Liste von Landmaschinenherstellern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die nachfolgende Liste verzeichnet marktrelevante oder ehemals marktrelevante Landmaschinenhersteller. Sie erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

Firma Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Accord GmbH Soest (Deutschland) 1948 bis 1996 Landmaschinen Bestandteil von Kverneland
Ag-Chem Europe B.V. Grubbenvorst bei Venlo (NL) seit 1990 Selbstfahrer, Gülletechnik, gehört zu AGCO
AGCO Duluth (USA) seit 1990 Traktoren, Landmaschinen Deutz-Allis Corp.
AGRI FARM Maschinenbau Michelndorf / Tullnerfeld, Österreich seit 1977 Bodenbearbeitung
Agrifac Steenwijk, Niederlande seit 2008 Rübenroder, Feldspritzen (Selbstfahrer) AMAC, Cebeco Bestandteil von Exel Industries
Agrio Kremze, Tschechien seit 1993 Pflanzenschutztechnik, Selbstfahrer abgespalten von Inuma
Agrisem Ligne (Frankreich) seit 1993 Bodenbearbeitung
AGROLINER Peter Kröger Rechterfeld (Deutschland) ca. 1970 Anhänger, Kipper
Agromash Bobruisk, Weissrussland ca.1980 Anhänger, Miststreuer, Güllefässer, Pressen, Futtermischwagen
Agrometer Dänemark Gülletechnik
Agrostroj Pelhrimov Pelhrimov, Tschechien seit 1886 Mähwerke, Mulcher, Stalldungstreuer
Akpil Pilzno, Polen seit 1975 Landmaschinen
Allis-Chalmers Milwaukee (USA) 1901 bis 1985 Traktoren, Landmaschinen Deutz-Allis Corp. für Bereich Landmaschinen
Alpego Gambellara (Vicenza), Italien ca. 1950 Bodenbearbeitung
Altai Rubzowsk Altai, Russland 1942 Traktoren
Ålö Brännland, Umeå (Schweden) seit 1946 Frontlader Trima & Quicke
AMAC Steenwijk, Niederlande 1955-2008 Kartoffelroder, Rübenroder Agrifac
Amazone (Amazonen-Werke) Hasbergen (Deutschland) seit 1883 Bodenbearbeitung, Pflanzenschutztechnik, Sä- und Düngetechnik
Annaburger Nutzfahrzeug GmbH Annaburg (Deutschland) seit 1883 Transportfahrzeuge, Güllefässer, Umladewagen, Abschiebewagen Impulsa Elsterwerda
Anzio Güllefässer
APV Technische Produkte GmbH Dallein (Österreich) seit 1997 Streu- und Sätechnik, Bodenbearbeitung, Grünlandtechnik, Winterdienst
Arcusin VILA-SANA - Lleida (Spanien) Ballensammelgeräte, Baumschüttelgeräte
ARGO S.p.a. San Martino in Rio (Italien) seit 1988 Traktoren, Landmaschinen Landini, McCormick u.a.
Asa-Lift Sorø, Dänemark Gemüsetechnik Grimme
Audureau Frankreich Futtermischwagen Kuhn Landmaschinen
AVR (Unternehmen) Roeselare (Belgien) seit 1849 Kartoffelroder, Fräsen

B[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Baas-Trima (Deutschland) bis 2004 Frontlader Ålö
Josef Bautz GmbH Saulgau (Deutschland) 1890 bis 1969 Traktoren, Mähdrescher, Landmaschinen Claas
Balzer Inc. Mountain Lake, USA seit etwa 1948 Güllefässer, Überladewagen, Mulcher
Henry Bamford & Sons Uttoxeter, England 1871 Grünland
Baselier Steenbergen, Niederlande seit 1951 Bodenbearbeitung, Kartoffeltechnik
BECO Vianen (Niederlande) Kipper, Palettengabeln, Baggerschaufeln
Maschinenfabrik Karl Becker GmbH Oberweser (Deutschland) 1919 bis 1985 Bodenbearbeitung Cormall Holding, ab 1997 Bestandteil von Kongskilde Industries
Beinlich Landmaschinen Ulmen, (Deutschland) seit 1953 Bewässerungstechnik
BEKA St. Aubin, Schweiz Anhänger
Belarus Minsk, Weißrussland seit 1946 Traktoren
Ludwig Bergmann Goldenstedt (Deutschland) seit 1896 Düngetechnik, Grünlandtechnik
Bernard van Lengerich Gruppe (BvL) Emsbüren (Deutschland) seit 1860 Futtermischwagen, Einstreumaschinen
BERTHOUD agricole Belleville sur Saône, Frankreich seit 1895 Feldspritzen Exel Industries
Bertini Rosario, Argentinien Drillmaschinen Bidell/ Bidell Eberhardt Günzburg seit 2014 Feldspritzen,Mulcher,Bodenbearbeitungsgeräte,Anhänger,Gewichte
Biso Schrattenecker (Biso) Ort im Innkreis, (Österreich) seit 1936 Erntevorsätze, Kippanhänger
Bizon Polen Mähdrescher New Holland
Bleinroth Barsinghausen seit 1550 als Schmiede Gemüseerntetechnik, Rübensammelbunker
BLT-Brendecke Nordstemmen-Rössing, Deutschland Feldspritzen
Bodenbearbeitungsgerätewerk Leipzig (VEB) Leipzig (Deutschland) 1948 bis 1990 Feldspritzen, Bodenbearbeitung Unternehmen Rudolph Sack BBG GmbH, ab 1999 Bestandteil der Amazonen-Werke
Bogballe Uldum, Dänemark seit 1934 Düngerstreuer
FB Bossini Carpenedolo Brescia, Italien seit 1925 Miststreuer, Güllefässer, Kipper
HANS BRANTNER & SOHN Fahrzeugbaugesellschaft mbH Laa a. d. Thaya, Österreich ca. 1945 Anhänger, Kipper
Braud Coex (Frankreich) 1870 bis 1984 Erntetechnik, Traubenvollernter, Mähdrescher Bestandteil von Fiatagri
Bräutigam Landtechnik Gudensberg-Gleichen, Deutschland seit 1987 Pflanzenschutztechnik, Selbstfahrer
Bredal A/S Vejle Øst, Dänemark Düngerstreuer, Dungstreuer
Bremer Maschinenbau Eqord, Deutschland ca. 1920 als Schmiede, seit 1965 Landtechnik Bodenbearbeitung
Pflugfabrik Brenig Bonn-Bad Godesberg, Deutschland Bodenbearbeitung, insbesondere Pflüge
Bressel und Lade Maschinenbau GmbH Visselhövede, Deutschland seit etwa 1955 Anbauwerkzeuge für Traktoren, Hof-, Rad- und Teleskoplader, sowie Gabelstapler
Breviglieri Nogara (Verona), Italien seit 1949 Kreiseleggen, Fräsen
Briri (Riepenhausen) Bawinkel, Deutschland etwa 1970 Güllefässer, Miststreuer der Maschinenfabrik Kemper
Lars Chr. Brix GmbH (Brix) Mohrkirch, Deutschland seit 1975 Bodenbearbeitung, insbesondere Scheibeneggen
BSA Duport (BSA) (Siegerland) Dedemsvaart, Niederlande seit 1977 Güllefässer
Bucher Industries AG Niederwenningen (Schweiz) seit 1807 Bergtraktoren, Transporter ab Mitte der 1980er Jahre keine Landmaschinen

C[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Caffini Italien seit 1924 Feldspritzen, Selbstfahrer
Cameco Industries USA Zuckerrohrernter, Traktoren John Deere
Capello Erntevorsätze zum Mais dreschen
Carl Geringhoff GmbH Ahlen, (Westfalen) (Deutschland) seit 1880 Erntetechnik
Carl Wolf (Anhängerbau) Hennef-Sieg Anhänger Fahrzeugbau Schumacher GmbH & Co.KG
Carraro S.p.a. Campodarsego (Italien) seit 1910 Traktoren, Sonstiges
Caruelle-Nicolas Saint Denis de l'Hôtel, Frankreich Feldspritzen Exel Industries
Case Corporation Racine (USA) 1842 bis 1984 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges 1967 bis 1996 gehörte Case zur Tenneco Inc. Texas Case IH
Case IH Racine (USA) 1984 bis 1999 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Case und International Harvester Company Case New Holland (CNH)
Case New Holland (CNH) Amsterdam (Niederlande) seit 1999 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Case IH und New Holland
Caterpillar Peoria (USA) seit 1925 Traktoren, Landmaschinen, Baumaschinen Zusammenschluss von Holt Man. Comp. und C. L. Best Tractor Co Mähdrescher gingen 1926 an Deere & Company; Traktoren gingen 2002 an AGCO (Challenger Equipment)
Cebeco Steenwijk, Niederlande 1962-1994 Feldspritzen Centraal Bureau AMAC, daraus wiederum Agrifac
Celikel Tarim Knya, Türkei seit 1985 Futtermischwagen, angebaute Maishäcksler
Celli Italien Bodenbearbeitung
Chamberlain Australien 1947-1970 Traktoren, Bodenbearbeitung, Sämaschinen John Deere
Charkowski Traktornyi Sawod Ukraine Traktoren
Charlier VITRY LA VILLE, Frankreich seit 1887 Pflüge
CHD Eefting Ter Apel, Niederlande Feldspritzen
Claas Harsewinkel (Deutschland) seit 1913 Traktoren, Erntetechnik, Grünlandtechnik
Claeys (später Clayson) Zedelgem (Belgien) 1906 bis 1964 Landmaschinen, Mähdrescher New Holland
Claydon Newmarket (Großbritannien) Direktsaatmaschinen, Bodenbearbeitung
Cockshutt Brantford (Kanada) 1877 bis 1962 Landmaschinen White Farm Equipment
Concept Perugini Meldola, Italien Drillmaschinen, Mulcher, Fräsen, Kreiseleggen
Conow Anhängerbau GmbH & Co. KG Feldberger Seenlandschaft, Mecklenburg-Vorpommern seit 1994 Anhänger, Ersatzteilversorgung HW 80 Bauhof Fürstenhagen; Kooperation mit Kraftfahrzeugwerk „Ernst Grube“ Werdau
Cramer Leer, Deutschland seit 1875 Kartoffellegemaschinen, Gartengeräte

D[Bearbeiten]

Mähdrescher
Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Dal-Bo Randbøl, Dänemark seit 1948 Walzen, Packer
Dammann Maschinenbau Buxtehude-Hedendorf, Deutschland seit 1979 Feldspritzen
Danfoil Logstor, Dänemark seit 1984 Feldspritzen, Selbstfahrer
David Brown (Unternehmen) Meltham Mills, Großbritannien 1929 ehem. Traktorenhersteller Case
Daweke Maschinenbau Warendorf, Deutschland Produktion seit 2003 Bodenbearbeitung
Dechentreiter Bäumenhein (Deutschland) 1912 bis 1966 Landmaschinen Unternehmen Fendt ab 1970
Deere & Company Moline (USA) seit 1837 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges
Friedrich Dehne Halberstadt (Deutschland) 1856 bis 1974 Landmaschinen, Sonstiges VEB Landmaschinenbau Halberstadt
Demmler Fahrzeugbau Wertingen/Geratshofen, Deutschland ca. 1910 Anhänger
Deutsche Traktoren Union Stadtilm (Deutschland) seit 2008 Grosstraktoren, Landmaschinen, Sonstiges
Deutz-Fahr AG Köln (Deutschland) 1977 bis 1995 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Klöckner-Humboldt-Deutz AG Unternehmen SAME Deutz-Fahr
Deutz-Fahr Lauingen (Deutschland) seit 1927 Traktoren, Erntemaschinen, Grünlandtechnik
Degelman Canada 1962 Strohstriegel, Steinsammler
DEWA Evergem - Belzele, Belgien seit 1938 Kipper
Dewulf Roeselare, Belgien ca. 1960 Kartoffelroder, Karottenroder, Rübenroder
Dexheimer Wallertheim, Deutschland ca. 1885, seit 1967 eigenes Traktorenprogramm Kleintraktoren
Dezeure Veurne, Belgien seit 1947 Transportanhänger
Didam Maschinenbau Anhänger
Doppstadt Velbert seit 1965 Spezialtraktoren, Umwelttechnik, Kommunaltechnik, Häcksler
Doublet-Record Nykobing Mors (Dänemark) 1977 Bodenbearbeitung
Douven Feldspritzen John Deere
Dowdeswell Bodenbearbeitung
Dronningborg Randers (Dänemark) Mähdrescher seit 1997 Bestandteil von AGCO
Dubex Stadskanaal, Niederlande 1953 Feldspritzen
Dücker Stadtlohn Mulchgeräte
Dutzi Ubstadt-Weiher 1904 Fräsen
Düvelsdorf Ottenburg (Verden) Ballenzangen und andere Kleingeräte

E[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Pflugfabrik Gebrüder Eberhardt Ulm (Deutschland) 1854 bis 1980 Landmaschinen Unternehmen Bidell, seit 1999 Mengele Agrartechnik, „Eberhardt-Programm“ läuft aus
Ebro (Fahrzeughersteller) ehemaliger (?) Traktorenhersteller
H.F. Eckert Berlin-Lichtenberg (Deutschland) 1846 bis Landmaschinen, Sonstiges
Eck-Sicma Landshut, Deutschland Bodenbearbeitung
EFF Greifschaufel Much-Hardt, Deutschland Silagebeissschaufeln
Edenhall VALLÅKRA, Schweden gezogene Rübenroder
Gebrüder Eicher Forstern (Deutschland) 1941 bis 1992 Traktoren, Sonstiges Konkurs
Eisele Sigmaringen (Deutschland) seit 1887 Landmaschinen, Gülletechnik
Einböck Landmaschinen Dorf an der Pram (Österreich) seit 1934 Bodenbearbeitung
ELHO Pännäinen, Finnland seit 1968 Ballenwickelgeräte, Schwader, Scheibenmäher, Konditionierer
Elibollar Türkei Futtermischwagen
Engesa São Paulo, Brasilien 1963-1993 Traktoren
EURO-Jabelmann Itterbeck Importeur diverser einfacher Maschinen, Vertrieb teils unter eigenem Namen
EURO-P Bad Schwartau (Deutschland) 1995 Hersteller von Güllepumpen, Güllemixern und Gülleseparatoren
ERO-Gerätebau Niederkumbd 1965 Laubschneider, Traubenvollernter
Escorts Group Indien Traktoren, Mähdrescher, Bodenbearbeitung
Evers Almelo (Niederlande) 1961 Bodenbearbeitung
Evrard Savigny-le-Temple Cedex, Frankreich Feldspritzen Exel Industries

F[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Fähse & Co. Düren (Deutschland) Rübensämaschinen Kverneland
Maschinenfabrik Fahr Gottmadingen (Deutschland) 1870 bis 1977 Traktoren, Mähdrescher Deutz-Fahr
Falc Maschinenbau Mulcher, Spatenmaschinen
Famarol Polen Ballenpressen, Scheibeneggen
Faresin Industries Breganze seit 1870 Futtermischwagen, Teleskoplader
Farmall USA 1924-1973 Traktoren IHC
Farmet Ceska Skalica 1992 Bodenbearbeitung
FarmKing Bodenbearbeitung, Grünlandtechnik, Pflanzenschutztechnik Tochter von Buhler Industries
Farmtech Ljutomer (Slowenien) 1954 Anhänger
Farmtrac Mragowo (Polen) 2000 Kleintraktoren Tochter der Escorts Group
Favorit Maschinenbau Geseke, Deutschland Güllefässer
Fella-Werke GmbH Feucht (Deutschland) 1918 bis 1999 Grünlandtechnik Netagco Holding, 2004 bis 2010 Bestandteil von Argo, seit 2010 Bestandteil von AGCO
Xaver Fendt Marktoberdorf (Deutschland) 1918 bis 1999 Traktoren Bestandteil von AGCO
Feraboli Cremona (Italien) 1880 Rundballenpressen, Kreiseleggen
Harry Ferguson Limited 1933 bis 1954 Traktoren, Landmaschinen Massey Harris Ltd.
Ferrari Traktoren Rothenstein Traktoren
Fiat S.p.A. Turin (Italien) 1919 bis 1984 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Fiatagri
Fiatagri und Fiat Geotech Turin (Italien) 1984 bis 1993 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Fiat Trattori S.p.A New Holland Ltd.
Fimaks Türkei seit 1975 Futtermischwagen, Güllefässer, Anbauhäcksler, Miststreuer, Grünlandgeräte
Fiona Maschinenbau Bogense, Dänemark Sämaschinen
Fliegl Fahrzeugbau, Fliegl Agrartechnik Mühldorf am Inn, Deutschland seit 1976 Güllefässer, Kleingeräte, Anhänger, Kipper usw.
Flötzinger Polling Frontladerwerkzeuge, Schneidwerkwagen
Ford Motor Company Dearborn (USA) 1903 bis 1986 Traktoren Ford New Holland
Ford New Holland Troy (USA) 1986 bis 1990 Traktoren, Landmaschinen Ford Motor und New Holland Machine Company New Holland Ltd.
Kombinat Fortschritt Landmaschinen (VEB) Neustadt/Sachsen (Deutschland) 1951 bis 1990 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges 5 ostsächsische Landmaschinenbetriebe Auflösung
Fortschritt Erntemaschinen Neustadt in Sachsen (VEB) Neustadt/Sachsen (Deutschland) 1948 bis 2004 Landmaschinen, Sonstiges Hering-Werke 1990 Fortschritt Erntemaschinen GmbH, ab 1997 Case Harvesting Systems
Fortuna Fahrzeugbau Ochtrup (Deutschland) Kipperfahrzeuge, Kalkstreuer
Frandent Italien Schwader, Kreiseleggen
Fransgård Farsø, Dänemark seit 1967 Landmaschinen, Forstmaschinen, Wegebaumaschinen
Fricke Landmaschinen Heeslingen seit 1923 Komplettprogramm durch Importe aus Osteuropa, Ersatzteilgroß- und Einzelhandel
Fristein Salzkotten Miststreuer, Anhänger
Frost Maschinenbau GmbH (ehemals Gerhard Frost Maschinenfabrik GmbH & Co.) Tochtergesellschaft Iprotec Friedewalde Petershagen (Deutschland) 1946 Bodenbearbeitung
Fuchs FR Handels GmbH Bruckmühl, Deutschland 1992 Güllefässer, Hofschlepper

G[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Gallignani S.p.a. Russi (Italien) 1901 Ballenpressen
Galucho S. Joao das Lampas, Portugal seit 1920 Scheibeneggen, Anhänger, Walzen, Mulcher, Kleingeräte
Gaspardo Thalmässing 1964 Mähwerke, Bodenbearbeitung, Drillmaschinen, Mulcher, Pflanzenschutz
Gassner Göggenhofen, Deutschland ca. 1950 Bodenbearbeitung
Gebo Landtechnik (Bottmersdorfer Gerätebau) Groß Germersleben, Deutschland Rübenreinigung, Bodenbearbeitung Holmer Maschinenbau
Gehl Company USA 1859 Hoflader, Grünlandtechnik, Miststreuer, Futtermischwagen, Feldhäcksler
Carl Geringhoff GmbH Ahlen (Westfalen), Deutschland seit 1880 Erntetechnik
Gilles Rübenerntetechnik
Gilibert Deutschland Kipper, Streuwagen
Gleaner Mähdrescher gehört zu AGCO
Goldoni S.p.a. Migliarina di Carpi (Italien) seit 1926 Traktoren, Landmaschinen
Göweil Kirchschlag bei Linz (Österreich) Ballenwickler, Frontladerwerkezuge
Great Plains Manufacturing Salina, Kanada Drillmaschinen, Bodenbearbeitung
Greenland N.V. Nieuw-Vennep (Niederlande) 1981 bis 1998 Grünlandtechnik Vicon, PZ Zweegers, Rivere Cassalis u.a. Kverneland
Grégoire-Besson Montfaucon-Montigne (Frankreich) seit 1802 Bodenbearbeitung
Grimme Landmaschinenfabrik Damme (Deutschland) seit 1861 Kartoffelroder, Rübenroder
Gruber Ampfing seit 1951 Mähwerkvorsatz für Feldhäcksler
Gruse Aerzen (Deutschland) seit 1869 Kartoffeltechnik
Güldner Aschaffenburg (Deutschland) 1904 bis 1969 Traktoren, Sonstiges Übernahme durch Linde AG
Güttler GmbH Kirchheim seit 1981 Bodenbearbeitung insbesondere Walzen/Packer

