Liste von Sprengstoffanschlägen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste von Sprengstoffanschlägen erfasst Anschläge mit Sprengladungen und anderen Spreng- und Brandvorrichtungen gegen Einrichtungen und Ansammlungen von Menschen. Zu den Formen zählen unter anderem Autobomben und Rucksackbomben.

Liste[Bearbeiten]

Bis 2000[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen



13. Dezember 1867 Bombenanschlag von Clerkenwell London England 12 50 Versuchte Gefangenenbefreiung.
11. Dezember 1875 Anschlag auf die Mosel Bremerhaven Deutschland 83  ? Versicherungsbetrug.
16. September 1920 Bombenanschlag auf die Wall Street 1920 New York Vereinigte Staaten 38 400 Bombe durch Mario Buda in einem Pferdewagen platziert.
16. April 1925 Bombenanschlag auf die Kathedrale Sweta Nedelja Sofia Bulgarien 150 500 Das Dach der Kirche wurde während einer Trauerfeier von einer kommunistischen Gruppe gesprengt.
18. Mai 1927 Schulmassaker von Bath Bath (Michigan) Vereinigte Staaten 45 58 Bombe mit Zeitzünder, Autobombe
21. Juli 1972 Bloody Friday Belfast Vereinigtes Königreich 11 130 22 Bomben der IRA
4. August 1974 Attentat auf den Italicus Express San Benedetto Val di Sambro Italien 12 48 Der Attentäter versteckte im Zug eine Bombe. Dies geschah im Auftrag der Fronte Nazionale Rivoluzionario und des Ordine Nuovo, zweier rechtsextremer Organisationen.
21. November 1974 Bombenanschläge von Birmingham Birmingham Vereinigtes Königreich 21  ? Anschlag der IRA auf zwei Pubs. Sie führten zur Verurteilung der Birmingham Six.[1]
27. August 1979 Attentat auf Louis Mountbatten Sligo England 4  ? Attentat der IRA auf Louis Mountbatten, Mitglied der königlichen Familie. Dem Anschlag fielen drei weitere Menschen zum Opfer, darunter sein 14 Jahre alter Enkel Nicholas Knatchbull. Weiterhin wurden mehrere Familienmitglieder, teilweise schwer verletzt.
2. August 1980 Anschlag von Bologna 1980 Bologna Italien 85 200 Anschlag auf Bolognas Hauptbahnhof. Als verantwortlich gilt die Nuclei Armati Rivoluzionari.
26. September 1980 Oktoberfestattentat München Deutschland 13 200
23. Oktober 1983 Anschlag auf den US-Stützpunkt in Beirut 1983 Beirut Libanon 305  ? Zwei sprengstoffbeladene LKWs.
12. Oktober 1984 Bombenanschlag auf das Brighton Hotel Brighton Vereinigtes Königreich 5 31 Patrick Magee von der IRA wollte die Premierministerin Margaret Thatcher und das britische Kabinett mit einer Bombe in einem Bad liquidieren.
8. März 1985 Beiruter Autobombenanschlag vom 8. März 1985 Beirut Libanon 80 256
8. August 1985 Sprengstoffanschlag auf die Rhein-Main Air Base Rhein-Main Air Base Deutschland 2 11 Mitglieder der Rote Armee Fraktion (RAF) und der Action Directe platzieren eine Bombe in der Rhein-Main Air Base
5. April 1986 Anschlag auf Diskothek La Belle Berlin Deutschland 3 28 Bombenanschlag auf die insbesondere von US-amerikanischen Soldaten frequentierte Diskothek La Belle. Als Auftraggeber des Attentats wird die Regierung Libyens vermutet.
19. Juni 1987 Autobombe von Barcelona Barcelona Spanien 21 45 Bombenanschlag der ETA auf ein Einkaufszentrum
21. Dezember 1988 Lockerbie-Anschlag Lockerbie Schottland 270  ? Attentat auf eine Boeing 747 der PanAm. Libyen übernahm die Verantwortung und zahlte bisher 2,46 Milliarden US-Dollar Entschädigung.
12. März 1993 Bombenanschlag in Bombay Bombay Indien 257 713 Zehn Sprengsätze.
10. Dezember 1994 Philippine-Airlines-Flug 434 Daitō-Inseln/Naha Philippinen/Japan 1 10 Attentat von Ramzi Yousef auf eine Boeing 747-283BM der Philippine Airlines. Es war nur ein Test für weitere Flugzeug- und Flughafenattentate.
19. April 1995 Bombenanschlag auf das Murrah Federal Building in Oklahoma City Oklahoma City Vereinigte Staaten 168 800 Rechtsradikaler Hintergrund.
25. Juli 1995 Anschlag auf den Bahnhof Saint-Michel Paris Frankreich 8 150 Vermutlich von Islamisten.[2]
15. Juni 1996 Manchester Bombing Manchester Vereinigtes Königreich 0 206 Eine Bombe der IRA mit 1.500 kg Sprengstoff inmitten der Innenstadt.
7. August 1998 Anschläge auf die US-Botschaften in Nairobi und Daressalam 224[3] Tausende
15. August 1998 Market Street Omagh Vereinigtes Königreich 29 220 Eine Bombe der Real Irish Republican Army.
26. August 1998 Anschlag auf Restaurant Planet Hollywood Kapstadt Südafrika 1 27 Eine Bombe der Gruppe Moslems gegen die weltweite Unterdrückung.
17., 24. und 30. April 1999 Anschläge durch David Copeland London Vereinigtes Königreich 3 ca. 139
1999 Sprengstoffanschläge auf Moskauer Wohnhäuser Moskau Russland

2000 bis 2010[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen
12. Oktober 2002 Anschlag von Bali 2002 Kuta Indonesien 202 209 Eine Rucksackbombe und eine Autobombe gegen zwei gastronomische Betriebe.
11. Oktober 2002 Bombenanschlag von Vantaa Vantaa Finnland 7 166
16. Mai 2003 Anschläge von Casablanca Casablanca Marokko 41 100 Fünf Sprengsätze.
5. August 2003 Anschlag auf das Marriott Hotel in Jakarta Jakarta Indonesien 12  ?
15. November 2003 Terroranschläge in Istanbul 2003 Istanbul Türkei 24 240 Autobomben vor zwei Synagogen.
20. November 2003 Terroranschläge in Istanbul 2003 Istanbul Türkei 33 400 Autobomben vor einer Bank und einem Konsulat.
2. März 2004 Aschuramassaker Bagdad und Karbala Irak 178 500 Selbstmordanschläge (mit Sprengstoff), Granat-, Mörser- und Raketenbeschuss
26./27. Februar 2004 Bombenanschlag auf die SuperFerry 14 Reise von Manila nach Bacolod City Philippinen 63 (weitere 53 vermisst) 4 kg TNT in einem Fernseher. Schiff brannte aus und sank.
11. März 2004 Madrider Zuganschläge Madrid Spanien 191 2051 Zehn explodierende Sprengsätze in Zügen.
9. Juni 2004 Nagelbomben-Attentat in Köln Köln Deutschland 0 22 Nagelbombe in einem von türkischen Migranten bewohnten Stadtviertel. Täter: Rechtsradikale Nationalsozialistischer Untergrund
9. September 2004 Terroranschlag auf die australische Botschaft in Jakarta Jakarta Indonesien  ?  ?
7. Juli 2005 Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London London Vereinigtes Königreich 56  ? Anschlag auf U-Bahnen und Busse
1. Oktober 2005 Anschlag von Bali 2005 Jimbaran und Kuta Indonesien 23  ? Drei Bomben
10. November 2005 Sprengstoffanschlag Şemdinli in der Provinz Hakkâri Türkei  ?  ? Sprengstoff-Anschlag auf einen ehemaligen Kader der PKK. Der Anschlag wurde durch einen PKK-Überläufer durchgeführt, der dabei durch Mitglieder des militärischen Nachrichtendienstes unterstützt wurde. Die Verwicklung der türkischen Armee in den Anschlag sorgte in der Folge für Konflikte zwischen Justiz und Militär.[4]
11. November 2006 Bombenanschläge in Mumbai 2006 Mumbai Indien 207 714 Mehrere Sprengsätze auf Nahverkehrszüge.
Ende Juni 2007 Terroranschläge im Vereinigten Königreich im Sommer 2007 Glasgow Vereinigtes Königreich 1 5 In Schottland schlug ein Anschlag auf den Flughafen Glasgow fehl, bei dem einer der Attentäter getötet und fünf Passanten verletzt wurden.
