helles Weizen, Weizenbock, Alt, Bier, Narhallabräu, Nikolator, Weihnachtsbock
Pfungstädter Brauerei Pfungstadt 49.804818.60494 1831 Pfungstädter Edel Pils Premium, 1831 Schwarzbier, Export, Radler, Maibock (saisonal), St. Nikolaus (saisonal), leicht, frei, Golden Premium, Extra Mild, 1:1 Cola, 1:1 Lemon, Justus Weizen hell, Justus Weizen Kristall, Justus Weizen dunkel, Festbier
Privatbrauerei Glaab Seligenstadt 50.0445318.974608 1744 Glaabsbräu[19] Pilsener, 1744, Doppel-Bock, Dunkles, Export, Hefe Hell, Hefe Dunkel, Kristall, Hefe alkoholfrei, Radler, Alkoholfreies
Privatbrauerei Michelsbräu Babenhausen 49.965038.95052 1815 Michelsbräu Export, Pils, Kellerbier, Radler, Hexe, Hexator (Bock, saisonal)
Privat-Brauerei Schmucker Mossautal 49.674178.923654 1780 Schmucker Hefeweizen, Weizenradler, Alkoholfrei, Radler, Schwarzbier, Hefeweizen Dunkel, Märzen, Leicht, Meister-Pils, Doppel-Bock dunkel, Kristallweizen, Rosébock, Privat Export, Kellerbier
Schönecker Brauhaus[20] Schöneck-Kilianstädten 2013 Kellerbier Dunkel, Kellerbier Hell, Weizenbier Hell; Saisonbiere: Maibock, Weihnachtsbock
Selbolder Brauhaus[21] Langenselbold 50.177579.03661 2005 Helles, Dunkles; Saisonbiere: Märzen, Maibock, Thermikdankbier, Weihnachtsbock
Weschnitztaler Braumanufaktur Rimbach (Odenwald) Findling, Rotes Amber, Basalt
Umstädter Brauhaus Groß-Umstadt 49.8657698.933326 1754 Umstädter Pils, Export, Weizen, Märzen, Bock; saisonal: Nacht, Marktbier, Paradebräu, Börsenbräu, Hula-Bier, Bauernmarktbier
Wilhelmsbader Hof Hanau-Wilhelmsbad 2013 Wilhelmsbader Hof Bräu[22] 01 Obergäriges, 03 Pils, 04 Weizen, 05 Winterbock, 06 Maibock, 08 Mädchenbier, 09 Dunkles, 10 Märzen, 11 Narrenbier
Zu den 12 Aposteln[23] Frankfurt am Main-Innenstadt 50.1174028.686318 Zwölf Apostel Naturtrüb hell, Naturtrüb dunkel, Bock- und Jubiläumsbiere (saisonal)

Regierungsbezirk Gießen[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Alt Gießen Gasthausbrauerei Gießen 50.584448.66824 1991 Alt Gießener Helles Pils, Dunkles Pils, Weizen, Prinzenbier (saisonal), Maibock (saisonal), Sommerbier (saisonal), Dunkles Weizen (saisonal), Märzen-Rauchbier (saisonal), Weihnachtsbock (saisonal)
Brauerei Alsfeld Alsfeld 50.743859.25962 1858 Alsfelder Pilsner, Radler, ZIP (Cola-Bier), Cherry Radler, Weizen (Hefe hell, Hefe dunkel, Kristall), Leos Urtrunk (Kellerbier), Schwarzbier, Export, Rathaus Pilsner, Knecht Ruprecht (Bockbier), Rodler (Weihnachtsbier), drei Sorten Land Bio Bier (Dinkel, Pils, Emmer), Alkoholfrei, Malztrunk
Brauerei August Helbig Weilburg 50.4873778.270074 1822 Weilburger Pils, Lord-Pils, Weißbier, Dunkles Weilburger Weißbier, Kristallweizen, Altdeutsch dunkel, Cola-Mix, Radler
DorfBräuHaus - Wartenberger Brauhaus Wartenberg-Landenhausen 50.6077879.474584 2011[24] Helles, Landbier
Dorfbrauhaus Amönau Wetter-Amönau 50.9078528.689439 2007
Gasthausbrauerei Elisabeth Marburg 50.8143228.769485 2007 Elisabethbräu
Gasthaus Brauerei Gutshof Herborn 50.6698.30598 2006 Helles, Weizen,
Hausbrauerei Armin Latzko[25] Wetter-Amönau 50.907488.68823 2005
Lauterbacher Burgbrauerei Lauterbach 50.638989.39273 1527 Lauterbacher Erbpils, Pils, Edelweizen, Hefeweizen, Export, Bierstrolch, Lauteracher Vulkanradler, Alkoholfrei, L-Mix, Vogelsberger Festtagsbier
Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior Lich 50.514988.81803 1854 Licher[26] Premium Pilsner, Export, Original 1854 Naturtrüb, Weizen, Weizen Alkoholfrei, Isotonisch Alkoholfrei, Isotonisch Grapefruit Alkoholfrei, Pilsner Leicht, Radler, x² Cola, x² Fresh Lemon
Privatbrauerei Gießen Gießen 50.6133688.705108 2006 (1899) Giessener Pilsner, Giessener Export, Meister Malz, Premium, Radler, Weisse Hefetrüb, Weisse Dunkel, Weisse Kristall, Russ, Alt, D-10, D-11, Wintertraum, Hechtl’s Plus Sauerstoff, Haubach Pils, Schwarzer Porter, Whisky-Lager[27]

Regierungsbezirk Kassel[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Brauhaus Bad Wildungen Bad Wildungen 51.1110349.103276 1997 Engelsbräu
Brauhaus Wiesenmühle Fulda 50.551149.66802 1990 Wiesenmühlen naturtrübes helles Wiesenmühlenbier, Schwarzbier, helles Weizenbier (saisonal), Winterbock (saisonal), Rauchbier (saisonal)
BrauWerkstatt Malsfeld Malsfeld 2013
Edermünder Brauscheune Edermünde 51.2022849.430263 2000 Scheunenbräu Helles, Dunkles, Helles Hefeweizen, Dunkles Hefeweizen, Saisonbiere
Engelhardt Bier Kleines Versteck Bad Hersfeld 50.8688489.704558 2012 Engelhardt Pils
Eschweger Klosterbrauerei Eschwege 51.18470310.056028 1839 Eschweger Klosterbräu Premium Pils, Export, Alkoholfrei
Jacobinus Classic, Schwarzbier, Hefe-Weizen, Dunkles-Weizen, Kristall-Weizen, Radler, Naturtrüb
Duff The legendary Duff Beer
AKE Lemon, Cola, Grape
Fuldabrücker Landbrauerei Fuldabrück, 51.2279399.501147 1995 Helles, Dunkles
Fritzlarer Dombräu Fritzlar 51.122359.27686 2003 18·80 Helles, Dunkles, Weizen, F40, Saisonbiere
Hessische Löwenbier Brauerei Malsfeld 51.092859.53999 1870 Hessisches Löwenbier Naturtrüb, Premium-Pilsner, Export, Weizen hell, Radler
Hochstiftliches Brauhaus Fulda Fulda 50.558129.677223 1848 Hochstift Pils, Schwarzer Hahn, Urhahn, Gold, Radler, Drive, Weihnachtsbier (saisonal)
Hohmanns Brauerei Fulda Fulda 50.559.67932 2008 Rhöner Landbier, Fuldaer Kellerbier, HBH Pils, HBH Weizenbier
Hütt-Brauerei – Brauhaus Knallhütte Baunatal 51.2611111111119.4491666666667 1752 Hütt Pils, Alkoholfrei, Radler Limette, Diesel, Naturtrüb, Luxus Pils, Schwarzes Gold, Hefeweizen Naturtrüb, Hefeweizen Kristall, Hefeweizen Dunkel, Hefeweizen alkoholfrei, Brauhaus-Schoppen,
Kellerwälder Brauhaus Gilserberg 50.9520199.066051 2010 Kellerwälder Helles, Schwarzer Köhler, Weißbier
Martini Brauerei Kassel 51.3177777777789.4788333333333 1858 Martini Winterbier (saisonal), Naturtrüb, Meister-Pils, Kasseler Premium Pils, Edel-Pils, Weissbier hell, Weissbier dunkel, Weissbier kristallklar, Radler, Nörten-Hardenberger Pils
MausBräu Hünfeld-Dammersbach 50.628189.77711 2009
Privatbrauerei Friedrich Haaß Schwalmstadt-Treysa 50.9120659.193966 1820 Schwalm Bräu Pilsener, dunkles Landbier, Bock, Schwälmer Hefe Hell, Ur-Typ, Radler, Schwälmer Weizen Hefe Hell, Schwälmer Weizen Hefe Dunkel, Schwälmer Weizen Kristall
Rotenburger Hausbrauerei Kramer Rotenburg an der Fulda 50.9960959.726173 1997 Schinkels Ökopils, Kronenpils, Dunkel, Weizen, Bock
Schinkels Brauhaus Witzenhausen 51.3415259.854714 2007 Hausbier, Weihnachtsbock
Willinger Brauhaus Willingen (Upland) 51.2947758.606456 1988 Willinger Pilsener, Landbier Dunkel, Weißbier

