Liste von Filmen mit Bezug zu Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die deutsche Hauptstadt Berlin ist seit Beginn der Stummfilmzeit Handlungs- und Drehort vieler deutscher und internationaler Filmproduktionen

Die Liste von Filmen mit Bezug zu Berlin enthält herausragende Filme mit deutlichem Bezug zu Berlin, also Filme, die in dieser Stadt spielen, die Berlin zu einer bestimmten Epoche zeigen oder das politische, wirtschaftliche oder kulturelle Leben Berlins zum Thema haben. Die Filme sind nach ihrem Handlungszeitraum sortiert, nicht nach dem Produktionsjahr.

Dokumentationen über Berlin[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt führt Dokumentationen auf, die Berlin als Ganzes oder in Teilbereichen behandeln. Eine zeitliche Differenzierung wird nicht vorgenommen.

In Berlin handelnde Spielfilme[Bearbeiten]

Von der Stadtgründung bis zum Ende des Kaiserreichs (Mittelalter bis 1918)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt behandelt Berlin-Filme, die in der Zeit von der Gründung im Mittelalter (erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1237) bis zum Ende des Ersten Weltkriegs spielen.

Zeit der Weimarer Republik (1918–1933)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt behandelt Berlin-Filme, die in der Zeit der Weimarer Republik spielen.

Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt behandelt Berlin-Filme, die in der Zeit des Nationalsozialismus spielen.

zeigen die Entwicklung des Wehrmachtsoffiziers Claus Schenk Graf von Stauffenberg und anderer Widerstandskämpfer gegen Adolf Hitler vom Frontsoldaten bis zur Hinrichtung nach dem gescheiterten Attentat vom 20. Juli 1944. Einige der Filme wurden in Berlin an Originalschauplätzen wie dem Bendlerblock gedreht, für den Film von 2008 wurden auch das Gelände des Flughafens Tempelhof, die Messehallen am Funkturm und das Hauptzollamt Berlin genutzt.
stellen die Geschehnisse im Berliner Führerbunker hinter der Reichskanzlei in der Wilhelmstraße während der Schlacht um Berlin in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs dar, als durch Suizid beziehungsweise Flucht der politischen Führung die Zeit des Nationalsozialismus endete.

Nachkriegszeit bis zum Mauerbau (1945–1961)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt behandelt Berlin-Filme in der Nachkriegszeit bis zum Bau der Berliner Mauer.

Mauerzeit bis zur Wende (1961–1989)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt behandelt Berlin-Filme, die zu Zeiten der Berliner Mauer spielen.

Wiedervereinigung bis heute (seit 1990)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt behandelt Berlin-Filme, die nach der Wende und der deutschen Wiedervereinigung spielen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Wolfgang Jacobsen: Berlin im Film. Die Stadt. Die Menschen. Argon Verlag, 1998, ISBN 978-3-870244-68-2.
  • Markus Münch: Drehort Berlin – Wo berühmte Filme entstanden. berlin edition des be.bra-verlag, 2007, ISBN 3-814801-54-7.
  • Michaela Schubert, Wolfgang Bernschein (Hrsg.): Berlin. Reisen – Ein Film. Wolbern-Verlag, Potsdam 2007, ISBN 3-980847-27-6.
  • Regina Aggio: Filmstadt Berlin 1895–2006. Schauspieler, Regisseure, Produzenten, Wohnsitze, Schauplätze und Drehorte. Verlag Jena, 2007, ISBN 978-3-931911-34-8.

Weblinks[Bearbeiten]