14. August 2007 Anschlag von Sindschar Sindschar Irak 796 1.562 Vier mit Sprengstoff beladene Fahrzeuge in den Dörfern Gir Usair und Schiba Scheich Chidr richteten sich gegen die Jesiden.[5]
19. Oktober 2007 Anschlag auf Bhuttos Parade Karachi Pakistan 135  ? Zwei Bomben bei der Rückkehr von Benazir Bhutto aus dem Exil.[6]
27. August 2009 Anschlag auf saudi-arabischen Geheimdienstchef - Saudi-Arabien 1 (der Attentäter) 1 Ein in Saudi-Arabien wegen Terrorismusverdachts gesuchter Saudi-Araber, hatte telefonisch angekündigt, sich stellen zu wollen. Der saudi-arabische Geheimdienstchef Mohammed bin Naif stimmte einem Treffen zu. Bei einem Empfang im Büro von Mohammed zündete der Attentäter eine in der Unterhose versteckte Sprengladung. Mohammed überlebte leicht verletzt.[7]

2010[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen
29. März Anschläge auf die Moskauer Metro 2010 Moskau Russland 40 80-100 Sprengstoffanschläge in zwei Stationen der „roten“ Linie der Moskauer Metro in der Innenstadt Moskaus
Juli Doppelter Selbstmordanschlag auf Sufi-Schrein Lahore Pakistan 42 145 Bombenanschlag auf Sufi-Heiligtum in Lahore[8]
25. Juli Anschlag in der Folge der Unruhen in Bangkok 2010 Bangkok Thailand 1 10 Anschlag aus das Gebiet das im Frühling bei den Unruhen besetzt war.[9]
24. August Angriff auf das Hotel Mona (Mogadischu) Mogadischu Somalia 32 (darunter elf Regierungsangehörige)  ? Anschlag auf ein Hotel im Zentrum Mogadischus. Ziel waren Angehörige der Übergangsregierung Somalias[10]
Anfang Oktober Selbstmordanschlag auf Sufi-Schrein Karatschi Pakistan 9 (davon 2 Kinder)  ? Bombenanschlag auf Sufi-Heiligtum in Karachi[8]
1. Oktober Zwei Bombenanschläge auf die Feiern zum 50. Unabhängigkeitsjahrestag Abuja Nigeria 12 - Mutmaßliche Rebellen aus den Ölgebieten gelten als Täter.[11]
25. Oktober Anschlag auf Sufi-Schrein Pakpattan Pakistan 4 13 Bombenanschlag auf das Sufi-Mausoleum des Sufi-Heiligen Baba Farid[8]
31. Oktober Anschlag auf die Sayidat-al-Nejat-Kathedrale in Bagdad 2010 Bagdad Irak 53 60 Terroristen stürmen Kathedrale und zünden Sprengstoffgürtel[12]
31. Oktober Anschlag auf den Taksim-Platz Istanbul Türkei 1 (der Attentäter) 32 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich auf dem Platz. Das Ziel war ein Polizeibus und die dort wartenden Polizisten.[13]
2. November Bombenanschlagsserie Bagdad Irak 64 360 15 Autobomben und fünf kleinere Sprengsätze detonierten in vornehmlich schiitischen Bezirken.[14]
5. November Bombenanschlag auf Moschee Darra Adam Pakistan 50 100 Bombenanschlag auf eine Moschee im Nordwesten des Landes.[15]
11. November Anschlag auf ein Polizeikommissariat Karatschi Pakistan 20 100 Anschlag auf ein Polizeikommissariat.[16]
29. November Bombenanschlag auf iranische Nuklearwissenschaftler Teheran Iran 1 3 Zwei Attentäter auf Motorrädern befestigen Bomben am Auto von Maschid Schahriari und Ferejdun Abbasi. Die beiden waren Professoren auf der Universität von Teheran.[17]
30. November Selbstmordanschlag auf Marktplatz Bannu Pakistan 6 (darunter ein Baby) 22 Selbstmordtäter sprengt sich auf Marktplatz in Bannu in die Luft.[12]
4. Dezember Autobombenanschlag auf Pilger Bagdad Irak 13 80 Ziel der zwei Autobomben waren iranische Pilger in der irakischen Hauptstadt.[18]
6. Dezember Selbstmordanschlag auf Stammestreffen Mohmand Pakistan 40 60 Zwei Selbstmordattentäter greifen ein Stammestreffen an bei dem über eine talibanfeindliche Stammesmiliz beraten wurde.[19]
11. Dezember Bombenanschlag in Stockholm Stockholm Schweden 1 (der Attentäter) 2 Autobombe und Selbstmordanschlag
15. Dezember Vor der Imam Hussein Moschee sprengte sich, am Tag des Aschura-Festes, ein Selbstmordattentäter in die Luft Tschabahar Iran 15 - 38 50 - 60 Vor der Imam-Husain-Moschee sprengte sich, am Tag des Aschura-Festes, ein Selbstmordattentäter in die Luft. Ein weiterer wurde erschossen. Zur Tat bekannte sich die Gruppe Dschundollah die als Grund die Hinrichtung ihres früheren Anführers Abdolmalek Rigi im Juni 2010 angaben.[20][21]
24. Dezember Bombenserie auf christliche Kirchen am Weihnachtsabend Jos Nigeria 32 74 Mehrere Bombenanschläge auf christliche Kirchen in Dörfern in der Nähe von Jos.[22]
25. Dezember Selbstmordattentäterin attackiert Sammelpunkt des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen Khar Pakistan 40 100 Selbstmörderin zündet zwei Handgranaten in der Menge. Erster Selbstmordanschlag in Pakistan der von einer Frau durchgeführt wurde.[23]
27. Dezember Zwei Selbstmordanschläge auf Polizisten Ramadi Irak 17 47 Bombe in einem Kleinbus in der Nähe eines Regierungsgeländes und kurz darauf eine Weitere in einem als Krankenwagen getarnten Fahrzeug.[24]
27. Dezember Sprengsatz vor der Kabul Bank Kandahar Afghanistan - - [25]
30. Dezember Anschlag auf NATO-Fahrzeug Nahr-e Saraj Afghanistan 14 - Am Straßenrand platzierte Bombe tötet Zivilisten[26]
31. Dezember Anschlag auf Markt in Kaserne Abuja Nigeria 4 13 Kurz nach Beginn der Silvesterfeier auf dem „Mammy Market“ in der Abacha-Kaserne explodiert ein Sprengsatz. Radikale Muslime bekennen sich zu dem Anschlag[27]

2011[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen
1. Januar (0:30 Uhr) Selbstmordattentat vor einer Kirche Alexandria Ägypten 21 43 Selbstmordattentäter in einem Auto greift Gläubige an die die Neujahrsmesse in der St. Markus- und Petri-Kirche besucht haben.[28]
7. Januar Selbstmordanschlag auf ein Badehaus Spin Boldak Afghanistan 17 21 [29]
24. Januar Terroranschlag am Flughafen Moskau-Domodedowo Moskau Russland 35 152 Selbstmordattentäter sprengt sich im Terminal des Flughafens Moskau-Domodedowo in die Luft.
22. Juli Anschläge in Norwegen 2011 Oslo Norwegen 8 77 Autobombe explodiert vor dem Regierungsgebaude.
16. Juli Anschläge auf eine Polizeistation in Algerien Bordj Menaiel Algerien 6 ca. 12 Autobombe wird an einer Polizeistation gezündet. Ein Motorradfahrer zündet seine Bombe nach Eintreffen der Rettungskräfte und von Ortsbewohnern
15. August Anschlagsserie im Irak am 15. August 2011 Bagdad, Bakuba, Chan Bani Saad, Kut, Kerbela, Kirkuk, Nadschaf, Ramadi, Tikrit Irak 74 mehr als 300 [30]
28. August Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor der Umm-al-Qura-Moschee Bagdad Irak 28 [31]
22. Dezember Anschlagsserie in Bagdad am 22. Dezember 2011 Bagdad Irak mehr als 70 mehr als 180 Vier Tage nach der offiziellen Beendigung der Besetzung des Irak seit 2003 explodieren in Bagdad 14 Bomben.[32]
25. Dezember Anschlagsserie in Nigeria am 25. Dezember 2011 Nigeria 39 - Verschiedene Kirchen werden am Weihnachtstag von der Sekte Boko Haram angegriffen.[33]

2012[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen
14. Juli Selbstmordanschlag auf eine Hochzeitsfeier Aibak Afghanistan 22 mehr als 100 Selbstmordanschlag auf die Hochzeitsfeier der Tochter des afghanischen Politikers Ahmad Khan Samangani.[34]
18. Juli ‎Anschlag am Flughafen Burgas Burgas Bulgarien 7 20 Selbstmordanschlag während der Busfahrt einer israelischen Reisegruppe.[35]
5. August Selbstmordanschlag auf eine Beerdigung Dscha'ar Jemen 45 „dutzende“ Selbstmordanschlag auf die Beerdigung eines Verwandten des jemenitischen Kommandeurs der Volkskomitees Abdul Latif al-Sayed aus Rache für die Unterstützung der Volkskomitees bei der Rückeroberung Dscha'ars durch die al-Qaida.[36]
15. August Bombenanschlag auf eine Kommandozentrale Damaskus Syrien - 3 Attentäter jagen einen Tanklaster, in dem eine Bombe versteckt ist, auf einem Parkplatz vor der Kommandozentrale in die Luft. Zur Tat bekennt sich die Freie Syrische Armee.[37]
19. August Bombenanschlag auf eine Militärakademie Tripolis Libyen 2 3 Bombe explodiert in der Nähe einer Militärakademie.[38]
21. August Anschlag auf eine Polizeistation in der Türkei Gaziantep Türkei 9 (davon 3 Kinder) mehr als 60 Attentäter jagen ein mit einer Autobombe präpariertes Fahrzeug nahe einer Polizeistation in die Luft. Zur Tat bekennt sich die PKK.[39]
28. August Bombenanschlag auf die National Bank of Greece Athen Griechenland - - Vor der National Bank of Greece explodiert ein selbst gebauter Sprengsatz, der in einem Geldautomaten versteckt war.[40]
28. August Selbstmordanschlag auf den Polizeichef von Kandahar Kandahar Afghanistan 4 20 Ein Selbstmordattentäter jagt sein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in einem Wohngebiet in der Nähe des Autos des Chefs der Provinzpolizei Kandahar Abdul Rasik in die Luft. Zur Tat bekennen sich die radikal-islamischen Taliban.[41]
28. August Bombenanschlag auf eine Beerdigung Jaramanah Syrien 27 48 Autobombe explodiert auf der Beerdigung von zwei Anhängern Baschar al-Assads. Zur Tat bekennt sich die Terrorgruppe Ansar al-Islam.[42]