H[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Hadorn Leimiswil (Schweiz) Gülletechnik
Hagedorn (Unternehmen) Warendorf (Deutschland) 1902 bis 1976 Landmaschinen Konkurs
Hako Bad Oldesloe (Deutschland) seit 1948 Kleintraktoren
Hanomag Hannover (Deutschland) 1871 bis 1989 Traktoren (1912 bis 1970), Sonstiges 1989 Übernahme durch Komatsu (Baumaschinen)
Hartvig Jensen & Co (Hardi) Golstrup (Dänemark) seit 1957 Landmaschinen Seit 2000 Bestandteil der Auriga Holding, seit 2007 Teil von Exel Industries
Hassia Maschinenfabrik Butzbach (Deutschland) 1880 bis 1995 Kartoffeltechnik Unternehmen Lemken
Hatzenbichler Österreich 1952 Bodenbearbeitung, Striegel
Hauer Landtechnik Statzendorf (Niederösterreich) 1932 Frontlader, Schneepflüge, Planierschilde
HAWE-Wester Wippingen (Emsland) seit 1959 Überladewagen, Futtermischwagen, Miststreuer
Heger Mistelbach, Deutschland Pflüge, Scheibeneggen Gasselich
He-Va Nykobing mors 1977 Bodenbearbeitung und Traktorenfronthubwerke
HEKO Thalmassing, Deutschland seit 1993 Bodenbearbeitung
Hesston Corporation Hesston (USA) seit 1947 Landmaschinen Seit 1991 Bestandteil von AGCO
A. Heucke Dampfpflugfabrik Gatersleben (Deutschland) 1870 bis 1950 Dampfpflüge, Dampflokomobilen VEB Baumaschinen Gatersleben
Hieble Tapfheim 1925 Bergtraktoren
Hilken Vorwert-Buchholz Anhänger, Miststreuer
Himel Melchingen Futtermischwagen, Strohmühlen
Hirl Misch- und Anlagentechnik Mertsee Futtermischwagen, Bodenbearbeitung
Hoegen-Dijkhof Feldspritzen
Holaras, Hoopman Machines Aalten seit 1911 Futtermischwagen, Kleingeräte, Einstreumaschinen, Zwiebelerntetechnik
Max Holder GmbH Metzingen (Deutschland) seit 1888 Traktoren, Kommunalfahrzeuge
Holmer Maschinenbau GmbH Eggmühl (Deutschland) seit 1973 Rübenroder, Lademäuse, Traktoren Exel Industries
HORSCH LEEB Application Systems GmbH Landau an der Isar, Deutschland seit 2011 Spritzen, Selbstfahrer
Horsch Maschinen GmbH Schwandorf (Deutschland) seit 1980 Bodenbearbeitung, Aussaat
Househam England Feldspritzen
Howard Oberwaser seit 1919 Bodenbearbeitung Kongskilde Industries Gruppe
Hugo Vogelsang Maschinenbau Essen (Oldenburg) (Deutschland) seit 1929 Gülleausbringtechnik
Hufgard Hösbach-Rottenberg Kalkstreuer
Hürlimann (Traktor) Wil (Schweiz) 1929 bis 1981 Traktoren Unternehmen SAME
Hustler Equipment Hastings, Neuseeland 1961 Ballengabeln, Rundballenabwickler, Feldspritzen
Hydrac Österreich 1966 Frontlader, Schneepflüge
Hydrometal Polen 1998 Frontlader

I[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
IMAC Kartoffelroder
Imants Reusel Niederlande 1885 Spatenmaschinen
Kombinat Impulsa Elsterwerda (VEB) Elsterwerda (Deutschland) 1970 bis 1978 Landmaschinen, Sonstiges mehrere Landmaschinenhersteller Kombinat Fortschritt Landmaschinen
Industrieverband Fahrzeugbau (IFA) DDR landwirtschaftliche LKW (L60), Traktoren
International Harvester (IHC) Chicago (USA) 1902 bis 1984 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Unternehmen McCormick und Deering Case IH
Inter-Tech Zambrów, Polen Frontlader, Frontladeranbaugeräte, Schneepflüge, Fronthubwerke
Intrac Hoflader, (nicht zu verwechseln Deutz-Modell Intrac) Aurachtal – Münchaurach, Deutschland seit 1885, Hoflader seit 2004 Hoflader
Inuma Aschara, Deutschland Pflanzenschutz, Selbstfahrer
Isaria Pilsting, Dingolfing Sämaschinen Übernahme durch Eicher
Iseki Nōki Matsuyama 1936 Kommunaltraktoren, Einachsschlepper, Spezialmaschinen für die Reisproduktion, Pflanzenaufzuchtsysteme, Reispflanzautomaten, Reismähdrescher, Trocknungsanlagen, Silosysteme Iseki Farm Implement Trading Co.

J[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
J & M Manufacturing Co Fort Recovery, Ohio, USA Überladewagen, Bodenbearbeitungsgeräte
Jaylor East Garafraxa, Kanada Futtermischwagen
Jacoby Pflanzenschutz Hetzerath 1904 bis 2005 Feldspritzen Lemken
JAKO Kootwijkerbroek, Niederlande seit 1966 Güllefässer, Kipper, Grünlandgeröte
JCB Ltd. (Joseph Cyril Bamford) Rocester (Großbritannien) seit 1954 Teleskoplader, Geräteträger, Traktoren, Radlader
Jeantil Frankreich anfang des zwanzigsten Jahrhundert Miststreuer, Futtermischwagen, Einstreugeräte, Anhänger, Güllefässer, Komposttechnik
Jenz Petershagen, Deutschland seit 1921 Holzhacker, früher Anhänger
Jinma China 1959 Kleintraktoren
JF Sønderborg (Dänemark) seit 1951 Grünlanderntetechnik Bestandteil von Kongskilde Industries
JLG Industries 1970 Teleskoplader gehört zu Oshkosh
JO-BA (Maschinenbau) Bassum, Deutschland 1972 bis ca. 1989 Güllefässer, Stalleinrichtung
John Deere Moline (Vereinigte Staaten) seit 1837 Traktoren, Erntemaschinen, Bodenbearbeitung
Joskin Soumagne (Belgien) seit 1968 Landmaschinenwerkstatt, Güllefässer, Anhänger, Viehtransporter, Weidepflege, Miststreuer
Juko Schweden Kongskilde Industries
Junkarri MSK group Ylihärmä, Finnland seit 1950 Anhänger, Forsttechnik, Drillmaschinen
Jympa Castellserà, Lleida, Spanien Bodenbearbeitung, Miststreuer