Mecklenburg-Vorpommern[Bearbeiten]

Usedom[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Seestern Ahlbeck 1997 Kellerbräu Weizen
Stolper Hof Stolpe 2007 Hofbier Alt
Usedomer Brauhaus Heringsdorf Inselbier Naturtrüb, Schwarz, Weizen,
Wasserschloss Mellenthin Mellenthin 2011

sonstiges Mecklenburg-Vorpommern[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten Anmerkungen
Altstadtbrauhaus zum Stadtkrug Schwerin 1936/2012
Barther Brauerei Barth 2010 Barther Pils, Bernstein, Ritter Alkun, Honigbier, Bockbier, diverse Fruchtbiere
Braugasthaus zu Wallenstein Neubrandenburg 2003 Wallenstein Bräu Märzen, Dunkles
Brauhaus am Lohberg Wismar 1995 Wismarer Pilsener, Mumme, Roter Erik, Maibock, Weizen, Herbstfestbier, Weihnachtsbier
Brauhaus Müritz Waren (Müritz) 2008 Warener Original (Pils), Bernstein, Maibock (saisonal), Weizen (nur im Sommer), Festtagsbräu (saisonal),
Brauhaus Stadtkrug Ueckermünde
Brauhaus Trotzenburg Rostock Trotzenburger Trotzenburger Spezial, Trotzenburger Original, Trotzenburger Weizenbier, Rostocker Zoobräu, saisonal: Dorschbier
Brauscheune Rumpelstilz Krummenhagen
Darguner Brauerei Dargun 1991 Darguner Premium Pils, Nordgold Pilsener, Dunkel, Osterbier (saisonal), Maibock (saisonal), Darguner Bock Bier, Malzbier für Netto und Norma
Stierbier Stierbier Premium Pils, Stierbier Export (sporadisch) Eigenmarke Netto
Schloss Pils, Gold für Plus
Adelskrone für Penny-Markt
Brauhaus „Zur alten Fassfabrik“ Marlow 2009 Marlower Pils, Dunkel, Spezial
Gievitzer Braumanufaktur Peenehagen-Groß Gievitz 2007 Eick Bräu Baltic-Alt, Doppelbock, Böckchen, Schwarz-Pils, Kirschbier, Kultbier (Sondersud)
Handwerksbrauerei Hennings Leezen (Mecklenburg) 2012 Pils, Märzen, Pale Ale
Hanseatische Brauerei Rostock Rostock 1878 Rostocker Pilsener, Export, Bock Hell, Bock Dunkel, Lemon, Freibeuter, Mahn & Ohlerich
Mecklenburgische Brauerei Lübz Lübz 1877 Lübzer Pils, Lemon, Bock, Export, Life, Urkraft
Duckstein Original, Weizen
Kultur- und Traditionsverein Recknitztal e.V. Wohrenstorf 2004 Recknitz Bräu
Landgasthof zur Linde Middelhagen 2000 Landbier
Ostsee Brauhaus Kühlungsborn 1999 Kühlungsbräu Osterbier (saisonal), Maibock (saisonal), Festbier (saisonal), Weihnachts- & Winterbier (saisonal)
Störtebeker Braumanufaktur Stralsund 1827[28] Stralsunder, Störtebeker Premium Pommeranium Pils, Lager, Traditionsbock, Frühlingsbock (saisonal), Radler ; Störtebeker Schwarzbier, Störtebeker Pilsner, Störtebeker Bernsteinweizen, Störtebeker Hanse-Porter, Störtebeker Bio - Roggenweizen, Störtebeker Bio - Bernsteinweizen alkoholfrei, Störtebeker Bio - "1402", Störtebeker Bio - Schwarzbier, Störtebeker Bio - Bernsteinweizen, Störtebeker Strandräuber-Banane, Störtebeker Frei-Bier alkoholfrei, Störtebeker Greifen-Bier, Störtebeker Glüh-Bier, Störtebeker Strand-Gold, Störtebeker Stark-Bier, Zwickel-Fritz hell, Zwickelfritz dunkel, Stände Pilsener, Stände Export, Nordkeller Edel-Pils, Nordkeller Edel-Export
Vielanker Brauhaus Vielank 2002 Vielanker Pils, Dunkel, Schwarz, Weizen, Spezialbiere (saisonal)
„Zum Kaiserlichen Postamt“ Brauhaus, Restaurant & Hotel Kaiser-Brauerei[29] Parchim 2006 Helles, Dunkles, Sommerbier, Weizen, Honigbock

Niedersachsen[Bearbeiten]

Braunschweig[Bearbeiten]

Unternehmen Gründung Marken Sorten
H. Nettelbeck Braunschweiger doppelte Segelschiff-Mumme
Hofbrauhaus Wolters 1627 Wolters; Hemelinger Pilsener Premium, Pilsener, Alkoholfrei, Schwarzer Herzog, Prinzensud, Herbstbier, Märzen, Wolters Radler,

Hemelinger Spezial, Hemelinger Dunkel

Oettinger Braunschweig 1871
Schadt’s Brauerei Gasthaus 1985 Schadt’s Pilsener, Weizen, Märzen (saisonal), Bockbier (saisonal)

Region Hannover[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Bennexer Brauhaus Springe-Bennigsen 2003 Bennexer Deister Diamant (Pils), Deister Rubin (dunkles Export), Deister Bernstein (Weizen)
boGler´s[30] Uetze-Krätze 2011
Brauhaus Ernst August Altstadt Hannover Mitte 1986 Hanöversch[31] Pilsener Naturtrüb, Weizen, Dunkel (saisonal), Lager (saisonal), Mai-Bock (saisonal), Festbier (saisonal), Roter-Saphir (saisonal), Sommer (Leichtbier; saisonal), Winter (saisonal), Lüttje Lage
Herrenhäuser Brauerei Herrenhausen 1868 Herrenhäuser Premium Pilsener, Export, Weizenbier
Hüpscher Werkstatt Bräu Pattensen-Hüpede 2013[32] Hüpsches Blondes, Weizen, Kloster-Karamel
Gilde Brauerei Südstadt 1546 Gilde Ratskeller, Pilsener, Lüttje Lagen
Lindener Spezial
Bergadler Premium Pils
Mashsee Brauerei Südstadt 2014 Mashsee Trainings-Lager[33]
Meiers Lebenslust Zentrum 2012 Meiers Export, Hefeweizen, Dunkles; wechselnde Spezialbiere[34]
Robens Kerkerbräu Springe-Eldagsen 2006 Robens Kerker Gold, Dunkles Verlies, Roter Räuber (saisonal), Kellerweizen (saisonal), Daumenschraube (saisonal), Der Vollstrecker (saisonal)