29. August Bombenanschlag auf einen Zug Karatschi Pakistan 2 10 Sprengsatz explodiert am Schienenweg eines Zuges von Karatschi nach Peschawar. Zur Tat bekennen sich die Tehreek-e-Taliban Pakistan.[43]
1. September Zwei Selbstmordanschläge auf NATO-Stützpunkt Saiadabad Afghanistan 12 mehr als 50 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor dem NATO-Stützpunkt in Saiadabad in die Luft und macht so den Weg für einen mit Sprengstoff beladenen Laster frei, den ein zweiter Selbstmordattentäter in die Luft jagt. Per SMS bekannte sich ein Sprecher der radikalislamischen Taliban zum Anschlag.[44]
1. September Bombenanschlag auf eine Moschee Damaskus Syrien 15 - Autobombe explodiert nahe einer Moschee im südlichen Außenbezirk Sbene. Laut amtlicher Presse verübte eine „bewaffnete terroristische Gruppe“ den Anschlag.[45]
2. September Bombenanschlag auf Gebäude der syrischen Sicherheitskräfte Damaskus Syrien - „mehrere“ Zwei Bomben der mit der Freien Syrischen Armee verbündeten islamistischen Terrorgruppe Enkel des Propheten explodieren im vornehmen Viertel Abu Remmaneh.[45]
3. September Selbstmordanschlag auf einen Kontrollpunkt Beytüşşebap Türkei 30 5 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich nahe einem Kontrollpunkt in Beytüşşebap in die Luft. Zur Tat bekannte sich die PKK.[46]
3. September Selbstmordanschlag auf UNO-Büro Peschawar Pakistan 5 18 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in der Nähe des UNO-Büros in Peschawar in die Luft. Als ein Geländewagen mit vier ausländischen Insassen das Grundstück verließ, explodierte eine Autobombe.[47]
4. September Selbstmordanschlag auf eine Beerdigung Schagai Afghanistan 25 35 Selbstmordattentäter sprengt sich auf einer Beerdigung in die Luft.[48]
7. September Bombenanschlag auf ein Flüchtlingslager Damaskus Syrien 10 15 Elf Raketen der syrischen Armee explodieren in einem überfüllten palästinensischen Flüchtlingslager.[49]
7. September Bombenanschlag auf eine Moschee Damaskus Syrien 5 6 Terroristen parken ein Motorrad, an dem eine Bombe befestigt ist, vor einer Moschee.[49]
7. September Bombenanschlag auf das syrische Informationsministerium Damaskus Syrien - - Autobombe explodiert zwischen dem syrischen Informationsministerium und dem wichtigsten Gerichtsgebäude von Damaskus.[49]
8. September Selbstmordanschlag auf NATO-Hauptquartier Kabul Afghanistan 6 5 Ein minderjähriger Selbstmordattentäter sprengt sich vor dem NATO-Hauptquartier in Kabul in die Luft. Zur Tat bekannten sich die radikalislamischen Taliban.[50]
9. September Bombenanschlagsserie Amara, Bakuba, Basra, Dudschail, Kirkuk, Nassirija, Samarra, Tadschi, Tal Afar, Tuz Khurmatu Irak 58 mehr als 250 Mehrere Bomben der al-Qaida explodieren in irakischen Städten.[51]
10. September Bombenanschlag auf pakistanische Sicherheitskräfte Parachinar Pakistan 11 mehr als 45 Terroristen jagen ein Auto, in dem eine Autobombe versteckt ist, auf einem Marktplatz in die Luft.[52]
10. September Selbstmordanschlag auf einen Polizeikonvoi Kunduz Afghanistan 22 „viele“ Ein Selbstmordattentäter sprengt sich nahe einer belebten Kreuzung in die Luft.[53]
11. September Selbstmordanschlag auf eine Polizeiwache Istanbul Türkei 1 7 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einer Polizeiwache in die Luft.[54]
11. September Terroranschlag auf das US-Konsulatsgebäude in Libyen Bengasi Libyen 5 - Terroristen beschießen das US-Konsulatsgebäude in Libyen von einer nahegelegenen Farm aus mit Raketen.[55]
11. September Anschlag auf jemenitischen Verteidigungsminister Sanaa Jemen 13 1 (der Verteidigungsminister) Terroristen werfen eine Bombe auf die Wagenkolonne des jemenitischen Verteidigungsministers Mohammed Nasser Ahmed. Mohammed überlebte leicht verletzt.[56]
12. September Anschlag auf somalischen Präsidenten Mogadischu Somalia 3 - Drei Selbstmordattentäter sprengen sich in einem Hotel in Mogadischu, in dem sich der somalische Präsident Hassan Sheikh Mohamud aufhielt, in die Luft. Der Präsident überlebte unverletzt.[57]
16. September Bombenanschlag auf einen Bus Jandol Pakistan 14 10 Eine ferngezündete Bombe explodiert in einem Bus.[58]
16. September Bombenanschlag auf eine Kathedrale Kirkuk Irak - - Extremisten zünden in der Nacht zum 17. September eine Bombe vor der Kathedrale in Kirkuk.[59]
17. September Selbstmordanschlag auf die Grüne Zone in Bagdad Bagdad Irak 7 27 Ein Selbstmordattentäter jagt ein mit Sprengstoff beladenes Auto in die Luft.[60]
18. September Selbstmordanschlag auf einen Kleinbus Kabul Afghanistan 12 - Eine 20 Jahre alte Selbstmordattentäterin namens Fatima sprengte ein mit Sprengstoff beladenes Auto neben einem Kleinbus in die Luft. Im Kleinbus starben neun Ausländer (Südafrikaner und Russen) und drei Afghanen.[61]
20. September Doppelanschlag auf Restaurant Mogadischu Somalia 15 20 Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich inmitten eines Restaurants in die Luft.[62]
23. September Bombenanschlag auf ein Hotel Damaskus Syrien - - Eine Bombe, die in einer Tasche versteckt auf einer Fußgängerbrücke platziert war, explodiert nahe einem Hotel in Damaskus, wo zum damaligen Zeitpunkt das Treffen des NCC stattfand.[63]
25. September Bombenanschlag auf eine Schule Damaskus Syrien - - Bombe explodiert in einer Schule, die als Schabiha-Hauptquartier benutzt wurde.[63]
26. September Bombenanschlag auf türkische Soldaten Tunceli Türkei 7 - Attentäter jagen ein mit Sprengstoff beladenes Auto neben einem Panzer in die Luft.[64]
26. September Bombenanschlag auf syrisches Armee-Hauptquartier Damaskus Syrien 4 14 Zwei Autobomben explodieren neben dem Hauptquartier der syrischen Armee in Damaskus. Zum Anschlag bekannten sich die Freie Syrische Armee und die Ansar al-Islam.[65]
30. September Bombenanschlag auf eine Kirche Nairobi Kenia 1 9 Radikale Islamisten beschießen eine in einem mehrheitlich muslimischen Viertel von Nairobi gelegene Kirche mit einer Granate.[66]
1. Oktober Bombenanschlagsserie al-Mada'in, Bagdad, Kirkuk, Kut, Tadschi, Tarmija Irak über 30 über 30 Bomben explodieren in mehrheitlich schiitischen Bezirken verschiedener irakischer Städte.[67]
1. Oktober Selbstmordanschlag auf einen Basar Khost Afghanistan 20 60 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich auf einem Basar in die Luft. Zum Anschlag bekannten sich die radikalislamischen Taliban.[68]
3. Oktober Bombenanschlagsserie Aleppo, Deir ez-Zor Syrien 40 90 Syrische Rebellen zünden fünf Autobomben in Aleppo und Deir ez-Zor.[69]
13. Oktober Selbstmordanschlag auf einen Kontrollpunkt des afghanischen Geheimdienstes Kandahar Afghanistan 6 3 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einem Kontrollpunkt des afghanischen Geheimdienstes in die Luft.[70]
14. Oktober Selbstmordanschlag auf einen Markt Darra Adam Khel Pakistan 16 25 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einem Auto in die Luft.[71]
17. Oktober Selbstmordanschlag auf ISAF-Stützpunkt Surmat Afghanistan 9 50 Taliban-Extremisten greifen den ISAF-Stützpunkt in Surmat mit einer Autobombe an.[72]
18. Oktober Bombenanschlag auf das syrische Innenministerium Damaskus Syrien - - Eine Bombe, die auf einem Motorrad platziert war, explodiert in der Nähe des syrischen Innenministeriums.[73]
19. Oktober Bombenanschlag auf eine Kaserne Schakra Jemen 14 10 Ein Selbstmordattentäter der al-Qaida sprengt sich in einem Auto in die Luft.[74]
19. Oktober Bombenanschlag auf eine Gas-Pipeline Ağrı Türkei - 28 Ein Sprengsatz, der an einer Gas-Pipeline aus dem benachbarten Iran befestigt war, explodiert, als ein Konvoi mit türkischen Soldaten vorbeifährt. Zur Tat bekennt sich die PKK.[75]
19. Oktober Bombenanschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft Kabul Afghanistan 19 (darunter 6 Kinder) 16 Eine Bombe explodiert am Straßenrand, als ein Reisebus mit einer Hochzeitsgesellschaft vorbeifährt.[76]
19. Oktober Bombenanschlag auf libanesischen Geheimdienstchef Beirut Libanon 8 96 Eine Autobombe explodiert in der Nähe einer christlichen Parteizentrale in Beirut. Unter den Toten befindet sich auch der libanesische Geheimdienstchef Wissam al-Hassan.[77]
21. Oktober Bombenanschlag auf ein Polizeikommissariat Damaskus Syrien 7 "zahlreiche" Eine Autobombe explodiert vor einem Polizeikommissariat.[78]
23. Oktober Bombenanschlag auf einen Kontrollposten Kizlyar Russland 1 3 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einem Auto nahe einem Kontrollposten in die Luft.[79]
26. Oktober Selbstmordanschlag auf eine Moschee Maymana Afghanistan 41 70 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einer Moschee in die Luft.