K[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Kaweco Güllefässer, Silowagen
Keenan Co. Carlow, Irland Futtermischwagen
Kelley Manufacturing Co. (KMC) Tifton, USA Bodenbearbeitung, Überladewagen
J. Kemna Breslau (damals Deutschland) 1867 bis 1945 Traktoren,Landmaschinen, Sonstiges FADROMA Wroclaw
Maschinenfabrik Kemper Stadtlohn (Deutschland) seit 1908 Miststreuer, Erntevorsätze Seit 1997 Bestandteil von Deere & Company
Maschinenbau Kerner Aislingen (Deutschland) seit 1990 Bodenbearbeitung
Kerscher (Landtechnik) Bubach seit 1994 Anhänger
Kioti Südkorea seit 1947 Kleintraktoren
Kinze Manufacturing Williamsburg (Iowa), USA seit 1965 Sätechnik, Überladewagen
Kirovets Traktoren
Kleine, Franz, Vertriebs & Engineering GmbH Salzkotten 1947 bis 1998 Erntemaschinen, Rübenroder Bestandteil der Agrimac-Holding, seit 2012 Grimme
Klöckner-Humboldt-Deutz AG Köln (Deutschland) seit 1872 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges SAME Deutz-Fahr ab 1995 für den Bereich Agrartechnik
Knies Fahrzeugbau Bösel Anhänger
Knoche Maschinenbau GmbH Bad Nenndorf (Deutschland) Bodenbearbeitung
Kock & Sohn Hopsten Kupplungen für Zwillingsräder, Frontladerwerkzeuge
Köckerling Verl (Deutschland) seit 1955 Bodenbearbeitung
Ködel & Böhm (KÖLA) Lauingen (Deutschland) 1870 bis 1969 Mähdrescher, Strohpressen Klöckner-Humboldt-Deutz AG
Kögel (Fahrzeugbau) Anhänger
Kongskilde Industries Soro (Dänemark) seit 1949 Bodenbearbeitung
Köppl Saldenburg/Entschenreuth, Deutschland seit 1896 Einachsschlepper, Anbaugeräte
Kotschenreuter Wallenfels Forsttraktoren
Kotte Landtechnik Rieste, Deutschland seit 1892 Güllefässer, Bodenbearbeitung
Kramer (Unternehmen) Pfullendorf seit1981 ehemaliger Traktorenhersteller, Radlader unter gleichem Namen
Krampe (Fahrzeugbau) Coesfeld/Flamschen seit 1981 Anhänger, Kipper
Krause Corporation Hutchinson, Kansas (USA) Bodenbearbeitung Kuhn
Krieger Rhodt unter Rietburg seit 1949 Kleintraktoren
Peter Kröger GmbH Visbek-Rechterfeld Anhänger
Maschinenfabrik Bernard Krone, Bernard Krone Holding Spelle, Deutschland seit 1906 Grünlandtechnik
Kronos (Landtechnik) Kronoby/Finnland 1920 Spatenmaschinen, Forsttechnik
Krukowiak Brześć Kujawski, Polen 1987 Feldspritzen, Roder
Kubota Osaka (Japan) seit 1890 Traktoren, Kleintraktoren, Mähdrescher, Bagger
Kuhn Saverne (Frankreich) seit 1864 Bodenbearbeitung seit 1946 Bestandteil von Bucher Industries
Kuhn-Blanchard Saverne (Frankreich) seit 1864 Pflanzenschutztechnik
Kuhn-Huard Saverne (Frankreich) seit 1864 Bodenbearbeitung
Kuxmann Bielefeld (Deutschland) seit 1895 Kartoffelroder, Kalkstreuer, Großflächenstreuer, Düngerstreuer
Kverneland Kvernaland (Norwegen) seit 1879 Bodenbearbeitung seit 2011 Bestandteil von Kubota
Kyffhäuserhütte Artern Artern (Deutschland) 1881 bis 1990 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Auflösung

L[Bearbeiten]

moderne Bodenbearbeitung
Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Lamborghini Sant’Agata Bolognese (Italien) seit 1948 Traktoren bis 1972, Sonstiges Übernahme der Traktoren durch SAME
Landini S.p.a. Fabbrico (Italien) seit 1884 Traktoren seit 1994 Bestandteil von Argo
Landmaschinenbau Barth Barth (Deutschland) 1948 bis 1970 Landmaschinen, Sonstiges Pommersche Eisengießerei Stralsund VEB Schiffsanlagenbau Barth
Landmaschinenbau Güstrow Güstrow (Deutschland) 1952 bis 1990 Landmaschinen, Sonstiges Lythall AG Maschinen- und Antriebstechnik GmbH
Landmaschinenbau Torgau Torgau (Deutschland) 1952 bis 1990 Landmaschinen, Sonstiges Unternehmen Wilhelm Stoll Auflösung
Landmaschinenbau Döbeln Döbeln (Deutschland) 1948 bis 1990 Landmaschinen, Sonstiges Landmaschinenfabrik Franz Richter Matec GmbH
Landmaschinenbau Bernburg Bernburg (Deutschland) 1952 bis 1990 Landmaschinen, Sonstiges Unternehmen Wilhelm Siedersleben Unternehmen Rabewerk, seit 2001 Unternehmen Pöttinger
Landsberg (Landmaschinenhersteller) Landsberg am Lech (Deutschland) Bodenbearbeitung Pöttinger
Hermann Lanz Aulendorf Aulendorf (Deutschland) 1919 bis 1979 Traktoren, Landmaschinen Beendigung der Geschäftstätigkeit
Heinrich Lanz AG (Bulldog) Mannheim (Deutschland) 1860 bis 1956 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Übernahme durch Deere & Company
LASCO Heutechnik GmbH Forst- und Heutechnik
Lasci Forsttechnik
Laverda S.p.A. Breganze (Italien) 1873 bis 2000 Mähdrescher von 1975 bis 2000 Bestandteil von Fiat bzw. Fiatagri Bestandteil von Argo, seit 2010 AGCO
LeBoulch La Vieille Lyre, Frankreich Kipper, Miststreuer seit 2013 Bestandteil von Joskin
Lechler GmbH Metzingen Deutschland seit 1879 Düsen für Feldspritzen
Lehner Elektrostreuer für Zwischenfrüchte
Lely Maassluis, Niederlande seit 1948 Kreiseleggen, Melkroboter, Stallroboter, Düngerstreuer, Mähwerke, Ballenpressen
Lemken Alpen (Deutschland) seit 1780 Bodenbearbeitung, Aussaat, Pflanzenschutz
Lenar (Landtechnik) Frontlader, Kleintraktoren,
Leo AG Monroe, USA ca. 1980 Futtermischwagen, Miststreuer
Leyland Großbritannien Traktoren
LH-Agro Steuerungscomputer für Landmaschinen
Lindner Österreich Traktoren
Lindner & Fischer Langenau, Deutschland Gülletransportfahrzeuge, Kipper,
LMR Miststreuer
Logifeed Futtermischwagen
Lomma Lommatzsch, Deutschland Überladenwagen, Anhänger Techno Steel GmbH, LST Group
Landtechnik Schönebeck (LTS) Schönebeck 1945 bis 1999 Spezialtraktoren,Häcksler Übernahme der Firma durch Doppstadt
Lucas G. (Landmaschinen) La Verrie, Frankreich seit 1971 Futtermischwagen, Selbstfahrer