Sonstiges Niedersachsen[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Altenauer Brauerei Altenau 1617 Altenauer, Wölti-Bräu[35] Edel-Pils, Dunkel, Export, Radler, Harzer Urstoff, Maibock, Doppelbock, Malztrunk, Harzer Hüttenbier, Gose
Altes Brauhaus zu Fallersleben Wolfsburg 1765 Fallersleber Schlossbräu, Bürgermeisterbräu, Kräuterbier, Anno 1765er, Fallersleber Weizen
Altstadtbrauerei Jever 2009 Marienbräu Pils, Dunkel, Urtyp 1536
Artland Brauerei Nortrup 2007[36] Artländer Pils, Artländer NOX (dunkel)
Bleckeder Brauhaus Bleckede 2011
Brauerei Allersheim Holzminden-Allersheim 1854 Allersheimer Bügel-Pils, Festbock dunkel, Hefe Weißbier naturtrüb dunkel, Hefe Weißbier naturtrüb hell, Maibock, Urbräu dunkel, Urpils
Brauerei Carl Betz Celle 1893 Celler, Heidjer Urtrüb, Pilsener, Dunkel, Bock, Gold, Weißbier
Brauerei Schmieriger Lachs Suhlendorf-Groß Ellenburg 2006[37] Barley Wine[38], Gärtrud die Finstere[39], Fliegender Fisch[40]
Brauhaus Alt Neuhaus Neuhaus 2005 Cronemeyers Hell, Dunkel
Brauhaus Dröge Georgsmarienhütte Dröges Helles, Dunkles
Brauhaus Goslar Goslar 2004 Rammelsberger Pils, Helle Gose, Dunkle Gose
Brauhaus Joh. Albrecht Soltau 1990 Messing, Kupfer
Brauhaus Steinfeld Steinfeld (Oldenburg) 2008 Lüken Topp Pils, Dunkel, Schwatt, Dunkelweizen
Braugasthaus Mühlengrund Wienhausen 1586 Wienhäuser Naturtyp Hell, Dunkel und Bock
Das Schwarze Huhn Brauerei - Biermanufaktur Holle-Grasdorf 2009
DennEr Bier Bad Münder-Hasperde 1998 Das Dunkle, Das Helle, Das Weizen
Diekster-Brauhaus Norden-Norddeich 2003 Diekster Bräu Pils, Dunkel, Barrique Bier, Weizenbock
Dorster Kesselbräu - Hausbrauerei T. Beushausen Osterode am Harz-Dorste 2012 Landbier hell, Urtyp dunkel, Sösetaler Weizen
Duderstädter Braumanufaktur - Hotel zum Löwen Duderstadt 2012 Heimatliebe
Eckhoff's Hofbrauerei Jork-Borstel 2006 Helles, Dunkles, Maibock (saisonal), Märzen (saisonal), Winterbier (saisonal)
Einbecker Brauhaus Einbeck 1967 (1794) Einbecker Ur-Bock hell, Ur-Bock dunkel, Mai-Ur-Bock (saisonal), Winterbock (Doppelbock, saisonal) Brauherren Premium Pils, Brauherren Alkoholfrei, Pilsener Premium, Dunkel, Spezial, Gold, Green-Lemon, Alster
Feldschlößchen Pilsener,
Göttinger Pilsener, Premium Pils
Friesisches Brauhaus zu Jever Jever 1848 Jever Pilsener, Fun, Light, Lime,
Wicküler-Brauerei Pilsener
Gasthausbrauerei Nolte Lüneburg 1906 Pilsener-Hell, Pilsener-Dunkel, Märzen (saisonal), Maibock (saisonal), Nikolator (saisonal)
Grafschafter Brauhaus Nordhorn 1999[41]
Hartinger Meisterbräu Rinteln Hartinger Maisterbräu Hell, Dunkel, Weizenbier, Kupferbier
Hausbrauerei Mollenhauer Moringen 2011[42] Pils, Bock und Weizen
Hausbrauerei Rampendahl Osnabrück Rampendahl Hell, Spezial
Hausbrauerei Reinecke Bad Münder am Deister 2008
Hausbrauerei Stierbräu Vechta 2008 Stierbräu Dunkles, Stout, Cidre
Hotel Frommann Buchholz-Dibbersen Christophers Landbier, Pils
Klindworths Sauensiek Sauensieker Landbier, Red Ale (saisonal)
Küstenbrauerei zu Werdum Werdum 2000 Watt Bier Pils, Dunkel, Weizen, Bock
Langeooger Spezialitätenhaus – Inselbrauerei Langeoog 2007[43] Langeooger Inselbier Dunkles
Lübener Tenne Wittingen-Lüben 1995 Tennenbräu
Mälzer Brauhaus zu Lüneburg Lüneburg
Meierhöfer - Hausbrauerei Obernkirchen-Vehlen 1999 Helles, Dunkles, Weizen, Weihnachtsbier, Maibock[44]
Meierhof - Privatbrauerei Höxter-Ottbergen 1987
Meyer Braugesellschaft Walsrode 2000 Schnuckenbräu Pils, Dunkel, Schnuckenweiße, saisonal Bock und andere Spezialbiere
Norderneyer Brauhaus Norderney 2012[45] Norderneyer Bier Pils, Dunkel, Weizen, saisonal Bock und andere Spezialbiere
Nordhorner Vereinsbrauerei Nordhorn 2008 Nordhorner Fuchs,[46] Weizen und andere Spezialbiere
OLs Oldenburger Brauerei Oldenburg 2010 OLs Pils, „Lager“ (Dunkel)
Ostfriesenbräu - Historische Landbrauerei mit Brauhaus Großefehn-Bagband 1999 Ostfriesenbräu; Zwischenahner Landbier dunkel; Alt, Pilsener, Weizen
Paul-Lincke-Treff Goslar-Hahnenklee 2007 Hahnenkleer Edelbräu
Privatbrauerei Bannas Wildeshausen-Lohmühle 2013 Bannas Bier Spezial, Hefeweizen
Privatbrauerei Borchert Lünne Emsländer Pilsener, Braunes, Märzen (saisonal), Maibock (saisonal), Weißbier (saisonal)
BrauManufaktur Härke Peine 1890 Härke Pils, Tradition Dunkel, 1890 - Premium Hell, Alster, Fresh It, Niedersachsen Pils, Weizen, Weizen Grape
Privatbrauerei Haffner Uslar 1868 Bergbräu Pils, Altstadt Dunkel, Hefeweizen, Henry, Diesel, Alster, Maibock, Doppelbock, Bernsteiner Gold, Malz
Privatbrauerei Wittingen Wittingen 1429 Wittinger Premium, Stackmann’s Dunkel, Stackmann’s Alster, 1429-Das Original, Pilsner, Doppelbock
Ratsbrauhaus Hann. Münden 2003 Köhler's Bräu
Rupp-Bräu Lauenau 1861 Rupp-Bräu Pilsener, Dunkel, Doppelbock (hell oder dunkel), Dunkles Leichtbier, Weizen (saisonal), Festbier (saisonal)
Schaumburger Privat-Brauerei Stadthagen 1873 Schaumburger Pilsener, Edel-Herb, Landbier, Kellerbier, Privat-Bock (saisonal), Lüttje Lage, Alster, Landbier-Radler
Selsinger Hof Selsingen 2008 Selsinger Hofbräu Hell, Dunkel, Weizen
Sommerbecker Dachs Brauerei Dahlenburg-Sommerbeck 2009 Sommerbecker Dachs Bier Pils, Märzen, Festbier (saisonal), Weizen (saisonal)
Stader Ratskeller Stade Gertruden-Bräu Hell, Rot, Dunkel, Maibock (saisonal), Altstadtfestbier (saisonal), Weihnachtsbock (saisonal)
Stadtperle Aurich 2012 Auricher proBier
Steakhaus & Hofschänke Töbelmann Wagenfeld 2014
WendlandBräu Clenze-Kussebode/Satkau 2009 Festbier (Märzen), Pils, Weizenbier (Dunkel)
Vareler Brauhaus Varel 2008 Tide Hell, Dunkel, Weizen, Naturtrüb