26. Oktober Bombenanschlagsserie Bagdad, Mosul, Salah ad-Din Irak 40 47 Während des islamischen Opferfestes Eid al-Adha explodieren Bomben in schiitischen Bezirken irakischer Städte.
27. Oktober Anschlag auf Sufi-Schrein Nowshera Pakistan 3 25 Bombenanschlag auf das Sufi-Mausoleum des Sufi-Heiligen Baba Sahib.
27. Oktober Selbstmordanschlag auf eine Kirche Kaduna Nigeria 3  ? Zwei Selbstmordattentäter rasen mit einem Fahrzeug, in dem eine Autobombe versteckt wurde, in eine Kirche in Kabuna und töten mehrere Menschen, welche anschließend abtransportiert wurden. Zur Tat bekennt sich die islamistische Terrorgruppe Boko Haram.
1. November Bombenanschlag auf das Quartier der saudi-arabischen Nationalgarde Riad Saudi-Arabien 22 100 Terroristen jagen einen Tanklaster, in dem Sprengstoffsätze versteckt sind, in der Nähe des Quartiers der saudi-arabischen Nationalgarde in die Luft.
1. November Anschlag auf Sainab-Moschee Damaskus Syrien 6 13 Bombenanschlag auf das Mausoleum der Tochter Ali ibn Abi Talibs Sainab bint Ali.
1. November Bombenanschlag auf Halloweenfeier Pradera Kolumbien 2 mehr als 30 (darunter 14 Kinder) Ein Sprengsatz explodiert nahe einer Halloween-Feier. Die Tat wird der FARC zugeschrieben.
3. November Selbstmordanschlag auf Luxushotel Mogadischu Somalia 4 (darunter die zwei Attentäter) 10 Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich vor einem Hotel in die Luft.[80]
5. November Sprengstoffanschlag auf eine kurdische Hochzeit Şemdinli in der Provinz Hakkâri Türkei 1 18 Ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug explodiert vor einem kurdischen Hochzeitssalon. Zum Attentat bekennt sich die PKK.
5. November Selbstmordanschlag auf einen Gebäudekomplex der syrischen Armee Damaskus Syrien 50 "mehrere" Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einem Auto in der Nähe eines Gebäudekomplexes der syrischen Armee in die Luft. Zur Tat bekennt sich die islamistische Terrorgruppe Ahfad-al-Rasul-Brigade.
5. November Bombenanschlag auf eine Kirche Garissa Kenia 1 13 Zwei islamistische Terroristen werfen eine Granate auf eine Kirche und schießen zudem um sich. Zur Tat bekennt sich die islamistische Terrorgruppe al-Shabaab.
6. November Selbstmordanschlag auf eine Militärbasis Tadschi Irak 27 "dutzende" Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einer Militärbasis in die Luft.
10. November Autobombenanschläge auf Kaserne Daraa Syrien 20  ? Terroristen jagen zwei mit Autobomben präparierte Autos nacheinander vor einer Kaserne in die Luft.
21. November Selbstmordanschlag auf US-Militärcamp Kabul Afghanistan 2 1 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in der Nähe eines US-Militärcamps in die Luft. Zum Attentat bekennen sich die radikalislamischen Taliban.[81]
21. November Bombenanschlag auf einen Bus Tel Aviv Israel - 17 Terroristen platzieren zwei Bomben nahe einem Bus.
21. November Bombenanschlag auf eine Moschee Karatschi Pakistan 2 - Terroristen zünden zwei Bomben nahe einer Moschee.
22. November Selbstmordanschlag auf Prozession Rawalpindi Pakistan 23 60 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich nahe einer Prozession von Schiiten in die Luft.
24. November Bombenanschlag auf Prozession Darra Ismail Khan Pakistan 7 (darunter 4 Kinder) 30 Bombe explodiert nahe einer Prozession von Schiiten.
26. November Bombenanschlag auf eine Militärkirche Kaduna Nigeria 11 30 Bombe der radikalislamischen Sekte Boko Haram explodiert nahe einer Militärkirche.
27. November Bombenanschlagsserie Bagdad Irak 12 50 Autobomben explodieren in schiitischen Bezirken Bagdads.
28. November Autobombenanschläge Damaskus Syrien 29 "dutzende" Zwei Autobomben und zwei weitere Sprengkörper explodieren im Osten von Damaskus.
29. November Bombenanschlagsserie Hilla, Kerbela Irak 31 100 Autobomben explodieren in schiitischen Bezirken von Hilla und Kerbela.
2. Dezember Selbstmordanschlag auf einen Flughafen Jalalabad Afghanistan 5 18 Drei Selbstmordattentäter sprengen sich auf einem Flughafen in die Luft.
2. Dezember Autobombenanschlag Homs Syrien 15 24 Terroristen jagen Autobombe in die Luft.
6. Dezember Anschlag auf afghanischen Geheimdienstchef Kabul Afghanistan 1 (der Attentäter) 1 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einem Gästehaus, in dem sich der afghanische Geheimdienstchef Asadullah Chalid aufhielt, in die Luft. Chalid überlebte schwer verletzt.[82]
8. Dezember Bombenanschlag auf eine Moschee Nairobi Kenia 5 6 Eine Bombe explodiert in einer Moschee im Stadtteil Eastleigh.
10. Dezember Selbstmordanschlag auf eine Polizeistation Kaki Pakistan 6 - Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich vor der Polizeiwache in Kaki in die Luft.
15. Dezember Autobombenanschlag auf Flughafen Peschawar Pakistan 9 46 Autobombe explodiert am Flughafen von Peschawar.
21. Dezember Bombenanschlag auf Rebellenführer Wana Pakistan 3 6 Eine ferngezündete Bombe explodiert auf einem Markt in Wana.
22. Dezember Selbstmordanschlag auf eine politische Kundgebung Peschawar Pakistan 9 30 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich auf einer politische Kundgebung in die Luft.
26. Dezember Selbstmordanschlag auf US-Stützpunkt Khost Afghanistan 3 7 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einem mit Sprengstoff beladenen Fahrzeug vor dem US-Stützpunkt in Khost in die Luft.
30. Dezember Autobombenanschlag auf Pilger Quetta Pakistan 20 24 Autobombe explodiert nahe einem Buskonvoi von Schiiten.
31. Dezember Bombenanschlag auf eine Kirche Dafnija Libyen 2 2 Terroristen werfen Granate auf eine koptische Kirche.
31. Dezember Bombenanschlagsserie Bagdad, Hilla, Kirkuk, Mussajab Irak 16 76 Bomben explodieren in schiitischen Bezirken irakischer Städte.
31. Dezember Rohrbombenanschlag auf Kirche Emmerich Deutschland - - Unbekannte zünden selbstgebastelte Rohrbombe vor der Heiliggeistkirche in Emmerich.

2013[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen
2. Januar Sprengstoffanschlag auf Schule Cizre in der Provinz Hakkâri Türkei 0 "mehrere" PKK-Terroristen zünden selbstgebastelten Böller in einer Schule.[83]
3. Januar Autobombenanschlag auf Tankstelle Damaskus Syrien 9 40 Terroristen zünden Autobombe in der Nähe einer Tankstelle.
4. Januar Selbstmordanschlag auf Pilger Mussajab Irak 27 60 Ein Selbstmordattentäter rast mit seinem Auto in die Nähe von schiitischen Pilgern, die auf einer Bushaltestelle warten und sprengt sich mit seinem Auto in die Luft.
6. Januar Selbstmordanschläge auf afghanische Stammesführer Spin Boldak Afghanistan 4 15 Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich während eines Treffens afghanischer Stammesführer in die Luft.