M[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Maack Fahrzeugbau Anhänger
MacDon Winnipeg (Kanada) 1949 Schwadmäher, Schneidwerke, Selbstfahrer
Mailleux Acigné, Frankreich 1951 Frontlader
MAN 1921-1962 ehemalig Traktoren
Mandam Polen Bodenbearbeitung
Manitou Teleskoplader
Marchner Maschinenbau Winhöring (Deutschland) Güllefässer
Marmix Futtermischwagen, Selbstfahrer
Mascar Ballenpressen, Wickelgeräte, Sämaschinen
Maschinen- & Antriebstechnik Güstrow Kalkstreuer
Maschio Italien Bodenbearbeitung
Massey-Harris Company Ltd. 1891 bis 1954 Traktoren, Landmaschinen Unternehmen Massey und Harris Massey Ferguson
Massey Ferguson 1953 bis 1994 nahezu Komplettprogramm 1986 Umwandlung in die Varity Corporation Bestandteil von AGCO
Matbro Teleskoplader
Matrot Noyers-Saint-Martin, Frankreich seit 1959 Rübenroder, Feldspritzen (Selbstfahrer) gehört zu Exel Industries
McCormick Harvesting Machine Company Baltimore 1884-1902 Getreidemäher International Harvester (IHC)
McCormick Tractors Doncaster (Großbritannien) seit 2001 Traktoren Case IH Bestandteil von Argo
McHale Ballenwickler, Pressen
Mähdrescherwerk Bischofswerda/Singwitz Singwitz (Deutschland) 1946 bis 1990 Landmaschinen, Sonstiges Unternehmen Raussendorf ab 1995 MDW Mähdrescherwerk
Karl Mengele GmbH Günzburg (Deutschland) 1907 bis 1999 Landmaschinen, Sonstiges 1987 Übernahme durch Unternehmen Bidell, ab 1999 Mengele Agrartechnik, anschließend Übernahme durch Lely
Meprozet Koscian, Polen Güllefässer
Mercedes Benz Gaggenau (Deutschland) 1910 bis 2002 Traktoren (MB-Trac,Unimog), Sonstiges Mercedes Benz-LKW-Werk Wörth
Merlin Tractors Thomastown, Australien Traktoren
Merlo (Unternehmen) Teleskoplader
Metsjö Schweden Anhänger, Überladewagen
Meyer-Lohne Güllefässer
Miedema Kartoffeltechnik, Lagertechnik, Transport
Miller USA 1899 Pflanzenschutz
Miro-Heywang Pierrefontaine les Varans Miststreuer, Güllefässer, Stalltechnik
Monosem Sämaschinen
Moreau (Unternehmen), auch Herriau (Landtechnik) seit 1890 Rübenroder gehört zu Exel Industries
Moreni Montichiari, Italien seit ca 1920 Kreiseleggen
Moro Pietro Meccanica Concordia Sagittaria, Italien Pflüge, Grubber
Friedrich Mörtl Schleppergerätebau Gemünden, Deutschland 1870 - 1997 Mähwerke, Mähbalken, Traubenwagen, Güllewagen Ziegler Landtechnik
Pflug Müller Köln (Müller) Köln-Bocklemünd, Deutschland etwa 1871 bis etwa 1990 Bodenbearbeitung
Müthing Soest, Deutschland Mulcher
Muench Grumbach Deutschland 1928- ca. 1950 Traktoren
Munktells Mekaniska Verkstad Eskilstuna, Schweden 1832 Traktoren, Dreschmaschinen Bolinder-Munktell

N[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Netagco Holding B.V. Lelystad (Niederland) 1993 bis 2010 Landmaschinen, Sonstiges Niewöhner, Hassia Konkurs
New Holland Machine Company New Holland (USA) 1895 bis 1986 Landmaschinen, Sonstiges 1947 Übernahme durch die Sperry-Rand-Gruppe Ford New Holland
New Holland Ltd. Niederlande/Großbritannien 1990 bis 1999 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Unternehmen Ford New Holland und Fiat Geotech Case New Holland (CNH)
New Idea USA 1899 Grünland, Miststreuer AGCO
Niemeyer Agrartechnik GmbH Hörstel (Deutschland) 1888 bis 1998 Landmaschinen, Sonstiges Unternehmen Vogel & Noot AG
Niewöhner Kartoffeltechnik Netagco
Nokka-Tume Drillmaschinen
Nordsten Nordhausen an Harz 1934 Drillmaschinen Kongskilde Industries
Normag Oberweser 1919 Traktoren
Nuhn Sebringville, Ontario, Kanada seit 1902 Güllefässer, Güllemixer

O[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Odenwald Technik Buchen, Baden-Württemberg Kartoffeltechnik Hagedorn
Oehler Offenburg-Windschläg 1954 Holzspalter, Anhänger, Mulcher
Oelkers Anhänger
Orkel Norwegen Ballenpressen, Anhänger, Hackschnitzelanlagen
Ortolan Zappatrici Montebello, Italien Kreiseleggen, Mulcher, Fräsen
Ova Ardooie, Belgien Miststreuer, Anhänger
Överum Schweden Bodenbearbeitung Kongskilde Industries
Oxbo International USA Grünlandtechnik, Erntemaschinen, Selbstfahrer

P[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Patz Corporation Pound, WI, USA seit 1948 Futtermischwagen
Peecon Etten-Leur, Niederlande Futtermischwagen
Pegoraro Italien Kreiseleggen ARGO
Perfect van Warmel Beneden-Leeuwen, Niederlande Mulcher
Petkus Landmaschinenwerk Wutha Wutha (Deutschland) 1948 bis 1990 Landmaschinen Unternehmen Gebrüder Röber PETKUS Technologie GmbH
Pfanzelt Rettenbach am Auerberg, Deutschland seit 1991 Forsttechnik, Selbstfahrer
Platz Frankenthal, Deutschland Pflanzenschutz Holder
Ploeger (Landmaschinen) Oud Gastel, Niederlande Gemüsevollernter
PMC Harvesters Ltd Fakenham, Großbritannien seit 1970 Gemüsevollernter, Selbstfahrer FMC Technologies Ltd
Porsche Traktor ehemaliger Traktorenhersteller
Pronar Narew, Polen seit 1989 Anhänger, Landmaschinen
Pöhlwerke AG Gößnitz (Deutschland) 1910 bis 1932 Traktoren Beendigung der Geschäftstätigkeit
Pöttinger Landtechnik Grieskirchen (Österreich) seit 1871 Bodenbearbeitung, Aussaat, Grünlandtechnik
PZ Piet Zweegers Grünlandernte Kverneland

Q[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Quivogne Jussey & Polaincourt (Frankreich) Bodenbearbeitung