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten]

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Alzeyer Volker Bräu Alzey 2006 Hell, Dunkel, Weizen (saisonal), Maibock (saisonal), Doppelbock (saisonal), Märzen (saisonal), Dinkel (saisonal), Roggen (saisonal), Hafer (saisonal), Winzerfestbier/Erntedankbier (saisonal)
Bell's WeinRestaurant & BierGarten Ahrweiler 2007 Echt Ahrweiler Bier Pils, Hefeweizen, Landbier
Bierbotschaft Mainz 2014
Bierbrüderschaft Duzenowe[47] Dausenau 2006 Duzenower Kellerbier, Dunkles, Graupelweizen, Schneeböckchen, Dinkel u.v.a.m.
Blesius Garten Trier-Olewig 1998 Kraft Bräu hell, dunkel, Weizen
Bitburger Brauerei Th. Simon Bitburg 1817 Bitburger Premium Pils, Alkoholfrei, Light Kalorienreduziert, Radler, Bit Sun, Bit Passion, Bit Copa, Bit Cola Libre
BrauArt Sausenheim Grünstadt-Sausenheim 2013 BrauArt Admerale, Englich Rose, Little Bastard; Comet-Single-Hop
Brauerei Gebrüder Fohr Ransbach-Baumbach 1676 Fohr Pils, Radler
Brauerei Hof-Schauferts Schönborn (Rhein-Lahn-Kreis) 2006
Brauhaus am Caracciola-Platz Remagen 2009 Ricomagus Bräu Helles, Dunkles
Brauhaus am Turm Kirchheimbolanden 2002 Drey Kronen Helles, Dunkles, Weizen, saisoanl Bock und andere
Brauhaus am Markt Kaiserslautern 2000[48] Helles, Dunkles, Weizen, Chamapgnerweizen, Bock, diverse andere Saisonbiere
Brauhaus Ehrstein Hinterweidenthal Ehrsteiner Hell, Dunkel, Weizen, Radler
Brauhaus Goldener Engel Ingelheim am Rhein 2007 Goldener Engel Helles, Weißbier, Dunkles
Brauhaus Kloster Machern Bernkastel-Kues Kloster Machern Helles, Dunkles, Weizen
Brauhaus Lauterecken Lauterecken Veldenz Bräu Hell, Dunkel
Brauhaus Zils Naurath (Eifel) 1896 Zils Bräu
Brauhaus zur Post – Oberbeck & Eschelbach Brauhaus Frankenthal (Pfalz) 2001/2009
Brauwerk Braun & Röth Bad Kreuznach 2010 Salinenbräu Helles, Dunkles, Weissbier
Braustube Salterberg Hamm (Sieg) 2011 Hämmscher Helles,
Domhof Brauerei Speyer 1988 Domhof Helles, Dunkles, Hefeweizen, Bockbier (saisonal)
Eisgrub-Bräu Mainz 1989 Dunkles, Pils, Helles, Märzen
Erstes Jockgrimer Brauhaus Jockgrim 1999 Fröschl Hell, Dunkel, Weizen, saisonal: Maibock, Weihnachtsbock
Erzquell Brauerei Siegtal Haas Mudersbach 1976[49] Erzquell Pils
Fitzabräu Mainz 2014[50] Fitzabräu
Hagenbräu Rheincafé Worms Hagenbräu Helles, Dunkles, Weizen, Saisonbier (z.B. Maibock)
Hausbierbrauerei Mario Miedl Schweppenhausen 2010 Stromberger Urbräu Altdeutsches Hell, Mittelalterliches Dunkel, Traditionelles Weizen, Rustikales Roggen (saisonal), Mai-Dominator (saisonal), Weihnachtliches Festbier (saisonal), Starker Dreier (saisonal), Alé Hopp (saisonal)
Hausbrauerei Heidhof Böbingen (Pfalz) 1996
Hausbrauerei Jäger Bräu Edenkoben 2007
Hausbrauerei Prinz Ludwig Haßloch 2007 Helles, Dunkel, Hefe Weizen, Krisltal Weizen; saisonal: Winter Weizen, Hasselnus Bier
Hofstätter-Scheune-Bräu Hofstätten (Wilgartswiesen) 2008 Helles, Dunkles; saisonal: Märzen, Festbier, Nikolausbier
Kirner Privatbrauerei Ph. und C. Andres Kirn 1798 Kirner Pils, Pur, Weizen, 1789, Kyr, Frei, Coolamix, Lemon Mix, Landbier, Radler
Koblenzer Brauerei Koblenz 1689 Koblenzer Pils, Weizen
Königsbacher Pils, Maibock, Export, 1689, Radler (Fass)
Zischke Kellerbier Original, Gold-Märzen, Dunkel (Vollmond)
Nette Edel-Pils, Radler (Fass)
Kornkammer-Brauhaus zum Truppacher Hof Contwig 2013 Kornkammer-Bräu Pils, Steinbier, Dunkel, Hefe-Weizen
Kuchems Brauhaus am Schloß Pirmasens Kuchems Helles, Dunkel, Weizen
Lahnsteiner Brauerei Lahnstein 1624 Lahnsteiner Fürsten-Pils, Zwickel-Bier, Alt, Schnee-Bock, Martinator, Historienturm Obergärig, Weizen hell, Weizen dunkel, Kristallweizen, Weizen alkoholfrei, Malz, Fest-Export, Radler
Mahls Kleines Brauhaus Bacharach 2010 Bacchusbräu Weizen, Helles, Dunkles, Doppelbock
Mannebacher Brauhaus Mannebach (bei Saarburg) 1897
Maximilians-Brauwiesen Lahnstein 1994 Brauwiesen Helles, Braunes, Wiesenweizen
Neuenahrer Brauhaus Bad Neuenahr Naturtrübes, Helles, Braunbier, Weizen
Neustädter Brauhaus Neustadt an der Weinstraße 1999 Helles, Dunkles, Weizen, Bock
Park & Bellheimer Pirmasens 1888 Park Pils, Export, Leicht, Pirminator, Blacky, Radler, Schwarzbock (saisonal), Frei
Bellheim 1865 Bellheimer Lord Pils, Lord Fresh, Lord Light, Silber Pils, Edel Export, Hefeweizen, Kristallweizen, Doppelbock, Radler, Naturtrüb
Ottersheimer Bärenbräu Ottersheim bei Landau 1996 Bärenbräu Hell, Dunkel, Weizen; saisonal: Nikolausbier, Winterbier, Frühlingsbier: „Das pälzer Kölsch“
Privatbrauerei Bischoff Winnweiler 1866 Bischoff Premium Pilsener, Falkensteiner Ur-Weisse, Falkensteiner Ur-Schwarze, Falkensteiner Weizen, Donnersberger, Doppelbock, Pils, Export, Alkoholfrei, twin free, twin Bier, twin Weizen, Black Elwis, Fritz Walter-Bier, Amigos, Christian Bischoff Kellerbier
Privatbrauerei Gebr. Mayer Ludwigshafen am Rhein-Oggersheim 1846 Mayer’s Schiller, Sommerbier (saisonal)
Rheinhessen Bräu Mainz-Ebersheim 2008 Hell, Dunkel, Weizen, Maibock (saisonal)
Stadtbrauhaus Hagenbach Hagenbach 2006 Hermannbräu Pils, Hefe-Weizen, saisonal: Maibock, Winterbier, Frühlingsbier, Jubiläumsbier, Sommermärzen, Festbier, Schwarzbier, Weihnachtsbock
Trierer Petrusbräu Trier 2013 Petrusbräu Pils, Weizen, Spezial
Vulkan Brauhaus Mendig 1988 Vulkan-Bräu hell, dunkel, Weizen
Wentzler-Bräu Contwig 2007 in Riedelberg Spezial, Leon-Weizen, Mühlen-Bock
Weingut Sander Mettenheim 2013 Bio-Pils, Champagnerbier[51]
Westerwald-Brauerei H. Schneider Hachenburg 1861 Hachenburger Pils, Schwarze, Bleifrei, Frischling, Radler, Ur-Trüb, Weizen

Saarland[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Brauerei G. A. Bruch Saarbrücken 1702 Bruch Nr.1, Zwickel, Landbier, Festbock, Saargold, Saarradler, Bronx, Weizen
Gasthausbrauerei Sudhaus Saarbrücken-Dudweiler 2001 hell, dunkel, Pils, Bockbier, Caramel
Grosswald Brauerei-Bauer Heusweiler-Eiweiler 1860 Grosswald Pilsener, Hofgut Pils, Export, Landbier, Festtrunk, Zwickel, Urweizen, Radler, Urweizen Dunkel
Hochwälder Braugasthaus Losheim am See Hochwälder Hell, Donatus Dunkel, Weizen (saisonal)
Homburger Brauhaus Karl-Heinz Wierz Homburg 1990 Wirtsbräu hell, dunkel, Weizenbier, Bockbier, Märzenbier
Karlsberg Brauerei Homburg 1878 Karlsberg Urpils, Urpils Light, Mixery, Pils, Export, Alt, Radler, Bock, Blondes, Feingold, Hof
Becker’s Pils, Extra
Landbrauerei Nalbach-Körprich Körpricher Landbräu hell, dunkel, Weizen (saisonal), Michaelsbier (saisonal), Nikolausbock (saisonal), Alt (saisonal), Haferbier (saisonal), Dinkelbier (saisonal)
Mettlacher Abtei-Bräu Mettlach Mettlacher Abtei-Bräu
Saarfürst Merziger Brauhaus Merzig 1864 Saarfürst Bier, Weizen-Bier
Schmelzer Brauhaus Schmelz 2000 Erzbräu hell, dunkel, Weizenbier
Stiefel Gastronomie Saarbrücken Stiefel Bräu Hell, Dunkel, Märzenbier (saisonal), Weizenbier (saisonal), Roggenbier (saisonal), Festbier (saisonal), Bockbier (saisonal)
Turm Gastro Neunkirchen (Saar) Stumm’s Helles, Dunkles, Herbstbräu (saisonal)

Sachsen[Bearbeiten]

Chemnitz[Bearbeiten]

Unternehmen Gründung Marken Sorten
Brauerei Reichenbrand 1874 Reichenbrander Helles, Classic Pilsener, Premium, Bockbier, Kellerbier, Dunkelbier
Braustolz GmbH 1868 Braustolz Spezial, Pils, Landbier, Lager, Bock, Doppel Caramel, Black Art, Kappler Festbier, Kappler Braumeister, Radler, Diesel
Einsiedler Brauhaus 1885 Berliner Bären-Bräu Pils
Döbelner Pilsener, Stiefel Bräu Schwarzbier
Einsiedler Landbier, Privat Pils, Jubiläums Pils, Schwarzbier St. Peter, Weißbier hefetrüb, Weißbier Dunkel, Heller Bock, Doppel Bock, Mai Bock (saisonal), Cola@Weizen, Zwickelbier, Echt Einsiedler Böhmisch, Schwalbe-Bräu Festbier
Eisenacher Wartburg-Pils, Wartburg-Export, Wartburger Radler
Gutenberg Original Export, Hefe-Weissbier, Helles, Pilsener, Schwarzes
Klausner Export, Pils
Mühlensteiner Bräu, Export, Pilsner
Retter Export, Premium Hell, Pilsener
Sachsenschlösser Export, Pils
Schwalben-Bräu
Thumer Lager Lager
Zaun-Bier
Karl’s Brauhaus Restaurant 1997 Braunbier, Pilsner
Turm-Brauhaus Chemnitz 2004 Chemnitzer Turmbräu Hell, Kupfer, Radler, Diesel, Weizen (saisonal)

Dresden[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Ball- & Brauhaus Watzke Mickten 1898 Watzke Pils, Altpieschener Spezial, saisonal: Pieschener Hafenbier, Dunkler Doppelbock
Feldschlößchen-Brauerei AG Coschütz 1838 Feldschlößchen Premium Pilsner, Export, Urbock, Radler, Mixx
Dresdner Felsenkeller Pilsner, Spezial, Urhell
Coschützer Pils
Schwarzer Steiger
Hausbrauerei Jahn Gorbitz 2009 Obergorbitzer Hausbräu
Hausbrauerei Laubegast Laubegast 2008 Laubegaster Hell, Dunkel, saisonal: Fest- und Bockbier
Neustädter Hausbrauerei Schwingenheuer Äußere Neustadt 2002 Schwingenheuer Bio Neustadt Hell, Elbhang Rot, Hecht Alt, Lenins Hanf, Wilder Mann (saisonal), Dresden Cider, Hufeisennase (saisonal)
Waldschlösschen Rank & Büttig Radeberger Vorstadt 1836 Waldschlösschen Dunkel, Hefe, Original Hell, Zwickelbier

Leipzig[Bearbeiten]

Unternehmen Gründung Marken Sorten
Gasthaus & Gosebrauerei Bayerischer Bahnhof 2000[52] Gose, Heizer, Kuppler, Schaffner, Prellbock (saisonal), Berliner Style Weisse (für den Export)
Brauerei an der Thomaskirche 1998 Pils, Schwarzbier, verschiedene Saisonbiere
Leipziger Brauhaus zu Reudnitz 1862 Sternburg Pilsener, Export, Schwarzbier, Hefe-Weizen, Diesel, Radler, Doppelkaramel, Urtyp
Zum Kaiser Napoleon 1997 Kaiser Napoleon Bier Dunkel, Hefe, Hell, Festbier (saisonal), Rauchbier (saisonal)

Sonstiges Sachsen[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Alter Elbehof Torgau-Werdau 2010 Helles, Dunkles, saisonal: Maibock, Weihnachtsbock
Altes Brauhaus Fam. Tippmann Jöhstadt-Steinbach 2000
Bautzener Brauerei Bautzen 1997 Bautzener Kupfer, Original, Kräusen, Schwarzes
Bierbrauhaus Obergurig-Kleindöbschütz 2008
Bergquell-Brauerei Löbau Löbau 1846 Bergquell Pilsner, Gold, Festbier (saisonal), Goldener Reiter
Lausitzer Porter, Kirsch Porter, Erdbeer-Porter, Porter Punch, Strong Porter, Berg-Bock Frühling (saisonal), Berg-Bock Herbst (saisonal), Radlerin
Böhmisch Brauhaus Großröhrsdorf Großröhrsdorf 1887 Bock (saisonal), Edel Sünde, Eisbier, Kellerbier, Pilsner, Radler, Weizen
Brauerei und Gasthof Zwönitz Zwönitz 1997 Zwönitzer Pilsner, Dunkel, Nachtwächter Schwarzbier, Ziegenbock, Kirsch-Bräu, Äppel-Bräu, Erdbeer & Bier, Zitronen-Bräu, Holunder-Weizen, Raachermannl-Bier
Brauerei Vielau Reinsdorf-Vielau 2012 Vielauer Bier
Brauhaus Obermühle Görlitz 2001 Pilsner, Märzen
Brauhaus Pirna Zum Giesser Pirna 1998 Bastei Pils, Giesser Dunkel, Bock (saisonal), 1. Sächsisches Rauchbier (saisonal)
Brauhaus Radebeul Radebeul 2011
Braun Mühle Dörnthal Pfaffroda-Dörnthal 2010
Der Bayerische Hof Grünbach im Vogtlandkreis 1998
Erlbacher Brauhaus Handwerkliche Schaubrauerei Erlbach 1563 Helles Zwickel, Schwarze Seele, verschiedene Saisonbiere
Freiberger Brauhaus Freiberg 1850 Freiberger Premium-Pils, Bock Dunkel
Freibergisch Jubiläums-Festbier, Export Spezial, Schankbier, Schwarzes Bergbier, Radler, Brewster’s
Frenzel Bräu in der Spreepension Bautzen Bautzen 2007 Hell, Dunkel, Hefeweizen, Bock, Märzen, Kirschbier
Gaststätte Brauhaus-Zwickau GmbH Zwickau 2001 Priester Hell, Dunkel, Brauhaus Weizen
Glückauf-Brauerei Gersdorf 1880 Glückauf Pilsener, Edelpils, Edel, Bock, Das Deputat, Schwarzes, Radler, Karl May Premium Pils, Happy Kooks, Kräusenbier (naturtrübes Kellerbier)
Hartmannsdorfer Brauhaus Hartmannsdorf (bei Chemnitz) 1887 Hartmannsdorfer Pils, Hell
Mittweidaer Löwenbräu Pils, Export, Black Lion
Original Ritterguts Gose[53] Gose
Hausbrauerei Schiller Coswig-Neusörnewitz 2005 Wachauer Landbier, Jubiläumsbier, Entenstein, Hefeweizen
Krostitzer Brauerei Krostitz 1534 Ur-Krostitzer Feinherbes Pilsner, Schwarzes, Schwedenquell
Landskronbrauerei Görlitz 1869 Landskron Premium Pilsener, Hell, Pupen-Schultzes Schwarzes, Maibock (saisonal), Goldbock (saisonal), Schlesier, Winterhopfen (saisonal), Lausitzer Kindl, Hefeweizen, Apfelradler
Lotters Brauerei Aue – Hotel Blauer Engel Lotters Hell, Dunkel und Starkbier
Magnet Riesa Riesa 1999 HammerBräu, Riesenbräu Gold, Märzen, Schwarzbier
Mauritius Brauerei Zwickau Zwickau 1859 Mauritius Zwickauer Pilsener, Urtyp Export, Bock Dunkel, Bock Hell, Schwarzes Gold, Winterbier (saisonal)
Missionshof Lieske Oßling-Weißig 1998 Pilsner, Dunkel
Nerchauer Brauhaus Grimma-Nerchau 2011 Nerchauer Pils, Schwarzbier, Rauchzart, Pumpernickel, Schottendicht, Hefeweizen, Maibock, Herbstbock
Privatbrauerei Blechschmidt Treuen 1483 Treuener Vogtland-Bräu Pilsener, Bockbier, Spezial, Schwarzbier
Privatbrauerei Christian Fiedler Scheibenberg-Oberscheibe 1817 Fiedler Pilsener, Orgelpfeifenbräu Landbier, Magisterbräu Schwarzbier, Export, Bockbier dunkel (saisonal), Abrahamsbock, Radler
Privatbrauerei Eibau Eibau 1810 Eibauer Schwarzbier, Lausitzer Dunkel, Jubiläums Pilsner 1810, Helles Landbier, Dunkler Bock, Radler, German Beer
St. Marienthaler Klosterbräu Dunkel, Hell, Zwickel
Zittauer Bürgerbräu Premium Pilsner
Privatbrauerei Schwerter Meißen Meißen 1460 Meissner Schwerter Privat Pils, St. Afra Dunkel, Lager Rubin
Privatbrauerei Specht Ehrenfriedersdorf 1844 Specht Pilsener, Landbier, Export, Spezial, Bockbier (saisonal), Schwarzer Specht
Private Traditionsbrauerei Meyer Rechenberg-Bienenmühle 1558 Rechenberger Pilsener, Dunkel, Bockbier, Festbier
Radeberger Exportbierbrauerei Radeberg 1872 Radeberger Pilsner, Zwickel
Schlossbrauerei Weesenstein Müglitztal 1999 Dunkel, Bock
Stadtbrauerei Wittichenau E. Glaab Wittichenau 1356 Wittichenauer Gold, Premium Pils, Bock, St. Marienstern Klosterbräu Dunkel, St. Marienstern Klosterbräu Spezial, Lausitzer Premium Pils, Lausitzer Seen Radler, Export
Sternquell-Brauerei Plauen 1857 Sternquell Pils, Premium Pils, Siebziger, Dunkel, Bockbier (saisonal), Sommerbier, Winterbier (saisonal), Sterngold Lemon, Sterngold Cola
Storms Gasthof „Zur alten Brauerei“ Belgern 2004 Belgeraner Zwickel Hell, Dunkel, Bock
Weltenbummler Bad Gottleuba-Berggießhübel 2003
Weniger Bräu Bad Schandau-Porschdorf 2009 Weniger
Wernesgrüner Brauerei Steinberg-Wernesgrün 1436 Wernesgrüner Pils Legende, Lemon

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Alter Dessauer Dessau 2001 Alter Dessauer Original, Edles Pils, Zwickelbier, verschiedene Saisonbiere
Bitterfelder Brauerei Bitterfeld 2009 Bitterfelder Pils, Dunkel, Kellerbier, Bernsteinbier, Bock, Weihnachtsbier, Oktoberbier, Radler
Bölke Brauhaus Oschersleben 1999 Bölke Bräu Schwarzbier „Panther“, Weizenbier „Emma“, Märzenbier „Biene“, Eisbock „Eiskristall“, Deutsches Pilsener „Gambi“, Bockbier „Steinbock“, Porter „Stier“, Malzbier „Urknall“
Brauerei Landsberg Landsberg (Saalekreis) 1996 Landsberger Premium Pils, Schwarzes, Bock-Bier, Export-Bier, Mai-Bock (saisonal), Goitzsche Bräu, Zeitzer Grottenbräu, Aschersleber Festbier, Saline-Bräu, Low-Carb, Delitzscher Peter, Paul Festbier, Hallesches Hansebier
Brauerei Lüdde Quedlinburg 1992 Lüdde Bräu Pubarschknall, Lüdde-Pilsener, Lüdde-Schwarzbier, Bock (saisonal), Weizen (saisonal), Alt
Brauhaus am Landmarkt[54] Eisleben-Rothenschirmbach 2013 Landmarkt-Bier
Brauhaus Köthen Köthen (Anhalt) 2003 Köthener Pils, Dunkles
Brauhaus Neindorfer Krug[55] Oschersleben-Neindorf 2006 Hehne-Bräu Pils, Schwarzbier
Brauhaus Wittenberg Lutherstadt Wittenberg 1999 Pilsner, Kuckucksbier, Weizenbier (saisonal), Bockbier (saisonal)
Brauhaus zu Röglitz Schkopau-Röglitz 2007 Brauhaus Röglitzer Pils, Röglitzer Urquell, Röglitzer Schwarzes, Röglitzer Bock
Colbitzer Heide-Brauerei Colbitz 1816 Colbitzer Pils, Dunkel, Bock, Edel
Diamant-Brauerei Magdeburg 2006 (Wiedereröffnung) Diamant Pils, Bock (saisonal), Luxator
Die Gläserne Privatbrauerei Schad Halle (Saale) 1993 Hell, Pils, Bock (saisonal), Hefe (saisonal)
Hallesches Brauhaus „Kühler Brunnen“ Halle (Saale) 2005 Hallsch, Albrecht Dunkel, Schönitzer Pils, diverse Spezialitätenbiere nach Saison (Lager, Bock, Märzen, Weizen)
Hasseröder Brauerei Wernigerode 1872 Hasseröder Premium Pils, Export, Vier, Fürstenbräu Granat, Schwarzbier, Radler, Diesel
Hotel Habichtstein[56] Alexisbad Habichtsteiner Pils, Classic, außerdem werden Diesel und Radler gemixt
Hotel Villa Heine Halberstadt 1999 Heine Bräu Edel-Pils, Heine-Urtyp, Schwarzer Friedrich, Malzheini
Müller´s Brauhaus & Café Arendsee (Altmark) 2005 Pils, Weizen
Museums- & Traditionsbrauerei Wippra/Harz, Gebr. Gehring Sangerhausen-Wippra 1990 Wippraer Schwarzbier, Kickerbier, Pilsener, Bockbier
Privatbrauerei Ernst-August Böhlke Wackersleben 2007 Wacker-Bräu Schwarzer Bock, Hell, Rubin, Schwarz
Spezialitätenbrauerei Eckart Lindhorst (Colbitz) 2006 Lindhorster Kaiser Otto, Cannabium, Dunkles
Wasserburg Gommern Gommern 1992 Gommeraner Burgbräu, Schüttebräu Gold, Schwarz, Gommerator, saisonale Biere

Schleswig-Holstein[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten
Brauberger zu Lübeck Lübeck 1989 Zwickelbier
Brauerei Milster[57] Handewitt 2011 Pils
Brauerei Schleswig Schleswig 1994 Asgaard das Göttliche, Bioland Premium Pils, Bioland Nordisches Weizen
Brauerei Taarstedt Taarstedt 2012 Helles Pils, Liebliche Dunkle
Brauhaus Eutin Eutin 1987 St. Michaelis Eutiner Rotbier, Tafelbier, Pils, Maibock (saisonal)
Dithmarscher Brauerei Karl Hintz Marne 1884 Dithmarscher Pilsener, Dunkel, Urtyp, Achtern Diek
Flensburger Brauerei Flensburg 1888 Flensburger Pilsener, Gold, Mild, Dunkel, Weizen, Radler, Winterbock (saisonal), Frühlingsbock (saisonal), Frei, Bölkstoff, Kellerbier (Bio)
Getränke Stapelfeldt Mölln 2012 Eulenspiegel-Bier
Grönwohlder Hausbrauerei Grönwohld 2009 Grönwohlder Grönwohlder Hausbrauerei Spezial
Hansens Brauerei Flensburg 1990 Hansens Pilsener, Schwarzbier, Maibock (saisonal), Alt (saisonal), Märzen (saisonal), Regattabier (saisonal), Weizenbier (saisonal)
Husums Brauhaus Husum 1991 Husumer Pilsner, Dunkles, Weizenbier (saisonal), Bernstein (saisonal), Festbier (saisonal), Märzenbier (saisonal), Winterbock (saisonal), Maibock (saisonal)
Kieler Brauerei am Alten Markt Kiel 1988 Kieler Bier
Klüver’s Brauhaus Privat Brauerei Neustadt in Holstein 2004 Klüver’s Dunkel Neustadt, Pils Neustadt, Weizen, Rauchbier
Landbrauerei Zur Alten Försterei Rickling Ricklinger Vollbier Pils, Vollbier Dunkel, Märzen (saisonal), Maibock (saisonal), Weihnachtsbock (saisonal), Stout, Porter, Rauchbier, Rauchbock (saisonal)
Landgasthof Kirschenholz Schillsdorf 2004 Kirschenholzer Kirschenholzer Pilsener, Düster Beer
Privatbrauerei Albersdorf Albersdorf 2014 Albersbier Dunkel, Imperial Stout, Dünenfee, Pfingstrose
Privatbrauerei Sauer & Hartwig Flensburg 2011 Urstrom, Vintage Bier,[58] Pure Malt No.1[59]
Schwarzenbeker Brauhaus Schwarzenbek 2006 Schwarzenbeker Export, Spezial
Westindien Compagnie Seehandelsgesellschaft Flensburg 2011 Westindian Sylter Hopfen, Pale Ale, Red Ale, Coffee Porter, Whiskybier[60]
Zeugenbräu Ahrensburg 2011 Terminator, Sommertraum, Sommertraum Amarillo, Sommertraum Simcoe, RoSa, Dat Helle

Thüringen[Bearbeiten]

Unternehmen Standort Gründung Marken Sorten Anmerkungen
Altenburger Brauerei Altenburg 1871 Altenburger Premium, Radler, Schwarze, Festbier, Black Lemon (ehemals Black Radler), Lager, Bock
Ankerbräu Steinach 1736 Ankerla Pils, Dunkel, Bock
Brauerei „Zur Goldenen Henne“ Reizlein Jüchsen 1890 Reizlein Bier
Brauerei Weimar-Ehringsdorf Ehringsdorf 1840 Ehringsdorfer Urbräu, Ritterbräu, Bonifatius Bock
Brauerei „Neunspringe“ Worbis Worbis 1867 Neunspringer Premium Pilsner, Radler, Schwarzbier, X-mix, Dunkler Bock, Doppel Karamel, Weihnachts - Dunkel
Museumsbrauerei Schmitt Singen 1885 Singer Bier
Braugasthof „Papiermühle” Jena 1996 Jenaer Deutsches Pilsener, Premium dunkel, Alt-Jenaer, Schellenbier, Burschenpils
Braugasthof „Talschänke“ Jena 1997 Wöllnitzer Weißbier
Brauhaus „Zum Löwen“ Mühlhausen 1992 Mühlhäuser Pils, Apotheker Dunkel
Brauhaus Valentino Gotha Gambrinus-Bräu
Bürgerliches Brauhaus Saalfeld Saalfeld 1892 Saalfelder Premium Pilsner, Pilsner, Ur-Saalfelder, Bockbier, Jubiläumsbier, Grottenpils, Dunkel, Gaudi-Weizen, Radler
Dorfbrauhaus Mühle Buchfart Buchfart 2006 Mühlenbräu Landpils, Bock, Märzen Kleinbrauerei mit Ausschank im Mühlenladen
Erste Oberländische Dampfbierbrauerei Bad Lobenstein 1889 Lobensteiner Turm Pils
Familien-Brauerei Hilmar Schmiedeknecht Herschdorf 1869 Pils, Dunkles Lagerbier, Dunkles Bockbier
Gasthausbrauerei Felsenkeller Weimar 2005 Deinhardtbräu Pils, Dunkles, Erntebier, Sommerbier, Bock, Honigbräu
Gasthof Brauner Hirsch Sophienhof[61] Sophienhof 2013 Pils, Dunkles, Weizen
Hennebergisches Museum Kloster Veßra Kloster Veßra Klosterbräu
Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt Arnstadt 1997 Arnstädter UrStoff, UrTyp, UrWeizen, UrBock
Eichsfelder Braumanufaktur Hüpstedt 2013 Michels Das Blonde, Das Dunkle, Bock 17
Lobensteiner Destillerie & Erlebnisbrauerei Bad Lobenstein 2008
Köstritzer Schwarzbierbrauerei Bad Köstritz 1543 Köstritzer Schwarzbier, Kellerbier, Edel Pils, Radler, Spezial Pils, Pale Ale, Witbier, bibop black cola
Oettinger Brauerei Gotha St. Gothardus Bock, Maibock, St. Gothardus, Spezial
Stutzhäuser Pils für das Stutzhäuser Brauereimuseum in Luisenthal
Original Oettinger Pils, Export, Vollbier hell, Urtyp, Hefeweißbier, Dunkles Hefeweißbier, Kristall-Weizen, Leichte Weiße, Radler, Leicht, Alkoholfrei, Alt, Schwarzbier, Malz, Winterbier, Mixed
Thuringia Braumeister, Export, Radler
Landsbergbräu Export
Ökomarkt Werratal Vachdorf
Privatbrauerei Metzler Dingsleben 1895 Dingslebener Edel-Pils, Edel-Pils Premium, Lava, Bockbier, AUBI, Weizen, Landbier, White Grape, Lux
Privatbrauerei Gessner Sonneberg 1622 Gessner Premium Pilsener, Original Festbier, Alt Sumbarcher Dunkel, Dunkler Bock, Radler, Heller Doppelbock (saisonal)
Ratsbrauerei Weißensee Weißensee 2000 Ratsbräu Hell, Dunkel, Bock (saisonal)
Rhönbrauerei Dittmar Kaltennordheim 1875 Rhöner Pils, Spezial Export, Landpremium, Urtyp, Kellerbier, Hopfensymphonie, Radler, Keltenmixx, Weisse, Kristall, Weisse Alkfrei, Winterbier, Bock, Doppelbock
Rosenbrauerei Pößneck Pößneck 1866 Rosen Edel Hell, Pils, Kellerbier, Schwarze Rose, Spezial Pils, Dunkler Bock, Radler, Colabier
Schackobräu Friedrichroda 2009 Schackobräu Pilsner, Urbier, saisonale Biere
Schloßbrauerei Schwarzbach Schwarzbach 1720 Schwarzbacher Hopfenperle Pils, Raubritter Dunkel, Sonnen-Weisse, Sonnengold Bock, Weihnachtsbier (saisonal), Doppel-Karamel, Radler, Narrenkrug (saisonal)
Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden Hohenfelden
Vereinsbrauerei Apolda Apolda 1887 Apoldaer Radler, Glocken Hell, Glocken Pils, Spezial Dominator, Premium Pils, Export, Diamant, Festbock (saisonal), Gambrinus Pilsner, Urtyp, 1806
Eisenacher Schwarzer Esel gebraut für die Wartburg Brauerei Eisenach GmbH
Vereinsbrauerei Greiz Greiz 1872 Greizer Schlosspils, Urbräu, Bock, Diätpils, Radler, Export
Watzdorfer Traditions- und Spezialitätenbrauerei Bad Blankenburg 1411 Burg Pils, Landbier, Schwarzbier, Bock, Kräutertrank
Waldhaus Erfurt Erfurt 1994 Waldhaus Pils, Spezial
Waldkasino Erfurter Brauereigaststätte Erfurt 2000 Waldkasino Dunkler Bock