10. Januar Bombenanschlag auf einen paramilitärischen Kontrollposten Quetta Pakistan 11 27 Bombe explodiert in der Nähe eines paramilitärischen Kontrollpostens.[84]
10. Januar Bombenanschlag auf ein Auto Tel Aviv Israel  ? 4 Ein Motorradfahrer zündet eine Bombe nahe einem Auto.[85]
15. Januar Terroranschlag auf die Universität Aleppo Aleppo Syrien 80 162 Syrische Luftstreitkräfte bombardieren die Universität in Aleppo.
16. Januar Selbstmordanschlag auf kurdisches Parteibüro Kirkuk Irak 21 210 Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich vor dem Büro der Kurdischen Demokratischen Partei in die Luft.
16. Januar Selbstmordanschlag auf afghanische Geheimdienstzentrale Kabul Afghanistan 2 22 Sechs Selbstmordattentäter sprengen sich vor der afghanischen Geheimdienstzentrale in die Luft.
21. Januar Selbstmordanschlag auf ein Polizeigebäude Kabul Afghanistan 7 11 Ein Selbstmordattentäter der Taliban sprengt sich vor einem Polizeigebäude in die Luft.
22. Januar Bombenanschlagsserie Diyala, Mahmudia, Shula, Tadschi Irak 17 46 Bomben explodieren in schiitischen Bezirken irakischer Städte.
23. Januar Selbstmordanschlag auf eine Trauerfeier Tuz Khurmatu Irak 42 75 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich inmitten einer Moschee auf einer Trauerfeier der turkmenischen Minderheit in die Luft.
25. Januar Selbstmordanschlag auf einen ISAF-Konvoi Tagab Afghanistan 16 0 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in seinem Auto nahe einem ISAF-Konvoi in die Luft.
26. Januar Bombenanschlag auf afghanische Sicherheitsbehörden Kandahar Afghanistan 10 (darunter die zwei Attentäter) 7 Zwei Taliban-Terroristen bombardieren afghanische Sicherheitsbehörden.
29. Januar Anschlag auf somalischen Ministerpräsidenten Mogadischu Somalia 6 (darunter der Attentäter) "mehrere" Ein Selbstmordattentäter der al-Shabaab sprengt sich vor dem Büro des somalischen Ministerpräsidenten Abdi Farah Shirdon Saaid in die Luft.[86]
1. Februar Bombenanschlag auf eine Moschee Hangu Pakistan 19 40 Bombe explodiert nahe einer Moschee.
1. Februar Terroranschlag auf die US-Botschaft in der Türkei Ankara Türkei 2 "mehrere" Ein DHKP-C-Terrorist zündet eine Bombe vor dem US-Botschaftsgebäude in Ankara.
2. Februar Selbstmordanschlag auf einen Militärposten Sari Norang Pakistan 8  ? Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einem Militärposten in die Luft.
3. Februar Selbstmordanschlag auf Polizeihauptquartier Kirkuk Irak 16 90 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in seinem Auto vor dem Polizeihauptquartier in Kirkuk in die Luft.
6. Februar Selbstmordanschlag auf syrischen Geheimdienst Palmyra Syrien  ?  ? Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor dem Gebäude des syrischen Geheimdienstes in Palmyra in die Luft.
6. Februar Bombenanschlag auf Rüstungsfabrik Brak Syrien 54  ? Radikale Islamisten zünden Bombe nahe einer Rüstungsfabrik.
8. Februar Autobombenanschlag auf einen Markt Bagdad Irak 18 35 Zwei Autobomben explodieren auf einem Markt.
8. Februar Bombenanschlag auf ein Auto Kosovska Mitrovica Kosovo  ?  ? Sprengsatz explodiert unter dem Auto eines Serben.
8. Februar Selbstmordanschlag auf Soldaten Gao Mali 1 (der Attentäter) 1 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in der Nähe von Soldaten in die Luft.
8. Februar Bombenanschlag auf Freitagsgebetsheimkerer Orakzai Pakistan 16 27 Bombe explodiert in Nähe von Heimkehrern des Freitagsgebets.
10. Februar Autobombenanschlag auf Soldaten Yala Thailand 5 3 Aufständische zünden Autobombe, als ein Konvoi mit Soldaten an ihnen vorbeifährt.
11. Februar Autobombenanschlag auf Grenzübergang Reyhanli in der Provinz Hatay Türkei 13 25 Autobombe explodiert nahe einem Grenzübergang der türkisch-syrischen Grenze.
12. Februar Autobombenanschlag auf Militärbasis Mosul Irak 8 18 Terroristen jagen einen mit Sprengstoff beladenen LKW nahe einer Militärbasis in die Luft.
15. Februar Autobombenanschlag auf einen Kontrollposten der Polizei Chasawjurt Russland 4 6 Selbstmordattentäter zündet Autobombe nahe einem Kontrollposten der Polizei.
16. Februar Bombenanschlag auf einen Markt Quetta Pakistan 81 164 Terroristen jagen einen Wassertankwagen, in dem eine Bombe versteckt ist, auf einem Markt in einem Schiitenviertel von Quetta in die Luft.[87]
18. Februar Selbstmordanschläge auf Polizeibüro Peschawar Pakistan 5  ? Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich inmitten eines Polizeibüros in die Luft.
21. Februar Bombenattentat in Hyderabad 2013 Hyderabad Indien 18 50 Mehrere Bomben explodieren in verschiedenen Bezirken in Hyderabad.
21. Februar Bombenanschlagsserie Damaskus Syrien 70 mehr als 200 Drei Autobomben explodieren in verschiedenen Bezirken von Damaskus.
27. Februar Selbstmordanschlag auf afghanische Armee Kabul Afghanistan 1 (der Attentäter) 6 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in der Nähe eines Busses, der Soldaten transportierte, in die Luft.
1. März Bombenanschlag auf einen Markt Narathiwat Thailand 0 6 Aufständische zünden Sprengsatz vor Markt.
1. März Autobombenanschlag auf Viehmarkt Diwaniyya Irak 9 80 Zwei Autobomben explodieren auf einem Viehmarkt.
4. März Autobombenanschlag auf eine Moschee Karatschi Pakistan 52 149 Terroristen jagen ein Auto, in dem 150 Kilo Sprengstoff versteckt sind, nahe einer Moschee in die Luft. Die Tat wird der islamistischen Terrorgruppe Lashkar-e-Jhangvi zugeschrieben.
4. März Anschläge von Mombasa Mombasa Kenia 12 0 Mehrere Anschläge der separatistischen Gruppe Mombasa Republican Council auf die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Kenia.[88]
9. März Selbstmordanschlag auf das afghanische Verteidigungsministerium Kabul Afghanistan 9 0 Ein Selbstmordattentäter fuhr mit einem Fahrrad zum afghanischen Verteidigungsministerium und sprengte sich dort in die Luft.
18. März Selbstmordanschläge auf Justizgebäude Peschawar Pakistan 4 "mehrere" Ein Selbstmordattentäter sprengte sich vor einem Justizgebäude in Peschawar in die Luft. Der andere stürmte das Gebäude und sprengte sich im Inneren des Gebäudes in die Luft.
18. März Anschlag auf somalischen Sicherheitschef Mogadischu Somalia 10 "mehrere" Ein Terrorist der al-Shabaab jagt ein mit Sprengstoff beladenes Auto in einer belebten Straße in die Luft. Unter den Toten befindet sich auch der somalische Sicherheitschef Khalif Ahmed Erig.[89]
19. März Autobombenanschlag auf Busbahnhof Kano Nigeria 20 50 Mehrere Selbstmordattentäter rammten ein mit Sprengstoff beladenes Auto in einen Bus, der daraufhin explodierte.
19. März Bombenanschlagsserie Bagdad, Iskandarija Irak 50 mehr als 170 al-Qaida-Terroristen zünden 15 Autobomben in schiitischen Bezirken Bagdads und Iskandarijas.
26. März Selbstmordanschlag auf ein Polizeigebäude Jalalabad Afghanistan 5 10 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einem Polizeigebäude in die Luft.
29. März Bombenanschlagsserie Bagdad, Kirkuk Irak 15 "dutzende" Mehrere Bomben der al-Qaida explodieren in Schiitenvierteln Bagdads und Kirkuks.
29. März Selbstmordanschlag auf Polizeichef Peschawar Pakistan 10 10 Ein Selbstmordattentäter fuhr mit dem Fahrrad in die Nähe der Fahrzeugkolonne des Chefs der FC und sprengte sich dort in die Luft. Der FC-Chef blieb unverletzt.
31. März Bombenanschlag auf eine Wahlkampfkundgebung Bannu Pakistan 2 6 Sprengsatz explodiert vor einem Konvoi von Fahrzeugen von Politikern der ANP, als diese auf dem Weg zu einer Wahlkampfkundgebung waren.
1. April Selbstmordanschlag auf eine Polizeistation Tikrit Irak 7 mehr als 30 Ein Selbstmordattentäter jagt ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug vor einer Polizeistation in die Luft.
3. April Selbstmordanschlag auf ein Gerichtsgebäude Herat Afghanistan 44 über 100 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einem Gerichtsgebäude in die Luft.[90]
6. April Selbstmordanschlag auf eine Wahlkampfkundgebung Bakuba Irak 25 60 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich auf einer Wahlkampfkundgebung des Politikers Muthanna Ahmed Abdelwahid in die Luft.
6. April Selbstmordanschlag auf afghanischen Gouverneur Zabul Afghanistan 6 0 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich auf einer belebten Straße in die Luft, als ein Konvoi mit US-Amerikanern, einem afghanischen Gouverneur und einem afghanischen Arzt vorbeifährt. Der Gouverneur überlebte unverletzt.
8. April Selbstmordanschlag auf das syrische Finanzministerium Damaskus Syrien 15 50 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor dem syrischen Finanzministerium in die Luft.
11. April Bombenanschlag auf ein Flüchtlingslager Khyber Pakhtunkhwa Pakistan 3 20 Bombe explodiert in einem Flüchtlingslager.
13. April Bombenanschlag auf einen Bus Peschawar Pakistan 9 15 Eine Bombe explodiert nahe eines Busses.
14. April Selbstmordanschlag auf Gerichtsgebäude Mogadischu Somalia 38 58 Mehrere Selbstmordattentäter der al-Shabaab stürmen ein Gerichtsgebäude und sprengen sich davor in die Luft.[91]
15. April Terroranschlag auf den Boston-Marathon 2013 Boston Vereinigte Staaten 3 (darunter 1 Kind) 183 Zwei Bomben der tschetschenischen Terroristen Tamerlan und Dschochar Zarnajew explodieren nahe der Ziellinie des Boston-Marathon.[92]
18. April Bombenanschlag auf ein Café Bagdad Irak 27 (darunter 3 Kinder) mehr als 50 Eine Bombe explodiert in einem Café.
23. April Terroranschlag auf die französische Botschaft in Libyen Tripolis Libyen 0 2 Eine Autobombe explodiert vor der französischen Botschaft in Libyen.
29. April Bombenanschlag auf den syrischen Ministerpräsidenten Damaskus Syrien 6 0 Eine Bombe explodiert nahe dem Konvoi des syrischen Ministerpräsidenten Wael al-Halki. Der Ministerpräsident überlebte unverletzt.[93]
30. April Autobombenanschlag auf das frühere syrische Innenministerium Damaskus Syrien 13 70 Eine Autobombe explodiert am Hintereingang des früheren syrischen Innenministeriums.
7. Mai Bombenanschlag auf eine Kaserne Bama Nigeria 55 0 Boko Haram-Terroristen jagen Bombe vor Kaserne in die Luft.
8. Mai Bombenanschlag auf eine Parteiveranstaltung Kurram Pakistan 15 40 Eine Bombe explodiert auf einer Veranstaltung der islamistischen Partei Jamiat Ulema-e-Islam.
10. Mai Bombenanschlag auf einen Basar Miranshah Pakistan 4 15 Eine Bombe explodiert auf einem Basar in Miranshah.
11. Mai Bombenanschlagsserie Karatschi, Peschawar Pakistan 11 44 Bomben explodieren vor Parteibüros der ANP.
11. Mai Autobombenanschläge auf Rathaus Reyhanli in der Provinz Hatay Türkei 40 "dutzende" Zwei Autobomben explodieren vor dem Rathaus in Reyhanli.
16. Mai Autobombenanschlag auf einen ISAF-Konvoi Kabul Afghanistan 14 39 Ein Selbstmordattentäter der Hezb-e Eslami jagt ein mit Sprengstoff beladenes Auto vor einem ISAF-Konvoi in die Luft.[94]
17. Mai Bombenanschlagsserie al-Mada'in, Bagdad, Bakuba, Kirkuk Irak 89 82 Bomben explodieren in schiitischen und sunnitischen Bezirken irakischer Städte.
23. Mai Selbstmordanschläge auf Uranmine und Militärcamp Agadez, Arlit Niger 22 13 Selbstmordattentäter sprengen sich nahe einer Uranmine in Arlit und auf einem Militärcamp in Agadez in die Luft.[95]
26. Mai Bombenanschlag auf Politiker Chhattisgarh Indien 23 32 Maoistische Rebellen zünden eine Bombe vor einem Konvoi mit Politikern des Indischen Nationalkongresses und schießen anschließend auf den Konvoi. Unter den Toten befindet sich auch der Kongressvorsitzende von Chhattisgarh Nand Kumar Patel.[96]
27. Mai Bombenanschlagsserie Bagdad Irak mehr als 50 0 Bomben explodieren in Schiitenvierteln Bagdads.
2. Juni Bombenanschlag auf eine Polizeiwache Damaskus Syrien 8 0 Bombe explodiert nahe einer Polizeiwache.
3. Juni Selbstmordanschlag auf einen ISAF-Konvoi Paktia Afghanistan 10 18 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einem ISAF-Konvoi in die Luft.
7. Juni Selbstmordanschlag auf iranische Pilger Bakuba Irak 6 25 Ein Selbstmordattentäter zündet einen in seinem Auto angebrachten Sprengsatz, als ein Bus mit iranischen Pilgern vorbeifährt.
10. Juni Selbstmordanschlag auf einen Markt Dschadidad al-Schatt Irak 13 48 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich auf einem Markt in die Luft.
10. Juni Terroranschlag am Flughafen Kabul Kabul Afghanistan 7 0 Sieben Selbstmordattentäter sprengen sich auf dem Flughafen Kabul in die Luft.[97]
11. Juni Selbstmordanschlag auf syrische Passbehörde Damaskus Syrien 14 31 Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich vor dem Gebäude der syrischen Passbehörde in die Luft.
11. Juni Terroranschlag auf das Oberste Gericht Afghanistans Kabul Afghanistan 17 mehr als 30 Ein Selbstmordattentäter jagt ein mit Sprengstoff beladenes Auto vor dem Obersten Gericht in die Luft.[98]
16. Juni Autobombenanschlag auf Schiitenviertel Basra Irak 6 unklar Zwei Autobomben explodieren in einem Schiitenviertel Basras.
18. Juni Selbstmordanschlag auf schiitische Moschee Bagdad Irak 31 57 Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich inmitten einer schiitischen Moschee in die Luft.
19. Juni Anschlag auf das Büro des UNO-Entwicklungsprogramms Mogadischu Somalia 15 10 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor dem Büro des UNO-Entwicklungsprogramms in die Luft.[99]
27. Juni Selbstmordanschlag auf eine Kirche Damaskus Syrien 4 8 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor einer griechisch-orthodoxen Kirche in die Luft.
30. Juni Bombenanschlagsserie Peschawar, Quetta, Waziristan Pakistan 51 mehr als 120 Bomben explodieren in schiitischen Bezirken pakistanischer Städte.[100]
2. Juli Selbstmordanschlag auf NATO-Truppen Kabul Afghanistan 7 0 Ein Selbstmordattentäter jagt einen mit Sprengstoff beladenen Lastwagen in der Nähe eines Komplexes, vor dem sich NATO-Truppen aufhalten, in die Luft.
7. Juli Bombenanschlag auf den Bodh-Gaya-Tempel Gaya Indien 0 2 Acht Sprengsätze explodieren vor dem Bodh-Gaya-Tempel, welcher zu den heiligsten Tempeln des Buddhismus gehört.[101]
9. Juli Autobombenanschlag auf Einkaufszentrum Beirut Libanon  ? 18 Sunnititsche Rebellen zünden eine Autobombe vor einem Einkaufszentrum.
12. Juli Bombenanschlagsserie Dudschail, Kirkuk, Mossul Irak 61 25 Autobomben- und Selbstmordanschläge in schiitischen Bezirken irakischer Städte.
15. Juli Bombenanschlag auf einen Bus al-Arisch Ägypten 3 17 Eine Bombe explodiert nahe einem Bus.[102]
19. Juli Selbstmordanschlag auf sunnitische Moschee Wadschihija Irak 20 0 Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in einer sunnitischen Moschee in die Luft.
