Literaturjahr 1852

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

18501851Literaturjahr 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Literaturjahr 1852
Titelblatt der Erstausgabe
Harriet Beecher Stowe veröffentlicht den Roman Onkel Toms Hütte.
Bleak House, Deckblatt der ersten Folge
Der erste Teil der Fortsetzungsgeschichte Bleak House von Charles Dickens erscheint.

Ereignisse[Bearbeiten]

Prosa[Bearbeiten]

Harriet Beecher Stowe

Drama[Bearbeiten]

  • Friedrich Hebbels Trauerspiel Agnes Bernauer hat seine Uraufführung in München. Es ist von Anfang an bei der Kritik umstritten, wird jedoch ein Publikumserfolg.

Periodika[Bearbeiten]

Wissenschaftliche Werke[Bearbeiten]

  • 29. April: In Großbritannien erscheint der 15.000 Wörter umfassende Thesaurus von Peter Mark Roget, der aufgrund hoher Nachfrage in der Folge rasch Neuauflagen auslöst.
Titelblatt der Erstausgabe

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Grab Brailles in Coupvray,
100 Jahre nach seinem Tod wurde Brailles Körper in den Panthéon nach Paris überführt
Grab von Gogol auf dem Nowodewitschi-Friedhof in Moskau

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1852 books – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: 1852 magazines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: 1852 newspapers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien