Liste von Burgen, Schlössern und Festungen in Lothringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schloss Les Monthairons, historistischer Bau des 19. Jh. in Anlehnung an den „Manoir-Typ”

Diese Liste führt Burgen, Schlösser und Festungen in der französischen Region Lothringen auf.

Überblick[Bearbeiten]

Während im benachbarten Elsass die stauferzeitliche Burgruine landschaftsprägend ist, finden sich in Lothringen vor allem zahlreiche Schlösser. Mittelalterliche, lothringische Burgruinen gibt es besonders an den Osthängen der Vogesen; wenn auch in geringerer Dichte als im Elsass, so doch in ähnlicher Gestalt. Je weiter westlich und südlich, um so „französischer” werden die Anlagen. Der stauferzeitliche Typ, zum Teil sogar mit Buckelquadern, findet sich vereinzelt noch weit jenseits der ehemaligen Sprachgrenze, zum Beispiel bei Burg Preny oder beim Uhrturm des Schlosses von Bar-le-Duc. Ansonsten herrscht die spätgotische Wasserburg vom Typ einer Kastellburg vor. Auch manche Höhenburgen entsprechen diesem Typ, Beispiele hierfür finden sich in unter anderem in Moyen und Nomeny.

Die meisten Schlösser entstanden vor dem Dreißigjährigen Krieg Ende des 16. und zu Beginn des 17. Jahrhunderts und gehören oft dem vom Kastelltyp abgeleiteten „Manoir-Typ” an (rechteckiger Wohnbau mit Ecktürmen). Kleinere Landschlösser stehen in manchen Landstrichen – vor allem in den Départements Meurthe-et-Moselle und Moselle – so dicht, dass beinahe jeder zweite Ort ein Schloss oder zumindest Herrenhaus besitzt – eine „Fahrt ins Blaue” kann zu manchen Entdeckungen führen, da längst nicht alle Schlösser in Karten oder Literatur verzeichnet sind. Daher kann diese Liste nicht annähernd als vollständig gelten.

Nach dem Dreißigjährigen Krieg ebbte die Bautätigkeit deutlich ab, herausragende Ausnahmen sind unter anderem die Schlösser von Lunéville, Commercy und Haroué. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert entstanden noch einige historistische Schlossbauten, meist in Anlehnung an den „Manoir-Typ” des 17. Jahrhunderts.

Liste[Bearbeiten]

Meurthe-et-Moselle[Bearbeiten]

Schloss Cons-la-Grandville
Dieulouard, Burgruine
Schloss Lunéville
Herzogsschloss Nancy
  1. Schloss Adomenil, Rehainviller
  2. Burgruine Blâmont, Blâmont (Blankenberg)
  3. Schloss Blénod-lès-Toul, Blénod-lès-Toul
  4. Boucq, festes Haus
  5. Schloss Cons-la-Grandville, Cons-la-Grandville
  6. Burgruine Deneuvre, Baccarat
  7. Burg Dieulouard, Dieulouard
  8. Schloss Etreval, Etreval
  9. Schloss Fléville, Fléville-devant-Nancy
  10. Schloss Gerbéviller, Gerbéviller
  11. Schloss Haroué, Haroué
  12. Burg Jaulny, Jaulny
  13. Schloss La Malgrange, La Malgrange
  14. Schloss Lemoncourt, Lemoncourt
  15. Schloss Liverdun, Liverdun
  16. Schloss Lunéville, Lunéville (Lünenstadt)
  17. Schloss Manonville, Manonville
  18. Schloss Martigny, Colmey
  19. Schloss Moncel, Jarny
  20. Schloss Moselly, Chaudeney-sur-Moselle
  21. Burgruine Mousson, Mousson
  22. Burgruine Moyen, Moyen
  23. Burgruine Pierre-Percée, Pierre-Percée (Langstein)
  24. Herzogspalast von Nancy (auch Palais der Herzöge von Lothringen), Nancy
  25. Burgruine Nomeny, Nomeny
  26. Burgruine Pierrefort, Martincourt
  27. Burgruine Prény, Prény
  28. Schloss Romemont, Buissoncourt
  29. Schloss Sexey-aux-Forges, Sexey-aux-Forges
  30. Schloss Tumejus, Bulligny
  31. Schloss Vandeléville, Vandeléville
  32. Burgruine Vaudémont, Vaudémont
  33. Schloss Ville-au-Val, Ville-au-Val
  34. Schloss Villers-le-Rond, Villers-le-Rond
  35. Schloss Villers-lès-Nancy, Villers-lès-Nancy

Meuse[Bearbeiten]

Schloss Commercy
Burgruine Gombervaux
Burg Hattonchâtel
  1. Schloss Bar-le-Duc, Bar-le-Duc
  2. Schloss Bazincourt, Bazincourt-sur-Salux
  3. Schloss Commercy, Commercy
  4. Schloss Euville, Euville
  5. Burgruine Gombervaux, Vaucouleurs
  6. Schloss Hanoncelles, Ville-en-Woëvre
  7. Schlösser von Haironville, Haironville
  8. Burg Hattonchâtel, Vigneulles-lès-Hattonchâtel
  9. Schloss Hugnes, Juvigny-sur-Loison
  10. ehem. Burg Ligny, Ligny-en-Barrois
  11. Schloss de L'Isle, Cousances-les-Forges
  12. Schloss Louppy-sur-Loison, Louppy-sur-Loison
  13. Schloss Marbeaumont, Bar-le-Duc
  14. Schloss Montbras, Montbras
  15. Zitadelle von Montmédy, Montmédy
  16. Schloss Ourches, Ourches-sur-Meuse
  17. ehem. Burg Vaucouleurs, Vaucouleurs
  18. ehem. Burg Verdun, Verdun
  19. Zitadelle und Festung Verdun
  20. Bischofspalast Verdun
  21. Schloss Ville, Ville-sur-Salux
  22. Schloss Ville-au-Val, Ville-au-Val
  23. Schloss Void, Void-Vacon

Moselle[Bearbeiten]

Hombourg-Budange
Burg Malbrouck
Burg Pierre-Percée
  1. Burg Ancerville, Ancerville (Anserweiler)
  2. Schloss Arry, Arry
  3. Zitadelle von Bitsch, Bitche (Bitsch)
  4. Créhange (Kriechingen)
  5. Dagsburg, Dabo (Dagsburg)
  6. Schloss Fabert, Moulins-lès-Metz
  7. Burg Falkenstein, Philippsbourg
  8. Schloss Fénétrange, Fénétrange (Finstingen)
  9. Burg Forbach, Forbach
  10. Burg Frauenberg, Sarreguemines
  11. Schloss Freistroff, Bouzonville
  12. Schloss Frescaty, Metz (abgeg.)
  13. Schloss Grimont (Ruine) St. Julien lès Metz
  14. Burgruine Groß-Arnsberg, Baerenthal (Groß-Arnsburg)
  15. Schloss Helfedange, Guinglange (Helfingen)
  16. Schloss Hombourg, Hombourg-Budange (Homburg an der Kanner)
  17. Burg Hombourg-Haut, Hombourg-Haut (Oberhomburg)
  18. Burg Jouy-aux-Arches, Jouy-aux-Arches
  19. Schloss La Grange (Schloss Scheuern), Manom
  20. Schloss Ladonchamps, Woippy
  21. Schloss Louvigny, Louvigny
  22. Schloss Luttange, Luttange (Lüttingen)
  23. Burgruine Lützelburg, Lutzelbourg
  24. Burg Malbrouck, Manderen
  25. Festung Marsal, Marsal
  26. Schloss Moulins, Metz
  27. Schloss Pange, Pange
  28. Schloss Preisch, Basse-Rentgen
  29. Burgruine Ramstein, Baerenthal
  30. Schloss Rodemachern, Rodemack (Rodemachern)
  31. Burgruine Rothenburg, Philippsbourg
  32. ehem. Burg Sarreguemines, Sarreguemines (Saargemünd)
  33. Burg Sierck, Sierck-les-Bains
  34. ehem. Kaiserpfalz und Burg in Thionville (Diedenhofen)
  35. Burgruine Turquestein (Burg Türkstein), Turquestein-Blancrupt
  36. Schloss Volkrange, Thionville (Diedenhofen)
  37. Burg Vry, Vry
  38. Burg Waldeck, Philippsbourg
  39. Burg Woippy, Woippy
  40. Schloss Xouaxange, Xouaxange (Schweixingen)

Vosges[Bearbeiten]

Burgruine Épinal
  1. Burgruine Châtel, Châtel-sur-Moselle
  2. Burgruine Épinal, Épinal (Spinneln)
  3. Schloss Failloux, Jeuxey
  4. Burgruine Fontenoy-le-Château, Fontenoy-le-Château
  5. Schloss Ville-sur-Illon, Ville-sur-Illon

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Burgen und Schlösser in Lothringen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien