Little Hocking River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Little Hocking River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der West Branch Hocking River im Belpre Township.

Der West Branch Hocking River im Belpre Township.

Daten
Gewässerkennzahl US1066810
Lage südöstlicher Bundesstaat Ohio,  USA
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Ohio River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Ursprung 7 km westlich von Barlow im Washington County, OH
39° 23′ 48″ N, 81° 42′ 59″ W39.3967408-81.7165203261
Quellhöhe 261 m[1]
Mündung Ohio River am Nordrand von Little Hocking, Washington County, OH39.263131-81.6942965178Koordinaten: 39° 15′ 47″ N, 81° 41′ 39″ W
39° 15′ 47″ N, 81° 41′ 39″ W39.263131-81.6942965178
Mündungshöhe 178 m[1]
Höhenunterschied 83 m
Länge 30 km[2]
Einzugsgebiet 264 km²[2]
Linke Nebenflüsse East Branch Little Hocking River
Rechte Nebenflüsse West Branch Little Hocking River, Little West Branch Little Hocking River
Durchflossene Stauseen Veto Lake

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Little Hocking River ist ein 30 km langer Fluss im südöstlichen US-Bundesstaat Ohio. Der Abfluss erfolgt über den Ohio River und Mississippi River in den Golf von Mexiko. Der Hocking River gehört zum Flusssystem des Mississippi River und entwässert ein Gebiet von 264 km². Der Fluss entspringt in Fairfield Township 7 km östlich der Ortschaft Barlow im Washington County und fließt in generell südöstlicher Richtung in seiner gesamten Länge durch das Washington County bis zu seiner Mündung in den Ohio River am Nordrand der Gemeinde Little Hocking. In seinem Oberlauf wird der Little Hocking River durch einen Damm aufgestaut, der hier 1954 vom United States Army Corps of Engineers zum Hochwasserschutz errichtet wurde. Er bildet den Veto Lake[3], der sich in dem 0,65 km² großen Veto Lake State Area befindet.

Die größten Nebenflüsse sind der West Branch Little Hocking River[4], der East Branch Little Hocking River[5] und der Little West Branch Little Hocking River[6]. Dem Geographic Names Information System zufolge hieß der Fluss im Verlauf seiner Geschichte auch Little Hockhocken River, Little Hockhockin River und Little Hockhocking River.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Google Earth Höhenlage für GNIS-Koordinaten, abgerufen am 27. August 2010.
  2. a b Gazetteer of Ohio Streams (PDF; 1,8 MB), abgerufen am 27. August 2010
  3. Little Hocking River im Geographic Names Information System des United States Geological SurveyVeto Lake
  4. Little Hocking River im Geographic Names Information System des United States Geological SurveyWest Branch
  5. Little Hocking River im Geographic Names Information System des United States Geological SurveyEast Branch
  6. Little Hocking River im Geographic Names Information System des United States Geological SurveyLittle West Branch
  7. Little Hocking River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey

Weblinks[Bearbeiten]