Little Green Cars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Little Green Cars (2013)
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
Absolute Zero
  IE 1 16.05.2013 (… Wo.)
Singles[1]
The John Wayne
  IE 49 11.10.2012 (13 Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Die Little Green Cars sind eine irische Folkrock-Band aus Dublin.

Biografie[Bearbeiten]

Die Little Green Cars wurden 2007 als Teenagerband von Adam O'Regan, Stephen Appleby und Faye O'Rourke gegründet. Die Mitglieder waren damals alle um die 15 Jahre alt und verstärkten sich mit Donagh O'Leary, Dylan Lynch und dem in Indien geborenen Pianisten und Keyboarder Utsav Lal, der die Band aber wieder verließ. Nach dem Schulabschluss beschlossen sie, gemeinsam im Musikgeschäft zu starten. Sie machten sich schnell einen Namen, absolvierten größere Auftritte und veröffentlichten in Eigenproduktion zwei EPs mit insgesamt sieben Titeln.[2]

Ihre Auftritte brachten sie über Irland hinaus auch nach London, wo einer der Labelgründer von Young and Lost Club auf sie aufmerksam wurde. 2011 erschien daraufhin der Song The John Wayne, der ihnen weitere Bekanntheit einbrachte. Im Jahr darauf wurde die Band in England von Island Records und vom US-Label Glassnote Records unter Vertrag genommen. Die Single wurde erneut herausgebracht und konnte sich diesmal in den irischen Charts platzieren. Gleichzeitig wurde mit Markus Dravs, unter anderem Produzent für Mumford & Sons und Coldplay, das Debütalbum Absolute Zero aufgenommen.[3] Außerdem absolvierten sie erstmals auch mehrere Auftritte in Nordamerika. Bei der Sound-of-Umfrage der BBC kamen sie auf die Nominierungsliste für die kommenden Musiker des Jahres 2013.[4] Vor der Veröffentlichung des Albums gingen sie mit Jake Bugg auf Englandtour und sie wurden für eine größere Tour durch Nordamerika gebucht, unter anderem für das SXSW-Festival.[5]

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Stevie Appleby, Sänger, Gitarrist
  • Faye O'Rourke, Sängerin, Gitarristin
  • Donagh Seaver O'Leary, Bassist
  • Adam O'Regan, Gitarrist
  • Dylan Lynch, Schlagzeuger

ehemaliges Mitglied

  • Utsav Lal, Keyboarder

Diskografie[Bearbeiten]

Alben

  • Volume I (EP, 2008)
  • Volume II (EP, 2009)
  • Absolute Zero (2013)

Lieder

  • The John Wayne (2011/12)

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Irish Music Charts Archive (nur wöchentliche Listen)
  2. Little Green Cars in der Irish Music DB
  3. New band of the day - Little Green Cars (No 1,383), The Guardian, 30. Oktober 2012
  4. Sound of 2013, BBC
  5. Little Green Cars have announced their debut album Absolute Zero and a North American tour!, Glassnote Records, 17. Januar 2013

Weblinks[Bearbeiten]