R[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Rába Ungarn seit 1896 Traktoren
Rabe Agri Bad Essen (Deutschland) seit 1889 Bodenbearbeitung Grégoire-Besson
Ralle Landmaschinen Großvoigtsberg (Deutschland)
Maschinenfabrik Rau GmbH Weilheim/Teck (Deutschland) 1920 bis 1998 Pflanzenschutztechnik, Dünge- und Sätechnik Bestandteil von Kverneland
Rauch Landmaschinenfabrik Sinzheim (Deutschland) seit 1921 Düngerstreuer, Sämaschinen, Winterdienststreuer
Raussendorf Singwitz (Deutschland) 1888 bis 1946 Landmaschinen ab 1951 Bestandteil des Kombinates Fortschritt Landmaschinen
RECORD-Claeys Maldegem, Belgien Kipper, Miststreuer, Silagewagen
Redrock Machinery Ltd. Großbritannien Futtermischwagen, Güllefässer, Anhänger
Reformwerke Wels Wels (Österreich) seit 1910 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges
Regent Pflugfabrik Österreich Bodenbearbeitung
Reiter Dietersburg, Deutschland seit 1946 Güllefässer Rematec
Renault Agriculture Velizy (Frankreich) 1919 bis 2003 Traktoren von Claas aufgekauft
Landmaschinenfabrik Franz Richter Döbeln (Deutschland) 1861 bis 1946 Landmaschinen VEB Landmaschinenbau Döbeln
Rheinland-Hülsken Hamminkeln seit 1841 Güllefässer
Rivierre Casalis Orleans (Frankreich) 1886 bis 1987 Landmaschinen Unternehmen Vicon und Greenland
RMH Lachish Industries Ltd (R.M.H.) Israel seit 1956 Futtermischwagen, Selbstfahrer
ROC Italien seit 1996 Schwader
Gebrüder Röber GmbH Wutha (Deutschland) 1852 bis 1945 Landmaschinen Petkus Landmaschinenwerk Wutha (VEB)
Pflugfabrik Röwer & Co Bender, Deutschland 1867-1989 Pflüge
Roelama Alphen (Nordbrabant), Niederlande Gülleverschlauchung, Landmaschinenhandel, Güllefässer, Kipper
Rolland Miststreuer, Anhänger
ROPA Maschinenbau Sittelsdorf/Herrngiersdorf seit 1986 Rübenroder, Rübenreinigungslader, Kartoffelroder
Rostselmasch Rostow am Don (Russland) seit 1929 Mähdrescher 1993 Umwandlung in eine AG
Erich Röhr Maschinenfabrik 1948 Traktoren
Rudolph-Welger 1925 Anhänger
Rumptstad Niederlande Bodenbearbeitung

S[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Landmaschinenfabrik Rudolph Sack Leipzig 1863 bis 1946 Pflüge BBG, diese wieder übernommen von Amazone
Samasz Polen Grünland
Sambron Teleskoplader
SAME S.p.a Treviglio (Italien) 1924 bis 1995 Traktoren Unternehmen SAME Deutz-Fahr
SAME Deutz-Fahr Group S.p.a. Treviglio (Italien) seit 1995 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges
Sampo Rosenlew Pori (Finnland) seit 1853 Mähdrescher
Samson Viborg (Dänemark) Miststreuer, Güllefässer
Saphir seit 1923 Bodenbearbeitung, Kleingeräte
Sauerburger seit 1960 Mulcher, Traktoren
Schaeff seit 1937 Radlader
Schäffer (Landmaschinenhersteller) Radlader
Schlepperwerk Nordhausen (VEB) Nordhausen (Deutschland) 1948 bis 1965 Traktoren Maschinenbau & Bahnbedarfs AG VEB Motorenwerk Nordhausen
Schlüter Freising (Deutschland) 1898 bis 1993 Traktoren Landtechnik Schönebeck (1993-1995) danach Egelseer Traktoren (1995-heute)
Schmotzer Bad Windsheim (Deutschland) Einzelkornsägeräte für Rüben, Reihenhackgeräte, Feldspritzen
Schuitemaker Niederlande seit 1918 Ladewagen
Seed Hawk Kanada Sämaschinen
Seko (Landmaschinenhersteller) Futtermischwagen, Selbstfahrer
Semeato Passo Fundo, Brasilien etwa 1970 Mähdrescher, Drillmaschinen, Grünlandgeräte
Sgariboldi Futtermischwagen, Selbstfahrer
Sibselmash Russland Drillmaschinen, Bodenbearbeitung
Wilhelm Siedersleben GmbH Bernburg (Deutschland) 1867 bis 1952 Landmaschinen VEB Landmaschinenbau Bernburg
Sieger-HD Feldspritzen John Deere
Siga-Nova Anhänger, Dollys
Silo-Wolff Lauenförde 1949 bis 1997 Bodenbearbeitung Bestandteil von Kverneland, 2004 Schließung des Standortes
Siloking (Mayer) Tittmoning (Deutschland) seit 1983 Futtermischwagen, Selbstfahrer
Simba (Landmaschinenhersteller) Scheibeneggen Great Plains Manufacturing
SMS Rokycany, Tschechische Republik Bodenbearbeitung, Sätechnik
Sonalika Indien Bodenbearbeitung, Mähdrescher
Spearhead Mulcher
W. Speiser Göppingen Feldhäcksler Claas
Sperry New Holland New Holland (USA) 1947 bis 1986 Landmaschinen, Sonstiges New Holland, Sperry Corporation Ford New Holland
Spra Coupe Feldspritzen AGCO
Spudnik Blackfoot, Idaho, USA Kartoffeltechnik Grimme
Stapel Albersloh, Deutschland seit 2001 Güllefässer, Muldenkipper
Steinbock Transporter
Stekete Stad a/h Haringvliet, Niederlande seit 1969 Hackmaschinen, Bodenbearbeitung
Steyr (Traktorenhersteller) St. Valentin (Österreich) 1917 bis 1996 Traktoren, Sonstiges Case IH
Stock Motorpflug AG Berlin (Deutschland) 1909 bis 1943 Traktoren
Wilhelm Stoll Maschinenfabrik Torgau, ab 1946 Lengede (Deutschland) seit 1878 Frontlader
Storti (Maschinenbau) Belfiore, Italien Futtermischwagen, Selbstfahrer,
Strautmann Bad Laer (Deutschland) seit 1930 Ladewagen, Miststreuer, Kipper, Futtermischwagen
Strojírny Rožmitál Rožmitál pod Třemšínem, Tschechische Republik seit 1913 Grünlandtechnik
Struik Niederlande Bodenbearbeitung
Sulky-Burel Châteaubourg (Bretagne), Frankreich Düngerstreuer, Sämaschinen
Sunflower Manufacturing Beloit (Kansas) seit 1945 Bondenbearbeitung, Sämaschinen AGCO
Sunshine Harvester Works Australien Erntemaschinen Massey-Ferguson

T[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Taarup Dänemark Grünlandtechnik gehört zu Kverneland
Tanco Autowrap Bagenalstown, Irland Ballenwickelgeräte
Teagle Truro (Cornwall), Broßbritannien Miststreuer, Grünlandtechnik, Bodenbearbeitung
Tebbe Bissendorf, Deutschland Miststreuer
Tecnoma Epernay, Frankreich Spritzen Exel Industries
Tenias Ejea de los Caballeros, Spanien Frontlader, Schneeschilder
Terra-Gator Geräteträger, Systemschlepper AGCO
Terrion Sankt Petersburg, Tambov Traktoren
Thaisengyont Thailand Mähdrescher, stationäre Dreschmaschinen
Gebr. Tigges Oelde-Sünninghausen, Deutschland Bodenbearbeitung
TIM Maschinenfabrik Give, Dänemark seit 1918 Rübenroder
TKS-AS, Markenname Underhaug Nærbø, Norwegen Kartoffeltechnik, Ladewagen
Tonutti, Markenname Wolagri Suzarra, Italien Rundballenpressen, Schwader, Zetter
Traktorenwerk Schönebeck (VEB) Schönebeck (Deutschland) 1948 bis 1990 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges IFA-Fahrzeugwerk Landtechnik Schönebeck (LTS), ab 1999 Unternehmen Doppstadt
Brandenburger Traktorenwerke (VEB) Brandenburg/Havel (Deutschland) 1948 bis 1964 Traktoren, Sonstiges Brennabor AG VEB Getriebewerk Brandenburg
Trioliet Oldenzaal, Niederlande seit 1950 Futtermischwagen, Selbstfahrer
Tube-Line Manufacturing LTD. Elmira, ON, Kanada Ballensammler, Wickelgeräte, Aufbereiter
Tume-Agri Oy Turenki, Finnland 1948 Sämaschinen

U[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Underhaug / TKS Mekaniske AS Nærbø, Norwegen Kartoffeltechnik Bestandteil der Kverneland-Gruppe
Unia Grudziądz, Polen Bodenbearbeitung, Grünland, Pflanzenschutz
Unsinn Fahrzeugtechnik Kalkstreuer, Kipper
Unverferth / Brent Kalida, Ohio (USA) seit 1973 Überladewagen, Anhänger
Uralwagonsawod Nischni Tagil, Russland seit 1931 Traktoren
Ursus Traktorenwerk (Wiesbaden) Wiesbaden, Deutschland 1947 ehemaliger deutscher Traktorenhersteller
Ursus S.A. Polen 1893 Traktorenhersteller
USA Equipment Vredepeel, Niederlande Futtermischwagen, Kipper, Güllefässer, Miststreuer, Hakenliftfahrzeuge, Abschiebewagen

V[Bearbeiten]

Rübenroder der Marke Vervaet
Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Väderstad Väderstad (Schweden) seit 1962 Bodenbearbeitung
Valmet/Valtra Eskilstuna (Schweden) seit 1949 Traktoren, Sonstiges ab 1997 als Unternehmen Valtra, ab 2004 Bestandteil von AGCO
Vassalli Fabril Firmat (Argentinien) seit 1947 Mähdrescher
Veenhuis Raalte (Niederlande) Güllefässer, Ladewagen Vertrieb teils über Kverneland
Maschinenfabrik Ventzki Eislingen (Deutschland) 1907 bis 1983 Landmaschinen Beendigung der Geschäftstätigkeit
Veles Eurotrade GmbH NRW, Deutschland seit 2010 Bodenbearbeitung
Vermeer Pella, Iowa, USA Grünlandtechnik, Fräsen, Recyclingmaschinen
Vervaet Biervliet (Niederlande) seit 1957 Rübenroder, Trägerfahrzeuge
Vicon Nieuv Vennep (Niederlande) 1910 bis 1981 Düngerstreuer, Grünlandtechnik, Ballenpressen Bestandteil von Kverneland
Vielitz Bremen (Deutschland) seit 1959 Ballenwickler, Ballenzangen, Holzspalter, Brennholzsägen, Hochgrasmäher, Mulchgeräte, Salzstreuer Winterdienst, Schneeschilder
Volvo AB Göteborg (Schweden) 1927 bis 1979 Traktoren Zusammenschluss mit Valmet
Vredo Dodewaart (Niederlande) etwar 1975 Gülletechnik, Selbstfahrer, Direktsaatmaschinen
Vogel & Noot Landmaschinen GmbH & Co KG Wartberg im Mürztal (Österreich) seit 1872 Bodenbearbeitung, Pflanzenschutz
Voor Planter (Marais Engineering) Cape Town (Südafrika) seit 1994 Bodenbearbeitung, Pflanzenschutz

W[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Walker Technik GmbH & Co KG Schwieberdingen, Deutschland Futtermischwagen, Selbstfahrer
Warfama Landtechnik Polen Streuwagen, Hakenliftanhänger
Weidemann Diemelsee-Flechtdorf, Deutschland seit 1960 Radlader, Hoflader, Teleskoplader, Teleskopradlader
Weimar-Kombinat (VEB) Weimar (Deutschland) 1970 bis 1978 Landmaschinen, Sonstiges mehrere Landmaschinenhersteller Kombinat Fortschritt Landmaschinen
Weimar-Werk (VEB) Weimar (Deutschland) 1953 bis 1990 Landmaschinen, Sonstiges Waggonbau Weimar
Welger Maschinenfabrik GmbH Wolfenbüttel (Deutschland) 1899 bis 1994 Grünlandtechnik, Fütterungs- und Melktechnik, Anhänger Ankauf 1995 durch die Lely Holding, dann abgestoßen, anschließend mit Vermeer zusammen erneut gekauft // Anhängerproduktion an Rudolph verkauft
Werklust Apeldoorn, Niederlande seit 1947 landwirtschaftliche Radlader
White Motor Company Oakbrook (USA) 1962 bis 1980 Traktoren, Landmaschinen, Sonstiges Teilkonkurs, seit 1991 Bestandteil von AGCO
Widder Riedlingen, Deutschland bis 2007 Bodenbearbeitung
Wielton Wieluń, Polen seit 1991 Anhänger, Güllefässer
Wienhoff Bawinkel, Deutschland ca. 1940 Anhänger, Güllefässer
Wimat Molenbeek-Wersbeek, Belgien 1995 Strohpressen, Kleingeräte
Wirtz Landtechnik Süsterseel, Deutschland ca. 1980-ca. 2003 Fronthubwerke, Frontzapfwellen
R. Wolf AG Magdeburg-Buckau (Deutschland) 1862 bis 1928 Landmaschinen, Dampflokomobilen Maschinenfabrik Buckau R. Wolf
WM Kartoffeltechnik Mönchengladbach-Güdderath, Deutschland 2004 bis 2012 Beetseparierer, Krautschläger, Häufelgeräte, Reihenfräsen, Legemaschinen, Kartoffelroder Friesen Landtechnik, Haller-Gruppe 2012 von ROPA übernommen
Wühlmaus GmbH Kartoffelroder, siehe auch WM Kartoffeltechnik

Z[Bearbeiten]

Name Unternehmenssitz Zeitraum des Bestehens Produkte Vorläuferunternehmen Nachfolgeunternehmen
Zago (Unternehmen) s.r.l Campo S. Martino, Italien Futtermischwagen, Selbstfahrer
ZEI Zukowo Sp. z o.o. Polen Bodenbearbeitung
Zetor Brno (Tschechische Republik) seit 1945 Traktoren, Sonstiges
Ziegler Landtechnik Hohenmölsen (Deutschland) Grünlandtechnik Niemeyer seit 2010 Produktionsstandort von AGCO
Zürn Harvesting Schöntal-Westernhausen, Deutschland Parzellen-Mähdrescher, Erntevorsätze
Zuidberg Noordoostpolder-Ens (Niederlande) seit 1984 Frontkraftheber und -zapfwellen, Spezialgetriebe, Hydrauliksteuerungen, Raupenlaufwerke
Zunhammer Fahrzeugbau Traunreut (Deutschland) seit 1956 Landmaschinen, Sonstiges
P.J. Zweegers Geldrop (Niederlande) 1937 bis 1982 Landmaschinen Bestandteil von Kverneland, seit 2009 Bestandteil der Kuhn-Gruppe


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Siehe auch[Bearbeiten]