Liste von Trompetern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In die Liste von Trompetern sind Namen von Trompetern eingetragen, die umfassende Bekanntheit erlangt haben und die Relevanzkriterien erfüllen. Die Namen in der Liste sind alphabetisch sortiert. Falls noch kein Artikel angelegt worden ist, wird bei neuen Eintragungen um eine kurze, stichpunktartige Information über Lebensdaten, Wirkungsstätten und gegebenenfalls besondere Leistungen wie Uraufführungen oder Ersteinspielungen gebeten.


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

  • Niklas Eklund (* 1969), klassischer Trompeter (Barocktrompete)
  • Helmut Erb (* 1945), klassischer Trompeter und Hochschullehrer
  • Roy Etzel (* 1925), Trompeter in den Bigbands von Hugo Strasser, Max Greger, Kurt Edelhagen

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

  • Hans Gansch (* 1953), klassischer Trompeter und Hochschullehrer in Salzburg
  • Thomas Gansch (* 1975), Trompeter und Unterhaltungsmusiker
  • Armando Ghitalla (1925–2001), klassischer Trompeter und Hochschullehrer
  • Dizzy Gillespie (1917–1993), Jazz-Trompeter, Komponist, Sänger und Bandleader
  • Konradin Groth (* 1947), klassischer Trompeter und Hochschullehrer in Berlin
  • Jörg Günter (* im 20. Jahrhundert), klassischer Trompeter und Hornist
  • Ludwig Güttler (* 1943), klassischer Trompeter, Dirigent und Hochschullehrer in Dresden
  • Martin Gratz (* 1966), Trompeter, Dirigent und Leiter von Orchestern in Tirol, Österreich

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

  • Harry James (1916–1983), Jazztrompeter und Bandleader der Swing-Ära
  • Walter Jenson (1902–1952), Trompeter, Komponist und Arrangeur
  • Herbert Joos (* 1940), Jazztrompeter und Hornist, Komponist und Graphiker

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

  • Hannes Läubin (* 1958), klassischer Trompeter, seit 1996 Professor an der Musikhochschule München
  • Jens Lindemann (* 1966), bis 2001 Mitglied von Canadian Brass, seit 2001 Professur an der University of California Los Angeles (UCLA)
  • Booker Little (1938–1961), US-amerikanischer Jazztrompeter und Komponist
  • Erwin Lorant (* 1962), Trompeter in einer Bigband, Unterhaltungsmusiker

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

  • Hans-Jörg Packeiser (* 1956), klassischer Trompeter und Hochschullehrer in Hamburg
  • Anthony Plog (* 1947), Trompeter, Pädagoge und Komponist, Professor an der Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

  • Kurt Sandau, seit 1970 Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle Dresden
  • Arturo Sandoval (* 1949), Jazz-Trompeter
  • Otto Sauter, klassischer Trompeter und Leiter von Ten of the Best
  • Heinz Schachtner (1920–2014), Trompeter, Unterhaltungsmusiker
  • Adolf Scherbaum (1909–2000), klassischer Trompeter
  • Dirk Schiefen (* 1979), Unterhaltungsmusiker
  • Bernhard Schmid, klassischer Trompeter, Hochschullehrer und Solotrompeter
  • Walter Scholz (* 1938), klassischer Trompeter und Unterhaltungsmusiker
  • Manfred Schoof (* 1936), Jazz-Trompeter, Komponist und Hochschullehrer
  • Matthias Schriefl (* 1981), Jazz-Trompeter, Multi-Instrumentalist, Komponist und Bandleader
  • Ulrich Semrau (* 1962), Klassischer Trompeter und Dirigent
  • Doc Severinsen (* 1927), Jazztrompeter und Gastprofessor und Inhaber des Katherine K. Herberger Heritage Chair for Visiting Artists der School of Music der Arizona State University.
  • Bobby Shew (* 1941), Jazz- und Solotrompeter
  • Rolf Smedvig (* im 20. Jahrhundert), klassischer Trompeter
  • Giuliano Sommerhalder (* 1985), klassischer Trompeter
  • Max Sommerhalder (* 1947), klassischer Trompeter und seit 1985 Professor an der Hochschule für Musik Detmold
  • Richard Stegmann (1889–1982), klassischer Trompeter und Kornettist

T[Bearbeiten]

  • Edward H. Tarr (* 1936), klassischer Trompeter, Musikwissenschaftler und Hochschullehrer
  • Adam Taubitz (* 1967), Jazztrompeter
  • Pierre Thibaud (1929–2004), klassischer Trompeter, ehemals Professor am Conservatoire national supérieur de musique de Paris. Er war Lehrer vieler bedeutender Trompeter, wie Hakan Hardenberger, Reinhold Friedrich usw.
  • Erik Truffaz (* 1960), Jazztrompeter
  • Peter Tuscher (* 1954), deutscher Trompeter und Flügelhornist in den Bereichen Jazz und Neuer Musik

U[Bearbeiten]

  • Leif Uvemark (1939–1996), Jazztrompeter, Big-Band- und Unterhaltungsmusiker

V[Bearbeiten]

  • Pavel Josef Vejvanovský (1633–1693), klassischer Trompeter (Barocktrompete), Chorleiter und Komponist
  • Allen Vizzutti (* 1952), klassischer und Jazz-Trompeter, Film- und Big-Band-Musiker, Komponist, Musikpädagoge und Hochschullehrer
  • Roger Voisin (1918–2008), klassischer Trompeter und Hochschullehrer

W[Bearbeiten]