Little Missouri River (North Dakota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Little Missouri River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Little Missouri River im Theodore-Roosevelt-Nationalpark

Little Missouri River im Theodore-Roosevelt-Nationalpark

Daten
Gewässerkennzahl US1034981
Lage Montana, North Dakota, South Dakota, Wyoming (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Missouri River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Quelle im Crook County in Wyoming
44° 32′ 25″ N, 104° 59′ 57″ W44.5402608-104.9991455
Mündung in North Dakota in den Lake Sakakawea47.6105703-102.873245Koordinaten: 47° 36′ 38″ N, 102° 52′ 24″ W
47° 36′ 38″ N, 102° 52′ 24″ W47.6105703-102.873245
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 901 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Littlemissouririvermap.png

Der Little Missouri River ist ein 901 Kilometer langer Zufluss des Missouri River in den nördlichen Great Plains Nordamerikas.

Er entspringt im Nordosten des US-Bundesstaates Wyoming, etwa 35 Kilometer westlich vom Devils Tower im Crook County. Er fließt dann kontinuierlich nach Nordosten, schneidet eine Ecke Montanas und erreicht dann South Dakota, wo er die Badlands in nördlicher Richtung nach North Dakota durchfließt. Der Fluss durchquert das Little Missouri National Grassland, sowie die beiden Teile des Theodore-Roosevelt-Nationalparks, in dessen Nordteil er wieder nach Osten dreht und im Lake Sakakawea mündet. Dort bildet er einen 48 Kilometer langen Arm des Wasserspeichers, der Little Missouri Bay genannt wird und den Hauptkanal des Missouri etwa 40 Kilometer nördlich von Killdeer erreicht.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]