29. Juli Selbstmordanschlag auf die türkische Botschaft in Somalia Mogadischu Somalia 1 2 Drei Selbstmordattentäter der al-Qaida sprengen sich vor der türkischen Botschaft in Mogadischu in die Luft.[103]
3. August Selbstmordanschlag auf indisches Konsulat Jalalabad Afghanistan 9 21 Mehrere Selbstmordattentäter sprengen sich in einem Auto vor dem indischen Konsulat in Jalalabad in die Luft.[104]
17. August Selbstmordanschlag auf Hisbollah-Hochburg Beirut Libanon 22 291 Ein Selbstmordattentäter der sunnitischen Terrorgruppe Brigade von Aischa sprengt sich in einem Auto inmitten eines Hisbollah-Viertels in die Luft.[105]
23. August Bombenanschläge auf sunnitische Moscheen Tripoli Libanon 47 mehr als 500 Bomben explodieren vor zwei sunnitischen Moscheen, als dieselben nach dem Freitagsgebet von den Menschen verlassen wurden.[106]
22. September Anschlag auf Christen in Peschawar 2013 Peschawar Pakistan 78 mehr als 100 Zwei islamistische Selbstmordattentäter sprengen sich vor der Allerheiligenkirche in Peschawar in die Luft, als die Gottesdienstbesucher die Kirche gerade nach der Sonntagsmesse verließen.[107]
15. Oktober Anschlag auf Arsala Jamal Pul-i-Alam Afghanistan 1 (das Opfer) 15 Islamistische Terroristen zündeten einen Sprengsatz, den sie im Mikrofon, das der Gouverneur der Provinz Lugar Arsala Jamal nutzte, um zum islamischen Opferfest Id al-Adha eine Grußbotschaft zu verkünden, versteckt hatten und töteten ihn. Weitere 15 Menschen, darunter viele Geistliche, wurden verletzt.[108]
29. und 30. Dezember Anschläge in Wolgograd 2013 Wolgograd Russland 29 "zahlreiche" Zwei tschetschenische Selbstmordattentäter sprengen sich innerhalb 24 Stunden am Bahnhof und am Marktplatz von Wolgograd in die Luft. Mit dem Anschlag sollte die Austragung der olympischen Winterspiele in der 700 km entfernten Stadt Sotschi verhindert werden.[109]

2014[Bearbeiten]

Datum Ereignis Ort Staat Tote Verletzte Anmerkung, Quellen
1. Januar Autobombenanschlag auf Hotel Mogadischu Somalia 11 18 al-Shabaab-Terroristen jagen zwei Autos, in denen Bomben versteckt sind, vor einem Hotel in die Luft.[110]
2. Januar Bombenanschlag auf eine Bar Diani Kenia 0 10 al-Shabaab-Terroristen werfen Granate in Bar.[111]
2. Januar Autobombenanschlag auf Hisbollah-Hochburg Beirut Libanon 4 50 Autobombe explodiert vor einem Restaurant in der Nähe einer Hisbollah-Veranstaltungshalle.[112]
9. Januar Sprengstoffanschlag vor Schule Ibrahimzai in der Provinz Khyber Pakhtunkhwa Pakistan 2 0 Ein 15-jähriger Junge namens Aitizaz hält einen Selbstmordattentäter mit 6 kg Sprengstoff am Körper davon ab, in eine Schule mit etwa 2000 Menschen hineinzugehen. Bei dem Gerangel zündet der Attentäter seine Bombe; Aitizaz stirbt später im Krankenhaus. Die Terrororganisation Lashkar-e-Jhangvi bekennt sich zu der Tat.[113]
4. Februar Bombenanschlag auf einen Militärbus Sanaa Jemen 3 10 Terroristen verüben einen Anschlag auf einen Militärbus. Hintergründe sind Konflikte zwischen schiitischen Rebellen und einflussreichen Stämmen im Jemen.[114]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. The Birmingham Framework
  2. Die folgenschwersten Anschläge in Westeuropa
  3. US-Jury spricht früheren Guantanamo-Häftling schuldig in: Spiegel Online vom 18. November 2010
  4. Die Antastbaren
  5. Größte Massaker der Geschichte. In: Die Zeit, 16. August 2007
  6. Attentat auf Jubelparade für Bhutto – mehr als 120 Tote. In: Der Spiegel, 18. Oktober 2007
  7. Karim El-Gawhary: Der Bombenbastler. In: die tageszeitung. 2. November 2010, abgerufen am 3. November 2010.
  8. a b c Tödlicher Anschlag auf Sufi-Schrein. In: Frankfurter Rundschau. 25. Oktober 2010, abgerufen am 25. Oktober 2010.
  9. Explosion im Zentrum von Bangkok. In: ORF. 27. August 2010, abgerufen am 30. September 2010: „Vor einem Hotel und einem Einkaufszentrum in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist eine Granate explodiert.“
  10. TAZ: Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag
  11. Dominic Johnson: Raketenwerfer statt Glaswolle. In: die tageszeitung. 31. Oktober 2010, abgerufen am 3. November 2010.
  12. a b Martin Gehlen: Die Geiseln sterben in der Kirche. In: Frankfurter Rundschau. 1. November 2010, abgerufen am 2. November 2010.
  13. Jürgen Gottschlick: PKK will’s nicht gewesen sein. In: die tageszeitung. 1. November 2010, abgerufen am 3. November 2010.
  14. Dutzende Tote. In: Die Welt. 3. November 2010, abgerufen am 3. November 2010.
  15. tagesschau.de: Explosion in Peschawar – Mindestens 50 Tote bei Anschlag auf Moschee (Zugriff am 5. November 2010).
  16. nzz.ch: Anschlag auf Polizei in Pakistan - Mindestens 20 Tote in Karachi – Taliban bekennt sich zur Tat (Zugriff am 13. November 2010).
  17. Wieder Bombenanschlag auf Nuklearwissenschaftler. In: ORF. 29. November 2010, abgerufen am 30. November 2010.
  18. Mindestens 13 Tote bei Bombenanschlägen in Bagdad. In: Neue Zürcher Zeitung. 4. Dezember 2010, abgerufen am 7. Dezember 2010.
  19. Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 6. Dezember 2010, abgerufen am 6. Dezember 2010.
  20. Astrid Frefel: Tödliches Fest. In: Frankfurter Rundschau. 15. Dezember 2010, abgerufen am 16. Dezember 2010.
  21. Viele Tote bei Anschlag auf Moschee. In: Spiegel Online. 15. Dezember 2010, abgerufen am 16. Dezember 2010.
  22. Kämpfe nach tödlichen Anschlägen. In: Frankfurter Rundschau. 26. Dezember 2010, abgerufen am 27. Dezember 2010.
  23. Willi Germund: Tödlicher Anschlag an Lebensmittelstation. In: Frankfurter Rundschau. 26. Dezember 2010, abgerufen am 27. Dezember 2010.
  24. Selbstmordanschläge in irakischer Stadt Ramadi. In: ORF. 27. Dezember 2010, abgerufen am 27. Dezember 2010.
  25. Schwere Explosion vor Kabul-Bank in Kandahar. In: ORF. 27. Dezember 2010, abgerufen am 27. Dezember 2010.
  26. 14 Zivilisten bei Anschlag getötet. In: ORF. 30. Dezember 2010, abgerufen am 30. Dezember 2010.
  27. Vier Tote bei Bombenanschlag auf Kaserne in Nigeria
  28. Attentäter zündete Bombe in Auto
  29. Selbstmordanschlag auf Badehaus in Afghanistan - 17 Tote. In: ORF. 7. Januar 2011, abgerufen am 7. Januar 2011.
  30. UN-Generalsekretär verurteilt Bombenterror im Irak. In: Süddeutsche Zeitung. 16. August 2011, abgerufen am 16. August 2011 (englisch).
  31. Selbstmordanschlag auf Moschee. In: Süddeutsche Zeitung. 29. August 2011, abgerufen am 29. August 2011 (englisch).
  32. Reiner Hermann: Dutzende Tote bei Anschlagsserie in Bagdad. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 22. Dezember 2011, abgerufen am 22. Dezember 2011.
  33. Christmas attacks in Nigeria by Muslim sect kill 39 (Englisch). In: USA Today \\ AP, 25. Dezember 2011. 
  34. Anschlag auf afghanische Hochzeitsfeier: Mehr als 20 Tote. In: Spiegel. 14. Juli 2012, abgerufen am 14. Juli 2012.
  35. http://www.rt.com/news/israeli-tourists-bus-explosion-498/
  36. Attentäter tötet mehr als 40 Teilnehmer einer Beerdigung. In: Stern. 5. August 2012, abgerufen am 5. August 2012.
  37. Bombenanschlag erschüttert Damaskus. In: Stern. 15. August 2012, abgerufen am 15. August 2012.
  38. Zwei Tote bei Bombenanschlag in Libyens Hauptstadt. In: RP Online. 20. August 2012, abgerufen am 20. August 2012.
  39. Autobombe tötet neun Menschen in der Türkei. In: Welt Online. 21. August 2012, abgerufen am 21. August 2012.
  40. Bombenexplosion vor der National Bank of Greece. In: Focus. 28. August 2012, abgerufen am 28. August 2012.
  41. Vier Tote bei Anschlag auf Polizeichef von Kandahar. In: Spiegel. 28. August 2012, abgerufen am 28. August 2012.
  42. 27 Tote bei Bombenanschlag auf Begräbnis in Syrien. In: Tiroler Tageszeitung. 28. August 2012, abgerufen am 28. August 2012.
  43. Tote bei Bombenanschlag auf Zug in Pakistan. In: Stimme Russlands. 29. August 2012, abgerufen am 29. August 2012.
  44. Tote bei Anschlägen vor NATO-Stützpunkt in Afghanistan. In: Stern. 1. September 2012, abgerufen am 1. September 2012.
  45. a b Anschläge mit mindestens 15 Toten erschüttern Damaskus. In: Stern. 2. September 2012, abgerufen am 2. September 2012.
  46. 30 Tote bei Anschlag der PKK. In: Spiegel. 3. September 2012, abgerufen am 3. September 2012.
  47. Tote bei Anschlag in Peschawar. In: Spiegel. 3. September 2012, abgerufen am 3. September 2012.
  48. Anschlag auf Trauerfeier in afghanischer Provinz Nagarhar. In: Spiegel. 4. September 2012, abgerufen am 4. September 2012.
  49. a b c Anschläge und Bombardements erschüttern Damaskus. In: Reuters. 7. September 2012, abgerufen am 7. September 2012.
  50. Jugendlicher Selbstmordattentäter tötet in Kabul sechs Menschen. In: Welt Online. 8. September 2012, abgerufen am 8. September 2012.
  51. Bombenexplosionen erschüttern irakische Städte. In: Die Zeit. 9. September 2012, abgerufen am 9. September 2012.
  52. Mindestens elf Tote bei Anschlag im Nordwesten Pakistans. In: Die Welt. 10. September 2012, abgerufen am 10. September 2012.
  53. Bei Anschlag in Kunduz sterben mehrere Menschen. In: Spiegel. 10. September 2012, abgerufen am 10. September 2012.
  54. Selbstmordanschlag in Istanbul. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 2012, abgerufen am 11. September 2012.
  55. Der Angriff auf das US-Konsulat in Bengasi dauerte vier Stunden. In: Spiegel. 11. September 2012, abgerufen am 11. September 2012.
  56. Mehrere Tote bei Anschlag auf Verteidigungsminister. In: Spiegel. 11. September 2012, abgerufen am 11. September 2012.
  57. Somalias Präsident überlebt Anschlag zwei Tage nach Wahl. In: Stern. 12. September 2012, abgerufen am 12. September 2012.
  58. Mindestens 14 Tote bei Attentat in Pakistan. In: Orf.at. 16. September 2012, abgerufen am 16. September 2012.
  59. Bombenanschläge in Bagdad und Kirkuk. In: Tagesschau.de. 17. September 2012, abgerufen am 17. September 2012.
  60. Mindestens sieben Tote bei Anschlag in Bagdad. In: Die Welt. 17. September 2012, abgerufen am 17. September 2012.
  61. Elf Tote bei Anschlag wegen Mohammed-Video. In: Die Welt. 18. September 2012, abgerufen am 18. September 2012.
  62. Anschlag auf Journalisten in Somalia - 15 Tote. In: T-Online. 20. September 2012, abgerufen am 20. September 2012.
  63. a b Das Aufbäumen der syrischen Rebellen. In: Berliner Morgenpost. 28. September 2012, abgerufen am 28. September 2012.
  64. Sieben Menschen sterben bei Anschlag. In: Stern. 26. September 2012, abgerufen am 26. September 2012.
  65. Anschlag auf syrisches Armee-Hauptquartier verübt. In: Tagesschau.de. 26. September 2012, abgerufen am 26. September 2012.
  66. Éin Kind bei Granatenbeschuss von Kirche in Kenia getötet. In: Die Welt. 30. September 2012, abgerufen am 30. September 2012.
  67. Irak: Über 30 Tote bei Anschlagsserie. In: Deutsche Welle. 1. Oktober 2012, abgerufen am 1. Oktober 2012.
  68. Selbstmordattentäter richtet Blutbad auf Basar in Afghanistan an. In: Spiegel. 1. Oktober 2012, abgerufen am 1. Oktober 2012.
  69. Anschläge töten 40 Menschen. In: N-tv. 3. Oktober 2012, abgerufen am 3. Oktober 2012.
  70. Zwei ISAF-Mitglieder und vier Afghanen bei Anschlag getötet. In: Die Welt. 13. Oktober 2012, abgerufen am 13. Oktober 2012.
  71. Selbstmordanschlag in Pakistan – viele Tote. In: Die Welt. 14. Oktober 2012, abgerufen am 14. Oktober 2012.
  72. Taliban verüben Anschlag auf stützpunkt in Afghanistan. In: Die Welt. 17. Oktober 2012, abgerufen am 17. Oktober 2012.
  73. Syrien: Anschlag neben Innenministerium. In: Bild. 18. Oktober 2012, abgerufen am 18. Oktober 2012.
  74. Soldaten bei Anschlag auf Kaserne getötet. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 19. Oktober 2012, abgerufen am 19. Oktober 2012.
  75. Anschlag auf Pipeline in Türkei. In: Deutsche Welle. 19. Oktober 2012, abgerufen am 19. Oktober 2012.
  76. Tote bei Anschlag auf Hochzeitsgesellschaft. In: Bild. 19. Oktober 2012, abgerufen am 19. Oktober 2012.
  77. Geheimdienstchef bei Bombenanschlag in Beirut getötet. In: Nachrichten.at. 19. Oktober 2012, abgerufen am 19. Oktober 2012.
  78. Sieben Tote bei Anschlag in Damaskus. In: Die Welt. 21. Oktober 2012, abgerufen am 21. Oktober 2012.
  79. Attentäter zündet Bombe an Checkpoint. In: Stern. 23. Oktober 2012, abgerufen am 23. Oktober 2012.
  80. Vier Tote bei Selbstmordanschlag in Mogadischu. In: Der Standard. 3. November 2012, abgerufen am 5. November 2012.
  81. Taliban töten drei Menschen in US-Militärcamp. In: Focus. 21. November 2012, abgerufen am 21. November 2012.
  82. Afghanischer Geheimdienstchef bei Anschlag verletzt. In: Die Presse. 6. Dezember 2012, abgerufen am 22. April 2013.
  83. Anschlag auf Schule in Cizre. In: Turkishpress. 2. Januar 2013, abgerufen am 2. Januar 2013.
  84. Elf Tote bei Anschlag im Südwesten Pakistans. In: Die Welt. 10. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013.
  85. Heftige Explosion mit Verletzten im Stadtzentrum von Tel Aviv. In: Focus. 10. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013.
  86. Tote und Verletzte in Mogadischu. In: Stern. 29. Januar 2013, abgerufen am 29. Januar 2013.
  87. Mehr als 80 Tote bei Bombenanschlag auf Schiiten. In: Stern. 16. Februar 2013, abgerufen am 16. Februar 2013.
  88. Wahlen in Kenia zwischen Angst und Hoffnung. In: Süddeutsche Zeitung. 4. März 2013, abgerufen am 4. März 2013.
  89. Zehn Tote bei Anschlag in Mogadischu. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 18. März 2013, abgerufen am 18. März 2013.
  90. Anschlag in Afghanistan: Viele Tote bei Taliban-Angriff auf Gericht. In: Spiegel. 3. April 2013, abgerufen am 3. April 2013.
  91. Viele Tote nach Anschlägen in Mogadischu. In: Tagesschau. 14. April 2013, abgerufen am 14. April 2013.
  92. Der älteste Stadtlauf der Welt. In: Spiegel. 15. April 2013, abgerufen am 15. April 2013.
  93. Regierungschef überlebt Anschlag. In: Stern. 29. April 2013, abgerufen am 29. April 2013.
  94. Shoib Najafizada: Mindestens 14 Tote bei Anschlag auf Militärkonvoi. In: Spiegel. 16. Mai 2013, abgerufen am 16. Mai 2013.
  95. Mehrere Tote bei Anschlag auf Areva-Uranmine. In: Spiegel. 23. Mai 2013, abgerufen am 23. Mai 2013.
  96. Rebellen töten Politiker in Indien. In: Die Zeit. 26. Mai 2013, abgerufen am 26. Mai 2013.
  97. Sieben Tote bei Angriff auf Flughafen. In: Die Tageszeitung. 10. Juni 2013, abgerufen am 10. Juni 2013.
  98. Taliban verüben Anschlag auf Gericht. In: Tagesschau.de. 11. Juni 2013, abgerufen am 11. Juni 2013.
  99. UN-Gebäude angegriffen. In: Die Tageszeitung. 19. Juni 2013, abgerufen am 19. Juni 2013.
  100. Blutiger Sonntag in Pakistan fordert 51 Tote. In: Die Welt. 30. Juni 2013, abgerufen am 30. Juni 2013.
  101. Blutiger Anschlag auf Buddhisten. In: Bild. 7. Juli 2013, abgerufen am 7. Juli 2013.
  102. Tote bei Anschlag auf dem Sinai. In: Spiegel. 15. Juli 2013, abgerufen am 15. Juli 2013.
  103. Al-Qaida verübt Anschlag auf türkisches Botschaftsgebäude. In: Deutsch-Türkische Nachrichten. 29. Juli 2013, abgerufen am 29. Juli 2013.
  104. Afghanistan: Anschlag auf indisches Konsulat. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 3. August 2013, abgerufen am 3. August 2013.
  105. 22 Tote und fast 300 Verletzte bei Anschlag in Beirut. In: Tagesschau.de. 17. August 2013, abgerufen am 17. August 2013.
  106. Tripoli: Anschlag auf sunnitische Moscheen. In: Euronews. 23. August 2013, abgerufen am 23. August 2013.
  107. 78 Tote bei Anschlag auf christliche Kirche. In: Tagesschau.de. 22. September 2103, abgerufen am 22. September 2013.
  108. Afghanistan: Gouverneur von Logar getötet. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 15. Oktober 2013, abgerufen am 15. Oktober 2013.
  109. Wolgograd nach den Anschlägen: Die „Heldenstadt“ in Angst. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 30. Dezember 2013, abgerufen am 1. Januar 2014.
  110. Anschlag in Mogadischu: Autobomben töten elf Menschen. In: N-tv. 2. Januar 2014, abgerufen am 2. Januar 2014.
  111. Mindestens zehn Verletzte: Anschlag auf Bar in kenianischem Touristenort. In: Handelsblatt. 2. Januar 2014, abgerufen am 2. Januar 2014.
  112. Libanon: Mehrere Tote bei Anschlag auf Hisbollah-Hochburg in Beirut. In: Spiegel. 2. Januar 2014, abgerufen am 3. Januar 2014.
  113. spiegel.de 9. Januar 2013: Teenager rettet Hunderte Schüler vor Selbstmordattentäter
  114. Einigung auf Ende der Kämpfe im Nordjemen. In: Kleine Zeitung. 4. Februar 2014, abgerufen am 4. Februar 2014.