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.neues-deutschland.de/artikel/805513.der-traum-von-der-eigenen-brauerei.html
  2. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/markthalle-ingwer-bier-und-pastinaken-pueree,10809148,21118778.html
  3. Firmenadresse
  4. http://www.abendblatt-berlin.de/2014/04/30/gebraut-am-ostkreuz/
  5. http://www.bild.de/geld/wirtschaft/internationale-gruene-woche/neuheiten-das-soll-uns-in-zukunft-schmecken-28133600.bild.html
  6. http://blog.nordbier.de/?p=577
  7. http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Bier-aus-Jueterbog
  8. http://www.abendblatt.de/hamburg/article2255987/Endlich-angezapft-Brauhaus-eroeffnet.html
  9. http://www.carlsbergdeutschland.de/Presse/Pressemeldungen/Pressemeldungen2012/Pages/EiskalteWintervorfreudeinHamburg.aspx
  10. http://www.bier-hannes.de/html/brauerei.html
  11. http://braustil.de/
  12. http://www.bbwbach.de/index.php/produkte
  13. http://www.binding.de/
  14. http://www.clausthaler.de/main_de.html?meta=undefined&main=0&sub=undefined&contentstatus=flash&firstrun=true&lang=de
  15. http://www.myhenninger.de/cms/startordner/514.html
  16. http://www.schoefferhofer.de/
  17. http://www.schoefferhofer-weizen-mix.de/?page_id=12
  18. http://www.hochstaedter-landbier.de/unsere_biere.html
  19. http://www.glaabsbraeu.de/unsere-biere.htm
  20. https://de-de.facebook.com/SchoneckerBrauhaus
  21. http://netzwerk.maintaler.net/?seite=selbolderbrauhaus
  22. http://wilhelmsbader-hof.de/brauerei.html
  23. http://www.12aposteln-frankfurt.de/index.php/brauerei-12apostel-frankfurt
  24. http://www.edlebiere.de/Blog/archives/86-Eroeffnungsfest-des-Dorfbraeuhaus.html
  25. http://www.brunnenbraeu.de/Bilder/070609Artikel.htm
  26. http://www.licher.de/produkte/
  27. http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten/11535783.htm
  28. Bier&Brauhaus Nr.12, S. 21
  29. http://www.bierguerilla.de/wanderer-gehst-du-nach-parchim/
  30. http://www.myheimat.de/lehrte/freizeit/kleine-hausbrauerei-in-kraetzealtmerdingsen-d2177304.html
  31. http://www.brauhaus.net/brauerei/hanoeversch-bio-biere/
  32. http://leine-on.de/pages/pattensen/subpages/huepscher_werkstatt_braeu__die_idee_entstand_bei_einem_glas_bier/index.html
  33. http://blog.nordbier.de/?p=607
  34. http://www.meiers-lebenslust.de/brauerei
  35. http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/harz/brauerei125.html
  36. http://www.german-breweries.com/new_breweries.htm
  37. http://www.manager-magazin.de/lifestyle/genuss/0,2828,734351,00.html
  38. http://www.biertest-online.de/cgi-bin/show/ebs.pl?Data=schmieriger_lachs_barley_wine
  39. http://www.biertest-online.de/cgi-bin/show/ebs.pl?Data=schmieriger_lachs_gaertrud_die_finstere
  40. http://www.biertest-online.de/cgi-bin/show/ebs.pl?Data=schmieriger_lachs_fliegender_fisch
  41. http://kgbrauereien.org/2011/09/30/grafschafter-brauhaus/
  42. http://www.hna.de/nachrichten/landkreis-northeim/northeim/bier-weperstadt-1558813.html
  43. http://kgbrauereien.org/2012/10/23/langeooger-spezialitatenhaus-%E2%80%93-inselbrauerei-langeoog/
  44. www.obernkirchen-info.de/archiv/sn050509-3.pdf
  45. Norderney bekommt sein eigenes Bier
  46. http://www.n-v-b.de/verein/biere.php?SID
  47. rz-home.de/~mbraun/bbd/doc/Bier_u_Brauhaus.pdf
  48. http://brunnenbraeu.eu/?p=1839
  49. http://www.zunft-koelsch.de/01_db_data.html
  50. http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/handwerker-am-braukessel-auch-in-mainz-wird-craft-beer-gebraut_14377920.htm
  51. http://www.wormser-zeitung.de/region/vg-eich/mettenheim/13284217.htm
  52. http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/geschichte/index.html#rooms_66
  53. http://www.leipziger-gose.com/gose-geschichte.html
  54. http://www.rothenschirmbach.org/wirtschaft/gast/rothenschirmbacher-brauhaus-am-landmarkt.html
  55. http://blog.nordbier.de/?p=565
  56. http://www.habichtstein.de/stammhaus.php
  57. http://www.moinmoin.de/lokales/archiv/news-anzeigen/artikel/da-braut-sich-was-zusammen.html
  58. http://www.sauer-hartwig.de/privatbr/index.php/vintage-bier.html
  59. http://kgbrauereien.org/2012/11/26/pure-malt-nr-1/
  60. http://www.kieler-craft-beer-day.de/westindien.html
  61. http://nordhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Neuer-Brauner-Hirsch-mit-Gasthausbrauerei-in-Sophienhof-1055760638