Liste von Politikwissenschaftlern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die Liste von Politikwissenschaftlern ist alphabetisch sortiert und enthält Forscher, die wesentliche Beiträge zum Fachgebiet Politikwissenschaft geleistet haben.

Bekannte Politikwissenschaftler[Bearbeiten]

Als Wissenschaftler bekannt[Bearbeiten]

Als Politiker bekannt[Bearbeiten]

  • Rocco Buttiglione, zuletzt Professor für Politikwissenschaft an der Università San Pio V in Rom.
  • Micheline Calmy-Rey, Bundesrätin, amtierende Außenministerin der Schweiz
  • Marion Caspers-Merk, Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl
  • Milovan Đilas, jugoslawischer Politiker bis 1954 (Bruch mit Tito)
  • Björn Engholm, 1981/82 Bundesminister, 1988/93 MP Schleswig-Holstein (und SPD-Bundesvorsitzender), Abschluss als Dipl.-Pol. HWP Hamburg
  • Heinz Fischer, österreichischer Bundespräsident, Professor für Politikwissenschaft in Innsbruck
  • Ólafur Ragnar Grímsson, Präsident Islands seit 1996 (Er etablierte das Fach Politikwissenschaft in Island und lehrte 18 Jahre an der Universität Reykjavík.)
  • Henry Kissinger, Mitglied des Lehrkörpers der Harvard University, im Department of Government und am Center for International Affairs an der Harvard University
  • Helmut Kohl, MP Rheinland-Pfalz 1976/82, 1982/1998 (gesamt-)deutscher Bundeskanzler, seitdem v. a. älterer Staatsmann; promovierter Heidelberger Politikwissenschaftler wie Bernhard Vogel
  • Horst Köhler, Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland a. D.
  • Hans Maier, langjähriger bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus
  • Heinrich Neisser, ehemaliger Minister und 2. Nationalratspräsident in Österreich, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck
  • Peter von Oertzen, SPD-Politiker, Kultusminister und Professor für Politikwissenschaft in Hannover
  • Yvonne Ploetz , Die Linke, MdB a.D (2010-2013)
  • Thorsten Schäfer-Gümbel, Spitzenkandidat der hessischen SPD zur Landtagswahl am 18. Januar 2009
  • Rudolf Scharping, ehem. Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, SPD-Vorsitzender und Bundesverteidigungsminister
  • Gesine Schwan, 2004 und 2009 Kandidatin für das Amt des deutschen Bundespräsidenten, Rektorin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)
  • Ralf Stegner, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und seit 2007 Landesvorsitzender der schleswig-holsteinischen SPD
  • Bernhard Vogel, rheinland-pfälzischer und thüringischer Ministerpräsident, 1960-1967 Wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg
  • Woodrow Wilson, 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Andere[Bearbeiten]